Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 331 bis 356 von 356

Thema: Bulle...*** immer s glieche...

  1. #331
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Zu sehen sind Szenen eines Polizeieinsatzes nach dem Landespokalfinale zwischen Luckenwalde und Babelsberg am 28.05.2016.



    Hass!

    Vorallem bei 1:28

    Übrigens: 155 verletzte Fans und noch keine richtige Aufarbeitung der Geschehnisse.
    Geändert von Bierathlet (13.09.2016 um 15:21 Uhr)
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  2. #332
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    2.004
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  3. #333
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.117

    Standard

    Bsunders dä Clown vom Freaktal isch ganz e Glatte.

    Aber schlussändig könne die Herre vom Kader au wenig drfür, dr Fisch stinggt vom Kopf.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  4. #334
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    2.004

    Standard

    Die Dienstwagen-Affäre geht weiter......

    https://www.bzbasel.ch/basel/basel-s...tand-131342950
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  5. #335
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.011

  6. #336
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.240

    Standard

    Muslimischer Polizist gibt Kollegin nicht die Hand

    Bei einer Beförderungsfeier im deutschen Montabaur wollte eine Polizistin ihrem Kollegen gratulieren. Doch dieser verweigerte ihr den Handschlag – aus religiösen Gründen.

    http://www.20min.ch/ausland/news/sto...-Hand-20860959

  7. #337
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Warum muss in solchen Fällen der Boss meistens zurücktreten? In diesem speziellen Fall sehe ich die Notwendigkeit nicht: Der Bulle hat die harmlose und unbewaffnete Frau erschossen und nicht die Polizeichefin, die jetzt die Konsequenzen ziehen muss, für eine sinnlose Tat, die nur dem Cop alleine zuzuschreiben ist.

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1159231.html
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  8. #338
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Dachte sowas gibts immer nur im Fernsehen...

    http://www.spiegel.de/video/webvideo...o-1784401.html
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  9. #339
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brausebad
    Registriert seit
    18.08.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.686

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Warum muss in solchen Fällen der Boss meistens zurücktreten? In diesem speziellen Fall sehe ich die Notwendigkeit nicht: Der Bulle hat die harmlose und unbewaffnete Frau erschossen und nicht die Polizeichefin, die jetzt die Konsequenzen ziehen muss, für eine sinnlose Tat, die nur dem Cop alleine zuzuschreiben ist.

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1159231.html
    Sie trägt die Verantwortung für ihre Truppe. Genauso wie in jedem Unternehmen auch. Für das erhalten Führungskräfte auch entsprechend mehr Gehalt um die Mitarbeiter richtig zu führen und allfällige Risiken zu erkennen bzw. auf Fehlverhalten zu reagieren. Auch wenn das ganze tragisch ist, ist es aus meiner Sicht richtig. Lipps musste wegen weniger gehen. Man hat nicht nur Kompetenzen sondern auch Verantwortung.
    Wie Sigi und Ceccaroni, wie Hauser und Knup träum’ auch ich manchmal ganz leise davon, dass es dem FCB einst wieder besser gehen möge. Es muss nicht gerade ein Titel sein oder gar eine Teilnahme im Europacup, behüte nein, nur so, dass der FCB zu Hause gegen Bulle gewinnt, einfach gewinnt. JOZ 1988

  10. #340
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.402

    Standard

    Hüt gohts dr schwarze Erle an Krage...
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  11. #341
    Erfahrener Benutzer Avatar von ellesse
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    4057
    Beiträge
    811

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Hüt gohts dr schwarze Erle an Krage...
    Kommt wieder ein Puff rein?

  12. #342
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sean Lionn
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.472

    Standard

    Tippe eher auf einen Starbucks oder doch eine Import Parfümerie? Es bleibt spannend.
    «In den 1980er-Jahren war es noch ein Lebensziel, so viel zu arbeiten, dass man eines Tages nicht mehr arbeiten muss. Dieser Tag ist längst eingetreten, aber mit der Arbeit aufgehört hat niemand.»
    Franzobel

  13. #343
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    santihans
    Beiträge
    466

    Standard

    Los!
    Hugo Stieglitz vor 50 Min.

    Endlich wird das Schandfleck geräumt! Jetzt bitte noch die Schlossgasse und die gesamte Uferstrasse räumen!

  14. #344
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asmodeus
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Auslandriehener
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Hüt gohts dr schwarze Erle an Krage...
    Schön
    Zitat Zitat von Asmodeus Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich. Ich hatte ein schlechtes Gefühl mit der neuen Führung. Ich habe befürchtet, dass der Ruf von Streller, Frei und Wicky noch schlimmer ruiniert würde als es damals bei Yakin geschehen ist.

    Beliebte Spieler ohne Ahnung in den Vorstand hiefen und gleichzeitig das komplette Prinzip des Vereins umkrempeln? Da kann ja nur der goldene Lack abblättern und Rost zum Vorschein kommen.
    Q.E.D

  15. #345
    Erfahrener Benutzer Avatar von ellesse
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    4057
    Beiträge
    811

    Standard

    Zitat Zitat von Sean Lionn Beitrag anzeigen
    Tippe eher auf einen Starbucks oder doch eine Import Parfümerie? Es bleibt spannend.
    Endlich... Mehrwert fürs Quartier!

  16. #346
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.011

    Standard

    Die Berliner Polizei steht dieser Tage deutschlandweit im Fokus. So soll sie seit Jahren systematisch von Arabernclans unterwandert worden sein und unzählige Anwärter zur Polizeiausbildung zugelassen worden sein, die eine kriminelle Vergangenheit hatten, oder noch haben.

    Spannend das weiterzuverfolgen die nächsten Monate...

    https://mobil.stern.de/panorama/gese...g-7685544.html

  17. #347
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.011

    Standard

    Bastarde! Gut (in jenem Fall...) hat heute jeder eine Kamera zur Hand, ansonsten wäre der Geschädigte folgenlos verprügelt worden.

    https://m.bernerzeitung.ch/articles/14093293

  18. #348
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.490

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Bastarde! Gut (in jenem Fall...) hat heute jeder eine Kamera zur Hand, ansonsten wäre der Geschädigte folgenlos verprügelt worden.

    https://m.bernerzeitung.ch/articles/14093293
    Ja, das mit dem Kopf unter den Wagen halten, den Befehl zum Losfahren geben und dann im letzten Moment rausziehen - um was für einen Strafbestand handelt es sich da? Und reinprügeln, wenn jemand schon am Boden liegt in der anderen Szene... Die Wiener Bullen haben ein Rad ab.

  19. #349

  20. #350
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.490

    Standard

    Dazu sagte wenige Stunden später Wiens Vizepolizeipräsident Michael Lepuschitz im ORF-Fernsehen, dass sich der Kopf des Mannes nicht unter dem Bus befunden habe. Zum "Kurier" sagte er außerdem, dass es die Aufgabe der Beamten gewesen sei, "sicheres Terrain zu suchen". Die Idee, das hinter dem Funkwagen zu machen, sei "hervorragend" gewesen. Die Polizisten hätten nicht wissen können, dass der Kollege wegfährt. Für Lepuschitz "unglückliche Umstände".

    Hahaha, ja klar. a) war der Kopf klar unterm Wagen b) gab der Bulle links den Befehl zum Losfahren.

    Wie ist die Rate von Verurteilungen nach Beschwerden? 5%?

  21. #351
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.117

    Standard

    Bim Clara isches au grad guet abgange mit Bulle: Öbbe 20 Bulle zum e Junkie-Schlägerei schlichte.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  22. #352
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Dazu sagte wenige Stunden später Wiens Vizepolizeipräsident Michael Lepuschitz im ORF-Fernsehen, dass sich der Kopf des Mannes nicht unter dem Bus befunden habe. Zum "Kurier" sagte er außerdem, dass es die Aufgabe der Beamten gewesen sei, "sicheres Terrain zu suchen". Die Idee, das hinter dem Funkwagen zu machen, sei "hervorragend" gewesen. Die Polizisten hätten nicht wissen können, dass der Kollege wegfährt. Für Lepuschitz "unglückliche Umstände".

    Hahaha, ja klar. a) war der Kopf klar unterm Wagen b) gab der Bulle links den Befehl zum Losfahren.
    Und der dritte Bulle ist nicht etwa einfach zurückgesprungen, sondern hat seine eigene Gesundheit riskiert um Schaden abzuwenden. Man kann und soll darüber diskutieren was hier schiefgelaufen ist. Aber es gibt immer 2 Seiten einer Medallie: Wieso ist es überhaupt zu einer Festnahme gekommen und warum muss die Polizei "sicheres Terrain suchen"? Es gibt immer eine Ursache und eine Wirkung welche wiederum eine Ursache für eine andere Wirkung ist.

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Wie ist die Rate von Verurteilungen nach Beschwerden? 5%?
    Was wäre denn eine für dich akzeptable Rate, ab wann hättest du das Gefühl dass hier Gerechtigkeit hergestellt würde? 10%? 20%? 50%?
    Dann habe auch ich eine Forderung: Bei Demonstrationen mit Ausübung von Gewalt und Sachbeschädigung erwarte ich eine Festnahmequote von 5% aller anwesenden Demonstranten! Diese haben dann auch verurteilt zu werden. Waaas wirst du dir jetzt denken und mich freundlich und bestimmt daran erinnern, dass die Unschuldsvermutung gilt, dass das Verhältnisprinzip weiterhin existiert und das eine Festnahme nur Aufgrund eines bestimmten Tatverdachts zu erfolgen hat. Und du hast recht.
    Und desshalb ist nicht die Rate entscheidend, sondern der Einzelfall. Dann lese ich aber folgendes:

    Zitat Zitat von Der Standard
    "Neos-Klubobfrau Beate Meinl-Reisinger fordert von Innenminister Wolfgang Peschorn, eine Sonderkommission einzurichten, um rasch und unabhängig für Aufklärung zu sorgen. Erfahrungen hätten nämlich gezeigt, dass sich die Disziplinarbehörden gerade bei Misshandlungsvorwürfen häufig an der strafrechtlichen Relevanz der Tat orientieren. Stelle die Staatsanwaltschaft ein Strafverfahren ein, komme es mitunter auch disziplinarrechtlich zu keinen Konsequenzen, so die Neos-Chefin zum STANDARD.
    Zitat Zitat von Der Standard
    "Die Bilder, die wir hier gesehen haben, finde ich unerträglich, und sie schockieren mich zutiefst. Es braucht eine Sonderkommission bestehend aus Expertinnen und Experten, die rasch für Aufklärung sorgt. Wir dürfen nicht darauf warten, dass erst das Strafrecht dazu führt, dass es disziplinäre Konsequenzen gibt. Hier muss schon wesentlich früher gehandelt werden. Denn selbst wenn diese Handlung nicht strafrechtlich relevant sein sollte, darf so etwas nicht ohne jegliche Konsequenz bleiben", sagt Meinl-Reisinger.
    Klingt für mich nach Trommelgericht, Schnellurteil ohne rechtliches Gehör. Machen wir das mal andersrum. Disziplinarisch heisst beim Polizisten das er im Berufsleben Nachteile zu befürchten hat obwohl strafrechtlich keine Relevanz besteht. Nun dann könnte der Polizist nur noch Einsatzregeln verletzt haben. Da wir aber auch aburteilen und bestrafen sollen, ohne das vorgehend eine Prüfung stattgefunden hat, so wäre es doch nur Gerecht jedem Arbeitgeber eines Festgenommenen die Festnahme mitzuteilen. Ist ja dann auch egal wenn im Nachhinein die Unschuld festgestellt wird, Hauptsache es am Arbeitsplatz disziplinarische Konsequenzen.

    Ich bin mit der Polizei nicht unkritisch und ich fordere auch ein, dass diese Berufsleute fähig sind auch unter Druck korrekte und angemessene Entscheidungen zu treffen. Aber es sind im Endeffekt auch Bürger und Angestellte welche ein Recht darauf haben, dass ihr mögliches Vergehen ebenso aufgearbeitet wird, wie dass derjenigen, die sie festgenommen haben. Besonders der Ruf nach "rascher Aufklärung" ist störend, nein dann doch lieber unabhängig, vollständig und sachlich. Und das geht eben nicht so "rasch". Auch braucht es keine Sonderkommision, es gibt eine Expertenkommission die das macht, tagtäglich. Sie heisst Staatsanwaltschaft ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  23. #353
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.245

    Standard

    nun ja, so kann man es natürlich auch machen. Ein Armtszeugnis erster Güte....

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...-Bewerber.html
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  24. #354
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.781

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    nun ja, so kann man es natürlich auch machen. Ein Armtszeugnis erster Güte....

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...-Bewerber.html
    "Anja Ducklauß-Nitschke, sagte, es sei nciht zu befürchten, dass darunter die Qualität der Ausbildung leide."

    Offensichtlich brauchts auch zum Journalisten keine Rechtschreibung mehr...

    Peinlich, in einem Beitrag zu dem Thema selber noch Fehler zu machen in der Berufsgattung.

  25. #355
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.011

    Standard

    Wie nieder und armselig muss ein Mann sein um so gegen ein 6-jähriges Mädchen vorzugehen. In Uniform, mit Pistole im Halfter, whow! Starker Typ!was für eine miese drecksau

    https://www.blick.ch/news/ausland/vi...d15768414.html

  26. #356
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.369

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Wie nieder und armselig muss ein Mann sein um so gegen ein 6-jähriges Mädchen vorzugehen. In Uniform, mit Pistole im Halfter, whow! Starker Typ!was für eine miese drecksau

    https://www.blick.ch/news/ausland/vi...d15768414.html
    der Link hat Corona-Virus...
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •