Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Sa 19. Okt | 19:00 | Basel - Thun

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von jay
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    1.803

    Standard Sa 19. Okt | 19:00 | Basel - Thun

    So, fertig Pause!

    Thun spielt bisher eine ziemlich schlechte Saison, daher sollten mit einer soliden Leistung 3 Punkte machbar sein.
    give me the ball, you motherfucker!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.035

    Standard

    Samstig Obe, Fluetlich, Räge.

    Geil!
    Nid füre Lohn, für d'Region

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    170

    Standard

    Nun muss es wieder vorwärts gehen, ausgeruht sind die (meisten) Jungs ja. Mir geht ein spektakuläres 3 : 0 im Kopf herum, darf aber auch mehr sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.323

    Standard

    Ich wünsche mir einmal mehr ein 3 - 4 - 1 -2. Wenn nicht gegen Thun, gegen wen soll man denn einmal etwas mehr riskieren? Z. B. so:

    Omlin

    Cömert.....Bergström.....Alderete

    Widmer...Frei...Xhaka...Riveros/Bua

    Stocker/Zuffi

    Cabral.....Ademi

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.113

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir einmal mehr ein 3 - 4 - 1 -2. Wenn nicht gegen Thun, gegen wen soll man denn einmal etwas mehr riskieren? Z. B. so:

    Omlin

    Cömert.....Bergström.....Alderete

    Widmer...Frei...Xhaka...Riveros/Bua

    Stocker/Zuffi

    Cabral.....Ademi
    Und einmal mehr wünsche ich mir dass dein Wunsch nicht in Erfüllung geht. Solche Taktikänderungen müssen zwingend in einer Vorbereitung mehrmals getestet werden. Und zwar so, bis sie den Spielern so geläufig sind, bis sie das System auch wirklich beherrschen. Und das ist aktuell definitiv nicht der Fall.
    Ich will mir den Shitstorm gar nicht ausmalen, den MK über sich ergehen lassen müsste, wenn er tatsächlich mit diesem System gegen Thun spielen würde - und nicht gewinnt!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.264

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Und einmal mehr wünsche ich mir dass dein Wunsch nicht in Erfüllung geht. Solche Taktikänderungen müssen zwingend in einer Vorbereitung mehrmals getestet werden. Und zwar so, bis sie den Spielern so geläufig sind, bis sie das System auch wirklich beherrschen. Und das ist aktuell definitiv nicht der Fall.
    Ich will mir den Shitstorm gar nicht ausmalen, den MK über sich ergehen lassen müsste, wenn er tatsächlich mit diesem System gegen Thun spielen würde - und nicht gewinnt!
    Da hast du sicherlich Recht damit.

    @Quo: Wieso willst du denn unbedingt ein 3-5-2 sehen? Ich sehe darin hauptsächlich Nachteile gegenüber der momentanen Formation (kein erprobter Backup-IV, Bua/Okafor/Zhegrova beraubt man der Freiheit ihre Stärken auszuspielen).

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    27.11.2018
    Beiträge
    56

    Standard

    Persönlich würde ich auf Rotation setzen, sprich eine Ausgewogene 11.

    Omlin

    Widmer-Bergström-Alderette-Pedretta

    Stocker-Xhaka-Frei- Bua

    Zuffi

    Ademi
    Trotz Traum Kai Schloof...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.323

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Da hast du sicherlich Recht damit.

    @Quo: Wieso willst du denn unbedingt ein 3-5-2 sehen? Ich sehe darin hauptsächlich Nachteile gegenüber der momentanen Formation (kein erprobter Backup-IV, Bua/Okafor/Zhegrova beraubt man der Freiheit ihre Stärken auszuspielen).
    Ich bin der Ansicht, dass wir in einem 3 - 5 -2 weniger einfach auszurechnen sind und ich unsere beiden Stürmer einfach gerne mal gleichzeitig auf dem Platz sehen würde. Das mit den Stärken von Bua und Okafor, die nicht mehr so zum Tragen kämen, wäre tatsächlich ein Nachteil. Okafor wird aber gegen Thun nicht spielen können und Zhegrova hat mich bis jetzt noch nicht so überzeugt, dass wir unser System auf ihn ausrichten müssten.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.470

    Standard

    Wenn man die bisherigen Auftritte der Berner Oberländer gesehen hat, muss man die unabhängig von der Aufstellung und dem "System" schlagen.
    So lange die Einstellung stimmt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mutter Theresa
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    314

    Standard

    3:0 für Basel
    - Cabral
    - Widmer
    - Ademi

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.323

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Wenn man die bisherigen Auftritte der Berner Oberländer gesehen hat, muss man die unabhängig von der Aufstellung und dem "System" schlagen.
    So lange die Einstellung stimmt.
    Das ist sicher richtig. Trotzdem sähe ich den FCB gerne taktisch flexibler. Da ich zudem unseren Schwachpunkt im Mittelfeld orte, wäre eine Verstärkung dieser Zone auf 5 Spieler ev. hilfreich (v.a. gegen pressende Gegner).

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2019
    Beiträge
    13

    Standard

    Unsere Nati-Spieler im Rotblau-Check:

    https://rotblau.app/news/591-Die-FCB...d-Verletzungen

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.615

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Das ist sicher richtig. Trotzdem sähe ich den FCB gerne taktisch flexibler. Da ich zudem unseren Schwachpunkt im Mittelfeld orte, wäre eine Verstärkung dieser Zone auf 5 Spieler ev. hilfreich (v.a. gegen pressende Gegner).
    Ich denke, da wird in Sachen taktische Flexibilität im Winter etwas passieren. Man hat jetzt dazu die Spieler, das war in der Sommervorbereitung so noch nicht der Fall.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •