Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 631 bis 660 von 724

Thema: Albian Ajeti

  1. #631
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Zitat Zitat von darken Beitrag anzeigen
    Bin nicht sicher, ob wir Heute mit ihm gewonnen hätten. Das lag an viel anderem...
    An Steffen ��

    Hm bei 7 Totalausfällen und keinem Spieler der 60 Minuten lang einen 3m Pass hibekommt wärs au mit Ronaldo und Messi im Sturm schwer geworden. (wobei ja wir Spielen ja nur mit einem)

    Könnte in Autriche eine doofe Sache werden. Könnt mir vorstellen dass der Wolf eine gehirnerschütterung davongetragen hat und ausfällt.
    Pulululu wie an der Playstation, das Cursorkreuz bzw das Laufen funktioniert, die Knöpfe für Pass, Tackling und Zweikampfwaren leider kaputt.

  2. #632
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.913

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Das bezwiefle ich stark. Ohni chance, kha me kei gool erziele
    5 Eckbälle und ca. 6 Torschüsse. Wir hatten also unsere Chancen. Der zweite Ball ging aber immer verloren.

  3. #633
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    479

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Das bezwiefle ich stark. Ohni chance, kha me kei gool erziele
    Heter in Eindhoven au gschafft

  4. #634
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.662

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    5 Eckbälle und ca. 6 Torschüsse. Wir hatten also unsere Chancen. Der zweite Ball ging aber immer verloren.
    Wenn me jedi goolrückgob zellt kunnt me uff soviel chance.

  5. #635
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Rieche
    Beiträge
    750

    Standard

    Isch fix

    fcb.ch
    Champions stehen wieder auf
    -AF-

  6. #636
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    789

    Standard

    Komm einfach nicht mehr angekrochen wenn es in der PL nicht klappt!

  7. #637
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.103

    Standard

    Wer meint, dass man Ajeti zu einem Verbleib beim FCB hätte überzeugen können:
    Once I felt West Ham’s interest, I didn’t have to think twice about signing for such a big, traditional club in the Premier League.
    Quelle

  8. #638
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.900

    Standard

    Ich habe den Jungen und seinen Einsatz für den FC Basel sehr schätzen gelernt.
    Danke für diese sehr erfolgreiche Zeit. Zudem: in dieser Wechselgeschichte wurde zu keinem Zeitpunkt dreckige Wäsche gewaschen, das rechne ich - speziell ihm - hoch an. Auch die Kommunikation durch den Verein war korrekt. Es wurde auch in dieser Sommer-Transferperiode nie ausgeschlossen, dass man unter keinen Umständen keinen Spieler abgibt - sondern nur wenn es einen sehr lukratives Angebot gibt. Dies wird bei AA so gewesen sein (Schätze 11-13 Mio. CHF). Zwei Dinge sollte man festhalten: a) es gehört zur Strategie des FCBs ein gewisses Transfererlösvolumen pro Transferperiode zu generieren und AA war halt jener Spieler mit dem meisten Potential b) mit Pululu und Ademi hat man bereits zwei Spieler, welche peut-a-peut Ajeti‘s Position übernehmen könnten. Somit bleibt das Fazit: alle Parteien haben alles richtig gemacht.

    Ajeti‘s Teamwahl finde ich übrigens gut, Spielsystem passt, Liga ist für seinen Spielstil zugeschnitten. Soll er sich die Sporen dort in der PL abverdienen und hoffe irgendwann den erfahrenen Spieler beim FCB wieder begrüssen zu dürfen.

    Danke für alles und viel Erfolg !
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  9. #639
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    789

    Standard

    Zitat Zitat von Käsebrot Beitrag anzeigen
    Wer meint, dass man Ajeti zu einem Verbleib beim FCB hätte überzeugen können:
    Quelle
    Bin auch der Meinung das es nicht auf dem Mist von FcB gewachsen ist, sondern AA weg wollte und reisende soll man nicht Aufhalten!

  10. #640
    Erfahrener Benutzer Avatar von GreatShankly
    Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    213

    Standard

    Ersatzbänke sind ja nicht mehr aus Holz, daher dürfte er ziemlich bequem sitzen ;-)

  11. #641
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.176

    Standard

    Zitat Zitat von Käsebrot Beitrag anzeigen
    Wer meint, dass man Ajeti zu einem Verbleib beim FCB hätte überzeugen können:
    Quelle
    Ohje. Was hätte er sagen sollen: "i'd preferred to be signed by a better club than WHU but they all declined"?

    * Der Zeitpunkt ist scheisse und schreit "EL genügt" in die Welt raus. Für die Fans, Gegner, Spieler. Siehe LASK Spiel.
    * Ruedi sollte eine Medienschulung machen. Noch effizienter kann man seine Verhandlungsposition nicht schwachen wie im TV anzukünden, dass man Geld braucht.

  12. #642
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    789

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    Ich habe den Jungen und seinen Einsatz für den FC Basel sehr schätzen gelernt.
    Danke für diese sehr erfolgreiche Zeit. Zudem: in dieser Wechselgeschichte wurde zu keinem Zeitpunkt dreckige Wäsche gewaschen, das rechne ich - speziell ihm - hoch an. Auch die Kommunikation durch den Verein war korrekt. Es wurde auch in dieser Sommer-Transferperiode nie ausgeschlossen, dass man unter keinen Umständen keinen Spieler abgibt - sondern nur wenn es einen sehr lukratives Angebot gibt. Dies wird bei AA so gewesen sein (Schätze 11-13 Mio. CHF). Zwei Dinge sollte man festhalten: a) es gehört zur Strategie des FCBs ein gewisses Transfererlösvolumen pro Transferperiode zu generieren und AA war halt jener Spieler mit dem meisten Potential b) mit Pululu und Ademi hat man bereits zwei Spieler, welche peut-a-peut Ajeti‘s Position übernehmen könnten. Somit bleibt das Fazit: alle Parteien haben alles richtig gemacht.

    Ajeti‘s Teamwahl finde ich übrigens gut, Spielsystem passt, Liga ist für seinen Spielstil zugeschnitten. Soll er sich die Sporen dort in der PL abverdienen und hoffe irgendwann den erfahrenen Spieler beim FCB wieder begrüssen zu dürfen.

    Danke für alles und viel Erfolg !
    Falls er zum spielen kommt! ;-)

  13. #643
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    Es macht keinen Sinn, einen abwanderungswilligen Spieler zum Verbleib zu zwingen, dem Verein kann man in diesem Fall keinen Vorwurf machen. Auch die 12 Millionen sind angemessen, kein Bundesligaclub hätte soviel bezahlt. Der Zeitpunkt ist natürlich höchst ungünstig, aber wenn es hilft den Verein zu sanieren, dann soll es so sein. Jetzt liegt es an Pululu und Ademi, die Lücke zu schließen.
    Albian wünsche ich alles Gute, vielen Dank für den Cupsieg und die geile Feier auf dem Balkon.

  14. #644
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    @Monarch: Super geschrieben, da kann man sich nur anschließen.

  15. #645
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2018
    Beiträge
    54
    Geändert von El Pibe - Valderrama (08.08.2019 um 10:01 Uhr)

  16. #646
    Erfahrener Benutzer Avatar von händsche
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    769

    Standard

    Er verdient jetzt wahrschlinlich öbbe so viel mehr, wiener weniger spielt. Viellicht könne mr ihn in 2 Saisons für 4 Mio zrugghole, nochdem er an Luzern usglehnt worden isch. Müesst aber nid unbedingt si.

  17. #647
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.900

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Falls er zum spielen kommt! ;-)
    Er wird sich gedulden können. Ich schätze ihn als reifen und mittlerweile gestandenen Mann ein. Kommt gut für ihn. Und aufgrund der kolportierten Beteiligung an mögliche weitere Transfer von WHU profitiert auch der FCB. Ajeti wird dem FCB auch in Zukunft (finanzielle) Freuden bereiten.
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  18. #648
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.122

    Standard

    der eine bruder leider momentan vereinslos, der andere bei den güllis... er scheint die beste karriere hinzulegen
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  19. #649
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.608

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    der eine bruder leider momentan vereinslos, der andere bei den güllis... er scheint die beste karriere hinzulegen
    ...und sorgt dafür, dass er die ganze Familie samt Brüder finanziell durchbringt

  20. #650
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.122

    Standard

    Zitat Zitat von Zaunbesteiger Beitrag anzeigen
    ...und sorgt dafür, dass er die ganze Familie samt Brüder finanziell durchbringt
    Ääääährenmann!
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  21. #651
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.900

    Standard

    Trotz meinem aufbauendem Einwand hisichtlich Ademi/Pululu:
    falls RvW tatsächlich zum ernsthaftem Thema in Holland wird (Rotterdam), stellt sich nach Ajeti‘s Abgang die Frage, ob man nicht doch seitens FCB aktiv wird.

    Fakt ist: mit dem aktuellen Kader kann man im „UEFA“-Cup bestehen und die nachkommenden Spieler pushen sowie Erfahrung sammeln lassen (ohne Erfolgsvoraussetzungen). Wäre AA geblieben, gehe ich davon aus, dass manch europäisches Tor von ihm gebucht worden wäre, welches in Unentschieden/oder gar Siege hätte umgemünzt werden können. Mit seiner Anwesenheit wäre sogar ein mögliches überstehen von Linz drinn gelegen (Playoff womöglich auch). Sturmtechnisch sehe ich den FCB (auch nach dem gestern gesehenen) eher weiter weg von einer möglichen CL-Quali.

    Eren oder ähnliche Spieler sind als kurzfristigen Strafraum (Box-) spieler nicht verfügbar. RvW ist ein ganz lieber Kerl, aber für mich sein Geld nicht wert (als Flügel verschwendet, als Boxspieler zu wenig konstant und wuchtig). Zbinden und Koller stehen vor strategischen Entschiedungen. Ich denke Rückstellung von 8.5-10.5 Mio. reichen dem Herrn Präsidenten. Rest könnte womöglich reinvestiert werden...
    Geändert von Basler_Monarch (08.08.2019 um 10:41 Uhr)
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  22. #652
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.998

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Das bezwiefle ich stark. Ohni chance, kha me kei gool erziele
    Komisch, dass mes doch irgendwie gschafft het...
    Nid füre Lohn, für d'Region

  23. #653
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.366

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Ein bisschen weiter oben mit den Armen so wie auf Fotos vom FCB ab und zu und ich hätte ein bisschen Kopfschütteln müssen

    Alles gute Ajeti, danke für die vielen Emotionen und Tore!

    Edit
    Geändert von salve (08.08.2019 um 11:04 Uhr)

  24. #654
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Danke für die vielen Tore, aber bereits zum zweiten Mal den FCB zu einem sehr dummen Zeitpunkt verlassen!

    Muss nicht noch einmal zurückkehren, wenn es nicht reicht oder der Biss fehlt und sein Ego im Weg steht.

    Als Fussballer vermisse ich ihn, aber als Mensch weine ich keiner Träne nach...

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  25. #655
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pusher
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.297

    Standard

    Bin schwer enttäuscht. Klar das ist das Geschäft, aber Burgener und Co. müssen es endlich einsehen, das Konzept mit Spielern aus der Region geht nie und nimmer auf. Das ist einfach nur strategischer Schwachsinn, bestes Beispiel Ajeti. Die ganzen Wechseltheater, um dann am Schluss doch wieder dem grossen Geld zu folgen. Kann man ernsthaft glauben dass CH-Spieler aus der Region beim FCB bleiben und spielen weil sie so stolz sind Basler zu sein? Die Jungs wachsen verwöhnt auf in der FCB Nachwuchsschule, haben Zugang zu allem etc.

    Am besten klappt es mit jungen, hungrigen Spielern die sich zuerst mal in einer neuen Umgebung durchbeissen müssen, und nicht verwöhnte FCB Juniorien die sich in der Komfortzone bewegen.

    Das Konzept des FCBs ist zwangsläufig zum Scheitern verurteilt, mit dem Resultat dass der FCB einfach nur noch unteres Mittelmass der Liga wird. Einzige Hoffnung für mich wäre das Scouting, das in den letzten Jahren gut funktioniert hat. Wenn von dort nichts kommt sehe ich nicht wie der FCB in den nächsten Jahren wieder ein Spitzenteam werden kann.

  26. #656
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.073

    Standard

    Zitat Zitat von Pusher Beitrag anzeigen
    Bin schwer enttäuscht. Klar das ist das Geschäft, aber Burgener und Co. müssen es endlich einsehen, das Konzept mit Spielern aus der Region geht nie und nimmer auf. Das ist einfach nur strategischer Schwachsinn, bestes Beispiel Ajeti. Die ganzen Wechseltheater, um dann am Schluss doch wieder dem grossen Geld zu folgen. Kann man ernsthaft glauben dass CH-Spieler aus der Region beim FCB bleiben und spielen weil sie so stolz sind Basler zu sein? Die Jungs wachsen verwöhnt auf in der FCB Nachwuchsschule, haben Zugang zu allem etc.

    Am besten klappt es mit jungen, hungrigen Spielern die sich zuerst mal in einer neuen Umgebung durchbeissen müssen, und nicht verwöhnte FCB Juniorien die sich in der Komfortzone bewegen.

    Das Konzept des FCBs ist zwangsläufig zum Scheitern verurteilt, mit dem Resultat dass der FCB einfach nur noch unteres Mittelmass der Liga wird. Einzige Hoffnung für mich wäre das Scouting, das in den letzten Jahren gut funktioniert hat. Wenn von dort nichts kommt sehe ich nicht wie der FCB in den nächsten Jahren wieder ein Spitzenteam werden kann.
    Taulant Xhaka?
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  27. #657
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pusher
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.297

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Taulant Xhaka?
    Ist die positive Ausnahme.

  28. #658
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.716

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    Er wird sich gedulden können. Ich schätze ihn als reifen und mittlerweile gestandenen Mann ein.
    Interessant. Ich zum Beispiel überhaupt nicht. Kann mit der Definition von "reif", "gestanden" und "Mann" zusammenhängen.

  29. #659
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.716

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    der eine bruder leider momentan vereinslos, der andere bei den güllis... er scheint die beste karriere hinzulegen
    Es war von Anfang an ersichtlich, dass Albian Ajeti das meiste Talent mitgebracht hat.

  30. #660
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    531

    Standard

    Eigentlich miesste mer dr Arlind für 1 Spiel zrugghole und ihn en ungahndete Kopfstoss gege dÖsis mache loh

Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •