Seite 228 von 231 ErsteErste ... 128178218226227228229230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.811 bis 6.840 von 6924

Thema: Informationen und Spekulationen um unsere neue Vereinsführung

  1. #6811
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Nobody is perfect By the way: wo steckt Userin tanner??
    letzter Beitrag am 30. August....
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  2. #6812
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Denkst du, dass Degen als VR operativ tätig sein und Tagesgeschäft Entscheide fällen wird? Der wird keinem im Club sagen, was er zu tun und zu lassen hat.

    Ich finde das jetzt auch nicht die genialste Besetzung aller Zeiten, aber ich sehe das Schadenpotenzial noch nicht, welches dem FCB droht und seinen "Untergang" herbeiführen wird.
    Ja, ich denke, dass er sich durchaus ins Tagesgeschäft einmischen wird. So wie das so viele Geldgeber tun. Ich glaube kaum, dass Degen so viel Kohle reinbuttert, ohne mitbestimmen zu dürfen. Dafür ist sein Geltungsdrang zu gross. Er behauptet ja von sich, dass er die Gesetze und Regeln im Fussball gut kennt.

    Und ja, ich mag ihn einfach nicht. Als Fussballer konnte ich mit seinem Engagement leben, solange er seine Leistung brachte (was oft genug nicht der Fall war). Aber ich sehe einfach nicht, wie seine Persönlichkeit und sein "Fachwissen" uns in irgendeiner Form weiterbringen sollen.

    Es macht eher den Eindruck, als möchte Burgener so schnell wie möglich seine Anteile loswerden. Anders kann ich mir nicht erklären, wieso er auf das Angebot von Degen eingegangen ist.

  3. #6813
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    461

    Standard

    Ich kann mir gut vorstellen, dass sich dieser VR-Zugang zum Wohle des FCB's auswirken wird.
    .

  4. #6814
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    674

    Standard

    Hörenswerter Talk u.a. mit Kay Voser (der mit DD zusammengespielt hat) und Florian Raz (ex Tageswoche).

    Ab Min 17:55 zu hören: Tamedia Fussball Podcast

    Meinungen
    - Kay Voser ist schockiert, findet es hochproblematisch, bezweifelt dass es den Club voranbringt.
    - Degen ist Workaholic, kann nicht stillsitzen (Voser)
    - insbesondere SBE-Connection sei problematisch*
    - Degen wird aufgrund der Wahrnehmung als Fussballer generell unterschätzt und hat deutlich mehr im Kopf (der Berner)
    - BB hat Bayern zum Vorbild und versucht den FCB auszurichten (Raz)
    - Degen identifiziert sich sehr stark mit dem FCB (Raz)
    - irgend ein Zürcher/Berner findet es schmöckt nach Katar. Naja.

    * Bsp: Basel will Kevin Rüegg, DD ruft PD an, PD erzwingt Wechsel von Rüegg zu FCB.
    Geändert von Felipe (24.09.2019 um 18:54 Uhr)

  5. #6815
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.035

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Worin besteht jetzt der grosse Unterschied zu Karl Odermatt, der ebenso im Verwaltungsrat sitzt?
    Odermatt und Degen auf eine gleiche Ebene zu stellen, grenzt schon fast an Gotteslästerung. Karli Odermatt ist der beste und spielerisch eleganteste Fussballer, der je das rotblaue Trikot getragen hat. Eine Legende. Eine Vereinsikone. Der personifizierte FCB. Nicht dass ich Karli für die Idealbesetzung in einem VR halte, aber wenn einer Botschafter des FCB sein soll und wenn ein Ex-Fussballer seiner Verdienste wegen ein Ämtli beim FCB verdient hat, dann ohne Zweifel Karli Odermatt.

  6. #6816
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Ja, ich denke, dass er sich durchaus ins Tagesgeschäft einmischen wird. So wie das so viele Geldgeber tun. Ich glaube kaum, dass Degen so viel Kohle reinbuttert, ohne mitbestimmen zu dürfen.
    Ich halte dagegen.
    Lass uns das Ende Jahr nochmal aufnehmen. Du darfst dann berichten, wie und wo du den Einfluss von DD vermutest.

  7. #6817
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Lasst den Jungen erst einmal VR werden und lasst uns in Ruhe schauen, was passiert....diese Vorverurteilungen und Küchenpsychologie hier drin ist manchmal kaum auszuhalten.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  8. #6818
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Odermatt und Degen auf eine gleiche Ebene zu stellen, grenzt schon fast an Gotteslästerung. Karli Odermatt ist der beste und spielerisch eleganteste Fussballer, der je das rotblaue Trikot getragen hat.
    Boah.. das sind grosse Worte. Aber spielt eh keine Rolle, da sich der Vergleich ja lediglich auf die Eignung als MdVR des FCB im Jahr 2019 bezog. Und da bleiben sich die beiden wohl wenig schuldig.

  9. #6819
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Lasst den Jungen erst einmal VR werden und lasst uns in Ruhe schauen, was passiert....diese Vorverurteilungen und Küchenpsychologie hier drin ist manchmal kaum auszuhalten.
    Indeed.

  10. #6820
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    484

    Standard

    Ja, bitteschön - lest doch einmal, was Degen jetzt (bz) sagt:

    "Dieser Klub hat mich gross gemacht" - DD überschätzt sich nicht mehr?

    "Man muss sich immer auf eine strategische Art einigen." "Ich habe mich nach meiner Karriere entschieden, nicht ins Fussballbusiness zu gehen. Jetzt habe ich aber viele Erfahrungen gemacht, auch erfolgreich gemacht, und denke daher, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um diese strategisch in einen Klub einzubringen." "Ich unterstütze mit meinem weltweiten Netzwerk Roland Heri, Ruedi Zbinden und Bernhard Burgener, bringe mein Know-how und meine Fachkompetenz in strategischer Hinsicht ein." - DD ist jetzt ein Unternehmens-Fachmann? Offenbar hat er irgendwelche "Business"-Kürslein besucht und gibt jetzt völlig unverdaut die Gemeinplätze, die dort gedroschen werden, wieder.

    "Es ist ein absoluter Alleingang von mir, das sage ich ganz offen und ehrlich. Philipp hat nichts davon gewusst am Anfang. Ich bin ein Typ, der eigen ist. Philipp weiss, dass ich David bin und nicht Philipp. Wir sind nicht Hälfte/Hälfte oder 50/50." "Ich habe keine Eigeninteressen, ich habe Interessen für den Klub." - DD ist nicht mehr ein Massenplauderi, der irgendetwas sagt, was zwar nichts heisst, dafür sagt er es mit Nachdruck?

    "Ich bin auf strategischer Ebene tätig, nicht auf operativer. " "Ich schliesse es auch aus, operativ tätig zu sein. Ich bin ein anderer Typ." "Es ist fehl am Platz, die Trainerfrage zu stellen. Damit habe ich alles gesagt." - DD widerspricht sich nicht mehr von Satz zu Satz, den er herauslässt?

    Ich fand DD einen unterhaltsamen Fussballer, ein Lausbub halt, dem man viel nachsehen konnte. Aber wenn er sich als "Strategen" und Unternehmer gibt, der die Zukunft des FCB (mit-)bestimmen will - dann ist es vielleicht doch angebracht, genau zuzuhören.

  11. #6821
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Lasst den Jungen erst einmal VR werden und lasst uns in Ruhe schauen, was passiert....diese Vorverurteilungen und Küchenpsychologie hier drin ist manchmal kaum auszuhalten.
    Was erwartest Du von einem Forum? Die Meinungen gehen auseinander und nicht jeder reagiert gleich auf Veränderungen.
    Die Skepsis ggü. David Degen ist durchaus verständlich und die Entwicklung im Verein soll auch kritisch hinterfragt werden dürfen.

    Vielleicht wären hier im Forum weniger Hobbypsychologen unterwegs, wenn die Beweggründe für gewisse Entscheidungen nachvollziehbar wären bzw. auch kommuniziert werden.

    Aus meiner Sicht wäre eine gewisse Ruhe und deine Gelassenheit vor allem im Vorstand angebracht. Leider wird immer wieder Unruhe in den Verein gebracht, obwohl die sportliche Führung und die Mannschaft einen nicht allzu schlechten Job macht.

  12. #6822
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.958

    Standard

    Zitat Zitat von Sheldon Beitrag anzeigen
    ....Aus meiner Sicht wäre eine gewisse Ruhe und deine Gelassenheit vor allem im Vorstand angebracht. Leider wird immer wieder Unruhe in den Verein gebracht, obwohl die sportliche Führung und die Mannschaft einen nicht allzu schlechten Job macht.
    Gespräche fanden seit Mai statt. Vermutlich hat der Vorstand den Entscheid zugunsten David Degens in aller Gelassenheit gefällt.

  13. #6823
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    34

    Standard

    Ich habe es nicht auf den Entscheid bezogen. Es ging mir mehr um die Kontinuität die dadurch gestört wird.

  14. #6824
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.247

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Ja, bitteschön - lest doch einmal, was Degen jetzt (bz) sagt:

    "Dieser Klub hat mich gross gemacht" - DD überschätzt sich nicht mehr?

    "Man muss sich immer auf eine strategische Art einigen." "Ich habe mich nach meiner Karriere entschieden, nicht ins Fussballbusiness zu gehen. Jetzt habe ich aber viele Erfahrungen gemacht, auch erfolgreich gemacht, und denke daher, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um diese strategisch in einen Klub einzubringen." "Ich unterstütze mit meinem weltweiten Netzwerk Roland Heri, Ruedi Zbinden und Bernhard Burgener, bringe mein Know-how und meine Fachkompetenz in strategischer Hinsicht ein." - DD ist jetzt ein Unternehmens-Fachmann? Offenbar hat er irgendwelche "Business"-Kürslein besucht und gibt jetzt völlig unverdaut die Gemeinplätze, die dort gedroschen werden, wieder.

    "Es ist ein absoluter Alleingang von mir, das sage ich ganz offen und ehrlich. Philipp hat nichts davon gewusst am Anfang. Ich bin ein Typ, der eigen ist. Philipp weiss, dass ich David bin und nicht Philipp. Wir sind nicht Hälfte/Hälfte oder 50/50." "Ich habe keine Eigeninteressen, ich habe Interessen für den Klub." - DD ist nicht mehr ein Massenplauderi, der irgendetwas sagt, was zwar nichts heisst, dafür sagt er es mit Nachdruck?

    "Ich bin auf strategischer Ebene tätig, nicht auf operativer. " "Ich schliesse es auch aus, operativ tätig zu sein. Ich bin ein anderer Typ." "Es ist fehl am Platz, die Trainerfrage zu stellen. Damit habe ich alles gesagt." - DD widerspricht sich nicht mehr von Satz zu Satz, den er herauslässt?

    Ich fand DD einen unterhaltsamen Fussballer, ein Lausbub halt, dem man viel nachsehen konnte. Aber wenn er sich als "Strategen" und Unternehmer gibt, der die Zukunft des FCB (mit-)bestimmen will - dann ist es vielleicht doch angebracht, genau zuzuhören.
    ja gut was soll er sagen

  15. #6825
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.958

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Ja, bitteschön - lest doch einmal, was Degen jetzt (bz) sagt:......Aber wenn er sich als "Strategen" und Unternehmer gibt, der die Zukunft des FCB (mit-)bestimmen will - dann ist es vielleicht doch angebracht, genau zuzuhören.
    Wir werden ab sofort jedes Wort auf die Analysewaage legen. Und dann erkennen, dass wir nichts tun können.

  16. #6826
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.225

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Lasst den Jungen erst einmal VR werden und lasst uns in Ruhe schauen, was passiert....diese Vorverurteilungen und Küchenpsychologie hier drin ist manchmal kaum auszuhalten.
    Lass uns Küchen-Pssychologen doch über den altruistischen-Küchen-Manager diskutieren.
    Die Aktionen des Eigners haben durchaus etwas Beachtung verdient.

  17. #6827
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.732

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Gespräche fanden seit Mai statt. Vermutlich hat der Vorstand den Entscheid zugunsten David Degens in aller Gelassenheit gefällt.
    Da stellt sich jedoch die Frage, aus welchem Grund DD bereits im Mai auf BB zugegangen ist. Die Gespräche sollen ja auf Initiative von DD gestartet sein, doch aus welchem Grund war dies im Mai bereits der Fall? Was war die Absicht von DD, da im Mai die gesamte Konstellation im Vorstand und VR noch anders ausgesehen und eigentlich nicht zur Diskussion standen?

  18. #6828
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Ich halte dagegen.
    Lass uns das Ende Jahr nochmal aufnehmen. Du darfst dann berichten, wie und wo du den Einfluss von DD vermutest.
    Deal. Ich hoffe natürlich, du behälst recht... aber ich habe ein extrem ungutes Gefühl. Lassen wir uns überraschen.

  19. #6829
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Da stellt sich jedoch die Frage, aus welchem Grund DD bereits im Mai auf BB zugegangen ist. Die Gespräche sollen ja auf Initiative von DD gestartet sein, doch aus welchem Grund war dies im Mai bereits der Fall? Was war die Absicht von DD, da im Mai die gesamte Konstellation im Vorstand und VR noch anders ausgesehen und eigentlich nicht zur Diskussion standen?
    Ich denke, dass dazwischen Sommerferien und dadurch nicht immer alle anwesend waren, könnte auch eine Rolle spielen. Dazu war der VR wohl noch mit anderen Baustellen - Saisonvorbereitung - ausgelastet. Und ich denke mal, die Causa DD hatte nicht die höchste Toppriorität.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  20. #6830
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.732

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass dazwischen Sommerferien und dadurch nicht immer alle anwesend waren, könnte auch eine Rolle spielen. Dazu war der VR wohl noch mit anderen Baustellen - Saisonvorbereitung - ausgelastet. Und ich denke mal, die Causa DD hatte nicht die höchste Toppriorität.
    Aber im Mai hatten wir ja gar keine Vakanz im VR. Im Mai war Streller ja sogar noch Sportchef und keiner hat zu jenem Moment überhaupt damit gerechnet, das Streller als Sportchef geht und früher oder später auch seinen VR zur Verfügung stellt.

    Ok, ich realisiere zwar gerade, dass DD ja im VR der Holding und nicht der FC Basel 1893 AG Einsitz erhält. Damit erübrigt sich die Thematik mit Streller eigentlich.

  21. #6831
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.225

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Aber im Mai hatten wir ja gar keine Vakanz im VR. Im Mai war Streller ja sogar noch Sportchef und keiner hat zu jenem Moment überhaupt damit gerechnet, das Streller als Sportchef geht und früher oder später auch seinen VR zur Verfügung stellt.

    Ok, ich realisiere zwar gerade, dass DD ja im VR der Holding und nicht der FC Basel 1893 AG Einsitz erhält. Damit erübrigt sich die Thematik mit Streller eigentlich.
    Der VR Sitz ist sicher Bedingung für den Kauf von 10%.
    Hat nichts mit Vakanzen zu tun.

  22. #6832
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.531

    Standard

    Ich wünsche mir Ökonomen, Sportwissenschaftler, Industrielle, Juristen, Mäzene und dergleichen im VR, aber sicher keinen nervösen Zappelphillip. DD würde ich persönlich nicht mal Anteile an einem Murmelsack verkaufen, geschweige denn vom Heiligtum FCB.
    Wäre wünschenswert, wenn Burgener endlich mal gebildetere Leute um sich schart, mit diesen "Identifikationsfiguren" kann ich gar nichts anfangen, die kann man vielleicht mal an einem Grillfest, oder bei Stadionrundgängen bringen, aber doch nicht auf der Kommandobrücke, wo Weitsicht, Erfahrung und unterschiedliche Fachleute gefordert sind, die Dinge aus unterschiedlichen Sichtweisen beleuchten können.
    Wenn es das Ziel war, seine Anteile möglichst zeitnah an den Erstbesten zu verschachern, nur um den Hals aus der Schlinge zu ziehen, kann ich den Entscheid Burgeners hingegen gut nachvollziehen.

  23. #6833
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.964

    Standard

    Sorry, aber diese herablassende Kommentare über David Degen sind unter aller Sau. Wer hier drinnen kennt ihn den persönlich? Wohl niemand...

  24. #6834
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir Ökonomen, Sportwissenschaftler, Industrielle, Juristen, Mäzene und dergleichen im VR, aber sicher keinen nervösen Zappelphillip. DD würde ich persönlich nicht mal Anteile an einem Murmelsack verkaufen, geschweige denn vom Heiligtum FCB.
    Ich danke dir sehr herzlich für deinen Kommentar. Entspricht 100% meiner Meinung - und im Gegensatz zu den meisten hier, kenne ich beide Brüder ein wenig...
    Zum Interview von gestern: Selten habe ich so gehaltloses Gequassel, gepaart mit absoluter Arroganz gehört oder gesehen. Ich bin zutiefst schockiert. Tut mir leid, der Typ ist ein absoluter Unsympath und dabei schätzte ich ihn bisher noch als den etwas anständigeren der beiden ein.

  25. #6835
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Wer hier drinnen kennt ihn den persönlich? Wohl niemand...
    Momol, und zwar beide...

  26. #6836
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.225

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Sorry, aber diese herablassende Kommentare über David Degen sind unter aller Sau. Wer hier drinnen kennt ihn den persönlich? Wohl niemand...
    Mehr als mir lieb ist.

  27. #6837
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    DD ist jetzt ein Unternehmens-Fachmann? Offenbar hat er irgendwelche "Business"-Kürslein besucht und gibt jetzt völlig unverdaut die Gemeinplätze, die dort gedroschen werden, wieder.
    OK. Wenn er ein Buch schreiben würde, dann würde ich es wohl auch nicht kaufen.
    Es geht hier aber darum, dass er Zeit und Geld in den Verein investiert. Ihn deswegen durch den Dreck zu ziehen kann es ja nicht sein.

  28. #6838
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.782

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Wer hier drinnen kennt ihn den persönlich? Wohl niemand...


    Leider doch und ich hatte nicht nur 1x mit ihnen zu tun (mit David mehr als mit Philipp)

  29. #6839
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.432

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Sorry, aber diese herablassende Kommentare über David Degen sind unter aller Sau.
    Ach, Admin, du solltest doch die User, die sich dauernd herablassend über FCB-Exponenten äussern, langsam kennen...

  30. #6840
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maverick
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    1.641

    Standard

    Scheinbar bin ich der einzige hier, der DD nicht kennt...
    "You don't need a licence to drive a sandwich!" (SpongeBob Sqarepants)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •