Seite 76 von 76 ErsteErste ... 2666747576
Ergebnis 2.251 bis 2.262 von 2262

Thema: Marketing beim FCB

  1. #2251
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.057

    Standard

    Zitat Zitat von Ex C4 Beitrag anzeigen
    Wenn man sich unsere Homepage auf Englisch anschaut ... Übel!!!
    Anstelle von Consultants und IT Projekten für viel Geld Versprechungen zu kaufen, sollten man zuerst seine Hausaufgaben machen und einfach Übersetzen.
    Wer ist für Qualitätskontrolle zuständig??
    Oder Alternativ die ENG-Seite gänzlich abschaffen, falls man es nicht schafft, den internationalen Ansprüchen gerecht zu werden. Das ist zumindest meine Meinung (und zwar schon seit geraumer Zeit).
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  2. #2252
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.225

    Standard

    Zitat Zitat von Lexington Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss hat man vielerorts versucht Verbindungen aufzubauen, aber ich denke dem FCB fehlen im Moment einfach die Argumente und vielleicht auch etwas das Verhandlungsgeschick. Internationale Topclubs sind mittlerweile richtiggehende Medienunternehmen, welche nicht nur auf dem Platz sondern auch auf der Geschäftsstelle komplett anders daherkommen wie unser geliebter FC Basel.

    Im Sport wird zudem bekannterweise gerne und schnell von einer "Partnerschaft" gesprochen, auch wenn diese wie im Fall FCB|FCB eher einer klassischen Geschäftsbeziehung gleichkommt. Was in diesem Fall mit "Partnerschaft" gemeint ist, bezieht sich wohl auf den Umstand, dass man mit Sicherheit ein mehrjähriges Abkommen unterzeichnet hat, wobei sich der FC Bayern verpflichtet den FCB bei der Einführung der neuen SAP Systeme langfristig zu unterstützen und dabei den eigenen Erfahrungswert mit dem FCB teilen wird. Ich denke in Basel kann man aus diesem Prozess eine Menge mitnehmen.

    SAP nutzt mit dem FC Bayern einen langjahrigen "Partner" um die Softwareprodukte an den Mann zu bringen, was eigentlich ziemlich clever ist, denn langfristig wird dies für beide Parteien sicher eine nette Einkommensquelle werden. Dabei darf man nicht vergessen, dass dieses Software Package von Gebäudemanagement bis hin zum Intranet und der Leistungsdiagnostik praktisch alles abdeckt und das können nicht viele Firmen so anbieten. Wenn die Umsetzung gelingt, sehe ich dies als einen guten Schritt.
    Nicht meine Erfahrung.
    Weder wird da freiwillig irgendwas geteilt (ausser man zahlt für den support) noch kann SAP das was du meinst, dass es das kann. Ausser du konfigurierst es so. Und die kosten die dabei anfallen sind gigantisch. Das ist keine Software wie sie im Jahre 2018 modern wäre (SaaS) sondern etwas das an 100 Ecken und Enden auf die jeweiligen Prozesse angepasst werden muss.

  3. #2253
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    919

    Standard

    SAP kann alles, was man will.
    Sali zämme.

  4. #2254
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.117

    Standard

    Zitat Zitat von Lexington Beitrag anzeigen
    Natürlich bezahlt man dafür. Das Gegenteil habe ich nicht behauptet Der einzige Sinn dieser Geschäftsbeziehung ist jedoch genau jener Austausch von Erfahrungswerten mit dem roll-out der Software Suite (Ein Teil davon ist hier gelistet: https://www.sap.com/uk/industries/sp...rtainment.html). Was die Software kann und was nicht, das vermag ich nicht zu beurteilen, denn ich bin kein IT Experte. Du scheinst das besser zu verstehen, aber ich meine zu wissen, dass jede Software, egal ob von SAP, Oracle oder irgend einem anderen Anbieter, angepasst werden müsste.
    müsste und wird sind in der geschäftswelt halt zwei verschiedene paar schuhe. grundsätzlich gibt es standard-configs, individuelle anpassungen, sofern in-house die kompetenz nicht vorhanden ist, gehen aber ganz schön ins geld. ich denke, dass bei dem momentanen sparkurs eher auf "es wird schon gehen" gesetzt wird. in der firma, in der ich arbeite, wurde mein geliebtes CMS durch das CMS ersetzt, dass auch im deutschen Mutterhaus verwendet wird (gleichschaltung, chhhhhhhfzzzzzz). ich erinnere mich noch gut an die sitzung unseres teams, bei dem ein anforderungskatalog zusammengestellt werden sollte. als ich den termin im outlook absagte, kam so mein chef: hey, wichtig, nicht absagen! und ich dann so: nach anderthalb jahren mit den neuen besitzern solltest du dir im klaren sein, chef, dass kein rostiger rappen für irgendwelche individuellen wünsche ausgegeben werden wird. wir kriegen eine standard-config hingeklatscht, da kannst du so viel und so lange anforderungen definieren, wie du lustig bist. mir ist die zeit jedenfalls zu schade. hat natürlich ärger gegeben, recht hatte ich trotzdem.

    kurz und gut: know-how wird ausgetauscht, aber von bestehender infrastruktur wird der fcb sicher nicht profitieren

  5. #2255
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.225

    Standard

    Zitat Zitat von Lexington Beitrag anzeigen
    Natürlich bezahlt man dafür. Das Gegenteil habe ich nicht behauptet Der einzige Sinn dieser Geschäftsbeziehung ist jedoch genau jener Austausch von Erfahrungswerten mit dem roll-out der Software Suite (Ein Teil davon ist hier gelistet: https://www.sap.com/uk/industries/sp...rtainment.html). Was die Software kann und was nicht, das vermag ich nicht zu beurteilen, denn ich bin kein IT Experte. Du scheinst das besser zu verstehen, aber ich meine zu wissen, dass jede Software, egal ob von SAP, Oracle oder irgend einem anderen Anbieter, angepasst werden müsste.
    Du kannst sicher sein: Alles wo du nicht innerhalb von ein paar Sekunden den Preis (egal ob monatlich, pro User, pro sonstwas) findest, sondern "Contact Us" steht, muss angepasst werden :-)
    SAP hat bei mir nicht grad den besten Ruf. Ich setze lieber auf SaaS Dienste und passe meine Prozesse etwas an, als dass ich meine Prozesse behalte und die Software anpasse. Jeder Centimeter den du neben dem "out of the box" zustand bist, beisst dich bei updates in den Arsch und wird teuer.

    Kannst mal bei Lidl nachfragen, wie es so mit SAP läuft: https://www.inside-it.ch/articles/51699

    Aber ja, wie Tee es sagt:

    SAP kann alles, was man will.

  6. #2256
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dever
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    SAP kann alles, was man will.
    Ausser eine grössere Anzahl Transaktionen zeitgleich durchführen. Aber für den FCB wirds wohl reichen.

  7. #2257
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2019
    Beiträge
    11

    Standard

    Seit Samstag sind sowohl das Online Ticketing als auch der Fanshop nicht verfügbar. Das ist doch eine längere Zeit und scheint eine grössere Panne zu sein. Hat jemand genauere Infos?

  8. #2258
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.067

    Standard

    Zitat Zitat von Sauglatt Beitrag anzeigen
    Seit Samstag sind sowohl das Online Ticketing als auch der Fanshop nicht verfügbar. Das ist doch eine längere Zeit und scheint eine grössere Panne zu sein. Hat jemand genauere Infos?
    es sig s ganze informatik system usgfalle und vorerst mol offline isch hüt in dr BaZ gstande

    https://www.bazonline.ch/sport/rotbl...story/16155715

  9. #2259
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.733

    Standard

    Zitat Zitat von Sauglatt Beitrag anzeigen
    Seit Samstag sind sowohl das Online Ticketing als auch der Fanshop nicht verfügbar. Das ist doch eine längere Zeit und scheint eine grössere Panne zu sein. Hat jemand genauere Infos?
    Ha mol vernoo das sie jetzt hän welle umstelle uff das bayernpäggli/softwarezüüg und das nit, oder no nit funktioniert. Öb das aber stimmt, kei ahnig

  10. #2260
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    es sig s ganze informatik system usgfalle und vorerst mol offline isch hüt in dr BaZ gstande

    https://www.bazonline.ch/sport/rotbl...story/16155715
    Säll vo de bayern? Oder e anders?

  11. #2261
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dever
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Welcher Held hat den Anhang im E-Mail aus dubioser Quelle geöffnet?

  12. #2262
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    681

    Standard

    Zitat Zitat von Dever Beitrag anzeigen
    Welcher Held hat den Anhang im E-Mail aus dubioser Quelle geöffnet?
    Burgener hat gemeint, der nigerianische Prinz wolle beim FCB investieren.

Seite 76 von 76 ErsteErste ... 2666747576

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •