Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213
Ergebnis 361 bis 367 von 367

Thema: Bulle...*** immer s glieche...

  1. #361
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.478

    Standard

    Zitat Zitat von ZUGLO Beitrag anzeigen
    Floyd lebt ,das ist nur Insziniert um die Regierung zu stürzen .
    Nein, er lebt versteckt im weissen haus; trampi hat das inszeniert, um von seinem corona-versagen abzulenken!

  2. #362
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.642

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Typisch linke Aussage. Keine Lust zur Arbeit. Dafür Lust zu Gewalt und Randalen. Und von den Früchten derjenigen, die arbeiten, leben.
    Wieso typisch links? Und würde wieder aufbauen nicht sogar mehr Arbeit bedeuten, als nur durch härtere Strafen eine Verbesserung zu erwarten?

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Der betreffende Polizist verdient die Todesstrafe.

    Habe kürzlich gelesen, dass im 2019 in den USA 1100 Menschen durch Polizeigewalt ums Leben kamen.
    Ich bin prinzipiell gegen Gewalt, auch die Todesstrafe. Aber du hast Recht. Das Ausmass an Toten durch Polizeigewalt ist skandalös und der bisherige Ansatz scheint nicht viel zur Verbesserung beigetragen zu haben. Aber würde man «Abfackeln und neu aufbauen» durch das bisherige System erneuern und «Todesstrafe» durch effektivere Erziehungsmassnahmen (denn das sind Strafen ja im Endeffekt) ersetzen, könnte ich beiden Aussagen etwas abgewinnen.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  3. #363
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.351

    Standard

    seit trump an der macht ist, denken rechte (und rechte bullen) sie können wieder jagt auf die schwarzen, juden, lathinos etc machen

    kommt nicht gut in amerika und der welt. man fühlt sich seit einigen jahren um 100 jahre zurück versetzt

  4. #364
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Typisch linke Aussage. Keine Lust zur Arbeit. Dafür Lust zu Gewalt und Randalen. Und von den Früchten derjenigen, die arbeiten, leben.
    Wenn jemand "von den Früchten der Arbeit" lebt, ist es meist nicht derjenige der die Arbeit leistet.
    Oder erkläre mal: Welche Form von Arbeit leistet Besitz?

  5. #365
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.642

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    seit trump an der macht ist, denken rechte (und rechte bullen) sie können wieder jagt auf die schwarzen, juden, lathinos etc machen

    kommt nicht gut in amerika und der welt. man fühlt sich seit einigen jahren um 100 jahre zurück versetzt
    Trump polarisiert. Er spaltet, indem er sich selbst und Seinesgleichen keiner Schuld bewusst ist und jeweils Schuld bei anderen ausmacht, sucht oder sie ihnen zuschiebt. Diese Sicht ist immer gefährlich, egal ob sie von links oder rechts eingenommen wird. Daher sollte man auf die spaltenden Praktiken aufmerksam machen und diese verurteilen, ohne selbst in das Muster zu fallen und in Muster von Rechte-vs-Linke, Polizei-vs-Bevölkerung, Weisse-vs-Schwarze, Christen-vs-Juden zu fallen. Mit solchen Unterteilungen beschuldigt man immer auch Unschuldige.

    Ich finde die die Spezifizierung rechte Bullen schon ein Schritt in die richtige Richtung, aber reicht der schon? Ist eine politisch rechte Ansicht schon mit einer menschenverachtenden und rassistischen Ansicht gleichzusetzen? Gibt es solche menschenverachtenden und rassistischen Ansichten nicht auch bei linken und/oder schwarzen Zivilisten und Polizisten (auch wenn es eher die Ausnahmen sind)?

    Ich gehe nicht davon aus, dass du in jedem Rechten einen menschenverachtenden Rassisten siehst und eigentlich nur beschreiben wolltest, was Trump durch seine Äusserungen und sein Verhalten zu verstärken scheint. Die Benennung des eigentlichen Problems erfordert zwar ein wenig mehr Aufwand beim Schreiben, aber man trägt dazu bei, dass die Diskussion nicht in eine simple rechts-links Schiene abgleitet. Was am Ende wieder weniger Aufwand bedeutet, wenn man das Problem selbst behandeln und thematisieren möchte.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  6. #366
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.829

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wenn jemand "von den Früchten der Arbeit" lebt, ist es meist nicht derjenige der die Arbeit leistet.
    Oder erkläre mal: Welche Form von Arbeit leistet Besitz?
    Und noch eine Replik an dich.
    Der markierte Teil ist eine der Mutter aller Fragen schlechthin.
    Für mich besteht die Arbeit im Idealfall darin, Besitz zu erwerben. Besitz per se ist natürlich kein Verdienst.
    Noch deutlicher: Wer ohne nennenswerte eigene Leistung zu Besitz gelangt, sollte erbarmungslos Steuern abdrücken müssen.
    Konkret: Einkommenssteuer massiv reduzieren oder ganz abschaffen. Erbschafts- und Vermögenssteuern brutal erhöhen. Dadurch würden die Schichten durchlässiger und es würde zudem ein Anreiz für Konsum geschaffen.

    Die meisten der Leute, die ich kenne, die vermögend sind, haben sehr viel geschenkt erhalten und sehr wenig selber geleistet. Viele haben längst ausgesorgt und tragen ein Minimum dazu bei, die Lasten zu tragen. Das ist störend. Vielleicht werde ich ja im fortgeschrittenen Alter noch Sozialdemokrat.

  7. #367
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.642

    Standard

    @Faniella Diwani und @footbâle

    Ich finde die Diskussion spannend und würde sie gerne weiterführen. Da mir aber ein Thread zum Thema Polizeigewalt unpassend scheint, habe ich mir erlaubt auf deinen Post in einem anderen Thread zu antworten, werter Footbâle.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3111213

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •