Seite 43 von 50 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.290 von 1477

Thema: Marco-Pipi-Streller

  1. #1261
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.865

  2. #1262
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Nun, was den Fussball betrifft ist seine Aussage okay, aber danach? Eher pubertäres Statement für einen erwachsenen Mann. (stelle mir besagte Szene auf dem Balkon gerade bildlich vor...)
    Und dann wiederrum fragt sich der Streller warum er von den Nati-Fans ausgebuht wird. Zürich gehört ja schliesslich auch zur Schweiz.
    MS ist für mich das Paradebeispiel eines Fussballers.

  3. #1263
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mampfi
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    1.956

    Standard

    Nichts was mit YB zu tun hat, ist zum schmunzeln...allerhöchstens lächerlich :-)

  4. #1264
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.848

    Daumen runter

    Nichts persönliches gegen Streller, aber seine Zeit läuft ab. Es ist wirklich erst jetzt soweit, dass ich Position gegen Strellers Arbeit/Funktion einnehme, aber m.E. sollte jetzt auch bei ihm ein Schnitt gemacht werden. Danke für alles.
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  5. #1265
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.062

    Standard

    Gentleman Agreement (Jugendwort 2019)

  6. #1266
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.892

    Standard

    er tritt als sportchef zurück laut blick.ch
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  7. #1267
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.572

    Standard

    Extrem schade... ich werde ihn beim FCB vermissen. Ich hoffe er nimmt sich nun mal (s)eine Auszeit und kommt dann in anderer Funktion gestärkt und gut erholt zum FCB zurück.

  8. #1268
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.892

    Standard

    Zitat Zitat von Zaunbesteiger Beitrag anzeigen
    Extrem schade... ich werde ihn beim FCB vermissen. Ich hoffe er nimmt sich nun mal (s)eine Auszeit und kommt dann in anderer Funktion gestärkt und gut erholt zum FCB zurück.
    meine meinung.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  9. #1269
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    207

    Standard

    Ich mag Streller als Person extrem. Aber als Sportchef hat er auf ganzer Linie vesagt und mitgeholfen, einen hervorragend geführten Klub innert kürzester Zeit an die Wand zu fahren. Als FCB-Spieler wird er natürlich trotzdem für immer als Held in Erinnerung bleiben.

    Das grandiose Scheitern von Streller ist aber nur die Folge von unserer dümmlichen "Strategie", dass "FCB-DNA" und nicht Fachkompetenz bei der Besetzung von Vereinsmitarbeitern an erster Stelle steht. Wird Strellers Nachfolger nach den selben Massstäben ausgesucht, brodelt die Scheisse munter weiter.

  10. #1270
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.767

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Ich mag Streller als Person extrem. Aber als Sportchef hat er auf ganzer Linie vesagt und mitgeholfen, einen hervorragend geführten Klub innert kürzester Zeit an die Wand zu fahren. Als FCB-Spieler wird er natürlich trotzdem für immer als Held in Erinnerung bleiben.

    Das grandiose Scheitern von Streller ist aber nur die Folge von unserer dümmlichen "Strategie", dass "FCB-DNA" und nicht Fachkompetenz bei der Besetzung von Vereinsmitarbeitern an erster Stelle steht. Wird Strellers Nachfolger nach den selben Massstäben ausgesucht, brodelt die Scheisse munter weiter.
    Ich war auch immer dieser Meinung. Die letzten Tage haben mich aber zweifeln lassen. Zuviel wurde geschrieben über Burgener und seinen Einfluss. Ich denke mittlerweile, Streller konnte nicht walten wie er wollte.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  11. #1271
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    14

    Standard

    In dieser Phase zurückzutreten, ein paar Tage vor Trainingsbeginn, wo der Sportchef die Saisonvorbereitung langsam aber sicher abgeschlossen haben sollte ist unterirdisch lieber Marco...

    Ich mag Dich als Person und vergötterte Dich als Spieler.
    Aber jetzt in diesem Moment abzuspringen, in der entscheidenden Phase für deine Funktion als Sportchef für die Du auch noch Kohle einsackst... *Kopfschüttel*

    Man stelle sich vor ein Projektleiter für ein Mio. Projekt in der Privatwirtschaft springt einige Tage vor GoLive ab...
    Weil er noch nichts gemacht hat? Weil nichts funktioniert?
    Ich bin fast geneigt zu schreiben man sollte versuchen hier Marco einzuklagen...

    Hat er die Lieferobjekte für die neue Saison für seine Rolle als Sportchef geliefert?

  12. #1272
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.933

    Standard

    Zitat Zitat von Lophophora Beitrag anzeigen
    In dieser Phase zurückzutreten, ein paar Tage vor Trainingsbeginn, wo der Sportchef die Saisonvorbereitung langsam aber sicher abgeschlossen haben sollte ist unterirdisch lieber Marco...

    Ich mag Dich als Person und vergötterte Dich als Spieler.
    Aber jetzt in diesem Moment abzuspringen, in der entscheidenden Phase für deine Funktion als Sportchef für die Du auch noch Kohle einsackst... *Kopfschüttel*

    Man stelle sich vor ein Projektleiter für ein Mio. Projekt in der Privatwirtschaft springt einige Tage vor GoLive ab...
    Weil er noch nichts gemacht hat? Weil nichts funktioniert?
    Ich bin fast geneigt zu schreiben man sollte versuchen hier Marco einzuklagen...

    Hat er die Lieferobjekte für die neue Saison für seine Rolle als Sportchef geliefert?
    Vielleicht konnte er seine Arbeit auch nicht machen, weil Burgener kein Geld mehr ausgeben will? Vllt wurden ihm Steine in den Weg gelegt? Vllt wurde er rausgeekelt? Schade ist die GV schon durch...

  13. #1273
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.162

    Standard

    @ Lophophora

    wen du hier auch mitliest - oder postet du nur ? - dann weisst du selber das das hier von sehr vielen gefordert wurde....
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  14. #1274
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.651

    Standard

    Sehr bitterer Abschied, wenn das denn alles stimmt.

    Denke nach wie vor, dass er seine Sache nicht all zu schlecht gemacht hat. Bei den Transfers fehlte zugegebenermassen ein bisschen oft das entscheidende Quäntchen Glück.... Aber damals, als die neue Konstellation Burgener - Streller - Wicky präsentiert wurde, schwante mir noch einiges übleres als 2x 2. zu machen.

    Nun wird sich weisen, wie viel denn aktuell mit einer anderen Person auf seiner Position machbar ist....

    Merci für di Yysatz Marco!

  15. #1275
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Basel
    Beiträge
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    @ Lophophora

    wen du hier auch mitliest - oder postet du nur ? - dann weisst du selber das das hier von sehr vielen gefordert wurde....

    Ja diese Forderung ist ja auch i.O.
    Wäre ja bis im Frühling auch nicht so ein Problem gewesen, da dann genug Zeit für seinen Nachfolger die neue Saison zu planen.
    Nur genau jetzt wo Lieferzeit für die neue Saison wäre abzuhauen... ohne zu liefern?
    ist schwach... und enttäuschend und wird dem FCB nächste Saison schaden.

  16. #1276
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.968

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Vielleicht konnte er seine Arbeit auch nicht machen, weil Burgener kein Geld mehr ausgeben will? Vllt wurden ihm Steine in den Weg gelegt? Vllt wurde er rausgeekelt? Schade ist die GV schon durch...
    Ich habs nicht so mit Verschwörungstheorien. Aber das ist garantiert kein Zufall. Die Analyse war genau dafür da um die GV abzuwarten. Nächstes Jahr ist dann der Sturm etwas abgeflaut.
    Denken denn noch immer alle es sei eine gute Idee, dass der Verein seine 25% nicht unabhängig und professionell vertritt?

  17. #1277
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.950

    Standard

    Und tschüss. Machs guet, Pipi. Jetzt auch offiziell.

  18. #1278
    Erfahrener Benutzer Avatar von #10
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    457
    "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." Jean-Paul Sartre.
    (@forum since 2009)

  19. #1279
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.991

    Standard

    Offiziell:
    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2019/0...rtchef-zurueck

    Schad... Ha sini Arbeit eigentlich gschätzt und glaub eher dass s Problem witer obe sitzt. Mol luege wär sin nochfolger wird. Spannend isch, dass er witerhin VR und Vorstandsmitglied wird, quasi dr Chef vom neue Sportchef
    überall rot und blau

  20. #1280
    Erfahrener Benutzer Avatar von jay
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    1.763

    Standard

    jetzt offiziell.

    scheisse.. danke für di ihsatz, pipi!

  21. #1281
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.069

    Standard

    Zitat Zitat von Lophophora Beitrag anzeigen
    Man stelle sich vor ein Projektleiter für ein Mio. Projekt in der Privatwirtschaft springt einige Tage vor GoLive ab...
    Wenn du den wichtigsten Teilprojektleiter ersetzen willst - und dein Chef legt sein Veto ein.. solche 'er oder ich' Situationen gibt es en masse.
    Ich verstehe da Streller schon ein wenig. Die Trainerwahl sollte primär Sache des Sportdirektors sein. Er ist letztlich auch für den sportlichen Erfolg verantwortlich. Dass es aus der Sicht vieler (einschliesslich mir) falsch gewesen wäre, Koller loszuwerden, tut nichts zur Sache.

    Wenn ein Sportdirektor sich in der Trainerfrage nicht durchsetzen kann, wozu ist er dann noch da?

  22. #1282
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    207

    Standard

    Strellers Rücktritt geschah wie so viele seiner Entscheidungen: Emotional aus dem Bauch heraus. Als Spieler waren diese Emotionen top, aber in einer Management-Funktion braucht es Ruhe, Planungsvermögen und analytisches Denken.

    Streller sollte seine Berufswahl überdenken. Ich sehe ihn eher als Trainer denn als Sportchef.

    Ich glaube, dieser Rücktritt sit eine Erlösung für ihn und ich wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.

  23. #1283
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.848

    Standard

    Danke Marco Streller und alles gueti für d‘Zuekunft.
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  24. #1284
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    6.986

    Standard

    soll sich weiterbilden und seine sporen zuerst bei einem kleineren klub abverdienen.

    er ist aber sicher nicht alleinschuldiger. mich nimmt langsam auch wunder, wer die undichte quelle im club ist, und alles immer blick und co steckt.

  25. #1285
    Erfahrener Benutzer Avatar von franktroxler
    Registriert seit
    25.10.2011
    Ort
    LDN
    Beiträge
    228

    Standard

    Marco Streller verloht dr Verein wie damals.. in dem er sin Vertrag nit respektiert und im Streit mit dr Vereinsfüehrig.

    Ich hab mit meinem Wechsel nach Stuttgart selbst einen Vertrag gebrochen und muss mich deswegen also nicht heiligsprechen.
    M.Streller
    Zitat Zitat von Zuffi Beitrag anzeigen
    Denn Nordstern hats mir zu viel Shqiptars und Borderline zu viele Freaks.
    Zitat Zitat von Brummler-1952 Beitrag anzeigen
    Au ich gang im Übrige jede Tag go wärgge für my Ykomme, dass ich mir z' ässe, z' dringge, e gmietligi Wohnig, e Autöli, Ferie und schlussändlig d' JK vom FCB ka leischte. Und i bi einigermasse xund und ganz zfriide drby.
    Zitat Zitat von schnauz Beitrag anzeigen
    de chasches dreie wie de willsch aber näger blibt e näger !

  26. #1286
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    1.667

    Standard

    Merci Pipi! Bliebsch uns jo no treu im Verwaltigsroot. Jetzt holet dr Gärber vo Thun!!!

  27. #1287
    Benutzer Avatar von DiniMueter
    Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    72

    Standard

    no more jobs for the boys

  28. #1288
    Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    97

    Standard

    die schleichende interne demontage von marco streller als sportchef begann mit der installation kollers als trainer.
    gewisse forums user hatten damals darüber gelacht wenn der verdacht geäussert wurde dies wäre gegen seine stimme geschehen und könne nur probleme geben...

    schade für streller und für den fcb. es war bei weitem nicht alles gut aber wieviele kompetenzen hatte streller wirklich?
    wie oft wurde ihm dreingeredet oder wurde er gar überstimmt oder noch schlimmer übergangen?

    ich persönlich verstehe seine entscheidung und hoffe er wird dereinst vize oder präsi unter einer neuen führung.

  29. #1289
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    1.963

    Standard

    Zitat Zitat von Lophophora Beitrag anzeigen
    In dieser Phase zurückzutreten, ein paar Tage vor Trainingsbeginn, wo der Sportchef die Saisonvorbereitung langsam aber sicher abgeschlossen haben sollte ist unterirdisch lieber Marco...

    Ich mag Dich als Person und vergötterte Dich als Spieler.
    Aber jetzt in diesem Moment abzuspringen, in der entscheidenden Phase für deine Funktion als Sportchef für die Du auch noch Kohle einsackst... *Kopfschüttel*

    Man stelle sich vor ein Projektleiter für ein Mio. Projekt in der Privatwirtschaft springt einige Tage vor GoLive ab...
    Weil er noch nichts gemacht hat? Weil nichts funktioniert?
    Ich bin fast geneigt zu schreiben man sollte versuchen hier Marco einzuklagen...

    Hat er die Lieferobjekte für die neue Saison für seine Rolle als Sportchef geliefert?
    Ach was, nach dieser extrem unglücklichen Geschichte gibt's keine andere Möglichkeit. Es tut mir extrem leid (auch für Marco Streller persönlich) das es so weiter kommen musste, aber es ist überfällig.

  30. #1290
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zelig
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    BS
    Beiträge
    746

    Standard

    Burgener ist auf der ganzen Linie gescheitert: sportlich, menschlich, wirtschaftlich.

    Jammerschade, was mit dem FCB passiert. Ein Scherbenhaufen, die Lachnummer der Nation.
    __________________________________________


    __________________________________________

Seite 43 von 50 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •