Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 104

Thema: Frauen Fussball-WM in Kanada

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von rethabile
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    1.559

    Standard

    Zitat Zitat von Kuma Beitrag anzeigen
    Genau so sehe ich das auch. Was diese Damen in Sachen Einsatz, Fairness und Schnelligkeit bieten ist schlicht und einfach SENSATIONELL
    Wenn ich gewisse Spiele auf höchstem Niveau der Männer vergleiche, wo teilweise Standfussball, unfaires Verhalten, Zeitschinderei etc etc. so sind diese Damen dabei, [B]DEM MAENNERFUSSBALL EINE SCHALLENDE OHRFEIGE ZU VERSETZEN!
    Wir können nur hoffen, dass der Frauenfussball den Platz in den Medien erobert, den er verdient!
    sobald es im Frauenfussball um etwas geht, wird sich das ändern, wetten?

    also eine ohrfeige erhält hier einzig und alleine mein gerne-fussball-schau-auge. ist doch eher ne Slapstick-Aneinanderreihung denn Sport auf höchstem Niveau. ob man das wirklich im fernsehen zeigen muss, sei mal dahin gestellt. die Service public Debatte läuft ja seit dem sonntag auf Hochtouren....
    "mir müend ufpasse, dass mir nid immer s schwizerische wasserglas als ozean düend betrachte..." Peter V. Kunz

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.421

    Standard

    Zitat Zitat von rethabile Beitrag anzeigen

    also eine ohrfeige erhält hier einzig und alleine mein gerne-fussball-schau-auge. ist doch eher ne Slapstick-Aneinanderreihung denn Sport auf höchstem Niveau. ob man das wirklich im fernsehen zeigen muss, sei mal dahin gestellt. die Service public Debatte läuft ja seit dem sonntag auf Hochtouren....
    Muess me jetzt wirklich nid im Fernseh bringe, interessiert diä wenigste Lüt au wenn me jetzt versucht künschtlich ä Hype z'erzwinge. Es längt wenn d'Resultat im Teletext chasch nocheläse.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Muess me jetzt wirklich nid im Fernseh bringe, interessiert diä wenigste Lüt au wenn me jetzt versucht künschtlich ä Hype z'erzwinge. Es längt wenn d'Resultat im Teletext chasch nocheläse.
    ach komm jetzt! Mich haut Frauenfussball auch nicht wirklich vom Hocker, aber es ist immerhin Fussball (Weltsport-Nr 1 oder 2), dazu ist es eine WM. Es ist kein Hype sondern ganz einfach die jahrelange Entwicklung, welche der Frauenfussball durchgemacht hat. Man vergleiche nur die Zahlen Aktive vor 20 Jahren und heute. Ich finde sie haben sich die TV-Übertragung der WM verdient und wenn ich sehe was sonst alles für Scheissdreck übertragen wird, da ist es nichts anderes als logisch, wenn das grösste Turnier der populärsten Sportart der Welt live im TV zu sehen ist.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    443

    Standard

    Stört mich jetzt nicht gross, wenn ein Spiel um 23.00 Uhr übertragen wird. Kommt ja sonst eh nur Scheissdreck in der Kiste, und schlecht spielen die die Mädels auch nicht. Finde Damen-Halfpipe weitaus schlimmer.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2007
    Ort
    D4 Parkett
    Beiträge
    881

    Standard

    Isch jo schön wenn au Fraue biz schutte, aber wieso um alles in dr Wält ka me das nid unter Uschluss vo dr Öffentlichkeit mache? Kasch jez eifach nid luege dä Mist.

    Schlimmste isch no, dass zittlich einigi vo de beste Fuessballer vo dr Wält um d Copa spiele und das vo keim dütsche Sänder zeigt wird...

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    Zitat Zitat von kogokg Beitrag anzeigen
    Finde Damen-Halfpipe weitaus schlimmer.
    DORT (fand ich) waren die eklatanten Niveau-Unterschiede zu den Herren erschreckend ersichtlich

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    Zitat Zitat von radiobemba Beitrag anzeigen
    Schlimmste isch no, dass zittlich einigi vo de beste Fuessballer vo dr Wält um d Copa spiele und das vo keim dütsche Sänder zeigt wird...
    seit eh und je ein verdammtes Ärgernis!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von THOR29
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.464

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    DORT (fand ich) waren die eklatanten Niveau-Unterschiede zu den Herren erschreckend ersichtlich
    Und im Fuessball nit?

    Ich glaub an Pfingste, het die Dütsche Fraufuessball Nati, immerhin aini vo de beste, e Testspyyl kha gege d U15 vom FCZ und 3:1 verlore! Ich find, dass sait scho alles!
    R. I. P. TILIKUM
    Boycott Seaworld & Loro Parque


    MSNK MEMBER Vizepräsi & B. Rooter

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.000

    Standard

    Zitat Zitat von THOR29 Beitrag anzeigen
    Und im Fuessball nit?

    Ich glaub an Pfingste, het die Dütsche Fraufuessball Nati, immerhin aini vo de beste, e Testspyyl kha gege d U15 vom FCZ und 3:1 verlore! Ich find, dass sait scho alles!
    so wärs jo aber au in andere sportarte, iishockey, basketball, skifahre, tennis, skispringe, liechtathletik. me muess es jo nid immer mit dr männervariante verglieche...

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.242

    Standard

    ich denke, es gibt weder pro noch contra; und zwar weil es komplett freiwillig ist, ob man frauenfussball überhaupt anschauen will....und irgendwelche vergleiche sind eben keine echten vergleiche. (ich war sehr positiv überrascht beim letzten final usa-japan und meine, dass die besten 4-6 teams sehr wohl zumindest spannende spiele liefern können).

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    so wärs jo aber au in andere sportarte, iishockey, basketball, skifahre, tennis, skispringe, liechtathletik. me muess es jo nid immer mit dr männervariante verglieche...
    Boxen, Schwingen


    isch ä rächte Muni

    diä im Sagmähu het doch no ä ziemlech schlanki Figur

    Name:  image.jpg
Hits: 747
Größe:  99,4 KB
    Geändert von Taratonga (16.06.2015 um 20:17 Uhr)

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von THOR29
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.464

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Boxen, Schwingen


    isch ä rächte Muni

    diä im Sagmähu het doch no ä ziemlech schlanki Figur

    Name:  image.jpg
Hits: 747
Größe:  99,4 KB
    Ich glaub, die will die im Sägmähl ässe!
    Die luegt als wär e Schnitzel im Paniermähl!
    R. I. P. TILIKUM
    Boycott Seaworld & Loro Parque


    MSNK MEMBER Vizepräsi & B. Rooter

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    Zitat Zitat von THOR29 Beitrag anzeigen
    Ich glaub, die will die im Sägmähl ässe!
    Die luegt als wär e Schnitzel im Paniermähl!

  14. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.277

    Standard

    Dickenmann, Bachmann, Humm und Crnogorcevic sind eine weltklasse offensive. vorallem bachmann und dickenmann sind technisch sehr stark.

    Ramona Bachmann


    Lara Dickenmann
    Geändert von The_Dark_Knight (16.06.2015 um 22:42 Uhr)
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von rethabile
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    1.559

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    so wärs jo aber au in andere sportarte, iishockey, basketball, skifahre, tennis, skispringe, liechtathletik. me muess es jo nid immer mit dr männervariante verglieche...
    zeig mir den 15 jährigen, der entweder L. Vonn um die ohren fährt oder der eine der Williamsschwestern vom platz fegt....aber grundsätzlich hast du recht, man muss nicht Frauen und Männer miteinander vergleichen. aber Frauenfussball ist egal mit was verglichen schlicht zum gähnen. schaue mir gerade seit einer halben stunde Schweiz-Kamerun an, einfach nur schlecht. und was mich nervt ist das Getue nun, als wäre Frauenfussball etwas ganz tolles, nur weil sie sich die scheiss schauspieleinlagen sparen (die mich bei den männer im übrigen auch extrem nerven - denke dem könnte man aber reglementarisch einhalt gebieten).
    "mir müend ufpasse, dass mir nid immer s schwizerische wasserglas als ozean düend betrachte..." Peter V. Kunz

  16. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.683

    Standard

    Zitat Zitat von rethabile Beitrag anzeigen
    zeig mir den 15 jährigen, der entweder L. Vonn um die ohren fährt oder der eine der Williamsschwestern vom platz fegt....aber grundsätzlich hast du recht, man muss nicht Frauen und Männer miteinander vergleichen. aber Frauenfussball ist egal mit was verglichen schlicht zum gähnen. schaue mir gerade seit einer halben stunde Schweiz-Kamerun an, einfach nur schlecht. und was mich nervt ist das Getue nun, als wäre Frauenfussball etwas ganz tolles, nur weil sie sich die scheiss schauspieleinlagen sparen (die mich bei den männer im übrigen auch extrem nerven - denke dem könnte man aber reglementarisch einhalt gebieten).
    Im Vergleich zum Männerfussball ist das Niveau tief, sehr tief. Da gibts kaum 3 zusammenhängende Pässe. Der Ball wird derart oft planlos in eine Richtung "geginggt". Zweikampfverhalten wenn eine mal Tempo drauf hat, haarsträubend...
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  17. #47
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    2.775

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    Dickenmann, Bachmann, Humm und Crnogorcevic sind eine weltklasse offensive. vorallem bachmann und dickenmann sind technisch sehr stark.

    Ramona Bachmann


    Lara Dickenmann
    Yep mann hat es heute gesehe was die drauf haben

  18. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    habe mir nur im Schnelldurchlauf die Tore angeschschaut: das 1:0 der CH sowie das 1:2 von Kamerun waren durchaus sehenswerte Tore. Eine Sauerei hingegen war der nichtgegebebe Einwurf für die CH, der unmittelbar den Siegtreffer zufolge hatte.
    Sauerei, da sowas von offensichtlich

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Scott Chipperfield #11
    Registriert seit
    11.07.2014
    Ort
    Bern
    Beiträge
    241

    Standard

    Das 1:1 hätte wirklich nicht zählen dürfen. Umso ärgerlicher, dass Kamerun durch dieses Tor an Schwung gewann und danach total überlegen war. Aber da fehlt den Schweizerinnen halt ein wenig die Erfahrung, sie hätten einfach ihr Spiel weiterspielen sollen wie in der 1. Halbzeit. Und da hätten sie halt auch schon mehr als nur ein Tor schiessen müssen.

    Jetzt müssen wir gegen Kanada ran, die schätze ich ungefähr gleich gut ein wie China. Nur haben sie den Heimvorteil.
    Wenn man dann sogar noch weiter schaut, ist der 3. Platz möglicherweise sogar der einfachere Weg, weit zu kommen an der WM, denn wären wir 2. geworden, hätte im Viertelfinale USA gewartet. Nun würde es Norwegen oder Kolumbien/Frankreich/England/Mexico werden. Auch nicht schlecht, aber nicht das gleiche Kaliber wie USA.

  20. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.421

    Standard

    Schönes Tor, das 2:1 von Kamerun

    Und klar war der Entscheid beim Einwurf falsch, aber meine Güte, das ist jetzt wirklich nicht so tragisch. Diese Art von Fehlentscheide gibt es gerade bei Einwürfen (und auch Eckbällen) x-Mal pro Spiel. Da haben die Schweizerinnen einfach gepennt, war ja noch locker und genug Zeit um das zu verteidigen.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.242

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum Männerfussball ist das Niveau tief, sehr tief. Da gibts kaum 3 zusammenhängende Pässe. Der Ball wird derart oft planlos in eine Richtung "geginggt". Zweikampfverhalten wenn eine mal Tempo drauf hat, haarsträubend...
    du solltest kein frauenfussball schauen............du hast dieses Niveau nicht

  22. #52
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    2.775

    Standard

    ich schätze das niveau der Frauen auf 2. Liga Regional. was unter aller sau ist sind die torhüter, die können nichts, die haben nicht mal 5. Liga niveau..

    Ich denke mann würde den frauen ein gefallen tun wenn das tor kleiner werden würde. 5 M tore und die höhe sollte nucht höher als 1,80 m hoch sein.

  23. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.642

    Standard

    Ich bin auch nicht wirklich angetan vom Frauenfussball. Das heisst nicht, dass es keine Berechtigung hat. Es gibt ja auch Frauentennis wo kaum eine Top 10 Frau gegen einen Top 100-200 Spieler eine Chance hat und dennoch ist es Populär (nicht wie das Männertennis aber nahe dran). Für mich ist halt am Fussball schöne schnelle Kombinationen das was es ausmacht - ansonsten kann ich auch Amateurfussball anschauen gehen.

    Was ich aber dennoch toll finde: Harter zweikampf, Spielerin fällt um und steht 5 Sekunden später wieder. Hier müsste aber die FIFA endlich mal eingreifen. Wenn ein Spieler betreut werden muss und nicht selber vom Platz laufen kann (innerhalb von 30 Sekunden oder so) dann soll er 5 Minuten draussen bleiben. Das ist etwas was mich am Männerfussball richtig ankotzt. Es sind einfach 90% Sissis - die eine Hand an die Schulter kriegen und dann 15x sich am Boden rollen und ihr Bein halten.

    Was für mich das ganze übrigens extrem unprofessionell macht (also die Frauen WM) sind die Schiris. Das ist einfach lächerlich was die Zusammenpfeifen.

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.025

    Standard

    Zitat Zitat von Balotelli Beitrag anzeigen
    ich schätze das niveau der Frauen auf 2. Liga Regional. was unter aller sau ist sind die torhüter, die können nichts, die haben nicht mal 5. Liga niveau..

    Ich denke mann würde den frauen ein gefallen tun wenn das tor kleiner werden würde. 5 M tore und die höhe sollte nucht höher als 1,80 m hoch sein.
    da schätzt du aber ziemlich hoch... wir haben als b-Junioren anno dazumal mal gegen die schweizermeisterinnen gewonnen.
    oder im training mit unserer 5. liga-gurkentruppe gegen unsere NLB-frauen gespielt. die haben keine chance, schon rein körperlich nicht...

  25. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.642

    Standard

    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    da schätzt du aber ziemlich hoch... wir haben als b-Junioren anno dazumal mal gegen die schweizermeisterinnen gewonnen.
    oder im training mit unserer 5. liga-gurkentruppe gegen unsere NLB-frauen gespielt. die haben keine chance, schon rein körperlich nicht...
    Du wirst kaum gute Fussballer finden die 100% gegen eine Frauenmannschaft geben. Ich habe mal einem Mädchen (nicht extra) den Arm gebrochen. In unserer Schule gab es ein Sporturnier und in jeder Mannschaft musste eine Frau mitspielen. Also habe ich beim Fussball aus ca. 20 Meter voll drauf gehauen - leider war eine Frau dazwischen die sich mit ihrer Hand schützen wollte. Danach hab ich jeden Zweikampf mit einer Frau nur noch 20% der normalen Härte eingesetzt. Es ist nun mal das schwache/schöne Geschlecht darum kann man sie einfach nicht mit Männern in irgend eine sportliche Konkurrenz treten.

  26. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    1.641

    Standard

    Männer und Frauen kann man im Sport nicht vergleichen.
    Geändert von NaSrI (17.06.2015 um 14:03 Uhr)

  27. #57
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.025

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Du wirst kaum gute Fussballer finden die 100% gegen eine Frauenmannschaft geben. Ich habe mal einem Mädchen (nicht extra) den Arm gebrochen. In unserer Schule gab es ein Sporturnier und in jeder Mannschaft musste eine Frau mitspielen. Also habe ich beim Fussball aus ca. 20 Meter voll drauf gehauen - leider war eine Frau dazwischen die sich mit ihrer Hand schützen wollte. Danach hab ich jeden Zweikampf mit einer Frau nur noch 20% der normalen Härte eingesetzt. Es ist nun mal das schwache/schöne Geschlecht darum kann man sie einfach nicht mit Männern in irgend eine sportliche Konkurrenz treten.
    sehe ich auch so... bei uns ging keiner so richtig in die zweikämpfe, weil man die damen nicht (ungewollt) an gewissen stellen berühren wollte

  28. #58
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ort
    Fleurier
    Beiträge
    644

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum Männerfussball ist das Niveau tief, sehr tief. Da gibts kaum 3 zusammenhängende Pässe. Der Ball wird derart oft planlos in eine Richtung "geginggt". Zweikampfverhalten wenn eine mal Tempo drauf hat, haarsträubend...
    ebbe so tief wie di niveau.....oder kennsch du e sl spieler wo so guet e out-iiwurf macht wie d'fraue???ich nid

  29. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    443

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Du wirst kaum gute Fussballer finden die 100% gegen eine Frauenmannschaft geben. Ich habe mal einem Mädchen (nicht extra) den Arm gebrochen. In unserer Schule gab es ein Sporturnier und in jeder Mannschaft musste eine Frau mitspielen. Also habe ich beim Fussball aus ca. 20 Meter voll drauf gehauen - leider war eine Frau dazwischen die sich mit ihrer Hand schützen wollte. Danach hab ich jeden Zweikampf mit einer Frau nur noch 20% der normalen Härte eingesetzt. Es ist nun mal das schwache/schöne Geschlecht darum kann man sie einfach nicht mit Männern in irgend eine sportliche Konkurrenz treten.
    Deshalb sollte man bei Grümpis eine aktive Fussballerin in die Verteidigung stellen! Wobei mir mal eine einen Vollrist zwischen die Beine gezogen hat, da war mir das Geschlecht eigentlich scheissegal.

  30. #60
    Gesperrt Avatar von Agent Orange
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Dank Wessels nicht mehr in Basel!
    Beiträge
    5.993

    Standard

    Da will man den Frauenfussball fördern, aber an einer WM kommt ein Team weiter, wenn es von 3 Spielen 2 verliert....peinlich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •