Seite 50 von 52 ErsteErste ... 404849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 1.471 bis 1.500 von 1550

Thema: Befreyigsschlag

  1. #1471
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    743

    Standard

    Zitat Zitat von team17 Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben sie auch genug Intelligenz um nicht einen Trottel zu verteidigen sondern die unterschiedliche Rechtsprechung zwischen normalen Leuten und Fussballfans anzukreiden? Und eine Weltanschauen in der eine angemessene Bestrafung unter Berücksichtigung der Tatsachen gewährleistet sein sollte?

    Wenn man hier die Kommentare liest, welche das Strafmass als angebracht betrachtet, sieht man doch oft sehr emotionale Antworten, schon fast auf "Rache" aus.
    Ich halte dir zugute, dass du kaum über strafrechtliches hintergrundwissen verfügst. Dann solltest du dich aber hier etwas zurückhalten mit solchen verschwörungstheorien zurückhalten!

  2. #1472
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    369

    Standard

    Zum Glück hend mir kei anderi Problem als sone fucking Böller, me sött de Verantworliche in de "MK" e Leserbrief schriebe das me ab jetzt jedi Aktion im heilige Forum absegne muess.

    Chömed mit eurem Lebe klar und hüled nid ume
    Als ich bei Milan war und ein Spiel verlor, schlug ich anschließend in der Umkleidekabine alles kurz und klein. Ich trat alles weg, was ich fand. Heute gehen die Spieler als Verlierer vom Platz und machen dabei noch Selfies und anderen Schwachsinn."

    - Gennaro Gattuso

  3. #1473
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    791

    Standard

    Zitat Zitat von Django Beitrag anzeigen
    Zum Glück hend mir kei anderi Problem als sone fucking Böller, me sött de Verantworliche in de "MK" e Leserbrief schriebe das me ab jetzt jedi Aktion im heilige Forum absegne muess.

    Chömed mit eurem Lebe klar und hüled nid ume
    Wer Böller daneben findet und die gestrige Aktion hier kritisiert, kommt mit seinem Leben nicht klar? Oder habe ich dich falsch verstanden?

    Ehrlich gesagt tönt für mich dein Beitrag auch etwas nach Heulen, einfach nicht über Böller, sondern über deren Kritiker.

    Ich persönlich kann gar nichts mit Böller anfangen. Dementsprechend ärgere ich mich jeweils darüber. Natürlich gibt es noch Schlimmeres (solange niemand zu Schaden kommt), was nicht heisst, dass man es nicht kritisieren darf und soll.

  4. #1474
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    421

    Standard

    Zitat Zitat von Django Beitrag anzeigen
    Zum Glück hend mir kei anderi Problem als sone fucking Böller, me sött de Verantworliche in de "MK" e Leserbrief schriebe das me ab jetzt jedi Aktion im heilige Forum absegne muess.

    Chömed mit eurem Lebe klar und hüled nid ume
    Hast du schon mit jemandem geredet der wegen solchen Böllern einen Ohrenschaden hat. Und zwar das ganze Leben lang. Ich hoffe das passiert dir nie und jemand fragt, hast du keine andere Probleme als sone fucking Böller!!! Solche Aussagen sind einfach idiotisch.

  5. #1475
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    743

    Standard

    Zitat Zitat von Steini Beitrag anzeigen
    Hast du schon mit jemandem geredet der wegen solchen Böllern einen Ohrenschaden hat. Und zwar das ganze Leben lang. Ich hoffe das passiert dir nie und jemand fragt, hast du keine andere Probleme als sone fucking Böller!!! Solche Aussagen sind einfach idiotisch.
    Dem ist nichts beizufügen!

    War früher mal im b3 und hatte nach einem überraschenden fcz-böller wie einem pfropfen im ohr! Der ohrenarzt konnte mich dann beruhigen und tatsächlich verging es dann nach ein paar wochen!

  6. #1476
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von team17 Beitrag anzeigen
    Vielleicht haben sie auch genug Intelligenz um nicht einen Trottel zu verteidigen sondern die unterschiedliche Rechtsprechung zwischen normalen Leuten und Fussballfans anzukreiden? Und eine Weltanschauen in der eine angemessene Bestrafung unter Berücksichtigung der Tatsachen gewährleistet sein sollte?

    Wenn man hier die Kommentare liest, welche das Strafmass als angebracht betrachtet, sieht man doch oft sehr emotionale Antworten, schon fast auf "Rache" aus.
    Wer Böller im Stadion zündet ist ein Trottel. Egal weshalb er den zündet. Und wenn sie damit noch andere Böller-Trottel verteidigen macht das nicht besser. Im Gegenteil. Mit Böller verbinde ich die FCZ-"Trottel-Fans". Die haben die grösste Freude an solchen Dingern. Weshalb man das noch toll findet weiss ich nicht. Ich kenne auch niemanden, der Böller im Stadion toll findet.

  7. #1477
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Wer Böller im Stadion zündet ist ein Trottel. Egal weshalb er den zündet. Und wenn sie damit noch andere Böller-Trottel verteidigen macht das nicht besser. Im Gegenteil. Mit Böller verbinde ich die FCZ-"Trottel-Fans". Die haben die grösste Freude an solchen Dingern. Weshalb man das noch toll findet weiss ich nicht. Ich kenne auch niemanden, der Böller im Stadion toll findet.
    Kann ich voll und ganz unterschreiben, habe nie etwas anderes behauptet. Ich pers. hätte auch nicht mit einem Böller auf das Transparent aufmerksam gemacht.

  8. #1478
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    479

    Standard

    Zitat Zitat von Django Beitrag anzeigen
    Zum Glück hend mir kei anderi Problem als sone fucking Böller, me sött de Verantworliche in de "MK" e Leserbrief schriebe das me ab jetzt jedi Aktion im heilige Forum absegne muess.

    Chömed mit eurem Lebe klar und hüled nid ume
    Im Fuessball würd me voneme Eigegoal redä..

  9. #1479
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.143

    Standard

    Hier drin gibt es zuviele nicht differenzierende Leute, die zu faul zum Denken sind. Böller dumm -> Bestrafung gut, Strafmass und Begründung egal. So funktioniert es scheinbar bei euch?
    In der MK sind viele Leute, die weit mehr Sachverstand, Intelligenz und Weitsicht besitzen und vor allem viele Überlegungen dazu machen im Gegensatz zum populistischen Blick-Gesprächston hier drin.
    Ich fand die Aktion in ihrer Art und Weise sehr passend.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  10. #1480
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    743

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Hier drin gibt es zuviele nicht differenzierende Leute, die zu faul zum Denken sind. Böller dumm -> Bestrafung gut, Strafmass und Begründung egal. So funktioniert es scheinbar bei euch?
    In der MK sind viele Leute, die weit mehr Sachverstand, Intelligenz und Weitsicht besitzen und vor allem viele Überlegungen dazu machen im Gegensatz zum populistischen Blick-Gesprächston hier drin.
    Ich fand die Aktion in ihrer Art und Weise sehr passend.

    Das ist also differenziert gedacht! Böller in die nähe von unbeteiligten werfen ist aber nicht dumm, sondern kriminell! Auch deshalb liegen deine weiteren schlussfolgerungen schief!

    Zur aktion der mk kann ich mich nicht äussern, bin in den ferien und kenne die details nicht! Verteidigen kann man aber den böllerius von güllern mit guten argumenten kaum!

  11. #1481
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    421

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Hier drin gibt es zuviele nicht differenzierende Leute, die zu faul zum Denken sind. Böller dumm -> Bestrafung gut, Strafmass und Begründung egal. So funktioniert es scheinbar bei euch?
    In der MK sind viele Leute, die weit mehr Sachverstand, Intelligenz und Weitsicht besitzen und vor allem viele Überlegungen dazu machen im Gegensatz zum populistischen Blick-Gesprächston hier drin.
    Ich fand die Aktion in ihrer Art und Weise sehr passend.
    Was das mit Intelligenz zu tun hat ist mir ein Rätsel. Ich kenne Personen welche einen Hörsturz hatten wegen so einem Scheiss. Wie bereits mehrmals erwähnt, diese scheiss Böller gehören aus dem Verkehr gezogen. Zudem Bestrafung der Personen welche sie zünden. Ja und auch mit Knast!!!

  12. #1482
    Erfahrener Benutzer Avatar von #10
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    346

    Standard

    Zitat Zitat von Asmodeus Beitrag anzeigen
    Hör auf den Vollidioten zu verteidigen.


    1. Wegen dem Typ ist laut Gutachten die Hörfähigkeit von 82% auf 15% im linken Ohr gesunken.

    2. Es ist scheissegal ob das Opfer vorgeschädigt war oder nicht. Der Kerl hätte das Zeugs weder kaufen, noch anzünden und erst recht nicht werfen sollen.

    Böller haben im Stadion nichts verloren. Dort gehören nur Fackeln und Jubel hin.
    Danke für deine klaren Worte!!!
    "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." Jean-Paul Sartre.
    (@forum since 2009)

  13. #1483
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.10.2011
    Beiträge
    380

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Hier drin gibt es zuviele nicht differenzierende Leute, die zu faul zum Denken sind. Böller dumm -> Bestrafung gut, Strafmass und Begründung egal. So funktioniert es scheinbar bei euch?
    In der MK sind viele Leute, die weit mehr Sachverstand, Intelligenz und Weitsicht besitzen und vor allem viele Überlegungen dazu machen im Gegensatz zum populistischen Blick-Gesprächston hier drin.
    Ich fand die Aktion in ihrer Art und Weise sehr passend.
    Bei Böllern gibts kein differenzieren, so ein Scheiss hat im Stadion nichts verloren. Finde dieses Urteil hart, aber ok. In Zukunft kann keiner mehr sagen, er wisse nicht was ihm blüht.

  14. #1484
    Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Das ist also differenziert gedacht! Böller in die nähe von unbeteiligten werfen ist aber nicht dumm, sondern kriminell! Auch deshalb liegen deine weiteren schlussfolgerungen schief!

    Zur aktion der mk kann ich mich nicht äussern, bin in den ferien und kenne die details nicht! Verteidigen kann man aber den böllerius von güllern mit guten argumenten kaum!
    Ist das nicht typisch für unsere Zeit?
    Jeder noch so schief gewickelte Depp denkt er habe das Recht sich seinen verqueren Ideen gehör verschaffen (im wahrsten Sinne des Wortes) zu dürfen. Sei es politisch oder privat. Und egal ob andere zu Schaden kommen. Am besten sowieso noch anonym im Netz oder in einer grossen Menschenmenge. Oder unter dem Deckmantel von Gesellschaftskritik oder für eine "gute" Sache. Stichwort G8/G20 oder 1. Mai. Hauptsache es chlöpft, tätscht und sprützt.

    Interessanterweise sind es ja oft Protagonisten aus der MK, die meinen sie könnten anderen ihre Ideen aufzwingen bzw. sie seien als die "besseren" Fans im Recht zu tun und zu lassen was sie wollen...

  15. #1485
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    127

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Ist das nicht typisch für unsere Zeit?
    Jeder noch so schief gewickelte Depp denkt er habe das Recht sich seinen verqueren Ideen gehör verschaffen (im wahrsten Sinne des Wortes) zu dürfen. Sei es politisch oder privat. Und egal ob andere zu Schaden kommen. Am besten sowieso noch anonym im Netz oder in einer grossen Menschenmenge. Oder unter dem Deckmantel von Gesellschaftskritik oder für eine "gute" Sache. Stichwort G8/G20 oder 1. Mai. Hauptsache es chlöpft, tätscht und sprützt.

    Interessanterweise sind es ja oft Protagonisten aus der MK, die meinen sie könnten anderen ihre Ideen aufzwingen bzw. sie seien als die "besseren" Fans im Recht zu tun und zu lassen was sie wollen...
    Danke.
    Heimat Joggeli..!

  16. #1486
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.261

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Hier drin gibt es zuviele nicht differenzierende Leute, die zu faul zum Denken sind. Böller dumm -> Bestrafung gut, Strafmass und Begründung egal. So funktioniert es scheinbar bei euch?
    In der MK sind viele Leute, die weit mehr Sachverstand, Intelligenz und Weitsicht besitzen und vor allem viele Überlegungen dazu machen im Gegensatz zum populistischen Blick-Gesprächston hier drin.
    Ich fand die Aktion in ihrer Art und Weise sehr passend.
    Wahres intelligentes Denken setzt kongnitive Fähigkeiten voraus; d.h. lernen Empathie zu entwickeln...dies scheint dir, nach deiner verquerten Aussage zu schliessen, komplett zu fehlen! Ein Mensch ohne Mitgefühl agiert mit Gewissenlosigkeit und Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen Personen, nimmt Schmerz und Leid(der Mitmenschen)kaltblütig in kauf. Wenn du diese Aktion in ihrer Art und Weise sehr "passend" findest, empfehle ich dir den folgenden Selbsttest; lass einen Böller neben dir detoniern und verzieh dich auf Nimmerwiedersehen in die FCZ- Südkurve...solche Basler -"Fans" brauchen wir definitiv nicht!
    Im Laufe des Lebens ändert sich nur die Größe der Sandkiste. Die Spielregeln bleiben gleich.
    (Karius, Karl-Heinz)

  17. #1487
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich habe nicht das Gefühl das ein Teil der Kurve die Aktion des St.Gallers verteidigen möchte. Sondern eher das die Strafe für dieses Fehlverhalten nicht richtig ist.

    Ich schreibe dies nur da es mir so vorkommt als ob viele hier drin die Aktion falsch verstehen.(Falls ich es korrekt interpretiert habe)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  18. #1488
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    4.746

    Standard

    Zitat Zitat von Subbuteo Beitrag anzeigen
    solche Basler -"Fans" brauchen wir definitiv nicht!
    Wer ist wir? Ein paar im Forum die nach jedem kleinen Vorfall den Finger erheben? Ein paar die sonst 90 Minuten im Stadion schweigen und abwechslungsweise die eigene Mannschaft wenns mal nich läuft oder die Kurve wenn was nicht passt auspfeifen? Tut mir leid, aber hier von "wir" zu sprechen ist genau so "ungebildet".

    Ich bewerte nicht die Aktion, aber so zu tun,als sprechen hier einige wenige für das "wir" geht gar nicht.
    Geändert von stacheldraht (12.08.2017 um 21:44 Uhr)
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

  19. #1489
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    479

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Wer ist wir? Ein paar im Forum die nach jedem kleinen Vorfall den Finger erheben? Ein paar die sonst 90 Minuten im Stadion schweigen und abwechslungsweise die eigene Mannschaft wenns mal nich läuft oder die Kurve wenn was nicht passt auspfeifen? Tut mir leid, aber hier von "wir" zu sprechen ist genau so "ungebildet".

    Ich bewerte nicht die Aktion, aber so zu tun,als sprechen hier einige wenige für das "wir" geht gar nicht.
    Etwa die gleichen die Heusler nach dem Feldsturm und kravallen in Aarau mit seinem: "MIR wänn das nid!" Meinte. Der Vorstand, wahrscheinlich über 80% im Stadion.

    Und deine Beurteilung über das Fan sein ist nicht besser als die Beurteilung Subbuteos "wir".

    Schlussenendlich läuft es ja nur auf eines aus und das hat nichts mit der Verbundenheit zum Sankt Galler zu tun. Sondern viele Kravalbrüder sehen sich gefährdet, nicht mehr in der Anonymität ihren Frust/ Lust ablasen zu können.
    Für mich ist es richtig und wichtig, das dies nun so angewendet wird, Regeln sind da um sie zu befolgen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, das man ohne zünden von Böllern eine schlechterer Fan ist. Ich für meinen Teil meine damit nicht die MK an sich. Aber einen Böller habe ich noch nie aus dem A oder C gehört. Aber ich las jetzt so hinaus, das gewisse aus der MK dies auch nicht toll fanden und es war nur eine kleine Truppe. Aber wie kann es denn sein, das dies kleine Gruppe Transparente durch die ganze MK bringt?
    Geändert von DomLeRoyal (13.08.2017 um 05:25 Uhr)

  20. #1490
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asmodeus
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Auslandriehener
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Legände Beitrag anzeigen
    Sondern eher das die Strafe für dieses Fehlverhalten nicht richtig ist.
    Dann will ich hier aber mal von den Verteidigern des Typen hören welche Strafe für eine schwere Körperverletzung mit bleibenden Schäden, Missbrauch gegen das Sprengstoffgesetz und Sachbeschädigung richtig wäre.
    Generelles Stimmungsbarometer:
    <Aktueller Trainer> RAUS!
    <Vorheriger Trainer> war viel besser!
    <Nächster Trainer> wird viel besser!

  21. #1491
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.261

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Wer ist wir? Ein paar im Forum die nach jedem kleinen Vorfall den Finger erheben? Ein paar die sonst 90 Minuten im Stadion schweigen und abwechslungsweise die eigene Mannschaft wenns mal nich läuft oder die Kurve wenn was nicht passt auspfeifen? Tut mir leid, aber hier von "wir" zu sprechen ist genau so "ungebildet".

    Ich bewerte nicht die Aktion, aber so zu tun,als sprechen hier einige wenige für das "wir" geht gar nicht.
    Vielleicht solltest du besser deine Signatur ändern, mit dem schönen Zitat von Goethe: "Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen."
    Es ist natürlich sehr einfach, sich aus der moralischen Verantwortung zu ziehen, und die Aktion "nicht bewerten zu wollen" - nicht als "ICH" und nicht als "WIR"...
    Vielleicht hilft dir ein anderes Zitat von Goethe die Verantwortung eines jeden(ICH)gegenüber der Gesellschaft(WIR)"zu begreifen:
    Sie (die Moral) sollte den Charakter der Roheit mildern, der nur nach eigenen Gesetzen leben, und in fremde Kreise nach Willkür eingreifen will.
    Im Laufe des Lebens ändert sich nur die Größe der Sandkiste. Die Spielregeln bleiben gleich.
    (Karius, Karl-Heinz)

  22. #1492
    Erfahrener Benutzer Avatar von black/white
    Registriert seit
    27.03.2013
    Ort
    Basel-Stadt
    Beiträge
    854

    Standard

    Zitat Zitat von Rosinlitaler Beitrag anzeigen
    Bei Böllern gibts kein differenzieren, so ein Scheiss hat im Stadion nichts verloren. Finde dieses Urteil hart, aber ok. In Zukunft kann keiner mehr sagen, er wisse nicht was ihm blüht.
    Oh doch. Selbst erlebt: Feuerwerk zum Nationalfeiertag am Rhein, irgendwelche Intelligenzverweigerer werfen Böller direkt neben am Rheinufer sitzende Leute (Distanz ca. 5 Meter), Aufschrei und Beschimpfungen aller Art, Polizei-Patrouille in Blickdistanz (Distanz ca. 20 Meter mit bester Sicht aufs Geschehen), jedoch kein Eingreifen, Werfer können im Schritttepo weiterziehen und in der Menge untertauchen.

    Zum Thema Böller: Die sind unnötig wie die Krätze und die gefährliche Verwendung dieser ist zu bestrafen. Bezüglich Ahndung und Strafmass gibt es einige Differenzen. Die Aktion fand ich aufgrund des Einsatzes des Böllers nicht gelungen (obwohl dieser ja als zum Thema passend eingesetzt wurde), denn die Bestrebung des Protests sollte ja sein, Unterschiede in der Rechtssprechung anzuprangern, dessen Entstehung aufgrund des Täterumfeld vermutet werden können. Dafür hätte es mMn andere Stilmittel gegeben.

  23. #1493
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.143

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Das ist also differenziert gedacht! Böller in die nähe von unbeteiligten werfen ist aber nicht dumm, sondern kriminell! Auch deshalb liegen deine weiteren schlussfolgerungen schief!
    Zur aktion der mk kann ich mich nicht äussern, bin in den ferien und kenne die details nicht! Verteidigen kann man aber den böllerius von güllern mit guten argumenten kaum!
    Das was du machst, ist es ganz sicher nicht. Ich habe nirgendwo gesagt, dass das nicht bestraft werden muss. Ich persönlich mag Böller im Stadion überhaupt nicht und kann problemlos darauf verzichten. Das hat allerdings nichts damit zu tun, dass ich das Urteil höchst bedenklich, fragwürdig und nicht korrekt finde.

    Zitat Zitat von Steini Beitrag anzeigen
    Was das mit Intelligenz zu tun hat ist mir ein Rätsel. Ich kenne Personen welche einen Hörsturz hatten wegen so einem Scheiss. Wie bereits mehrmals erwähnt, diese scheiss Böller gehören aus dem Verkehr gezogen. Zudem Bestrafung der Personen welche sie zünden. Ja und auch mit Knast!!!
    Auch hier: Bestrafung gut, auf Böller brauche ich nicht im Stadion.
    Mit deiner "Argumentation" klingt es so, als würdest du auch eine Person hängen wenn es dir grad passt. Ich kenne auch jemanden der einen kennt...das ist keine Diskussionsbasis.

    Zitat Zitat von Rosinlitaler Beitrag anzeigen
    Bei Böllern gibts kein differenzieren, so ein Scheiss hat im Stadion nichts verloren. Finde dieses Urteil hart, aber ok. In Zukunft kann keiner mehr sagen, er wisse nicht was ihm blüht.
    Falsch, natürlich soll und muss es das Differenzieren geben. Grundsätzlich, immer! Sei es im Stadion, auf dem Platz oder sonst wo. Wer sich diese Mühe nicht machen möchte, der sollte meiner Meinung nach lieber nicht mitdiskutieren und andere sprechen lassen.

    Zitat Zitat von Subbuteo Beitrag anzeigen
    Wahres intelligentes Denken setzt kongnitive Fähigkeiten voraus; d.h. lernen Empathie zu entwickeln...dies scheint dir, nach deiner verquerten Aussage zu schliessen, komplett zu fehlen! Ein Mensch ohne Mitgefühl agiert mit Gewissenlosigkeit und Rücksichtslosigkeit gegenüber anderen Personen, nimmt Schmerz und Leid(der Mitmenschen)kaltblütig in kauf. Wenn du diese Aktion in ihrer Art und Weise sehr "passend" findest, empfehle ich dir den folgenden Selbsttest; lass einen Böller neben dir detoniern und verzieh dich auf Nimmerwiedersehen in die FCZ- Südkurve...solche Basler -"Fans" brauchen wir definitiv nicht!
    Vielleicht hast du nicht mitbekommen wovon ich gesprochen habe - warst du im Stadion am Donnerstag gegen GC? Es ging darum, dass im Zusammenhang mit einer Protestaktion gegen das Urteil ein Böller gezündet wurde. Die Art und Weise fand ich durchaus passend. Was den Rest angeht, gehe ich davon aus, dass du ebendies nicht verstanden hast und deshalb deine Erläuterung gestartet hast.

    Also, an alle, nochmals:
    Man kann absolut Böller "scheisse und unnötig" finden und trotzdem ein Problem mit diesem Urteil haben. Einige Punkte wurden hier bereits schon andiskutiert, andere noch nicht. Ich empfehle euch hierfür einmal einige Artikel zum Thema zu lesen (ein bisschen mehr als 20min & Blick). Die schriftliche Urteilsverkündung steht leider noch aus.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  24. #1494
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asmodeus
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Auslandriehener
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Das was du machst, ist es ganz sicher nicht. Ich habe nirgendwo gesagt, dass das nicht bestraft werden muss. Ich persönlich mag Böller im Stadion überhaupt nicht und kann problemlos darauf verzichten. Das hat allerdings nichts damit zu tun, dass ich das Urteil höchst bedenklich, fragwürdig und nicht korrekt finde.
    Dann sag doch mal was DU korrekt fändest wenn jemand einem Anderen, Unbeteiligten einen bleibenden Hörschaden verpasst weil er illegal einen Böller kauft, bei sich zuhause (mit 100 Kg anderem Zeugs) lagert, ins Stadion schmuggelt, zündet und auf den Rasen wirft.
    Generelles Stimmungsbarometer:
    <Aktueller Trainer> RAUS!
    <Vorheriger Trainer> war viel besser!
    <Nächster Trainer> wird viel besser!

  25. #1495
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    1.979

    Standard

    Hat der St. Galler eigentlich am Befreyigsschlag mitgeschrieben, oder warum diskutiert man in diesem zweckentfremdeten Faden darüber?
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  26. #1496
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asmodeus
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Auslandriehener
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Hat der St. Galler eigentlich am Befreyigsschlag mitgeschrieben, oder warum diskutiert man in diesem zweckentfremdeten Faden darüber?
    Weil einige Typen der MK das Gefühl hatten, sie müssten mit einem Banner und Böllern gegen das Urteil protestieren.
    Generelles Stimmungsbarometer:
    <Aktueller Trainer> RAUS!
    <Vorheriger Trainer> war viel besser!
    <Nächster Trainer> wird viel besser!

  27. #1497
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    1.979

    Standard

    Zitat Zitat von Asmodeus Beitrag anzeigen
    Weil einige Typen der MK das Gefühl hatten, sie müssten mit einem Banner und Böllern gegen das Urteil protestieren.
    Okay, und was hat das genau mit dem Befreyigsschlag und den Ereignissen in Salzburg zu tun?

    Da wäre doch der Repressions-Faden passender, als diesen Faden immer wieder aufzuwärmen.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  28. #1498
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.000

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Okay, und was hat das genau mit dem Befreyigsschlag und den Ereignissen in Salzburg zu tun?

    Da wäre doch der Repressions-Faden passender, als diesen Faden immer wieder aufzuwärmen.

    Da gehört das Thema aber irgendwie auch nicht hin wie ich finde - ich sehe hier weniger eine Repression, als einfach ein Urteil wegen schwerer Körperverletzung.

    Zitat Zitat von wiki
    Repression, repressiv oder reprimieren (von lateinisch reprimere „zurückdrängen“) steht:

    • in der Politik für Unterdrückung, gezielte Willkür, Gewalt und Machtmissbrauch gegenüber Personen, Gruppen oder Gesellschaften
    • im polizeilichen Handeln für die Aufgabe der Strafverfolgung bei ordnungsdienstlichen Anlässen
    • Instrumente der Wirtschaftspolitik, siehe Finanzielle Repression
    • in der Psychologie für die Vermeidung von Reizen, die mit Bedrohung assoziiert werden, siehe Repression und Sensitization
    • in der Genetik steht der Begriff Repressor für die Verhinderung der Transkription eines Gens durch ein Protein
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  29. #1499
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asmodeus
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Auslandriehener
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Da gehört das Thema aber irgendwie auch nicht hin wie ich finde - ich sehe hier weniger eine Repression, als einfach ein Urteil wegen schwerer Körperverletzung.
    Es gibt bisher keinen Thread über vollidiotische Fussballfans, sonst würde das Thema dorthin passen. Aber ich denke nicht, dass so ein Faden lange überleben würde
    Generelles Stimmungsbarometer:
    <Aktueller Trainer> RAUS!
    <Vorheriger Trainer> war viel besser!
    <Nächster Trainer> wird viel besser!

  30. #1500
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.000

    Standard

    Zitat Zitat von Asmodeus Beitrag anzeigen
    Es gibt bisher keinen Thread über vollidiotische Fussballfans, sonst würde das Thema dorthin passen. Aber ich denke nicht, dass so ein Faden lange überleben würde
    Im OT ein Faden "Gerichtsurteile" eröffnen - wäre weniger "wertend".
    Geändert von Blutengel (14.08.2017 um 10:06 Uhr)
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •