Seite 21 von 25 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 630 von 724

Thema: Albian Ajeti

  1. #601
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    461

    Standard

    Ich dachte, dass jeweils der Sportchef Streller schuld ist, wenn jemand geht? Weil Streller bekanntlich ja so unfähig ist?

    Für Urteile ist es viel zu früh, wir wissen nicht, was mit Albian abgemacht war (ob man ihm vor der Saison gesagt hat, er könne gerne gehen, wenn es eine bestimmte Transfersumme gibt, oder ob man ihn sogar dazu ermuntert hat), und wir wissen nicht, was der FCB ausgehandelt hat mit dem englischen Club.

    Warum das "Unruhe" vor einem "so wichtigen Spiel" geben sollte, verstehe ich nicht. Unruhig sind vielleicht wir Fans, weil wir sportliche Probleme erwarten. Aber in der Mannschaft dürfte es eher ein paar geben, die jetzt bessere Einsatzchancen sehen. Wahrscheinlich sind die Mitspieler schon längst auf dem Laufenden (dass Ajeti weggehen darf, sobald jemand ernsthaft bietet, und dass das wahrscheinlich der Fall sein wird vor Ende der Transferfrist in England).
    Geändert von Tschum (07.08.2019 um 13:16 Uhr)

  2. #602
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    636

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Ein Spieler wird abgeben, wenn das Angebot für alle Parteien stimmt. Wenn du dich von diesem Grundsatz einmal wegbewegst, dann sorgt dass für einen Dominoeffekt bei allen anderen Spielern.

    Wie dieses Angebot für den FCB stimmen kann ist unerklärlich. Dann lass ihn stänkern. Der wird früh genug einsehen, dass er nur mit Leistung weiter kommt.
    So wie dr Steffen vor zwei Joor? Dä isch, bevor är zu Wolfsburg gwächslet het im Winter, e halbs Joor näb de Schue gstande.

    Klar muess es für alli Parteie stimme, aber wenn de alli Faktore ifliesse losch, denn hets jo viellicht gstumme.

    Ich glaub die Verantwortlige könnes besser ischätze ob sie emene Spieler dr Transfer könne "verbiete" oder nit, oder sötte es eme.

  3. #603
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.234

    Standard

    Unterdessen ist in England so viel Geld vorhanden, dass alle Vereine der höchsten Liga kurz vor Transferschluss noch ihre Ersatzbank auffüllen mit Spielern, die um die 10 Mio Franken kosten.

    Beim FCB spielt keiner wegen dem FCB. Jeder träumt davon, von einem Verein der grossen Ligen gekauft zu werden.
    Auch Zuffi und T.Xhaka sind weg, wenn ihnen genügend Geld geboten wird.

    So wie jeder NLB-Spieler sofort zum FCB wechselt wenn dieser anklopft, so wechselt auch jeder FCB-Spieler wenn ein Verein der grossen Ligen anklopft.
    Nun wenn es in der grossen Liga bergab geht, kommt man zurück (Sticker, Frei). Ansonsten bleibt es bei ewigem Geschwätz (T.Klose, Rakitic).

  4. #604
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.071

    Standard

    Zitat Zitat von Legände Beitrag anzeigen
    Wie sinnvoll isch es e Spieler zbhalte wenn är denoch stänkeret und für e schlächts Klima sorgt im Verein. Wenn me de Zytige glaube will, denn het ärs mit em Koller überhaupt nit guet kha.

    Klar momentan isch dr Ajeti wohl inere guete Verfassig, aber viellicht au nur will är gwüsst het das anderi Verein ihm grad zueluege.

    Es git immer au d'Sicht vom Spieler, wie anderi User au scho gschriebe hän.
    Glaubt man den Zeitungen hat es niemand gut mit Koller
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  5. #605
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Beim FCB spielt keiner wegen dem FCB. Jeder träumt davon, von einem Verein der grossen Ligen gekauft zu werden.
    Auch Zuffi und T.Xhaka sind weg, wenn ihnen genügend Geld geboten wird.

    So wie jeder NLB-Spieler sofort zum FCB wechselt wenn dieser anklopft, so wechselt auch jeder FCB-Spieler wenn ein Verein der grossen Ligen anklopft.
    Nun wenn es in der grossen Liga bergab geht, kommt man zurück (Sticker, Frei). Ansonsten bleibt es bei ewigem Geschwätz (T.Klose, Rakitic).
    Da würde ich schon noch etwas differenzieren, wie die Prognosen sind und es nicht nur aufs Geld reduzieren. In Ajetis Fall würden sich noch manche Fussballer garantiert eher gegen den Wechsel entscheiden.

  6. #606
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    In Ajetis Fall würden sich noch manche Fussballer garantiert eher gegen den Wechsel entscheiden.
    quatsch - bei 3 millionen kolportiertem lohn pro saison kaum !
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  7. #607
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.847

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    quatsch - bei 3 millionen kolportiertem lohn pro saison kaum !
    Das Geld ist das eine wichtige Kriterium. Aber auch in dieser Hinsicht kann man spekulieren. Spielt Ajeti die Saison so durch, wie er sie begonnen hat, dürften nächste Saison tatsächlich noch bessere Angebote kommen. Diese müssen nicht unbedingt mehr Lohn bedeuten, sondern auch verbunden mit einem Angebot, welches dem Spieler eine grössere Werschätzung zusichert in dem er mehr als West Ham auf den Spieler setzt. Es ist nicht nur sportlich attraktiver, sondern auch lukrativer, 5 Jahre 2 Mio. zu verdienen, als 1 Jahr 3 Mio. und danach das erhöhte Risiko besteht, in deiner Karriere wieder 1 Schritt dahinter beginnen zu müssen.

    Meine Aussage ist nicht, dass Fussballer nicht aufs Geld schauen, sondern dass einige davon durchaus in der Lage sind, zwischen solchen Dingen abzuwägen.

  8. #608
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.185

    Standard

    diese einigen sind in der zwischenzeit eher viel viel weniger - sorry da sind wir nicht deckungsgleich
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  9. #609
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.229

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Das Geld ist das eine wichtige Kriterium. Aber auch in dieser Hinsicht kann man spekulieren. Spielt Ajeti die Saison so durch, wie er sie begonnen hat, dürften nächste Saison tatsächlich noch bessere Angebote kommen. Diese müssen nicht unbedingt mehr Lohn bedeuten, sondern auch verbunden mit einem Angebot, welches dem Spieler eine grössere Werschätzung zusichert in dem er mehr als West Ham auf den Spieler setzt. Es ist nicht nur sportlich attraktiver, sondern auch lukrativer, 5 Jahre 2 Mio. zu verdienen, als 1 Jahr 3 Mio. und danach das erhöhte Risiko besteht, in deiner Karriere wieder 1 Schritt dahinter beginnen zu müssen.

    Meine Aussage ist nicht, dass Fussballer nicht aufs Geld schauen, sondern dass einige davon durchaus in der Lage sind, zwischen solchen Dingen abzuwägen.
    Stell dir mal folgendes vor: Daprela (spielt der noch bei Lugano?) geht bei Ajeti genauso in den Zweikampf wie bei Itten damals. Resultat: Ajeti muss 1 Jahr pausieren, merkt am Ende des Jahres aber, dass er nie wieder Fussball spielen kann.
    Eine Fussball-Karriere kann verdammt schnell vorbei sein wenns dumm läuft und wahrscheinlich so ziemlich jeder Fussballspieler auf der Welt weiss das. Darum verstehe ich es wenn man als (junger) Spieler dem Geld hinterherrennt. Und im Gegensatz zu einem Wechsel in die Emirate oder China wirft er bei WHU seine Karriere nicht vollständig weg. Selbst wenn er scheitert wird er noch gute Vereine finden, welche ihn aufnehmen.

    Klar wäre es schöner (aus Fan- und Vereinssicht), wenn er hier bliebe, aber den "Spielerhut" sollte man auch mal aufsetzen.
    Geändert von JackR (07.08.2019 um 14:20 Uhr)

  10. #610
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.420

    Standard

    T
    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Stell dir mal folgendes vor: Daprela (spielt der noch bei Lugano?) geht bei Ajeti genauso in den Zweikampf wie bei Itten damals. Resultat: Ajeti muss 1 Jahr pausieren, merkt am Ende des Jahres aber, dass er nie wieder Fussball spielen kann.
    Eine Fussball-Karriere kann verdammt schnell vorbei sein wenns dumm läuft und wahrscheinlich so ziemlich jeder Fussballspieler auf der Welt weiss das. Darum verstehe ich es wenn man als (junger) Spieler dem Geld hinterherrennt. Und im Gegensatz zu einem Wechsel in die Emirate oder China wirft er bei WHU seine Karriere nicht vollständig weg. Selbst wenn er scheitert wird er noch gute Vereine finden, welche ihn aufnehmen.

    Klar wäre es schöner (aus Fan- und Vereinssicht), wenn er hier bliebe, aber den "Spielerhut" sollte man auch mal aufsetzen.
    Ist „leider“ so

  11. #611
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Der Abgang ist kurzfristig schlecht, das steht fest. Vielleicht reisst ja RvW als 'klassischer' Neuner wieder mehr - falls ihn Koller so einsetzt.
    Oder wir spielen wie gehabt und Ajeti wird einfach 1:1 durch Ademi ersetzt.

    Man sollte mal abwarten, wer vorne noch geholt wird und dann Bilanz ziehen. Vielleicht gibts ja einen Überflieger, an dem man schon dran ist?
    Aber 'Paschtim' kann es nicht sein. Bitte..

  12. #612
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.847

    Standard

    @Zargor: Nichts zu entschuldigen, jedem die seine Meinung.

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Klar wäre es schöner (aus Fan- und Vereinssicht), wenn er hier bliebe, aber den "Spielerhut" sollte man auch mal aufsetzen.
    Absolut. Habe in einem anderen Thread gestern geschrieben, dass ich das Angebot, wäre ich Ajeti, wahrscheinlich ebenfalls angenommen hätte. Und nein, das ist kein Widerspruch zum oberen Beitrag.

  13. #613
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Darum verstehe ich es wenn man als (junger) Spieler dem Geld hinterherrennt. Und im Gegensatz zu einem Wechsel in die Emirate oder China wirft er bei WHU seine Karriere nicht vollständig weg. Selbst wenn er scheitert wird er noch gute Vereine finden, welche ihn aufnehmen.
    Stimmt so.
    Spieler um die 30 hingegen, welche bereits ihre Zukunft nach dem Fussball planen, und die eine Familie und was in der Birne haben, ticken anders - kriegen aber i.d.R. auch keine Angebote mehr, um gehaltsmässig einen Quantensprung zu machen.

  14. #614
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    373

    Standard

    Pro Pipi Streller als Stürmer hole !
    Als ich bei Milan war und ein Spiel verlor, schlug ich anschließend in der Umkleidekabine alles kurz und klein. Ich trat alles weg, was ich fand. Heute gehen die Spieler als Verlierer vom Platz und machen dabei noch Selfies und anderen Schwachsinn."

    - Gennaro Gattuso

  15. #615
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.542

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Stimmt so.
    Spieler um die 30 hingegen, welche bereits ihre Zukunft nach dem Fussball planen, und die eine Familie und was in der Birne haben, ticken anders - kriegen aber i.d.R. auch keine Angebote mehr, um gehaltsmässig einen Quantensprung zu machen.
    Von dem her hatte Janko mit uns den Jackpot gewonnen
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  16. #616
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.147

    Standard

    Wenn man bedenkt was hier alles Schlechte über ihn geschrieben wurde, ist das Geheule doch recht gross, dass er nun den Klub wechselt
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  17. #617
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt was hier alles Schlechte über ihn geschrieben wurde, ist das Geheule doch recht gross, dass er nun den Klub wechselt
    Danke.

  18. #618
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.537

    Standard

    Zitat Zitat von Django Beitrag anzeigen
    Pro Pipi Streller als Stürmer hole !
    Dann lieber A.Frei

  19. #619
    Erfahrener Benutzer Avatar von Costanzo_1
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Ich dachte, dass jeweils der Sportchef Streller schuld ist, wenn jemand geht? Weil Streller bekanntlich ja so unfähig ist?

    Für Urteile ist es viel zu früh, wir wissen nicht, was mit Albian abgemacht war (ob man ihm vor der Saison gesagt hat, er könne gerne gehen, wenn es eine bestimmte Transfersumme gibt, oder ob man ihn sogar dazu ermuntert hat), und wir wissen nicht, was der FCB ausgehandelt hat mit dem englischen Club.

    Warum das "Unruhe" vor einem "so wichtigen Spiel" geben sollte, verstehe ich nicht. Unruhig sind vielleicht wir Fans, weil wir sportliche Probleme erwarten. Aber in der Mannschaft dürfte es eher ein paar geben, die jetzt bessere Einsatzchancen sehen. Wahrscheinlich sind die Mitspieler schon längst auf dem Laufenden (dass Ajeti weggehen darf, sobald jemand ernsthaft bietet, und dass das wahrscheinlich der Fall sein wird vor Ende der Transferfrist in England).
    Ruedi Zbinden hat ja schon vor 1.5 Wochen im Teleclub Heimspieltalk sehr deutlich klar gemacht, dass man Ajeti sehr wahrscheinlich noch verkaufen wird. Insofern wurde das intern bestimmt ebenso klar kommuniziert. Ajeti kann ich verstehen, den FCB nicht. Was ist das für ein fatales Zeichen, dass man just in dem Moment in dem der FCB zum ersten Mal seit über 2 Jahren eine echte Aufwärtstendenz zu erkennen gibt, den besten (und einzigen treffsicheren) Stürmer verscherbelt für eine Summe, bei der in England aus dem Kaffeekässeli gezahlt wird? Gerade das Zusammenspiel zwischen Stocker und Ajeti war bei den Spielen gegen Sion und PSV augenscheinlich gut. Ich weiss, dass der FCB sparen will, aber ich halte diesen Wechsel auch im Bezug auf einen möglichen Meisterschaftskampf mit YB für eine Bankrotterklärung. Mit Blick auf eine durchaus realistische Chancen auf eine CL-Gruppenphase hätte der FCB wenigstens versuchen können Ajeti bis im Winter zu halten.
    ROT UND BLAU TILL I DIE

  20. #620
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Einen Stürmer in der Schweiz zu halten für den mehr als 10 Kisten geboten werden macht meines Erachtens keinen Sinn.
    Aus Ajetis Sicht finde ich ebenfalls das er alles richtig gemacht hat. Den fehlenden Titel hat er letztes Jahr geholt, auch wenns "nur" der Cup ist.

    Die Twamenas und Chickens, welche in der Schweiz gehaLten wurden, konnten sich teils dann gar nicht mehr durchsetzen.
    Und sollte der Ajeti abgehen wie ein Zäpfli ist doch auch gut.

    Mannschaftlich leider ein herber Verlust, wie ich finde. Ich hab das Gefühl dass er im letzten halben Jahr nochmals einenZaggenzugelegt hat, sowohl in Sachen Kaltschnäuzigkeit, wie auch in der Physis. Oft halt schwer zu sehen, wenn man als einziger Stürmer abgemeldet wird, und die Aufgbe ist,zwei Gegenspieler auf sich zu ziehen.
    Trotzdem hatte er letzte Saison auch seine schwächeren Momente. Man darf gespannt sein. Vor allem auch, wer für ihn in die Presche springt. Im Momentanen Kader sehe ich zwischen Stamm und Ersatzbank Mental und Physisch eine grosse Lücke klaffen.

  21. #621
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    klar ist, dass er nicht einfach so ersatzlos gehen kann. man MUSS da noch wen holen. wolf ist ja mehr oder minder auf dem flügel eingeplant (wobei es da ja auch gerüchte geben soll bzgl. wechsel) und ademi als einziger gestandener stürmer...unmöglich. nix gegen pululu oder den jungen von moos, aber....mein wunschstürmer aus der NLA (der vmtl bezahlbar wäre), wäre eleke. aber ebbe, dr batzeglemmer het nachem verkauf vermuetlich grad s hotelzimmer in superior suite upgraded z linz obe und dr verwaltigsrot zum dividände event zum donati iglade.

  22. #622
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2014
    Ort
    Exil
    Beiträge
    134

    Standard

    Vielleicht kommt nun cedi Itten

  23. #623
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Zitat Zitat von Manu Beitrag anzeigen
    Vielleicht kommt nun cedi Itten
    Längt nit bi uns, sorry. Usser däm könnt Mr vorstelle, daser d Nase voll het vo dere umeschieberei

  24. #624
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    2.082

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    Längt nit bi uns, sorry.
    Finde ich gar nicht. Itten ist wuchtig, treffsicher und hat sich in St. Gallen auch technisch verbessert.

    Aber klar, es wird nur ein neuer Stürmer kommen, wenn RvW auch geht.

  25. #625
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.689

    Standard

    Es laufen Verhandlungen, aber unterschrieben ist noch nichts.

  26. #626
    Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2017
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    35

    Standard

    Man muss wohl davon ausgehen, dass die infos morgen fomgen werden. Burgener hat im TC gesagt, dass Verhandlungen laufen aber nichts unterzeichnet ist Stand jetzt. Könnte also durchaus auch noch ins Wasser fallen.

  27. #627
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    475

    Standard

    Traurig, traurig... Hoffe zwar, das Burgener noch in letzter Minute Kertwende macht. Danke für deine Leistungen Albian - ich werd ihn wohl nicht nur heute schmerzlich vermissen...

  28. #628
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    593

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Traurig, traurig... Hoffe zwar, das Burgener noch in letzter Minute Kertwende macht. Danke für deine Leistungen Albian - ich werd ihn wohl nicht nur heute schmerzlich vermissen...
    Bin nicht sicher, ob wir Heute mit ihm gewonnen hätten. Das lag an viel anderem...

  29. #629
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.912

    Standard

    Zitat Zitat von Costanzo_1 Beitrag anzeigen
    Ruedi Zbinden hat ja schon vor 1.5 Wochen im Teleclub Heimspieltalk sehr deutlich klar gemacht, dass man Ajeti sehr wahrscheinlich noch verkaufen wird. Insofern wurde das intern bestimmt ebenso klar kommuniziert. Ajeti kann ich verstehen, den FCB nicht. Was ist das für ein fatales Zeichen, dass man just in dem Moment in dem der FCB zum ersten Mal seit über 2 Jahren eine echte Aufwärtstendenz zu erkennen gibt, den besten (und einzigen treffsicheren) Stürmer verscherbelt für eine Summe, bei der in England aus dem Kaffeekässeli gezahlt wird? Gerade das Zusammenspiel zwischen Stocker und Ajeti war bei den Spielen gegen Sion und PSV augenscheinlich gut. Ich weiss, dass der FCB sparen will, aber ich halte diesen Wechsel auch im Bezug auf einen möglichen Meisterschaftskampf mit YB für eine Bankrotterklärung. Mit Blick auf eine durchaus realistische Chancen auf eine CL-Gruppenphase hätte der FCB wenigstens versuchen können Ajeti bis im Winter zu halten.
    So und nicht anders. Die 10 Mio hätten wir als Startprämie bei einer möglichen Qualifikation
    wieder reinbekommen. Und Ajeti hätte heute bestimmt getroffen.

  30. #630
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.653

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    So und nicht anders. Die 10 Mio hätten wir als Startprämie bei einer möglichen Qualifikation
    wieder reinbekommen. Und Ajeti hätte heute bestimmt getroffen.
    Das bezwiefle ich stark. Ohni chance, kha me kei gool erziele

Seite 21 von 25 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •