Seite 217 von 218 ErsteErste ... 117167207215216217218 LetzteLetzte
Ergebnis 6.481 bis 6.510 von 6514

Thema: kurze Fragen, kurze Antworten

  1. #6481
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    988

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    In dem ich damit beginne die Problemtstellung klar und auch für andere verständlich zu formulieren.
    Habe ein Mail welches ich weiterbearbeiten möchte, daher habe ich es bei den Entwürfen abgelegt.
    Nun ist das Problem, dass ich, wenn ich es am Computer im Outlook öffne, nicht weiterbearbeiten, geschweige denn weitere Anhänge hinzufügen kann.
    Immerhin den Betreff kann ich noch ändern.

    Sent from my VOG-L29 using Tapatalk

  2. #6482
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    428

    Standard

    @ fare
    In der Werkzeugleiste auf Kopie bearbeiten klicken. Dann sollte es gehen.
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

  3. #6483
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    988

    Standard

    Zitat Zitat von Basilius Beitrag anzeigen
    @ fare
    In der Werkzeugleiste auf Kopie bearbeiten klicken. Dann sollte es gehen.
    Habs gefunden danke, war ziemlich versteckt bei "Aktionen -> Nachricht bearbeiten"

    Sent from my VOG-L29 using Tapatalk

  4. #6484
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    isch jetzt e brief ko vo dr staatsawaltschaft mitere buess vo 300.-

    in dr begründig isch gstande ich sig us dr stänzlergass ko (ich bi vo dr theaterstross ko und wie will polizei das seh wenn sie vom klosterbärg obe abe kunnt?) drnoch isch gstande sig an dr kolonne rächts verbi gfahre (bi hinter dr polizei gfahre und denn rächts näbe dra gstande) und i sig denn in d steinevorstadt gfahre (darum hän sie mi au an dr austross ahghalte). s i-tüpfli isch dass mir das ganze no an die falschi adrässe glieferet worde wär wenn s dr postler nit gmerkt hätt, i wohn im 111 und es isch ans 11 gschickt worde

    ha s ganze mol em rächtsschutz gschickt und wart jetzt ab...
    i bi gester übrigens vor gricht gsi und freigsproche worde

    glaub dr richter sälber het nit ganz verstande was d polizei vo mir welle het, und das dr polizist denn als züüge sich komplett in widersprüch verwicklet het, het grad drzue passt.
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  5. #6485
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2019
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    i bi gester übrigens vor gricht gsi und freigsproche worde

    glaub dr richter sälber het nit ganz verstande was d polizei vo mir welle het, und das dr polizist denn als züüge sich komplett in widersprüch verwicklet het, het grad drzue passt.
    Herrlich. Mehr Details bitte

  6. #6486
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrion Beitrag anzeigen
    Herrlich. Mehr Details bitte
    Zum einte het dr polizist damals no behauptet i sig anere wagekolonne verbi gfahre, vorem richter het er gseit i sig hinter ihne gsi. Denn het er behauptet will er als biifahrer drbi gsi isch ka er nit sage wohi si gfahre wäre

    ich ha als bewiisstück au no das bild vorglegt wo do im forum mol postet worde isch wo zeigt dass vor paar johr, vor dr 30er zone, no 2 pfiil am bode 2 spuure markiert hän VOR em fuessgängerstreife. Das het dr richter em polizist au zeigt und gfrogt wo sie gstande sige, er het sehr lang zögeret und denn behauptet sie sige mittig gstande, nur hätt ich denn gar kei platz ka rächts. denn het er sust zu praktisch jedere frog gseit er wüssis nümm genau und isch ziemli kliilut gsi. Ich ha alles schlüssig und logisch könne ufzeige sodass i eigentlich scho nach däm sinere zügeussag und dr reaktion vom richter gwüsst ha dasses e freispruch git.
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  7. #6487
    Erfahrener Benutzer Avatar von canon
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    595

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    Zum einte het dr polizist damals no behauptet i sig anere wagekolonne verbi gfahre, vorem richter het er gseit i sig hinter ihne gsi. Denn het er behauptet will er als biifahrer drbi gsi isch ka er nit sage wohi si gfahre wäre

    ich ha als bewiisstück au no das bild vorglegt wo do im forum mol postet worde isch wo zeigt dass vor paar johr, vor dr 30er zone, no 2 pfiil am bode 2 spuure markiert hän VOR em fuessgängerstreife. Das het dr richter em polizist au zeigt und gfrogt wo sie gstande sige, er het sehr lang zögeret und denn behauptet sie sige mittig gstande, nur hätt ich denn gar kei platz ka rächts. denn het er sust zu praktisch jedere frog gseit er wüssis nümm genau und isch ziemli kliilut gsi. Ich ha alles schlüssig und logisch könne ufzeige sodass i eigentlich scho nach däm sinere zügeussag und dr reaktion vom richter gwüsst ha dasses e freispruch git.
    Sehr schön... leider gits viel lüt wo so e buess eifach zahlt hätte.
    i ha mol e buess becho, will i agäblich über rot gfahre sig. begründig vom schugger: ample rot und ihres fahrzüg isch 10 meter witer vorne gstande.

  8. #6488
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    269

    Standard

    Kurz eine Frage, ob es jemanden gibt, welcher VPN nützt?
    Ich habe schon mal hier im Forum nachgefragt und jemand hat mir Proton VPN empfohlen.
    Dort hab ich nun ein Abo (Proton Plus) welches mich ca. 8.- pro Monat kostet.
    Ich brauch's vor allem um Video-Inhalte von Mediatheken usw. zu streamen.

    Nun läuft es ende Jahr aus und ich wollt mal fragen, ob der Preis ok ist oder
    ob's evtl. ne günstigere Variante gibt, bei die ebenfalls problemlos läuft.
    Andere Anbieter wie Cyberghost, Express VPN oder NordVPN haben teilweise
    viel günstigere Tarife. Die Frage ist halt, ob's dann auch gleich gut läuft?


    Merci für eure Erfahrungen!

  9. #6489
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.385

    Standard

    Zitat Zitat von joggeliwurst Beitrag anzeigen
    Kurz eine Frage, ob es jemanden gibt, welcher VPN nützt?
    Ich habe schon mal hier im Forum nachgefragt und jemand hat mir Proton VPN empfohlen.
    Dort hab ich nun ein Abo (Proton Plus) welches mich ca. 8.- pro Monat kostet.
    Ich brauch's vor allem um Video-Inhalte von Mediatheken usw. zu streamen.

    Nun läuft es ende Jahr aus und ich wollt mal fragen, ob der Preis ok ist oder
    ob's evtl. ne günstigere Variante gibt, bei die ebenfalls problemlos läuft.
    Andere Anbieter wie Cyberghost, Express VPN oder NordVPN haben teilweise
    viel günstigere Tarife. Die Frage ist halt, ob's dann auch gleich gut läuft?


    Merci für eure Erfahrungen!
    Wäre mir deutlich zu teuer für nen VPN. Bin momentan bei surfshark kostet,wenn gleich 24 monate gebucht werden, weniger als 2 euro monatlich und bei mir gibts keinerlei Probleme, auch wenn in Tests usw schon von Problemen berichtet wurde.

    Viele Anbieter bieten aber in der Anfangszeit eh Geld zurück Garantie an, von daher spricht eigentlich nichts dagegen, einfach mal günstigere Anbieter zu testen.

  10. #6490
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    269

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Wäre mir deutlich zu teuer für nen VPN. Bin momentan bei surfshark kostet,wenn gleich 24 monate gebucht werden, weniger als 2 euro monatlich und bei mir gibts keinerlei Probleme, auch wenn in Tests usw schon von Problemen berichtet wurde.

    Viele Anbieter bieten aber in der Anfangszeit eh Geld zurück Garantie an, von daher spricht eigentlich nichts dagegen, einfach mal günstigere Anbieter zu testen.
    Thx, probier ich demfall gern mal aus. Ein Viertel vom Preis tönt schon verlockend.

  11. #6491
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Münchenstein
    Beiträge
    148

    Standard

    Welches Brunch-Lokal wird von der Forumsgemeinde empfohlen? Nachdem unser Stammlokal (Hirschi) den Brunch bis auf weiteres wieder nicht anbietet, sind wir auf der Suche nach ähnlichen Locations.
    Da spielt es keine Rolle ob die Location ausschliesslich vegetarische Speisen anbietet oder auch mit Fleisch.
    Wir waren zB schon im Kuss beim De-Wette-Park, doch trotz netter Umgebung ist die Grösse der Portionen nicht gerade berauschend.
    "Es ist das Schicksal aller Trainer, früher oder später mit Tomaten beworfen zu werden."
    Dino Zoff


    Zitat Zitat von Admiral von Schneider Beitrag anzeigen

    Liverpool zu supporten ist nämlich momentan ähnlich masochistisch, wie YB zu unterstützen.
    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen

    Auch wenn das kaum jemand nachvollziehen kann: Unsere Nulltoleranz Gesellschaft 'züchtet' grosse Grenzüberschreitungen, indem sie kleine Grenzüberschreitungen kriminalisiert. Davon bin ich vollendet überzeugt.

  12. #6492
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    269

    Standard

    Ich mag das hier an der Wanderstrasse:

    https://www.salzundzucker.ch/brunch.html

  13. #6493
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    5.048

    Standard

    Zitat Zitat von joggeliwurst Beitrag anzeigen
    Ich mag das hier an der Wanderstrasse:

    https://www.salzundzucker.ch/brunch.html
    Denn bisch aber scho länger nümm gange.

    Das gits nämmlig nümm

  14. #6494
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    269

    Standard

    Stimmt, bi scho lang nüm gsi. Schad!

  15. #6495
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Münchenstein
    Beiträge
    148

    Standard

    Schade... Die Beschreibung hörte sich nämlich sehr gut an.
    Wir werden schon fündig.
    "Es ist das Schicksal aller Trainer, früher oder später mit Tomaten beworfen zu werden."
    Dino Zoff


    Zitat Zitat von Admiral von Schneider Beitrag anzeigen

    Liverpool zu supporten ist nämlich momentan ähnlich masochistisch, wie YB zu unterstützen.
    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen

    Auch wenn das kaum jemand nachvollziehen kann: Unsere Nulltoleranz Gesellschaft 'züchtet' grosse Grenzüberschreitungen, indem sie kleine Grenzüberschreitungen kriminalisiert. Davon bin ich vollendet überzeugt.

  16. #6496
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    5.048

    Standard

    Zitat Zitat von joggeliwurst Beitrag anzeigen
    Stimmt, bi scho lang nüm gsi. Schad!
    Sie het jo no e 2. standort (neubad). Öb sie dört aber e Brunch abietet, kei ahnig

  17. #6497
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    752

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi1893 Beitrag anzeigen
    Welches Brunch-Lokal wird von der Forumsgemeinde empfohlen? Nachdem unser Stammlokal (Hirschi) den Brunch bis auf weiteres wieder nicht anbietet, sind wir auf der Suche nach ähnlichen Locations.
    Da spielt es keine Rolle ob die Location ausschliesslich vegetarische Speisen anbietet oder auch mit Fleisch.
    Wir waren zB schon im Kuss beim De-Wette-Park, doch trotz netter Umgebung ist die Grösse der Portionen nicht gerade berauschend.
    Cafe Frühlig
    Smuk
    Fourchette (fand ich aber etwas teuer)
    Mitte
    Aktienmühle

    keine Bewertung durch die Reihenfolge

    ah und d Märthalle schiins au no guet

  18. #6498
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Münchenstein
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
    Cafe Frühlig
    Smuk
    Fourchette (fand ich aber etwas teuer)
    Mitte
    Aktienmühle
    Vielen Dank! Dann können wir ja in den kommenden Wochen wieder verschiedene Brunchs ausgiebig testen. Vorausgesetzt die Locations müssen zwangsweise wieder schliessen bzw. bieten bis auf weiteres keinen Brunch an.
    Ansonsten wird zB das Rührei (wie bei der ersten Welle) zuhause in den eigenen 4 Wänden zubereitet.
    "Es ist das Schicksal aller Trainer, früher oder später mit Tomaten beworfen zu werden."
    Dino Zoff


    Zitat Zitat von Admiral von Schneider Beitrag anzeigen

    Liverpool zu supporten ist nämlich momentan ähnlich masochistisch, wie YB zu unterstützen.
    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen

    Auch wenn das kaum jemand nachvollziehen kann: Unsere Nulltoleranz Gesellschaft 'züchtet' grosse Grenzüberschreitungen, indem sie kleine Grenzüberschreitungen kriminalisiert. Davon bin ich vollendet überzeugt.

  19. #6499
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    5.103

    Standard

    Zitat Zitat von Luigi1893 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank! Dann können wir ja in den kommenden Wochen wieder verschiedene Brunchs ausgiebig testen. Vorausgesetzt die Locations müssen zwangsweise wieder schliessen bzw. bieten bis auf weiteres keinen Brunch an.
    Ansonsten wird zB das Rührei (wie bei der ersten Welle) zuhause in den eigenen 4 Wänden zubereitet.
    Auch wenn es natürlich Aufwand ist und vielleicht auswärts die Auswahl grösser ist und man neue feine Sachen findet:

    Ich finde man kann einen Brunch zu Hause auch ordentlich pimpen damit er speziell ist und an den Auswärts-Brunch herankommt. Spezieller Käse und Joghurt aus der Molkerei, ein Zopf und ein Spezialbrot vom Beck, etc.

    Aber ja, sorry, zur eigentlichen Frage kann ich nichts beitragen...
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  20. #6500
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    Lieber Brunch zuhause. Dann muss man auch nicht richtig in die Kleider dafür. Nur kurz an den Briefkasten für das Sonntagsblatt. Und dann zuerst mal 1-2 Kaffee bevor man überhaupt mit dem Brunch beginnt.

  21. #6501
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    752
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann." (Samuel L. Clemens)

  22. #6502
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.732

    Standard

    Ich werde am Samstag seit einer gefühlten Ewigkeit wieder den Badischen Bahnhof benutzen. Frage: Gibt es dort "Grenzkontrollen"? Ich werde zwei Flaschen Wein nach DE mitnehmen.

  23. #6503
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    346

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Ich werde am Samstag seit einer gefühlten Ewigkeit wieder den Badischen Bahnhof benutzen. Frage: Gibt es dort "Grenzkontrollen"? Ich werde zwei Flaschen Wein nach DE mitnehmen.
    Im Normalfall nicht. Es könnte sein, dass die Grenzwache im Zug Kontrollen macht, aber nur stichprobenmässig und ich habe dies nur sehr selten gesehen.

  24. #6504
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.302

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Ich werde am Samstag seit einer gefühlten Ewigkeit wieder den Badischen Bahnhof benutzen. Frage: Gibt es dort "Grenzkontrollen"? Ich werde zwei Flaschen Wein nach DE mitnehmen.
    Wenn de nid wiene Araber usgsehsch odr dunkli Huut hesch, bisch safe.
    Nid füre Lohn, für d'Region

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auf morgen früh. Dann geht das gejammer um Trump nochmals 4 Jahre weiter.

  25. #6505
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.701

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Ich werde am Samstag seit einer gefühlten Ewigkeit wieder den Badischen Bahnhof benutzen. Frage: Gibt es dort "Grenzkontrollen"? Ich werde zwei Flaschen Wein nach DE mitnehmen.
    Ist es verboten Wein nach DE mitzunehmen?
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  26. #6506
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.302

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    Ist es verboten Wein nach DE mitzunehmen?
    Verboten nicht, aber ab einer bestimmten Menge musst du Zollgebühren zahlen. 5l oder so.
    Nid füre Lohn, für d'Region

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auf morgen früh. Dann geht das gejammer um Trump nochmals 4 Jahre weiter.

  27. #6507
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

  28. #6508
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.043

    Standard

    Bei Ungewissheit einfach (Zoll-)Einfuhrbestimmungen des jeweiligen Landes checken.

  29. #6509
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.732

    Standard

    Gut, danke für eure Antworten!

  30. #6510
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.701

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Verboten nicht, aber ab einer bestimmten Menge musst du Zollgebühren zahlen. 5l oder so.
    Klar. Aber er schrieb von 2 Flaschen. Und ich konnte mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er mehr als 2 Magnumflaschen mitnimmt
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •