Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 300 von 309

Thema: Leser-Kommentare

  1. #271
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.995

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    logisch, logisch. ich finde nur, es häuft sich schon ziemlich arg. und ich glaube, ich liege schon richtig damit, dass basel in bern als feindbild gesehen wird, während yb umgekehrt ein gewisses schulterzucken auslöst. klar sind sie sportlich die grösste konkurrenz, aber sonst...
    Persönlig könnti sicher besser miteme titel vo YB läbe als mit eim vo de Zürcher (und eig au Sangaller oder Luzärner oder Walliser).

  2. #272
    Erfahrener Benutzer Avatar von fixi
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.554

    Standard

    Ich arbeite seit einigen Monaten in Bern und Goldusts Aussagen decken sich zum Teil mit meinen Erfahrungen.. Es gibt aber auch solche, welche selber überrascht sind, wie gut YB diese Saison (national) auftritt.

    Aber gut bin ich dort bald fertig

  3. #273
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen

    Aber gut bin ich dort bald fertig
    Ach komm.... so gemütlich wie in Bern kannst du niemehr durch einen Bahnhof schlendern.

  4. #274
    Erfahrener Benutzer Avatar von fixi
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.554

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    Ach komm.... so gemütlich wie in Bern kannst du niemehr durch einen Bahnhof schlendern.
    Jeden morgen das gleiche Theater am Bahnhof Bern, fast schlimmer als in Basel. Dafür habt ihr die schönste Bahnhofseinfahrt

  5. #275
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Jeden morgen das gleiche Theater am Bahnhof Bern, fast schlimmer als in Basel. Dafür habt ihr die schönste Bahnhofseinfahrt
    du musst nur in die richtige Richtung schauen!

    http://www.iihf.com/uploads/pics/ber...800_390_05.jpg

  6. #276
    Erfahrener Benutzer Avatar von fixi
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.554

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    du musst nur in die richtige Richtung schauen!

    http://www.iihf.com/uploads/pics/ber...800_390_05.jpg
    Das habe ich auch gemeint sieht bei Sonnenaufgang ziemlich spektakulär aus.

  7. #277
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    786

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    Persönlig könnti sicher besser miteme titel vo YB läbe als mit eim vo de Zürcher (und eig au Sangaller oder Luzärner oder Walliser).
    absolut. usser de walliser. mini tabälle vo de akzepable meischter (usser em fcb) isch so:

    1. thun
    2. lugano (het si spitzeplatz ibiesst well si das stricherkind fürs goal gholt hän)
    3. lausanne
    4. sitte
    5. yb
    6. luzärn
    7. gc
    8. gülle
    9. platzspitz aids-stricher

  8. #278
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    786

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Ich arbeite seit einigen Monaten in Bern und Goldusts Aussagen decken sich zum Teil mit meinen Erfahrungen.. Es gibt aber auch solche, welche selber überrascht sind, wie gut YB diese Saison (national) auftritt.

    Aber gut bin ich dort bald fertig
    i ha joorelang z bärn gwohnt und lieb viel an dere stadt, au wenns e biz e verpennts kaff isch. und i ha au sehr viel liebenswärti lüt kenneglehrt woni bis hüt kontakt ha. und d dichti an heisse füzz isch gmässe an dr iwohnerzahl au verdammt hoch. aber ebbe: um das gohts jo do nitté.

  9. #279
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    8.801

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    absolut. usser de walliser. mini tabälle vo de akzepable meischter (usser em fcb) isch so:

    1. thun
    2. lugano (het si spitzeplatz ibiesst well si das stricherkind fürs goal gholt hän)
    3. lausanne
    4. sitte
    5. yb
    6. luzärn
    7. gc
    8. gülle
    9. platzspitz aids-stricher
    1. Thun

    2. Lausanne

    3. Lugano

    4. YB

    5. Luzern

    6. Sitten

    7. Gülle

    8. GC

    9. Stricher

  10. #280
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.230

    Standard

    Lugano
    Thun
    Luzern
    Lausanne
    Sion
    Gülle
    YB
    GC
    Züri
    CR7 Fanboy

  11. #281
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Das habe ich auch gemeint sieht bei Sonnenaufgang ziemlich spektakulär aus.
    hahaha... Sorry, dachte du wolltest Bern ans Bein pinkeln und die Reithalle ins Spiel bringen.
    Mea culpa!

  12. #282
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    786

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    hahaha... Sorry, dachte du wolltest Bern ans Bein pinkeln und die Reithalle ins Spiel bringen.
    Mea culpa!
    diese ist auch ein plus für bern! auf jeden fall. nause in blausee!

  13. #283
    Erfahrener Benutzer Avatar von fixi
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.554

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    i ha joorelang z bärn gwohnt und lieb viel an dere stadt, au wenns e biz e verpennts kaff isch. und i ha au sehr viel liebenswärti lüt kenneglehrt woni bis hüt kontakt ha. und d dichti an heisse füzz isch gmässe an dr iwohnerzahl au verdammt hoch. aber ebbe: um das gohts jo do nitté.
    Das isch definitiv eso..vor allem in däre Branche woni grad schaff, sin praktisch nur Fraue umme

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    hahaha... Sorry, dachte du wolltest Bern ans Bein pinkeln und die Reithalle ins Spiel bringen.
    Mea culpa!
    Die Reithalle finde ich nicht schlecht. Weiss nicht, wie ihr das seht. Aber ja, der Blick ist auf der anderen Seite definitiv schöner, sowie heute morgen!

  14. #284
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.600

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    absolut. usser de walliser. mini tabälle vo de akzepable meischter (usser em fcb) isch so:

    1. thun
    2. lugano (het si spitzeplatz ibiesst well si das stricherkind fürs goal gholt hän)
    3. lausanne
    4. sitte
    5. yb
    6. luzärn
    7. gc
    8. gülle
    9. platzspitz aids-stricher
    Da bin ich etwas einfacher gestrickt:
    1. Lausanne, Thun, Lugano, Luzern, Sion, St. Gallen, Sion, YB und alle anderen Clubs, ausser
    1456. GC, FCZ

  15. #285
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Die Reithalle finde ich nicht schlecht. Weiss nicht, wie ihr das seht. Aber ja, der Blick ist auf der anderen Seite definitiv schöner, sowie heute morgen!
    Ich habe auch kein Problem mit der Reithalle. Selbst besuche ich höchstens 1x im Jahr den Dachstock. Aber auch ich nerve mich über die Attacken nach Demos, welche in diesem Raum begangen werden. Die Probleme würden aber nicht vesrchwinden, wenn die Reithalle geschlossen wird. Sie würden sich wohl eher auf die Stadt verteilen. Und sind wir ehrlich, Leute die dort Probleme machen sind klar in der Minderheit. Ist ein bisschen analog zu einer Fankurve. 1% der Besucher der Reithalle beeinflussen das Bild von Ausenstehenden zu 100%... Leider. Die Reithalle ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt Bern.

  16. #286
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Das isch definitiv eso..vor allem in däre Branche woni grad schaff, sin praktisch nur Fraue umme
    Zudem hat das Berner Modi in der Mehrheit nicht diesen "Grossstadt ich bin so eine geile Tussi"-Komplex wie es leider in Basel mehr und mehr der Fall ist.

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Die Reithalle finde ich nicht schlecht. Weiss nicht, wie ihr das seht. Aber ja, der Blick ist auf der anderen Seite definitiv schöner, sowie heute morgen!
    Die Reithalle hat kulturell einiges zu bieten. Ich vergleiche diese in Diskussionen gerne mal mit der Fankultur des FCB. Grundsätzlich ein eher linkes Publikum, tolerant eingestellt und freundlich, in der Minderheit leider auch ein paar Idioten, die einfach nichts im Leben zustande kriegen und diesen Frust nun durch Gewalt bewältigen.
    So nebenbei sieht man an des SCB-Maches in der Loge öfters den Herrn Erich Hess, der grössten Gegner der Reithalle. Am Tisch jeweils seine braunen Gesinnungsgenossen. Und das meine ich jetzt nicht übertrieben dargerstellt. Glatzen, Springerstiefel und Jäckchen mit lustigen Nummern drauf. 28 oder 88 ist da oft gesehen. Blood an Honour oder dann gleich eine Ode an den Führer. Mehrheitlich sturzbetrunken und nicht mal darum bemüht, die Rechte Gesinnung etwas leiser auszudrücken.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  17. #287
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.230

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    So nebenbei sieht man an des SCB-Maches in der Loge öfters den Herrn Erich Hess, der grössten Gegner der Reithalle. Am Tisch jeweils seine braunen Gesinnungsgenossen. Und das meine ich jetzt nicht übertrieben dargerstellt. Glatzen, Springerstiefel und Jäckchen mit lustigen Nummern drauf. 28 oder 88 ist da oft gesehen. Blood an Honour oder dann gleich eine Ode an den Führer. Mehrheitlich sturzbetrunken und nicht mal darum bemüht, die Rechte Gesinnung etwas leiser auszudrücken.
    Problem wo?
    CR7 Fanboy

  18. #288
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    Problem wo?
    das Problem ist Erich Hess und seine idiotische Politik. Aber da kann man ja logischerweise auch anderer Meinung sein.

  19. #289
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    Ich habe auch kein Problem mit der Reithalle. Selbst besuche ich höchstens 1x im Jahr den Dachstock. Aber auch ich nerve mich über die Attacken nach Demos, welche in diesem Raum begangen werden. Die Probleme würden aber nicht vesrchwinden, wenn die Reithalle geschlossen wird. Sie würden sich wohl eher auf die Stadt verteilen. Und sind wir ehrlich, Leute die dort Probleme machen sind klar in der Minderheit. Ist ein bisschen analog zu einer Fankurve. 1% der Besucher der Reithalle beeinflussen das Bild von Ausenstehenden zu 100%... Leider. Die Reithalle ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt Bern.
    Ich habe eher ein Problem damit, dass die Reithalle als Rechtsfreier Raum gesehen wird obwol sie von Steuergeldern finanziert wird. Ich habe auch lange in Bern gewohnt und bin immer wieder mal in Bern. Aktuell ist es ein Sammelplatz der dealenden Asylbewerber aus dem Ziegler bzw aus Ittigen die bei Problemen sofort in die Reithalle flüchten und dort geschützt werden und bei einem Hintereingang wieder rausgelassen werden. Auch so Aktionen wo Polizisten dort von den Betreibern eingesperrt werden geben mir zu denken. Es ist eben NICHT wie bei einem Fussballclub. Der Club versucht alles um Probleme bzw. Straftaten zu verhindern und wenn was passiert haftet er dafür und muss Bussen bezahlen. Bei den Reithalle Betreibern passiert gar nichts, die können sich erlauben was sie wollen.

    http://www.20min.ch/schweiz/bern/sto...errt--18593594

  20. #290
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Ich habe eher ein Problem damit, dass die Reithalle als Rechtsfreier Raum gesehen wird obwol sie von Steuergeldern finanziert wird. Ich habe auch lange in Bern gewohnt und bin immer wieder mal in Bern. Aktuell ist es ein Sammelplatz der dealenden Asylbewerber aus dem Ziegler bzw aus Ittigen die bei Problemen sofort in die Reithalle flüchten und dort geschützt werden und bei einem Hintereingang wieder rausgelassen werden. Auch so Aktionen wo Polizisten dort von den Betreibern eingesperrt werden geben mir zu denken. Es ist eben NICHT wie bei einem Fussballclub. Der Club versucht alles um Probleme bzw. Straftaten zu verhindern und wenn was passiert haftet er dafür und muss Bussen bezahlen. Bei den Reithalle Betreibern passiert gar nichts, die können sich erlauben was sie wollen.

    http://www.20min.ch/schweiz/bern/sto...errt--18593594
    Kann und will ich dir nicht wiedersprechen. Aber wie gesagt, eine Schliessung der Reithalle ist meiner Meinung nach nicht die Lösung.

  21. #291
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.923

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Zudem hat das Berner Modi in der Mehrheit nicht diesen "Grossstadt ich bin so eine geile Tussi"-Komplex wie es leider in Basel mehr und mehr der Fall ist.
    Haha, so true!
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  22. #292
    Erfahrener Benutzer Avatar von Späcki
    Registriert seit
    27.10.2005
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    Kann und will ich dir nicht wiedersprechen. Aber wie gesagt, eine Schliessung der Reithalle ist meiner Meinung nach nicht die Lösung.
    Nid schliesse, abebrenne.

  23. #293
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von Späcki Beitrag anzeigen
    Nid schliesse, abebrenne.
    und dann wie weiter? Könnte ein Vorschlag von Hess sein. Einfach die Keule auspacken, lieber rasch Symptombekämpfung betreiben, als die Wurzel des Übels zu suchen und dort nach Lösungen zu suchen.

  24. #294
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.093

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    und dann wie weiter? Könnte ein Vorschlag von Hess sein. Einfach die Keule auspacken, lieber rasch Symptombekämpfung betreiben, als die Wurzel des Übels zu suchen und dort nach Lösungen zu suchen.
    Ist halt im Moment Mode, dass man gleich mal eine Keule auspackt, sobald eine Diskussion in die politische Richtung geht - hüben wie drüben ein gern genutztes Mittel um das Gegenüber mundtot zu machen. Ob man das Ganze als zielführend bezeichnen kann, darüber kann jeder selber entscheiden.
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  25. #295
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.230

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    und dann wie weiter? Könnte ein Vorschlag von Hess sein. Einfach die Keule auspacken, lieber rasch Symptombekämpfung betreiben, als die Wurzel des Übels zu suchen und dort nach Lösungen zu suchen.
    dr späcki meint dänk aabebrenne wenn alli ryttschieler (was für ä ussdruck...) dinne sinn
    CR7 Fanboy

  26. #296
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    716

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    dr späcki meint dänk aabebrenne wenn alli ryttschieler (was für ä ussdruck...) dinne sinn
    okay, der war gut...

  27. #297
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    Problem wo?
    Das Problem ist, dass Hess gerne vom Linksextremen spricht, es sich bei Angriffen gegen seine Person und Gesinnung verbittet in die Rechtsextreme Ecke gestellt zu werden. Kurz danach hat man aber keine Probleme damit sich öffentlich mit klar identifizierbaren Rechtsextremen zu zeigen. Sobald dann die üblichen Sprüche fallen distanziert man sich auch nicht, sondern lacht munter mit. Das ist mein Problem.

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Ich habe eher ein Problem damit, dass die Reithalle als Rechtsfreier Raum gesehen wird obwol sie von Steuergeldern finanziert wird. Ich habe auch lange in Bern gewohnt und bin immer wieder mal in Bern. Aktuell ist es ein Sammelplatz der dealenden Asylbewerber aus dem Ziegler bzw aus Ittigen die bei Problemen sofort in die Reithalle flüchten und dort geschützt werden und bei einem Hintereingang wieder rausgelassen werden. Auch so Aktionen wo Polizisten dort von den Betreibern eingesperrt werden geben mir zu denken. Es ist eben NICHT wie bei einem Fussballclub. Der Club versucht alles um Probleme bzw. Straftaten zu verhindern und wenn was passiert haftet er dafür und muss Bussen bezahlen. Bei den Reithalle Betreibern passiert gar nichts, die können sich erlauben was sie wollen.
    http://www.20min.ch/schweiz/bern/sto...errt--18593594
    Ich sagte nicht, dass die Reitschule 1:1 mit einem Fussballclub vergleichbar ist, aber gerade bei der Tatsache das wenige das Ansehen vieler beschädigen ist dieser Vergleich durchaus gestattet. Auch schützen teilweise Mitglieder der MK Straftäter im Umfeld des Fussballs/Stadions gegen juristische Konsequenzen.
    So gesehen ist die Klubleitung <-> die Stadt Bern (Besitzer der Anlage)
    Die Fanclubs <-> Die Interessensgruppen Rund um die Reithalle (Anspruchsgruppen und vertreten der "Konsumenten" in der Anlage)
    Die Fans <-> die Reitschüler (Die "Konsumenten" der dort angebotenen Dienstleistungen)
    So gesehen ist der Widerstand gegen den Ordnungsdienst auf der Plattform der MK dasselbe wie der Widerstand der Reitschüler gegen einen Polizeizugriff innerhalb des Reitareals.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  28. #298
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    Kann und will ich dir nicht wiedersprechen. Aber wie gesagt, eine Schliessung der Reithalle ist meiner Meinung nach nicht die Lösung.
    Als ob die Schliessung der Reithalle das Problem lösen würde. Betrachten wir das doch mal Objektiv:
    Die Linksgründe Lösung (ach lasst die doch, ist doch alles in Ordnung) -> Widerspricht der Tatsache, dass regelmässig Gewaltaten in und um die Reithalle geschehen.
    Die Rechtskonservative Lösung (alles Zecken, ausräuchern, schliessen, Problem gelöst) -> Widerspricht der Tatsache, das einige sehr gute Sache in der Reitschule gemacht werden und die Leute nicht einfach vom Planeten verschwinden.

    Ich würde mir in Bern einfach mal Wünschen dass die Politiker nicht an die nächsten Wahlen denken sondern Bereitschaft signalisieren, das Problem Reithalle konkret zu lösen. Diese Lösung ist aber mit Menschen wie Erich Hess nicht machbar, keiner wird sich mit ihm an einen Tisch setzen wollen. Die Reithalle macht aber auch einen strategischen Fehler. Sobald die Mehrheit in der Berner Stadtregierung nur einmal nach Mitte-Rechts kippt, ist die Reithalle Geschichte. Die Reithalle als Kulturraum ist zu begrüssen, ich mag diesen Farbklecks in der Stadt, diesen undefinierten Raum an bester Lage an der jeder Investor gerne ein Grossprojekt, ein Architekturmoloch hinstellen würde. Die Reithalle als Problemgenerator und Rechtsfreier Raum muss aber verschwinden.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  29. #299
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.110

    Standard

    Wer sich eine schier unendliche Anzahl peinlicher Kommentare reinziehen will, kann sich auf Facebook bei barfi die Posts zu den Demos in Basel zu Gemüte führen.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  30. #300
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    2.789

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Wer sich eine schier unendliche Anzahl peinlicher Kommentare reinziehen will, kann sich auf Facebook bei barfi die Posts zu den Demos in Basel zu Gemüte führen.
    Da reichen mir die peinlichen Kommentare von 20min. Was dort für peinliche Kommis verfasst werden, da ist der Blick und seine Leser noch heilig.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •