Seite 44 von 46 ErsteErste ... 344243444546 LetzteLetzte
Ergebnis 1.291 bis 1.320 von 1353

Thema: Taulant Xhaka

  1. #1291
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.489
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  2. #1292
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    149

    Standard

    https://twitter.com/fcbasel1893/stat...737493504?s=21


    Will immer in Basel bleiben. Interview mit dem FCB-TV. Absolut ein Legende!

  3. #1293
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.507

    Standard

    So ein spieler gibt es nur ganz, ganz selten. er will bis zum karriereende beim fcb bleiben. er sagt er liebt die stadt. wo im modernen fussball gibt es das? seinen bruder will er dann auch noch holen später.
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  4. #1294
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    149

    Standard

    Hier noch der ganze Talk:

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2019/1...ka-im-FCB-Talk


    Sowas macht echt Freude als Fan. Ich frage mich eh wieso man zu Mainz oder Wolfsburg wechselt. Ausser das Geld und ein paar Spiele in schönen Stadien sehe ich die Vorteile nicht. Klar, das Geld lockt natürlich aber schlecht verdient man beim FCB auch nicht.

  5. #1295
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Ich habe damals das Original-Interview gesehen - gepaart mit dem, was er tatsächlich bis gestern an Leistung und unermüdlichen Einsatz zeigte, ist er für mich zu lebenden Basler Legende avanciert, welche jetzt noch aktiv Gussball spielt. Ich ziehe meinen Hut. Auch weil seine Worte nicht inhaltslos sondern wohl überlegt und von tiefstem Herzen kommen.
    Geändert von Basler_Monarch (14.12.2019 um 07:34 Uhr)
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  6. #1296
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.425

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Hier noch der ganze Talk:

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2019/1...ka-im-FCB-Talk


    Sowas macht echt Freude als Fan. Ich frage mich eh wieso man zu Mainz oder Wolfsburg wechselt. Ausser das Geld und ein paar Spiele in schönen Stadien sehe ich die Vorteile nicht. Klar, das Geld lockt natürlich aber schlecht verdient man beim FCB auch nicht.
    Bei jungen Spielern gibt es sicher noch den Grund einen weiteren Schritt zu machen. Und bei älteren... naja man kann sich mit besseren Spielern und Gegnern messen. Man kann herausfinden wo das eigene Limit ist. Wären für mich noch zwei Gründe.

  7. #1297
    Erfahrener Benutzer Avatar von Latteknaller
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    3.713

    Standard

    dazu kommt, dass er seit geraumer zeit einfach hervorragend spielt. vor allem defensiv ist er kaum zu überwinden. wenn nicht mal bender über ihn motzt, muss er derzeit vieles richtig machen
    "Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fussballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei." Bernhard Heusler im Spiegel

  8. #1298
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    307

    Standard

    Was habe ich vor ein paar Jahren noch über Tauli geflucht ... und heute ist er mein Lieblingsspieler.
    Hätte nie gedacht, dass er sich nochmals so stark verbessert -- technisch, taktisch, diszipliniert ... und immer der vorbildliche Kämpfer - Super!!
    Nach diesem Interview, kann ich ihn mir sogar gut als Captain vorstellen.

    PS: Apropos Interview: Was war mit Häfliger los? Der war ja überhaupt nicht vorbereitet.
    Wieso schaute er sich die Fanfragen nicht vorher an? oder sind das "live" Fragen? 3! hat er schon vorweggenommen.
    = Nicht nur die Spieler -- alle FCB Angestellten sollten jeden Tag 100% Einsatz geben.
    Auch wenn Häfliger immer sympatisch rüberkommt, das wirkte leider nicht sehr professionell.
    Geändert von Ex C4 (14.12.2019 um 05:27 Uhr)

  9. #1299
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.901

    Standard

    Zitat Zitat von Ex C4 Beitrag anzeigen
    Was habe ich vor ein paar Jahren noch über Tauli geflucht ... und heute ist er mein Lieblingsspieler.
    Hätte nie gedacht, dass er sich nochmals so stark verbessert -- technisch, taktisch, diszipliniert ... und immer der vorbildliche Kämpfer - Super!!
    Nach diesem Interview, kann ich ihn mir sogar gut als Captain vorstellen.
    Mir geht es ähnlich. Sein dauerndes Gemotze gepaart mit einigen übermotiviert harten Attacken gegen seine Gegenspieler und dem limitierten Einfluss aufs Spiel (ausschliesslich Quer- und Rückpässe) liessen mich auch lange daran zweifeln, ob es Sinn macht, ihn immer wieder aufzustellen. Heute ist er für mich aus dieser Mannschaft nicht mehr wegzudenken! Er hat spielerisch enorm zugelegt und scheint seine Emotionen viel besser im Griff zu haben. Dazu macht ihn sein Bekenntnis zum FCB natürlich zu einem Sympathieträger.

  10. #1300
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.681

    Cool

    Taulant ist Kämpfertyp ! salve auch, deshalb mag ich ihn so

    Wer Taulant nicht mag hat ein Problem mit sich selber !
    Und bring bitte Hela mit. Heeela

  11. #1301
    Erfahrener Benutzer Avatar von RVL
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    488

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Mir geht es ähnlich. Sein dauerndes Gemotze gepaart mit einigen übermotiviert harten Attacken gegen seine Gegenspieler und dem limitierten Einfluss aufs Spiel (ausschliesslich Quer- und Rückpässe) liessen mich auch lange daran zweifeln, ob es Sinn macht, ihn immer wieder aufzustellen. Heute ist er für mich aus dieser Mannschaft nicht mehr wegzudenken! Er hat spielerisch enorm zugelegt und scheint seine Emotionen viel besser im Griff zu haben. Dazu macht ihn sein Bekenntnis zum FCB natürlich zu einem Sympathieträger.
    Hätte es nicht besser sagen können. Kann mich hier nur anschliessen!
    Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal!

  12. #1302
    Erfahrener Benutzer Avatar von Joggeligool
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.470

    Standard

    ich kaufe im das mal ab und sage respekt ...

  13. #1303
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.489

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Mir geht es ähnlich. Sein dauerndes Gemotze gepaart mit einigen übermotiviert harten Attacken gegen seine Gegenspieler und dem limitierten Einfluss aufs Spiel (ausschliesslich Quer- und Rückpässe) liessen mich auch lange daran zweifeln, ob es Sinn macht, ihn immer wieder aufzustellen. Heute ist er für mich aus dieser Mannschaft nicht mehr wegzudenken! Er hat spielerisch enorm zugelegt und scheint seine Emotionen viel besser im Griff zu haben. Dazu macht ihn sein Bekenntnis zum FCB natürlich zu einem Sympathieträger.
    Muss zugeben, dass dein Beschrieb von früher passt. Nichts auszusetzen; es gab aber durchaus bereits früher sichtbares Potential zur spielerischen Entwicklung. Ich erinnere mich an die Zeit kurz vor Steffen‘s Zuzug sowie während Renato Steffen hier war. Sein (TX) Persönlichkeitsprofil entwickelte sich nach Steffens Abgang und insbesondere in der schweren Zeit, welche der FCB durchmachen musste.

    Ich stufe eine Entwicklung dann hoch ein, wenn es einem Verein beschissen läuft und jemand einen grossen Beitrag leistet um den „Karren ussem Schissdrägg use z‘zieh“ (umgangssprachlich gesagt).
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  14. #1304
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.345

    Standard

    Cecca 2.0.
    Unglaublich, wie stark er geworden ist. Daher glaube ich nicht, dass er noch lange in Basel bleibt. Jeder Super-League-Spieler wird und muss die Chance Bundesliga oder Premier League wahrnehmen, wenn er ein Angebot hat.

  15. #1305
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.995

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Cecca 2.0.
    Unglaublich, wie stark er geworden ist. Daher glaube ich nicht, dass er noch lange in Basel bleibt. Jeder Super-League-Spieler wird und muss die Chance Bundesliga oder Premier League wahrnehmen, wenn er ein Angebot hat.
    Wo genau stoht das, das är muess???
    Är het do alles, är wird sicher au nit alzuscheisse verdiene, spielt anunfürsich jedes joor um titel, het jedes joor europacupmätch (vellicht au mol nur quali, das isch aber scho mee als bi dr fortuna), är isch, oder het sich zum e liebling vo de meischte zueschauer entwicklet (ha extra meischte gschriebe gäll bender )
    Ich glaub ihm jetzt das är nit dr drang het zum goo, wenn de nit mol e absolut unmoralischs agebot inneflatteret.

  16. #1306
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.264

    Standard

    Ich bi scho sit langem e grosse Xhaka-Fan. Si Ysatz und sini Lyydeschaft sin no genau glich gross, wie woner serste mol in rotblau ufgloffe isch.

    Abr au ich gseh, dass är e grossi Entwicklig gmacht het. Sowohl spielerisch, wie au persönlig. Viel abgklärter und ruhiger uffem Platz und taktisch bezüglig Stelligsspiel eine vo de beschte. Ich stimm em Quo zue, dass är friener amigs e kli übermotiviert in Zweikämof gange isch abr fairerwyys muessme halt scho au sage, dass fascht kei Spieler in dr Schwiz mittlerwyle härter agange wird. Ich würd mol sage är isch ein vo de meist gfoulte Spieler im Kader. Abr das Renomee het är sich über vieli Joore halt vrdient.

    Für mi ghört är scho jetzte näbe de üblige Verdächtige zue de legendärste Spieler vo dr Neuzyt.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  17. #1307
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.106

    Standard

    Ich kenne Taulant schon, seit er als 13-jähriger in der U15 spielte. Ein Riesentyp mit Herz und sozialer Kompetenz.

    Als man ihn für 2 Jahre zu GC "abschob", war ich bitter enttäuscht über die damalige Führung. Tauli war damals auf der 6er-Position schon besser, als Papa Malick Ba, Cabral, etc. die ihm vorgezogen wurden.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  18. #1308
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    530

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Wo genau stoht das, das är muess???
    Är het do alles, är wird sicher au nit alzuscheisse verdiene, spielt anunfürsich jedes joor um titel, het jedes joor europacupmätch (vellicht au mol nur quali, das isch aber scho mee als bi dr fortuna), är isch, oder het sich zum e liebling vo de meischte zueschauer entwicklet (ha extra meischte gschriebe gäll bender )
    Ich glaub ihm jetzt das är nit dr drang het zum goo, wenn de nit mol e absolut unmoralischs agebot inneflatteret.
    Er hat doch ganz klar gesagt, dass er niemals wechseln will und Ceccas Rekord brechen will! Er ist auch einer der wenigen, denen ich das glaube. Er hat hier alles, was er braucht: Ansehen, Verantwortung und regionsld Verankerung. Das wirft man nicht so einfach weg.
    Geil fand ich auch die Aussage, dass er sicher ist, dass Granit eines Tages zurück kehrt. Darauf freue ich mich schon jetzt!

  19. #1309
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.511

    Standard

    Wär s Rotblau nid het, e verkürzti Version vom Gspröch mit unserem Krieger isch uff dr FCB-Site online

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...ew-mit-Taulant

    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  20. #1310
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.106

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Wär s Rotblau nid het, e verkürzti Version vom Gspröch mit unserem Krieger isch uff dr FCB-Site online

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...ew-mit-Taulant

    Cüneyt Eksi, Marc Dinkel, Alessandro de Colle, was machen die wohl jetzt?
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  21. #1311
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Wär s Rotblau nid het, e verkürzti Version vom Gspröch mit unserem Krieger isch uff dr FCB-Site online

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...ew-mit-Taulant

    Ist Zindel schon länger auch als Redaktor tätig? Ich dachte, er wäre nur noch FCB-Historiker. Ich finde es sehr gut, dass er jetzt dieses Interview mit Taulant gemacht hat.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  22. #1312
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    336

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Ist Zindel schon länger auch als Redaktor tätig? Ich dachte, er wäre nur noch FCB-Historiker. Ich finde es sehr gut, dass er jetzt dieses Interview mit Taulant gemacht hat.
    https://www.bzbasel.ch/sport/basel/d...tzt-126760018#

  23. #1313
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.718

    Standard

    Danke. Mir ist er kaum noch aufgefallen und ich habe jemanden von seinem Format als Medienchef beim FCB vermisst. Aber ich habe auch selten so aufmerksam die Autoren gelesen, wie in letzter Zeit. Wird wohl daran liegen.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  24. #1314
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    336

    Standard

    Gerne, Lällekönig

    Seine Nachfolgerin, Andrea Roth, hat in dieser Funktion auch sehr gute Arbeit geleistet. Derzeit hat sie die Funktion als Clubkultur-Beauftragte inne. Der aktuelle Medienchef, Simon Walther, macht ebenfalls einen sehr guten Job. Aber Josef Zindel ist natürlich Kult. Auch wenn ihm damals böse Zungen den Namen "Schwindel Zindel" gaben. Empfehlen kann ich Dir an dieser Stelle die drei bzw. vier Bücher, die J. Zindel publiziert hat:

    FC Basel - 1893 bis 1993
    FC Basel - Emotionen in Rotblau
    FC Basel 1893 - Die ersten 125 Jahre (Doppelband im Schuber)

  25. #1315
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.335

    Standard

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Cüneyt Eksi, Marc Dinkel, Alessandro de Colle, was machen die wohl jetzt?
    Marc Dinkel: Nach den Stationen BSC Old Boys, FC Black Stars und FC Allschwil nun wieder bei Stammverein SV Muttenz.
    Cüneyt Eksi: Via FC Concordia, SV Muttenz, FC Black Stars zurück ins Badische zum SV Weil. Nun nicht mehr aktiv.
    Alessandro de Colle: Via BSC Old Boys und FC Concordia nun sei 2015 beim FC Aesch.

  26. #1316
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    santihans
    Beiträge
    487

    Standard

    eigentlich absurd, dass deren transferhistorie auf transfermarkt.de verzeichnet ist -.-

  27. #1317
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.106

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Marc Dinkel: Nach den Stationen BSC Old Boys, FC Black Stars und FC Allschwil nun wieder bei Stammverein SV Muttenz.
    Cüneyt Eksi: Via FC Concordia, SV Muttenz, FC Black Stars zurück ins Badische zum SV Weil. Nun nicht mehr aktiv.
    Alessandro de Colle: Via BSC Old Boys und FC Concordia nun sei 2015 beim FC Aesch.
    Hey, danke dir, Rotblau!
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  28. #1318
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    149

    Standard

    Ist jetzt mit 29 Vater vom kleinen Klevis geworden. Herzliche Gratulation!

    Mag mich noch an seine Geschichte mit dem Tattoo des Namens seiner damaligen Freundin erinnern das er nun “umgestochen” hat. Einfach eine Legende der Typ.

  29. #1319
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    Gussball
    ein Ball aus solidem Metall?! Gut, Taulant gilt ja als Eisenfuss...
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  30. #1320
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.735

    Standard

    Tauli verlängerte bis 2024.
    Auf dem Weg zur FCB-Legende!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •