Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 510 von 579

Thema: Albian Ajeti

  1. #481
    Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    97

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Sehe ihn von Beginn weg eher als Ergänzungsspieler. Ich glaube wenn er sich im Windschatten von min. 1 gestandenem Stürmer mit regelmässigen Einsätzen (aber keiner faktischen Stammplatzgarantie) entwickeln kann, würde er gut kommen. Gewisse Veranlagungen dazu scheint er zu haben. In der aktuellen Konstellation glaube ich nicht dass das was wird.
    wo haben wir einen gestandenen stürmer in unserem kader?

    und komm mir nicht mit RVW, der war schon immer bestenfalls eine hängende spitze und hat zu seiner besten zeit eher OM/HS gespielt...

  2. #482
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.590

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    wo haben wir einen gestandenen stürmer in unserem kader?

    und komm mir nicht mit RVW, der war schon immer bestenfalls eine hängende spitze und hat zu seiner besten zeit eher OM/HS gespielt...
    Ich sage ja: In der aktuellen Konstellation wird das nichts (weil wir eben genau diesen gestandenen Stürmer nicht haben...)

    Dadurch wird ihm eine zu grosse Verantwortung (und gleichzeitig zu wenig Konkurrenzdruck) auferlegt, womit er scheinbar nicht umgehen kann.
    Leseverständnis ungenügend, setzen.
    Geändert von Rey2 (01.10.2018 um 14:12 Uhr)

  3. #483
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.259

    Standard

    Ajeti ist schon gut, passte sich gestern halt dem allgemeinen Niveau an, obwohl er noch einer der besseren war. Da nichts vom Mittelfeld kam, musste er halt zurück und konnte dort jeweils mehrere Spieler an sich ziehen. Man kann viele jetzt runtermachen, aber bei Ajeti verstehe ich das nicht so ganz.

  4. #484
    Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    97

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Ich sage ja: In der aktuellen Konstellation wird das nichts (weil wir eben genau diesen gestandenen Stürmer nicht haben...)
    dadurch wird ihm eine zu grosse Verantwortung (und gleichzeitig zu wenig Druck) auferlegt, womit er scheinbar nicht umgehen kann.
    Leseverständnis ungenügend, setzen.
    ich finde ajeti nicht schlecht, aber als quasi einziger stürmer reicht das halt nicht.

    ja ist traurig, momentan wären spieler wie michi frey oder nsamé eine klare verstärkung für unseren sturm (beide wären vor noch nicht allzu langer zeit gerne zu uns gekommen, da bin ich mir sicher).

  5. #485
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.590

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Ajeti ist schon gut, passte sich gestern halt dem allgemeinen Niveau an, obwohl er noch einer der besseren war. Da nichts vom Mittelfeld kam, musste er halt zurück und konnte dort jeweils mehrere Spieler an sich ziehen. Man kann viele jetzt runtermachen, aber bei Ajeti verstehe ich das nicht so ganz.
    Ist so. Auch eine sehr schöne Einzelaktion beim Assist zum 1:0 (auch wenn diese Defensive unsere hätte sein können.... haarsträubend verteidigt.)

    Es ging ja nicht darum, ihn "runterzumachen" sondern sich zu überlegen inwieweit es langfristig Sinn macht, ihn als "Stamm 9er" zu forcieren. Und da braucht er nach meinem Dafürhalten halt schon noch einen Mentor - auf dem Feld.

  6. #486
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Dr grössti Chancenverschwender.

    Basels Albjan Ajeti vergibt die meisten Chancen.

    https://www.tagesanzeiger.ch/sport/f...story/29912753
    Nicht wirklich überraschend. Aber es hat auch was positives: Sein Stellungsspiel muss unglaublich gut sein, sonst hätte er nicht so viele Chancen.

  7. #487
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    567

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Dr grössti Chancenverschwender.

    Basels Albjan Ajeti vergibt die meisten Chancen.

    https://www.tagesanzeiger.ch/sport/f...story/29912753
    Ich kanns nit läse, me brucht e Abo...

  8. #488
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    567

    Standard

    Wie meinsch Malware? was setti das mit däm ztue ha?

    Kasch es nit schnell Copy/Paste? (kleineri Schrift)?

  9. #489
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    1.662

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Nicht wirklich überraschend. Aber es hat auch was positives: Sein Stellungsspiel muss unglaublich gut sein, sonst hätte er nicht so viele Chancen.
    Ja, deswegen spielt er auch noch bei uns. Sobald er regelmässig seine Buden macht ist er weg.

  10. #490
    Erfahrener Benutzer Avatar von Domingo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Oberwil BL/C3
    Beiträge
    6.828

    Standard

    Es wird blockt mit em Hiiwyss, das Abo+-Artikel nur für Abonnenten ersichtlich sind (Tagespass 2.-, Abo ab 18.-)
    Wenn Du redest, muss Deine Rede besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre

    Lizenzierung meiner Beiträge: Alle Rechte vorbehalten - Domingo 2004 bis 2019

  11. #491
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.590

    Standard

    Bei mir gehts ohne Abo. Ich kopiere mal den Teil betreffend Ajeti und hoffe das geht unter Zitatrecht durch.

    FC Basel: Nachhilfe für Ajeti
    Letzte Saison war er Torschützenkönig. In der aktuellen Spielzeit aber führt Albian Ajeti die Rangliste jener Spieler an, die weniger treffen, als sie es laut Statistik tun sollten. Keiner in der Liga schoss häufiger aufs Tor als Ajeti (63 Mal), aber es hapert mit der Effizienz: 15 Grosschancen hat der 21-Jährige in der ersten Saisonhälfte vergeben. Das sind gleich viele wie alle Kaderspieler der Grasshoppers zusammen. Das alles erinnert an Mohamed Salah. Der Ägypter, heute beim FC Liverpool gefeierter Torjäger, galt in seinen Basler Anfängen auch als Chancentod, ehe ihm ein Schweizer Rekordtorschütze ein paar gute Tipps mit auf den Weg gab.

    Muss Albian Ajeti bei Alex Frei ins Stürmertraining?
    Marcel Koller, FCB-Trainer: «Wir haben mit Alex Frei oder auch Sportchef Marco Streller zwei ehemalige Stürmer im Club, die wissen, wie man Tore erzielt, und die durchaus manchmal Tipps geben. Für mich ist es erst einmal positiv, dass Albian so häufig zum Torschuss kommt. Im Abschluss ist es dann häufig auch eine Frage der Erfahrung. Da wäre es im Vergleich mit *dem 34-jährigen Hoarau interessant, zu wissen, ob der mit 20, 21 auch schon so gute Werte hatte.

    Albian ist bewusst, dass er mehr Tore hätte schiessen können, wir sprechen so etwas intern auch an. Als Stürmer sieht man das leere Tor, denkt, den macht man einfach rein, plötzlich kommt aber eine leichte Fehlbewegung – und alle im Stadion fragen sich, wieso der Ball nicht hineinging. Albian braucht also in gewissen Situationen vielleicht noch etwas mehr Ruhe, etwas mehr Aggressivität und Fokus, bis der Ball wirklich drin ist. Zu meiner aktiven Zeit war Nestor Subiat so ein Stürmer: Er hielt die Spannung, bis der Ball im Tor war – und erst dann liess er die Konzentration sinken und seine ganze Freude heraus.»

  12. #492
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dever
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    1.799

    Standard

    Mit Adblocker (zB Ublock Origin + Easy List) geht es auch ohne Abo. Gerade bei Tamedia ist ein Adblocker durchaus angebracht, da deren Publikationen regelmässig Malware über die Werbung verteilen und sich danach keiner Schuld bewusst sein wollen.

  13. #493
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Bei mir gehts ohne Abo. Ich kopiere mal den Teil betreffend Ajeti und hoffe das geht unter Zitatrecht durch.

    FC Basel: Nachhilfe für Ajeti
    Keiner in der Liga schoss häufiger aufs Tor als Ajeti (63 Mal), aber es hapert mit der Effizienz: 15 Grosschancen hat der 21-Jährige in der ersten Saisonhälfte vergeben. Das sind gleich viele wie alle Kaderspieler der Grasshoppers zusammen.
    Man stelle sich nur vor er hätte die Hälfte davon versenkt. Da wäre er mit 15 Toren Leader der Torschützenliste und wahrscheinlich für 25Mio auf die Insel transferiert worden.

  14. #494
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.339

    Standard

    Aus der heutigen BaZ zum Thema mögliche Einnahmequellen des FC Basel und zu Albian Ajeti:

    "Beim FCB gross geworden, war es schon schwierig, dass man viel Geld an St. Gallen zahlte, um ihn zurückzuholen. Noch seltsamer mutete es an, würde man ihn im Sommer ziehen lassen.
    Doch es gibt ein Problem: Der Liga-Torschützenkönig der vorangegangenen Saison ist unter Koller nicht mehr erste Wahl. Der Trainer gibt seit der Winterpause Ricky van Wolfswinkel den Vorzug. Und aus dem Umfeld Ajetis ist zu hören, dass im Sommer zumindest ein leihweiser Wechsel angestrebt wird, sollte sich die Situation nicht ändern.Was, wenn es sogar zu einem definitiven Abgang kommt? Eine Ablöse im Bereich von fünf bis acht Millionen Franken ist denkbar. Denn eben: Er war Torschützenkönig. Ist Nationalspieler. Und er ist noch immer erst 22."

    Dass das Ajeti-Umfeld etwas
    zwängelet, ist ja auch nichts Neues.
    Geändert von nobilissa (15.05.2019 um 08:54 Uhr)

  15. #495
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    305

    Standard

    Geile Einstellung: Ich versiebe dutzende Grosschancen und spiele deswegen nicht immer, habe aber keine Lust mich durchzusetzen oder weiter an mir zu arbeiten...

    Also für 5-8 Mio. soll er doch gehen und wir holen für deutlich weniger einen etwas älteren vom Format Janko, der dafür treffsicher ist.

  16. #496
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.643

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Dass das Ajeti-Umfeld etwas [/COLOR][/SIZE]zwängelet, ist ja auch nichts Neues.
    Auch wenn ich mit seinen Leistungen nur bedingt zufrieden bin: Dass er es nur bedingt Lustig findet, wenn ein von den Zahlen her nicht besser Spieler ihm dauern vorgezogen wird kann ich verstehen
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  17. #497
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.339

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mit seinen Leistungen nur bedingt zufrieden bin: Dass er es nur bedingt Lustig findet, wenn ein von den Zahlen her nicht besser Spieler ihm dauern vorgezogen wird kann ich verstehen
    Schon. Von der Persönlichkeit her scheint mir Herr van Wolfswinkel einfacher in der Handhabung - sprich: vermutlich spielen Auftreten, Kooperation und Leistung an anderen als den Spieltagen eine Rolle bezüglich Nomination.

  18. #498
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    873

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich mit seinen Leistungen nur bedingt zufrieden bin: Dass er es nur bedingt Lustig findet, wenn ein von den Zahlen her nicht besser Spieler ihm dauern vorgezogen wird kann ich verstehen
    Ajeti: 30 Spiele, 13 Tore
    Ricky: 30 Spiele, 13 Tore, davon viele Spiele auf dem Flügel

    Somit ist Ricky von mir aus statistisch gesehen in der Liga besser besser. Gut, Ajeti hat 4 Vorlagen mehr, muss man auch sehen. Aber die Tatsache, das Ricky gleichviele Tore geschossen hat, obwohl er gefühlt 3/4 der Spiele auf dem Flüge spielen musste, gibt mir schon zu denken..
    Sali zämme.

  19. #499
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.086

    Standard

    "Der Liga-Torschützenkönig der vorangegangenen Saison ist unter Koller nicht mehr erste Wahl. Der Trainer gibt seit der Winterpause Ricky van Wolfswinkel den Vorzug"

    https://www.transfermarkt.de/albian-...spieler/195906

    Die Anzahl Minuten sagen mir da was anderes. Wenn die BaZ nicht mal da genau ist, gehe ich davon, dass der Rest auch nicht stimmt.

    EDIT: Tatsächlich spielt er weniger wie in der Vorrunde, aber die Aussage, dass RvW den Vorzug erhält ist schon etwas fehl am Platz.
    Geändert von JackR (15.05.2019 um 09:45 Uhr)

  20. #500
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    Körpersprache bei Ajeti ist wie bei einem Junior. Ständiges anschnauzen seiner Kollegen und Ballverluste zum Haare ausreissen. Mit dem Kopf überall nur nicht im Spiel. Keiner steht mehr im Abseits als er. Unsere Gegner rücken nicht mal wirklich hoch raus. Bei mir wäre er auch nur auf der Bank.

  21. #501
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    Und aus dem Umfeld Ajetis ist zu hören, dass im Sommer zumindest ein leihweiser Wechsel angestrebt wird, sollte sich die Situation nicht ändern. baz

    Wenn man vom Teufel spricht. Die Ajetis sind doch eine charakterlose Bande. Druck auf Streller und Koller machen aber keinen Moment mal in den Spiegel schauen und sich hinterfragen. Weg mit dem.

  22. #502
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.914

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Körpersprache bei Ajeti ist wie bei einem Junior. Ständiges anschnauzen seiner Kollegen und Ballverluste zum Haare ausreissen. Mit dem Kopf überall nur nicht im Spiel. Keiner steht mehr im Abseits als er. Unsere Gegner rücken nicht mal wirklich hoch raus. Bei mir wäre er auch nur auf der Bank.
    würde mich auch wundern wenn dies nicht auf ein Stürmer zutreffen würde.
    Kein Argument. Er mag vielleicht charakterlich nicht der Traum sein, und denoch kann er fussball spielen. besser als sonst einer bei uns auf dieser Position
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LordTamtam
    Obi geht die schwarze Farbe aus!

  23. #503
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    würde mich auch wundern wenn dies nicht auf ein Stürmer zutreffen würde.
    Kein Argument. Er mag vielleicht charakterlich nicht der Traum sein, und denoch kann er fussball spielen. besser als sonst einer bei uns auf dieser Position
    Ligaübergreiffend Offsidekönig.... Er ist kein Teamplayer und schadet so der Mannschaft mehr als das er nützt.Mit solchen Charakteren kannst du nichts holen. Darum hat ihn HH auch aussortiert...

  24. #504
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.945

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Ligaübergreiffend Offsidekönig.... Er ist kein Teamplayer und schadet so der Mannschaft mehr als das er nützt.Mit solchen Charakteren kannst du nichts holen. Darum hat ihn HH auch aussortiert...
    11 assists bis jetzt die saison und kei teamplayer...

  25. #505
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    11 assists bis jetzt die saison und kei teamplayer...
    In der Liga warens 8. Du kannst es drehen wie du willst. Es gibt nicht messbare Faktoren und die sind bei Ajeti eben so wie sie sind. Wieso holte man ihn nicht für unsummen als 22 jähriger Torschützenkönig in eine Top Liga? Ganz einfach, weil sich die Scouts nicht nur Statistiken anschauen...

  26. #506
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.086

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    In der Liga warens 8. Du kannst es drehen wie du willst. Es gibt nicht messbare Faktoren und die sind bei Ajeti eben so wie sie sind. Wieso holte man ihn nicht für unsummen als 22 jähriger Torschützenkönig in eine Top Liga? Ganz einfach, weil sich die Scouts nicht nur Statistiken anschauen...
    Wahrscheinlich eher weniger wegen deinen fadenscheinigen Argumenten, sondern der Chancenverwertung.

  27. #507
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    371

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich eher weniger wegen deinen fadenscheinigen Argumenten, sondern der Chancenverwertung.
    Dann müsste Barca ja Suarez auf die Bank setzten oder verkaufen. Fadenscheinig ist die Argumentation das 1 Krterium über einen Transfer entscheidet. An der Chancenverwertung lässt sich einfach arbeiten.. Koller hat es eben auch gemerkt, dass man sich auf Ajeti nicht verlassen kann. Wenn man nächste Saison um die Meisterschaft spielen will braucht es mehr als Ausreden.

  28. #508
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Hat seine Ungeduld ja schon mehrfach bewiesen. Von mir aus kann man auch ihn und RvW verschachern.

  29. #509
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.142

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Ligaübergreiffend Offsidekönig.... Er ist kein Teamplayer und schadet so der Mannschaft mehr als das er nützt.Mit solchen Charakteren kannst du nichts holen. Darum hat ihn HH auch aussortiert...
    Dass man auf einer einzigen Zeile so viel Unsinn schreiben kann, ist schon fast bewundernswert...

    - Was heisst ligaübergreifend? Es gibt in ganz Europa keinen Stürmer, der häufiger im Abseits steht? Gibt es dafür eine Statistik oder nur dein Bauchgefühl?
    - Er ist kein Teamplayer? An welchen Indizien machst du das fest?
    - Er schadet der Mannschaft? Inwiefern?
    - Er nützt nichts? Torschützenkönig mit 21 ist nichts? kennst du einen jüngeren Torschützenkönig?
    - HH haben ihn aussortiert? War es nicht so, dass man ihn behalten wollte, er aber hinter Janko/Doumbia keine Chance sah und deshalb weg wollte?

    Man darf ja ruhig verschiedene Meinungen zu einem Spieler haben. Ihm aber völlig aus der Luft Gegriffenes oder gar Falsches zu unterstellen, nur um seine eigene (schlechte) Meinung zu zementieren, ist erbärmlich.

  30. #510
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.032

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Es gibt nicht messbare Faktoren und die sind bei Ajeti eben so wie sie sind.
    Dieser Satz schafft es in mein "Best Of FCB Forum". Eine Kollektion von in 15 Jahren sorgfältig ausgesuchten Highlights.
    Weiss jetzt auch nicht genau weshalb ich ihn gut finde. Dazu muss ein Satz eben so sein, wie er ist.

Seite 17 von 20 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •