Seite 3 von 224 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 6705

Thema: Informationen und Spekulationen um unsere neue Vereinsführung

  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.349

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Oje, nun muss ich auch noch grammatikalische Freiheit für mich reklamieren...
    ... und ich dachte schon, wird sei der Dativ vom Genitiv wirst
    (mit literarischem Gruss aus dem südlichen Kantonsteil)

    auffallend: so unkritisch Mundharmonika UF verteidigt, so überkritisch beurteilt er die Entscheidungen der Vereinsspitze.
    Man könnte das natürlich als gesunde Balance des kritischen Bewusstseins verstehen!
    PS: in einem Punkt sind wir uns wenigstens einig - ich habe auch für Muri gestimmt

    @ Spiderman: Die Tendenz hast du richtig erkannt. Im Unterschied zu anderen Vereinen
    kann man hier aber auch Übergangsphasen richtig einschätzen und entsprechend einsetzen.
    Geändert von blauetomate (21.02.2017 um 21:14 Uhr)

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    705

    Standard

    Das Mit dem Fcb Führungs Wechsel ist ja wirklich eine grosse Storry.Weis jemand ob es zb. wie einen Fcb fan rat gibt der infos von der Quelle hat,also vom Fcb direkt erhält.Mich würde es wunder nehmen was für Ausländische Personnen das gewesen wären wo intresse gehabt hätten den verein zu übernehmen.Ich finde das der Fcb wirklich an eim entscheiden punkt ist. Noch grösser werden und halt mal versuchen auf die Europa league zu gügslen oder halt wieder mehr mit Lokalen Spieler halt einfach das Schweizer Buiness zu erldeigen.Das wo ich von dem herr Burgener gehört habe zb. heute auf tele basel tönt ja mal gut finde ich.
    Und kann das einer meiner vorschreiber bestätigen das es stimmt mit Stocker oder Derdyok?,geschweige Rakitic?
    Ich würde es mir wünschen das zb. Valentin Stocker zurück kommt. Der bringt auch wieder Emotionen und währe der Fan Liebling vieler Fcbfans.
    Wir werden es Sehen was Noch Pasiert beim FCB.

  3. #63
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.032

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    auffallend: so unkritisch Mundharmonika UF verteidigt, so überkritisch beurteilt er die Entscheidungen der Vereinsspitze.
    Wo beurteile ich denn die Entscheidungen der Vereinsspitze überkritisch?
    Auf was beziehst Du Dich?

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    in einem Punkt sind wir uns wenigstens einig - ich habe auch für Muri gestimmt
    Oh, dann bist Du auch einer von denen, der in den Augen von MistahG keine Ahnung hat...

  4. #64
    Erfahrener Benutzer Avatar von shady
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    1.887

    Standard

    Warum lese ich zu diesem Thema den Namen Beni Huggel nie?
    Er macht für mich eigentlich den kompetentesten Eindruck unserer ehemaligen Spielern.
    declaravit iam mortuum vivere

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.235

    Standard

    Zitat Zitat von shady Beitrag anzeigen
    Warum lese ich zu diesem Thema den Namen Beni Huggel nie?
    Er macht für mich eigentlich den kompetentesten Eindruck unserer ehemaligen Spielern.
    Ich finde man sollte es jetzt nicht übertreiben. Man redet mittlerweile von Streller, Frei, Ceccaroni. Am Schluss hats nur noch EX-FCB-Fussballer in der Führung. Vetterliwirtschaft kommt nicht gut.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer Avatar von shady
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    1.887

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Ich finde man sollte es jetzt nicht übertreiben. Man redet mittlerweile von Streller, Frei, Ceccaroni. Am Schluss hats nur noch EX-FCB-Fussballer in der Führung. Vetterliwirtschaft kommt nicht gut.
    Habe ich irgendwo geschrieben, dass zusätzlich zu den anderen noch Huggel engagiert werden sollte??
    Wenn mich vor ein paar Wochen jemand gefragt hätte welchen ehem. Spieler ich in der Führungsetage sehen würde, dann wäre mir in erste Linie Huggel eingefallen und nicht Streller, Frei oder Cecca.
    declaravit iam mortuum vivere

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bender
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    7.852

    Standard

    Zitat Zitat von shady Beitrag anzeigen
    Habe ich irgendwo geschrieben, dass zusätzlich zu den anderen noch Huggel engagiert werden sollte??
    Wenn mich vor ein paar Wochen jemand gefragt hätte welchen ehem. Spieler ich in der Führungsetage sehen würde, dann wäre mir in erste Linie Huggel eingefallen und nicht Streller, Frei oder Cecca.
    Huggel war engagiert, als U-Trainer und wurde ... naja ... er hat sich andersweitig orientiert. Huggel ist keine Option auf eine Kaderstelle.

    Cecca sehe ich als gute Wahl in der Nachwuchsabteiltung. Streller ist ein super Typ mit einem gewinnenden Wesen. Seine soziale und sportliche Kompetenz sollte man einsetzen, in welcher Form auch immer. Frei ist schwierig einzuordnen. Er ist ein Typ, der weiss was er will, aber wohl auch oft aneckt. Er hat erste Erfahrungen als Sportchef und mit Entlassungen. Ich schätze die Jungs werden wohl in einer Art Team arbeiten. Wieso soll im Büro nicht funktionieren, was auf dem Platz sehr gut geklappt hat? Wenn schon keine Identifikationsfiguren auf dem Platz stehen, dann halt in der TK und bei den Interviews.

    Guter Ansatz.

  8. #68
    Gesperrt Avatar von Admiral von Schneider
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Zinnoberinsel
    Beiträge
    771

    Standard

    Der Skischuh hat mitterweile ja die Sportart gewechselt und macht einen auf Roger.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.548

    Standard

    Sooo schlecht war das von Frei zusammengestellte FCL-Team ja nicht.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Zitat Zitat von Bender Beitrag anzeigen
    Huggel war engagiert, als U-Trainer und wurde ... naja ... er hat sich andersweitig orientiert. Huggel ist keine Option auf eine Kaderstelle.

    Cecca sehe ich als gute Wahl in der Nachwuchsabteiltung. Streller ist ein super Typ mit einem gewinnenden Wesen. Seine soziale und sportliche Kompetenz sollte man einsetzen, in welcher Form auch immer. Frei ist schwierig einzuordnen. Er ist ein Typ, der weiss was er will, aber wohl auch oft aneckt. Er hat erste Erfahrungen als Sportchef und mit Entlassungen. Ich schätze die Jungs werden wohl in einer Art Team arbeiten. Wieso soll im Büro nicht funktionieren, was auf dem Platz sehr gut geklappt hat? Wenn schon keine Identifikationsfiguren auf dem Platz stehen, dann halt in der TK und bei den Interviews.

    Guter Ansatz.
    naja die zeit als u-trainer würde ich nicht gleich negativ für einen sportdirektorposten setzen. huggel war schon immer der diplomatischere und gewissenhaftere mensch als streller. auch gehen huggels analysen summasumarum tiefer und differenzierter als jene von streller. imho hat sich streller in seiner positiven charakterlichen entwicklung stark von huggel beeinflussen lassen. alex frei wäre mein wunschkandidat für den sportdirektorposten, weil er der ergeizigste von allen ist und am meisten authorität austrahlt. wie huggel hat auch a frei ein grösseres gehör für die bedürfnisse des umfeld als streller. streller versteht sich dafür besser mit spieler und trainer besser. die unterschiede in den erwähnten attributen sind aber nicht gross. huggel, af und streller wären eigentlich alle zusammen das dreamteam für die sportliche organisation des fcb.
    FOOTBALL'S LIFE!

  11. #71
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wasserturm
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    LU
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Sooo schlecht war das von Frei zusammengestellte FCL-Team ja nicht.
    Vorne hui, hinten absolut pfui. So lässt sich das wohl am besten zusammenfassen.
    Potenzial als Sportchef hat er jedoch, man sollte ihn einfach nicht Verteidiger einkaufen lassen.
    Rogulj, Affolter, Lamas gehören zu den übelsten Verteidigertransfers und -verträgen des FCL der letzten Jahre.

  12. #72
    Erfahrener Benutzer Avatar von numerous
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    268

    Standard

    Wie Blöd heute richtig schreibt: Streller soll auf Basler oder Spieler mit FCB Vergangenheit setzen. Klose, F. Frei und Stocker nennt das Blatt aus Zürich als mögliche Transfers. Ich sähe noch Derdiyok als Stürmer (Ersatz für Dumbia oder Janko) sowie als wenig realistischen Traum Rakitic.
    Es war mein Wolfsrudel und mein Wolfsrudel war immer für mich da wenn ich sie gebraucht habe - Heiko Vogel 23.05.12

  13. #73
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2005
    Ort
    Gundeli
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von numerous Beitrag anzeigen
    Wie Blöd heute richtig schreibt: Streller soll auf Basler oder Spieler mit FCB Vergangenheit setzen. Klose, F. Frei und Stocker nennt das Blatt aus Zürich als mögliche Transfers. Ich sähe noch Derdiyok als Stürmer (Ersatz für Dumbia oder Janko) sowie als wenig realistischen Traum Rakitic.
    Als würden diese Jungs nicht schon auf der Liste von Heusler stehen...und die bekommen noch einen Lohn für so was...

  14. #74
    Erfahrener Benutzer Avatar von Spiderman
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Aargau
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Dafür blieb Dir nicht erspart, Zürcher zu sein. Oder bist Du Aargauer? Wie auch immer, beides ist im Ranking nicht viel weiter oben klassiert als der FCB-Fan.
    Doch doch, auch das blieb mir erspart ;-P ...oh Mann es wird mir gerade bewusst, was ich für ein Glückskind bin!

  15. #75
    Erfahrener Benutzer Avatar von Spiderman
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Aargau
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen

    @ Spiderman: Die Tendenz hast du richtig erkannt. Im Unterschied zu anderen Vereinen
    kann man hier aber auch Übergangsphasen richtig einschätzen und entsprechend einsetzen.
    Ja ja, aber klar doch... Das mit dem richtig Einschätzen wird sich erst noch zeigen müssen. Und ob nach dieser «Übergangsphase» Roger wirklich Lust hat die Zeit dafür aufzubringen steht in den Sternen. Aber ja, ich gebe zu dass dies für Basel ein grosser Glücksfall sein könnte. Aber erstens es kommt anders und zweitens als man denkt...

  16. #76
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.032

    Standard

    Zitat Zitat von Spiderman Beitrag anzeigen
    Doch doch, auch das blieb mir erspart ;-P ...oh Mann es wird mir gerade bewusst, was ich für ein Glückskind bin!
    Du wohnst (gemäss Deinem Profil) in Aargau und bezeichnest Dich als Glückskind?

  17. #77
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Zitat Zitat von Spiderman Beitrag anzeigen
    Ja ja, aber klar doch... Das mit dem richtig Einschätzen wird sich erst noch zeigen müssen. Und ob nach dieser «Übergangsphase» Roger wirklich Lust hat die Zeit dafür aufzubringen steht in den Sternen. Aber ja, ich gebe zu dass dies für Basel ein grosser Glücksfall sein könnte. Aber erstens es kommt anders und zweitens als man denkt...
    weiss nicht was die leute mit roger haben. heusler war auch kein tennisstar und trotzdem hervoragender präsi. was es braucht sind leute mit sinn für realwirtschaft und tradition, sprich wir brauchen sicher keine profilneurotische zürcher vorbilder, wie bei gc oder ganz schlimm der canape, der den fcz so aufgebaut hat, so dass dieser keine 2 sek übergangsphase überleben könnte.
    FOOTBALL'S LIFE!

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    697

    Standard

    Würde Federer jetzt den Sinn für Realwirtschaft nicht absprechen. Der ist ja auch ein kleines Unternehmen mit seinen Angestellten und den ganzen Werbeverträgen ect.ect.
    Ohne Geschäftssinn kommst du da nirgends hin

  19. #79
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.12.2016
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von Stavia Beitrag anzeigen
    Würde Federer jetzt den Sinn für Realwirtschaft nicht absprechen. Der ist ja auch ein kleines Unternehmen mit seinen Angestellten und den ganzen Werbeverträgen ect.ect.
    Ohne Geschäftssinn kommst du da nirgends hin
    Also pro Mirka als Präsidentin?

  20. #80
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.032

    Standard

    In Spanien wird Rafa Nadal als möglicher zukünftiger Präsident von Real Madrid gehandelt, in Basel Roger Federer als zukünftiger Präsident des FC Basel. Interessante Zukunftsperspektiven...

    Eine kleine Vorschau der Präsidenten einiger Fussballvereine im Jahre 2023:

    FC Basel: Roger Feder
    Lausanne-Sport: Stan Wawrinka
    Le Mans FC: Jo-Wilfried Tsonga
    Austria Wien: Dominic Thiem
    Standard Lüttich: David Goffin
    Roter Stern Belgrad: Novak Djokovic
    Dinamo Zagreb: Marin Cilic
    Real Madrid: Rafa Nadal
    Celtic Glasgow: Andy Murray

    UEFA-Präsident: Heinz Günthardt

    Austragungsort Champions-League-Final 2023

    Name:  _63381052_wimbledongreyhounddayempics.jpg
Hits: 1378
Größe:  30,6 KB
    Geändert von Mundharmonika (22.02.2017 um 15:10 Uhr)

  21. #81
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.127

    Standard

    Zitat Zitat von shady Beitrag anzeigen
    Warum lese ich zu diesem Thema den Namen Beni Huggel nie?
    Er macht für mich eigentlich den kompetentesten Eindruck unserer ehemaligen Spielern.
    find ich au, zudem scheint er auch der intelligenteste von den erwähnten zu sein...

  22. #82
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasrotehaus
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    920

    Standard

    Zitat Zitat von shady Beitrag anzeigen
    Warum lese ich zu diesem Thema den Namen Beni Huggel nie?
    Er macht für mich eigentlich den kompetentesten Eindruck unserer ehemaligen Spielern.
    Zitat Zitat von Taktiktafel Beitrag anzeigen
    Also pro Mirka als Präsidentin?
    das wäre das Dream-Team: Beni als Sportchef und Mirka für d' Batze! Und d' Buebe (Spieler und Trainer) wurde beinele!

  23. #83
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Taktiktafel Beitrag anzeigen
    Also pro Mirka als Präsidentin?
    Hat sie auch einen Spiderman Anzug?

  24. #84
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.540

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    Und denn no dr Zürcher-Ban, kunnt guet
    Ricci Cabanas und Cantaluppi reaktivieren und als Vorbilder in den Nachwuchs einsetzen

  25. #85
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.695

    Standard

    Weitere Info-Häppchen:

    Im Ausschuss, der die Pläne zur Übergabe im März begutachtet, sitzen:
    ALeopold Wyss(Novartis), Jacques Herzog (Architekt), Marc Troxler (Venenarzt Arlesheim, Top-Supporter), Daniel Schreier (FCB-Fanvertreter), Barbara Bigler (FCB-Geschäftsführerin) sowie Reto Baumgartner (FCB-Vereinsvorstand). Damit sind die zentralen Themenbereiche des FCB wie Sponsoring, Supporter oder Fankurve ausreichend abgedeckt. Die vermutlich wichtigste Stimme im Gremium gehört Jacques Herzog. (Aus der BaZ)

    Das Aktienpaket soll über 20 Millionen wert sein.
    Geändert von nobilissa (24.02.2017 um 04:20 Uhr)

  26. #86
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.083

    Standard

    Leider beginnt das ganze schon peinliche formen anzunehmen, obwohl noch immer heusler am ruder sitzt
    Es ist etwas zwischen drama und komödie

    Das thema fussball wird auf jedenfall ziemlich weit in den hintergrund gestellt
    obwohl doch noch einiges auf dem spiel steht, schade, aber müssen uns wohl daran gewöhnen

  27. #87
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.118

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Ricci Cabanas und Cantaluppi reaktivieren und als Vorbilder in den Nachwuchs einsetzen
    Nicht zu vergessen: big george und boris
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  28. #88
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    705

    Standard

    Im Heutigen Blick ist eine Riesen Story über Herr Burgner Firmen drin.Mir gefält die Sache gar nicht wie sich das Entwicklet. Für mich Sollte der Präsi So Sauber wie möglich sein.Was macht Herr Burgner wenn er in dem Streit Unterliegt?? Ich Hoffe es überlegen sich Noch andere Basler Eventuel beim Fcb einzusteigen. Wie wäre es mit mit dem Herr Herzog?? Oder Strelli grad als Präsi Vorschlagen
    Ich Mache mir im moment rechte Sorgen um den Führungs Stil des Fcb.
    Ich bin Sehr gespant wie es weiter geht.

  29. #89
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.186

    Standard

    @juha - und schon hat diese zeitung ein ziel erreicht.... zumindest bei dir
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  30. #90
    Gesperrt Avatar von Admiral von Schneider
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Zinnoberinsel
    Beiträge
    771

    Standard

    Ich hoffe einfach, dass dieses Arschlochblatt wieder einmal für das Joggeli gesperrt wird.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •