Seite 226 von 231 ErsteErste ... 126176216224225226227228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.751 bis 6.780 von 6924

Thema: Informationen und Spekulationen um unsere neue Vereinsführung

  1. #6751
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    1.022

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Spielt keine Rolle. Mir reicht die Tatsache, dass der geistige Horizont beider Brüder gerade reicht um sich selbständig die Schuhe zu binden.
    Die beiden gehören zu den grössten Blendern, die ich je gesehen habe. Sie als Unternehmer darzustellen halte ich für den Witz des Monats...
    Haben nicht beide oder mindestens einer von ihnen ein Managementstudium an der Universität St. Gallen gemacht? Ich habe dies mal irgendwo gelesen.

  2. #6752
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    751

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    wenn vo däne eine wirklich e matur gmacht het, denn lutschi em canepa freiwillig dr schlong.
    Bon appétit!
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  3. #6753
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.220

    Standard

    "alle können f... nur der degen nicht,...!"
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  4. #6754
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    668

    Standard

    Zitat Zitat von patiscat Beitrag anzeigen
    Haben nicht beide oder mindestens einer von ihnen ein Managementstudium an der Universität St. Gallen gemacht? Ich habe dies mal irgendwo gelesen.
    Anschinend...

    https://www.srf.ch/news/regional/ost...ose-an-der-hsg

    Betreute Spieler von SBE

    https://www.transfermarkt.ch/sbe-man...a/berater/2032

  5. #6755
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Das ist ja wohl der Witz des Jahres Das zeigt, wie schlimm es um die Vereinsführung des FCB steht.

  6. #6756
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.309

    Standard

    Ich finde das jetzt auch nicht wirklich toll, aber trotzdem ist mal "abwarten und Tee trinken" angesagt. Zudem sehe ich in der Übernahme von Aktien durchaus etwas Positives, schliesslich geht's ihm bei Misserfolg ans eigene Geld.

  7. #6757
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.945

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    wenn vo däne eine wirklich e matur gmacht het, denn lutschi em canepa freiwillig dr schlong.
    Glück gehabt. David Degen hat das Gymi abgebrochen. Philipp hat das KV gemacht.
    Übrigens sitzt / sass David Degen im Verwaltungsrat mehrerer Firmen. Ob das eine Bedeutung hat ? Keine Ahnung.
    Die beiden sind meiner Meinung nach nicht ganz so doof, wie sie hier dargestellt werden. Die waren einfach zu der Zeit, als sie sich häufig äusserten, viel zu jung, naiv und selbstverliebt. Hat das inzwischen nachgelassen ? Keine Ahnung.

  8. #6758
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.531

    Standard

    Degen ist das absolute Worst Case Szenario das eintreten konnte. Und immer wenn man denkt, nun geht es endlich wieder bergauf, weil die Ober-Niete die hier alles verbockt hat weg ist, muss man den FCB wieder grundlos ins Elend ziehen. Es scheint, als glaube Burgener wirklich, dass ein Ex-Fussballer oder Balljunge eine Ahnung vom Fussballgeschäft (oder von irgendwas) hat. Anders kann ich mir diese ewige Flopp Serie bei seinen Nominationen nicht erklären.
    Geändert von Back in town (23.09.2019 um 20:33 Uhr)

  9. #6759
    Erfahrener Benutzer Avatar von winniepooh
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    689

    Standard

    Cha mir eine sagge wieso ihm david däge e kompetänz abspricht?

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

  10. #6760
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    34

    Standard

    Was fällt dem Burgener als nächstes ein?
    Muri und Burgi teilen sich ihr Anteile und Degen spielt bei jeder Entscheidung das Zünglein an der Waage (analog GayCZ)? Und Kuzmanovic wird neu Klubkulturbeauftragter? Vielleicht kann man auch noch Cabanas für ein VR Jöbli gewinnen.

  11. #6761
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von winniepooh Beitrag anzeigen
    Cha mir eine sagge wieso ihm david däge e kompetänz abspricht?

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Weil die 2 Nasen grosse Unternehmer (Neu-Deutsch Entrepreneur) sein möchten, aber noch nichts unternommen haben, was auch nur ansatzweise Erfolg hatte.
    Ich erinnere an dieser Stelle gerne auch nochmals an die Dating-Plattform für Zwillinge. WTF!?

  12. #6762
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Degen ist das absolute Worst Case Szenario das eintreten konnte. Und immer wenn man denkt, nun geht es endlich wieder bergauf, weil die Ober-Niete die hier alles verbockt hat weg ist, muss man den FCB wieder grundlos ins Elend ziehen. Es scheint, als glaube Burgener wirklich, dass ein Ex-Fussballer oder Balljunge eine Ahnung vom Fussballgeschäft (oder von irgendwas) hat. Anders kann ich mir diese ewige Flopp Serie bei seinen Nominationen nicht erklären.
    Fehlt noch: Hakan Y. als Pressesprecher
    Scott C. als Deutschlehrer und Integrationbeauftragter
    Reto Z. als Flankentrainer
    Marco Zwyssig als Dribbeltrainer
    Bestimmt gibt’s hier im Forum noch weitere Vorschläge!

  13. #6763
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.035

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Fehlt noch: Hakan Y. als Pressesprecher
    Scott C. als Deutschlehrer und Integrationbeauftragter
    Reto Z. als Flankentrainer
    Marco Zwyssig als Dribbeltrainer
    Bestimmt gibt’s hier im Forum noch weitere Vorschläge!
    • Doggter FMH als Chef der Medizinabteilung
    • Eric Weber für Marketing, Presse und Special Events
    • Mike Shiva als Mentaltrainer und für Internet-TV
    • Rocco Siffredi für Kondition und Ausdauer
    • Baschi Dürr als Verantwortlicher für Sicherheit und den Wagenpark
    • Sepp Blatter als Controller und Korruptionsbeauftragter
    • Thomas Cook als neuer Hauptsponsor

  14. #6764
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.201

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    • Doggter FMH als Chef der Medizinabteilung
    • Eric Weber für Marketing, Presse und Special Events
    • Mike Shiva als Mentaltrainer und für Internet-TV
    • Rocco Siffredi für Kondition und Ausdauer
    • Baschi Dürr als Verantwortlicher für Sicherheit und den Wagenpark
    • Sepp Blatter als Controller und Korruptionsbeauftragter
    • Thomas Cook als neuer Hauptsponsor
    Hast du gerade Baschi mit Piero verwechselt?

  15. #6765
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    276

    Standard

    Kann man im Fanshop ab jetzt mit Cresqo-Punkten bezahlen?

  16. #6766
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.553

    Standard

    Dass hier über den Schulsack der Zwillinge gesprochen wird, ist ja ohne Worte. Man braucht m.W. keinen Doktortitel, um in unserem VR zu sitzen. Vermutlich wollte BB dem Plebs einfach wieder mal einen schönen Empörungsgrund liefern, damit endlich wieder Begriffe wie "Untergang" und "Worst Case" strapaziert werden können.

    Aber irgend jemand kann sicher auch mir erklären, wie und weshalb das Engagement von DD dem Verein schaden wird? Ich suche das Problem, finde es aber nicht. Ob die Lampenberger mit der Datingplattform Erfolg hatten oder nicht, geht mir jedenfalls am Allerwertesten vorbei.

  17. #6767
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.224

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Dass hier über den Schulsack der Zwillinge gesprochen wird, ist ja ohne Worte. Man braucht m.W. keinen Doktortitel, um in unserem VR zu sitzen. Vermutlich wollte BB dem Plebs einfach wieder mal einen schönen Empörungsgrund liefern, damit endlich wieder Begriffe wie "Untergang" und "Worst Case" strapaziert werden können.

    Aber irgend jemand kann sicher auch mir erklären, wie und weshalb das Engagement von DD dem Verein schaden wird? Ich suche das Problem, finde es aber nicht. Ob die Lampenberger mit der Datingplattform Erfolg hatten oder nicht, geht mir jedenfalls am Allerwertesten vorbei.
    Schaden wird? Weiss ich nicht. Schaden könnte?

    Weil ein Verwaltungsrat eine längerfristige perspektive haben muss und straategisch und umsichtig arbeiten muss. Traue ich DD nicht zu.
    Weil ein VR in einem Fussballverein am besten nicht mit einem Spielervermittler - auch wenn dort alle Mandate niedergelegt wurden - verbandelt ist.
    Weil beide Degens grosse Blender, Laberi und Selbstdarsteller sind.
    Weil es ein schlechtes Zeichen für den Finanziellen Zustand vom FCB ist, wenn BB investoren sucht (das spricht jetzt nicht gegen DD).

    Und nein, man braucht keinen Doktortitel um im VR zu sitzen.

    Nebenbei finde ich es gewagt von DD, eine Minderheitsbeteiligung mit Burgener als Hauptaktionär einzugehen. Bei seinen anderen Unternehmen hat BB mit harten Bandagen gekämpft um sich, nach Kapitalengpässen wieder freizuschwimmen.

  18. #6768
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.945

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Dass hier über den Schulsack der Zwillinge gesprochen wird, ist ja ohne Worte. ....
    Dass man Leute mit einer Normalbildung als geistige Tiefflieger bezeichnet - das ist ohne Worte.

  19. #6769
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.023

    Standard

    was ich mich immer wieder frog, worum dr Erni Maissen nie e Thema isch. Oder will er unter em BB nit in Vorstand?
    überall rot und blau

  20. #6770
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.145

    Standard

    Hauptsache der Blick macht schon wieder stimmung gegen Koller
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  21. #6771
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.334

    Standard

    hoffen wir, dass nie eine Situation eintritt, in der wir darum beten, dass David Degen seine Anteile halten möge...
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  22. #6772
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.732

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Schaden wird? Weiss ich nicht. Schaden könnte?

    Weil ein Verwaltungsrat eine längerfristige perspektive haben muss und straategisch und umsichtig arbeiten muss. Traue ich DD nicht zu.
    Der Verwaltungsrat setzt sich aus mehreren Personen zusammen, welche gemeinsam entscheiden, für die Unternehmerische Langfristigkeit und Umsichtigkeit gibt es genügend Kompetenz mit BB, aber Frische, Junge, gewagte Ideen, welche überhaupt analysiert und beurteilt werden können, dürfen von einem DD schon eingebracht werden.

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Weil ein VR in einem Fussballverein am besten nicht mit einem Spielervermittler - auch wenn dort alle Mandate niedergelegt wurden - verbandelt ist.
    Dies ist wirklich eher kritisch, wobei auch da müssen wir DD erst einmal wirken lassen. Es soll Menschen geben, die können Privates und Geschäftliches strickte trennen. Er wird sich diesem Spannungsfeld bewusst sein und bei seinem Werken sehr stark darauf achten, dass er nicht in die Schusslinie kommt.

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Weil beide Degens grosse Blender, Laberi und Selbstdarsteller sind.
    Sind sie es wirklich heute noch, oder hat sich das ganze nicht eher entwickelt? Die Degens sind jetzt nicht gerade jene Ex-Fussball-Profis, welche sich ständig bei jeder Hundsverlocheten als Cervelatt-Promi aufdrängen, da gibt es weitaus andere Beispiele, welche keiner als Blender, Laberi und Selbstdarsteller hinstellen würde.

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Weil es ein schlechtes Zeichen für den Finanziellen Zustand vom FCB ist, wenn BB investoren sucht (das spricht jetzt nicht gegen DD).
    Was genau sagt dies über den finanziellen Zustand des FCB aus, wenn BB aus seinem PRIVAT-BESITZ einen Anteil an Aktien verkauft? Es fliesst Geld zwischen DD und BB, der FCB sieht in keiner Sekunde auch nur einen Rappen davon. Man könnte das Spiel auch umdrehen und sagen, dass der FCB besser da steht als vor zwei Jahren und BB die Gelegenheit nutzte, um 10% Gewinnbringend zu veräussern (ja ich weiss, unrealistisch aber möglich).

  23. #6773
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.313

    Standard

    Zitat Zitat von Gone to Mac Beitrag anzeigen
    was ich mich immer wieder frog, worum dr Erni Maissen nie e Thema isch. Oder will er unter em BB nit in Vorstand?
    Villicht will er grundsätzlich nid, ob mit BB oder me andere. Sini aktuelli rolle uf telebasel schiint em z'gfalle.

  24. #6774
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.224

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Dass man Leute mit einer Normalbildung als geistige Tiefflieger bezeichnet - das ist ohne Worte.
    Warum? Die beiden sind nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Hat nix mit Schulbildung zu tun.

  25. #6775
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.945

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Warum? Die beiden sind nicht die hellsten Kerzen auf der Torte. Hat nix mit Schulbildung zu tun.
    Strohbohnendumme schaffen es nicht ins Gymi.

  26. #6776
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.224

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen


    Was genau sagt dies über den finanziellen Zustand des FCB aus, wenn BB aus seinem PRIVAT-BESITZ einen Anteil an Aktien verkauft? Es fliesst Geld zwischen DD und BB, der FCB sieht in keiner Sekunde auch nur einen Rappen davon. Man könnte das Spiel auch umdrehen und sagen, dass der FCB besser da steht als vor zwei Jahren und BB die Gelegenheit nutzte, um 10% Gewinnbringend zu veräussern (ja ich weiss, unrealistisch aber möglich).
    Wann verkaufst du Aktien? Wenn du Geld verdienen kannst damit oder wenn du das Potential anders einschätzt als zuvor. Wenn du Bargeld brauchst. Wenn du deine Kohle, bzw. Teile davon, in was neues Stecken willst.
    Der Fall, dass die Aktien nun gewinnbringend veräussert werden konnten ist, wie du sagst, unrealistisch.
    Reserven, UEFA Ranking, finanzielles potential der Spieler, sportliches, öffentliches Ansehen, Sparprogramm. Der FCB hat eher gelitten in den letzten zwei Jahren als das er aufblühen konnte.
    Sportlich siehts zwar aktuel rosiger aus. Aber finanziell ist es, soweit ich das verstehe, immer noch düster.

    Gemäss BZ sucht BB schon seit einer Weile Investoren weil sich das Investment nicht so entwickelt wie erwartet:

    Der FCB-Präsident ist seit längerer Zeit auf der Suche nach Investoren. Einem kompletten Verkauf, so ist zu vernehmen, wäre er auch nicht abgeneigt gewesen. Weil der FCB nicht den Gewinn schreibt, den er sich erhofft hatte. Sondern vielmehr die stillen Reserven angebraucht werden und ein Sparprogramm von 21 Millionen Franken auferlegt werden muss, um das strukturelle Defizit zu decken.

  27. #6777
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.224

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Strohbohnendumme schaffen es nicht ins Gymi.
    Strohbohnendumme schaffen auch nicht, was sie geschafft haben.
    Ich bezweifle aber, dass DD das Zeug mitbringt um ein guter VR zu sein.

  28. #6778
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Ich bezweifle aber, dass DD das Zeug mitbringt um ein guter VR zu sein.
    Sehe ich absolut gleich. Der Verwaltungsrat gibt die strategische Richtung vor und muss langfristige Entscheidungen fällen. Dazu bedarf es allermindestens a) Fachkompetenz und b) Erfahrung.
    Beides sehe ich bei DD absolut nicht. Er mag zwar etwas Kompetenz in Sachen Fussball haben. Das hatte Strelli aber auch (und vermutlich mehr!) und genutzt hat es trotzdem nicht.
    Kompetenz und Erfahrung in der Führung einer Unternehmung hat DD jedoch fast 0. Das Pläuderlen mit Fussballern (aka Spielervermittlung) und mit dicken Karossen in der Stadt rumzufahren hat mit einer seriösen Unternehmung jedenfalls wenig zu tun.

  29. #6779
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    274

    Standard

    Hört bitte auf, die ganze Sache schönzureden. Die Degens sind einfach nicht intelligent genug für irgendeine Art von Führungsposition. Punkt. Das bestätigt sich jedes Mal, wenn die Herren den Mund aufmachen. Ich zitiere hier mal die NZZ, die es auf den Punkt bringt:

    "Das gab es in der Schweiz noch nie: dass ein früherer Fussballspieler nur fünf Jahre nach seinem Rücktritt bereits Mitbesitzer eines Klubs wird. Aber David Degen hat schon früh gern mit Anzug und Krawatte den Businessman gegeben, er sass in mehreren Verwaltungsräten, und zusammen mit seinem Zwillingsbruder Philipp suchte er früh die Nähe zum Jet-Set. Nach seiner Karriere begann er ein Studium in Betriebswirtschaft und lernte Helikopter-Fliegen. Und eigentlich passt er als Basler und mit seinen 35 Jahren perfekt ins rotblaue Strategiekonzept, das Burgener bei seinem Amtsantritt ausgerufen hatte. Besonders nach den Rücktritten von Marco Streller und Alex Frei aus dem Verwaltungsrat bekommt der Klub nun wieder ein Gesicht. Es ist eines, an das man sich zuerst gewöhnen muss."

    Brauchen wir so dringend ein "Gesicht"? Wir sind kein fucking Staat, wir brauchen keine Botschafter, all diese "Ambassador"-Jobs, die man Ex-Spielern zuschanzt, sind ein Witz.

    Wir sind der FC Basel. Indem man Pappnasen wie Degen in Führungspositionen hieft, fördert man nicht die Identität, sondern man macht vieles kaputt. Sorry, aber mit dieser Aktion ist Burgener für mich entgültig gestorben.

  30. #6780
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.553

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen

    Wir sind der FC Basel. Indem man Pappnasen wie Degen in Führungspositionen hieft, fördert man nicht die Identität, sondern man macht vieles kaputt. Sorry, aber mit dieser Aktion ist Burgener für mich entgültig gestorben.
    Denkst du, dass Degen als VR operativ tätig sein und Tagesgeschäft Entscheide fällen wird? Der wird keinem im Club sagen, was er zu tun und zu lassen hat.

    Ich finde das jetzt auch nicht die genialste Besetzung aller Zeiten, aber ich sehe das Schadenpotenzial noch nicht, welches dem FCB droht und seinen "Untergang" herbeiführen wird.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •