Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 272

Thema: Euro 2020

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.078

    Standard Euro 2020

    Platini hat vor die Euro 2020 in 12 bis 13 verschiedenen Städte in ganz Europa austragen zu lassen.

    Da hat Basel vielleicht auch eine Chance

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zuffi
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Ost-Gundeldingen
    Beiträge
    1.563

    Standard

    Schnappsidee...
    Nur ich bleibe - wie Unkraut. Ich und Scott Chipperfield.
    (VS 2011)


    1953, 1967, 1969, 1970, 1972, 1973, 1977, 1980, 2002, 2004, 2005, 2008, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    530

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Platini hat vor die Euro 2020 in 12 bis 13 verschiedenen Städte in ganz Europa austragen zu lassen.

    Da hat Basel vielleicht auch eine Chance
    Wär ja ein Riesenaufwand. Vor allem medial.
    Soll mal lieber eine Torkamera installieren.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.078

    Standard

    London
    Amsterdam
    Paris
    Dortmund
    Turin
    Basel
    Warschau
    München
    Wien
    Marseille
    Cardiff
    Madrid


    wär doch ganz nett

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von heimweh basler
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    C6
    Beiträge
    1.136

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    London
    Amsterdam
    Paris
    Dortmund
    Turin
    Basel
    Warschau
    München
    Wien
    Marseille
    Cardiff
    Madrid


    wär doch ganz nett
    das ich mol ä europameisterschaft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von mrilamcia
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    soone saich...

  7. #7
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.957

    Standard

    Bei den Distanzen zwischen Polen und der Ukraine sind Spiele in Berlin, München, Paris usw. ein Katzensprung.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Also ich finde die Idee nicht schlecht, vor allem weil dann die Infrastruktur (Stadion, Flughafen, etc.) schon mehr oder weniger vorhanden ist. Bei 24 Teams wäre, dass Ganze für die Ukraine und Polen wohl kaum zu bewältigen gewesen. Auch die Flüge von europäischer Grossstadt zu Grossstadt sind viel viel billiger. Die Idee ist sicher prüfenswert und hat seine Vorteile.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Darkseed
    Registriert seit
    01.05.2008
    Ort
    4057 Basel
    Beiträge
    128

    Standard

    ...................... und in dr WM alli 5 Kontinenten ?
    Wenn du Langeweile hast, geht dir wenigstens keiner auf die Nerven.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.808

    Standard

    und denn, sind alli Länder wo dSpiel ustreit wärde, automatisch qualifziert oder was?
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    614

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    und denn, sind alli Länder wo dSpiel ustreit wärde, automatisch qualifziert oder was?
    Ne, wahrscheinlich dann niemand mehr.

    Die Frage wäre dann wohl eher, ob Heimrecht oder nicht. Wohl eher bei niemanden, aber dann gibts wieder so spielchen (absprachen), dass man einen Viertelfinal im Heimatstaat hat...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    London
    Amsterdam
    Paris
    Dortmund
    Turin
    Basel
    Warschau
    München
    Wien
    Marseille
    Cardiff
    Madrid


    wär doch ganz nett
    hast du das nötige Kleingeld dazu? Ich finde schon dämlich, dass ein Turnier auf 2 Länder verteilt wird. Wo bleibt da der Reiz eines einzigen Austragungslandes? Bei solchen Supervisionen krieg ich Pickel am Arsch
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.078

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    hast du das nötige Kleingeld dazu? Ich finde schon dämlich, dass ein Turnier auf 2 Länder verteilt wird. Wo bleibt da der Reiz eines einzigen Austragungslandes? Bei solchen Supervisionen krieg ich Pickel am Arsch
    Bis 2020 ist das TGV und ICE Netz wohl fertig.

    Autobahnen nach Warschau etc. sind fertig.

    Billig Airlines werden bleiben.

    Teams werden wohl Spiele nahe zu Einander haben (z.b. Basel, München, Turin).

    Strecken wie London - Paris gibts Heute schon zu einem Spottpreis.


    Dazu kommt das zumindest Städte wie Amsterdam, Basel, Wien, Cardiff eine Chance auf ein Turnier, ohne auf die anderen Städte und das Land zu hoffen.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Dazu kommt das zumindest Städte wie Amsterdam, Basel, Wien, Cardiff eine Chance auf ein Turnier, ohne auf die anderen Städte und das Land zu hoffen.
    Euro 2008 verpasst?
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.078

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Euro 2008 verpasst?
    Die Zwei werden nie wieder ein Wettbewerb kriegen, falls man beim alten System bleibt, ich meinte es eher für die Zukunft, falls man dieses neue System mit den Städten übernehmen würde.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.808

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Bis 2020 ist das TGV und ICE Netz wohl fertig.

    Autobahnen nach Warschau etc. sind fertig.

    Billig Airlines werden bleiben.

    Teams werden wohl Spiele nahe zu Einander haben (z.b. Basel, München, Turin).

    Strecken wie London - Paris gibts Heute schon zu einem Spottpreis.


    Dazu kommt das zumindest Städte wie Amsterdam, Basel, Wien, Cardiff eine Chance auf ein Turnier, ohne auf die anderen Städte und das Land zu hoffen.
    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Bei den Distanzen zwischen Polen und der Ukraine sind Spiele in Berlin, München, Paris usw. ein Katzensprung.
    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    London
    Amsterdam
    Paris
    Dortmund
    Turin
    Basel
    Warschau
    München
    Wien
    Marseille
    Cardiff
    Madrid


    wär doch ganz nett
    Von der Distanz her ist das sicherlich alles machbar. Mit Flugzeug sind praktisch alle Städt innert 1-2 Stunden erreichbar. Wer mit Zug od. Auto rumreist dauerts halt ein bisschen länger. Aber die Gruppenspiele werden wie Chrisixx sagt, wohl in näherliegenden Städten ausgetragen werden.

    So kann man Städte für die Spiele auswählen, welche bereits neue Stadien haben und die Infrastruktur rundherum stimmt.
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.421

    Standard

    nach beendigung der quali-spiele sollten die zwölf besten länder der uefa-wertung eine spielstätte erhalten. die zwölf städte werden geografisch ausgelotet und immer zwei naheliegende (z.b. madrid/lissabon oder paris/london) erhalten je eine gruppe à vier mannschaften.

    die einzige komplikation besteht darin, wo dann der final stattfinden soll..
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.808

    Standard

    Zitat Zitat von noomy Beitrag anzeigen
    nach beendigung der quali-spiele sollten die zwölf besten länder der uefa-wertung eine spielstätte erhalten. die zwölf städte werden geografisch ausgelotet und immer zwei naheliegende (z.b. madrid/lissabon oder paris/london) erhalten je eine gruppe à vier mannschaften.

    die einzige komplikation besteht darin, wo dann der final stattfinden soll..

    Das Finalspiel kann man ja bereits vornherein fest vergeben.

    Denke aber, dass mit deiner Variante die Vorbereitungszeit bisschen zu kurz ist (ca. 9 Monate). Die Städte sollten ca. 2 Jahre vorher bekannt gegeben werden.

    Eine andere knifflige Frage ist, wo die Teams dann spielen sollten. Alle wollen ja am liebsten im eigenen Land spielen, daber das geht ja nicht auf. Ich würde das so machen, dass keine Mannschaft in den Gruppenspielen in Städten im eigenen Land spielen sollte. Für die weiteren Spiele müssten die Orte auch schon vorher festgelegt werden, so kann es dann aber durchaus sein, dass halt die eine oder andere Mannschaft doch zu einem Heimpsiel kommt. Aber auch dies könnte man wohl mit einer sorfältigen Planung umgehen.

    Was mich an der ganzen Sache stöhrt ist, dass so kein richtiges EM-Fieber in den jeweiligen Ländern entfacht.
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    376

    Standard

    Also ich bin gegen diese Idee... Klar ist es immer am geilsten, ein Spiel in Berlin oder London etc anzuschauen, doch ich finde es sollte wenn möglich in einem, sonst in 2 Ländern verteilt sein. So wie es jetzt ist, ist es doch geil! Ich war jetzt in Polen und mir hat dieser Trip abartig gut gefallen...Poznan ist eine schöne Stadt, Gdansk noch viel schöner, und ich bin wirklich froh, dort gewesen zu sein!

    Die Leute müssen nicht immer zu bequem sein mit dem Reisen...Ich habe hunderete irische oder kroatische Camper in Polen gesehen....Es gibt immer möglichkeiten, auf eine billige Art in Europa zzur EM zu gehen....Besonders die Ukraine war hier halt scheisse...Aber so weit weg wird es jetzt lange nicht mehr sein....


    Obwohl die Idee so reisetechnisch interessant ist, bin ich klar dafür, dass die EM weiterhin normal vergeben wird! Es ist eine Chance für so viele Städte und Länder, und ausserdem lernt man so neue Kulturen kennen...


    Und zur obigen Städteaufzählung: Hauptsache (beinahe) nur Westeuropa...

    Moskau? Istanbul? Athen? Kiew? Donezk? Oder Rom, Lissabon, Barcelona, Manchester, Glasgow?

    Hier wären einige Städte die anderen sicher vorgezogen wären...

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.778

    Standard

    Die Idee ist super. So würds auch nicht mehr passieren, dass ein Land x-Stadien baut die danach niemand mehr nutzt. Es würden einfach bestehende Stadien genommen - das müsste auch eine Bedingung sein. Ausserdem wären die Zuschauermassen auch ohne Problem handelbar wenn sie in verschiedenen Ländern statt findet.

    Ich finds gut

    Das Finalspiel könnte man ja in ein Land geben welches dann gar nicht dabei ist Zum Beispiel die Schweiz :P

  21. #21
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Billig Airlines werden bleiben.

    Strecken wie London - Paris gibts Heute schon zu einem Spottpreis.
    Den Spottpreis kannst natürlich während einer solchen EM total vergessen ...

  22. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.078

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Die Idee ist super. So würds auch nicht mehr passieren, dass ein Land x-Stadien baut die danach niemand mehr nutzt. Es würden einfach bestehende Stadien genommen - das müsste auch eine Bedingung sein. Ausserdem wären die Zuschauermassen auch ohne Problem handelbar wenn sie in verschiedenen Ländern statt findet.

    Ich finds gut

    Das Finalspiel könnte man ja in ein Land geben welches dann gar nicht dabei ist Zum Beispiel die Schweiz :P
    Die Schweiz wird ab 2016 immer dabei sein. Bei 24 Teams kommt sogar die Schweiz noch durch

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.778

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Die Schweiz wird ab 2016 immer dabei sein. Bei 24 Teams kommt sogar die Schweiz noch durch
    mal schauen wie lange sich das hält ... kann mir kaum vorstellen, dass dies zu einer attraktiveren EM führt

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.078

    Standard

    Zitat Zitat von crogoran Beitrag anzeigen
    Also ich bin gegen diese Idee... Klar ist es immer am geilsten, ein Spiel in Berlin oder London etc anzuschauen, doch ich finde es sollte wenn möglich in einem, sonst in 2 Ländern verteilt sein. So wie es jetzt ist, ist es doch geil! Ich war jetzt in Polen und mir hat dieser Trip abartig gut gefallen...Poznan ist eine schöne Stadt, Gdansk noch viel schöner, und ich bin wirklich froh, dort gewesen zu sein!

    Die Leute müssen nicht immer zu bequem sein mit dem Reisen...Ich habe hunderete irische oder kroatische Camper in Polen gesehen....Es gibt immer möglichkeiten, auf eine billige Art in Europa zzur EM zu gehen....Besonders die Ukraine war hier halt scheisse...Aber so weit weg wird es jetzt lange nicht mehr sein....


    Obwohl die Idee so reisetechnisch interessant ist, bin ich klar dafür, dass die EM weiterhin normal vergeben wird! Es ist eine Chance für so viele Städte und Länder, und ausserdem lernt man so neue Kulturen kennen...


    Und zur obigen Städteaufzählung: Hauptsache (beinahe) nur Westeuropa...

    Moskau? Istanbul? Athen? Kiew? Donezk? Oder Rom, Lissabon, Barcelona, Manchester, Glasgow?

    Hier wären einige Städte die anderen sicher vorgezogen wären...
    Bezüglich Osteuropa / West Europa, man könnte die EM ja Geografisch vergeben.

    Nordeuropa z.b.:

    Danzig, Kaliningrad, Berlin, Warschau, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Minsk, Kopenhagen, Göteborg, Moskau, Oslo

    Osteuropa z.b.:

    Istanbul, Athen, Sofia, Belgrad, Kiew, Donezk, Bukarest, Budapest, Prag, Wien, Charkow, Breslau

    Zentraleuropa z.b.:

    Mailand, Basel, München, Barcelona, Madrid, Lissabon, Dortmund, Dublin, Cardiff, London, Brüssel, Amsterdam


    und dann für die Gruppenspiele die Stadien in Gruppen zusammenpaaren.

    z.b.:

    Mailand, Basel, München
    Madrid, Barcelona, Lissabon
    Dortmund, Brüssel, Amsterdam
    Dublin, Cardiff, London
    Kaliningrad, Warschau, Minsk
    Berlin, Kopenhagen, Danzig
    Stockholm, Oslo, Göteborg
    Helsinki, St. Petersburg, Moskau
    Istanbul, Sofia, Athen
    Prag, Wien, Breslau
    Bukarest, Belgrad, Budapest
    Kiew, Donezk, Charkow

  25. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    376

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Bezüglich Osteuropa / West Europa, man könnte die EM ja Geografisch vergeben.

    Nordeuropa z.b.:

    Danzig, Kaliningrad, Berlin, Warschau, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Minsk, Kopenhagen, Göteborg, Moskau, Oslo

    Osteuropa z.b.:

    Istanbul, Athen, Sofia, Belgrad, Kiew, Donezk, Bukarest, Budapest, Prag, Wien, Charkow, Breslau

    Zentraleuropa z.b.:

    Mailand, Basel, München, Barcelona, Madrid, Lissabon, Dortmund, Dublin, Cardiff, London, Brüssel, Amsterdam


    und dann für die Gruppenspiele die Stadien in Gruppen zusammenpaaren.

    z.b.:

    Mailand, Basel, München
    Madrid, Barcelona, Lissabon
    Dortmund, Brüssel, Amsterdam
    Dublin, Cardiff, London
    Kaliningrad, Warschau, Minsk
    Berlin, Kopenhagen, Danzig
    Stockholm, Oslo, Göteborg
    Oslo, St. Petersburg, Moskau
    Istanbul, Sofia, Athen
    Prag, Wien, Breslau
    Bukarest, Belgrad, Budapest
    Kiew, Donezk, Charkow

    Das wäre für mich persönlich jetzt auch schon besser als der Grundvorschlag Aber da würde ich jetzt z.b. asuch verstehen, wenn man mit Kaliningrad, Warschau und Minsk sich beschwert, für die "unattraktivität"(ich liebe es solche Destinationen zu bereisen...Jedoch viele andere nicht...) und die hohen Reisekosten....

    Schauen wir mal was dabei rauskommt...


    Offizielle Kandidaturen zur EM 2020:

    Türkei
    Aserbaidschan&Georgien
    Wales&Irland&Schottland

    Türkei, wäre noch in Ordnung...Aber Aserbaidschan und Georgien als Gastgeber, fände ich jetzt eine Katastrophe! Ich war schon in Tiflis, und ehrlich gesagt, dort kann man kein Turnier ausrichten... Und wie es ausserhalb von Tiflis ist, will ich mir nichmal vorstellen...Baku soll ja total geil sein...Doch wie ist der Rest vom Land? Ich kann es mir absolut nicht vorstellen, dort ein Turnier durchzuführen.

    Und I/W/S muss ich glaubs nicht kommentieren....

  26. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Bezüglich Osteuropa / West Europa, man könnte die EM ja Geografisch vergeben.

    Nordeuropa z.b.:

    Danzig, Kaliningrad, Berlin, Warschau, Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Minsk, Kopenhagen, Göteborg, Moskau, Oslo

    Osteuropa z.b.:

    Istanbul, Athen, Sofia, Belgrad, Kiew, Donezk, Bukarest, Budapest, Prag, Wien, Charkow, Breslau

    Zentraleuropa z.b.:

    Mailand, Basel, München, Barcelona, Madrid, Lissabon, Dortmund, Dublin, Cardiff, London, Brüssel, Amsterdam


    und dann für die Gruppenspiele die Stadien in Gruppen zusammenpaaren.

    z.b.:

    Mailand, Basel, München
    Madrid, Barcelona, Lissabon
    Dortmund, Brüssel, Amsterdam
    Dublin, Cardiff, London
    Kaliningrad, Warschau, Minsk
    Berlin, Kopenhagen, Danzig
    Stockholm, Oslo, Göteborg
    Helsinki, St. Petersburg, Moskau
    Istanbul, Sofia, Athen
    Prag, Wien, Breslau
    Bukarest, Belgrad, Budapest
    Kiew, Donezk, Charkow
    Frankreich ist wohl nicht deine Lieblingsdestination, aber ich nehme mal an dass der Platini das anders sieht. Vielleicht statt Mailand, Basel, München denkt er an Mailand , Paris, München und vielleicht hat ja bis 2020 auch Zürich ein Fussballstadion....

    Nun Spass beiseite, ich weiss nicht so recht was ich davon halten soll. Distanzmässig wäre eine EM auf ganz Europa verteilt kein Problem. Man kann ja auch problemlos eine WM in Brasilien durchführen, welches Flächenmässig so gross wie Europa ist. Mir gehen aber andere Gedanken durch den Kopf und ich stelle mir vor, die Schweiz spielt z.B. gegen Dänemark in Lissabon, während im Joggeli Rumänien gegen Ungarn spielt. Soll ich jetzt wegen dem EM-Spiel in Basel in Euphorie verfallen oder nach Lissabon reisen, wo sich auch niemand um das Schweizerspiel interessiert, weil Portugal gerade in Dortmund spielt? Nun ich weiss es nicht, aber bei diesem Gedanke würde ich eine EM in einem Land absolut vorziehen. Ausnahmsweise könnte ich auch mit einer Regionalen wie Wales&Irland&Schottland leben. Nun wir werden sehen, was sie sich noch alles einfallen lassen, um die Werbeeinnahmen zu erhöhen und um noch mehr Sponsoren und Vips ins Stadion zu bekommen, während die wirklichen Fans draussen bleiben müssen und in der Fanzone vorgeschriebenes Bier saufen sollen.

  27. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.720

    Standard

    Zitat Zitat von copacabasel Beitrag anzeigen
    Frankreich ist wohl nicht deine Lieblingsdestination, aber ich nehme mal an dass der Platini das anders sieht. Vielleicht statt Mailand, Basel, München denkt er an Mailand , Paris, München und vielleicht hat ja bis 2020 auch Zürich ein Fussballstadion....

    Ein Fussballstadion ja, aber ein viel zu kleines um eine EM darin spielen zu können.

  28. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.027

    Standard

    Ich glaube, es würde der EM den Reiz nehmen, wenn sie plötzlich in verschiedenen Ländern stattfinden würde. Auf der anderen Seite ist die Idee gut, so müssten die austragenden Ländern nicht immer eine Rieseninfrastruktur bauen, die im Nachhinein nicht mehr gebraucht wird.

    Mein Vorschlag wäre deshalb eine Mischlösung:
    1. Zuerst die normale Quali wie bis anhin.
    2. Danach eine Gruppenauslosung wie an der EM. Diese Spiele finden in verschiedenen Städten verschiedener Länder statt.
    3. Viertelfinale, Halbfinale und Finale finden dann in einem Land statt.

  29. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es würde der EM den Reiz nehmen, wenn sie plötzlich in verschiedenen Ländern stattfinden würde. Auf der anderen Seite ist die Idee gut, so müssten die austragenden Ländern nicht immer eine Rieseninfrastruktur bauen, die im Nachhinein nicht mehr gebraucht wird.

    Mein Vorschlag wäre deshalb eine Mischlösung:
    1. Zuerst die normale Quali wie bis anhin.
    2. Danach eine Gruppenauslosung wie an der EM. Diese Spiele finden in verschiedenen Städten verschiedener Länder statt.
    3. Viertelfinale, Halbfinale und Finale finden dann in einem Land statt.
    Diese Mischidee find ich noch ganz gut, würde aber das Argument der Infrastruktur vielleicht nicht ganz entschärfen.
    O.k. es braucht dann nicht mehr so viele Stadien ohne Gruppenspiele und da die Finalspiele eh nicht gleichzeitig statt finden, würden evt. zwei taugliche Arenen in einem Land reichen, was heute in Europa eigentlich in jedem Land schon vorhanden ist. Doch doch, das wäre auch für Platini eine Überlegung wert...

  30. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.808

    Standard

    Zitat Zitat von copacabasel Beitrag anzeigen

    Mir gehen aber andere Gedanken durch den Kopf und ich stelle mir vor, die Schweiz spielt z.B. gegen Dänemark in Lissabon, während im Joggeli Rumänien gegen Ungarn spielt. Soll ich jetzt wegen dem EM-Spiel in Basel in Euphorie verfallen oder nach Lissabon reisen, wo sich auch niemand um das Schweizerspiel interessiert, weil Portugal gerade in Dortmund spielt? Nun ich weiss es nicht, aber bei diesem Gedanke würde ich eine EM in einem Land absolut vorziehen..
    Falscher Gedanke, weil die Gruppenspiele ja auch die jeweiligen Fans anzieht. D.h. also wenn die Schweiz in Lissabon, Barcelona und Madrid spielen sollten, dort auch die Schweizer Fans sind. Die Portugiesischen Fans sind dann in den Städten wo Portugal spielt, usw.
    war ja bis jetzt auch nicht gross anders. Als die EM hier in Basel war, waren ja auch nur die jeweiligen Fans von den beteiligten Mannschaften hier. Und die, die EM nur passiv also im TV schauen sind ja auch noch alle da. Von dem her machst eigentlich keinen grossen Unterschied. Ausser, dass man im Falle eines Weiterkommens halt das Land und Stadt wechseln muss. Wenn man Pech hat, muss man von Lissabon nach Göteborg oder Kiev reisen um seine Mannschaft zu sehen. Aber ein richtiger Fan macht auch dies .

    Aber wie ich schon vorher mal sagt, mich stört, dass so irgendwie eine richtige EM Feststimmung in den Städten aufkommt, da wohl dank den vielen Städten, meistens nur ein Spiel in der Stadt ausgetragen wird. So hat die Stadt dann für rund 48h viele Fans aber danach sind die dann alle wieder weg. Nicht so wenns in einem oder zwei Ländern ist.

    Aber man könnte es ja mal so versuchen, oder halt Europa in mehrere Bereichte teilen (Süd-Mittel-Nord-Ost). Und alle 4 Jahre wechselt der Bereich. So wären die Distanzen kürzer und man hat nur 5-6 Länder die dabei sind.

    Nord: Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland, England, Schottland, Wales, Irland

    Mittel: Deutschland, Holland, Schweiz, Österreich, Belgien, Frankreich

    Süd: Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland

    Ost: Polen, Ungarn, Türkei, Russland, Urkaine, Bulgarien, Tschechien, Rumänien, Slowenien

    Frankreich kann man aber auch in die Südgruppe machen, oder halt Nord- und Südfrankreich trennen. Oder auch Polen noch in die Mittelgruppe.

    So hätte ganz Europa was davon und einen festen 16 Jahres Rythmus.
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •