Seite 252 von 252 ErsteErste ... 152202242250251252
Ergebnis 7.531 bis 7.541 von 7541

Thema: Schweizer «Nati» Faden

  1. #7531
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    7.080

    Standard

    Granit wieder mal mit nem Bomben Match. Embolo genauso, hoffentlich nicht schwer verletzt. Dann könnte das seine Saison werden

    Sent from my ONEPLUS A6003 using Tapatalk

  2. #7532
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Geiles Spiel der Nati. Sehr aggressiv, pressend, wach. Mir gefällt diese Art von Fussball und sie macht einfach viel mehr Spass als dieses ewige Ball-Hin-und-Her-Geschiebe.

  3. #7533
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Guter Auftritt mit einer starken Mannschaft. Steffen und Embolo sind mir besonders positiv aufgefallen.

  4. #7534
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.266

    Standard

    Ha beidi Mätsch nid gseh. Luut Forum Embolo eimol zu schlächt für dNati und eimol dr Held. Effektiv so schlächt gsi am Donnstig odr eifach sgliche Geschriebsel vo ahnigslose User?
    Nid füre Lohn, für d'Region

  5. #7535
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    7.080

    Standard

    Embolo isch in beidne Mätch sehr vill grennt, geschter isch ihm eifach öppe 10x mehr glunge. Isch aktuell nid so eifach will die meischte spiiler am afang vo dr Vorbereitig stönd

  6. #7536
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.736

    Standard

    Wobei ich dieses "wir sind noch in der Vorbereitung", "wir laufen auf dem Zahnfleisch" oder "wir sind noch nicht im Spielrhythmus" einfach nicht mehr hören kann... (nicht nur auf die Nati bezogen, sondern allgemein im Fussball).

  7. #7537
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    149

    Standard

    Breel hatte 24 Ballverluste gegen die Ukraine. Auch gestern hätte er mit der nötigen Konsequenz vor dem Tor das 2:1 schiessen können, passt aber in die Mitte zum Gegner. Sein Endprodukt war gegen die Ukraine unterirdisch, gestern war er sehr gut.

    Zum Match von Gestern:

    Granit Xhaka ist der beste Schweizer Natispieler aller Zeiten. Seine Vorstellung gestern war wieder einmal überragend.

    Widmer grandios. Sollte gesetzt sein als RV. Elvedi sehr stark, Sow als Ersatz für Zakaria ganz okay. Eigentlich vom Niveau her reicht er nicht.

    Wir werden es nie in einen Viertelfinal schaffen ohne einen Knipser vorne. Seferovic macht von 10 hunderprozentigen vielleicht 3. Mal sehen wie sich Itten und Ajeti entwickeln. Sefe wird nicht besser mit dem Alter.

  8. #7538
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.996

    Standard

    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    Dass zu Hause gegen Bosnien nur ein mageres Unentschieden raus kommt erstaunt nicht. Habe aber das Spiel nicht gesehen. Wie war's denn so?
    Dich nicht, ok. Aber die Fachwelt hat das schon erstaunt. Italien war haushoher Favorit und auch zwei Klassen besser als die Bosnier. Mir hat das Spiel gut gefallen. Ebenso überzeugend wie beim heutigen völlig verdienten Sieg über die Niederländer. Das Projekt Mancini ist vielversprechend.

    Ich hätte mit einem Dreier gegen BIH und einem Punkt gegen NL gerechnet. Jetzt war es halt umgekehrt. Im Endeffekt 4 Punkte und Tabellenführung. Passt.

  9. #7539
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.335

    Standard

    Seit einigen Jahren spielt die Schweiz auf einem guten Niveau, so zwischen Weltrang 10 und 15. Aber es fehlt so etwas wie der Killerinstinkt. Daher wird ein WM-Viertelfinal im Idealfall das Höchste der Gefühle sein. Mehr liegt nur drin wenn alle Spieler im den wichtigen Spielen in Topform sind.
    Nach unten liegen eben Niederlagen wie gegen die Ukraine drin. Das passiert den Spaniern nicht. Selbst mit einem Punkt gegen Spanien, was alles andere als selbstverständlich ist, wäre ein Abstieg in der Nationenliga kaum zu verhindern.

  10. #7540
    Erfahrener Benutzer Avatar von erlebnisorientierter
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.137

    Standard

    Erfreulich für die Nati, dass in der U21 doch einige Perlen sich am weiterentwickeln sind: Stergiou, Lotomba, Okafor, Omeragiic, Zeqiri etc. dazu die noch" jungen" A-Spieler Elvedi, Akanji, Zakaria, Sow, Aebischer , Embolo und Vargas sowie die Routinierten um Xhaka welche in 3-4 Jahren auch erst um die 30ig sind. Denke da kann echt was ran wachsen in den nächsten Jahren.


    Ich selber bin gespant auf die Norweger, welche wohl die Schweiz vorerst überholen werden in Sachen Qualität. Die haben echt geile Spieler in ihren Reihen:

    Ajer, Berge, Sörloth und Haaland sind 4 der grössten Talente in Europa. Dazu noch Spieler wie "Nüssli" oder King.

  11. #7541
    Erfahrener Benutzer Avatar von Costanzo_1
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    438

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau
    Selbst mit einem Punkt gegen Spanien, was alles andere als selbstverständlich ist, wäre ein Abstieg in der Nationenliga kaum zu verhindern.
    Naja, es steigt ja "nur" der Tabellenletzte ab. Wenn die Schweiz die Ukraine zuhause schlägt, ist die Möglichkeit auf den Klassenerhalt in der Nations League durchaus gegeben.
    ROT UND BLAU TILL I DIE

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •