Seite 55 von 60 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.650 von 1783

Thema: Raphael Wicky neuer Cheftrainer

  1. #1621
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Was ist mit Massimo Lombardo?
    Ich denke er muss auch gehen. Er war Wickys rechte Hand.
    Geändert von ballhawk (26.07.2018 um 16:57 Uhr)

  2. #1622
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.777

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    FCB zur Trainerfrage: Kein Kommentar

    Nach der Mitteilung der Entlassung von Raphael Wicky von Donnerstag Nachmittag, stellt der FC Basel die Kommunikation vorläufig ein.

    Der Aufruhr war gross! Nur zwei Tage nach der 2:1-Niederlage gegen PAOK Saloniki, teilte der FC Basel in einer Medienmitteilung mit, dass Rotblau und Raphael Wicky von nun an getrennte Wege gehen.
    Kontakt zum FCB unmöglich

    Rund 40 Minuten später: In einer Mitteilung teilt der FC Basel mit, dass das Vorschaugespräch von Freitagmorgen auf das Samstags-Spiel gegen Xamax entfallen wird.

    Weiter werden alle Trainings, ausser das Abschluss-Training vor dem CL-Quali-Rückspiel gegen PAOK FC am Dienstag, geschlossen stattfinden. Für die Medien besteht somit keine Chance einem Exponenten des FC Basels fragen zu stellen.

    Der ad interim Trainer Alex Frei und Marco Streller werden erst nach dem Spiel vom Freitag gegen Xamax vor die Medien treten.

    https://telebasel.ch/2018/07/26/fcb-...ein-kommentar/

  3. #1623
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    758

    Standard

    Irgend etwas musste passieren, das ist klar! Nur greift es zu kurz, Wicky die alleinige Schuld am bisher Geschehenen zu geben.
    Vielmehr vermute ich, dass v.a. der Herr Sportdirektor versucht, seinen eigenen Arsch zu retten. Ich kann mir vorstellen, dass Charaktere, welchen den Herren BB und MS die Stirne bieten, nicht auf viel Gegenliebe stossen. In diesem Zusammenhang denke ich an die diffusen Abgänge von Andrea Roth und Michi Lang.
    Wicky hat ja offenbar Spielermangel moniert und entsprechende Ergänzungen gefordert.
    Aber eben, wenn halt gespart werden muss ...
    Ich wiederhole mich:
    DIE FEHLER LIEGEN NICHT BEI WICKY ALLEIN!
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  4. #1624
    Benutzer
    Registriert seit
    30.12.2016
    Beiträge
    59

    Standard

    Frei und Schällibaum als Interimstrainer, vielleicht wird Schällibaum Haupttrainer, wer weiss ? Dann geht die Luzie sicher ab hier im Forum ��

  5. #1625
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Habe gerade in Kiew von den News gehört. Kann man machen so, geht ok!
    Und bring bitte Hela mit. Heeela

  6. #1626
    Erfahrener Benutzer Avatar von Chartking
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    1.737

    Standard

    Ich finde den Entscheid richtig auch wenn ich Wicky äusserst sympathisch fand. Natürlich wurden ihm Spieler wegtransferiert, natürlich wurde auch im Transferbereich nicht immer glücklich entschieden, natürlich fehlt es an Unterstützung der Clubführung. Aber: die Mannschaft, welche auf dem Platz steht, möchte ich gerne mit Leidenschaft, mit Kampfgeist und mit Einsatz sehen. Davon war schon in den letzten Spielen der letzten Saison einfach zu wenig zu sehen und das hat sich auch nicht geändert und dafür ist einzig und alleine der Trainer verantwortlich. Schon seit vielen Spielen werde ich das Gefühl nicht los, dass wenn unsere Mannschaft einmal im Rückstand ist (was oft der Fall war!) sie sich widerstandslos zur Schlachtbank führen lässt. Da ist zu wenig Aufbäumen zu sehen und kein Spieler welcher das Heft in die Hand nimmt (zumindest solange Xhaka verletzt ist).
    Geändert von Chartking (26.07.2018 um 17:26 Uhr)

  7. #1627
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasrotehaus
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    992

    Standard

    Die Aussage Zeidlers, man kann in Basel etwas holen, und die Tatsache, dass die Buchmacher die Erfolgsaussicht des FCB auf Niveau griechischer Staatsanleihen ansetzen, und noch recht bekommen, liess der Clubführung keine andere Möglichkeit des Handelns mehr zu. So gesehen aus der Schwäche gehandelt, da die Handelsfreiheit nicht mehr gegeben war.

  8. #1628
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.777

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Wicky hatte da noch Schonfrist. Alle haben gehofft, dass er das Ruder mit einer Vorbereitung rumreissen kann und überzeugend in die neue Saison startet. Leider kam es anders und der Saisonstart wurde völlig vergeigt, bereits jetzt ist die CL-Qualifikation in Gefahr.
    Also ich scheisse auf die CL-Qualifikation

  9. #1629
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.166

    Standard

    wicky weg ist okay. reicht aber nicht. unsere vereinsführung ist absolut dilettantisch.

  10. #1630
    Erfahrener Benutzer Avatar von MistahG
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    2.862

    Standard

    der zeitpunkt ist absolut richtig. entweder jetzt, oder im winter. wenn man allerdings der meinung ist, wicky kriegt es bis im winter nicht hin, dann ist genau jetzt der richtige zeitpunkt. oder man ist der meinung, dass man diese zeit nicht mehr hat, was imho richtig ist... wicky hatte die faire und richtige chance, eine gesamte vorbereitung zu nutzen, um ein schlagkräftiges team auf den platz zu schicken. gegen st. gallen war noch etwas pech dabei, aber gegen saloniki hätte dann zwingend eine reaktion kommen müssen. diese kam nicht, also ist die trennung nur konsequent.

    im übrigen glaube ich nicht, dass das team zu schwach besetzt ist. höchstens im sturm zu abschlussschwach... und da frage ich mich, wieso immer ajeti spielt, der gefühlte 100 chancen pro tor braucht. allerdings finde ich diese mode, mit nur einem stürmer zu spielen, grauenhaft... jedoch habe ich das gefühl, der wolf braucht weniger chancen, als ajeti für ein tor...

    dass die ideen von wicky nicht gefruchtet haben, finde ich schade. hätte er es hingekriegt, dass man konstant den fussball von vor der winterpause gespielt hätte, es wäre wohl das gewesen, was sich alle erhofft haben. aber leider passte es nicht.

    zu hoffen ist, dass alex frei es so gut macht, dass man garkeinen neuen holen muss... alex wäre eine identifikationsfigur, ist aus der region, und hatte auch als spieler eine karriere, die so schnell keiner macht. das würde ihm auch den nötigen respekt verschaffen. ausserdem glaube ich, er kann so reden, dass die spieler verstehen, was er meint...

  11. #1631
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Also ich scheisse auf die CL-Qualifikation
    ach ne? Du bist doch einer, der jeweils am lautesten kläfft, wenn es mal nicht so läuft.
    Ohne Taktik, ohne System, ohne Umschaltspiel zum Meister 2015/16; dasch e mol e Leischtig!

  12. #1632
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    264

    Standard

    Zitat Zitat von MistahG Beitrag anzeigen
    der zeitpunkt ist absolut richtig. entweder jetzt, oder im winter. wenn man allerdings der meinung ist, wicky kriegt es bis im winter nicht hin, dann ist genau jetzt der richtige zeitpunkt. oder man ist der meinung, dass man diese zeit nicht mehr hat, was imho richtig ist... wicky hatte die faire und richtige chance, eine gesamte vorbereitung zu nutzen, um ein schlagkräftiges team auf den platz zu schicken. gegen st. gallen war noch etwas pech dabei, aber gegen saloniki hätte dann zwingend eine reaktion kommen müssen. diese kam nicht, also ist die trennung nur konsequent.

    im übrigen glaube ich nicht, dass das team zu schwach besetzt ist. höchstens im sturm zu abschlussschwach... und da frage ich mich, wieso immer ajeti spielt, der gefühlte 100 chancen pro tor braucht. allerdings finde ich diese mode, mit nur einem stürmer zu spielen, grauenhaft... jedoch habe ich das gefühl, der wolf braucht weniger chancen, als ajeti für ein tor...

    dass die ideen von wicky nicht gefruchtet haben, finde ich schade. hätte er es hingekriegt, dass man konstant den fussball von vor der winterpause gespielt hätte, es wäre wohl das gewesen, was sich alle erhofft haben. aber leider passte es nicht.

    zu hoffen ist, dass alex frei es so gut macht, dass man garkeinen neuen holen muss... alex wäre eine identifikationsfigur, ist aus der region, und hatte auch als spieler eine karriere, die so schnell keiner macht. das würde ihm auch den nötigen respekt verschaffen. ausserdem glaube ich, er kann so reden, dass die spieler verstehen, was er meint...
    Hat Alex Frei überhaupt die UEFA Pro Lizenz?

  13. #1633
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    294

    Standard

    Frei als Trainer und Schälli als Assistent?

    Leute, we have hit rock bottom.

    Absolute Panikreaktion. Streller ist für mich nicht mehr tragbar.

  14. #1634
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Boksburg
    Beiträge
    221

    Standard

    ...man ist die Form der Kommunikation über Wickys Entlassung seitens FCB „sackschwach“! Dugelimüsler sind diese Globiköpfe namens Burgener und Streller. Ihr Projekt ist gescheitert ...mein erster Eindruck nach der Schulbubenpräsentation des Konzepts im Frühjahr 2017 hat sich bestätigt ...einfach nur sackschwach und amateurhaft ..die Zeitung aus Zürich von Basel hat’s auf den Punkt gebracht ...ein Konzept das nie ein wirkliches Konzept war liegt in Trümmern. Wie sagt man doch ...der Fisch stinkt am Kopf! Pipi, das alles sich e numere z‘gross für di!
    Golferfraktion BaselNord

  15. #1635
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.071

    Standard

    das war die wohl früheste Trainer-Entlassung der NLA/Suppi-Duppi-League: Nach nur 1 Runde!!!

  16. #1636
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.171

    Standard

    Zitat Zitat von MistahG Beitrag anzeigen

    höchstens im sturm zu abschlussschwach... und da frage ich mich, wieso immer ajeti spielt, der gefühlte 100 chancen pro tor braucht. allerdings finde ich diese mode, mit nur einem stürmer zu spielen, grauenhaft... jedoch habe ich das gefühl, der wolf braucht weniger chancen, als ajeti für ein tor...
    Aieti hat mich positiv überrascht und ist der einzige brauchbare Stürmer im Kader. . Zumindest war er der Einzige unter Wicky. Ich wäre erstaunt, wenn RvW unter dem neuen Trainer aufblühen und plötzlich gute Leistungen (nicht nur Penaltys) zeigen würde.

  17. #1637
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2017
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Also ich scheisse auf die CL-Qualifikation
    Dann such dir einen anderen Verein! CL ist wichtig für den FCB.
    Wicky: endlich ist der Walliser Juniorentrainer weg. Wurde aber allerhöchste Zeit!!

  18. #1638
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.171

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Besser nichts als zu viel Falsches sagen, aber professionell und in Ruhe vorbereitet wirkt das nicht.
    Den Entscheid hat man kommen sehen. Getrennte Wege ..... Da war Feuer im Dach.
    Richtig. Dass man sich gegenseitig nicht mehr grün war konnte man aus Voten Strellers in den letzten Tagen entnehmen. Und damit konnte man nicht mehr lange zusammen arbeiten.
    Aber klar ist, dass Streller damit angezählt ist: Die erste Trainernominierung, also der wichtigste Personalentschied, war ein Fehlgriff und eine Fehleinschätzung. Die nächste Wahl muss ihm gelingen, ansonsten er wohl ebenfalls gehen muss.

  19. #1639
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.08.2013
    Beiträge
    177

    Unglücklich

    Es war schlichtweg der einfachste Weg einen neuen Impuls zu setzen. Raphi ist einer der sympathischsten Trainer/Funktionäre, welcher ich jemals erleben durfte. Ich glaube, dass er wirklich alles gegeben hat. Er fiel einfach einer etwas unglückichen Kaderplanung zum Opfer und verlor vermutlich irgendwie den Draht zu den Spielern. Im Fussball triffts halt meistens den Trainer, wenn’s nicht läuft. Ich kenne Ihn zwar nicht persönlich, aber ich habe noch nie solche Emotionen bei einer FCB-Trainerentlassung bzw. Trainerwechsel verspürt, wie heute, als ich die Nachricht erfuhr. Es tut mir richtig weh im Herzen, weil ich mir sicher bin, dass er mit Leib und Seele dabei war und dass wir damit wohl die menschlichste Komponente in unserem Verein verlieren. Ja, es ist die Chance für einen Neuanfang in der noch so jungen Saison und trotzdem tut‘s mir einfach verdammt Leid für ihn! Ich hätte es ihm wirklich von Herzen gegönnt.

    Auch wenn Du das wohl niemals lesen wirst:

    Raphi, MERCI für alles. Es braucht Eier den FCB als erste Profi-Trainer Station zu trainieren. Vor allem gerade nach einer so erfolgreichen Ära H&H!! Leider hat‘s einfach nicht sein wollen. Ich wünsche Dir alles alles alles Gute in der Zukunft und ich hoffe (auch wenn‘s nicht realistisch ist), dass Du uns erhalten bleibst. Wo und wie auch immer!!

    :‘(
    Geändert von alpha industries (26.07.2018 um 19:52 Uhr)

  20. #1640
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    472

    Standard

    Das Kader mag nicht ideal sein, aber man sieht doch ganz eindeutig, dass er nicht das Optimum herausgeholt hat. Vor allem scheint es mit jeder Vorbereitung etwas schlechter geworden zu sein - und das führt mich eben zur These, dass er am Anfang noch davon profitiert hat, was noch von Fischer übrig geblieben ist. Im Frühling dachte ich, jetzt wo noch FF und Stocker kommen, ja super, da kann nichts mehr schief gehen, jetzt überholen wir YB. Die Auftritte waren dann aber so desolat, dass man schon damals hätte die Reissleine ziehen sollen.

    Dass er ein sympathischer Mensch ist steht ausser Frage, aber allein, das reicht nicht im Fussballgeschäft, ja manchmal ist es vielleicht sogar hinderlich.

  21. #1641
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.777

    Standard

    Zitat Zitat von Keule Beitrag anzeigen
    ach ne? Du bist doch einer, der jeweils am lautesten kläfft, wenn es mal nicht so läuft.
    Ach ne? Wo heule ich jeweils herum

  22. #1642
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.777

    Standard

    Zitat Zitat von Fcbforever93 Beitrag anzeigen
    Dann such dir einen anderen Verein! CL ist wichtig für den FCB.
    Wicky: endlich ist der Walliser Juniorentrainer weg. Wurde aber allerhöchste Zeit!!
    Was ist dann das bitteschön für eine peinliche und beschämende Antwort! Nur weil ich nicht der selbe Auffassung bin, das man mit aller Macht in die CL kommen muss, muss ich mir einen neuen Verein suchen. Zum Glück entscheide ich noch selber wovon ich Fan bin und in diesem Leben wird es sicher nichts daran geändert

  23. #1643
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Ach ne? Wo heule ich jeweils herum
    wenn du das selbst nicht mehr weisst...; getoppt eigentlich nur noch vom guten onkel, der schon oft früh in der 1.hz rumflennt. ( und das notabene noch in erfolgreichen zeiten)
    Ohne Taktik, ohne System, ohne Umschaltspiel zum Meister 2015/16; dasch e mol e Leischtig!

  24. #1644
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2017
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von alpha industries Beitrag anzeigen
    Es war schlichtweg der einfachste Weg einen neuen Impuls zu setzen. Raphi ist einer der sympathischsten Trainer/Funktionäre, welcher ich jemals erleben durfte. Ich glaube, dass er wirklich alles gegeben hat. Er fiel einfach einer etwas unglückichen Kaderplanung zum Opfer und verlor vermutlich irgendwie den Draht zu den Spielern. Im Fussball triffts halt meistens den Trainer, wenn’s nicht läuft. Ich kenne Ihn zwar nicht persönlich, aber ich habe noch nie solche Emotionen bei einer FCB-Trainerentlassung bzw. Trainerwechsel verspürt, wie heute, als ich die Nachricht erfuhr. Es tut mir richtig weh im Herzen, weil ich mir sicher bin, dass er mit Leib und Seele dabei war und dass wir damit wohl die menschlichste Komponente in unserem Verein verlieren. Ja, es ist die Chance für einen Neuanfang in der noch so jungen Saison und trotzdem tut‘s mir einfach verdammt Leid für ihn! Ich hätte es ihm wirklich von Herzen gegönnt.

    Auch wenn Du das wohl niemals lesen wirst:

    Raphi, MERCI für alles. Es braucht Eier den FCB als erste Profi-Trainer Station zu trainieren. Vor allem gerade nach einer so erfolgreichen Ära H&H!! Leider hat‘s einfach nicht sein wollen. Ich wünsche Dir alles alles alles Gute in der Zukunft und ich hoffe (auch wenn‘s nicht realistisch ist), dass Du uns erhalten bleibst. Wo und wie auch immer!!

    :‘(
    Der von dir hochgelobte Walliser liest keine Zeitungen, Foren, etc. Schon vergessen?
    Tschüss und Danke für nichts!

  25. #1645
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.09.2017
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Was ist dann das bitteschön für eine peinliche und beschämende Antwort! Nur weil ich nicht der selbe Auffassung bin, das man mit aller Macht in die CL kommen muss, muss ich mir einen neuen Verein suchen. Zum Glück entscheide ich noch selber wovon ich Fan bin und in diesem Leben wird es sicher nichts daran geändert
    Peinliche Antwort auf jemand der schreibt „ich scheisse auf...“. Reflektier dich zuerst selber oder soll ich es in deiner Sprache ausdrücken?
    Du scheinst wohl keine Ahnung zu haben, woher das viele Geld beim FCB kam (und damit u.a. auch die Basis für den Erfolg bis letztes Jahr).

  26. #1646
    Erfahrener Benutzer Avatar von Seedorf
    Registriert seit
    12.02.2005
    Beiträge
    841

    Standard

    Zitat Zitat von Rosinlitaler Beitrag anzeigen
    Amateure, mehr kommt mir nicht in den Sinn. Nach zwei Spielen wird eine Analyse gemacht und man kommt zum Schluss den Trainer zu feuern. Wieso wurde die Analyse nicht ende letzter Saison gemacht. Viel wertvolle Zeit wurde vergeudet. Unsere Führung hat leider keinen Plan.
    Ich dachte Bernie Heusler und Gegge Heitz haben eine Beratungsgfirma für Fussball Clubs gegründet

    about fucking time to call them

  27. #1647
    Erfahrener Benutzer Avatar von winniepooh
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Seedorf Beitrag anzeigen
    Ich dachte Bernie Heusler und Gegge Heitz haben eine Beratungsgfirma für Fussball Clubs gegründet

    about fucking time to call them
    +1

    Gesendet von meinem TA-1032 mit Tapatalk

  28. #1648
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.083

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Ach ne? Wo heule ich jeweils herum

    Er schreibt nicht heulen
    er schreibt kläfft

    Und dad 2. Machst du oft, hälst es aber all den anderen vor

  29. #1649
    Erfahrener Benutzer Avatar von #10
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    471

    Standard

    Katastrophale Kommunikation dazu!

    Nämlich gar keine!

    Absolutes No Go!

    Einfach nur schwach, wie sich die „Führung“ zurzeit präsentiert!
    "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." Jean-Paul Sartre.
    (@forum since 2009)

  30. #1650
    Erfahrener Benutzer Avatar von winniepooh
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von #10 Beitrag anzeigen
    Katastrophale Kommunikation dazu!

    Nämlich gar keine!

    Absolutes No Go!

    Einfach nur schwach, wie sich die „Führung“ zurzeit präsentiert!
    Jo aber meh chönnt sich uss Dr Affäre zieh, mit Dr Kommunikation.

    I mein es isches klar, uffem Alex lastet e drugg das isch wahnsinn, Au uf Dr Mannschaft nach däm Paukenschlag, aber meh chönnt jo kommuniziere das meh einfach rueh Wot, weil die neggschte Spiel verdammi wichtig sin für Dr Verein und sich nid einfach Dr präss entzieh und do Dr mit die mediale Spekulatione aheize, den das verhalte dütet erscht rächt drauf hi, das es au neume anderscht brodlet im Verein und da chönnt ächt zum Boomerang wärde


    Mini Wort d Kommunikation isch so nid ok und sorry i zittier Mi normalerwis nid sälber

    Gesendet von meinem TA-1032 mit Tapatalk
    Geändert von winniepooh (26.07.2018 um 22:33 Uhr)

Seite 55 von 60 ErsteErste ... 5455354555657 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •