Seite 2 von 166 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 4973

Thema: Neues aus Zirü...

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von heisser drnoo
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    Der Divan wünscht sich e Forfaitsieg füre FC Zi!rü... ich cha nümm
    xDDDD

    do bi ich au fast verregt...

    bisch 3:0 hinte, dini fäns klättere usem sektor und schiesse e pyro in de anderi sektor....sunscht no wünscht ancillo??

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von rethabile
    Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    1.554

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    "Viel Glück" hat er nur geschrieben - von "weiterhin viel Erfolg" keine Spur.
    Das haben die beschränkten Zürcher einfach dazu gedichtet.

    So oder so.. oberpeinlich sowas auf der Club HP zu bringen.
    und schon wird aus sarkasmus galgenhumor. auch nicht schlecht.

    hab mir das italienische original nicht angeschaut, bin der sprache nicht mächtig.

    macht das ganze dann also nocht peinlicher, nicht mal ordentlich übersetzt.
    "mir müend ufpasse, dass mir nid immer s schwizerische wasserglas als ozean düend betrachte..." Peter V. Kunz

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.032

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Canepa fordert ernsthaft einen Forfait-Sieg für den FCZ; auch mit einem "Wiederholungsspiel" könne man durchaus leben meint er.

    Bi däm Typ isch wirklich Hopfe und Malz verlore.
    Er raucht eindeutig zuviel. Vor allem sollte er nicht inhalieren...


  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    0:0 und keinerlei Punkte für beide ....
    Wahrscheinlich gibt es 3 Punkte für Beide und je noch ein Torverhältnis von 10:0 (weil sonst wäre ja der Fussball der einzige Verlierer)
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.032

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich gibt es 3 Punkte für Beide und je noch ein Torverhältnis von 10:0 (weil sonst wäre ja der Fussball der einzige Verlierer)
    Und alle anderen Clubs bekommen 3 Punkte Abzug, weil sie den SFV so gedrängt haben, endlich einen Entscheid zu fällen.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Intihuasi
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Er raucht eindeutig zuviel. Vor allem sollte er nicht inhalieren...
    Das ist wirklich an Peinlichkeit nicht zu überbieten - da muss ich mich richtig fremdschämen. Was hat der sich dabei gedacht?

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.008

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Und alle anderen Clubs bekommen 3 Punkte Abzug, weil sie den SFV so gedrängt haben, endlich einen Entscheid zu fällen.
    oder einfach: der FCB bekommt 6 Punkte abzug; jeweils 3 gg. GayZ und des Z... Nein im Ernst: Am Sinnvollsten aus meiner Sicht wäre die letzten Minuten (ab Min. 77 beim Stand von 2:1 für GC) OHNE Zuschauer zu beenden.
    überall rot und blau

  8. #38
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    722

    Standard

    i find, me soddi baidi clubs schtrofe.

    e ufgrund vo de vorfäll vom sfv uferleggti zwangsfusion und ziiri wyrd brenne

  9. #39
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.948

  10. #40
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wissen die mehr als alle andern und wollen ihre Leute auf das Urteil vorbereiten ?

    Nach den jüngsten Ereignissen, die zumindest im Fall des abgebrochenen Derbys den Ursprung in unserer Kurve hatten .....

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hans
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    583

    Standard

    ich dachte die wollten letzten freitag einen entscheid bezüglich dem fackelwurfspiel fällen? was kam heraus?
    LA-B

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wissen die mehr als alle andern und wollen ihre Leute auf das Urteil vorbereiten ?
    Ich gehe mal davon aus, dass auch die Verantwortlichen der Kurve einsehen, dass es nur ein Ergebnis geben kann. Der Einzige der es nicht einsehen will ist der Herr Präsident.

    Alles Andere als ein Sieg für GC wäre peinlich ...
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.683

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Erstaunlich, wissen die mehr als alle andern und wollen ihre Leute auf das Urteil vorbereiten ?
    Sie sagen ja nicht, dass das Spiel gegen den FCZ gewertet wird,

    sie haben einzig und alleine eingesehen, dass der Grund für den Spielabbruch bei ihnen lag. Und das hat jeder gesehen.

    Sie sagen nicht wer der Auslöser (Grund) war, denn sind wir ehrlich, auch wenn eine provokation von GC gekommen wäre, diese hätte nicht zum Abbruch des Spiels geführt.

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    287

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass auch die Verantwortlichen der Kurve einsehen, dass es nur ein Ergebnis geben kann. Der Einzige der es nicht einsehen will ist der Herr Präsident.

    Alles Andere als ein Sieg für GC wäre peinlich ...
    Genau betrachtet ist die Sachlage aber wesentlich komplizierter. (deshalb haben die auch so riesig Mühe einen Entscheid zu fällen) Ein Forfaitsieg der Hoppers ist nicht zwingend logisch. Von den sechs Varianten ist nur der Forfait-Sieg für den FCZ zwingend unlogisch. Warum?:

    - GC war Veranstalter und eigentlich für die Sicherheit im Stadion verantwortlich. Krux: im Letzigrund ist die Stadt ZH verantwortlich
    - In der Vergangenheit wurden Spiele mit wesentlich schlimmeren Vorkommnissen einfach weitergespielt. (z.B. Fackelwürfe in Basel). Begründung für den Abbruch war folgende: Tumulte im GC-Sektor und Schlägereien auf der Tribüne.
    - Zum Zeitpukt des Abbruchs waren die Schuldigen FCZ-Fans längstens zurück in ihrem Sektor. Die Schlägereien auf der Tribüne können keiner Fangruppe klar zugeordnet werden und vorallem waren zum Zeitpunkt des Abbruchs gegen 50 GC-Fans vermummt und mit Stöcken bewaffnet und versuchten den Haag zu stürmen.

    Oder anderes ausgedrückt: der Ursprung lag sicher bei den FCZ-Supportern, beim Spielabbruch (5 Minuten später) war vorallem im GC-Sektor die Hölle los.

    M.E. wäre die (auch sportlich) beste Lösung: Spiel vor leeren Rängen ab der 77. Minute fertig spielen lassen.

    Zu den weiteren Möglichkeiten:
    - Forfait Sieg GC: möglich aber unsportlich / gefährliche Signalwirkung
    - Forfait Sieg FCZ: unlogisch und unsportlich / gefährliche Signalwirkung
    - 0-Runde: unsportlich
    - Wiederholungsspiel: sportlich vertretbar aber mit gefährlicher Signalwirkung
    - Fertigspielen: rein sportlich die fairste Lösung
    - 2:1 Wertung des Spiels: unsportlich

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Dre Beitrag anzeigen
    Genau betrachtet ist die Sachlage aber wesentlich komplizierter. (deshalb haben die auch so riesig Mühe einen Entscheid zu fällen) Ein Forfaitsieg der Hoppers ist nicht zwingend logisch. Von den sechs Varianten ist nur der Forfait-Sieg für den FCZ zwingend unlogisch. Warum?:

    - GC war Veranstalter und eigentlich für die Sicherheit im Stadion verantwortlich. Krux: im Letzigrund ist die Stadt ZH verantwortlich
    - In der Vergangenheit wurden Spiele mit wesentlich schlimmeren Vorkommnissen einfach weitergespielt. (z.B. Fackelwürfe in Basel). Begründung für den Abbruch war folgende: Tumulte im GC-Sektor und Schlägereien auf der Tribüne.
    - Zum Zeitpukt des Abbruchs waren die Schuldigen FCZ-Fans längstens zurück in ihrem Sektor. Die Schlägereien auf der Tribüne können keiner Fangruppe klar zugeordnet werden und vorallem waren zum Zeitpunkt des Abbruchs gegen 50 GC-Fans vermummt und mit Stöcken bewaffnet und versuchten den Haag zu stürmen.

    Oder anderes ausgedrückt: der Ursprung lag sicher bei den FCZ-Supportern, beim Spielabbruch (5 Minuten später) war vorallem im GC-Sektor die Hölle los.

    M.E. wäre die (auch sportlich) beste Lösung: Spiel vor leeren Rängen ab der 77. Minute fertig spielen lassen.

    Zu den weiteren Möglichkeiten:
    - Forfait Sieg GC: möglich aber unsportlich / gefährliche Signalwirkung
    - Forfait Sieg FCZ: unlogisch und unsportlich / gefährliche Signalwirkung
    - 0-Runde: unsportlich
    - Wiederholungsspiel: sportlich vertretbar aber mit gefährlicher Signalwirkung
    - Fertigspielen: rein sportlich die fairste Lösung
    - 2:1 Wertung des Spiels: unsportlich
    Fertigspielen ist aus meiner Sicht überhaupt nicht sportlich. Der FCZ musste in diesem Spiel unten durch und GC hatte den besseren Tag erwischt. Die kann nicht simuliert werden.

    Das Beste wäre eine Wertung des Resultates nach 77. Minuten.
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  16. #46
    Gesperrt
    Registriert seit
    21.10.2011
    Ort
    Basel-City
    Beiträge
    3.098

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Fertigspielen ist aus meiner Sicht überhaupt nicht sportlich. Der FCZ musste in diesem Spiel unten durch und GC hatte den besseren Tag erwischt. Die kann nicht simuliert werden.

    Das Beste wäre eine Wertung des Resultates nach 77. Minuten.
    Hmm, das wär doch s'beschte für GC, aber nid de Fuessball allgemein !?!
    Den muess meh z.B bi 'nere Finalissima eifach nachem Führungstreffer für Di Team e bitz "Panik" verbreite und e Spielabbruch provoziere und die Sach isch g'ritzt !!!

    P.S i find d'Variante vom Dr.Dre, dass s'Wiiterspiile die fairschti und sportlichsti Lösig isch, in dem Fall am beschte

  17. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    287

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Fertigspielen ist aus meiner Sicht überhaupt nicht sportlich. Der FCZ musste in diesem Spiel unten durch und GC hatte den besseren Tag erwischt. Die kann nicht simuliert werden.

    Das Beste wäre eine Wertung des Resultates nach 77. Minuten.
    Ich habe nicht behauptet diese Lösung wäre gut, aber sie ist von lauter schlechten Möglichkeiten noch die sportlich fairste.

    Beachte: Was wäre zu deinem Vorschlag zu sagen wenn jetzt der FCZ in Führung gelegen hätte? Auch die Wertung des Spiels? Wohl eher kaum.

    Wie gesagt... eine sehr heikle Aufgabe für den Verband und bei weitem nicht so einfach wie von dir dargestellt. Das Problem ist: es wird ein Präzedenzfall geschaffen... unnötig übrigens, man hätte das Spiel, nach kurzem Unterbruch, einfach weiterspielen lassen können. Das der Schiedsrichter zum Selbstdarsteller wurde wird nun zum Boomerang für den Verband.

  18. #48
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.049

    Standard

    diskutiert solang ihr wollt

    am schluss wird das spiel mit 3:3 gewertet, für jeden 3 Punkte und Zürich wird am ende mit 1punkt vorsprung meister
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.086

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Dre Beitrag anzeigen
    Genau betrachtet ist die Sachlage aber wesentlich komplizierter. (deshalb haben die auch so riesig Mühe einen Entscheid zu fällen) Ein Forfaitsieg der Hoppers ist nicht zwingend logisch. Von den sechs Varianten ist nur der Forfait-Sieg für den FCZ zwingend unlogisch. Warum?:

    - GC war Veranstalter und eigentlich für die Sicherheit im Stadion verantwortlich. Krux: im Letzigrund ist die Stadt ZH verantwortlich
    - In der Vergangenheit wurden Spiele mit wesentlich schlimmeren Vorkommnissen einfach weitergespielt. (z.B. Fackelwürfe in Basel). Begründung für den Abbruch war folgende: Tumulte im GC-Sektor und Schlägereien auf der Tribüne.
    - Zum Zeitpukt des Abbruchs waren die Schuldigen FCZ-Fans längstens zurück in ihrem Sektor. Die Schlägereien auf der Tribüne können keiner Fangruppe klar zugeordnet werden und vorallem waren zum Zeitpunkt des Abbruchs gegen 50 GC-Fans vermummt und mit Stöcken bewaffnet und versuchten den Haag zu stürmen.

    Oder anderes ausgedrückt: der Ursprung lag sicher bei den FCZ-Supportern, beim Spielabbruch (5 Minuten später) war vorallem im GC-Sektor die Hölle los.

    M.E. wäre die (auch sportlich) beste Lösung: Spiel vor leeren Rängen ab der 77. Minute fertig spielen lassen.

    Zu den weiteren Möglichkeiten:
    - Forfait Sieg GC: möglich aber unsportlich / gefährliche Signalwirkung
    - Forfait Sieg FCZ: unlogisch und unsportlich / gefährliche Signalwirkung
    - 0-Runde: unsportlich
    - Wiederholungsspiel: sportlich vertretbar aber mit gefährlicher Signalwirkung
    - Fertigspielen: rein sportlich die fairste Lösung
    - 2:1 Wertung des Spiels: unsportlich
    Es gibt nur eine Logik: 3:0 Forfait Sieg für GC, auch wenn GC der Heimclub ist. Es ist ganz klar, dass der Fackelwurf Ursache der Tumulte war.
    Deine Begründung, dass das Spiel FCB - FCZ nicht abgebrochen und 3:0 Forfait für Basel gewertet wurde ist irrelevant: Der FCB DARF nie in einem Spiel als Forfait Sieger gehen, egal was passiert.
    Wäre statt dem FCZ der FCB auf dem Platz gestanden und ein Basler "Fan" hätte die Facke geworfen mit den gleichen Auswirkungen garantier ich dir, dass innert einer Woche das Spiel 3:0 Forfait für GC gewertet worden wäre.
    Hätte aber ein Zürcher die Fackel in den Basler Sektor geworfen und das Spiel wäre abgebrochen worden, so hätte man innert einer Woche für ein Wiederholungsspiel entschieden. Aber "leider" war eben nicht der FC Basel beteiligt. Somit zerbricht man sich den Kopf.

  20. #50
    Gesperrt
    Registriert seit
    21.10.2011
    Ort
    Basel-City
    Beiträge
    3.098

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Es gibt nur eine Logik: 3:0 Forfait Sieg für GC, auch wenn GC der Heimclub ist. Es ist ganz klar, dass der Fackelwurf Ursache der Tumulte war.
    Deine Begründung, dass das Spiel FCB - FCZ nicht abgebrochen und 3:0 Forfait für Basel gewertet wurde ist irrelevant: Der FCB DARF nie in einem Spiel als Forfait Sieger gehen, egal was passiert.
    Wäre statt dem FCZ der FCB auf dem Platz gestanden und ein Basler "Fan" hätte die Fackel geworfen mit den gleichen Auswirkungen garantier ich dir, dass innert einer Woche das Spiel 3:0 Forfait für GC gewertet worden wäre.
    Hätte aber ein Zürcher die Fackel in den Basler Sektor geworfen und das Spiel wäre abgebrochen worden, so hätte man innert einer Woche für ein Wiederholungsspiel entschieden. Aber "leider" war eben nicht der FC Basel beteiligt. Somit zerbricht man sich den Kopf.
    Garantiertes Word !!! Ich glaub in dem Punkt, sin mir uns doh ihne alli einig (hoff i mol schwer)

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von Koch
    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Region Bodensee
    Beiträge
    350

    Standard

    Was gibts da noch zu diskutieren?

    Alles andere als ein Forfaitsieg für die Grashüpferlis wäre doch unverschämt.
    Gc hat nach 78 Minuten geführt und der Spielabbruch entstand wegen den 2 Südkurvendeppen.. - auch wenn das Spiel 2-1 gewertet würde, würde ich das noch als sportlich durchgehen lassen..

    Aber die Jasser aus Muri werden wohl noch bis Ende Vorrunde brauchen, um einen Entscheid zu fällen..
    Hinterfragt nichts - glaubt alles!

  22. #52
    Erfahrener Benutzer Avatar von uwb#1
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    New Zealand
    Beiträge
    932

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Dre Beitrag anzeigen
    Das Problem ist: es wird ein Präzedenzfall geschaffen... unnötig übrigens, man hätte das Spiel, nach kurzem Unterbruch, einfach weiterspielen lassen können. Das der Schiedsrichter zum Selbstdarsteller wurde wird nun zum Boomerang für den Verband.
    Da hast du absolut recht.
    "Man. United, Chelsea:West Ham, Liverpool
    We can take' em all"
    - Vanilla Muffins

  23. #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    7.386

    Standard

    Heute morgen wird bekannnt gegeben was mit dem Spielresultat passiert.

  24. #54
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von sergipe Beitrag anzeigen
    Heute morgen wird bekannnt gegeben was mit dem Spielresultat passiert.
    Sion hat soeben vor Gericht verloren, der Zürcher Derbyentscheid folgt auch heute morgen noch .....

    Kein Fussball heute aber die Tabelle wird wohl stärker durcheinandergewirbelt als in jeder gespielten Runde

  25. #55
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.078

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Sion hat soeben vor Gericht verloren, der Zürcher Derbyentscheid folgt auch heute morgen noch .....

    Kein Fussball heute aber die Tabelle wird wohl stärker durcheinandergewirbelt als in jeder gespielten Runde
    muss nicht sein, kommt darauf an ob diese sperren ab jetzt gelten oder rückwirkend

  26. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von händsche
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    766

    Standard

    Zitat Zitat von Koch Beitrag anzeigen
    Was gibts da noch zu diskutieren?

    Alles andere als ein Forfaitsieg für die Grashüpferlis wäre doch unverschämt.
    kannst oben nachlesen, weshalb es eben gerade nicht so einfach ist, wie du es dir machst...

    Meiner Meinung nach wäre ein 2:1 sieg das fairste, was sie machen könnten...

    Jedoch hätte das Spiel niemals abgebrochen werden dürfen (gibt genügend ähnliche Beispiele, wo weiter gespielt wurde.)

    Keine Möglichkeit ist besonders gerecht, aber schlussendlich ist scheiss egal was mit den Strichern passiert, wir werden trotzdem Meister...

  27. #57
    Erfahrener Benutzer Avatar von taktak
    Registriert seit
    04.02.2005
    Beiträge
    561

    Standard

    Zitat Zitat von tanner Beitrag anzeigen
    muss nicht sein, kommt darauf an ob diese sperren ab jetzt gelten oder rückwirkend
    so oder so hat Sion dann ein Problem: 6 Spieler, denen sie Gehalt zahlen müssen und die nicht für Sion spielen dürfen und auch nicht transferiert werden können ( also sie sind dann glaube ich vertragslos ) .

    .... und der Chef in Neuenburg ist ein Sans-papier

    Chaos perfekt !
    «Ich kehre lieber nach Afrika zurück, als dass ich in Zürich bleibe»
    CUPSIEGER
    Schweizer Meister

  28. #58
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von tanner Beitrag anzeigen
    muss nicht sein, kommt darauf an ob diese sperren ab jetzt gelten oder rückwirkend
    Dein Wort in Gottes Ohr aber ich denke leider schon dass es rückwirkend sein wird ....

  29. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Dein Wort in Gottes Ohr aber ich denke leider schon dass es rückwirkend sein wird ....

    Denke ich auch, da die provisorische Spielberechtigung ja nach diesem Urteil nicht rechtens waren.
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  30. #60
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.078

    Standard

    Zitat Zitat von taktak Beitrag anzeigen
    so oder so hat Sion dann ein Problem: 6 Spieler, denen sie Gehalt zahlen müssen und die nicht für Sion spielen dürfen und auch nicht transferiert werden können ( also sie sind dann glaube ich vertragslos ) .

    .... und der Chef in Neuenburg ist ein Sans-papier

    Chaos perfekt !
    ist nicht unser problem, zudem das kleinste für die Liga denn CC wird das zahlen können und für die spieler ist die pause auch nicht mehr sooo lange da sie ab 1.1.2012 spielberechtig SIND

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •