Seite 65 von 69 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.950 von 2043

Thema: Terror-Thread

  1. #1921
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    4.786

    Standard

    Zitat Zitat von Asmodeus Beitrag anzeigen
    Das solche Aussagen von Dir kommen überrascht ja auch niemanden
    Ich bin halt Transtolerant

    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk

  2. #1922
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.282

    Standard

    Zum Pariser Attentat von heute:

    (...) Unfassbar: 2005 war der Mann zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte versucht drei Menschen zu töten, darunter zwei Polizeibeamte. In erster Instanz war er noch zu 20 Jahren Haft verurteilt worden, war aber erfolgreich in Berufung gegangen. (...)

    Einmal mehr: vorzügliche Leistung der Gerichte...
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  3. #1923
    Erfahrener Benutzer Avatar von Marek
    Registriert seit
    10.12.2012
    Ort
    Prag
    Beiträge
    1.492

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Zum Pariser Attentat von heute:

    (...) Unfassbar: 2005 war der Mann zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte versucht drei Menschen zu töten, darunter zwei Polizeibeamte. In erster Instanz war er noch zu 20 Jahren Haft verurteilt worden, war aber erfolgreich in Berufung gegangen. (...)

    Einmal mehr: vorzügliche Leistung der Gerichte...
    Solche Kuscheljustizurteile gibt es noch und nöcher. Wie hat es mal ein Plakat Anfang neunziger Jahre, als eine Pfadfinderin von einem Triebtäter auf Hafturlaub ermordet wurde, ausgedrückt: Das haben uns die Linken und Netten eingebrockt. Damals haben sich viele eben solche mehr über dieses Plakat aufgeregt als über die Tatsache, dass ein junges Leben durch ein nicht resozialisierbares ausgelöscht wurde.

    Ich warte auf die Stimmen, die nun sagen, man soll solche Ereignisse nicht für populistische Forderungen "ausnutzen". Lieber weiter zuschauen und von Einzeltätern sprechen. Und Schleusen offenhalten für die Anhänger einer undemokratischen, chauvinistischen und intoleranten Religion.

  4. #1924
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.282

    Standard

    Der Täter des Anschlags auf den BVB-Bus ist gefasst

    DerTäter wollte möglichst viele Spieler töten, um einen Kurssturz der BVB-Aktie zu provozieren. krank

    http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1143998.html

    anzufügen sei noch: absolut tolle Arbeit der zuständigen Behörde! top!
    Geändert von Taratonga (21.04.2017 um 07:04 Uhr)
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  5. #1925
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asmodeus
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Auslandriehener
    Beiträge
    1.353

    Standard

    Zitat Zitat von Marek Beitrag anzeigen
    Und Schleusen offenhalten für die Anhänger einer undemokratischen, chauvinistischen und intoleranten Religion.
    Katholiken?
    (Dieser Post könnte Anteile von Sarkasmus enthalten. Es könnten aber auch einzelne Teile ernst gemeint sein. Dieser Disclaimer könnte ebenfalls Anteile von Sarkasmus enthalten. Ich kann mich aber auch irren)
    Sorry. Bin nur "Modefan"

  6. #1926
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von Marek Beitrag anzeigen
    Ich warte auf die Stimmen, die nun sagen, man soll solche Ereignisse nicht für populistische Forderungen "ausnutzen". Lieber weiter zuschauen und von Einzeltätern sprechen. Und Schleusen offenhalten für die Anhänger einer undemokratischen, chauvinistischen und intoleranten Religion.
    Stimmen der Vernunft welche unbedingt verhindern wollen, dass unsere Gesellschaft nicht in dasselbe destruktive Muster von Verallgemeinerung und Sippenverdacht abrutscht, welches immer mehr Leid als Nutzen bringt?
    Populistem lösen keine Probleme, sie benutzen diese nur um kurzfristig Stimmen zu sammeln. Die AfD hat in Deutschland nicht ein Problem gelöst, auch nicht an Orten in denen Sie Teil der Regierung ist. Warum ist auch einfach zu beantworten: Parteien wie die AfD profitieren davon, dass Probleme nicht gelöst werden. Somit würde dass erreichen von Lösungen der AfD ihre Existenzgrundlage entziehen. Ist das denn so schwer zu begreifen?

    Zitat Zitat von Marek Beitrag anzeigen
    Und Schleusen offenhalten für die Anhänger einer undemokratischen, chauvinistischen und intoleranten Religion.
    Welche Religion denn genau? Mir würden mit diesem Profil gleich die 3 grossen Weltreligionen einfallen.

    Edit: Da war Asmodeus wohl wieder schneller ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  7. #1927
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.437

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Populistem lösen keine Probleme
    Das stimmt.

    Allerdings sprechen sie diese zumindest an! Vorallem auch Probleme die man aufgrund übertriebener "political correctness" nicht ansprechen darf.

    Bei den anderen heissts nur "alles ist gut" und schuld sind die anderen (z.B. Frauen sollen eine Armlänge Abstand halten)

    Die AfD hat in Deutschland nicht ein Problem gelöst, auch nicht an Orten in denen Sie Teil der Regierung ist.
    Das hingegen ist dann die krux an der Sache, erkennen und darüber reden ist zwar schön, dies für sich ausnutzen ohne zu lösen allerdings nicht.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  8. #1928
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    4.262

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Stimmen der Vernunft welche unbedingt verhindern wollen, dass unsere Gesellschaft nicht in dasselbe destruktive Muster von Verallgemeinerung und Sippenverdacht abrutscht, welches immer mehr Leid als Nutzen bringt?
    Populistem lösen keine Probleme, sie benutzen diese nur um kurzfristig Stimmen zu sammeln. Die AfD hat in Deutschland nicht ein Problem gelöst, auch nicht an Orten in denen Sie Teil der Regierung ist. Warum ist auch einfach zu beantworten: Parteien wie die AfD profitieren davon, dass Probleme nicht gelöst werden. Somit würde dass erreichen von Lösungen der AfD ihre Existenzgrundlage entziehen. Ist das denn so schwer zu begreifen?


    Welche Religion denn genau? Mir würden mit diesem Profil gleich die 3 grossen Weltreligionen einfallen.

    Edit: Da war Asmodeus wohl wieder schneller ...
    Nein, er hat eine Konfession genannt und keine Religion.
    Heusler.

    Ceterum censeo Turicensi esse relegendam! (Diesmal soll es der GC sein)

  9. #1929
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    3.901

    Standard

    USA erwägen angeblich Laptopverbot bei Flügen auch ab Großbritannien

    https://www.heise.de/newsticker/meld...n-3695165.html
    Character is the ability to follow through on a decision, long after the excitement and emotion of the moment has passed.

  10. #1930
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.437

    Standard

    Nun werden schon Kinder mit Nägeln aus Konzerten gebombt. Wann hört das eigentlich auf?
    Ich bin sicher in ein paar Stunden werden wir wieder die selben Sprüche hören:
    "Wir dürfen sie/den Terror nicht siegen lassen"
    "Wir können Terror nicht verhindern, sondern wir müssen uns daran gewöhnen"

    Elende Bastarde!

    Sent from my XT1254 using Tapatalk
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  11. #1931
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nii
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    449

    Standard

    Sinnlose Massentötung von völlig unschuldigen jungen Menschen. Einfach widerlich.

  12. #1932
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.719

    Standard

    *Fängt an zu resignieren*
    WO WÄNN MIR AHNE!?!?!

  13. #1933
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.282

    Standard

    Zitat Zitat von Kurtinator Beitrag anzeigen
    *Fängt an zu resignieren*
    Habe mich vorhin, als ich die Meldung las, dabei erwischt, dass ich es mit einem Achselzucken zur Kenntnis genommen habe. Im krassen Gegensatz zu den anfänglichen Anschlägen
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  14. #1934
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    933

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Habe mich vorhin, als ich die Meldung las, dabei erwischt, dass ich es mit einem Achselzucken zur Kenntnis genommen habe. Im krassen Gegensatz zu den anfänglichen Anschlägen
    Tja, es sind halt keine Tiere zu schaden gekommen. Erwin Kessler, bist du's?

  15. #1935
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.282

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Tja, es sind halt keine Tiere zu schaden gekommen. Erwin Kessler, bist du's?
    Du hast ganz offensichtlich den Gehalt meiner Aussage nicht gechnallt, aber sowas von gar nicht
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  16. #1936
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    933

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Du hast ganz offensichtlich den Gehalt meiner Aussage nicht gechnallt, aber sowas von gar nicht
    Du jammerst hier drin immer über jeden toten Delfin, jeden toten Elefanten und jedes tote Meerschweinchen herum. Da bist du noch nicht abgestumpft. Aber bei 22 toten Kindern und Jugendlichen zuckst du mit den Achseln!? Geits no? Fehlt nur noch der absolute Bringer-Satz, den ich nach jedem Terroranschlag irgendwo im Internet lesen darf: "Die Engländer sollen bloss nicht so hysterisch tun. In Afrika sterben jeden Tag viel mehr Kinder."

  17. #1937
    Erfahrener Benutzer Avatar von Admiral von Schneider
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Zinnoberinsel
    Beiträge
    773

    Standard

    Wie tief sind diese Hurensöhne vom IS gesunken, dass sie sich schon solche Schrottmusik wie von dieser Tusse anhören???

    :nicht mehr meine Terrormiliz:
    Zitat Zitat von Abraham Lincoln
    The trouble with Internet quotes is that they are pretty much impossible to verify.
    Zitat Zitat von Admiral von Schneider
    Sich selbst zu zitieren ist ein Zeichen wahrer Grösse.

  18. #1938
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nervenbündel
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    940

    Standard

    Religion of peace strikes again.

    Arme Kinder / Jugendliche / Erwachsene. Darf doch nicht wahr sein...
    Unter Sousa waren die Spieler vielleicht weniger verletzt.
    Aber sie spielten so, dass man hätte glauben können, sie wären verletzt.

    -footbâle 20.06.2015

  19. #1939
    Erfahrener Benutzer Avatar von Admiral von Schneider
    Registriert seit
    17.12.2004
    Ort
    Zinnoberinsel
    Beiträge
    773

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Habe mich vorhin, als ich die Meldung las, dabei erwischt, dass ich es mit einem Achselzucken zur Kenntnis genommen habe. Im krassen Gegensatz zu den anfänglichen Anschlägen
    Völlig normale Reaktion.

    Terroranschläge, das ist sowas von 2001.

    Sobald diese Meldungen nicht mehr wochenlang in den Medien rumgereicht werden, werden sie auch ganz schnell aufhören.
    Denn dann haben sie ja keine Wirkung mehr.

    Das Muster dürfte bekannt sein: Heute oder spätestens morgen wird ein Bekennervideo vom IS auf den einschlägigen Portalen
    veröffentlicht, in rund einer Woche werden die Versäumnisse der Geheimdienste öffentlich (Täter war vorbestraft/Schläfer/länger unter Beobachtung)
    etc. etc., Stammtischwutbürger regen sich in den Kommentarspalten auf ("Einzelfälle") - es ist jedes mal dasselbe. Langweilig, ganz ehrlich.
    Zitat Zitat von Abraham Lincoln
    The trouble with Internet quotes is that they are pretty much impossible to verify.
    Zitat Zitat von Admiral von Schneider
    Sich selbst zu zitieren ist ein Zeichen wahrer Grösse.

  20. #1940
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sean Lionn
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.427

    Standard

    «In den 1980er-Jahren war es noch ein Lebensziel, so viel zu arbeiten, dass man eines Tages nicht mehr arbeiten muss. Dieser Tag ist längst eingetreten, aber mit der Arbeit aufgehört hat niemand.»
    Franzobel

  21. #1941
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.282

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Du jammerst hier drin immer über jeden toten Delfin, jeden toten Elefanten und jedes tote Meerschweinchen herum. Da bist du noch nicht abgestumpft. Aber bei 22 toten Kindern und Jugendlichen zuckst du mit den Achseln!? Geits no? Fehlt nur noch der absolute Bringer-Satz, den ich nach jedem Terroranschlag irgendwo im Internet lesen darf: "Die Engländer sollen bloss nicht so hysterisch tun. In Afrika sterben jeden Tag viel mehr Kinder."
    Ich habe schon gecheckt was Du sagen wolltest. Aber auch jetzt, nach Deiner langen Aufzählung, willst Du immer noch nicht begreifen, was ich mit "Achselzucken" eigentlich gemeint habe.
    Siehe Posting vom Admiral, ("völlig normale Reaktion") der hats geschnallt.
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  22. #1942
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    4.786

    Standard

    Also du willst ja nicht erzählen, dass dich das genau gleich berührt wie beim ersten Terror Anschlag (Paris?) - Ganz ehrlich, ich habe das heute auch nur einfach so zur Kenntnis genommen. So lange Behörden hier weiterhin wegschauen bei extremisten und alles unter dem Deckmantel der "Religionsfreiheit" akzeptieren müssen wir sowas akzeptieren. Ich hoffe nur, dass gewisse Sachen die ich jetzt lese, dass die Tat in einem bekannten Islam Forum angekündigt wurde von einem langjährigen extremen User gefaked sind. Leider ist das Forum aktuell geschlossen, aber Google Cache spuckt da eine Menge Sachen über den User aus die für mich es jedenfalls nicht ausschliessen dass es kein Fake ist.

    Traurig für die fast 70 betroffenen jungen Menschen die ihr Leben verloren haben oder für immer von diesem Anschlag gezeichnet sein werden. Traurig auch, dass Ariana Grande sich für etwas entschuldigt für das sie gar nichts dafür kann.
    Geändert von BloodMagic (23.05.2017 um 10:36 Uhr)

  23. #1943
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.036

    Standard

    @bloodmagic

    Ernstgemeinte Frage:

    Was genau prangerst du an, wird bei Extremisten unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit akzeptiert? Welche Einschränkungen würdest du vornehmen wollen und welche Verbesserungen erhoffst du dir dabei?
    Nid füre Lohn, für d'Region

  24. #1944
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    4.786

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    @bloodmagic

    Ernstgemeinte Frage:

    Was genau prangerst du an, wird bei Extremisten unter dem Deckmantel der Religionsfreiheit akzeptiert? Welche Einschränkungen würdest du vornehmen wollen und welche Verbesserungen erhoffst du dir dabei?
    In Deutschland werden 90 Moscheen beobachtet wegen Extremismus. 100 Islamistische Gruppierungen sind bekannt und werden beobachtet. 500 Personen in Deutschland sind als hochgefährdende Islamisten bekannt und werden beobachtet.

    Siehst du was ich meine? Einpacken und in ihr Land abschieben. Von mir aus auch in Haft nehmen. Jeder IS Attentäter in Deutschland, Belgien und Grossbritanien war bisher einer auf dieser Liste und das geht mir einfach auf den Sack wenn potenzielle Attentäter einfach mal beobachtet werden und nichts unternommen wird. Nach jedem Terror Attentat werden plötzlich x-Leute eingebuchtet die bekannt waren und wohl in Verbindung stehen - wieso sind solche Leute auf freiem Fuss?

    Gutes Beispiel: Der Typ der nach dem Attentat gegen den BVB Bus eingebuchtet wurde (zuerst) war ein bekannter Führer einen IS Gruppierung im Irak. Läuft also jetzt wieder frei in Deutschland rum. Wem gefällt den sowas?

    Wir haben das gleiche in der Schweiz - da wird die König-Faysal Moschee in Basel und die An-Nur Moschee in Winterthur auch nur beobachtet obwohl bekannt ist dass die Leute die aus der Schweiz in den Jihad gezogen sind dort ein und aus gegangen sind. Es wird einfach so lange zu geschaut bis was passiert und dann heisst es plötzlich: Ja war uns bekannt, wurde beobachtet usw. das ist ein riesiges Versagen von den Behörden!
    Geändert von BloodMagic (23.05.2017 um 10:52 Uhr)

  25. #1945
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.779

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    In Deutschland werden 90 Moscheen beobachtet wegen Extremismus. 100 Islamistische Gruppierungen sind bekannt und werden beobachtet. 500 Personen in Deutschland sind als hochgefährdende Islamisten bekannt und werden beobachtet.

    Siehst du was ich meine? Einpacken und in ihr Land abschieben. Von mir aus auch in Haft nehmen. Jeder IS Attentäter in Deutschland, Belgien und Grossbritanien war bisher einer auf dieser Liste und das geht mir einfach auf den Sack wenn potenzielle Attentäter einfach mal beobachtet werden und nichts unternommen wird. Nach jedem Terror Attentat werden plötzlich x-Leute eingebuchtet die bekannt waren und wohl in Verbindung stehen - wieso sind solche Leute auf freiem Fuss?

    Wir haben das gleiche in der Schweiz - da wird die König-Faysal Moschee in Basel und die An-Nur Moschee in Winterthur auch nur beobachtet obwohl bekannt ist dass die Leute die aus der Schweiz in den Jihad gezogen sind dort ein und aus gegangen sind. Es wird einfach so lange zu geschaut bis was passiert und dann heisst es plötzlich: Ja war uns bekannt, wurde beobachtet usw. das ist ein riesiges Versagen von den Behörden!
    also willst du leute ausschaffen, inhaftieren, weil sie eventuell irgendwann mal eine straftat begehen könnten?

  26. #1946
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    933

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Also du willst ja nicht erzählen, dass dich das genau gleich berührt wie beim ersten Terror Anschlag (Paris?) - Ganz ehrlich, ich habe das heute auch nur einfach so zur Kenntnis genommen.
    Bei mir läuft seit 7 Uhr morgens der Fernsehsender der BBC. Ich finde die Anschläge von Nizza und Manchester besonders schlimm, weil sich die Attentäter jeweils bewusst Kinder als Ziel ausgesucht haben. Dass immer mal wieder Bomben in Pendlerzügen und an Bahnhöfen hochgehen, ist leider schon seit 1980 traurige Tatsache. Aber so direkt auf Kinder zu zielen? Das finde ich krasser. Und das berührt mich doch noch um einiges mehr.

  27. #1947
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    4.786

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    also willst du leute ausschaffen, inhaftieren, weil sie eventuell irgendwann mal eine straftat begehen könnten?
    Leute die Heil Hitler schreiten und es geil finden, dass Juden vergast wurden und damit drohen Ausländer/Juden was weiss ich umzubringen werden auch nicht einfach nur beobachtet (zu Recht!) - wieso sollten also Leute nur beobachtet werden die Hasspredigen, die den ISIS Vergöttern und Tot allen ungläubigen rumschreien und ISIS Videos posten?

    Wenn ein Anführer einer IS Schlächtertruppe im Irak in Deutschland einfach mal Asyl beantragen kann und frei rum läuft dann läuft unglaublich viel schief!

    Sorry - es werden Leute in Haft genommen die Filme im Kino aufgenommen haben und aufs Internet gepackt haben, aber bei wirklichen Problemen wird einfach nur mal beobachtet?

  28. #1948
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.036

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    In Deutschland werden 90 Moscheen beobachtet wegen Extremismus. 100 Islamistische Gruppierungen sind bekannt und werden beobachtet. 500 Personen in Deutschland sind als hochgefährdende Islamisten bekannt und werden beobachtet.

    Siehst du was ich meine? Einpacken und in ihr Land abschieben. Von mir aus auch in Haft nehmen. Jeder IS Attentäter in Deutschland, Belgien und Grossbritanien war bisher einer auf dieser Liste und das geht mir einfach auf den Sack wenn potenzielle Attentäter einfach mal beobachtet werden und nichts unternommen wird. Nach jedem Terror Attentat werden plötzlich x-Leute eingebuchtet die bekannt waren und wohl in Verbindung stehen - wieso sind solche Leute auf freiem Fuss?
    Ich denke, das hat weniger mit der Religionsfreiheit zu tun, sondern mit unserem Rechtssystem. Leute aufgrund ihres Gedankenguts einzubuchten ist bei uns aus berechtigten Gründen schwierig. In den Diktaturen wird ja gerade das angeprangert, dass man sich zu einfach politischen Gegnern entledigen kann, nicht zuletzt in der immer islamistischer werdenden Türkei.

    Es mag zwar sein, dass hinsichtlich der Bekämpfung des europäisch geprägten islamistischen Terrors gewisse Anpassungen vorgenommen werden müssen, aber es ist schwierig, den richtigen Grad zu finden.

    Anders sieht es natürlich aus, bei der Planung krimineller Aktivitäten. Allerdings denke ich schon, dass gerade hinsichtlich der Zusammenarbeit der europäischen Ländern in den vergangenen 2 Jahren einiges getan hat. Zudem gilt nach wie vor der Grundsatz, um Anschläge zu verhindern, müssen die Behörden jedes mal erfolgreich sein, ein Attentäter allerdings nur einmal. Glücklicherweise, lesen wir auch immer wieder von verhinderten Anschlägen und ich bin sicher, dass viele davon es gar nie in die Medien schaffen (aus ermittlungstechnischen Gründen).
    Nid füre Lohn, für d'Region

  29. #1949
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    4.786

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Ich denke, das hat weniger mit der Religionsfreiheit zu tun, sondern mit unserem Rechtssystem. Leute aufgrund ihres Gedankenguts einzubuchten ist bei uns aus berechtigten Gründen schwierig. In den Diktaturen wird ja gerade das angeprangert, dass man sich zu einfach politischen Gegnern entledigen kann, nicht zuletzt in der immer islamistischer werdenden Türkei.
    Sagst du das auch noch wenn es deine Kinder sind die an einem solchen Anschlag sterben oder bist du dann plötzlich wütend auf die Behörden? Niemand würde in der Türkei anprangern wenn sie Leute einbuchten würden die anderen Leuten den tot wünschen und potenzielle Attentäter sind. In keinem Land der Welt sollte so etwas akzeptiert werden!

  30. #1950
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    4.437

    Standard

    Eine Frage hätte ich an Subcommandante, falls er denn mitliest ;-)

    In Frankreich gibst du ja der fehlenden Integration und Ghettoisierung die Schuld für Anschläge. Wie sieht das in England aus? Was ist da deine Meinung?
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

Seite 65 von 69 ErsteErste ... 15556364656667 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •