Seite 284 von 284 ErsteErste ... 184234274282283284
Ergebnis 8.491 bis 8.519 von 8519

Thema: Informationen und Spekulationen um unsere neue Vereinsführung

  1. #8491
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Ernsthafte Frage, kennst du Federer persönlich?

    Als öffentliche Person macht er nämlich nicht den Anschein als würde er sich in Kreisen mit irgendwelchem Luxus profilieren und andere beeindrucken. Als öffentliche Person kennt man Federer z.B. als Familienvater der mit Kind und Kegel in den Zooli geht und sich mit Fans fotografieren lässt.
    Nein.

    Und ich muss ehrlich sagen, es ist eine Bauchgefühlseinschätzung. Ich schätze ihn als Sportler, als gentlement auf dem Tennisplatz enorm. Nur bin ich mir abseits des Platzes nicht so sicher....anstatt dass wir nun alle vom reichen Onkel vom Zürichsee träumen, wäre es besser, wenn wir uns realistischeren Optionen zuwenden und unsere Ansprüche insofern herunterschrauben, dass wir in nächster Zeit kaum mit Millionen um uns werfen können.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  2. #8492
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Mein thema dieses postings gehört zwar eher in das fussball und auswirkungen des corona virus.
    Jedoch ist es auch für den FCB so relevant dass ich es hier hin schreiben möchte. In gewissen schweizer medien geht die news herum das der BR eventuell das grossveranstaltungs- verbot bis ins nächste jahr verlängern möchte.
    Wenn es so kommt könnte es fertig sein mit dem (hochglanzsport) in der Schweiz.
    Wie seht ihr diese mögliche verlängerung?

  3. #8493
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    Mein thema dieses postings gehört zwar eher in das fussball und auswirkungen des corona virus.
    Jedoch ist es auch für den FCB so relevant dass ich es hier hin schreiben möchte. In gewissen schweizer medien geht die news herum das der BR eventuell das grossveranstaltungs- verbot bis ins nächste jahr verlängern möchte.
    Wenn es so kommt könnte es fertig sein mit dem (hochglanzsport) in der Schweiz.
    Wie seht ihr diese mögliche verlängerung?
    Die wird tatsächlich schon in dem von dir beschriebenen Thread besprochen
    Aber zuerst mal abwarten was Entschieden wird.
    Geändert von LordTamtam (29.07.2020 um 07:02 Uhr)
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  4. #8494
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    Socinstroos
    Beiträge
    166

    Standard

    Läck ist das traurig unseren FCB so vor die Hunde gehen zu sehen.
    Burgener ist der schlechteste Präsident seit immer, da brauche ich gar keine Statistiken vorlegen zu müssen. Wer soviel Geld verliert um 3. zu werden und es noch schön zu reden versucht und noch trauriger, meint, dass die Öffentlichkeit es glauben möge, dem ist nicht mehr zu helfen.
    Seine Drohung «Der Kapitän verlässt die Brücke nicht in der Krise» habe ich so verstanden, dass er seine Unfähigkeit erst dann einsieht, wenn alles am Boden liegt und er es irgendeinem Investor verscherbeln kann, weil dann alles besser ist, als ein Fortsetzen unter ihm.
    Diese Arroganz damals Fischer zu entlassen, die beiden Top-Stürmer nicht zu verlängern und zu meinen, dass ein durchschnittlich intelligenter Schimpanse mit dem FCB noch Meister werde, fast nicht zu übertreffen.
    Schon nur sein Glaube, nur weil er die Mehrheit der Aktien besitzt, besitzt er den Klub, das zeugt von einer überdurchschnittlichen Abwesenheit von Gefühl für die Situation und die Region. Wer nur halbwegs geerdet ist, sollte merken, dass ein übler Abgrund vor einem lauert und man schleunigst kompetenten Leuten Platz machen sollte.
    Seine Misstrauen Menschen gegenüber manifestiert sich in dem schlechten Klima bei den Angestellten und auch bei der Mannschaft. Wer kein Fettnäpfchen auslässt, der sollte das Spielfeld verlassen und es fähigeren Leuten übergeben.
    Das was Burgener in den letzten drei Jahren geschafft hat, das hätte ich auch noch hinbekommen. Das behaupte ich jetzt mal so frech, weil ich genau keine Profiklubführungserfahrung, keine Erfahrung im Anstellen von erfolgsfixiertem Personal und null von auf den Punkt fokussiertem Team Momentum verstehe. Genau wie Burgener.
    Der Typ ist echt eine Zumutung und das ist noch nicht zu Ende mit diesem Fettnäpfchen-100%treffenden-Nichtkommunikator.
    Nein, ich werde meine Jahreskarte nicht abgeben, nein, ich werde auch weiter an die Spiele gehen und alles geben (wenn man denn wieder darf), ja, ich habe die weniger erfolgreichen 90er Jahre erlebt, ja, auch wenn wir die Europaleague gewinnen mögen, bin ich dieser Meinung
    Dieser Frust musste jetzt einfach mal raus!
    Vo der Rhygass bis zur Socinstroos.....

  5. #8495
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.526

    Standard

    Hat leider viel richtiges, socinstroos!

  6. #8496
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von Socinstroos Beitrag anzeigen
    Diese Arroganz damals Fischer zu entlassen, die beiden Top-Stürmer nicht zu verlängern und zu meinen, dass ein durchschnittlich intelligenter Schimpanse mit dem FCB noch Meister werde, fast nicht zu übertreffen.

    Nein, ich werde meine Jahreskarte nicht abgeben, nein, ich werde auch weiter an die Spiele gehen und alles geben (wenn man denn wieder darf), ja, ich habe die weniger erfolgreichen 90er Jahre erlebt, ja, auch wenn wir die Europaleague gewinnen mögen, bin ich dieser Meinung
    Dieser Frust musste jetzt einfach mal raus!
    Danke, Word.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  7. #8497
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.495

    Standard

    Schade, hat man Raphael Wicky nicht besser unterstützt.
    Aber dieses ständige Rückwärtsschauen bringt nur insofern etwas, als man daraus lernen kann - irgendwann sollte man die Dinge verdaut haben - es sei denn, man finde Gefallen im Ewiggestrigen. Aber das passt irgendwie nicht zu Basel.

  8. #8498
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Ich schreibe es mal hierhin. Heute abend auf telebasel kommt das Fcb total mit herr burgener zur Saisonanalyse. Bin gespant was das rauskommt, jedoch habe ich keine erwartungen mehr. E schönne Dag zämme.

  9. #8499
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    Ich schreibe es mal hierhin. Heute abend auf telebasel kommt das Fcb total mit herr burgener zur Saisonanalyse. Bin gespant was das rauskommt, jedoch habe ich keine erwartungen mehr. E schönne Dag zämme.
    Ohne Corona hätte man super zahlen präsentieren können.

  10. #8500
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Ohne Corona hätte man super zahlen präsentieren können.
    Da bin ich geteilter Meinung, Klar haben wir zb. den Okafor transfer und die herbst el gelder, jedoch bin ich der meinung das dies vielleicht gerade das normale strukturrelle defizit ausgleicht. Oder täusche ich mich?Ich hätte doch noch zb. offene fragen betreff vereinsführung zukunft.

  11. #8501
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    Da bin ich geteilter Meinung, Klar haben wir zb. den Okafor transfer und die herbst el gelder, jedoch bin ich der meinung das dies vielleicht gerade das normale strukturrelle defizit ausgleicht. Oder täusche ich mich?Ich hätte doch noch zb. offene fragen betreff vereinsführung zukunft.
    Ich bin da überhaupt nicht dieser Meinung. Aber ich behaupte mal einen Satz in diesem Sinne wird Burgener schon raushauen.
    Geändert von rhybrugg (03.08.2020 um 08:30 Uhr)

  12. #8502
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.473

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Ich bin da überhaupt nicht dieser Meinung. Aber ich behaupte mal ein Satz in diesem Sinne wird Burgener schon raushauen.
    Hab noch gedacht, da schlägt mein Ironie-Detektor aus

    Die Analyse wäre sicherlich spannend zu schauen, aber die werde ich mir wahrscheinlich nicht anschauen, sonst werde ich ein weiteres Mal enttäuscht.

  13. #8503
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Ich bin da überhaupt nicht dieser Meinung. Aber ich behaupte mal ein Satz in diesem Sinne wird Burgener schon raushauen.
    @Rhybrugg.
    In welchen punkt bist du in der andern Ansicht wie Ich?Ich mache ein beispiel. Der extreme besucherrückgang im joggeli müsste doch auch als eines der (für mich als eines der rechtgrossen Probleme) angetönt werden.

  14. #8504
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    @Rhybrugg.
    In welchen punkt bist du in der andern Ansicht wie Ich?Ich mache ein beispiel. Der extreme besucherrückgang im joggeli müsste doch auch als eines der (für mich als eines der rechtgrossen Probleme) angetönt werden.
    Ich bin nicht der Meinung dass
    "Ohne Corona hätte man super zahlen präsentieren können. "

    Ob Burgener dieser Meinung ist weiss ich aber auch nicht. Ich glaube aber, dass er das in der Sendung sagen wird :-)

  15. #8505
    Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht der Meinung dass
    "Ohne Corona hätte man super zahlen präsentieren können. "

    Ob Burgener dieser Meinung ist weiss ich aber auch nicht. Ich glaube aber, dass er das in der Sendung sagen wird :-)
    Wäre eine peinliche Aussage, da die Zahlen das Geschäftsjahr 2019 betreffen (also noch vor Corona).

  16. #8506
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.954

    Standard

    Zitat Zitat von Sauglatt Beitrag anzeigen
    Wäre eine peinliche Aussage, da die Zahlen das Geschäftsjahr 2019 betreffen (also noch vor Corona).
    Am wenigsten Punkte seit Einführung der Super League. Mal schauen was der Führung da für lausige Ausreden einfallen.
    Corona wird da schwierig.
    Zudem hat man 2019 auf den Verkauf von 3 Stammspielern verzichtet, um sportlich besser zu sein. Transfers kann man also auch nicht als Ausrede erzählen.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  17. #8507
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Am wenigsten Punkte seit Einführung der Super League. Mal schauen was der Führung da für lausige Ausreden einfallen.
    Corona wird da schwierig.
    Zudem hat man 2019 auf den Verkauf von 3 Stammspielern verzichtet, um sportlich besser zu sein. Transfers kann man also auch nicht als Ausrede erzählen.
    Viel geredet, wenig neues gesagt:
    https://telebasel.ch/2020/08/01/fcb-.../?channel=3563

    Meinen Satz hat er aber nicht rausgelassen, da habe ich mich geirrt :-)

  18. #8508
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Am wenigsten Punkte seit Einführung der Super League. Mal schauen was der Führung da für lausige Ausreden einfallen.
    Corona wird da schwierig.
    Zudem hat man 2019 auf den Verkauf von 3 Stammspielern verzichtet, um sportlich besser zu sein. Transfers kann man also auch nicht als Ausrede erzählen.
    Ja ja 3 stammspieler.... cömert riveros und wer noch?
    FC BASEL FOREVER

  19. #8509
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.954

    Standard

    Zitat Zitat von harry99 Beitrag anzeigen
    Ja ja 3 stammspieler.... cömert riveros und wer noch?
    Für Omlin, Cömert und Alderete hatte man glaube ich Angebote und hätte sie verkaufen können. Hat aber bewusst darauf verzichtet um sportlich erfolgreich zu sein.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  20. #8510
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Für Omlin, Cömert und Alderete hatte man glaube ich Angebote und hätte sie verkaufen können. Hat aber bewusst darauf verzichtet um sportlich erfolgreich zu sein.
    Hatte man evtl. Angebote. Ob die Spieler auch weg wollten? Weil man muss einfach genug fest wollen, dann darf man beim FCB auch gehen. Insofern bin ich mir nicht sicher, wie es da mit den Angeboten wirklich ausgesehen hat.

  21. #8511
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.954

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Hatte man evtl. Angebote. Ob die Spieler auch weg wollten? Weil man muss einfach genug fest wollen, dann darf man beim FCB auch gehen. Insofern bin ich mir nicht sicher, wie es da mit den Angeboten wirklich ausgesehen hat.
    Angeblich hatte man bei diesen Spielern konkrete Angebote. So habe ich das zumindest mitbekommen. Sagte meines Wissens Burgener so.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  22. #8512
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.485

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Angeblich hatte man bei diesen Spielern konkrete Angebote. So habe ich das zumindest mitbekommen. Sagte meines Wissens Burgener so.
    Habe ich auch so gelesen. Ob die Spieler auch mit den Angeboten einverstanden waren, das habe ich aber nicht gehört.

  23. #8513
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Für Omlin, Cömert und Alderete hatte man glaube ich Angebote und hätte sie verkaufen können. Hat aber bewusst darauf verzichtet um sportlich erfolgreich zu sein.
    "Europäischen Erfolg" waren seine Worte.
    Und dies haben wir auch (noch)
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  24. #8514
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    314

    Standard

    Es waren Omlin, Alderete und Riveros.

  25. #8515
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.779

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Viel geredet, wenig neues gesagt:
    https://telebasel.ch/2020/08/01/fcb-.../?channel=3563

    Meinen Satz hat er aber nicht rausgelassen, da habe ich mich geirrt :-)
    Na ja, immerhin schein sich die Liquidität von Oktober bis Januar verlängert zu haben, dank den 11'500 verkauften JK!

  26. #8516
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.598

    Standard

    Gut hat er noch erwähnt, dass die Kohle für Aktienverkäufe in seine Tasche wandert und nicht dem FCB zugutekommt.
    Wäre ja vermessen, wenn er einen Rappen spenden müsste, schliesslich hat er nichts damit zu tun, dass bis Ende 2019 Dutzende Millionen verprasst wurden. Auf der anderen Seite fordert er, dass allfällige neue Anteilsnehmer als Bedingung für eine oder 1.5 Saison die Verluste decken müssten.

  27. #8517
    Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Gut hat er noch erwähnt, dass die Kohle für Aktienverkäufe in seine Tasche wandert und nicht dem FCB zugutekommt.
    Wäre ja vermessen, wenn er einen Rappen spenden müsste, schliesslich hat er nichts damit zu tun, dass bis Ende 2019 Dutzende Millionen verprasst wurden. Auf der anderen Seite fordert er, dass allfällige neue Anteilsnehmer als Bedingung für eine oder 1.5 Saison die Verluste decken müssten.
    Ja diese Aussage fand ich auch sehr ernüchternd. Und da frage ich mich auch wer bei diesem Geldvernichtungs-Kurs den FCB retten soll, wenn man einen Kapitän hat den niemand mehr möchte, aber der sich weigert das Schiff zu verlassen.

  28. #8518
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.131

    Standard

    Man kann von BB halten, was man will (ist bei den meisten nicht viel) ABER mich hat es schon ein wenig mit Stolz erfüllt zu sehen, was für eine Basler Truppe die Eintracht ausschalten konnte. Klar, vieles ist Verletzungen/Abgängen geschuldet, aber hey

    Nikolic (zwar kein Urbasler, aber vor 2-3 Jahren in Nachwuchs geholt), Cömert, Petretta, Xhaka, Frei, Stocker, Pululu, Campo, Marchand....9 der 15 Spieler gestern haben mind. 2 Jahre im FCB-Nachwuchs verbracht!

    Auch sonst kommt da mit Tushi, von Moos (ok ursprünglich YB/GC, aber im Nachwuchs abgeworben), Bunjaku vielversprechendes nach.

    Wir mögen nicht mehr so erfolgreich sein wie früher, das Umfeld ist hochexplosiv, aber seien wir ehrlich, von einem Basler Standpunkt ist es geil, so viel "eigene" Spieler in der 1. Mannschaft zu haben!! Nix gegen die Söldner, aber ein Bjarnason, Traore, Ivanov, Gaber, etc. waren halt nicht das gleiche.

  29. #8519
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2020
    Beiträge
    35

    Standard

    Wir waren im letzten ganzen Geschäftsjahr unter Heusler-Heitz 29 Mio Fr. im Gewinn, jetzt fast 20 Mio in den Miesen... und das vor dem Corona Putsch. Und wir sind sicher Meister geworden. Und Vaclik, Suchy, Akanji, Lang, Steffen, Delgado, Doumbia, Janko waren ebenso wie Bjarnason zumindest mir durchaus auch sympatisch.

    Ja, was mir am momentanen Team fehlt ist Charakter - wie kann man denn sonst erklären, dass man zwar im Europacup 66,7% des Punktemaximums holt (und das inklusive der beiden Niederlagen gegen LASK), in der mitunter Suppenliga genannten heimischen Liga nur 57,4%?

    Vielleicht ist aber auch das Kader einfach zu klein für die Dreifachbelastung.

    Der langjährige BaZ Chefredaktor Hanspeter Platz wurde im April 2017 in der NZZ (und nicht in der Baz...) wie folgt zitiert:

    «Die Vorstellung, das Basler ‹Fussballwunder› könnte durch Regionalisierung oder Nationalisierung des Spielerkaders erhalten oder gar gestärkt werden, ist branchenfremde Romantik. Das Basler Fussballgeschäft ist genauso erfolgsabhängig wie anderswo auch. Jedenfalls hat sich das Basler Publikum seine Identifikationsfiguren ausgewählt, ohne nach Herkunft und Pass zu fragen: von Helmut Benthaus, Jürgen Sundermann und Eigil Nielsen über Örjan Berg und Admir Smajic bis zu Matias Delgado, Geoffroy Serey Die, Michael Lang oder Renato Steffen.»

    https://www.joggeli.ch/presseschau?i...gegen_Burgener

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •