Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 1110

Thema: Ferien Weltweit --> Info Thread

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.811

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    kommt darauf an was für dich grosse Distanzen sind ... Strecken wie Cairns - Sidney oder Perth - Darwin bin ich immer geflogen - ansonsten mit dem Mietwagen. Zug eher nicht, dann doch mehr die Greyhound Busse sind als Alternativen zu gebrauchen - aber nicht für solche Distanzen wie ich gerade genannt habe .. da bist du Tagelang unterwegs
    Mach ja kein Fehler und buche solche Reisen wo es heisst, ganz Australien in 4 Wochen...vergiss das gleich wieder, das geht nicht. Konzentrier dich lieber auf eine Gegend. Ausser du hast mehrere Monate Zeit, dann empfehle ich dir ein Auto 4x4 zu mieten und durchs Land cruisen. Aber wenn du nur ein paar Wochen dort bist, eher nicht.
    Also wir waren von Perth - Exmouth - dann wieder zurück nach Perth - Albany - Südküste - Cooper Pedy - Adleheid - Kangaroo Islands - Melbourne im gesamten 4 Monate unterwegs...mit dem Auto. Dann noch ein Flug von Melbourne nach Sidney.
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von Mindl Beitrag anzeigen
    allei mit auto: no go (also in so länder wo mol 100km kei auto entgegechunt und mr eifach i dä pampa use isch. also quasi alli vo dine gnennte länder)


    also: südafrika isch definitiv e traumland. joburg würd i gar nid goh oder halt als startpunkt für e rundreis. 1 nacht oder keini.
    krüger park: dr bekantist und grössti. aber shlushluwe nationalpark, isch grad so guet und binere rundreis perfekt integrierbar. (für krüger verliersch eifach mol e tag zum uffefahre. und halt viel meh touriste als bi dä nid so bekannte pärk. wo au alles bietet)
    wildcoast: praktisch gmiede vo touriste aber e traum ecke

    städt: längeri ufenthält in kapstadt und durban. sunscht halt: stay where you like it. i machs momentan so: 3 wuche abe, rund 1 wuche kapstadt und den noch luscht und luhne mit em auti losfahre und wenns mr past e guesthouse sueche und solang dert bliebe wie i luscht ha und wieter gohts. denn alles so ihrichte das i uff kapstadt zrug chum und dert no 2 nächt verbringe cha. aber distanze sind halt zum teil scho gewaltig und 120km fahre ohni das eim 1 auto entgege chunt oder das mr e huus gseht isch halt scho wunderschön


    ----

    i däng südostasie währi au no e variante für sone reis (thailand laos kambodscha.) traumlandschafte und für parties au geeignet. bis vor 4 joor hani au nid verstande wieso mr dert ind ferie goht. jetzt weis ichs. für kite und tauche au sehr geeignet.
    (ahjo in südafrika sinds fascht nur no am kite und nüm am surfe.)

    brasilie: säget die grössere städt für ässe trinke eppe gliech tür wied schwiez (het mr e mitarbeiter gsait. und sini frau isch brasillianerin und är goht jedes joor übere)

    aber i däng dini usswahl isch guet, erkundigsch di chli gnauer über d länder (vor allem priese) und den do what you like. und halt uff d jooresziet wo gohsch. südafrika isch im juli nid grad bsunders gmietlich... aber bis april super

    und wenn eh scho in krieg ziehsch und e joor verliersch. s militär zahlt imfal no guet für paar wuche meh dienscht dezue no stürfrei (alias soldzuelag für wieterbildigskürs)
    Südafrika tönt wirklich super! Wirklich eine Überlegung wert. Wie ist es mit Johannesburg und der Städten im Osten?

    Ja ich kann mir eben auch nicht vorstellen nach Südostasien zu reisen Ein Kollege war in Vietnam, aber dem hat es nicht so gefallen, die Natur schon, aber die Leute nicht.

    Also weitermachen im Militär werde ich bestimmt nicht, aber wenigstens gibt der restliche Mist auch noch ein bisschen Geld.

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Für 4-6 Wochen würde ich entweder Asien oder Australien empfehlen. In Australien rund um Brisbane kannst du alles haben was du suchst und brauchst auch nicht unbedingt ein Auto mieten. Klar kannst du eines mieten, aber wie Mindl sagt, würde ich es nicht für längere Touren brauchen, sondern nur, damit du in der Gegend wo du bist flexibel bist.
    Allerdings habe ich bei meiner Australien Rundfahrt einige Alleinreisende in ihrem Jeep oder Van getroffen. Man muss ja nicht gleich durchs hinterste Outback fahren. Verlange einfach einen GPS Notsender, der im Falle eines Unfalls ein Signal nach Canberra schickt...dann wirst du auch gefunden. Aber in 4-6 Wochen wird es dir auch ohne Rumfahren nicht langweilig.

    Edith: Ich weiss ja nicht wie deine finanzielle Lage ist, aber ich nehme mal an, als Schulabgänger musst du noch recht aufs Geld achten. Australien ist sicher teurer als z.b. Asien oder Costa Rica. Wenn ich du wäre, würde ich gemütlich für 2 Monate durch Asien reisen. Das ist ungefährlich und günstig. Party gibts da auch fast überall. Auf ein Auto würde ich in Asien auch verzichten, einfach ein Roller mieten.
    Wo in Asien würdest du empfehlen herumzureisen?


    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    könnte dir auch noch costa rica empfehlen... kein problem mit dem mietwagen, wunderschöne natur, gute strände / surfspots, ausgang auch i.O., nette leute, und und und...
    Dazu wäre interessant noch weitere Länder in der nähe zu besuchen, doch zB Mexico soll sehr gefährlich sein habe ich vernommen.

    Vielen Dank für die spannenden bisherigen Antworten, ich werde wohl zwischen mitte März '13 und Mai '13 reisen.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.892

    Standard

    Also ich war das letzte mal 6 Wochen in Australien und habe in der Zeit folgendes gemacht:

    Brisbane - Cairns (mit dem Auto) - Flug nach Alice Springs dann mit dem Auto nach Kings Canyon und Uluru und dann Flug nach Sidney - dazwischen noch 5 Tage Fiji ... war Sportlich aber definitiv toll - natürlich alles selber organisiert.

    Nicht jeder kann mal einfach 3 Monate Urlaub nehmen

    Von der Schweiz aus gebucht habe ich nur den Flug hin nach Brisbane und Zurück von Sidney und den Mietwagen von Brisbane nach Cairns - sonst alles spontan da - ist sowieso günstiger

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen
    Südafrika tönt wirklich super! Wirklich eine Überlegung wert. Wie ist es mit Johannesburg und der Städten im Osten?

    Ja ich kann mir eben auch nicht vorstellen nach Südostasien zu reisen Ein Kollege war in Vietnam, aber dem hat es nicht so gefallen, die Natur schon, aber die Leute nicht.



    Wo in Asien würdest du empfehlen herumzureisen?




    Dazu wäre interessant noch weitere Länder in der nähe zu besuchen, doch zB Mexico soll sehr gefährlich sein habe ich vernommen.

    Vielen Dank für die spannenden bisherigen Antworten, ich werde wohl zwischen mitte März '13 und Mai '13 reisen.
    quatsch... war schon 5 mal in mexico, hatte noch nie irgend ein problem... dass man evt. grenzstätte zu den US and A meiden sollte, ist klar... aber zumindest yucatan ist unbedenklich.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    quatsch... war schon 5 mal in mexico, hatte noch nie irgend ein problem... dass man evt. grenzstätte zu den US and A meiden sollte, ist klar... aber zumindest yucatan ist unbedenklich.
    Schön zu hören und ohne Spanisch kommt man in Mittelamerika gut durch?

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.811

    Standard

    4-6 Wochen ist eigentlich nicht lang, das hört sich nur lang an

    Zu Asien:
    Ich kenne nur Thailand und Indien, vorallem Thailand bietet sehr vieles. Eine 2-3 wöchige Rundreise, entweder mit Flug, Bus oder Zug und dann noch 2-3 Wochen Badeferien auf Phuket oder Koh Samui.
    Lass dich nicht von anderen Leuten beeinflussen, Asien hat mich früher auch nicht gross interessiert, bis ich mal in Thailand war...und seitdem ist es das Land überhaupt. Extrem veilseitig, nette Leute, schöne Landschaften, excellentes Essen und eben günstig. Das selber hörte ich aber auch schon über Vietnam. In Asien muss man sich halt ein bisschen an ihre Kultur und Lebensweise anpassen, dann wird man auch gut aufgenommen. Wenn man halt den arroganten und nie lächelnden Tourist abgibt muss man nicht erwarten, dass man nett aufenommen wird. Auch helfen nur ein paar wenige Worte Thai Wunder. Da reicht schon Danke und Guten Tag auf thailändisch.

    Zu Südafrika:
    Ich war jetzt gerade 3 Wochen südlich von Durban zum Tauchen. Kenne daher nur diese Gegend ein bisschen. Bietet jetzt nicht sonderlich viel und Durban hat mir persönlich gar nicht gefallen. St. Lucia muss allerdings sehr schön sein, hat man mir dort erzählt...

    Aber vom Hören und Erfahrungen von Freunden und Bekannten ist Südarfrika ein sehr schönes und vielseitiges Land. Vorallem die Gegend um Kapstadt muss fantastisch sein. Ich war selber noch nicht dort, daher sollen dir andere sagen wie es dort ist. Joh'burg kann man auslassen. Wir planen selbst eine Reise durch Südafrika, Kapstadt - Gardenroute - Nationalparks, da gibt es vorallem im Osten einige kleinere welche auch sehr schön und viele Tiere haben. Krüger Nationalpark ist der grösste in ganz Afrika, aber auch am meist besuchtesten.

    Zu Costa Rica:
    Wir waren man 3 Wochen mit dem Mietauto unterwegs, sehr schön. Haben uns auf die Nordwestseite konzentriert. Wenn man mehr Zeit hat, dann würde ich sicher den Rest auch noch anschauen.

    Zu Mexico:
    Kenne ich auch nur Tijuana und Cancun bis Playa del Carmen und Tullum. Die Ostküste ist sicherer als die Westküste...
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.892

    Standard

    Thailand fand ich sehr schön - von Phuket und Koh Samui würde ich klar abraten - war ich auch schon. Eher kleinere Inseln wie Koh Phangan, Koh Chang, Koh Tao, Koh Phi Phi und dort ein Bungalow am Strand mieten ... Koh Samui war ich dieses Jahr 2 Tage und ich fand es der absolute Terror. Perfekt für jeden der Ballermann mag ... aber die Nachbarinseln sind wunderschön und man kann dort verdammt günstig und dennoch luxuriös leben ...

    Wichtig: Sawadee Khrap und immer schön Kop Khun Khrap dann passt das schon

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.811

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Thailand fand ich sehr schön - von Phuket und Koh Samui würde ich klar abraten - war ich auch schon. Eher kleinere Inseln wie Koh Phangan, Koh Chang, Koh Tao, Koh Phi Phi und dort ein Bungalow am Strand mieten ... Koh Samui war ich dieses Jahr 2 Tage und ich fand es der absolute Terror. Perfekt für jeden der Ballermann mag ... aber die Nachbarinseln sind wunderschön und man kann dort verdammt günstig und dennoch luxuriös leben ...
    Das ist immer das was ich sage...wenn man zuerst ein paar ruhige Wochen hat und dann in ein solchen Ort wie Chaweng Beach oder Patong kommt, ist man erstmal geschockt und möchte am liebsten wieder weg. Aber mann muss ja nicht direkt an solchen Orten wohnen...Koh Samui bietet z.b. an der Nordseite sehr schöne Strände und vorallem ruhige Orte...
    Ist genau gleich, Mallorca ist ja auch nicht nur Ballermann...der rest der Insel ist super.
    Darum find ich Asien eben toll, da findet jeder was er sucht. Egal ob Ruhe oder Party.
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.811

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    In Asien muss man sich halt ein bisschen an ihre Kultur und Lebensweise anpassen, dann wird man auch gut aufgenommen. Wenn man halt den arroganten und nie lächelnden Tourist abgibt muss man nicht erwarten, dass man nett aufenommen wird. Auch helfen nur ein paar wenige Worte Thai Wunder. Da reicht schon Danke und Guten Tag auf thailändisch.
    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen

    Wichtig: Sawadee Khrap und immer schön Kop Khun Khrap dann passt das schon
    sag ich doch
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idefix
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    zwüsche Arena und Joggeli
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    quatsch... war schon 5 mal in mexico, hatte noch nie irgend ein problem... dass man evt. grenzstätte zu den US and A meiden sollte, ist klar... aber zumindest yucatan ist unbedenklich.
    ich kann von der Reise Quer durch Yucatan berichten.
    Ankuft in Cancun, Flug mit Zwischenstation in der Dom. Republik.

    Bei Ankunft einen alten VW Käfer gemietet und via Playa del Carmen nach Tulum gefahren,
    alles ohne Hotel Buchung. in Tulum fanden wir dann eine abgelegene Bucht mit Cabanas direkt am Traumstrand (per Zufall war genau diese Bucht im GEO abgebildet) 3-4 Cabanas , Palmen ca. 30 Meter bis zum Meer, einfach ein Traum. Von dort aus die Maya Stätten besucht. von dort aus weiter nach Merida, von Merida wieder in nähe von Cancun, wo wir dann auf eine alte Pirateninsel (Isla de Muertes oder so..) gingen. (ueberfahrt per Fähre ohne auto) dort ca 5 Tage, nur Party Party Party...

    Yucatan ist ein Traum def. , aber so unbedenklich auch nicht ! Korrupte Polizei (wenn Du nicht bezahlst, gehen wir zu Dir ins Hotel und finden ein säcken Gras oder Kokain, dann hast Du ein Problem...)

    Vorteil, Postcard kann man praktisch überall ohne Probleme Geld beziehen.

    Sich auch in Acht nehmen vor allzu netten Einheimischen, die nur gutes für den Touri wollen..., nicht erwähnen, dass man Schweizer ist, denn bei uns wächst das Geld ja auf den Bäumen...

    Wenn man also ein wenig vorsichtig ist, der Polizei aus dem Weg geht, kann es ein richtiger Traum Urlaub werden.
    SUPPORT ALTLIGA WILSTER

    * BASEL - PRAG - HAMBURG *

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen
    Schön zu hören und ohne Spanisch kommt man in Mittelamerika gut durch?
    also einen mindestwortschatz würde ich schon empfehlen, sonst kann's (ausserhalb der touri-hochburgen) schon schwierig werden

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.892

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Das ist immer das was ich sage...wenn man zuerst ein paar ruhige Wochen hat und dann in ein solchen Ort wie Chaweng Beach oder Patong kommt, ist man erstmal geschockt und möchte am liebsten wieder weg. Aber mann muss ja nicht direkt an solchen Orten wohnen...Koh Samui bietet z.b. an der Nordseite sehr schöne Strände und vorallem ruhige Orte...
    Ist genau gleich, Mallorca ist ja auch nicht nur Ballermann...der rest der Insel ist super.
    Darum find ich Asien eben toll, da findet jeder was er sucht. Egal ob Ruhe oder Party.
    das kriegst du aber auf den anderen Inseln ja auch - da hat es sehr viele junge Leute (vor allem Australier und andere Asiaten) - nur ist da das Preisniveau angenehmer und die Landschaft nicht so verbaut. Stichwort: Full Moon, New Moon, Half Moon und sonst noch irgendwelche Moon Partys auf Phangan ...

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.811

    Standard

    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    also einen mindestwortschatz würde ich schon empfehlen, sonst kann's (ausserhalb der touri-hochburgen) schon schwierig werden
    Also bei mir reichten Cerveza, Gracias, de nada und porfafor und der rest auf Englsich längstens
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  14. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Also bei mir reichten Cerveza, Gracias, de nada und porfafor und der rest auf Englsich längstens
    genau.. dazu noch nach einem bett fragen und ein paar zahlen und wochentage...

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.044

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen
    Schön zu hören und ohne Spanisch kommt man in Mittelamerika gut durch?
    kommt sicher stark darauf an, wo in Mexiko. Bist du in den Touristen-Hochburgen wie Cancun, Playa del Carmen und Chichén Itzá. wenn du jedoch in einem stark abgelegenen gebiet bist, kommst du nur mit englisch nicht durch.

    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    quatsch... war schon 5 mal in mexico, hatte noch nie irgend ein problem... dass man evt. grenzstätte zu den US and A meiden sollte, ist klar... aber zumindest yucatan ist unbedenklich.
    Grenzstätte unbedingt meiden, auch grenze zu guatemala, aber überige gebiete kein problem. touristenhochburgen sind einfach viel viel teurer als übrige gebiete. ÖV ist super ausgebaut und auch sehr günstig.
    überall rot und blau

  16. #46
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Also bei mir reichten Cerveza, Gracias, de nada und porfafor und der rest auf Englsich längstens
    Donde putas .....

  17. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Also bei mir reichten Cerveza, Gracias, de nada und porfafor und der rest auf Englsich längstens
    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    genau.. dazu noch nach einem bett fragen und ein paar zahlen und wochentage...
    hmm ob ich das wohl hinkriege?

    Phu das wird eine extrem schwirige Entscheidung, leider reicht das Geld nur für eine Reise.. Vielleicht verlängere ich aber auf 8 wochen.

  18. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen
    hmm ob ich das wohl hinkriege?

    Phu das wird eine extrem schwirige Entscheidung, leider reicht das Geld nur für eine Reise.. Vielleicht verlängere ich aber auf 8 wochen.
    kein problem.. habe auch noch nie einen spanischkurs gemacht und schon diverse länder in süd-/mittelamerika bereist. im notfall halt mal den langenscheidt benützen..

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sharky
    Registriert seit
    27.12.2004
    Ort
    Koh Samui
    Beiträge
    6.811

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen

    Phu das wird eine extrem schwirige Entscheidung, leider reicht das Geld nur für eine Reise.. Vielleicht verlängere ich aber auf 8 wochen.
    Tja, so gehts vielen die meinen man müsste die beste Lösung, als ob es die letzten Ferien überhaupt, sein

    Gibts eigentlich noch das Around-The-World Ticket vom Globetrotter? Dies wäre doch auch eine gute Variante...darfst ein Jahr lang um die ganze Welt reisen, allerdings nur in eine Richtung und nur unter 25J.
    Wenn sich jemand mal nach Koh Samui in Thailand verirrt, freue ich mich riesig auf einen Besuch von euch in meiner Bar

    https://www.facebook.com/Sharkys-Bar-2035758479985733/

  20. #50
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Gibts eigentlich noch das Around-The-World Ticket vom Globetrotter? Dies wäre doch auch eine gute Variante...darfst ein Jahr lang um die ganze Welt reisen, allerdings nur in eine Richtung und nur unter 25J.
    Bietet heute fast jede grössere Luftfahrtallianz an, SA ist empfehlenswert da sie die grösste ist ...

    http://www.staralliance.com/de/fares...he-world-fare/

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von tommasino Beitrag anzeigen
    kein problem.. habe auch noch nie einen spanischkurs gemacht und schon diverse länder in süd-/mittelamerika bereist. im notfall halt mal den langenscheidt benützen..
    Nei war eher ironisch gemeint, ich denke das würde klappen. Ah und etwas kann ich so etwa: Los cochones comolos del torro

  22. #52
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von Sharky Beitrag anzeigen
    Tja, so gehts vielen die meinen man müsste die beste Lösung, als ob es die letzten Ferien überhaupt, sein

    Gibts eigentlich noch das Around-The-World Ticket vom Globetrotter? Dies wäre doch auch eine gute Variante...darfst ein Jahr lang um die ganze Welt reisen, allerdings nur in eine Richtung und nur unter 25J.
    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Bietet heute fast jede grössere Luftfahrtallianz an, SA ist empfehlenswert da sie die grösste ist ...

    http://www.staralliance.com/de/fares...he-world-fare/
    Jap das ist das Problem, aber auch diese riesige Auswahl und keine Ahnung was man zuerst machen soll.

    Ist trotz allem relativ teuer und ich denke lieber ein oder zwei länder gut bereisen, als überall ein bisschen und nichts richtig.

  23. #53
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen
    Ist trotz allem relativ teuer und ich denke lieber ein oder zwei länder gut bereisen, als überall ein bisschen und nichts richtig.
    Das Around-The-World ist ja auch ein Jahr gültig und solange sollte man sich etwa auch Zeit nehmen. Wenn du da 6 Destinationen in 5 Kontinenten besuchst bist ja an jedem Ort etwa 2 Monate also das doppelte eines normalen Jahresurlaubs. Soo kurz ist das nicht.

    Hier ein paar Routenvorschläge, hat noch int. Sachen dabei
    http://www.statravel.ch/flug-around-...bte-routen.htm

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Das Around-The-World ist ja auch ein Jahr gültig und solange sollte man sich etwa auch Zeit nehmen. Wenn du da 6 Destinationen in 5 Kontinenten besuchst bist ja an jedem Ort etwa 2 Monate also das doppelte eines normalen Jahresurlaubs. Soo kurz ist das nicht.

    Hier ein paar Routenvorschläge, hat noch int. Sachen dabei
    http://www.statravel.ch/flug-around-...bte-routen.htm
    Toll wäre es schon, doch mit 10-12 Tausend kommt man kein Jahr durch und ein Jahr Zeit habe ich leider auch nicht.

  25. #55
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von boroboro Beitrag anzeigen
    Toll wäre es schon, doch mit 10-12 Tausend kommt man kein Jahr durch.
    Nö, brauchst wohl mind. das 4-5 fache ....

    In Thailand zBsp. kommst aber schon mit 1000/Monat durch

  26. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    642

    Standard

    War 4 Wochen in Südafrika, davon fast die Hälfte in Kapstadt und Umgebung, danach Stellenbosch etc. inkl. Höhlen, nach Johannesburg hoch zu Bekannten und von da aus noch 3 Tage in den Krueger-Nationalpark.

    Hinflug nach Kapstadt, Rückflug von Johannesburg aus.

    Hätte ich in Johannesburg keine Bekannten, würde ich da wohl nicht mehr hingehen.
    Kapstadt war für mich etwas vom Schönsten, was ich bisher sehen durfte. (War allerdings bisher nur 3 Mal aus Europa weg. Vegas, Singapur und eben SA. Student und noch kein Geld.)
    In Kapstadt kann man mE locker 2 Wochen sein. Robben Island, ganze Kapregion inkl. Pinguin"farm" etc., Waterfront, Weingebiete, Orte wie eben Stellenbosch (ca. 1h an verlassene wunderschöne Strände) bzw. Höhlen schnell erreichbar, botanischen Garten, Einkaufszentrum, Karoo, usw. (falls jmd. will, kann ich auch per PN mal ein wenig Tips geben bzw. von den Bekannten einholen)
    In der Nähe vom Krueger hats dann auch viele Dinge zu sehen (sind mir allerdings die Namen der besagten Orte ein wenig entfallen, vielleicht kann ja jmd aushelfen? War ein schöner Wasserfall, versch. kleinere Seen, ein Fluss durch den "Felsen", achja gods window war auch noch iwie da

    Ein Land, welches ich mit Sicherheit wieder bereisen möchte, bekam die letzten Tage gerade Sehnsucht, als die Bekannten bei mir zu Besuch waren

    Habe zuletzt an der Uni eine Arbeit über die Khmer Rouge geschrieben und aufgrund dessen mit einem Assistent, welcher am ECCC arbeitete Kontakt gehabt. Hat von Kambodscha geschwärmt wie blöd. Sicherlich auch eine Reise wert, bin mich momentan ein wenig mehr über dieses Land am informieren. Wird wohl meine nächste grössere Reise sein, jedoch wohl erst nächstes Jahr (mangels nötiger Mittel).

  27. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    2.207

    Standard

    also roben island würd ich nicht machen, riesige herde mit bus und was man sieht ist was man auch in einem katalog anschauen kann. zudem find ich es zu teuer.

    genau diese wasserfälle ist mir der namen auch entfallen aber traumhaft speziel mit den roten steinen.
    Bier ist ein Grundnahrungsmittel

  28. #58
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    642

    Standard

    Zitat Zitat von Mindl Beitrag anzeigen
    also roben island würd ich nicht machen, riesige herde mit bus und was man sieht ist was man auch in einem katalog anschauen kann. zudem find ich es zu teuer.

    genau diese wasserfälle ist mir der namen auch entfallen aber traumhaft speziel mit den roten steinen.
    Grds. schon, aber fand die "Atmosphäre" sehr speziell und der Blick während der Fahrt auf die Insel zurück auf die Stadt inkl. Table Mountain ist sehr sehenswert.

  29. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.982

    Standard

    der Chiappas in Mexico ist fantastisch! angenehme temperaturen tagsüber, in der nacht eher kalt!

    von San Christobal runter nach Palenque (wunderbarer Wasserfall, Agua azul).

    ich war 3 monate in Mexico.

    Das Land bietet alles!!

    Der Yucatan war in dieser Zeit noch sehr wild, einzig Cancun war schon wie
    Florida! Playa del Carmen hatte zu dieser Zeit nur 1 Hotel (Molcas).

    Die Westküste um Puerto Escondido, Puerto Angel war super...für Surfer geeignet bei 10 - 15 meter Wellen!!

    Acapulco is bad.

    Mexico City...max. 3 Tage.....

    eventl. einen Sprung nach Belize!
    gobbo

    meine beiträge können ruhig gelöscht werden, falls sie dem generellen Niveau hierdrin nicht genügen und wenn sie unnötig Speicherplatz beanspruchen

  30. #60
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    28

    Standard

    Ihr meint wohl die Wasserfälle an der so genannten Panorama Route. Dort gibts z.B. die Berlin Falls, Lisbon Falls, Mac Mac und Mac Mac Pools.

    Also: Südafrika kann ich wirklich auch nur wärmstens empfehlen. Das Land hat einfach alles und bietet sich für eine 4 - 6 oder auch 8 wöchige Rundreise bestens an.

    Übrigens: Edelweiss Air bietet neu einen saisonalen Direktflug Zürich - Kapstadt einmal wöchentlich. Habe es noch nicht konkreter angeschaut, aber teilweise sehr günstig und natürlich sehr praktisch, um direkt nach Kapstadt zu kommen (ich glaub sie fliegen von Oktober bis Mai oder so).

    Südafrika lässt sich auch ziemlich gut mit Öv bzw. dem "BazBus" oder wie das Ding heisst, bereisen. Funktioniert ähnlich wie InterRail, indem man für eine bestimmte Dauer ein Ticket löst. Die Busse fahren bestimmte Strecken und man kann dann an beliebigen Orten zu- und aussteigen. Habe ich selber nie gemacht, soll aber sehr gut funktionieren. Sicher eine Option, wenn man nicht allzu viel Budget hat und nicht ein Auto mieten möchte, wobei ich aber empfehlen würde, für die Dauer des Aufenthalts in Kapstadt und Region schon eines zu mieten, da man so bedeutend flexibler ist.

    Ansonsten kann ich die Reiseart mit "eigenem" Mietauto ebenfalls nur wärmstens empfehlen.

    Wer übrigens in nächster Zeit nach Südafrika will und noch ein Auto sucht: habe in der Nähe von Kapstadt derzeit grad einen Nissan Hardbody 4x4 3.0 TDi Double Cab inkl. vollständiger Camping-Ausrüstung rumstehen, den man zu günstigen Konditionen direkt von mir privat mieten könnte. Auch ein Kauf für längere Reisen wäre möglich. Bei Interesse: PN

    Sehr empfehlenswert und bei europäischen Touristen oft etwas "vergessene" Region ist übrigens auch die Westküste Südafrikas und die North West Province mit Karoo und Kalahari...

    Könnte noch ewigs weiter schreiben, muss aber jetzt mal Schluss machen.

    Gruss

Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •