Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 62

Thema: der offizielle "die em darf kein erfolg werden-thread"

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von z basel a mym ryy
    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    1.844

    Standard

    Zitat Zitat von Zaunbesteiger Beitrag anzeigen
    Koffer und Taschen an gut frequentierten Orten hinstellen und davonlaufen...
    stell sie bitte in die fanzone!...

    das ist mit abstand der lustigste fred für die ganze em


    http://fussballmuffel.com/ für alle em muffler
    Fussballmafia SFV
    Im SFV finden sich viele ausgezeichnete Jasser. Ob die Herren auch andere Fähigkeiten besitzen, muss bezweifelt werden

    MITKÄMPFER & ANTREIBER
    Ivan Ergic
    Scott Chipperfield

    jetzt starte mr international duure,wärs nid glaubt, kriegt eins uf d schnuure [Huggel]
    ©z basel a mym ryy

  2. #32
    zinni
    Gast

    Standard

    @ kokosnuss-berti: schmeiss deinen pc weg und geh auf die strasse leben. wegen der geldmacherei kann man auch die cl und unsere liga grundsätzlich boykottieren.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von cigán
    Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    1.401

    Standard

    haha..geh auf die strasse leben???

    so wies aussieht lebt kokosnuss bertie bereits sehr nahe am alltäglichen
    street life..im gegensatz zu dir...denn er lässt sich nicht aufgrund eines
    einmaligen events die pfalz versperren, lässt sich nicht teures bier anstelle
    von basler brauart vor die nase stellen und kämpft aktiv gegen die missstände
    in unserer konsumgesellschaft....

    und du??

    DU KONSUMIERST UND TREIBST MIT DEM STROM!!!
    -- prime crime --

    "L'important c'est pas la chute , mais l'atterissage"

  4. #34
    zinni
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von cigán Beitrag anzeigen

    DU KONSUMIERST UND TREIBST MIT DEM STROM!!!
    meinst du? wie willst du das denn wissen?

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von cigán
    Registriert seit
    12.09.2005
    Beiträge
    1.401

    Standard

    weiss ich genauso wenig wie du etwas über kokosnuss berti!!

    verstohschesjetzt?
    -- prime crime --

    "L'important c'est pas la chute , mais l'atterissage"

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    1.346

    Standard

    kokosnussberti ist vielleicht nicht der geeignete mann dafür resp. ging das ganze etwas zu forsch an , aber die idee und dass in irgendeiner form (andere biermarken konsumieren vertreiben, transparente aus dem fenster hängen etc.) etwas gegen die machenschaften des ch-und europ. verbandes gemacht werden muss, finde ich unterstützenswert!
    F.R.B. - Freie Republik Basel

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von auslandbasler
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    924

    Standard

    Zitat Zitat von cigán Beitrag anzeigen
    haha..geh auf die strasse leben???

    so wies aussieht lebt kokosnuss bertie bereits sehr nahe am alltäglichen
    street life..im gegensatz zu dir...denn er lässt sich nicht aufgrund eines
    einmaligen events die pfalz versperren, lässt sich nicht teures bier anstelle
    von basler brauart vor die nase stellen und kämpft aktiv gegen die missstände
    in unserer konsumgesellschaft....

    und du??

    DU KONSUMIERST UND TREIBST MIT DEM STROM!!!

    naja, ich bin ja auch gegen das uefa/fifa/sfv-gesoxx. und gegen die einschränkungen von getränken und solchen sachen. darunter sollten meiner meinung nach die besucher des anlasses nicht leiden. ich finde wir basler sollten auf die stadt stolz sein und denen auch zeigen, was wir zu bieten haben.

    aber, guerrilaaktionen wie falsches bier zu verkaufen, gegen die uefa-sfv-politik auflehnen, gesperrte bereiche einzunehmen und solches ähnliches hätte ich auch nichts. ich werde auf jeden fall versuchen, all die sponsoren zu meiden.

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.635

    Standard

    Ich bleibe einfach den überteuerten Piblic Viewing Zonen fern. Wer bitte zahlt zB: in Bubendorf für einen Sitzplatz 50.- wo man einen Match schauen kann der im TV sowieso auch zu sehen ist.
    Eine Loge (aka Holzbaragge(im)provisorium kostet 125'000.- für die ganze EM, frage mich welche Frimen so blöd sind.

    Freue mich auf jeden Fall wenn die Sache ein Flop wird.

  9. #39
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.04.2008
    Ort
    berlin-treptow
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von zinni Beitrag anzeigen
    @ kokosnuss-berti: schmeiss deinen pc weg und geh auf die strasse leben. wegen der geldmacherei kann man auch die cl und unsere liga grundsätzlich boykottieren.
    diese aussage ist z.t. etwa gleich behindert, wie wenn man leuten, welche wegen des hohen benzinverbrauches hummer von der strasse wünschen, sagen würde, sie dürfen gar kein auto mehr fahren. aber grundsätzlich kennst du kokosnuss-berti gar nicht und weisst deshalb auch nicht, wie er sein konsum handhabt.

    habe noch weitere ideen:

    - in den public viewing zonen und auf der fanmeile mehrere tausend schildkröten oder hamster/meerschweine aussetzen
    - überall in der stadt carlsberg-kübel aufstellen und mit "piss box" benamsen

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master Chief
    Registriert seit
    12.09.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    130

    Standard

    Kläber drugge und alli sponsore wärbig in dr stadt überklääbe mit firme, oder so wo nüt zahlt hän und keini sponsore sinn

  11. #41
    zinni
    Gast

    Standard

    @ kokosnuss-berti:
    hab da wohl zu schnell durchgelesen.

    glaube nicht, dass ich irgendwo bemerkbar gemacht habe, dass ich irgend etwas über dich wissen sollte. höchstens dass ich annahm dass du einen pc und internet anschluss hast und wie die meisten leute in einer wohnung lebst. that's it.

    "grundsätzlich" bin ich auch gegen all das modezeugs und die möchtegern fussballkenner welche sich mit jedem scheiss eindecken und sich die scheiss pisse kaufen und während kurz 3 wochen mitreden wollen! wie bereits in einem thread erwähnt, zahle ich lieber NOCH MEHR für ein bier, dafür muss es gutes bier sein. hausgemacht oder industriel aber > GUT! es darf gerne weniger kosten, aber gutes bier ist meistens eben teurer. 1 pint guinness @ pub > sfr. 7.50.

    @ cigán:
    deine meinung (nochmal): DU KONSUMIERST UND TREIBST MIT DEM STROM!!!
    meine antwort: NEIN!!!

  12. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    7.393

    Standard

    Ist wohl schon jetzt kein Erfolg.

    Teilweise extrem wenig Leute an den off. Pöblik Vuings, UBS-Arenen gegen Tickets schon gratis weg, das 9te Stadion ist auch mehr leer als voll, div. Stände an den Fanmeilen (Private aber auch die Migros) machen schon nach einer Woche die Laden dicht, in Austria werden die Standmieten bis zur Hälfte reduziert weil zu wenig Publikum, usw.

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.241

    Standard

    Zitat Zitat von sergipe Beitrag anzeigen
    Ist wohl schon jetzt kein Erfolg.

    Teilweise extrem wenig Leute an den off. Pöblik Vuings, UBS-Arenen gegen Tickets schon gratis weg, das 9te Stadion ist auch mehr leer als voll, div. Stände an den Fanmeilen (Private aber auch die Migros) machen schon nach einer Woche die Laden dicht, in Austria werden die Standmieten bis zur Hälfte reduziert weil zu wenig Publikum, usw.
    ....beeeetet, freiieeee schweizeeeeer, beeeeeetet....!
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.982

    Standard

    und ich wünschte diesen Trittbrettfahrern die grössten Verluste!!

    leider muss die CH-Nati ausscheiden, damit mein Wunsch in Erfüllung geht!!

    dies Abzockerei...ist nicht eines solchen Anlass würdig!

    nun kann man wieder die urschweizerischen Tugenden ausleben...

    schaffe!
    gobbo

    meine beiträge können ruhig gelöscht werden, falls sie dem generellen Niveau hierdrin nicht genügen und wenn sie unnötig Speicherplatz beanspruchen

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von coolio
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    437

    Standard

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    Ich bleibe einfach den überteuerten Piblic Viewing Zonen fern. Wer bitte zahlt zB: in Bubendorf für einen Sitzplatz 50.- wo man einen Match schauen kann der im TV sowieso auch zu sehen ist.
    Eine Loge (aka Holzbaragge(im)provisorium kostet 125'000.- für die ganze EM, frage mich welche Frimen so blöd sind.

    Freue mich auf jeden Fall wenn die Sache ein Flop wird.
    tja, dann wirst nun wohl tanzen: die sache wurde ein riesen flop.. eigentlich könnte man den titel ändern in "die em ist kein erfolg geworden -thread" - obwohl sämi schmid, truthahn-zloci und co. nahezu krampfhaft das gegenteil behaupten..

    (konnte leider keinen aktuelleren artikel finden)

    Zitat Zitat von BZ
    Mit dem 9. Stadion in Bubendorf wollte das Baselbiet auch an der Euro teilhaben. Doch die bisherigen Zuschauerzahlen in der schmucken Arena liegen weit unter den Erwartungen. Es zeichnet sich nach der ersten EM-Hälfte ein böses Defizit ab.
    Von Jürg Gohl
    Zugegeben: Sich gleich den Nonvaleur zwischen Österreich und Polen, der alle Fussballherzen tiefer schlagen lässt, auszusuchen, war unfair. Bereits am frühen Donnerstagabend, als das Wetter noch schön war und Deutschland gegen Kroatien spielte, verteilten sich keine 1000 Personen im 9. Stadion, dem Stolz der Baselbieter.

    Und als später dann die Partie der Österreicher angepfiffen wurde, verloren sich noch etwa 50 Personen auf den Rampen des 9. Stadions, weitere zehn, die ein Stehplatz-Ticket gelöst hatten, setzten sich mitten im Oval auf den Kunstrasen. Eingeschlossen sind darin auch der eine oder andere Volunteer und Zivilschutzleute.

    Das Wetter bot zum Trauerspiel in Bad Bubendorf die passende Kulisse: Schwarze Wolken türmten sich auf, bei Spielbeginn fegte ein kräftiger Wind durchs Stadion, gefolgt von Dauerregen. Und es wurde kalt. Die Initianten des 9. Stadions waren nie müde geworden, von den Vorzügen des Public Viewings sowie von der Stimmung, den vollen Arenen und dem finanziellen Erfolg vor zwei Jahren in Deutschland zu schwärmen.

    Doch nun bekommen sie davon das Kontrastprogramm geboten. 3500 Zuschauer verfolgten in Bad Bubendorf die Eröffnungspartie der Schweizer, ihre 1:2-Niederlage gegen die Türken sahen dort noch 2500 Personen. Unter den bisherigen Gästen machten Einheimische die Mehrheit aus. Wenigstens hier erfüllten sich die Voraussagen.

    «Die Vorlage der Deutschen erweist sich als viel zu steil für uns», sagt Simon Dürrenberger, der für die Messe Schweiz, die Betreiberin des 9. Stadions, Auskunft gibt, «es harzt ja nicht nur bei uns, sondern von Genf bis Wien.»

    An den anderen Tagen wurde die 1000er-Marke nie geknackt. Dabei böte die Arena zwischen Liestal und Bubendorf 6500 gedeckte Sitzplätze, dazu 2000 Stehplätze. «Notfalls» bekäme man sogar 10 000 Personen rein, sagt Dürrenberger. Doch der Traum eines vollen Stadions wurde inzwischen aufgegeben.

    «Mir macht es weh, das zu sehen», sagt er, «wenn ich an die viele Arbeit und das Engagement, aber auch an die Einsätze des Zivilschutzes denke.» Die rote Arena, welche diese Helfer aufgestellt haben, ist schmuck. Bequeme Sitze innen, Catering-Stände und Sportanlagen draussen, dazu betont freundliche Helfer.

    Von den bisherigen Besuchern habe er durchwegs positive Rückmeldungen erhalten, sagt Dürrenberger. «Hervorragend, tolles Angebot», zitiert er sie.

    Regierungsrat Urs Wüthrich hat das Budget für die Grossinvestition in Bad Bubendorf zur Geheimsache erklärt und versprochen, dafür nach der EM sehr gerne über den Gewinn zu orientieren.

    Auch Dürrenberger äussert sich nun nicht konkret zur finanziellen Situation. «Abgerechnet wird erst am Schluss», sagt er trotzig und durchaus doppeldeutig. Erstens fehlen ihm Zahlen für eine Zwischenbilanz, zweitens hofft er auf eine baldige Trendwende.

    Doch ein Blick auf die Leute hinter den Kassenschaltern, Catering-Ständen und Wurstgrills, vor denen sich einfach keine Schlangen bilden wollen, lassen keinen Zweifel daran aufkommen, dass die vom Kanton versprochene Defizitgarantie über 1,2 Millionen Franken sicher beansprucht werden muss.

    Mit der grössten Arena für Public Viewing in der Schweiz wollte das Baselbiet erreichen, dass es mehr ist, als einfach der Parkplatz, Stauraum und Mitzahler für Basel, wo die grosse Party stattfindet.
    Der Hauptschuldige an der Misere – auch das Bubendörfer Fancamp wird zumindest vor der holländischen Invasion nur marginal benutzt – heisst Petrus Kuhn.

    Genauer: Das Wetter hielt gerade Familien, die Zielgruppe, bisher vom Besuch des 9. Stadions ab. «Das ist ja herbstlich», sagt Dürrenberger und zeigt mit dem Kopf zum Himmel.

    Zudem verabschiedet sich heute die Schweiz, das Zugpferd, aus dem Turnier. «Ich bin sicher, dass der dritte Faktor, nämlich die Qualität unseres Angebots, stimmt», sagt Dürrenberger. Weil aber kaum jemand kommt, spricht sich das auch nicht rum. Nun sollen Wetterglück und eine gute, schnelle Mund-Propaganda für Besserung sorgen.

    SVP-Landrat Georges Thüring, der in den letzten zwei Jahren immer wieder die Baselbieter Bemühungen, sich ein Stückchen Euro zu sichern, hinterfragt hat, bedauert, was sich im Niemandsland zwischen Liestal und Bubendorf abspielt.

    Doch die Misere überrascht ihn wenig: «Die Regierung war zu blauäugig», sagt er. Er hätte es lieber gesehen, wenn mit dem Geld lokale Veranstalter unterstützt worden wären, anstatt sich auf das «überdimesionierte Grossprojekt» einzulassen. «Dass ich bei meinen Einwänden im Landrat immer nur belächelt wurde, tat mir weh», gesteht er, «ich hätte mit meinen Befürchtungen lieber nicht Recht behalten.»
    (mz/owa)
    weiss jemand mehr über sonstige flops? habe gehört, das fancamp bei bern sei trotz der holländer konkurs gegangen.. nehme an, bei pratteln liefs nicht viel besser, von den ständen an den fanmeilen ganz zu schweigen..

  16. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von macau
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    966

    Standard

    Zitat Zitat von coolio Beitrag anzeigen
    weiss jemand mehr über sonstige flops? habe gehört, das fancamp bei bern sei trotz der holländer konkurs gegangen.. nehme an, bei pratteln liefs nicht viel besser, von den ständen an den fanmeilen ganz zu schweigen..
    Das Fancamp in Bern ist nicht konkurs, sondern nicht liquid (vermutlich wurden Buchungen über eine Agentur abgewickelt und das Geld ist noch nicht beim Camp eingetroffen). Die geplante Übertragung der Halbfinals und des Finals wurden abgesagt, weil auch in Bern kein Schwein in ein Public Viewing in der Pampa geht.

    In der BaZ von heute, welche gratis in vielen Briefkästen liegt, ist auf Seite A15 eine Zusammenstellung. Als schlecht wird aufgeführt:

    - falsche Schätzungen der Besucherzahlen

    - das 9. Stadion

    - Einwegbecher mit Depot im Joggeli (Offenbar zweifeln viele Besucher wegen dieser idiotischen Regelung an der Intelligenz der Basler)

    - Eingangskontrollen

    - Fan-Zone Riviera

    was auch noch schlecht war:

    Bands spielten täglich vor leeren Rängen (Kaserne und Münsterplatz), ein Mega-Flop
    NEIN zum Geldspielgesetz

  17. #47
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.775

    Standard

    Es war doch klar, dass das 9. Stadion ein Flop wird. Sowas gehört ins Zentrum und nicht draussen in der Pampa. Und der Eintritt gab der Location den endgültigen Todesstoss.

    Viele haben sich von der WM in Deutschland blenden lassen, aber dort war auch nicht jeden Tag und überall Party vom Morgens bis in die Nacht.

  18. #48
    Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2004
    Beiträge
    95

    Standard

    Zitat Zitat von coolio Beitrag anzeigen
    weiss jemand mehr über sonstige flops?
    Die ganze Stadt stinkt nach Pisse, antatt der UEFA verrecken jetzt die Bäume.

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von burn
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    Wo der FCB spielt;-)
    Beiträge
    374

    Standard

    ihr habt ja das Niveau von ZÜRCHERN
    muTTenzerKURVE egal wo hi, FCB mir lliebe di!!


    #08 HUGGEL

    *Wer einen Rechtschreibefehler findet, soll in für sich behalten!

  20. #50
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    349

    Standard

    ich kenne auch eine arena in der nähe, die sich "verpokert hat" - man rechnete bis zu 2000 leute, im durchschnitt waren aber gerade 300 nasen da

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idefix
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    zwüsche Arena und Joggeli
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von macau Beitrag anzeigen

    - Einwegbecher mit Depot im Joggeli (Offenbar zweifeln viele Besucher wegen dieser idiotischen Regelung an der Intelligenz der Basler)

    - Eingangskontrollen
    dem kann ich mich nur anschliessen... absolut idiotisch... aber damit wurden reinigungskosten gespart, ging ja nur um das betr. dem Depot...

    zu den Eingangskontrollen sag ich nichts mehr ausser, Bist Du mein Kumpel , kommst Du auch ohne Ticket rein...
    SUPPORT ALTLIGA WILSTER

    * BASEL - PRAG - HAMBURG *

  22. #52
    Erfahrener Benutzer Avatar von macau
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    966

    Standard aus der basellandschaftlichen Zeitung

    Es gab auch Anti-Flops

    Generell dürften diejenigen, die alle 2 Jahre etwas organisieren und dieses Jahr ohne UEFA ein Euro.Fest machten, profitiert haben
    NEIN zum Geldspielgesetz

  23. #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    1.346

    Standard

    Zitat Zitat von burn Beitrag anzeigen
    ihr habt ja das Niveau von ZÜRCHERN
    das muessch mr jetzt erklääre, in bezug uff was??
    F.R.B. - Freie Republik Basel

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von macau
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    966

    Standard

    Zitat Zitat von coolio Beitrag anzeigen
    weiss jemand mehr über sonstige flops?
    Nicht zu vergessen das FCB-Viewing in der Markthalle. Die Übung wurde zwar lange vor der EM abgeblasen, aber die vielen Inserate in den Zeitungen und andere Vorbereitungsarbeiten inkl. Ticketverkauf und Zurückerstattung des Geldes dürften ein paar Zehntausend Franken gekostet haben. Das kann man dem Vorstand bei der nächsten Reklamation wegen Pyrobussen unter die Nase reiben...
    NEIN zum Geldspielgesetz

  25. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von Domingo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Oberwil BL/C3
    Beiträge
    6.809

    Standard

    Zitat Zitat von macau Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen das FCB-Viewing in der Markthalle. Die Übung wurde zwar lange vor der EM abgeblasen, aber die vielen Inserate in den Zeitungen und andere Vorbereitungsarbeiten inkl. Ticketverkauf und Zurückerstattung des Geldes dürften ein paar Zehntausend Franken gekostet haben. Das kann man dem Vorstand bei der nächsten Reklamation wegen Pyrobussen unter die Nase reiben...
    mE hat der FCB nur die Kommunikations-Plattform und das Ticketing zur Verfügung gestellt und nicht selbst Geld ins Projekt gesteckt, werde die Frage aber in den Raum werfen!
    Wenn Du redest, muss Deine Rede besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre

    Lizenzierung meiner Beiträge: Alle Rechte vorbehalten - Domingo 2004 bis 2018

  26. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von panda
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    6.285

    Standard

    Zitat Zitat von macau Beitrag anzeigen
    - Einwegbecher mit Depot im Joggeli (Offenbar zweifeln viele Besucher wegen dieser idiotischen Regelung an der Intelligenz der Basler)
    Sinnvoll hingegen war die Massnahme mit dem Mehrwegbecher an den Carlsberg- und auch Ueli-/Unser Bier-Ständen in der Stadt. Die Anzahl zerschlagener Flaschen in der Innenstadt lag deutlich unter derjenigen an der Fasnacht und an Meisterfeiern...

    Diverse Kuriositäten, dass zB die Migros an ihren Take-Away Ständen Depot auf Vittel-Pet-Flaschen erheben musste, kann man diskutieren.

  27. #57
    Erfahrener Benutzer Avatar von schnauz
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    westlich vom tempel
    Beiträge
    1.425

    Standard

    auf telebasel kommt heute ein bericht über das defizit in bubendorf 7vor7 !


    .
    es git nit scheeners uf dr Welt ,
    als dr FCB und schwizer Geld !

  28. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von macau
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    966

    Standard

    Zitat Zitat von schnauz Beitrag anzeigen
    auf telebasel kommt heute ein bericht über das defizit in bubendorf 7vor7 !.
    Es war ein Bericht über Pratteln, die Betreiberfirma hat am Freitag die Bilanz deponiert (d. h. es gibt einen Konkurs, das Kapital ist vermutlich futsch).

    Pepp Event GmbH
    (CH-280.4.011.024-0)
    Zurlindenstrasse 21
    4133 Pratteln
    Rechtsform: Ges. mit beschränkter Haftung
    Kapital: CHF 50'000
    Sitz: Pratteln (BL)

    Zweck: Organisation und Durchführung von Anlässen aller Art. Die Gesellschaft kann sich an gleichen oder ähnlichen Unternehmungen beteiligen sowie Liegenschaften erwerben oder veräussern.
    NEIN zum Geldspielgesetz

  29. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.180

    Standard

    Die Flops vom 9. Stadion und anderen Trittbrettfahrern kann man nicht direkt als EM-Flops bezeichnen. Das sind Flops einiger Leute, die gemeint haben, man könne die EM als Anlass nehmen, sich selber zu bereichern. Es wurde vergessen, dass nicht alle Nationalteams die Massen aus ihren Ländern in die Schweiz locken.

    Hätten neben der Schweiz die Auswahlen aus Deutschland, Holland, England, Schweden, Irland, Schottland und Dänemark in unserem Land teilgenommen, dann hätte sich all die an dieser EM geplanten und durchgeführten Zusatzveranstaltungen finanziell rentiert. Aber, falls diese Teams tatsächlich in der Schweiz gekickt hätten, wäre die Anzahl Trittbrettfahrer mit Gewinnabsicht noch viel höher gewesen, so dass die Rendite für viele nicht gestimmt hätte.

  30. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von macau
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    966

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Die Flops vom 9. Stadion und anderen Trittbrettfahrern kann man nicht direkt als EM-Flops bezeichnen.
    Das 9. Stadion ist eine offizielle Fanzone von der Host City Basel und somit sehr wohl ein direkter EM-Flop.
    NEIN zum Geldspielgesetz

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •