Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 270 von 295

Thema: Euro 2020

  1. #241
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Finalmente..

  2. #242
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat lange mitgehalten, sogar mehr Chancen herausgespielt, was eine gute Leistung ist gegen Dänemark, mit der Zeit wurden die Dänen aber zu stark und die Schweiz hat knapp verloren, wie es zu erwarten war.
    So ein Scheiss. Unfassbar. Abgesondert von einem, der sogar zugibt, das Spiel nicht gesehen zu haben.
    Hast du vor dem Spiel schon geschrieben, dass die CH knapp verlieren wird, zumal das ja zu erwarten war???
    Ich bin beim besten Willen kein Fan der CH N11, aber sie war und ist einfach die bessere Mannsachaft als die Auswahl von Dänemark.


    Du hast echt auch schon bessere Zeiten erlebt, Benutzer Tschum.

  3. #243
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.634

    Standard

    Wenn die gewonnene Zweikämpfe in Prozent stimmen, ist es alarmierend wie schwach die Defensive ist! Wenn die Innenverteidiger Zweikampfwerte von 30% und weniger haben, muss man sich sofort fragen: Sind die Defensiven überhaupt tauglich für diese Position. Normalerwerte sind 60% aufwärts! Wenn sogar ein Stürmer wie Embolo 69% seiner Zweikämpfe gewinnt und bis zu dreimal mehr gewinnt als die Innenverteidiger. Schlichtweg katastrophale Zahlen

    Schär 38%
    Akanji 20%
    Lichtsteiner 56%
    Zakaria 44%
    Xhaka 25%
    Embolo 69%
    Mbabu 60%

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    376

    Standard



    Einfach nur geniessen. War in Split vor Ort, purer Gänsehautmoment. In allen ehemaligen Staaten aus dem ehemaligen Jugoslawien geniessen sie dieses Video. Das Lied heisst "Cesarica" von Oliver Dragojevic, der vor 2 Jahren leider gestorben ist.

    Das war das erste Länderspiel mit Zuschauern in Split seit 2011 und war ein Hochrisikospiel, da man wegen der Torcida Split extreme Angst vor Ausschreitungen hatte seit Jahren. Die Sicherheitsvorkehrungen waren extrem, aber es ist nichts passiert. Das Stadion war mit 33'000 Zuschauern innerhalb von 24h ausverkauft und die Stimmung war für ein Länderspiel top! Morgen ein Sieg in Cardiff und wir sind auch an der Euro2020 dabei!

    Liebe Grüsse an alle aus Cardiff!

  5. #245
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    617

    Standard

    Die Schweiz muss jetzt halt gegen Irland gewinnen (und gegen Georgien & Gibraltar logischerweise auch), dann ist alles in Ordnung. Dumme Niederlagen gibts. Aber über die 180 Minuten gegen Dänemark hat man‘s wohl beim 3-3 bei den 3 Gegentoren innert weniger Minuten versaut, nicht gestern Abend. Da wars einfach unglücklich (und reaktionslos nach dem 1-0).

  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von berni Beitrag anzeigen
    Wenn wir alle 3 Spiele gewinnnen kommen wir im besten Fall noch auf 17 Punkte.

    Dass die Dänen Ihr Heimspiel gegen Gibraltar gewinnen,wovon man ausgehen kann,sind sie dann bei 15 Punkten. Gewinnt Dänemark sein letztes Spiel in Irland,was nicht unwahrscheinlich ist, kommen sie auf 18 Punkte.

    Zuerst müssen wir die Iren bei uns schlagen und sind dann auf ihre Schützenhilfe angewiesen. Unentschieden bei Irland gegen Dänemark (oder Heimsieg von Irland gegen die Dänen) würde uns reichen. Sonst war's das mit der Nati an der Euro 2020.
    Nein, im Falle eines Scheiterns hätte die Schweiz noch die Chance via Barrage die Euro zu erreichen (weil sie die Nations League-Gruppe gewonnen hat). Aber in dieser Gruppe nicht unter die ersten 2 zu kommen, wäre schon etwas peinlich. Für die Medien ist das Ganze sowieso ein Selbstläufer, für mich etwas gar arrogant. Da wird der Fall einer Nicht-Teilnahme nicht mal in Erwägung gezogen. Quasi unmöglich. Äh Leute, die Nati steht nun mit dem Rücken zur Wand, wenn man gegen Irland nicht gewinnt, könnte es das bereits gewesen sein. Und in der Barrage könnten auch ganz harte Brocken warten. Also lieber mal sich in Demut üben (jetzt vor allem auf die Medien bezogen, ich hoffe der Mannschaft ist der Ernst der Lage bewusst).

  7. #247
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    484

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Du hast echt auch schon bessere Zeiten erlebt, Benutzer Tschum.
    Das stimmt!

    Aber weg von mir zum Fussball. Ich dachte, dieser Sport gehe so: Wer mehr Tore als der Gegner schiesst und weniger erhält, gewinnt. Die Schweizer behaupten, in den Spielen, die sie nicht gewannen, seien sie stets die Besseren gewesen - nach welchem Kriterium denn? Die bessere Mannschaft, aber der gemeine gegnerische Torhüter habe halt zu gut pariert. Gehört ein Torhüter nicht zur Mannschaft? Die Niederlage sei nur wegen einem Fehler der Schweizer zustandegekommen - zählt denn eine solche kollektive Fehleranhäufung nicht, wenn man beurteilt, wie gut die Mannschaft nun war?

    Ich versuche nur zu erklären, warum das der Schweizer Mannschaft immer wieder passiert. Meine Erklärung dafür ist eben: Weil sie sich ständig überschätzt und damit von Medien und ZuschauerInnen noch bestärkt wird.

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.920

    Standard

    Diese Nati geht mir sowas am Arsch vorbei. Die arroganten Bubis sollten sich doch ganz auf Klubfussball konzentrieren, damit sie es wenigstens in ihrem jeweiligen Klub ins Aufgebot schaffen.

  9. #249
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.920

    Standard

    Wieso hat eigentlich Italien gestern in grün gespielt?

    War ein unterhalsames Spiel trotz griechischem Antifussball.
    Speziell positiv aufgefallen ist mir Spinazzola.
    Geändert von Aficionado (13.10.2019 um 12:37 Uhr)

  10. #250
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Das stimmt!

    Aber weg von mir zum Fussball. Ich dachte, dieser Sport gehe so: Wer mehr Tore als der Gegner schiesst und weniger erhält, gewinnt. Die Schweizer behaupten, in den Spielen, die sie nicht gewannen, seien sie stets die Besseren gewesen - nach welchem Kriterium denn? Die bessere Mannschaft, aber der gemeine gegnerische Torhüter habe halt zu gut pariert. Gehört ein Torhüter nicht zur Mannschaft? Die Niederlage sei nur wegen einem Fehler der Schweizer zustandegekommen - zählt denn eine solche kollektive Fehleranhäufung nicht, wenn man beurteilt, wie gut die Mannschaft nun war?

    Ich versuche nur zu erklären, warum das der Schweizer Mannschaft immer wieder passiert. Meine Erklärung dafür ist eben: Weil sie sich ständig überschätzt und damit von Medien und ZuschauerInnen noch bestärkt wird.
    Sorry Tschum, ich stand noch unter dem Einfluss der extrem ärgerlichen und alles andere als zwingenden Niederlage.
    Ja, wer besser sein will muss das einfach auf den Platz bringen und das Spiel irgendwie gewinnen.

  11. #251
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Die Puma "Renaissance" Trikots.. geht irgendwie zurück auf die 1950er Jahre und soll primär etwas Geld in die Kassen spülen.
    Ich werde mir keines kaufen, zumal man das wohl nicht mehr sehr häufig sehen wird.

  12. #252
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Wieso hat eigentlich Italien gestern in grün gespielt?

    War ein unterhalsames Spiel trotz griechischem Antifussball.
    Speziell positiv aufgefallen ist mir Spinazzola.
    Neues Heimtrikot.

    Man kann gegen die RB-Satelliten wettern, aber was da aus Italien kommt ist kein Deut besser (Agnelli's Ideen, Juve-Logo, kein blaues Natishirt mehr...)

    Edit : nicht Heim, sondern "Renaissance"...

  13. #253
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.920

    Standard

    Aha. Dabei hätte Italien in Sache Trikot (es gibt genügend Eigenmarken) so viel mehr zu bieten. Schade.

  14. #254
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    9.110

  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.920

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Sorry Tschum, ich stand noch unter dem Einfluss der extrem ärgerlichen und alles andere als zwingenden Niederlage.
    Ja, wer besser sein will muss das einfach auf den Platz bringen und das Spiel irgendwie gewinnen.
    Freu dich doch úber euren Sieg. Griechenland 2:0 zu schlagen ist doch positiv. Nach dem Penalty hat I nicht nachgelassen.und das 2:0 gesucht.

  16. #256
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Freu dich doch úber euren Sieg. Griechenland 2:0 zu schlagen ist doch positiv. Nach dem Penalty hat I nicht nachgelassen.und das 2:0 gesucht.
    Sono contentissimo. Vor allem auch wegen der frühzeitigen Quali für die Endrunde. Das war mir gestern noch einen 2005er Ornellaia Wert.

  17. #257
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.920

    Standard

    Die Ösis auch ganz flott unterwegs. Aber die verkacken dann wieder die Endrunde, sollte es soweit kommen.

  18. #258
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.920

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Sono contentissimo. Vor allem auch wegen der frühzeitigen Quali für die Endrunde. Das war mir gestern noch einen 2005er Ornellaia Wert.
    Sehr schön. Ein wahrer Kenner & Genussmensch.

  19. #259
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    484

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Sorry Tschum, ich stand noch unter dem Einfluss der extrem ärgerlichen und alles andere als zwingenden Niederlage.
    Ja, wer besser sein will muss das einfach auf den Platz bringen und das Spiel irgendwie gewinnen.
    Es gibt gar nichts zu entschuldigen. Ich diskutiere einfach gerne und offen. Und selbstverständlich auch mit Emotionen.

  20. #260
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.555

    Standard

    Solche Spiele enden praktisch immer mit 1:0 für Frankreich.
    Vielleicht läufts heute mal anders..

  21. #261
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Ich hoffe, die Türken werden derart bestraft, dass es für sie keine EM gibt.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  22. #262
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.265

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, die Türken werden derart bestraft, dass es für sie keine EM gibt.
    Da kann man die Bulgaren grad mitbestrafen. Absolut widerliches Verhalten gegenüber den Engländern - Und dann noch Balakov, der es als Nationaltrainer versucht abzustreiten.

  23. #263
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Die Bulgaren werden eh bestraft. Fürs IMO kleinere Vergehen. Bei den Türken gehe ich davon aus, dass ausser einer "Ermahnung" oder so nichts passiert.

  24. #264
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.971

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, die Türken werden derart bestraft, dass es für sie keine EM gibt.
    Mal abgesehen davon, dass ich Deinen Vorschlag exzellent finde: Du glaubst aber selber nicht, dass dieses Szenario mehr als 1% wahrscheinlich erscheint?

  25. #265
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.463

    Standard

    Zur Strof wärde si zur uefa ussgschlosse. Wenn si wänn könne si jo bi de asiate aaklopfe
    CR7 Fanboy

  26. #266
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.310

    Standard

    Wenn me dänggt wie schnäll die Hüchler sin bim Pyrobuesse verteile, denn sötts kei Diskussion gä übere (logische) Usschluss vo däm Rassischte- und Kriegstriberpack.

    Wird aber nid passiere, bi däm Verband zellt nur s Gäld.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  27. #267
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Hätte die UEFA Eier, würde sie die Bulgaren finanziell und sportlich (Geisterspiele oder Quali-Ausschluss) und düe Türken vor allem sportlich (Ausschluss) hart bestrafen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  28. #268
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Hätte die UEFA Eier, würde sie die Bulgaren finanziell und sportlich (Geisterspiele oder Quali-Ausschluss) und düe Türken vor allem sportlich (Ausschluss) hart bestrafen.
    Da bin ich ziemlich strikt dagegen. Sportliches und politisches sollen nicht vermischt werden.

  29. #269
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Da bin ich ziemlich strikt dagegen. Sportliches und politisches sollen nicht vermischt werden.
    Und genau darum muss die UEFA hart durchgreifen. Was die Türken seit Kriegsbeginn auf dem Feld abziehen, ist inakzeptabel. Über das abscheulichen Verhalten der Bulgaren müssen wir gar nicht erst diskutieren.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  30. #270
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Und genau darum muss die UEFA hart durchgreifen. Was die Türken seit Kriegsbeginn auf dem Feld abziehen, ist inakzeptabel. Über das abscheulichen Verhalten der Bulgaren müssen wir gar nicht erst diskutieren.
    Ja ja, ich weiss, das Politische wurde von den beiden Nationen (bzw. den Spielern und/oder Fans) in den Fussball getragen. Trotzdem sehe ich es so dass die Leistung auf dem Feld nicht durch solche Sanktionen geschmälert werden soll. Hohe Bussen (wirklich hoch; sodass es weh tut) sowie Sperren gegen Spieler (Türkei) und leeres Stadion (Bulgarien) halte ich für die angebrachteren Strafen.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •