Seite 53 von 109 ErsteErste ... 343515253545563103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.590 von 3247

Thema: Renato Steffen

  1. #1561
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    829

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    LOL...absolut top...eine trefferende Visualisierung von diesem Faden gibt's nicht

  2. #1562
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.247

    Standard

    In diesem Faden wird mir zu wenig der Fokus auf Öse Üse gelegt, das ist der schlimmste Transfer! Steffen ist btw ein Wunschspieler von Öse. Der intelligente Steffen ist doch nur ein kleines Rädchen ohne grossen Einfluss auf dem Platz, aber als Bauernopfer zur Ablenkung des wahren Problems, Öse dem Urzürcher. Dieser Öse ist auf das ganze System einflussnehmend und hat daher auch viel mehr negativen Einfluss auf die Entwicklung damit meine ich die Weiterentwicklung des FCB, die bodenständige Stagnation. Öse hat Einfluss auf Spielsystem, Spielerkäufe, Training, Jugendförderung, Aussenwahrnehmung etc…

    Steffen ist dagegen nur ein mickriges Rädchen, nennen wir es das Reserverädchen, welches bald wieder davon rollen oder irgendwo vergessen wird...

  3. #1563
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dieélephant
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    Yamoussoukro
    Beiträge
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von rodolfo Beitrag anzeigen
    Nein das hat nichts mit Cleverness zu tun sondern eben mit hinterfotzigem Charakter. Aber dir scheint das ja zu gefallen. Alles für den Erfolg, egal wie charakterlos und unsportlich das ist. Wenn ich wählen könnte ob wir durch so eine Schauspieleinlage (Z.B. wie damals Busquets gegen Inter) mit anschliessender roter Karte den EL-Final gewinnen, oder mit 11 Männern untergehen wähle ich letzteres.
    Ich habe es in diesem Forum schon ein paar Mal angesprochen. Ich kann mit Weichspülern wie Zuffi usw nichts anfangen, damit gewinnst du keinen Blumentopf. Du braucst in jeder Mannschaft Typen mit Ecken und Kanten, Typen, welche durch Ihre spezielle Art den Unterschied ausmachen, sogenannte Charakterköpfe. Diese sind es dann auch, welche in den schwierigen Situationen Ihren Mann stehen und die Mannschaft anführen. Weichspüler gehen in solchen Situation gnadenlos unter.

    Schau dir nur mal an, welche Spieler international und auch national immer zu den Besten gehörten. Waren dies eher einfache oder eher die schwierigeren Typen?

    - Alex Frei
    - Ronaldo
    - Ibrahimovic
    - uvm

    Das sind Spieler, welche den Unterschied ausmachen und durch Ihre Art und Weise die Mannschaft aus dem Dreck ziehen (nebst dem sportlichen). Das sind Charakterköpfe und richtige Leader.

    Demzufolge habe ich weder mit Steffen, noch mit Xhaka ein Problem. Solche Typen brauchts. Ich habe nur ein Problem mit jenen Aussagen, welche Xhaka's Aktionen gutheissen und Steffen's Aktionen verurteilen.
    Serey Die - der wohl beste defensive MF in der Geschichte des FCB

  4. #1564
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.11.2015
    Beiträge
    1.169

    Standard

    Zitat Zitat von Dieélephant Beitrag anzeigen
    Ich habe es in diesem Forum schon ein paar Mal angesprochen. Ich kann mit Weichspülern wie Zuffi usw nichts anfangen, damit gewinnst du keinen Blumentopf. Du braucst in jeder Mannschaft Typen mit Ecken und Kanten, Typen, welche durch Ihre spezielle Art den Unterschied ausmachen, sogenannte Charakterköpfe. Diese sind es dann auch, welche in den schwierigen Situationen Ihren Mann stehen und die Mannschaft anführen. Weichspüler gehen in solchen Situation gnadenlos unter.

    Schau dir nur mal an, welche Spieler international und auch national immer zu den Besten gehörten. Waren dies eher einfache oder eher die schwierigeren Typen?

    - Alex Frei
    - Ronaldo
    - Ibrahimovic
    - uvm

    Das sind Spieler, welche den Unterschied ausmachen und durch Ihre Art und Weise die Mannschaft aus dem Dreck ziehen (nebst dem sportlichen). Das sind Charakterköpfe und richtige Leader.

    Demzufolge habe ich weder mit Steffen, noch mit Xhaka ein Problem. Solche Typen brauchts. Ich habe nur ein Problem mit jenen Aussagen, welche Xhaka's Aktionen gutheissen und Steffen's Aktionen verurteilen.
    Ich finde es schlicht nicht ok Fouls, Penaltys und Karten zu schinden. Vor allem Karten schinden finde ich das Allerschlimmste. In dieser Hinsicht unterscheidet sich z.B. Ibrahimovic deutlich von Alex Frei und Ronaldo, genau wie sich Xhaka von Steffen unterscheidet.

    Mit dem anderen hast du recht. Mit 11 Weichspülern gewinnt man keinen Blumentopf, aber man ist als Schwalbenkönig nicht automatisch kein Weichspüler und ein Weichspüler muss nicht kein Schwalbenkönig sein.

  5. #1565
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Zitat Zitat von Dieélephant Beitrag anzeigen
    Ich habe es in diesem Forum schon ein paar Mal angesprochen. Ich kann mit Weichspülern wie Zuffi usw nichts anfangen, damit gewinnst du keinen Blumentopf. Du braucst in jeder Mannschaft Typen mit Ecken und Kanten, Typen, welche durch Ihre spezielle Art den Unterschied ausmachen, sogenannte Charakterköpfe. Diese sind es dann auch, welche in den schwierigen Situationen Ihren Mann stehen und die Mannschaft anführen. Weichspüler gehen in solchen Situation gnadenlos unter.

    Schau dir nur mal an, welche Spieler international und auch national immer zu den Besten gehörten. Waren dies eher einfache oder eher die schwierigeren Typen?

    - Alex Frei
    - Ronaldo
    - Ibrahimovic
    - uvm

    Das sind Spieler, welche den Unterschied ausmachen und durch Ihre Art und Weise die Mannschaft aus dem Dreck ziehen (nebst dem sportlichen). Das sind Charakterköpfe und richtige Leader.

    Demzufolge habe ich weder mit Steffen, noch mit Xhaka ein Problem. Solche Typen brauchts. Ich habe nur ein Problem mit jenen Aussagen, welche Xhaka's Aktionen gutheissen und Steffen's Aktionen verurteilen.
    andere schlecht reden, damit dein steffen besser dasteht, ja wir habens verstanden. für dich ist scheisse x scheisse = gut. dazukommt dass du leute wie zuffi, stocker, shaq, jetzt auch noch alex, ibra noch scheisse anhängen und auf das steffen niveau runterziehen willst. tolle gedankenwelt in der du lebst. wehe ein spieler wie zuffi hat anstand und prinzipien, den kann man gar nicht gebrauchen.
    FOOTBALL'S LIFE!

  6. #1566
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.915

    Standard

    Zitat Zitat von Dieélephant Beitrag anzeigen
    Ich habe es in diesem Forum schon ein paar Mal angesprochen. Ich kann mit Weichspülern wie Zuffi usw nichts anfangen, damit gewinnst du keinen Blumentopf. Du braucst in jeder Mannschaft Typen mit Ecken und Kanten, Typen, welche durch Ihre spezielle Art den Unterschied ausmachen, sogenannte Charakterköpfe. Diese sind es dann auch, welche in den schwierigen Situationen Ihren Mann stehen und die Mannschaft anführen. Weichspüler gehen in solchen Situation gnadenlos unter.

    Schau dir nur mal an, welche Spieler international und auch national immer zu den Besten gehörten. Waren dies eher einfache oder eher die schwierigeren Typen?

    - Alex Frei
    - Ronaldo
    - Ibrahimovic
    - uvm

    Das sind Spieler, welche den Unterschied ausmachen und durch Ihre Art und Weise die Mannschaft aus dem Dreck ziehen (nebst dem sportlichen). Das sind Charakterköpfe und richtige Leader.

    Demzufolge habe ich weder mit Steffen, noch mit Xhaka ein Problem. Solche Typen brauchts. Ich habe nur ein Problem mit jenen Aussagen, welche Xhaka's Aktionen gutheissen und Steffen's Aktionen verurteilen.
    Naja Ronaldo musste man zunächst ein mal sein egoistisches und exzentrisches Verhalten ein wenig abgewöhnen, bevor er den Zenit seiner Leistungen erreichte. Was widerrum nicht gerade für deine These spricht.
    Auf der anderen Seite braucht es, um eine authentische Leaderfigur zu sein auch Leistungen und die bringt der "Weichspüler" Zuffi definitv. Wenn ich mir überlege, ob eher Zuffi oder Steffen die Mannschaft in einem schwierigen Spiel aufrütteln kann würde ich tausendmal Zuffi vor Steffen wählen, da ich Letzterem definitiv eine leichte Intelligenzminderung vermute.
    Fehlt übrigens nur noch, dass du Konaté auf diese Liste nimmst .
    Geändert von Konter (11.02.2016 um 13:39 Uhr)
    Nid füre Lohn, für d'Region

  7. #1567
    Erfahrener Benutzer Avatar von slab
    Registriert seit
    21.08.2015
    Ort
    Basel-Stadt
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von Shurrican Beitrag anzeigen
    andere schlecht reden, damit dein steffen besser dasteht, ja wir habens verstanden. für dich ist scheisse x scheisse = gut. dazukommt dass du leute wie zuffi, stocker, shaq, jetzt auch noch alex, ibra noch scheisse anhängen und auf das steffen niveau runterziehen willst. tolle gedankenwelt in der du lebst. wehe ein spieler wie zuffi hat anstand und prinzipien, den kann man gar nicht gebrauchen.
    Es geht eher darum, dass die besten Spieler Ecken und Kanten haben und selten aalglatte Spieler sind. Ich nehme nicht an (hoffe es zumindest nicht) dass er die genannten Spieler mit Steffen auf eine Stuf stellt.

    @Elefant
    Du hast Mario Basler und Walter Frosch (wegen ihm wurde die Spielsperre nach 5 gelben Karten eingeführt ) vergessen aufzuzählen!
    Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl.

  8. #1568
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Zitat Zitat von slab Beitrag anzeigen
    Es geht eher darum, dass die besten Spieler Ecken und Kanten haben und selten aalglatte Spieler sind. Ich nehme nicht an (hoffe es zumindest nicht) dass er die genannten Spieler mit Steffen auf eine Stuf stellt.
    es geht ihm in erster linier darum steffen gutzuheissen, da ist ihm steffenmässig jedes mittel recht, auch diffarmierung unbeteiligter spieler, das zeigt die plötzliche verunglimpfung zuffis.
    FOOTBALL'S LIFE!

  9. #1569
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.915

    Standard

    Zitat Zitat von Shurrican Beitrag anzeigen
    es geht ihm in erster linier darum steffen gutzuheissen, da ist ihm steffenmässig jedes mittel recht, auch diffarmierung unbeteiligter spieler, das zeigt die plötzliche verunglimpfung zuffis.
    Wenigstens kann man dem Elefanten keine Doppelmoral zugestehen, wie er dies bei unsereins ja immer tut. Er ist konsequent. Integere Persönlichkeiten wie Zuffi oder Fabian Frei findet er scheisse, steht aber auf Vollspasten wie Steffen oder Konate... Zwar keine Doppelmoral, aber doch ein wenig ein komisches Menschenbild .
    Nid füre Lohn, für d'Region

  10. #1570
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Du bringst es auf den Punkt. unglaublich wieviel Zeit Leute auf sich nehmen für odr wegen RS.
    Nordstern Basel

  11. #1571
    Erfahrener Benutzer Avatar von slab
    Registriert seit
    21.08.2015
    Ort
    Basel-Stadt
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von Shurrican Beitrag anzeigen
    es geht ihm in erster linier darum steffen gutzuheissen, da ist ihm steffenmässig jedes mittel recht, auch diffarmierung unbeteiligter spieler, das zeigt die plötzliche verunglimpfung zuffis.
    Richtig. Aber es werden auf beiden Seiten mittlerweile alle Register gezogen um die Meinung pro/contra kund zu tun. Zudem wurde in diesem Faden auch gegen die MK, Bahndamm etc. geschossen (ich schliesse mich da nicht mal aus), gegen TX, gegen Zuffi, alle Fans gegeneinander etc.
    Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Mannschaft oder in der Weltauswahl.

  12. #1572
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Zitat Zitat von slab Beitrag anzeigen
    Richtig. Aber es werden auf beiden Seiten mittlerweile alle Register gezogen um die Meinung pro/contra kund zu tun. Zudem wurde in diesem Faden auch gegen die MK, Bahndamm etc. geschossen (ich schliesse mich da nicht mal aus), gegen TX, gegen Zuffi, alle Fans gegeneinander etc.
    das war auch zu erwarten, weshalb ich mich eigentlich draushalten wollte, aber wenn verdiente fcb-spieler wie so oft vom elefanten in den dreck gezogen werden, da kommt mir entgültig die galle hoch.
    FOOTBALL'S LIFE!

  13. #1573
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dieélephant
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    Yamoussoukro
    Beiträge
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von Shurrican Beitrag anzeigen
    das war auch zu erwarten, weshalb ich mich eigentlich draushalten wollte, aber wenn verdiente fcb-spieler wie so oft vom elefanten in den dreck gezogen werden, da kommt mir entgültig die galle hoch.
    Du hast aber rein gar nichts verstanden! Es geht nicht drum, verdienten Spielern irgendetwas anzuhängen, sondern lediglich darum, aufzuzeigen, dass die erfolgreichen Spieler eher jene sind, welche Ecken und Kanten haben. Verstehst du das?
    Serey Die - der wohl beste defensive MF in der Geschichte des FCB

  14. #1574
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Zitat Zitat von Dieélephant Beitrag anzeigen
    Du hast aber rein gar nichts verstanden! Es geht nicht drum, verdienten Spielern irgendetwas anzuhängen, sondern lediglich darum, aufzuzeigen, dass die erfolgreichen Spieler eher jene sind, welche Ecken und Kanten haben. Verstehst du das?
    jaja, du bist so falsch, gerade eben bezeichnest du zuffi als weichspieler mit dem man kein blumentopf gewinnen kann, aber möchstest keinem verdienten spieler was anhängen, was war den das gerade:

    Zitat Zitat von Dieélephant Beitrag anzeigen
    Ich kann mit Weichspülern wie Zuffi usw nichts anfangen, damit gewinnst du keinen Blumentopf. Du braucst in jeder Mannschaft Typen mit Ecken und Kanten, Typen, welche durch Ihre spezielle Art den Unterschied ausmachen, sogenannte Charakterköpfe. Diese sind es dann auch, welche in den schwierigen Situationen Ihren Mann stehen und die Mannschaft anführen. Weichspüler gehen in solchen Situation gnadenlos unter.
    kein wunder dass du spieler wie steffen identifizierst. scheinheilig bis zum geht nicht mehr.

    spieler mit ecken und kanten sind erfolgreich?

    ja da müssten wir deine meinung nach arschlöcher wie

    - chermitti
    - bling bling blerrim
    - cabanas
    - tararache
    - etc.

    als dein dream-team holen, die haben "ecken und kanten" und haben ja sooo viel erreicht. "ecken und kanten" benutzt du als gummi-begriff, steffen auf einer stuffe wie alex oder ibra zu stellen. gerade als akrika-liebhaber solltest gerade du gegen einseitige, einfälltige pauschalisierungen sein, da gerade minderheiten auf dieser basis benachteiligt werden. aber du bist zum glück nur eine einzelperson, dessen meinung sehr eigen ist.
    FOOTBALL'S LIFE!

  15. #1575
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cocolores
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    4.888

    Standard


  16. #1576
    Erfahrener Benutzer Avatar von MistahG
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    2.677

    Standard

    steffen blablabla. steffen hat sich nie was zu schulden kommen lassen. wer glaubt, er hätte mit seinem spucken die kurve gemeint, der sollte sich das nochmals anschauen. genause der ohrjubel. er merkt recht schnell, wie dumm das war, und nimmt die hand wieder runter. er hat sich auch nie mit yb so identifiziert, wie ein ricci cabanarsch mit gc. und bei den spielchen mit xhaka muss man sagen, steffen war hier bestimmt nicht der dümmere der beiden. er ist nicht der intelligenteste, das muss er ja niemandem mehr beweisen, aber diese anfeindungen sind eigentlich nichts als lächerlich... im gegensatz zu urs fischer bringt er dem fc basel sogar einen mehrwert, das hat er schon nur in seinem ersten kurzen einsatz gezeigt.

  17. #1577
    Erfahrener Benutzer Avatar von Malko
    Registriert seit
    25.02.2005
    Ort
    Basel-Stadt
    Beiträge
    601

    Standard

    S Positive am Steffen isch, dass ihn alli hasse (YB, FCZ, Sion Fans usw, usser natürligg die von Erlinsbach, wobi ich nid waiss obs Unterschied zwüsche Erlinsbacher und Niederelinsbacher git), ganz noch em Motto: Nobody likes us we don't care
    © by SAS

  18. #1578
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.742

    Standard

    Ich mag Steffen nicht - ich bin nach wie vor der Meinung, dass man mit der Verpflichtung einen Fehler gemacht hat. Einfach weil ich solche Schauspieler die nicht Einstecken können verabscheue. Aber - am letzten Sonntag war er der Einzige! Der gekämpft hat und wo ich wirklich das Gefühl hatte er gibt 100%. Er wird nie mein Lieblingsspieler werden, aber wenn er das Beibehält und aufhört mit irgendwelchen Dreckigen Aktionen, dann kann ich ihn sehr gut akzeptieren.

    Und wer einen Spieler des FCB auspfeift ist definitiv kein FCB Fan - wer bewusst die Mannschaft und deren Spieler mit solchen Aktionen schwächt soll bitte in Zukunft nicht mehr ins Stadion kommen!

  19. #1579
    Erfahrener Benutzer Avatar von Cocolores
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wayne
    Beiträge
    4.888

    Standard

    The Real Ohrjubler bzw Ohrschruber!


  20. #1580
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.087

    Standard

    Zitat Zitat von Kybi Beitrag anzeigen
    Kurz gesagt, lasst den Spieler sich doch zuerst beweisen und (wie schon jmd geschrieben hat) wenn Ihr mit der Tranferpolitik nicht zufrieden seit, geht auf die Geschäftsstelle den Vorstand auspfeiffen. Lasst euch nicht auf ein Niveau der Ostschweiz runter, nehmt es wie "rechte" Männer (oder auch Frauen von mir aus) und habt Freude, dass der FCB gegenüber den Salathüpfern und Bienchen 2 weitere Punkte mehr hat.
    +1

    Zitat Zitat von rodolfo Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht. Stocker hat auch eingesteckt. Einmal einem Zellweger der heilos überfordert ist und dich darum schon mehrere mal grob gefoult hat aufs Bein zu stehen ist nicht wirklich hinterfotzig. Kann mich auch nicht an eine Schauspieleinlage von Stocker erinnern.
    Sorry, aber da beurteilst du schon arg durch die rot-blaue Brille. Stocker war bei den Fans anderer Gurkenliga-Mannschaften einer der Hass-Spieler schlechthin. Eine Pussy, die austeilen, aber nicht einstecken konnte: Valentina.

    Versteh' mich nicht falsch, ich würde mir Stocker sofort zurück wünschen, aber deswegen ist oder war er noch lange kein Unschuldslamm! Er wäre bei den FCB-Fans zu 100% genauso verhasst wie Steffen, hätte er nie das FCB-Trikot, sondern das eines anderen CH-Vereins getragen.

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Ich mag Steffen nicht - ich bin nach wie vor der Meinung, dass man mit der Verpflichtung einen Fehler gemacht hat. Einfach weil ich solche Schauspieler die nicht Einstecken können verabscheue. Aber - am letzten Sonntag war er der Einzige! Der gekämpft hat und wo ich wirklich das Gefühl hatte er gibt 100%. Er wird nie mein Lieblingsspieler werden, aber wenn er das Beibehält und aufhört mit irgendwelchen Dreckigen Aktionen, dann kann ich ihn sehr gut akzeptieren.

    Und wer einen Spieler des FCB auspfeift ist definitiv kein FCB Fan - wer bewusst die Mannschaft und deren Spieler mit solchen Aktionen schwächt soll bitte in Zukunft nicht mehr ins Stadion kommen!
    Richtig. Wobei das mit den dreckigen Aktionen so eine Sache ist - wenn's den richtigen trifft findet's die Mehrheit ja super (remember Varela/Cagdas)...

  21. #1581
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sven4057
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen

  22. #1582

  23. #1583
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    546

    Standard

    Ganz herzlichen Dank für die Efüllung meines Wunsches
    Fussball ist ein Spiel, das uns erfreuen sollte! Es darf nie als Vorwand missbraucht werden, um, Straftaten zu begehen oder Mitmenschen schlecht zu behandeln.

  24. #1584
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    In diesem Faden wird mir zu wenig der Fokus auf Öse Üse gelegt, das ist der schlimmste Transfer! Steffen ist btw ein Wunschspieler von Öse. Der intelligente Steffen ist doch nur ein kleines Rädchen ohne grossen Einfluss auf dem Platz, aber als Bauernopfer zur Ablenkung des wahren Problems, Öse dem Urzürcher. Dieser Öse ist auf das ganze System einflussnehmend und hat daher auch viel mehr negativen Einfluss auf die Entwicklung damit meine ich die Weiterentwicklung des FCB, die bodenständige Stagnation. Öse hat Einfluss auf Spielsystem, Spielerkäufe, Training, Jugendförderung, Aussenwahrnehmung etc…

    Steffen ist dagegen nur ein mickriges Rädchen, nennen wir es das Reserverädchen, welches bald wieder davon rollen oder irgendwo vergessen wird...
    War ja klar, was der Joggeli nicht schafft, macht der Padre wieder gut

  25. #1585
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    3.699

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Ich mag Steffen nicht - ich bin nach wie vor der Meinung, dass man mit der Verpflichtung einen Fehler gemacht hat. Einfach weil ich solche Schauspieler die nicht Einstecken können verabscheue. Aber - am letzten Sonntag war er der Einzige! Der gekämpft hat und wo ich wirklich das Gefühl hatte er gibt 100%. Er wird nie mein Lieblingsspieler werden, aber wenn er das Beibehält und aufhört mit irgendwelchen Dreckigen Aktionen, dann kann ich ihn sehr gut akzeptieren.

    Und wer einen Spieler des FCB auspfeift ist definitiv kein FCB Fan - wer bewusst die Mannschaft und deren Spieler mit solchen Aktionen schwächt soll bitte in Zukunft nicht mehr ins Stadion kommen!
    gute zusammenfassung der situation. und damit kann der thread geschlossen werden.

  26. #1586
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    546

    Standard

    Ich geb ein virtuelles Bier aus demjenigen, der alle Popcornbilder in ein Post reinbringt.
    Fussball ist ein Spiel, das uns erfreuen sollte! Es darf nie als Vorwand missbraucht werden, um, Straftaten zu begehen oder Mitmenschen schlecht zu behandeln.

  27. #1587
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.510

    Standard

    54 unglaublich

  28. #1588
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pipi
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    1.396

    Standard

    -
    Wir haben nicht nur Spieler, sondern auch Rekorde aufgestellt! 8x Meister in Serie!

  29. #1589
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pipi
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    1.396

    Standard

    Kann mir mal jemand die letzten 50 Seiten zusammenfassen?
    Wir haben nicht nur Spieler, sondern auch Rekorde aufgestellt! 8x Meister in Serie!

  30. #1590
    Erfahrener Benutzer Avatar von el presidente
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Münchestai
    Beiträge
    2.735

    Standard

    Zitat Zitat von Pipi Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemand die letzten 50 Seiten zusammenfassen?
    Kennst du Mythbusters?

    Die Frage ist: Kann sich eine Hexe in Schneewittchen verwandeln wenn sie sich ein FCB Shirt überzieht?
    Copyrights @ el presidente!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •