Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 271 bis 293 von 293

Thema: CL: Benfica Lissabon - FC Basel 1893, Dienstag 4. Dezember 2017

  1. #271
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    2.071

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Was erwartest du?

    Während die Polizei über die Ereignisse vor Ort eine Medienmitteilung verfasst haben (und das Tram wohl auch jede lokal anwesende Medienstelle vermutlich selber gesehen hat), so gibt es keine Pressemitteilung von der MK, da man aus verschiedenen Gründen nicht mit den Medien spricht.

    Da direkt keine Medienschaffenden Mitarbeiter in den Fansektor gehen, was wohl auch wieder im interesse der Fanszene ist, wird es schwer, überhaupt von dieser Situation zu erfahren.
    Alleine aufgrund ein paar Einträgen hier im Forum wird keine Medienstelle einen Beitrag aufbauen.

    Der FCB selber wird höchstens im Hintergrund beim Verband bzw. Verein vorstellig, aber selber sicher auch nicht öffentlich aktiv. Dazu wäre die Angriffsfläche gegen den Verein zu gross, dank den Schmierereien und den sonstigen Vorfällen. Sofort würde es wieder heissen, dass der Verein sich hinter die Kravallmacher stellt, die über 90% friedlichen unbescholtenen Fans existieren da in der öffentlichen Wahrnehmnugn nicht am Rande.
    Eben wie irgendwo schon erwähnt habe hat z.B. Dortmund bei der UEFA und Benfica damals reklamiert über die chaotischen Zustände im Gästesektor. Zudem habe ich irgendwo (BVB Forum?) mal gelesen das die betroffenen Fans einen Teil ihrer Ticketspreise zurückerstattet bekamen.

    Also es ist anscheinend schon etwas möglich wenn man hartnäckig dranbleibt.
    RIP Chester Bennington (1976 - 2017)

  2. #272
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.187

    Standard

    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    Nirgendwo habe ich geschrieben dass ich diese Schikane gutheisse. Aber es gibt nun mal Situationen wo gewisse Behörden miteinander kommunizieren um zu zeigen, so dene zeige mirs ämol. Bei gewissen Einheimischen war der Frustpegel schon hoch, auch unter den sogenannten "sicherheitsleuten" hat es Anhänger des lokalen Clubs. Das passierte schon immer (st. Petersburg wurde rausgeschmissen und als Strafe wurde der FCB sechs Stunden unter fadenscheinigen Gründen zurückgehalten) und wird auch in Zukunft passieren, was es nicht besser macht.
    Di Furzbitrag, mit däm de dich in die Diskussion ibrocht hesch-
    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    Ganz einfach, sich in der Stadt anständig aufführen. Sollte doch bekannt sein, die sitzen am längeren Hebel.
    -wird durch so Relativierige au nid besser, numme well de ufgrund vo de Gegereaktione uf die Post merggsch, was füre Saich de useglo hesch. Es git kei rächtfertigendi Kausalität zwüsche de Vorfäll in dr Stadt und dr Situation am Igang.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  3. #273
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    24

    Standard

    I Stand zu mim furzbitrag und zum saich. Numme wells ä paarne nit passt heisst das nid das alles falsch isch. I bi froh dass du genau weisch dass do kai zämmehang bestoht aber me weiss jo nie..... es passiert immer wieder unrächt fu däre wält

  4. #274
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.827

    Standard

    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    Nirgendwo habe ich geschrieben dass ich diese Schikane gutheisse. Aber es gibt nun mal Situationen wo gewisse Behörden miteinander kommunizieren um zu zeigen, so dene zeige mirs ämol. Bei gewissen Einheimischen war der Frustpegel schon hoch, auch unter den sogenannten "sicherheitsleuten" hat es Anhänger des lokalen Clubs. Das passierte schon immer (st. Petersburg wurde rausgeschmissen und als Strafe wurde der FCB sechs Stunden unter fadenscheinigen Gründen zurückgehalten) und wird auch in Zukunft passieren, was es nicht besser macht.
    Belenenses war ein Quartierverein und selbst dort verhielten sich die Behörden wie der allerletzte Dreck!

    Selten war das Wort "HURENSÖHNE" passender.
    WO WÄNN MIR AHNE!?!?!

  5. #275
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.429

    Standard

    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    I Stand zu mim furzbitrag und zum saich. Numme wells ä paarne nit passt heisst das nid das alles falsch isch. I bi froh dass du genau weisch dass do kai zämmehang bestoht aber me weiss jo nie..... es passiert immer wieder unrächt fu däre wält
    ...was dann aber nicht heisst, dass man es nicht kritisieren darf!

  6. #276
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    4.745

    Standard

    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    I Stand zu mim furzbitrag und zum saich. Numme wells ä paarne nit passt heisst das nid das alles falsch isch. I bi froh dass du genau weisch dass do kai zämmehang bestoht aber me weiss jo nie..... es passiert immer wieder unrächt fu däre wält
    Es isch in de ledschte johre weder in porto no in lissabon gege belem zue irgendwelche vorfäll ko wo sone planti aktion rächtfertige würde. Wenn me denn no betrachtet, dass öbbe genau vor me johr bvb fans vo däm pack ins krankehus prüglet worde sind denn mien mr eifach uffhöre, irgendwie und irgendwo nach zämmehang sueche... Steck dr so kommentär doch eifach in arsch ine.

    Dr einzig respäkt ghört allne fans vor ort, wo sich zrugggno hän und die situation nid zum eskaliere brocht hän. Denn die schlägertruppe mit schlagstock het dr ganzi tag nur druff gwartet, dass eine dr finger erhebet...wärso öbbis au nur im entfärntischte mit ere spreyerei uff me eh scho verspreyte trämli oder ere 5 minütige kleine boxerei will in zämmehabg bringe däm isch müm z hälfe.

    So kontrolle sin in däm land leider "normal" - und genau e sone normalität gilts z kritisiere und nid no nach mögliche zämmehäng zsueche.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

  7. #277
    Erfahrener Benutzer Avatar von Falcão
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    4.119

    Standard

    Zitat Zitat von Kurtinator Beitrag anzeigen
    Belenenses war ein Quartierverein und selbst dort verhielten sich die Behörden wie der allerletzte Dreck!

    Selten war das Wort "HURENSÖHNE" passender.

    http://www.spiegel.de/sport/fussball...a-1143898.html

    Bayern/Schickeria im Bernabeu April 2017 martialisch von Brutalo-Cops (Spezialpolizei, Guardia Civil ?) brutal niedergeknüppelt.
    Sinnbildlich seit Jahren: ALLE Spiele auf iberischer Halbinsel und zT auch in Italien/Türkei (gut Nacht wenn wir Besiktas bekommen ... ) sind für Auswärtsfans sehr problematisch.
    JEDER, nicht nur Ultras sind davon betroffen !

    Erinnere mich, dass schon 2002 in Valencia willkürlich durchgegriffen oder Prügel angedroht wurde, und dies NACH der Sicherheitskontrolle !

    Fpür mich sind iberische Cops noch Ausfluss der früheren Diktaturen in Spanien (Franco) und Portugal (Salazar)
    "wer in die mk kommt, weil es billiger ist, dem sollte der aufenthalt so unangenehm wie möglich gemacht werden" (Asselerade)

    Geographie? Tschoppenhof = Liedertswil, Degen = Lämpeberg. Aber auch Wurscht, Oberbaselbiet halt.

  8. #278
    Erfahrener Benutzer Avatar von ellesse
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    4057
    Beiträge
    804

    Standard

    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    Dangschön für dr Bachel. Eimol mehr hän sich ä paar vo dä "einzigworesuperheldefän" drnäbe benoh und alli hän mieses drunterlegen liide. Au nach portugiesischer rächtssprächig isch s trämli bespraye sachbeschädigung. Me cha halt nid nur für sich s rächt beaspruche
    Alte.... die ganze Stadt besteht nur aus Tags, hau bloss ab mit deiner Sachbeschädigung...
    die Bullen wären auch so aggro gewesen, O-Zitat eines Bullens: "I have no problem with you swiss guys, BUT HERE WE WORK LIKE THIS!!!".

  9. #279
    Erfahrener Benutzer Avatar von Falcão
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    4.119

    Standard

    Zitat Zitat von ellesse Beitrag anzeigen
    O-Zitat eines Bullens: "I have no problem with you swiss guys, BUT HERE WE WORK LIKE THIS!!!".

    Eben, meine Worte. Sie machen keinen Unterschied, ALLE ausländischen Fussballfans werden so behandelt.

    btw: Die Spanien-Treuen Sicherheitskräfte haben sich ja auch gegen die Katalanen beim Unabhängigkeitsreferendum so verhalten, und betagte Menschen angegriffen, die sich für ihre Recht zu stimmen, wehrten.

    Darum ging ich immer lieber ins Mutterland des Fussballs an Auswärtsspiele, die Briten sind generell gelassener (aber nicht weniger bestimmt) weil für sie Fussball mit ihren Anhängern seit bald 150 Jahren zum normalen Alltag gehören (ok, sie mögen keine Bengalos und keine Doppelhalter/Fahnen).
    Geändert von Falcão (07.12.2017 um 13:03 Uhr)
    "wer in die mk kommt, weil es billiger ist, dem sollte der aufenthalt so unangenehm wie möglich gemacht werden" (Asselerade)

    Geographie? Tschoppenhof = Liedertswil, Degen = Lämpeberg. Aber auch Wurscht, Oberbaselbiet halt.

  10. #280
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.143

    Standard

    Zitat Zitat von Schmutzfinkli Beitrag anzeigen
    I Stand zu mim furzbitrag und zum saich. Numme wells ä paarne nit passt heisst das nid das alles falsch isch. I bi froh dass du genau weisch dass do kai zämmehang bestoht aber me weiss jo nie..... es passiert immer wieder unrächt fu däre wält
    Wenigschtens hesch gmerggt ases e Furzbiitrag und e Saich isch wod gschriibe hesch, dorum wurde au saage as dr Bachel für dä Biidraag wiitrhin passt.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  11. #281
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pusher
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.226

    Standard

    Zitat Zitat von Zaunbesteiger Beitrag anzeigen
    Umso schöner, dass Benfica sportlich dermassen gef**** und gedemütigt wurde!
    Ich glaube mit dem Satz können wir das Geschehene hinter uns lassen.

    Ansonsten, andere Länder, andere Sitten. Sieht man ja auch an der Respektlosigkeit der Benfica-Fans damals in Basel. Gastfreundlichkeit ist in manchen Ländern bei denen man es eigentlich nicht erwartet ein absolutes Fremdwort. Und das übrigens nicht nur gegenüber Fussball-Fans, sondern auch Touristen.

  12. #282
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    7.555

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Haben überhaupt eine einzige Medienstelle mal über die Zustände vor dem Gästeeingang berichtet? Sehe hunderte Meldungen aus der Stadt aber kein einziger vor dem Stadion! Nicht mal in der TW oder Telebasel etwas zu lesen oder hören
    So bildet man heutzutage Meinung Bravo Ausser auf Rotblau und einer Instaseite habe ich nirgends etwas gefunden
    "Stiller Protest
    Manchmal gibt es Dinge, die im allgemeinen Jubel und Trubel untergehen. Zum Beispiel die Tatsache, dass es während dem Basler Auftritt in Lissabon lange ziemlich still war im Estadio da Luz. Und das lag keineswegs allein daran, dass die Benfica-Fans nicht gerade zahlreich im grossen Rund erschienen waren, sondern hatte auch viel mit den mitgereisten Anhängern des FCB zu tun: Diese verzichteten nämlich bis zur 37. Minute darauf, ihre Mannschaft zu unterstützen. Der Grund: Viele von ihnen hatten es nicht rechtzeitig ins Stadion geschafft, weil die portugiesischen Sicherheitskräfte bei den Eingangskontrollen eine Strenge walten liessen, die als nicht mehr gesund empfunden wurde. Entsprechend kam es zum stillen Protest, der schliesslich kurz vor der Pause doch noch sein Ende fand." (BaZ)

    Vorstellig werden müssen die Betroffenen, am besten organisiert und mit der gebotenen Sachlichkeit, und nicht die Medien. Und kein Unrecht rechtfertigt ein anderes.

  13. #283
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    13.370

    Standard

    Zitat Zitat von Kurtinator Beitrag anzeigen
    Belenenses war ein Quartierverein und selbst dort verhielten sich die Behörden wie der allerletzte Dreck!

    Selten war das Wort "HURENSÖHNE" passender.
    belenenses hanni nid so schlimm empfunde
    ok uff toilette hesch au nid dörfe, und nachem match uff's taxi, au nid (das het jetzt aber klappt, isch aber s'einzige)

    was ich aber unter aller sau empfunde ha, isch wo si bim träffpunggt, lüt eifach us de WC gholt händ und sie mi knüppelstrichle derzue ermunteret händ doch "saiche" si zloo

    sorry me cha vill über sich ergoo loh und emol klappe halte, aber das got grad gar nid

  14. #284
    Erfahrener Benutzer Avatar von Falcão
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    4.119

    Standard

    Zitat Zitat von Pusher Beitrag anzeigen
    Ich glaube mit dem Satz können wir das Geschehene hinter uns lassen.

    Ansonsten, andere Länder, andere Sitten. Sieht man ja auch an der Respektlosigkeit der Benfica-Fans damals in Basel. Gastfreundlichkeit ist in manchen Ländern bei denen man es eigentlich nicht erwartet ein absolutes Fremdwort. Und das übrigens nicht nur gegenüber Fussball-Fans, sondern auch Touristen.

    Also, nur noch kurz: Bis jetzt ist Portugal und seine Bewohner (ich kann vor allem über die Azoren und die Hauptstadt etwas sagen) in Europa etwas vom Angenehmsten und Bodenständigsten, was ich in den letzten zehn Jahren erlebt habe.

    Wie gesagt, man muss immer unterscheiden zwischen Groundhopping und normalen Ferien. Zwei paar Stiefel.
    "wer in die mk kommt, weil es billiger ist, dem sollte der aufenthalt so unangenehm wie möglich gemacht werden" (Asselerade)

    Geographie? Tschoppenhof = Liedertswil, Degen = Lämpeberg. Aber auch Wurscht, Oberbaselbiet halt.

  15. #285
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.726

    Standard

    Hier kann man sein Feedback zum Auswärtsspiel abgeben:

    https://awayfans.typeform.com/to/mlbT18

  16. #286
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Hier kann man sein Feedback zum Auswärtsspiel abgeben:

    https://awayfans.typeform.com/to/mlbT18
    Danke für den Link, hab das gleich mal ausgefüllt.

  17. #287
    Erfahrener Benutzer Avatar von wyli
    Registriert seit
    31.12.2004
    Ort
    Blätzbums - früener Schwellheim City
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Schmierige portugiesische Sicherheitsleute fassen minderjährigen Baslerinnen und Baslern in die Hosen und einige hier nehmen diese ganze Aktion in Schutz. Ok, muss jeder selber wissen, aber ich finde das irgendwie krank. Soviel ich gehört hab, wurden die Frauen auch von Männern kontrolliert. Aber hey, es war ja nach Vorschrift, also muss man das gefälligst akzeptieren.

    Anscheinend ist das Standard in Lissabon. Bei Belenenses wurde auch so kontrolliert und da passierte absolut nichts im Vorfeld. So von wegen "Kein Wunder wenn sich Basler in der Nacht daneben benehmen!!!1!".
    ich war selbst vor Ort und Frauen wurden durch Frauen kontrolliert.

    Wenn man sich auf alles verlässt, was man so hört, kann man auch zu Fuss über Wasser laufen...
    Just do it!

  18. #288
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pusher
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.226

    Standard

    [QUOTE=Falcão

    Wie gesagt, man muss immer unterscheiden zwischen Groundhopping und normalen Ferien. Zwei paar Stiefel.[/QUOT

    meine Erfahrung ist da anders, aber kenne die Azoren nicht und ist rein persöhnlich. Kann gut sein dass es ein neues Phänomen ist oder es liegt einfach an mir OT.

  19. #289
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    1.979

    Standard

    Zitat Zitat von wyli Beitrag anzeigen
    ich war selbst vor Ort und Frauen wurden durch Frauen kontrolliert.

    Wenn man sich auf alles verlässt, was man so hört, kann man auch zu Fuss über Wasser laufen...
    Tja, und jetzt muss ich mich auf das verlassen, was Du mir sagst.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  20. #290
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    2.071

    Standard

    Zitat Zitat von wyli Beitrag anzeigen
    ich war selbst vor Ort und Frauen wurden durch Frauen kontrolliert.

    Wenn man sich auf alles verlässt, was man so hört, kann man auch zu Fuss über Wasser laufen...
    Wo waren denn die Frauen? Wo ich endlich rein konnte waren eine Gruppe vor mir und die wurden durch Männer kontrolliert. Sah weit und breit eine Frau am kontrollieren.
    RIP Chester Bennington (1976 - 2017)

  21. #291
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    13.370

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Wo waren denn die Frauen? Wo ich endlich rein konnte waren eine Gruppe vor mir und die wurden durch Männer kontrolliert. Sah weit und breit eine Frau am kontrollieren.


    Wir frauen wurden von frauen kontrolliert
    auch wen wir frauen diese nicht als frauen bezeichnen würden

  22. #292
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    1.029

    Standard

    Zitat Zitat von tanner Beitrag anzeigen
    auch wen wir frauen diese nicht als frauen bezeichnen würden
    ...was vermutlich auf Gegenseitigkeit beruht.

  23. #293
    Benutzer
    Registriert seit
    08.01.2005
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Hier kann man sein Feedback zum Auswärtsspiel abgeben:

    https://awayfans.typeform.com/to/mlbT18
    Super vielen Dank für den Link..wir waren noch ein paar Tage unten und haben versucht herauszufinden
    wer für diese tolle Fanbetreuung von Seiten der Polizei zuständig war..leider ohne Erfolg.
    Was sind das für mühsame Ämter..

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •