Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 391 bis 417 von 417

Thema: Positiver-Thread

  1. #391
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Na, es kommt noch schöner. Von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden. Überall wo die war, ging es bergab. Bekannt als Zensursula und Flintenuschi.
    siehe "lächerliche Politiker" , bzw Hass-Thread. Und dann mit grossem Unverständnis feststellen, dass sich die Europäer von der EU abwenden und rechts wählen
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  2. #392
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.141

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Genau um so etwas geht es: der britische Botschafter in den USA wird geleakt, jeder teilt seine Ansicht, aber er muss zurücktreten! Wir haben z.Z die verlogensten Regierungsvertreter in Europa seit Ende des WW2

    https://m.spiegel.de/politik/ausland...a-1276680.html
    Er geht freiwillig. Nach der Veröffentlichung der Dokumente blieb ihm auch nichts anderes übrig. Oder meinst du ernsthaft, er könnte den Job in den USA noch standesgemäss ausüben?

    Oder wen siehst du in diesem Fall als verlogenen Politiker?

  3. #393
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.971

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Er geht freiwillig. Nach der Veröffentlichung der Dokumente blieb ihm auch nichts anderes übrig. Oder meinst du ernsthaft, er könnte den Job in den USA noch standesgemäss ausüben?

    Oder wen siehst du in diesem Fall als verlogenen Politiker?
    Logisch geht er "freiwillig"! Weil er muss, ganz einfach und nur deshalb. Eben weil er als Diplomat nicht tragbar ist, weil unsere politischen Gepflogenheiten international eben so funktionieren, verlogen. Kim Darroch hat nur das ausgesprochen, worüber die Welt seit Trumps Amtsantritt pausenlos spricht: dessen absolute Unfähigkeit

  4. #394
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.141

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Logisch geht er "freiwillig"! Weil er muss, ganz einfach und nur deshalb. Eben weil er als Diplomat nicht tragbar ist, weil unsere politischen Gepflogenheiten international eben so funktionieren, verlogen. Kim Darroch hat nur das ausgesprochen, worüber die Welt seit Trumps Amtsantritt pausenlos spricht: dessen absolute Unfähigkeit
    Das Problem sehe ich in diesem Fall nicht bei den politischen Gepflogenheiten sondern beim Leak. Das ist doch die Schweinerei! Solches darf doch nie und nimmer an die Öffentlichkeit kommen. Wenn Diplomaten nicht mehr auf die Vertraulichkeit ihrer Berichte zählen können, was wollen sie denn in Zukunft raportieren?
    Jetzt ist es an die Öffentlichkeit gelangt und er ist dadurch untragbar geworden. Und das hat er natürlich auch erkannt.
    Geändert von Tsunami (11.07.2019 um 15:31 Uhr)

  5. #395
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.971

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Das Problem sehe ich in diesem Fall nicht bei den politischen Gepflogenheiten sondern beim Leak. Das ist doch die Schweinerei! Solches darf doch nie und nimmer an die Öffentlichkeit kommen
    Da bin ich zu 100% bei Dir

  6. #396
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    743

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    (...) Kim Darroch hat nur das ausgesprochen, worüber die Welt seit Trumps Amtsantritt pausenlos spricht: dessen absolute Unfähigkeit
    Die alte Geschichte: Man "opfert" den Botschafter.

    Jetzt wäre es an der Zeit für Nancy Pelosi, Flagge zu zeigen. Aber das wird nicht passieren und darum wird Trump wiedergewählt. Weil seine Gegner feige Maulhelden sind.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  7. #397
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.141

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium Beitrag anzeigen
    Die alte Geschichte: Man "opfert" den Botschafter.

    Jetzt wäre es an der Zeit für Nancy Pelosi, Flagge zu zeigen. Aber das wird nicht passieren und darum wird Trump wiedergewählt. Weil seine Gegner feige Maulhelden sind.
    Da habe ich aber seit seiner Wahl anderes gesehen und gehört (zurecht). Weiss nicht, ob du mal Zeitungen gelesen oder Fernsehen geschaut hast.

  8. #398
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Yeah! Mir sin noni abgstige!!!
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  9. #399
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.971

    Standard

    sehr schöne Bilder von der LA-WM in Doha

    https://www.youtube.com/watch?v=YrKeDwax4uY

  10. #400
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Kambundji mit WM-Bronze! Abartig! Grössten Respekt!
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  11. #401
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    717

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Kambundji mit WM-Bronze! Abartig! Grössten Respekt!
    Sehr schön. Kommt auch sehr sympathisch rüber das Mädel

  12. #402
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Kambundji mit WM-Bronze! Abartig! Grössten Respekt!
    Super! Het me nit könne erwarte.


    Und hebet denn das Stöckli!
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  13. #403
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.971

  14. #404
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass Bernd Lucke eine Plattform an der Hamburger Uni bekommt? Nein, find ich nicht so prickelnd!
    Finde ich gut, dass ein Linker (oder meintwegen auch Rechter) Mob eine Vorlesung stören kann und so die Meinungsäusserungsfreiheit und Bildungsfreiheit mit Füssen tritt? Nein auch nicht wirklich!

    Jemandes Meinung noch zu mögen ist zulässig, diese zu Hinterfragen notwendig. In Niederzubrüllen und nicht zu Wort kommen lassen, war auch in Deutschland schon mal da. Ab 1933 haben sich die "Braunen" in den Hörsäälen der Unversitäten aufgestellt um "nicht linientreues" Gedankengut niederzuschreien. Der Rest ist Geschichte. Man mag es dem Lucke durchaus gönnen, aber den Preis dafür werden wir alle Zahlen:

    "Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, dann sind wir alle unwiderruflich gefesselt." (Erik Satie)
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  15. #405
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.311

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, dass Bernd Lucke eine Plattform an der Hamburger Uni bekommt? Nein, find ich nicht so prickelnd!
    Ich würde mal davon ausgehen, dass (Ausländer-)Politik nicht unbedingt ein Thema einer Wirtschaftsvorlesung ist. Und falls er trotzdem aufs Thema zu sprechen kommt, werden sicherlich schnell einige Studenten sich beschweren. Von dem her sich kein Problem damit.

    Beim Rest bin ich absolut bei dir.

  16. #406
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Ich würde mal davon ausgehen, dass (Ausländer-)Politik nicht unbedingt ein Thema einer Wirtschaftsvorlesung ist. Und falls er trotzdem aufs Thema zu sprechen kommt, werden sicherlich schnell einige Studenten sich beschweren. Von dem her sich kein Problem damit.

    Beim Rest bin ich absolut bei dir.
    Das stimmt so, ich habe nicht erfasst dass er nicht als Gastreferent dort ist sondern in seiner Funktion als Dozent. Seine politische Arbeit ist damit nicht das Kernthema sondern seine Fähigkeit in der zu unterrichtenden Disziplin. Problem gelöst, der Lucke darf das.
    Was dann im Umkehrschluss den Protest noch schlimmer macht, da hier die Antifaschisten nicht eine politische Lehrstunde attackieren sondern eine stinknormale Vorlesung an der Uni welche "zufällig" von einem AfD-Politiker gehalten wird. Das sind wirklich die allerletzten Trottel.

    Aber ist der positiv-Thread und positiv ist festzuhalten, das wir uns einig sind
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  17. #407
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.554

    Standard

    398 neue Emojis fürs Iphone seit heute ��

    Flasche Amarone Casanova ist auf, und koche dazu Spaghetti alla puttanesca ❤️

    Wie geil ist das denn!!!!

  18. #408
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.155

    Standard

    Die Forumsuhr stimmt endlich wieder mit der effektiven Zeit überein
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  19. #409
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    26

    Standard

    https://telebasel.ch/2019/11/05/hans...channel=105100
    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA dr wessels hört uf, die missge!!!

  20. #410
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von FCB+MFK Beitrag anzeigen
    https://telebasel.ch/2019/11/05/hans...channel=105100
    JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA dr wessels hört uf, die missge!!!
    Wenn man sieht, was wohl nachkommt, besser wird es nicht.

    Jans wird noch kompromissloser und ideologischer handeln als Wessels.

    Suter ist einer, der die Spitalfusion mitverhindert hat und bis heute keine Alternativen aufzeigen konnte, wie das USB in Zukunft auf seine Fallzahlen kommt, welche entscheidend für die Existenz des USBs sind. Die ersten Operationen wurden dem USB vom BAG schon gestrichen und erste gute Ärzte abgesprungen. Von seiner/SP-Seite kam nichts. Ausser irgendwelche Vorschläge, welche für eine Zusammenarbeit Privatsputäler-USB von Seiten der Privatspitäler zu Bedingungen stattfinden sollten, welche für diese nicht attraktiv sind. Ein Claraspital braucht das USB für die Fallzahlen und den Ruf nicht. Umgekehrt sieht dies anders aus. Suter ist gut im Blärren aber proaktiv handeln und mitgestalten, dass er das kann, bezweifle ich sehr.

    Wer sich jetzt freut, feut sich zu früh. Und wer glaubt, dass jemand Bürgerliches diesen Sitz erhält (z.B. Furlano oder von Falkenstein von der LDP, Gautschi FDP etc.), der glaubt auch an Schweizermeister NK Pradje bzw. hat die parteipolitischen Realitäten im Kanton schlicht nicht verstanden.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #411
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Wenn man sieht, was wohl nachkommt, besser wird es nicht.
    Und zwar nicht nur auf SP Seite, sondern mMn auch bei den anderen Parteien...

  22. #412
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    26

    Standard

    Nein, ich glaube schlimmer als Wessels kanns nicht mehr kommen. Dieser Mann gehört in den Knast (BVB-Million an F). Und ich glaube auch nicht, dass irgend einer der nachkommt so offen dämlich ist, wie HPW... Der ist für mich auf einer Stufe mit Trump, Johnson und Kim!

    Ich bin weggezogen wegen diesem Bachel und habe mir geschworen bei seiner Abwahl (jetzt ists halt eine demissionierung) eine Flasche Schampus zu öffnen. War ein guter Abend gestern!

  23. #413
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Den mit der BVB-Million muss man nicht mehr bringen. Ein Jahr, bevor Herr Somm in der BaZ seine Kampagne gegen Wessels startete, lieferte Somm selbst in der BaZ eine sachliche Begründung, wofür die BVB eine Million werde abdrücken müssen.
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  24. #414
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von FCB+MFK Beitrag anzeigen
    Ich bin weggezogen wegen diesem Bachel
    Echt jetzt? Wer da der Bachel ist, muss man da auch zuerst klären. Wer Basel liebt, hält Basel seine Treue, egal, wer in der Regierung sitzt. (Es gibt durchaus plausible Wegzuggründe, aber das ist einer der armseligeren).
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  25. #415
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.197

    Standard

    Zitat Zitat von FCB+MFK Beitrag anzeigen
    Ich bin weggezogen wegen diesem Bachel und habe mir geschworen bei seiner Abwahl (jetzt ists halt eine demissionierung) eine Flasche Schampus zu öffnen. War ein guter Abend gestern!
    Agent Orange bisch dus?
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  26. #416
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    26

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Wer da der Bachel ist, muss man da auch zuerst klären. Wer Basel liebt, hält Basel seine Treue, egal, wer in der Regierung sitzt. (Es gibt durchaus plausible Wegzuggründe, aber das ist einer der armseligeren).
    Ja das ist richtig, es gibt noch zig andere Gründe warum ich nicht mehr in der Stadt wohnen will. Viele davon haben aber mit Herrn Wessels zu tun. (Autofreie Innenstadt = keine Möglichkeit auf eigenes Auto; jeden Tag Demonstrationen vor der Haustüre = keine "Ruhe", Meine Frau fühlte sich nicht mehr wohl im Kleinbasel nachts, etc.) Muss dazu sagen, dass ich wirklich im chueche gewohnt habe. Etwas Lärm ist kein Problem, aber diese haufenweise Demos waren äusserst lästig als Anwohner (ÖV-Ausfall + eben Lärm). Die Familienplanung lässt sowas einfach nicht zu, zumal wir sowieso was grösseres brauchten als die 2.5 Zimmer.

    Ich bin momentan sehr hässig und auch etwas verbittert, was die Politik mit meiner Stadt anrichtet. Du sagst ein echter Basler liebt seine Stadt und kehrt ihr niemals den Rücken, aber irgendwo ist auch genug. Ich wähle keine SVP, aber diese rot-grüne Regierung in der Stadt nötigt einen zur Flucht aufs Land, der anderer Meinung ist. Aber die Diskussion ist sowieso für nichts...

  27. #417
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Tut mir leid, aber wie willst Du politisch etwas ändern, wenn Du, statt selber aktiv zu werden, wegziehst? Damit machst Du Rot-Grün den grössten Gefallen. Zwei Gegenwähler weniger. Ich kann einfach mit der Einstellung, dass man nur mötzelt und die Faust im Sack macht, es aber Möglichkeiten gibt, selber mitzugestalten, Dinge zu ändern aber diese nicht wahrnimmt, nicht viel anfangen.

    Was man Wessel bei all seinen Defiziten hoch halten darf: Mit Projekten wie dem Rheintunnel, Projektierung Gundelitunnel plante er gegen seine Partei und sein Wähler_*Innen (für alle, die gerne so lesen). Ich wüsste nicht, ob eine mögliche Nachfolger_*Innen dies auch so tun würde oder machen wird. Denn gerade die SP in BS radikalisiert sich zunehmend und wird kompromissloser. Mich würde es nicht überraschen, wenn ein Nachfolger den Verbot von Privatautos forcieren und Projekte wie den unterirdischen Autobahnring sistieren würde. Mit dem zu erwarteten massiven Zugewinnen von Grünen/BastA! nächstes Jahr, wird dann da auch das Parlament mitmachen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •