Seite 168 von 168 ErsteErste ... 68118158166167168
Ergebnis 5.011 bis 5.040 von 5040

Thema: Neues aus Zirü...

  1. #5011
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.361

    Standard

    Guete Clip! Do lernt me innert Minute z schätze was me het...

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Schissi meint är - passt doch

    GC, GC die "Tschi Sii" vom See...
    Tschi Siiiii Tschi Siiii d'Schisiiiiiii vom See

  2. #5012
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Warum ist dir das im Fussball heilig, in der Privatwirtschaft aber nicht (bezieht sich nicht nur auf dich)? Ich wäre auch gerne loyaler gegenüber meinem Arbeitgeber eingestellt. Ist aber oft schwierig, wenn die Bude dem chinesischen Staat gehôrt und der Obermacker ein Ami ist, welcher nach ein paar Jahren die Firma verlässt und einen Scherbenhaufen hinterlässt.
    Mich stört das auch in der Bude. Vor allem weil die Dichte an Deutschen spürbar zugenommen hat seit wir weiter oben einen solchen haben.
    Unternehmenskulturell ein klarer Rückschritt.

  3. #5013
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Mich stört das auch in der Bude. Vor allem weil die Dichte an Deutschen spürbar zugenommen hat seit wir weiter oben einen solchen haben.
    Unternehmenskulturell ein klarer Rückschritt.
    deckt sich leider bishär zu 100 prozänt mit mine erfahrige. i ha privat rächt vill schwoobe kollege - die sin alli top und vor allem betönt höflich und zrugghaltend, well si em stigma vom lutte preuss wän entgegewirke. gleiches gilt au für schwoobe als arbetskollege. schwoobe als vorgsetzti sin aber ziemliche schissdrägg. vor allem, wenn denn wirklich di obersti instanz e schwoob isch. und d stift ignoriere si komplett, vor allem wenn si no neu in dr CH sin - e lehr het in dütschland halt e ultra nidere stellewärt.

    --> isch sicher e ungrächtfertigti pauschalisierig, aber s gegeteil isch mr bis anhin leider nonig widerfahre.

  4. #5014
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    --> isch sicher e ungrächtfertigti pauschalisierig, aber s gegeteil isch mr bis anhin leider nonig widerfahre.
    Mir auch nicht. Also sind wir uns einig: "Der Deutsche ist so."

  5. #5015
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    deckt sich leider bishär zu 100 prozänt mit mine erfahrige. i ha privat rächt vill schwoobe kollege - die sin alli top und vor allem betönt höflich und zrugghaltend, well si em stigma vom lutte preuss wän entgegewirke. gleiches gilt au für schwoobe als arbetskollege. schwoobe als vorgsetzti sin aber ziemliche schissdrägg. vor allem, wenn denn wirklich di obersti instanz e schwoob isch. und d stift ignoriere si komplett, vor allem wenn si no neu in dr CH sin - e lehr het in dütschland halt e ultra nidere stellewärt.

    --> isch sicher e ungrächtfertigti pauschalisierig, aber s gegeteil isch mr bis anhin leider nonig widerfahre.
    Interessant, dies von DIR zu lesen. Ich komme in der Regel sogar gut mit männlichen D-Vorgesetzten klar (D Frauen werden leider oft von einer Zwangsstörung begleitet >>> besserwisserisch und zickig).
    Kommt zwar selten vor, da in meiner Branche die Vorgesetzten neuerdings aus USA, Indien oder UK kommen. Die kennen unser Bildungssystem nicht einmal vom hören sagen.

  6. #5016
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Interessant, dies von DIR zu lesen. Ich komme in der Regel sogar gut mit männlichen D-Vorgesetzten klar (D Frauen werden leider oft von einer Zwangsstörung begleitet >>> besserwisserisch und zickig).
    Kommt zwar selten vor, da in meiner Branche die Vorgesetzten neuerdings aus USA, Indien oder UK kommen. Die kennen unser Bildungssystem nicht einmal vom hören sagen.
    du, nur welli e verfächter vo dr personefreizügigkeit bi, heisst das nid, dasi alles immer mues guet finde. i ha au scho beschisseni schwizer vorgsetzti gha (in fact isch dr schlimmst e bärner gsi). dr best chef ever isch gebürtige franzos gsi. nur di dütsche cheffe woni bis jetzt gha ha, sin durchs band missges gsi. so kas go.

  7. #5017
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    du, nur welli e verfächter vo dr personefreizügigkeit bi, heisst das nid, dasi alles immer mues guet finde. i ha au scho beschisseni schwizer vorgsetzti gha (in fact isch dr schlimmst e bärner gsi). dr best chef ever isch gebürtige franzos gsi. nur di dütsche cheffe woni bis jetzt gha ha, sin durchs band missges gsi. so kas go.
    Ja, hat ja auch nicht viel mit der Nationalität zu tun. Einer meiner besten Vorgesetzten kam aus Wales.

  8. #5018
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.308

    Standard

    Es würde mich absolut nicht wundern, wenn das Stadion doch noch scheitern würde....Zürich ist die letzten Jahre so extrem nach links getriftet gem. Wahlen/Abstimmungen, dass ein erneuter Meinungsumschwung nicht wundern dürfte...

    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d16103979.html
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  9. #5019
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.607

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Es würde mich absolut nicht wundern, wenn das Stadion doch noch scheitern würde....Zürich ist die letzten Jahre so extrem nach links getriftet gem. Wahlen/Abstimmungen, dass ein erneuter Meinungsumschwung nicht wundern dürfte...

    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d16103979.html
    kann mir mal bitte einer erklären, wie man nach einer Abstimmung noch das Referendum ergreifen kann?
    Oder versteh ich das falsch.

    "Die Fakten: Mit einer satten Mehrheit von 53,8 % sagten die Stadtzürcher im November 2018 Ja zu einem echten Fussball-Stadion auf dem seit 13 Jahren brachliegenden Hardturm-Areal. Nur in der Schweizer Demokratie möglich: Weil gegen den von Gemeinderat und Stadtrat genehmigten Gestaltungsplan von der IG Freiräume Züri West das Referendum ergriffen wurde, muss am nächsten Wochenende in Zürich nochmals abgestimmt werden."
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  10. #5020
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    kann mir mal bitte einer erklären, wie man nach einer Abstimmung noch das Referendum ergreifen kann?
    Oder versteh ich das falsch.

    "Die Fakten: Mit einer satten Mehrheit von 53,8 % sagten die Stadtzürcher im November 2018 Ja zu einem echten Fussball-Stadion auf dem seit 13 Jahren brachliegenden Hardturm-Areal. Nur in der Schweizer Demokratie möglich: Weil gegen den von Gemeinderat und Stadtrat genehmigten Gestaltungsplan von der IG Freiräume Züri West das Referendum ergriffen wurde, muss am nächsten Wochenende in Zürich nochmals abgestimmt werden."
    Es wurde nicht gegen die Abstimmung das Referendum ergriffen, sondern gegen den Gestaltungsplan.

    Im Jahr 2018 wurde "lediglich" über die Finanzierung des Projektes abgestimmt; diese Abstimmung wurde gutgeheissen.

    Natürlich kann man gegen die Gestaltung ein Referendum ergreifen, das ist selbstverständlich ein demokratisches Recht. Auch wenn es absurd ist.

    Und noch viel absurder als die weitere Abstimmung sind die Argumente der Gegner, welche notabene mitten in der Stadt wohnen und dort einfach ihr kleines Privatgärtli haben möchten. Die wollen unter einem "sozialen Deckmantel" einfach ihren eigenen Egoismus durchdrücken.

    Und sie finden, die Stadt könne ja mit der CS verhandeln, dass, wenn das Land 2035 wieder zurück an die für ihre soziale Einstellung bekannte Grossbank geht, sie dort Sozialwohnungen bauen soll. Ähä, aber natürlich macht das die nette Credit Suisse...

  11. #5021
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.308

    Standard

    Vor allem: Die SP sagte nach der verlorenen Abstimmung, sie werde dem Stadion keine Steine mehr in den Weg legen, sie akzeptiere das Volks-Ja.

    Und jetzt macht sie mit....
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  12. #5022
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.607

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Es wurde nicht gegen die Abstimmung das Referendum ergriffen, sondern gegen den Gestaltungsplan.

    Im Jahr 2018 wurde "lediglich" über die Finanzierung des Projektes abgestimmt; diese Abstimmung wurde gutgeheissen.

    Natürlich kann man gegen die Gestaltung ein Referendum ergreifen, das ist selbstverständlich ein demokratisches Recht. Auch wenn es absurd ist.

    Und noch viel absurder als die weitere Abstimmung sind die Argumente der Gegner, welche notabene mitten in der Stadt wohnen und dort einfach ihr kleines Privatgärtli haben möchten. Die wollen unter einem "sozialen Deckmantel" einfach ihren eigenen Egoismus durchdrücken.

    Und sie finden, die Stadt könne ja mit der CS verhandeln, dass, wenn das Land 2035 wieder zurück an die für ihre soziale Einstellung bekannte Grossbank geht, sie dort Sozialwohnungen bauen soll. Ähä, aber natürlich macht das die nette Credit Suisse...
    Danke für die erläuterung.
    Macht politisch nun doch etwas mehr sinn.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  13. #5023
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.308

    Standard

    Dass die SP das Gegenteil ihres Versprechens tut, welches sie ohne Not selber abgegeben hat und damit wahrscheinlich durchkommt, braucht schon Chuzpe.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  14. #5024
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    751

    Standard

    Gute Zeiten für die roten Rattenfänger. Und dann ist es plötzlich zu spät und das Heulen und Wehklagen geht los. Ach hätten wir doch, etc.

    Ein Stadion für Massenexekutionen pro Stadt ist ausreichend genug.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann." (Samuel L. Clemens)

  15. #5025
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium Beitrag anzeigen
    Gute Zeiten für die roten Rattenfänger. Und dann ist es plötzlich zu spät und das Heulen und Wehklagen geht los. Ach hätten wir doch, etc.

    Ein Stadion für Massenexekutionen pro Stadt ist ausreichend genug.
    Oha bös, aber stimmt. Aber der Letzi taugt dafür nicht, da können die Todgeweihten einfach über den Zaun klettern.

    Deshalb PRO neues Stadion! Natürlich auch im Sinne der Diktaturen die da kommen

  16. #5026
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2014
    Beiträge
    545

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Vor allem: Die SP sagte nach der verlorenen Abstimmung, sie werde dem Stadion keine Steine mehr in den Weg legen, sie akzeptiere das Volks-Ja.

    Und jetzt macht sie mit....
    Ist ja nichts neuen bei den Linken. Ob in BS oder ZH.

  17. #5027
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.455

    Standard

    Zitat Zitat von RvP_10 Beitrag anzeigen
    Ist ja nichts neuen bei den Linken. Ob in BS oder ZH.
    Hat wohl nicht viel mit Links oder Rechts zu tun... Politiker wissen selten länger wie 5 Minuten, was Sie gesagt/versprochen haben. Egal aus welcher Ecke Sie kommen.
    Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

  18. #5028
    Erfahrener Benutzer Avatar von jay
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    1.873

    Standard

    s zeichnet sich e dütligs jo ab in züri (meh als bim letzte moll) fürs neue hardturm. glaub d SP wird nit so dumm si und s projäkt witerhin bekämpfe, die griene hän ellei kei chance. dohär (hoffentlig) bahn frei für s stadion

  19. #5029
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    4.082

    Standard

    sehr geil
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  20. #5030
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.546

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    In Zürich wird nie ein Fussballstadion gebaut. Dieser Zug ist schon lange abgefahren, GC kann ja sein Stadion in Niederhasli ausbauen.
    Ich bleibe bei der Aussage.
    Jetzt geht's dann mit den Einsprachen weiter.

    Da GC mittlerweile ja leider nicht mehr existiert, könnte der Nachfolgeverein Tschii Sii ja sein Stadion in Shanghai bauen. Dann müssten die Eigentümer ja nicht extra eine Einreisebewilligung beantragen.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  21. #5031
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.538

    Standard

    wäre ein sehr schönes stadion. anders als die 0815 stadion, welche es in der schweiz gibt (Luzern, Thun, St Gallen, Servette usw)
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  22. #5032
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wasserturm
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    LU
    Beiträge
    262

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    wäre ein sehr schönes stadion. anders als die 0815 stadion, welche es in der schweiz gibt (Luzern, Thun, St Gallen, Servette usw)
    Nicht falsch verstehen, auch ich finde die CH-Stadien bzw. neue Stadien generell recht öde. Wie kommst Du aber darauf, dass das ZH-Stadion anders sei? Wegen der Unterteilung 2 Ränge auf den Seiten und 1 Rang in den Kurven?
    Ich finde im Gegenteil, das Stadion ist abgesehen davon eine Kopie von Luzern mit den 2 Hochhäusern, notabene vom gleichen Investor. Wenn dann das Resultat gleich oder ähnlich rauskommt wie bei uns, dann viel Spass.. (Schallschlucker im Dach, zu wenig Platz im Umgang, mehr Design als Praktikabilität, kein Stadionrestaurant, Fanshop an falscher Stelle, etc. etc.)

  23. #5033
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.546

    Standard

    Z' Gross, z'Lut, z'wenig Grüen.... los gohts dr vermuetete Schlammschlacht

    https://www.srf.ch/news/schweiz/stad...sche-hick-hack
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  24. #5034
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    615

    Standard

    ich sag nur: Willkommen in Aarau, euer Weg beginnt erst, mit ungewissem Ausgang.
    Fussball ist ein Spiel, das uns erfreuen sollte! Es darf nie als Vorwand missbraucht werden, um, Straftaten zu begehen oder Mitmenschen schlecht zu behandeln.

  25. #5035
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.333

    Standard

    Warte immer bis in diesem Thread die Meldung kommt, dass Magnin beim FCZ entlassen wurde. Krass wieviele üble Klatschen der noch kassieren darf
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  26. #5036
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Warte immer bis in diesem Thread die Meldung kommt, dass Magnin beim FCZ entlassen wurde. Krass wieviele üble Klatschen der noch kassieren darf
    krass wie chancenlos die beim aufsteiger in lausanne waren
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  27. #5037
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Liegt nicht nur an Magnin sondern primär an diesen Gurkenspielern mit einer scheiss Arbeitseinstellung resp. Arbeitsverweigerung. Hätte diese Bubis vor meinem Rausschmiss noch kräftig gef...Aber uns kann es recht sein...

  28. #5038
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.696

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    krass wie chancenlos die beim aufsteiger in lausanne waren
    Lausanne ist aber auch kein "normaler" Aufsteiger. Dass sie in der SL mithalten können war ja schon am Anfang der Saison klar (massig $$$, im Cup weit gekommen, keine Abgänge).

  29. #5039
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.150

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Z' Gross, z'Lut, z'wenig Grüen.... los gohts dr vermuetete Schlammschlacht

    https://www.srf.ch/news/schweiz/stad...sche-hick-hack
    Sind doch die gleichen, die bei jedem Hochhausprojekt alles blockieren. Aber dann eine 10+ Mio Schweiz anvisieren. Doch, kommt gut...

  30. #5040
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    347

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Lausanne ist aber auch kein "normaler" Aufsteiger. Dass sie in der SL mithalten können war ja schon am Anfang der Saison klar (massig $$$, im Cup weit gekommen, keine Abgänge).
    Keine Abgänge? 2/3 ihres hochgelobten Offensivdreizacks hat sich in die Top 5 Ligen veeabschiedet.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •