Seite 243 von 244 ErsteErste ... 143193233241242243244 LetzteLetzte
Ergebnis 7.261 bis 7.290 von 7296

Thema: Schweizer «Nati» Faden

  1. #7261
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    738

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Du scheinst da was anders auszulegen, als er meinte. Ich sehs andersrum: Das Bünzlitum hindert Petkovic daran, seine Interviews auf Italienisch/Fr oder sonst einer Sprache zu führen, die er beherrscht. Weil dann umgehend eine neues Bünzlidauerthema entstünde: Der CH-Coach habe im Deutschschweizer TV gefälligst Deutsch zu sprechen.

    Einen anderen Grund sehe ich wirklich nicht, dass er in der Deutschschweiz von seinem scheinbar ausgezeichneten Italienisch keinen Gebrauch macht. Für ihn selbst wäre es garantiert auch viel angenehmer.
    Das zeigt eigentlich nur, das Vladimir Petkovic keine Eier hat! E Figg uff SRF müsste das Motto sein, den DAS ist der Grund, warum der Nationaltrainer auf "deutsch" spricht. Wer von der aktuellen Kommentatorentruppe beherrscht Italienisch? Ich weiss es nicht, vermute aber mal, inklusive die drei Komiker im Radio um Kathrin Lehmann, einer, oder bestenfalls zwei. Vereinfacht für das Deutschschweizerfernsehen und Radio die Sache massiv, wenn es keinen Dolmetscher anstellen muss...
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  2. #7262
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von händsche Beitrag anzeigen
    Dr Ronaldo freut sich halt, wenn an dä Natimätch d Guggemusig Atemlos astimmt und denn d Kuehglogge im Takt drzue erklinge. S einzig wonen bitz stört isch, dass zwenig aightgenoSSe mitspiele.
    Als Nichtbasler stehe ich nicht so auf Guggemusig. Genossen sind auch nicht so mein Ding. Atemlos auch nicht mein Lieblingslied.

  3. #7263
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Schweiz ist ein Viersprachiges Land und da hat jede/r das Recht in seiner Muttersprache zu kommunizieren. So auch der Natitrainer. Einzig die Superpatrioten aus der Deutschschweiz sehen das nicht "Mir siiii do irrrrr Schwiiiiiiz, do redäääät määääää Düüütsch!".
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  4. #7264
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.705

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Als Nichtbasler stehe ich nicht so auf Guggemusig. Genossen sind auch nicht so mein Ding. Atemlos auch nicht mein Lieblingslied.
    Dabei ist Atemlos nur für dich geschrieben worden:

    Am Morgen stehe ich auf und mache mir Kakao
    dabei überleg ich mir schon, wie ich heut wieder troll, oho oho
    Ich schmeisse mein Computer an, lösch jedes Tabu
    Logge mich ein, in mein Lieblings-Forum, oho, oho

    Was das zwischen uns auch ist
    Beiträge die man nie vergisst
    Und dein Design hat mir gezeigt
    Das ist unsre Zeit

    Pausenlos durch den Tag
    egal ob keiner mich je mag
    Pausenlos einfach raus
    hau ich Beiträge, ist ein Graus

    Pausenlos durch den Text
    spüren was Trollen mit mir macht
    Pausenlos, geistfrei
    Geiler als die Zeit zu zwei

  5. #7265
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Dabei ist Atemlos nur für dich geschrieben worden:

    Am Morgen stehe ich auf und mache mir Kakao
    dabei überleg ich mir schon, wie ich heut wieder troll, oho oho
    Ich schmeisse mein Computer an, lösch jedes Tabu
    Logge mich ein, in mein Lieblings-Forum, oho, oho

    Was das zwischen uns auch ist
    Beiträge die man nie vergisst
    Und dein Design hat mir gezeigt
    Das ist unsre Zeit

    Pausenlos durch den Tag
    egal ob keiner mich je mag
    Pausenlos einfach raus
    hau ich Beiträge, ist ein Graus

    Pausenlos durch den Text
    spüren was Trollen mit mir macht
    Pausenlos, geistfrei
    Geiler als die Zeit zu zwei
    Wahnsinnig, wie Du das jetzt kreiert hast. Ich bin tief beeindruckt.

  6. #7266
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.105

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Nein.
    Herr Petkovic ist sicher etwas speziell, aber intelligent, er hat in seinem Leben schon etwas erreicht, und von Fussball wird er mehr verstehen als seine Schäfchen. Es kann nicht angehen, dass ein junges, sich selbst überschätzendes Bubi mit Starallüren und teamschädigenden Attitüden dem Nationaltrainer auf den Füssen herumtanzt.
    Xherdan Shaqiri ist einer derjenigen, denen der Boden unter den Füssen wegrutschen wird, wenn ihm als abgetretenerm Fussball"held" nicht mehr die ihm gewohnte und vermeintlich gebührende Beachtung geschenkt wird. Er tut gut daran, sich besser in der Welt einzuordnen.
    Das grösste Manko bei Petkovic ist die Kommunikation.

    Dein Post trifft aber dennoch genau ins Schwarze!
    Auch wenn Shaqiri vom fussballersichen her natürlich in die Nati gehört, so ist sein Gebahren ein absolutes no-go. Vor dem Spiel gegen Irland hätte Petkovic klar kommunizieren müssen, dass kein Spieler über dem Team stünde (Floskel ja, aber zutreffend!) und er (Shaqiri) sich entschieden habe, nicht für die Schweiz zu spielen. Ob er in Zukunft wieder für die Schweiz spielen werde, würde von ihm (Shaq) abhängen.

    Was jetzt Tami und/oder Petkovic mit Shaq noch besprechen wollen, ist mir ein Rätsel. Wenn jemand das Gespräch suchen müsste, so wäre dies Shaq, der sich vor den Medien und der Mannschaft für sein Fehlverhalten gefälligst zu entschuldigen hat, sollte er jemals wieder für die CH spielen wollen. Aber es kann ja sein, dass er "Keine Lust" mehr hat.

  7. #7267
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Das grösste Manko bei Petkovic ist die Kommunikation.

    Dein Post trifft aber dennoch genau ins Schwarze!
    Auch wenn Shaqiri vom fussballersichen her natürlich in die Nati gehört, so ist sein Gebahren ein absolutes no-go. Vor dem Spiel gegen Irland hätte Petkovic klar kommunizieren müssen, dass kein Spieler über dem Team stünde (Floskel ja, aber zutreffend!) und er (Shaqiri) sich entschieden habe, nicht für die Schweiz zu spielen. Ob er in Zukunft wieder für die Schweiz spielen werde, würde von ihm (Shaq) abhängen.

    Was jetzt Tami und/oder Petkovic mit Shaq noch besprechen wollen, ist mir ein Rätsel. Wenn jemand das Gespräch suchen müsste, so wäre dies Shaq, der sich vor den Medien und der Mannschaft für sein Fehlverhalten gefälligst zu entschuldigen hat, sollte er jemals wieder für die CH spielen wollen. Aber es kann ja sein, dass er "Keine Lust" mehr hat.
    Einverstanden. Was ich allerdings nicht verstehe, warum dieser Tami nicht sofort nach der XS Absage in die Offensive gegangen ist. Für genau solche Sachen wurde dieser Job doch geschaffen. Vogel hat es richtig gesagt, dass Tami eine Fehlbesetzung ist. Ein Weichspühler ohne Durchsetzungsvermögen.

  8. #7268
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.105

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Einverstanden. Was ich allerdings nicht verstehe, warum dieser Tami nicht sofort nach der XS Absage in die Offensive gegangen ist. Für genau solche Sachen wurde dieser Job doch geschaffen. Vogel hat es richtig gesagt, dass Tami eine Fehlbesetzung ist. Ein Weichspühler ohne Durchsetzungsvermögen.
    Eigentlich hätte hier eben Petkovic reinen Wein einschenken müssen und kommunizieren. Erst wenn er dies nicht tut müsste Tami einschreiten.
    Aber eben: Die Kommunikation ist hier das Problem. Ich habe das Gefühl, dass sie niemandem weh tun wollen. Lieber nichts machen als das Falsche. Wobei eben genau dies falsch ist .

  9. #7269
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.998

    Standard

    Sorry, wennis eso usdrugg, aber dr Shaq isch schlicht und einfach zu dumm um Kapitän zsi.

    Verglichet emol die letzte 20 Interviews vom Xhaka und em Shaq, do gseht me wär über mehr Sozialintelligänz verfiegt.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  10. #7270
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    135

    Standard

    Shaq will nicht mehr. So what? Die einzige korrekte Reaktion kann nur "Danke & Tschüss" sein.
    Ihm nachzulaufen und Bittibätti zu machen ist sicher falsch. So züchtet man sich nur eine Diva.

    Und dasselbe gilt für jeden anderen der in der Öffentlichkeit einen Platz oder eine bestimmte Funktion in der Mannschaft fordert. Da gibt es nix zu fordern. Zum Spiel in der Nati wird man eingeladen.

  11. #7271
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.705

    Standard

    Das Problem mit Shaqiri und dem Umgang damit ist eine sehr komplexe für die Schweiz.

    Die Schweiz hat das Problem, dass immer mehr potentielle Nati-Spieler mindestens 2 Ausweise besitzen und demzufolge auch für eine andere Nation auflaufen können. Wenn wir nun die Leistungen von z.B. Kosovo anschauen, so ist auch das Sportliche nicht mehr zwingend das primäre Entscheidungsmerkmal für die Schweiz.

    Leider ist es halt so, dass der (Familien)-Stolz gewisser Kulturen eine völlig andere ist, als wir es gewohnt sind. Da ist der entsprechende Umgang um so wichtiger. Dies heisst nicht automatisch, dass sich ein Shaqiri den Captain aussuchen kann, sondern viel mehr der Umgang damit und die entsprechenden Gespräche.

    Gerade Petkovic hat in dieser Hinsicht total versagt. Dies ist eigentlich um so tragischer, da er mit seinem eigenen Hintergrund über die Sozial- und Kulturellen Aspekte eines Shaqiris eigentlich bestens im Bilde sein müsste. Aber vermutlich ist genau da sein eigener Kultureller Background das Hindernis, weil er als "Vater" und "Stammesoberhaupt" das Sagen hat.

  12. #7272
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.235

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Shaq will nicht mehr. So what? Die einzige korrekte Reaktion kann nur "Danke & Tschüss" sein.
    Ihm nachzulaufen und Bittibätti zu machen ist sicher falsch. So züchtet man sich nur eine Diva.

    Und dasselbe gilt für jeden anderen der in der Öffentlichkeit einen Platz oder eine bestimmte Funktion in der Mannschaft fordert. Da gibt es nix zu fordern. Zum Spiel in der Nati wird man eingeladen.
    Hat er ja auch nicht oder habe ich was verpasst? Von Shaq kam doch gar kein Statement; das Ganze baut auf Gerüchten, welche der Blick in die Welt gesetzt hat bzw. von Quellen seitens der Nati.

    Ich zittere hier gerne mal folgendes aus dem FF-Thread:

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Aufbauen, zerstören, rehabilitieren. Das ist das Modell vom Blick. Momentan ist Frei in der Rehabilitationsphase.
    Geändert von JackR (11.09.2019 um 14:08 Uhr)

  13. #7273
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2015
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Hat er ja auch nicht oder habe ich was verpasst? Von Shaq kam doch gar kein Statement; das Ganze baut auf Gerüchten, welche der Blick in die Welt gesetzt hat bzw. von Quellen seitens der Nati.

    Ich zittere hier gerne mal folgendes aus dem FF-Thread:
    Richtig Shaq hat sich nie geäussert aus diesem Grund bilde ich mir keine Meinung zu diesem Thema. Abwarten und Bier trinken!!
    Vielleicht hat Shaq wirklich eine psychische Pause benötigt. Der Junge ist seit seinem 16/17 Lebensjahr im Medialen Fokus und steht immer im Zentrum in der kleinen CH, da wir keine anderen polarisierenden Fussballer haben.
    Ich würde absolut verstehen hätte er im Moment einfach mal eine Pause benötigt und will sich diese beiden "Testspiele" einfach nicht geben.

  14. #7274
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Hat er ja auch nicht oder habe ich was verpasst? Von Shaq kam doch gar kein Statement; das Ganze baut auf Gerüchten, welche der Blick in die Welt gesetzt hat bzw. von Quellen seitens der Nati.
    Nein. Damit meinte ich auch nicht ihn. Es gibt genug andere die im Blööck rumtoben (lassen) wenn sie nicht Stammspieler sind und bleiben. Ungeachtet ihres Leistungsausweises in ihrer Liga.

  15. #7275
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Ich kann Shaq verstehen, wieso er nicht zur Nati kommt. In seiner aktuellen Situation ist es besser, sich bei Liverpool aufzudrängen.

  16. #7276
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Ich kann Shaq verstehen, wieso er nicht zur Nati kommt. In seiner aktuellen Situation ist es besser, sich bei Liverpool aufzudrängen.
    Das verstehe ich bei jedem Spieler der sein Ziel für gutes Geld bei einem grossen Club zu spielen erreicht hat. Da hätte ich auch keine Lust mehr bei einem Grümpeltournier der FIFA/UEFA eine Verletzung zu riskieren. "Vaterland?", "da Ehre?" My ass.

  17. #7277
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.429

    Standard

    I glaub jede spieler uff dr wält zieht dr wm emene cl titel vor
    CR7 Fanboy

  18. #7278
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.265

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Ich kann Shaq verstehen, wieso er nicht zur Nati kommt. In seiner aktuellen Situation ist es besser, sich bei Liverpool aufzudrängen.
    Ja, vor verschlossener Türe in Liverpool während die ganze Belegschaft ein paar Tage Urlaub machte hat er sich bestimmt mächtig aufgedrängt...
    Das war einfach nur eine billiger Ausrede weil er wegen der Captain-Binde immer noch wie eine beleidigte Leberwurst in der Ecke sitzt und weint.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  19. #7279
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Ja, vor verschlossener Türe in Liverpool während die ganze Belegschaft ein paar Tage Urlaub machte hat er sich bestimmt mächtig aufgedrängt...
    Das war einfach nur eine billiger Ausrede weil er wegen der Captain-Binde immer noch wie eine beleidigte Leberwurst in der Ecke sitzt und weint.
    Und ich Dummerchen hab gemeint man sollte Blickschlagzeilen nicht zuviel Vertrauen geben ;-)

    heutzutage trainiert jedes Team auch in der Natipause. Wird also schon zusätzliche Trainingsschichten mit Klopp geschoben haben.
    Von dem her schom vorstellbar.

  20. #7280
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.625

    Standard

    eigentlich scheiss egal was dr grund isch wieso dr shaq nit zur nati ko isch. wär freiwillig s kapitale qualispiel sause lost het vo mir us gseh nüt mehr in dr nati z sueche. sini mannschaft so extrem im stich z lo goht eifach gar nit, wenns denn no us so dämliche ego gründ isch umso schlimmer...
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  21. #7281
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.625

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Und ich Dummerchen hab gemeint man sollte Blickschlagzeilen nicht zuviel Vertrauen geben ;-)

    heutzutage trainiert jedes Team auch in der Natipause. Wird also schon zusätzliche Trainingsschichten mit Klopp geschoben haben.
    Von dem her schom vorstellbar.
    und du hesch wirklich s gfühl mit paar sondereinheite wird er nach 1.5 johr bänkli jetzt plötzlich dr salah oder mané verdränge?
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  22. #7282
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    und du hesch wirklich s gfühl mit paar sondereinheite wird er nach 1.5 johr bänkli jetzt plötzlich dr salah oder mané verdränge?
    Nid vrdränge. Aber ähnlichi Spielzite wie letzte Herbst becho. Aktuell het er FÜNF minute insgesamt gspielt! Do würdi wie gseit au alles defür due wo mir könnt hälfe.

  23. #7283
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.346

    Standard

    Ich habe zu wenig mitbekommen bezüglich Nationalmannschaft und Shaqiri (viel Arbeit).

    Bevor ich etwas dazu sage, sehe ich das richtig, dass Shaqiri die letzten 2 Quali-Spiele abgesagt weil er sich leer fühlt? Und er will unbedingt Captain werden?

  24. #7284
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.429

    Standard

    Ja
    Weiss nid
    CR7 Fanboy

  25. #7285
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    519

    Standard

    Zitat Zitat von salve Beitrag anzeigen
    Ich habe zu wenig mitbekommen bezüglich Nationalmannschaft und Shaqiri (viel Arbeit).

    Bevor ich etwas dazu sage, sehe ich das richtig, dass Shaqiri die letzten 2 Quali-Spiele abgesagt weil er sich leer fühlt? Und er will unbedingt Captain werden?
    1. Ist stimmt und offiziel
    2. Ist die Blickmutmassung. Kann stimmen, muss aber nicht. Xhakas Reaktion lässt es offen.

  26. #7286
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.346

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    1. Ist stimmt und offiziel
    2. Ist die Blickmutmassung. Kann stimmen, muss aber nicht. Xhakas Reaktion lässt es offen.

    Ok danke

    Mag hart klingen, und ohne Infos, aber als Captain kommt er für mich nicht mehr in Frage. Spätestens nach den 2 Absagen ist Schicht im Schacht. Da müssen auch die anderen Spieler in der Nati oder im Verband nicht Schleimen gehen bei Shaqiri. Es gibt schlimmeres als nicht Captain zu sein.

    Edit: Es geht mir nur um die Captainfrage hier. Ansonsten gute Besserung Shaqiri
    Geändert von salve (11.09.2019 um 18:11 Uhr)

  27. #7287
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.707

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    ....Gerade Petkovic hat in dieser Hinsicht total versagt. Dies ist eigentlich um so tragischer, da er mit seinem eigenen Hintergrund über die Sozial- und Kulturellen Aspekte eines Shaqiris eigentlich bestens im Bilde sein müsste. Aber vermutlich ist genau da sein eigener Kultureller Background das Hindernis, weil er als "Vater" und "Stammesoberhaupt" das Sagen hat.
    Die atmosphärischen Störungen zwischen den Herren Petkovic und Shaqiri sind ja nicht neu. Irgendwelche Gespräche haben da sicher bereits statt gefunden.
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich nicht der ausgebildete Sozialarbeiter uneinsichtig zeigt, sondern das trötzelnde Kind.

  28. #7288
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.707

    Standard

    [QUOTE=JackR;1729829].....das Ganze baut auf Gerüchten, welche der Blick in die Welt gesetzt hat bzw. von Quellen seitens der Nati.

    In der Zwischenzeit haben renommiertere Blätter das Thema aufgenommen - solche, die bestimmt nicht den Blick zitieren und selber ihre Kontakte haben.

  29. #7289
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.707

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Ich kann Shaq verstehen, wieso er nicht zur Nati kommt. In seiner aktuellen Situation ist es besser, sich bei Liverpool aufzudrängen.
    Hatte Liverpool ein Spiel in der Zeit ?
    Nati-Einsätze können sehr wohl dazu taugen, sich bemerkbar zu machen.

    Gerne geht vergessen, welche Kosten der Fussballverband auf sich nimmt.

  30. #7290
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    I glaub jede spieler uff dr wält zieht dr wm emene cl titel vor
    Dies mag so sein. Nur ist der WM-Titel je nach Nationalität unerreichbar. Der CL-Titel nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •