Seite 221 von 230 ErsteErste ... 121171211219220221222223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.601 bis 6.630 von 6897

Thema: Informationen und Spekulationen um unsere neue Vereinsführung

  1. #6601
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Bitte was?

    Bei Yb ist sogar noch das ganze Stadionpersonal mit eingerechnet...

    36 Mio vs. 49 spricht eine deutliche Sprache.

    Was ist denn deine Motiviation für solche Falschbehauptungen? Es kann nicht sein was nicht sein darf oder wie?
    Hast du oben nicht mitgelesen? Studier doch die Links nochmal bevor du dich hier gross aufspielst!

  2. #6602
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.465

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Hast du oben nicht mitgelesen? Studier doch die Links nochmal bevor du dich hier gross aufspielst!
    Vermutlich hat er's nicht gelesen. Aber ich habe den Schmarrn auch nicht gelesen. Denn selbst wenn YB total nur Fr. 7.35 Personalkosten hätte.. wen bitte kümmert das - und warum?? Das hat nicht ein Iota Bedeutung für mein Selbstverständnis als FCB Fan. Das ist komplett, total und ultimativ irrelevant.

  3. #6603
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.209

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Danke fürs Verlinken. Aber wie bereits von User stacheldraht erwähnt, müsste man dann halt aus den Links auch die richtigen Vergleichszahlen heraussuchen...
    Das wiederum würde dann belegen, dass die Behauptung von User rhybrugg, wonach das Kader des FCB teurer sein soll als das von YB, einfach nicht stimmt. Die Frage ist: macht er das bösartig, um der Clubleitung ans Bein zu pinkeln oder was ist die Motivation für eine solch offensichtliche Falschbehauptung?

    Ist es denn bösartig von dir, dass du hier irgendwelche Dinge über mich behauptest die nicht stimmen?
    Oder dass du mutmassungen anstellst darüber ob ich absichtlich Falschbehauptungen aufstellen würde?

    Hast du denn die Buchhaltung bzw. Bilanz vom FCB oder von BSC YB gelesen? Nein? Dann würde ich einfach mal den Ball flach halten, wenn es darum geht die Wahrheit für dich zu beanspruchen.


    Gemäss meinen Infos gibt der BSC YB deutlich weniger Geld für die erste Mannschaft aus als der FCB. Gemäss User Pusher hat der/das Kader von YB mehr Wert als der/das von Basel.
    Das deutet für mich drauf hin, dass man aktuell in Bern das Geld besser investiert und besser arbeitet als in Basel.
    Das kannst du nun drehen und wenden wie du willst.

  4. #6604
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Ist es denn bösartig von dir, dass du hier irgendwelche Dinge über mich behauptest die nicht stimmen?
    Oder dass du mutmassungen anstellst darüber ob ich absichtlich Falschbehauptungen aufstellen würde?

    Hast du denn die Buchhaltung bzw. Bilanz vom FCB oder von BSC YB gelesen? Nein? Dann würde ich einfach mal den Ball flach halten, wenn es darum geht die Wahrheit für dich zu beanspruchen.


    Gemäss meinen Infos gibt der BSC YB deutlich weniger Geld für die erste Mannschaft aus als der FCB. Gemäss User Pusher hat der/das Kader von YB mehr Wert als der/das von Basel.
    Das deutet für mich drauf hin, dass man aktuell in Bern das Geld besser investiert und besser arbeitet als in Basel.
    Das kannst du nun drehen und wenden wie du willst.
    Zu 1.:Was habe ich von dir behauptet, was nicht stimmt?
    zu 2.: Die Quelle dieser Infos ist es ja gerade, was ich von dir erfahren wollte! Also los! Wie viel Geld wird ins Kader (nicht in den Nachwuchs und nicht ins Stadionpersonal!) von YB investiert und wie sieht dasselbe beim FCB aus?

  5. #6605
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.465

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Das deutet für mich drauf hin, dass man aktuell in Bern das Geld besser investiert und besser arbeitet als in Basel.
    YB war jetzt 2 x Meister in den letzten 846 Jahren und 1 x CL Teilnehmer. Und wir?
    Freunde - ihr seid alle total durch den Wind. Kauft euch bitte YB Trikots und meldet euch in ihrem Forum an.
    Gibt es im BVB Forum Bewunderung für den FC Bayern.. oder umgekehrt?
    Im Napoli Forum Lobgesänge auf Juve.. oder umgekehrt?
    Im R&W Kop Forum Verehrung für die Citizens, oder umgekehrt? Etc. pp.

    Ihr merkt gar nicht mehr wie krank das ist, was hier abgeht. Diese ganze Überhöhung von YB wegen einem halben Mal gar nichts ist unter aller Sau. Wo sind eigentlich die FCB Fans in diesem Forum? Sorry rhybrugg - nichts persönliches, du bist nicht mal der Schlimmste. Aber können sich nicht BITTE mal die ganzen rotblau angemalten YB Fans VERPISSEN ? Bitte. Das ist einfach nur ekelhaft.

  6. #6606
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Hast du oben nicht mitgelesen? Studier doch die Links nochmal bevor du dich hier gross aufspielst!
    Was soll ich bitte nicht mitgelesen habe? Du hast doch gesagt man soll die Quellen checken. Yb hat deutlich tiefere Personalkosten als der FCB, mittlerweile fast ähnlich hohe Einnahmen, während unsere sinken.

    Wir sparen uns zu Tode statt die Flucht nach vorne anzutreten, oder denkst du wir schaffen es so viel so schnell einzusparen um die sinkenden Einnahmen auszugleichen, ohne in der Versenkung zu verschwinden?

  7. #6607
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Zu 1.:Was habe ich von dir behauptet, was nicht stimmt?
    zu 2.: Die Quelle dieser Infos ist es ja gerade, was ich von dir erfahren wollte! Also los! Wie viel Geld wird ins Kader (nicht in den Nachwuchs und nicht ins Stadionpersonal!) von YB investiert und wie sieht dasselbe beim FCB aus?
    Du kannst schon nicht mit Zahlen umgehen... Bei YB wird für die erste Mannschaft weniger als 37 Mio ausgegeben. Beim FCB weniger als 50.

    Selbst wenn du andere Mitarbeiter (warum?!) aus diesen Personalkosten rausrechnest. Bei einem sehr hohen Durchschnittsgehalt von Brutto 100'000 würde der FCB also für 13 Mio mehr 130 Mitarbeiter mehr beschäftigen als YB...

  8. #6608
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Na gut. Welche deutliche Sprache spricht denn "36 Mio vs. 49" ? Dass wir eigentlich genau 36.1% besser sein müssten als YB? Nicht wirklich, oder?
    Der Sinn dieser Diskussion erschliesst sich mir nicht. Was willst DU denn damit beweisen? Man könnte ja eine Rangliste machen mit Punkten in den letzten 5 Saisons / kumulierte Personalkosten. Inklusive Stadionpersonal. . Da wären wir nicht die Nr. 1, aber auch dein YB nicht. Wetten?

    https://www.fussball-corner.ch/bsc-y...SABEgJE5fD_BwE
    Eben das entgegen der Behauptung von Quo der YB Kader einfach deutlich günstiger ist als unserer. In Anbetracht der aktuellen Leistungsstärke, dürfte man sich da als FCB durchaus hinterfragen.

    Ehrlich gesagt ist mir YB scheissegal, mir macht sorgen in welche wirtschaftlichen Probleme ddr FCB in den letzten zwei Jahren geritten wurde und dass die Zahlen für mich nicht so aussehen, als liesse sich dieses Dilemma durch Sparmassnahmen lösen...

  9. #6609
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.209

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    YB war jetzt 2 x Meister in den letzten 846 Jahren und 1 x CL Teilnehmer. Und wir?
    Freunde - ihr seid alle total durch den Wind. Kauft euch bitte YB Trikots und meldet euch in ihrem Forum an.
    Gibt es im BVB Forum Bewunderung für den FC Bayern.. oder umgekehrt?
    Im Napoli Forum Lobgesänge auf Juve.. oder umgekehrt?
    Im R&W Kop Forum Verehrung für die Citizens, oder umgekehrt? Etc. pp.

    Ihr merkt gar nicht mehr wie krank das ist, was hier abgeht. Diese ganze Überhöhung von YB wegen einem halben Mal gar nichts ist unter aller Sau. Wo sind eigentlich die FCB Fans in diesem Forum? Sorry rhybrugg - nichts persönliches, du bist nicht mal der Schlimmste. Aber können sich nicht BITTE mal die ganzen rotblau angemalten YB Fans VERPISSEN ? Bitte. Das ist einfach nur ekelhaft.
    Du hast das entscheidende Wort nicht fett markiert: aktuell

    Und ansonsten geht mir YB am Arsch vorbei. Die Probleme des FCB nicht.
    Und nein, ich nehms nicht persönlich.

  10. #6610
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.209

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Zu 1.:Was habe ich von dir behauptet, was nicht stimmt?
    zu 2.: Die Quelle dieser Infos ist es ja gerade, was ich von dir erfahren wollte! Also los! Wie viel Geld wird ins Kader (nicht in den Nachwuchs und nicht ins Stadionpersonal!) von YB investiert und wie sieht dasselbe beim FCB aus?
    Meldest du dich wieder, wenn du versucht hast meine Aussage zu verstehen?


    Wir können uns anonsten auch drauf einigen, dass wir uns nicht einig sind und das iwäre st auch OK für mich.

  11. #6611
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sven4057
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    286

    Standard

    Jäggi zum FCB

    Ich möchte mich zur jetzigen Vereinsführung nicht gross äussern», sagt Jäggi. Immerhin dies: «In der derzeitigen Verfassung hat der FCB in der Gruppenphase der Champions League nichts verloren.»


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. #6612
    Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    89

    Standard

    In einem kompetitiven Umfeld (und das ist professioneller Fussball nun mal) ist es geradezu überlebenswichtig, sich konstant zu fragen, was die Konkurrenz resp. die Gegner besser machen. Mit Anhimmeln vom Gegner hat das nichts zu tun.

  13. #6613
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Meldest du dich wieder, wenn du versucht hast meine Aussage zu verstehen?


    Wir können uns anonsten auch drauf einigen, dass wir uns nicht einig sind und das iwäre st auch OK für mich.
    O.k. Du kannst mir also nicht sagen, wie teuer die Kader von YB und vom FCB sind. Trotzdem behauptest du, das Kader des FCB sei teurer. Alles klar...

  14. #6614
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    O.k. Du kannst mir also nicht sagen, wie teuer die Kader von YB und vom FCB sind. Trotzdem behauptest du, das Kader des FCB sei teurer. Alles klar...
    Du kannst schon nicht mit Zahlen umgehen... Bei YB wird für die erste Mannschaft weniger als 37 Mio ausgegeben. Beim FCB weniger als 50.

    Selbst wenn du andere Mitarbeiter (warum?!) aus diesen Personalkosten rausrechnest. Bei einem sehr hohen Durchschnittsgehalt von Brutto 100'000 würde der FCB also für 13 Mio mehr 130 Mitarbeiter mehr beschäftigen als YB...

    Denkst du ernsthaft der FCB beschäftigt weit über 130 Mitarbeiter mehr, neben Staff und Spieler für die erste Mannschaft, als YB? Anders wäre es ja gar nicht möglich, dass der YB Kader teurer ist als der vom FCB gem. den von Sportchef vorgelegten Zahlen.

  15. #6615
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.283

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Du kannst schon nicht mit Zahlen umgehen... Bei YB wird für die erste Mannschaft weniger als 37 Mio ausgegeben. Beim FCB weniger als 50.
    Für die erste Mannschaft werden bei Basel weniger als 39 Millionen ausgegeben.

    Wenn du schon von Zahlen laberst, nehme doch die die auch stimmen und nicht einfach Pi-Mal Daumen eine hohe Zahl nur damit dein billiger Populismus etwas dramatisch klingt. Genau so gut kann man sagen Basel gibt weniger als 100 Mio aus, YB weniger als 150 Mio. Stimmt beides, ist aber einfach nur billiger Populismus.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  16. #6616
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Für die erste Mannschaft werden bei Basel weniger als 39 Millionen ausgegeben.

    Wenn du schon von Zahlen laberst, nehme doch die die auch stimmen und nicht einfach Pi-Mal Daumen eine hohe Zahl nur damit dein billiger Populismus etwas dramatisch klingt. Genau so gut kann man sagen Basel gibt weniger als 100 Mio aus, YB weniger als 150 Mio. Stimmt beides, ist aber einfach nur billiger Populismus.
    Im Berichtszeitraum war ein Personalaufwand in Höhe
    von TCHF 49’323 (Vorjahr TCHF 49’911) zu verzeichnen,
    der die Bereiche Spielbetrieb 1. Mannschaft (Kaderspieler, Technikstab 1. Mannschaft, Medico-Abteilung),
    Handel und Verwaltung sowie Amateur- und Jugendfussball (Amateurspieler mit Vertrag, Technikstab)
    umfasst.
    Zu einem Grossteil sind die Aufwendungen dem Spielerkader und dem Trainerstab der 1. Mannschaft zuzurechnen. Der Personalaufwand ist dabei mit Aufwendungen
    für Freistellungen in Höhe von insgesamt TCHF 1’325
    belastet. Mit TCHF 38’462 ist der Personalaufwand
    für die Lizenzmannschaft im Vergleich zum Vorjahr
    (TCHF 39’881) gesunken, was insbesondere auf rückläufige Aufwendungen für Prämien für das Erreichen sportlicher Ziele zurückzuführen ist
    Ok, und YB bekommt das hin mit 36 Mio (worin bereits 55 Stadion und Vereinsangestellte drin sind). Anders gesagt - In Basel kostet die erste Mannschaft soviel, wie bei YB alle Angestellten von Stadion und erster Mannschaft und Juniorenstaff.

    Und auch dann... warum sollte man die anderen Angestellten bei so einem vergleich rausnehmen?

    YB hat um 13 Mio geringere Personalkosten oder siehst du das anders?

  17. #6617
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    ....Anders gesagt - In Basel kostet die erste Mannschaft soviel, wie bei YB alle Angestellten .......
    Verstehst Du, warum Herr Burgener die Kosten herunterfahren möchte ?

  18. #6618
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Verstehst Du, warum Herr Burgener die Kosten herunterfahren möchte ?
    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Verstehst Du, warum Herr Burgener die Kosten herunterfahren möchte ?
    Natürlich versteh ich es... nur hat er darin bisher grandios versagt, den Restapparat noch ein bischen grösser gemacht und die Einahmen sind uns weggebrochen. Strukturelles Defizit so gross wie nie! Wenn man sparen will (und gleichzeitig die Qualität beibehalten), darf man halt den mediocren Strellerkumpanen und dem ganzen Wasserkopf beim FCB keine exorbitanten Löhne zahlen. Gleichzeitig ist man sich dann zu schade, Geld für Verstärkungen in die Hand zu nehmen oder Leistungsträger wie einen Ajeti zu halten.

    Finanziell läuft momentan alles falsch, was nur falsch laufen kann. Ich denke, der FCB kann sich nur über die Champions League aus dieser Zwickühle retten, aber dafür bräuchte es eben Investitionen (bei gleichzeitigem Abbau der komplett überbezahlten Mittelmässigkeit in allen Bereichen).

    Ohne Investition ins Kader, bleibt nur der langsame Abstieg und man spielt in Zukunft maximal noch Europa League 2, oder macht Konkurs.


    Wir hatten letztes Jahr knapp 100 Mio Aufwand und konnten ein riesiges Loch nur durch 50 Mio!!! Transfereinnahmen verhindern.

    In der diesjährigen Saison haben wir bisher mit Ajeti verscherbeln knapp 10 Mio eingenommen. Europa League bringt ca. 11-14 Mio Mehreinnahmen mit dieser Gruppe. Ok, dann verkaufen wir halt noch Omlin, Okafor und Balanta, dann haben wir das Loch gestopft.

    Aber spätestens nächste Saison ist dann der Punkt erreicht, wo die Mannschaft so schlecht ist, aber der Wasserkopf immer noch so gross, dass ein riesiges Loch in der Kasse entsteht.

    Man kann halt nicht immer nur Spieler verscherbeln und nur noch reagieren, manchmal muss man auch in gute Spieler und Talente investieren. Denn ein Substanzverlust von 50 Mio im Kader lässt sich nunmal nicht ohne Reinvestitionen kompensieren.


    Der FCB müsste momentan alles daran setzen um so schnell wie möglich wieder Meister werden - ansonsten ist der Weg mehr oder weniger vorgezeichnet. In 2 Jahren kannst du den aufgeblasenen Apparat nicht so sehr zusammenschrumpfen, dass das strukturelle Defizit genügend sinkt, weil dir bei schlechterer sportlicher Qualität auch die Einnahmen wegbrechen. It's that simple.

    Ich habe nicht grundsätzlich etwas dagegen die Fixkosten beim FCB zu senken. Nur ist das in der kurzen Zeit praktisch unmöglich und war von Anfang an ein viel grösseres Risiko, als noch einige Jahre so weiter zu machen wie Heusler und Heitz - gerade weil sich die möglichen Champions League Einnahmen nochmals verdoppelt haben.


    Champions League als Meister zu erreichen wird möglich bleiben. Roter Stern Belgrad hat es geschafft, Dinamo Zagreb hat es geschafft, Slavia Prag hat es geschafft, Olympiacos hat es geschafft, Ajax hat es geschafft.

    Alles Teams, gegen die wir unter Heusler und Heitz völlig intakte Chancen auf ein Weiterkommen gehabt hätten.
    Geändert von fcbblog.ch (30.08.2019 um 17:49 Uhr)

  19. #6619
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Natürlich versteh ich es... nur hat er darin bisher grandios versagt.....Finanziell läuft momentan alles falsch, was nur falsch laufen kann. .....Ohne Investition ins Kader, bleibt nur der langsame Abstieg und man spielt in Zukunft maximal noch Europa League 2, oder macht Konkurs.
    Bist Du beruflich im Finanzwesen tätig ? Hast Du Einsicht in die wahren Zahlen des FCB ?
    Europa League klingt doch gut ! Wüsste nicht, was daran schlecht ist. Die Champions League (Gruppenphase) wird ein Schweizer Verein so leicht nicht mehr erreichen - auch wenn Du das vehement von Dir weist.

  20. #6620
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Bist Du beruflich im Finanzwesen tätig ? Hast Du Einsicht in die wahren Zahlen des FCB ?
    Europa League klingt doch gut ! Wüsste nicht, was daran schlecht ist. Die Champions League (Gruppenphase) wird ein Schweizer Verein so leicht nicht mehr erreichen - auch wenn Du das vehement von Dir weist.
    Für manche Teams wie z.B. Belgrad, reicht es YB zu schlagen um in die CL zu kommen. Und was bitte sind die "wahren" Zahlen des FCB? Das Schattenkonto auf den Bahamas, dass auf die FC Basel 1893 AG ausgestellt ist, oder was meinst du? Man muss nicht im Finazwesen tätig sein, um eine Erfolgsrechnung lesen zu können...
    Geändert von fcbblog.ch (30.08.2019 um 17:54 Uhr)

  21. #6621
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    578

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Für manche Teams wie z.B. Belgrad, reicht es YB zu schlagen um in die CL zu kommen. Und was bitte sind die "wahren" Zahlen des FCB? Das Schattenkonto auf den Bahamas, dass auf die FC Basel 1893 AG ausgestellt ist, oder was meinst du? Man muss nicht im Finazwesen tätig sein, um eine Erfolgsrechnung lesen zu können...
    Mir isch dr fcbblog mängisch zu "negativ" was er über dr FCB duet prognostiziere, aber i wundere mi scho, wie me cha meine, dass YB ähnlich hochi Lohnkoschte wie mir het (usgange vo Endi letzt Saison).
    Wirkt uf mi jetzt eher als Entschuldigung und Usflucht, wieso mir nid Meister worde sind. I mein lueget doch mol beidi Kader a, denn isches klar, wer mehr Lohnköschte het. Während bi uns hufewis älteri, verdienti Spieler im Kader sind, so het YB usser em Hoarau nid würklich viel fertigi Spieler ikauft wo en grosse Lohn bechöme.

    Was ich hingege obsolet find, ischs s'Umerite uf dr Clubführig, dass sie nid meh in dr Vergangeheit investiert het. Händ sie jetzt halt nid. Punkt. Bringt nüt, sich drüber wuchelang z'mokiere. Me muess dr Blick vorwärts und nid ruckwarts ha und zuekünftigi Entscheidige diskutiere, nid sonigi wo im Januar 2018 gmacht worde sind.

  22. #6622
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    165

    Standard

    Zitat Zitat von Totomat Beitrag anzeigen
    In einem kompetitiven Umfeld (und das ist professioneller Fussball nun mal) ist es geradezu überlebenswichtig, sich konstant zu fragen, was die Konkurrenz resp. die Gegner besser machen. Mit Anhimmeln vom Gegner hat das nichts zu tun.

    Sehe ich ähnlich. Fakt ist, daß YB unter Spycher ähnlich professionell arbeitet wie wir in unsern besten Jahren, während unsere neue "Führung" wenig bis nix auf die Reihe kriegt. Einen wirklichen Ausweg sehe ich derzeit nicht.

  23. #6623
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.518

    Standard

    Was mich am meisten irritiert ist die Tatsache, dass wir trotz fehlenden Prämien für das nicht erreichen der CL bzw des Titels kaum die Personalkosten gesenkt haben bei einem Kader, welches 20 Mio weniger Marktwert hat und mit vielen Low Budget/Performance Spielern gespickt wurde, die kaum spielten vom Kaliber Kalulu/Oberlin. Ich frage mich, wo Streller in seiner kurzen aber nutzlosen Zeit all die viele Kohle verprasst hat. Wurden da zu oppulente Verträge für Nilpen wie Frei, Kalulu oder Ricky ausgestellt ? Wer rupft die grosse Kohle beim FCB weg ? Vermutlich wird nun wieder erzählt, dass Kuz die grossen Lohntüten abholt, aber seinen Lohn zahlte doch hauptsächlich die Versicherung, an ihm kann es nicht liegen.

    Aufgrund den weniger attraktiven EL Gegnern wird die EL Kasse dieses Jahr vermutlich nur schwach nachgefüllt in der Jahresendabrechnung.

  24. #6624
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Und was bitte sind die "wahren" Zahlen des FCB? Das Schattenkonto auf den Bahamas, dass auf die FC Basel 1893 AG ausgestellt ist, oder was meinst du?
    Ich als totaler Laie denke, dass zwecks Steueroptimierung diverse Buchhaltertricks angewendet werden und die veröffentlichten Zahlen nicht denen entsprechen, die sich auf den Konten befinden. Fängt ja schon bei den Spielerbewertungen an.

  25. #6625
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.465

    Standard

    Zitat Zitat von barfuesser1893 Beitrag anzeigen
    Sehe ich ähnlich. Fakt ist, daß YB unter Spycher ähnlich professionell arbeitet wie wir in unsern besten Jahren, während unsere neue "Führung" wenig bis nix auf die Reihe kriegt. Einen wirklichen Ausweg sehe ich derzeit nicht.
    Das mag ja sein. Vielleicht. Aber woher kommt die Erwartung, dass man zu jeder Zeit die besten Leute auf und neben dem Platz hat? Wir sind ein ganz normaler Verein. Es gibt doch keine Garantie, immer und überall die Besten zu sein.
    Dass unsere Führung nichts auf die Reihe kriegt, wenn wir 2 x Zweiter geworden und in 2 Saisons nur einen Titel geholt haben, ist für mich kein nachvollziehbares Statement. Im Real Life gibts halt auch mal Rückschläge. Frei nach Alan Parsons und Tom Petty.. "what goes up, must come down"

    Stell dir mal vor, du wärst Anhänger des FC Thun, FC Luzern, FC St. Gallen, oder (jetzt wirds ganz bitter..) des GCZ. Oder Fan von irgend einem anderen Club in der CH (ausser deinen YB). Die haben seit Menschengedenken nichts gewonnen, spielen keine EL, sondern in der NLA (oder ChL) um die goldene Ananas. Was würdest du dann tun? Die Farben wechseln?

    Viele von uns sollten einfach wieder mal die Playstation weglegen.

  26. #6626
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Ich als totaler Laie denke, dass zwecks Steueroptimierung diverse Buchhaltertricks angewendet werden und die veröffentlichten Zahlen nicht denen entsprechen, die sich auf den Konten befinden. Fängt ja schon bei den Spielerbewertungen an.
    Das mag bei aktiven und passiven unübersichtlich sein, aber bei der erfolgsrechnug wäre das schlicht und einfach urkundenfälschung, wenn die Zahlen nicht stimmen... Ich denke, da machst du dir als Laie fürs gute Gewissen etwas vor.

  27. #6627
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    481

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Das mag ja sein. Vielleicht. Aber woher kommt die Erwartung, dass man zu jeder Zeit die besten Leute auf und neben dem Platz hat? Wir sind ein ganz normaler Verein. Es gibt doch keine Garantie, immer und überall die Besten zu sein.
    Dass unsere Führung nichts auf die Reihe kriegt, wenn wir 2 x Zweiter geworden und in 2 Saisons nur einen Titel geholt haben, ist für mich kein nachvollziehbares Statement. Im Real Life gibts halt auch mal Rückschläge. Frei nach Alan Parsons und Tom Petty.. "what goes up, must come down"

    Stell dir mal vor, du wärst Anhänger des FC Thun, FC Luzern, FC St. Gallen, oder (jetzt wirds ganz bitter..) des GCZ. Oder Fan von irgend einem anderen Club in der CH (ausser deinen YB). Die haben seit Menschengedenken nichts gewonnen, spielen keine EL, sondern in der NLA (oder ChL) um die goldene Ananas. Was würdest du dann tun? Die Farben wechseln?

    Viele von uns sollten einfach wieder mal die Playstation weglegen.
    Hast du nicht eine eigene Bude? Macht dir die finanzielle Situation beim FCB keine Sorgen?

  28. #6628
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.465

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Hast du nicht eine eigene Bude? Macht dir die finanzielle Situation beim FCB keine Sorgen?
    Doch, sicher. Aber es ist keine Heldentat, sich Sorgen zu machen. Ist wie beim Weltklima. Alle machen sich Sorgen, kaum jemand tut was. Bringt so genau gar nichts.

    Der Beitrag, den wir Fans leisten können, ist:
    - Mitglied werden
    - JK kaufen oder halt möglichst viele Einzelspiele besuchen
    - Fanartikel kaufen

    Das hilft wesentlich mehr, als sich einfach mal ein wenig Sorgen zu machen und den Exponenten des Vereins verbal ans Bein zu pinkeln.

  29. #6629
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.238

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Doch, sicher. Aber es ist keine Heldentat, sich Sorgen zu machen. Ist wie beim Weltklima. Alle machen sich Sorgen, kaum jemand tut was. Bringt so genau gar nichts.

    Der Beitrag, den wir Fans leisten können, ist:
    - Mitglied werden
    - JK kaufen oder halt möglichst viele Einzelspiele besuchen
    - Fanartikel kaufen

    Das hilft wesentlich mehr, als sich einfach mal ein wenig Sorgen zu machen und den Exponenten des Vereins verbal ans Bein zu pinkeln.
    Merci, genauso ist es.

  30. #6630
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.479

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Doch, sicher. Aber es ist keine Heldentat, sich Sorgen zu machen. Ist wie beim Weltklima. Alle machen sich Sorgen, kaum jemand tut was. Bringt so genau gar nichts.

    Der Beitrag, den wir Fans leisten können, ist:
    - Mitglied werden
    - JK kaufen oder halt möglichst viele Einzelspiele besuchen
    - Fanartikel kaufen

    Das hilft wesentlich mehr, als sich einfach mal ein wenig Sorgen zu machen und den Exponenten des Vereins verbal ans Bein zu pinkeln.
    Kommt immer dartauf an was man erreichen will.....wollen wir wieder ne stärkere und teurere Mannschaft musst du genauso das alles weglassen, dann kommt eher ein neuer Präsident , ob der aber dann das Budget wieder hochtreibt odder nicht steht in den Sternen...Die Formel 1 würde auch niemand schauen wenn sie mit 55 ps rumgurken würden......
    Geändert von harry99 (31.08.2019 um 10:32 Uhr)
    FC BASEL FOREVER

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •