Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 301 bis 316 von 316

Thema: Leser-Kommentare

  1. #301
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Eine rekordverdächtige Dichte an Vollidioten gibt es unter diesem Post. Warum schreibt die BaZ überhaupt Artikel, wenn ihre degenerierte Leserschaft sowieso nur den polemischen Titel liest?
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  2. #302
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.032

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Eine rekordverdächtige Dichte an Vollidioten gibt es unter diesem Post. Warum schreibt die BaZ überhaupt Artikel, wenn ihre degenerierte Leserschaft sowieso nur den polemischen Titel liest?
    Das ist für ein Paradebeispiel von Fake-News auf FB. Fake-News bedeutet nicht, dass per se Unwahrheiten verzapft werden müssen. Fake News bedeutet, dass ein Narrativ medial über Clickbait-Titel verzapft wird. Würde der Titel lediglich den Anspruch haben mit wenigen Worten möglichst den Inhalt zu repräsentieren, müsste der Titel lauten: "Gerichte verbieten religiöse Symbole". Das ist aber nicht der Anspruch der heutigen Online-Medien.

    1. möchte man ein politisches Narrativ bedienen (Im Falle der Baz, ein rechtspopulistisches; in diesem konkreten Fall heisst das rechte Narrativ dann: Multikultur gefährdet die christlich abendländische Tradition.
    2. Möchte man möglichst hohe Werbeeinnahmen generieren, indem man einen Titel formulieren, der möglichst dazu anregen soll den Link zu drücken.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  3. #303
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    226

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    Was mich irgendwie beruhigt ist die tatsache, dass die yb-fans hauptsächlich über basel reden. obwohl ihr team top auftritte hinlegt, abgesehen von den thun-spielen alles mühelos gewinnt und (seien wir ehrlich) verdient dort oben stehen, werden die leistungen des fcb, die leistungen des schiris der fcb spiele, die leistungen der fcb-gegner in der aktuellen runde viel ausführlicher besprochen als die leistungen oder die spiele der eigenen mannschaft.

    mich beruhigt das, weil es zeigt, dass selbst ein allfälliger meistertitel für yb nichts an der tatsache ändern wird, dass yb auf ewig ein popliger provinzclub bleiben wird, dessen minderwertigkeitskomplexe nie verschwinden werden und somit verhindern, dass sie in sachen grösse, souveränität und weltgewandtheit das niveau des fcb erreichen. lustigerweise ist das ja beim scb ähnlich. obwohl sie der absolute liga dominator sind und in den letzten jahren mehrheitlich nach beliebten schalten und walten konnten, verging kaum ein tag, an dem sie nicht das erfolglose gottéron oder das kleine langnau auf irgendeine weise beleidigen mussten. liegt es vielleicht daran, dass berner als menschen von natur aus keine grösse und keinen stolz haben?
    Und sowas liest man im Forum der hämetriefenden YB-Threads.

  4. #304
    Erfahrener Benutzer Avatar von boroboro
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    343

    Standard

    "Die SVP ist von mir aus gesehen eine absolut umweltfreundliche Partei."
    Beat Feldmann SVP-Mitglied
    https://www.srf.ch/news/schweiz/svp-...r-aera-blocher

  5. #305
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.603

    Standard

    War ja klar....die Aluhutfraktion ist sofort auf dem Plan, wenn es ums Impfen geht...

    https://bazonline.ch/schweiz/standar...story/15846604

    Fredy Steiner vor 1 Std.

    Bevor man Impf-Empfehlungen rausgibt, sollte man zunächst mal die Wirkung von Impfstoffen beweisen. Dieser Nachweis wurde in all den Jahren der Impf-Tätigkeit noch nie erbracht.
    In unserer komischen Zeit gilt eine Impfung als wirksam, wenn sich das Blutbild nach der Impfung verändert hat gegenüber vor der Impfung.
    Diesem Test-Szenario zufolge wäre auch Alkohol, Tabak, Heroin oder ein paar Ohrfeigen (Adrenalin) ein wirksamer Impfstoff.
    Es gibt hingegen keine offizielle Auswertung darüber, ob geimpfte Menschen mehr oder weniger der Krankheit zum Opfer fallen, gegen die sie geimpft wurden. Solche Tests werden von der Pharma und vom BAG leidenschaftlich bekämpft und unterbunden. Inoffiziell durchgeführte Studien, welche ein verheerendes Bild der Impfungen aufzeigen, werden ignoriert.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  6. #306
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    310

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    War ja klar....die Aluhutfraktion ist sofort auf dem Plan, wenn es ums Impfen geht...
    https://bazonline.ch/schweiz/standar...story/15846604
    Fredy Steiner vor 1 Std.

    Bevor man Impf-Empfehlungen rausgibt, sollte man zunächst mal die Wirkung von Impfstoffen beweisen. Dieser Nachweis wurde in all den Jahren der Impf-Tätigkeit noch nie erbracht.
    In unserer komischen Zeit gilt eine Impfung als wirksam, wenn sich das Blutbild nach der Impfung verändert hat gegenüber vor der Impfung.
    Diesem Test-Szenario zufolge wäre auch Alkohol, Tabak, Heroin oder ein paar Ohrfeigen (Adrenalin) ein wirksamer Impfstoff.
    Es gibt hingegen keine offizielle Auswertung darüber, ob geimpfte Menschen mehr oder weniger der Krankheit zum Opfer fallen, gegen die sie geimpft wurden. Solche Tests werden von der Pharma und vom BAG leidenschaftlich bekämpft und unterbunden. Inoffiziell durchgeführte Studien, welche ein verheerendes Bild der Impfungen aufzeigen, werden ignoriert.
    Solche Leute regen mich einfach nur noch auf
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  7. #307
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fredy H.
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Exil
    Beiträge
    737

    Standard

    Sankt Gallen?
    Nur ich bleibe - wie Unkraut. Ich und Scott Chipperfield (VS 2011)

  8. #308
    Erfahrener Benutzer Avatar von uranus3
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Kleinbasel
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    ......
    In unserer komischen Zeit gilt eine Impfung als wirksam, wenn sich das Blutbild nach der Impfung verändert hat gegenüber vor der Impfung.
    Diesem Test-Szenario zufolge wäre auch Alkohol, Tabak, Heroin oder ein paar Ohrfeigen (Adrenalin) ein wirksamer Impfstoff.
    ......
    Ja. Unkenntnis ist halt sehr verbreitet.
    Geändert von uranus3 (17.09.2018 um 20:22 Uhr)

  9. #309
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    9.076

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    War ja klar....die Aluhutfraktion ist sofort auf dem Plan, wenn es ums Impfen geht...

    https://bazonline.ch/schweiz/standar...story/15846604

    Fredy Steiner vor 1 Std.

    Bevor man Impf-Empfehlungen rausgibt, sollte man zunächst mal die Wirkung von Impfstoffen beweisen. Dieser Nachweis wurde in all den Jahren der Impf-Tätigkeit noch nie erbracht.
    In unserer komischen Zeit gilt eine Impfung als wirksam, wenn sich das Blutbild nach der Impfung verändert hat gegenüber vor der Impfung.
    Diesem Test-Szenario zufolge wäre auch Alkohol, Tabak, Heroin oder ein paar Ohrfeigen (Adrenalin) ein wirksamer Impfstoff.
    Es gibt hingegen keine offizielle Auswertung darüber, ob geimpfte Menschen mehr oder weniger der Krankheit zum Opfer fallen, gegen die sie geimpft wurden. Solche Tests werden von der Pharma und vom BAG leidenschaftlich bekämpft und unterbunden. Inoffiziell durchgeführte Studien, welche ein verheerendes Bild der Impfungen aufzeigen, werden ignoriert.
    "...sollte man zunächst mal die Wirkung von Impfstoffen beweisen."

    Tschüss Pocken, Tschüss Rinderpest und bald tschüss Polio. Mein Gott, was sind das für Holzköpfe. Und solche Menschen dürfen wählen!


    https://en.wikipedia.org/wiki/Eradic...tious_diseases

  10. #310
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    460

    Standard

    Habe mir seit längerem wieder mal 20min angetan und frage mich, ob eigentlich beim Artikel bezüglich euren selbst gedruckten Cupfinaltickets überhaupt jemand begriffen hat, worum es geht. Man merkt auch beim Lesen der Kommentare, worauf die Schreiber ihre Leser hinlenken.

  11. #311
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nervenbündel
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von kogokg Beitrag anzeigen
    Habe mir seit längerem wieder mal 20min angetan und frage mich, ob eigentlich beim Artikel bezüglich euren selbst gedruckten Cupfinaltickets überhaupt jemand begriffen hat, worum es geht. Man merkt auch beim Lesen der Kommentare, worauf die Schreiber ihre Leser hinlenken.
    Der Durchschnitts-IQ der 20min Kommentarschreiblinge liegt auch im tiefen zweistelligen Bereich. Sogar Blickkommentare unterbietet man schon. Traurige Entwicklung.
    Unter Sousa waren die Spieler vielleicht weniger verletzt.
    Aber sie spielten so, dass man hätte glauben können, sie wären verletzt.

    -footbâle 20.06.2015

  12. #312
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.603

    Standard

    Glücklich, wer solch ein Verständnis von Rechtsstaat hat und SVP wählen kann.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/wi...d15498309.html

    Jurg Friedli aus Winterthur 13:26 Uhr
    Wo ist das Problem ? Die Fakten sind klar: Da wurde überfallen. Da gibt es nichts zu "ermitteln". Da braucht es auch keine Anwälte zur "Verteidigung" der Straftaten. Mein Gott, in anderen Ländern würde da kurzer Prozess gemacht.....
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  13. #313
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Glücklich, wer solch ein Verständnis von Rechtsstaat hat und SVP wählen kann.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/wi...d15498309.html

    Jurg Friedli aus Winterthur 13:26 Uhr
    Wo ist das Problem ? Die Fakten sind klar: Da wurde überfallen. Da gibt es nichts zu "ermitteln". Da braucht es auch keine Anwälte zur "Verteidigung" der Straftaten. Mein Gott, in anderen Ländern würde da kurzer Prozess gemacht.....
    Grosses Kino im allgemeinen unter diesem Artikel

  14. #314
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.12.2014
    Ort
    Thun
    Beiträge
    192

    Standard

    Zitat Zitat von Stavia Beitrag anzeigen
    Grosses Kino im allgemeinen unter diesem Artikel
    Ein ziemlich gefundenes Fressen für die "ragers", mir gefällt der "ironische Weisse" Marco Pasqua aus Dübendorf ^^ Wusste gar nicht, dass es diesen Thread gibt aber ist ziemlich mein Ding. Evtl. werde ich hier des Öfteren ein paar Perlen posten

    Edith meint noch: Immer wieder klassisch wenn Leute wie "Casanova Thomas" sich quasi offen für Nationalsozialismus aussprechen - "Leider hat man nur die Wahl zwischen Not und Elend. Aber da ist die Not (SVP) immer noch besser als das Elend (Mitte/Links). Leider fehlt eine Partei, die berechtigte Linke forderungen mit Nationalgefühl vereint. Keine Ahnung weshalb es keine Linke Partei gibt, die sich für eine unabhängige Sxhweiz einsetzt und keine unkonntrollierte Zuwanderung gutheisst."
    Geändert von Brit (04.09.2019 um 15:38 Uhr)
    Zitat Zitat von Admiral von Schneider Beitrag anzeigen
    Eishockey ist was für degenerierte Bauern, die es nicht zum Fussball geschafft haben.
    Zitat Zitat von HYPNOS Beitrag anzeigen
    [...] Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  15. #315
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    716

    Standard

    reber ueli aus Thörishaus
    vor 7 Minuten
    Warum verletzte sich Assale , Penalty würdig gelegt!

    Immer wieder erheiternd die Blick Leser

  16. #316
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.381

    Standard

    Zitat Zitat von Stavia Beitrag anzeigen
    reber ueli aus Thörishaus
    vor 7 Minuten
    Warum verletzte sich Assale , Penalty würdig gelegt!

    Immer wieder erheiternd die Blick Leser
    Sich bei einer Schwalbe selbst zu verletzten ist halt schon ziemlich dümmlich.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •