Seite 232 von 243 ErsteErste ... 132182222230231232233234242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.931 bis 6.960 von 7284

Thema: Informationen und Spekulationen um unsere neue Vereinsführung

  1. #6931
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.658

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Endlich!

    Hab schon befürchtet da wird ein hochtalentierter Nachwuchschef verpflichtet und dann nicht eingesetzt.

    Hat zwar ein paar Monate gedauert, aber besser spät als nie.

    Endlich, wird langsam Zeit...in die richtige Richtung ! Die Nachwuchsförderung mit diesem Campus und diesem Concept muss für die Schweiz non plus Ultra sein. Blicke gespannt bis in 2-3 Jahren...

  2. #6932
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.196

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Endlich!

    Hab schon befürchtet da wird ein hochtalentierter Nachwuchschef verpflichtet und dann nicht eingesetzt.

    Hat zwar ein paar Monate gedauert, aber besser spät als nie.
    Ich denke, hier gibt es in der Tat keine zwei Meinungen.
    Die Frage bleibt noch im Raum: weshalb nicht schon im Juli 2019? Wusste man damals bei der Führung noch nicht, wie man es Cecca beibringen soll?

    ***Blick in die Kristallkugel***: in 1-4 Jahren wird man beim FCB zum Schluss kommen, dass sich die Investition in Indien nicht lohnt. Dann bleibt auch kein Job mehr für Cecca übrig.

  3. #6933
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.234

    Standard

    Sehr guet. Jetzt bruchts denn nur no ä Trainer wo diä junge Spieler förderet und dr Spielstil em Ajaxsystem apasst.

  4. #6934
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.400

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Sehr guet. Jetzt bruchts denn nur no ä Trainer wo diä junge Spieler förderet und dr Spielstil em Ajaxsystem apasst.
    Diräggt dr ten Hag im Summer installiere!

    Caipi-Ruedi Fuessballer us Brasilie garniert mit holländischem Powerfuessball. Guet Nacht.
    Aber bi unserem Glück blibt d GC Schloofmütze an dr Linie.
    Geändert von stacheldraht (06.01.2020 um 14:26 Uhr)
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  5. #6935
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.354

    Standard

    Spannend. Hätte nicht gedacht, dass er beim FCB doch noch Arbeit bekommt. Auch wenn es natürlich schwierig ist seine Arbeit einzuschätzen, freue ich mich auf ihn. Dennoch muss allen klar sein, dass sicherlich nicht in diesem oder nächstem Jahr die Fürchte seiner Arbeit geerntet werden können.

  6. #6936
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.781

    Standard

    Könnte es, in Anbetracht der bisherigen Kommunikation von Vereinsseite (null-Kommunikation) und der Tatsache, dass der Deal erst auf das neue Jahr veröffentlich wurde schlicht weg auch sein, dass sämtliche Kritik im Juni 2019 fehl am Platz war und das es durchaus Vertrags-rechtliche Gründe gab, wieso man Percy erst jetzt offiziell anstellen konnte. War es bisher ein Vorvertrag bzw. eine Gentlement Agreement, dass er per 2020 bei uns beginnen wird und gar noch kein Vertrag, sei es, weil er vom alten Arbeitgeber nicht freigegeben war oder ähnliches?

  7. #6937
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.254

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Ich denke, hier gibt es in der Tat keine zwei Meinungen.
    Die Frage bleibt noch im Raum: weshalb nicht schon im Juli 2019? Wusste man damals bei der Führung noch nicht, wie man es Cecca beibringen soll?

    ***Blick in die Kristallkugel***: in 1-4 Jahren wird man beim FCB zum Schluss kommen, dass sich die Investition in Indien nicht lohnt. Dann bleibt auch kein Job mehr für Cecca übrig.
    Jetzt macht für mich das Engagement in Indien Sinn.
    Bei allem Respekt für die Vereinsikone Cecca, ich (obschon Aussenstehender) behaupte, dass die jüngsten Nachwuchsverdienste nicht in grossem Masse auf seine Arbeit zurückzuführen sind.
    Bin mit der Entwicklung und der Neuausrichtung mehr als zufrieden, wenn ich mich auf die Fakten aus den Medien beziehen darf. Der „Neue“ hat sicherlich viel Potential! Freue mich auf die mittelfristige Zukunft.
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  8. #6938
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.490

    Standard

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Könnte es, in Anbetracht der bisherigen Kommunikation von Vereinsseite (null-Kommunikation) und der Tatsache, dass der Deal erst auf das neue Jahr veröffentlicht wurde schlicht weg auch sein, dass man Ceccaroni (in Ermangelung seiner persönlichen Einsicht) schlussendlich befehlsmässig davon überzeugen musste, sich ganz dem Projekt Indien zuzuwenden und so einem professionellen Neustart der Nachwuchsabteilung den Weg freizumachen?
    Genauso wie sich Bernie II in der Frage zwischen Streller und Koller durchgesetzt hat, geschah das nun auch beim letztverbliebenen des Trios. Ist ja schlussendlich auch seine Kohle. Er will Leute mit Erfahrung und Skills. Heisst nichts anderes als Streller und Cecca weg, Ruedi und Percy van Lierop als Ersatz. Aus lokalpatriotischer Hinsicht natürlich suboptimal. Aber aus rein erfolgsorientierter Sicht wohl folgerichtig.

  9. #6939
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    630

    Standard

    Wenn man so die Interviews mit Cecca liest und hört (nicht von jetzt, sondern von den letzten paar Jahren), so scheint ihm das Projekt Indien wirklich Spass zu machen. Ich glaube nicht, dass er da gezwungen werden musste. Viel eher ist das doch ein Zeichen, dass man an den Standort Chennai glaubt respektive es halt noch mal mit ein wenig mehr Input versuchen will. Das seh ich positiv.

  10. #6940
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.818

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Könnte es, in Anbetracht der bisherigen Kommunikation von Vereinsseite (null-Kommunikation) und der Tatsache, dass der Deal erst auf das neue Jahr veröffentlich wurde schlicht weg auch sein, dass sämtliche Kritik im Juni 2019 fehl am Platz war und das es durchaus Vertrags-rechtliche Gründe gab, wieso man Percy erst jetzt offiziell anstellen konnte. War es bisher ein Vorvertrag bzw. eine Gentlement Agreement, dass er per 2020 bei uns beginnen wird und gar noch kein Vertrag, sei es, weil er vom alten Arbeitgeber nicht freigegeben war oder ähnliches?
    Oder vellicht het är s ganze au zerscht wölle uss dr zweite reihe aluege ( zum sich inne z schaffe), bevor är denn an d front goht.

  11. #6941
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.185

    Standard

    Wo im Organigramm ist nun Marco Schällibaum zu finden ?

  12. #6942
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Wo im Organigramm ist nun Marco Schällibaum zu finden ?
    Am selben Ort, wie bis anhin:

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2019/0...dungsleiter-im

  13. #6943
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.784

    Standard

    Diese Anstellung ist in etwa so, als ob man für die erste Mannschaft einen Mario Götze verpflichtet. Sehr guter Transfer.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  14. #6944
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Könnte es, in Anbetracht der bisherigen Kommunikation von Vereinsseite (null-Kommunikation) und der Tatsache, dass der Deal erst auf das neue Jahr veröffentlich wurde schlicht weg auch sein, dass sämtliche Kritik im Juni 2019 fehl am Platz war und das es durchaus Vertrags-rechtliche Gründe gab, wieso man Percy erst jetzt offiziell anstellen konnte. War es bisher ein Vorvertrag bzw. eine Gentlement Agreement, dass er per 2020 bei uns beginnen wird und gar noch kein Vertrag, sei es, weil er vom alten Arbeitgeber nicht freigegeben war oder ähnliches?
    das kann unmöglich sein! Forumsuser irren nie!

  15. #6945
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    das kann unmöglich sein! Forumsuser irren nie!
    Hehe Quo


    Das isch so und fertig
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  16. #6946
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

  17. #6947
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.185

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Ich finde durchaus, dass man dem ganzen Projekt positiv gesinnt sein kann.

  18. #6948
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Ich finde durchaus, dass man dem ganzen Projekt positiv gesinnt sein kann.
    Sehe ich auch so, obwohl ich zu Beginn auch eher skeptisch war. Die Chance, quasi von Null auf etwas aufzubauen, ist spannend. Ob es sich dereinst auch finanziell auszeichnet, steht zwar in den Sternen, aber die jährlichen Beträge, die man dafür aufwendet, entscheiden nicht über Erfolg oder Misserfolg der ersten Mannschaft hier.

  19. #6949
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    244

    Standard

    Bin zufällig über einen interessanten artikel gestolpert, wie man fast den fc wil zum partnerclub machte.
    Worauf aber der sfv sein veto einlegte.

    https://hallowil.ch/hallochamps-ch-f...-geworden.html
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  20. #6950
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Bin zufällig über einen interessanten artikel gestolpert, wie man fast den fc wil zum partnerclub machte.
    Worauf aber der sfv sein veto einlegte.

    https://hallowil.ch/hallochamps-ch-f...-geworden.html
    Ich bin mit der Zusammenarbeit mit Wil zufrieden. Wir haben jetzt schon den zweiten Trainer, der seine Sporen beim FC Wil abverdient hat (und auch noch Zürcher ist...)

  21. #6951
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Bin zufällig über einen interessanten artikel gestolpert, wie man fast den fc wil zum partnerclub machte.
    Worauf aber der sfv sein veto einlegte.

    https://hallowil.ch/hallochamps-ch-f...-geworden.html
    Ich bin mit der Zusammenarbeit mit Wil zufrieden. Wir haben jetzt schon den zweiten Trainer, der seine Sporen beim FC Wil abverdient hat (und auch noch Zürcher ist...)

  22. #6952
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.102

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    "Ich bin zu den Spielen eingeladen worden und gebeten worden, vor der Mannschaft zu sprechen, weil sie das als motivierend empfunden haben."

    Cecca vor einer indischen Mannschaft, wie er eine Motivationsrede auf Englisch hält..... Köstlich, die Vorstellung.

    Cool, scheint er mit so viel Herzblut dabei zu sein!

  23. #6953
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Gibt es nach dieser Winterpause mit den wenig berauschenden Testspielen und dem Abkacken in Bern noch irgendwelche Gründe, die den FCB-Fan für den Rest der Rückrunde zuversichtlich stimmen könnten?
    Ich sehe keine, ausser Allgemeinplätzen wie "ein Spiel dauert 90 Minuten", "die Hoffnung stirbt zuletzt", "im Fussball kann alles passieren" oder "der Ball ist rund".

  24. #6954
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sarault
    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    4132 Muttenz
    Beiträge
    871

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Gibt es nach dieser Winterpause mit den wenig berauschenden Testspielen und dem Abkacken in Bern noch irgendwelche Gründe, die den FCB-Fan für den Rest der Rückrunde zuversichtlich stimmen könnten?
    Ich sehe keine, ausser Allgemeinplätzen wie "ein Spiel dauert 90 Minuten", "die Hoffnung stirbt zuletzt", "im Fussball kann alles passieren" oder "der Ball ist rund".
    Bier im Stadion
    Kein Geld für eine Signatur

  25. #6955
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.365

    Standard

    wo bleibt eigentlich dieses angekündigte "waldfest" im stadion?
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  26. #6956
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.369

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Gründe, die den FCB-Fan für den Rest der Rückrunde zuversichtlich stimmen könnten
    Beim Sieg gegen YB letztes Jahr waren sie arg ersatzgeschwächt und unsere hatten einen Lauf. Diesmal haben bei uns einige wichtige Leute gefehlt, sind also auch nicht in Bestbesetzung aufgelaufen. Mag sein, dass es nicht mehr reicht, um an YB vorbeizuziehen. Aber aufgrund eines wahrlich ungenügenden Auftritts die Flinte ins Korn zu werfen kommt nicht in die Tüte. Man wächst mit der Aufgabe und die nächste heisst Gülle. Es bleiben genügend Gelegenheiten, jemandem empfindlich ans Schienbein zu ginggen. Resignation, erst recht zu diesem frühen Zeitpunkt, ist nicht akzeptabel.
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  27. #6957
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    304

    Standard

    So hoffnungslos ist es nicht, im Sechzentelfinale der EL wartet ein machbarer Gegner und im Cup gilt es den Kübel zu verteidigen. Von der Meisterschaft kann man erst wieder nach einem Sieg gegen die Bratwürste sprechen, im Moment ist sie weit entfernt, das stimmt. Es rächen sich halt auch die Abgänge von Balanta und dem Peruaner. Mit der Vertragsverlängerung von Koller tut man gut daran zu warten, z. B. bei einem dritten Platz wird es schwierig, ein Weitermachen zu rechtfertigen.

  28. #6958
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.115

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Gibt es nach dieser Winterpause mit den wenig berauschenden Testspielen und dem Abkacken in Bern noch irgendwelche Gründe, die den FCB-Fan für den Rest der Rückrunde zuversichtlich stimmen könnten?
    Ich sehe keine, ausser Allgemeinplätzen wie "ein Spiel dauert 90 Minuten", "die Hoffnung stirbt zuletzt", "im Fussball kann alles passieren" oder "der Ball ist rund".
    Das einzige, was mir Hoffnung gibt ist deine Hoffnungslosigkeit und dein Pessimismus.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  29. #6959
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Gibt es nach dieser Winterpause mit den wenig berauschenden Testspielen und dem Abkacken in Bern noch irgendwelche Gründe, die den FCB-Fan für den Rest der Rückrunde zuversichtlich stimmen könnten?
    Ich sehe keine, ausser Allgemeinplätzen wie "ein Spiel dauert 90 Minuten", "die Hoffnung stirbt zuletzt", "im Fussball kann alles passieren" oder "der Ball ist rund".
    Kommt drauf an, woraus du deine Zuversicht ziehst. Ich glaube, dass es nach wie vor Spannung, Emotionen, geile Momente, tolle Begegnungen, Stimmung, Gemeinschaftsgefühl, etc. zu erleben geben wird. Unabhängig davon, ob wir Meister werden oder nicht. Das stimmt mich zuversichtlich.

    Muss hart sein, wenn sich deine Zuversicht so stark von der Platzierung beeinflussen lässt. Da möchte ich nicht tauschen.
    Vormals rot|blau

  30. #6960
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    287

    Standard

    Laut Blick soll okafor für gute 12 mille zu salzburg gehen. Na (nur 12) finde ich fast zu wenig aber wenn das so sein sollte ist es verückt wie viel Geld der FCB Apperat verschlingt. Das müsste einem zu denken geben.(Also können wir fast ein fazit machen und sagen das es ohne Mätzetum fast nicht geht). Irgendwie hoffe ich das bald ein Investor kommt. (Traum RF)
    Was sagt ihr dazu?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •