Seite 203 von 207 ErsteErste ... 103153193201202203204205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.061 bis 6.090 von 6199

Thema: kurze Fragen, kurze Antworten

  1. #6061
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich muss Politik in der Schule möglichst neutral vermittelt werden. Die Schule hat im wesentlichen einen Bildungsauftrag, jedoch keinen politischen Erziehungsauftrag. Zugegeben ist die Grenze hier durchaus fliessend. Grundsätzlich darf ein Lehrer seine persönliche Meinung durchaus äussern, er muss jedoch die Grenze der Einflussnahme abstecken. Eine Erwähnung seiner politischen Meinung ist das eine, ein Rundgang schon etwas anderes.
    Nun kommt es natürlich auch auf die Lehre an. Ist Ökologie thematisch in der Lehre beheimatet (z.B. Lehre zum Gärtner) so kann dieser Rundgang durchaus als Erweiterung gesehen werden. In einer Lehre als Informatiker ist das dann eher unangebracht. So oder so, dass gerade eine vegan lebender Lehrer einen solchen Rundgang organisiert ist schon etwas ... komisch.
    Danke für die umfangreiche Antwort. Ist in etwa das, was ich mir auch dachte, als er mir das erzählt hat. Da wollte der Lehrer wohl ein wenig missionieren.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  2. #6062
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.415

    Standard

    Funktioniert Google play Music auf meinem Iphone?

    Auf der App steht, dass ich mich Online auf der HP zuerst registrieren muss? So machen und dann geht es aufm Iphone?

  3. #6063
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.939

    Standard

    Ich war gestern bei einem Bekannten und der hat vom jahrelangem, intensiven, exessivem Kiffen, völlig den Bezug zur Realität verloren. So weit, so „gut“
    Aber gestern wurde es mir dann doch zu bunt: er hat den Holocaust mit allem drum & dran geleugnet! Weder die KZ‘s, noch all die Hundertausenden Berichte der Überlebenden oder all das Fotomaterial, und und und konnten seine Seele berühren: 6 Mio getötete Juden? Propaganda! Die Existenz der KZ‘s? Propaganda.
    Dass so einer einfach nur krank ist, ist mir zu einfach. Auf all meine Interventionen antwortete er nur mit „Du muesch nid aues gloube wo ir Zitig steiht...“ Da kriegste Pickel am Arsch!
    Ich sagte ihm, dass seine Aussagen übrigens strafbar seien, worauf er entgegnete: „darf me nidemau meh d‘Wahrheit säge“
    Ignorieren oder zur Rechenschaft ziehen?

  4. #6064
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.798

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    I....er hat den Holocaust mit allem drum & dran geleugnet! ....Ich sagte ihm, dass seine Aussagen übrigens strafbar seien, worauf er entgegnete: „darf me nidemau meh d‘Wahrheit säge“
    Ignorieren oder zur Rechenschaft ziehen?
    Soweit mir ist, sind nur öffentliche Äusserungen dieser Richtung strafbar - den Typen kann man also nicht so einfach zur Rechenschaft ziehen. Es bleibt nur, den Ignoranten nach Bekanntgabe der Gründe zu ignorieren, wenn einem an der eigenen Psychohygiene gelegen ist. Nichtbeachtung und Isolation werden natürlich keine tauglichen Mittel sein, dessen Bezug zur Realität wiederherzustellen. Dieses Tummelfeld gehört den dafür ausgebildeten Spezialisten.

  5. #6065
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Ich war gestern bei einem Bekannten und der hat vom jahrelangem, intensiven, exessivem Kiffen, völlig den Bezug zur Realität verloren.
    Auch ich kenne in meinem Umfeld viele, denen das Kiffen wirklich nicht gut getan hat und ähnliche Psychosen schieben. Bin nicht so ganz sicher, ob das mit ner Legalisierung so gut wäre...

  6. #6066
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.939

    Standard

    @Nobilissa
    Danke für die Info

    @joggeliw
    Das mit dem überzüchtetem Gras ist effektiv ein Problem geworden: viel zu stark das Kraut und Wegbereiter für Psychosen, jedenfalls für die täglich Kiffenden...

  7. #6067
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    (...)
    @joggeliw
    Das mit dem überzüchtetem Gras ist effektiv ein Problem geworden: viel zu stark das Kraut und Wegbereiter für Psychosen, jedenfalls für die täglich Kiffenden...
    Aber Alkohol ist erlaubt...was das mit einem Macht, kein Vergleich zum Kiffen. Ist wie mit Enten auf Steine schiessen.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  8. #6068
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von joggeliwurst Beitrag anzeigen
    Auch ich kenne in meinem Umfeld viele, denen das Kiffen wirklich nicht gut getan hat und ähnliche Psychosen schieben. Bin nicht so ganz sicher, ob das mit ner Legalisierung so gut wäre...
    Oder die Leute hatten schon vorher psychische Probleme und haben deswegen taeglich gekifft...

  9. #6069
    Erfahrener Benutzer Avatar von erlebnisorientierter
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.107

    Standard

    Habe ich eine Möglichkeit zu sehen, wer einen von mir eingeschriebenen Brief unterschrieben/entgegen genommen hat?
    Sprich ob der Vater , Mutter oder Tochter ...

  10. #6070
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von erlebnisorientierter Beitrag anzeigen
    Habe ich eine Möglichkeit zu sehen, wer einen von mir eingeschriebenen Brief unterschrieben/entgegen genommen hat?
    Sprich ob der Vater , Mutter oder Tochter ...
    Spielt es eine Rolle? Zugestellt ist zugestellt.
    Wenn du nur Auslieferung an eine bestimmte Person willst kostet das extra.

  11. #6071
    Erfahrener Benutzer Avatar von erlebnisorientierter
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.107

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Spielt es eine Rolle? Zugestellt ist zugestellt.
    Wenn du nur Auslieferung an eine bestimmte Person willst kostet das extra.
    Ja war in diesem Fall eigentlich wichtig

  12. #6072
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von erlebnisorientierter Beitrag anzeigen
    Ja war in diesem Fall eigentlich wichtig
    Aber rechtlich spielt es keine Rolle. Wenn eine Person die Haustür von innen aufmacht, dann gilt diese Person als Annahmeberechtigt. Ohne Ausweiskontrolle. Und wenn diese Person die Sendung gegen Unterschrift engegennimmt ist die Sendung zugestellt.

  13. #6073
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak Beitrag anzeigen
    Oder die Leute hatten schon vorher psychische Probleme und haben deswegen taeglich gekifft...
    Stimmt, was war zuerst da, das Huhn oder das Ei?
    Sicher ist Kiffen aber auch nicht grad förderlich für Psychosen, ob es sie auslöst ist natürlich nicht klar.

  14. #6074
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.939

    Standard

    Wie ist so etwas möglich?? Frischgebackene Eltern...

    https://m.spiegel.de/panorama/hambur...a-1268367.html

  15. #6075
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    739

    Standard

    Habe mich für einen Job beworben und jetzt will die Menschliche Ressourcen-Abteilung wissen, welche Krankenkasse ich habe. Auf meinen telefonisch gestellte Frage, was das soll, hat die MR-Frau gesagt, dass es immer Bewerber gibt, die nicht versichert sind...und wenn schon, was geht das den Arbeitgeber an? Ich verweigere diese Auskunft, auch wenn ich denn Job nicht bekomme.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  16. #6076
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.097

    Standard

    muss nicht jeder Krankenversichert sein in der Schweiz?
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  17. #6077
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    739

    Standard

    Das habe ich der MR-Frau auch gesagt...eine gute Antwort blieb sie mir schuldig.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  18. #6078
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.097

    Standard

    ich würde meine bewerbung da zurück ziehen. wenn die HR schon so drauf sind, wie ist dann wohl der rest der Firma
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  19. #6079
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    739

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    ich würde meine bewerbung da zurück ziehen. wenn die HR schon so drauf sind, wie ist dann wohl der rest der Firma
    Die MR-Frau hat mich nicht mehr zurückgerufen. Sie wollte den Sachverhalt abklären...tja.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  20. #6080
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von joggeliwurst Beitrag anzeigen
    Auch ich kenne in meinem Umfeld viele, denen das Kiffen wirklich nicht gut getan hat und ähnliche Psychosen schieben. Bin nicht so ganz sicher, ob das mit ner Legalisierung so gut wäre...
    in der medizin argumentiert man mit studien und datenlagen - nicht mit hörensagen

    der zusammenhang zwischen sich manifestierenden psychosen und kiffen muss erst noch erbracht werden..........

    also trigger können da noch 1000 andere gründe mitspielen....


    ausserdem hat HASCH - was in den 70ern und 80er massivst geraucht wurde auch einen THC gehalt von 10-20%..........wenns dann noch ne creme aus nepal war sicher über 25%..........

    was haben die heutigen cupgewinner? um die 20%..........



    ich will hier nichts verharmlosen - und ja, das weed selbst ist sicher stärker geworden - aber es ist schon nicht so, als das sich das in den letzten 10 jahren im quadrat potenziert hat
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

  21. #6081
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    310

    Standard

    Zitat Zitat von Russe Beitrag anzeigen
    in der medizin argumentiert man mit studien und datenlagen - nicht mit hörensagen
    der zusammenhang zwischen sich manifestierenden psychosen und kiffen muss erst noch erbracht werden..........
    also trigger können da noch 1000 andere gründe mitspielen....

    ausserdem hat HASCH - was in den 70ern und 80er massivst geraucht wurde auch einen THC gehalt von 10-20%..........wenns dann noch ne creme aus nepal war sicher über 25%..........
    was haben die heutigen cupgewinner? um die 20%..........

    ich will hier nichts verharmlosen - und ja, das weed selbst ist sicher stärker geworden - aber es ist schon nicht so, als das sich das in den letzten 10 jahren im quadrat potenziert hat
    Das ist leider nicht richtig so. Cannabis hat gegen 60 Cannabinoide, wobei ein Cannabinoid (Tetrahydrocannabinol) das psychoaktivste ist (also am meisten mit dem Hirn wechselwirkt). Der Anteil von Tetrahydrocannabinol hat sich in den letzten 10 Jahren verzehn- bis verdreissigtfacht. Die heutigen Produkte sind viel härter als früher.

    Dies führt bei regelmässigem Konsum besonders bei minderjährigen (aber nicht nur) zu folgenden Problemen:
    - kongitive Einbussen besondern bei Gedächnis und Aufmerksamkeit
    - bei vorbestehenden Vulnerabilitäten kann Cannabis die Psychose auslösen
    - bei bestehenden Psychosen kann Cannabis diese verschlimmern

    Gegen einen Joint ist nichts einzuwenden, exakt wie beim Bier. Nur Bier ist ebenso psychoaktiv, lustigerweise hat Hopfen ähnliche Eigenschaften wie Cannabis. Wer also im Bundeshaus aktiv gegen Cannabis vorgeht, sollte ebenso aktiv gegen das saufen vorgehen.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  22. #6082
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Gibt es in Italien keine Radaranlagen und Bussen oder warum hält sich hier keine Sau ans Tempolimit? Oder ist das angezeigte Tempolimit eher als Empfehlung zu sehen?

    Edit: Ich bin in Italien und die Einheimischen rasen an mir vorbei.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  23. #6083
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.097

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Gibt es in Italien keine Radaranlagen und Bussen oder warum hält sich hier keine Sau ans Tempolimit? Oder ist das angezeigte Tempolimit eher als Empfehlung zu sehen?

    Edit: Ich bin in Italien und die Einheimischen rasen an mir vorbei.
    die wissen einfach wo die Blitzer stehen oder schiemren die Polizei.
    Schlimmer finde ich ja eher, dass sie mit 2mm hintereinander umherrasen
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  24. #6084
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Das ist leider nicht richtig so. Cannabis hat gegen 60 Cannabinoide, wobei ein Cannabinoid (Tetrahydrocannabinol) das psychoaktivste ist (also am meisten mit dem Hirn wechselwirkt). Der Anteil von Tetrahydrocannabinol hat sich in den letzten 10 Jahren verzehn- bis verdreissigtfacht. Die heutigen Produkte sind viel härter als früher.

    Dies führt bei regelmässigem Konsum besonders bei minderjährigen (aber nicht nur) zu folgenden Problemen:
    - kongitive Einbussen besondern bei Gedächnis und Aufmerksamkeit
    - bei vorbestehenden Vulnerabilitäten kann Cannabis die Psychose auslösen
    - bei bestehenden Psychosen kann Cannabis diese verschlimmern

    Gegen einen Joint ist nichts einzuwenden, exakt wie beim Bier. Nur Bier ist ebenso psychoaktiv, lustigerweise hat Hopfen ähnliche Eigenschaften wie Cannabis. Wer also im Bundeshaus aktiv gegen Cannabis vorgeht, sollte ebenso aktiv gegen das saufen vorgehen.
    verzehn - bis verdreissigfacht??!!

    okay - gang emol uff d sensi seed site.......denn luegsch emol d cupwinners mitti 90er aa.......jack herer........e paar skunks......white widow.........die hän ALLI sicher um die 15-20%........i kas (respektive wills) grad nid google......gschäft und so.........

    dasch jetzt öbbe 25 joor här..........

    wenn die aktuelle winners aaluegsch hän die nid dütlich mehr - bizzeli villicht - aber am ehschte so um die 20%

    und ebbe - in de 80er het die ganz schwiz mögge graucht.......normale grüene wohl so um die 7-10ç%.........marroc oder schwarze sicher 15-20%.......
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

  25. #6085
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen


    - bei vorbestehenden Vulnerabilitäten kann [insert any substance or experience here] die Psychose auslösen
    - bei bestehenden Psychosen kann Cannabis diese verschlimmern
    dr zweiti punkt lossi gälte - wobi au die zur behandlig indizierte psychopharmakas d psychose könne verschlimmere......
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

  26. #6086
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Das ist leider nicht richtig so. Cannabis hat gegen 60 Cannabinoide, wobei ein Cannabinoid (Tetrahydrocannabinol) das psychoaktivste ist (also am meisten mit dem Hirn wechselwirkt).
    btw - ganz genau wäg däm gits keini wirkliche can-medis.........kei mensch weiss wie sich die dütlich über 100 (!! dzi ) cannabinoid wägselwirke
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

  27. #6087
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.155

    Standard

    Heutiger Indoorhanf hat etwa so viel Geschmack wie Industrietomaten. Gras, das nie Gras gesehen hat, geht bei mir einfach nicht runter. Mittlerweile bin ich für die Legalisierung, damit im Coop das Pro Specie Rara-Sortiment auf Hanf ausgeweitet wird.

  28. #6088
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    gibt wohl auch beim indoor "für jeden etwas"

    btw ist es natürlich auch oft so, dass für den direkten weiterverkauf aufs auswaschen verzichtet wird - das wirkt sich dann stark auf den geschmack und das high aus......viele bekommen davon kopfschmerzen!
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

  29. #6089
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    310

    Standard

    Zitat Zitat von Russe Beitrag anzeigen
    verzehn - bis verdreissigfacht??!!okay - gang emol uff d sensi seed site.......denn luegsch emol d cupwinners mitti 90er aa.......jack herer........e paar skunks......white widow.........die hän ALLI sicher um die 15-20%........i kas (respektive wills) grad nid google......gschäft und so.........
    Ich gehe mal davon aus, dass durch selektive Züchtung die Anteile der "potenten" Cannabiniode erhöht wurde. Somit hast du heue gleiche/ähnliche prozentuale Anteile an Cannabinioden im Rauschhanf, aber diese sind viel wirksamer. Ich habe einige Studien versucht zu lesen, aber sorry bei Biochemie geht bei mir die Lampe aus. Das ist einfach zu komplex.

    Zitat Zitat von Russe Beitrag anzeigen
    dr zweiti punkt lossi gälte - wobi au die zur behandlig indizierte psychopharmakas d psychose könne verschlimmere......
    Nun dass ist nicht meine Argumentation sondern die Wiedergabe der Resultate aus Studien. Diese Studien sind frei von politischem Gepolter sondern veruschen nur die klinische Realität zu beschreiben. Das ich ja genau das Problem bei so vielen Stoffen und so vielen verschiedenen Bioreaktoren (aka Menschen). bei jedem wirkt das ganze etwas anders. Aber du hast absolut recht dass Psychopharmakas einerseits mit der Zeit an Wirkung verlieren und andererseits selbst Psychosen hervorrufen. Das wird auch durch Experten nicht bestritten. Jeder der Experten wird dir bestätigen, dass sie Psychopharmaka einsetzen um den Patienten zu stabiliseren, damit dieser in einem Zustand ist in welchem man die Therapie ansetzen kann. Eine Heilung über Psychopharmaka ist ausgeschlossen.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  30. #6090
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    übrigens gescht no schnäll so bi de alt bekannte seedbanks gluegt.........

    damals (1996) meischtens 15-20%

    hüt (2019) meischtnes 15-20% - het e paar ussrissers bis 25%


    und jo - do rede mer vom THC ghalt - well s isch nur dä und CBD aagäh.........und das isch jo dr "psychoaktivi" stoff..........wohl in wägselwirkig.......mol potenziert duch anderi cannabinoid.........mol abgschwächt durch anderi cannabinoid.............

    dasch überigens no e wüsseschaftlich einigermasse guet fundierti site zum thema:

    https://www.medcan.ch/de/medizin/39-cannabinoide
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •