Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 301 bis 304 von 304

Thema: Ricky van Wolfswinkel

  1. #301
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.636

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen

    Wobei ich grundsätzlich finde, dass es im Naturell des Fans liegt, die Dinge zu kurzfristig und zu übertrieben positiv oder negativ zu beurteilen. Da hab ich ein gewisses Verständnis für. Sind ja letztendlich nicht wir, deren Beurteilung massgebend sind. Zum Glück.
    Ich finde auch da gilt es zu differenzieren.

    Wut/Trauer nach einem Spiel ja. Mal einen Fluchen über die schlechte Leistung im privaten Kreis beim Bier nach dem Spiel, ja. Wenn man damals beim Saimmtisch behauptet hat, dass RvW eine Vollniete sei, haben das genau vier Besoffene mitbekommen, die es am nächsten Tag schon wieder vergessen haben.

    Der heutige Stammtisch ist Facebook und in Sachen FCB natürlich das FCB-Forum. Allerdings funktioniert der nicht gleich. Wenn hier jemand besoffen nach dem Match schreibt dass RvW eine Vollniete sei, dann ist das am nächsten Tag nicht vergessen, sondern um 05:33 schreibt bereits der erste seinen Kommentar dazu usw. Daraus ergibt sich dann teils eine wochenlange Debatte, die sich von den Tatsachen auf dem Platz nach und nach verselbständigt hat. Genau in jener Zeit findet man auch die schlimmsten Beiträge (die teils deutlich unter die Gürtelinie gehen).

    Dann gibt es noch jene Fraktion die den Post des frustrierten besoffenen Fans in jeden beliebigen Thread kopieren, um dann mit dem Umstand dass RvW eine Vollniete sei, noch Hetze betreibt gegen jene Personen, die man selber für Vollnieten haltet. So kann man also diesen Post entweder in den Trainerthread posten, wenn man der Meinung ist, Wicky wäre zu unerfahren um mit einem solchen Spieler umzugehen, im Sportchefthread wenn man der Meinung ist, dass Streller nichts taugt und keine anständigen Transfers tätigt oder in den Präsidententhread, wenn man meint einen Kausalzusammenhang zwischen den fehlenden Kommunikationsfähigkeiten von BärniII und der Leistung von RvW ziehen zu können.

    Daher sehe ich es wie nobilissa. Nicht im Forum (oder allgemein online) seinen ewigen Frust auszulassen ist eine Frage der persönlichen Reife. Möchte aber noch ergänzen, dass dies nicht heisst, dass ein reifer Mann nicht auch frustriert oder impulsiv sein darf. Ich war nach dem Spiel gegen Paok Saloniki fuchsteufelswild, alles was ich aber ins Forum gschrieben habe war, dass ich es für einen Fehler hielt Wicky (vor allem zu jenem Zeitpunkt) zu entlassen, ohne jedoch jemand persönlich für schuldig zu erklären und dann auf dieser Person rumzureiten. Das polemische Fluchen gegen Spieler und Vorstand habe ich dann im Privaten gelassen.
    Geändert von Konter (10.08.2018 um 13:01 Uhr)
    Nid füre Lohn, für d'Region

  2. #302
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    1.656

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Dann gibt es noch jene Fraktion die den Post des frustrierten besoffenen Fans in jeden beliebigen Thread kopieren, um dann mit dem Umstand dass RvW eine Vollniete sei, noch Hetze betreibt gegen jene Personen, die man selber für Vollnieten haltet. So kann man also diesen Post entweder in den Trainerthread posten, wenn man der Meinung ist, Wicky wäre zu unerfahren um mit einem solchen Spieler umzugehen, im Sportchefthread wenn man der Meinung ist, dass Streller nichts taugt und keine anständigen Transfers tätigt oder in den Präsidententhread, wenn man meint einen Kausalzusammenhang zwischen den fehlenden Kommunikationsfähigkeiten von BärniII und der Leistung von RvW ziehen zu können.
    Interessanter Aspekt, dass indifferenzierte Posts eine Diskussionskultur längerfristig stören können. Ich selbst überlese sowas einfach gerne, wobei es ab einem gewissen Punkt zugegebenermassen mühsam wird.

    Von meiner Seite her kann man nun gerne zum eigentlichen Thema, unserem neugeborenen Königstransfer zurückkehren.

  3. #303
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    763

    Standard

    Ist dann auch die Frage, ob man ihn zuvor je negativ beurteilt hat oder eigentlich schon immer von ihm überzeugt war.
    Sali zämme.

  4. #304
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Birseck
    Beiträge
    1.778

    Standard

    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    Er spielt Flügel und machte mehr Tore als der hochgelobte Mittelstürmer, während er nach hinten ein Vielfaches mehr gemacht hat als viele andere. Was willst du denn noch mehr?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
    ...und er hat, nicht wie Manzambi, beleidigt reagiert, als ihn der Trainer auf eine andere Position verschob. Zeugt von tadelloser Berufseinstellung.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •