Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435
Ergebnis 1.021 bis 1.029 von 1029

Thema: Wer ist in der Stadionfrage wie weit?

  1. #1021
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Doch doch kenne ich. Zudem... Du hast ja schon vorher mit den Beleidigungen angefangen! Desweiteren: Egal wie man etwas findet, Beleidigungen sind immer absolut unnütz und zeigen eigentlich nur das eigene Niveau und nicht das der anderen.
    Zurück zur Stadionfrage. Wir können froh sein, dass wir in Basel und Bern bereits zwei tolle Stadien haben. Unter dem Deckmantel Klima wird in Zukunft noch sehr viel blockiert werden.

  2. #1022
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.488

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Zurück zur Stadionfrage. Wir können froh sein, dass wir in Basel und Bern bereits zwei tolle Stadien haben. Unter dem Deckmantel Klima wird in Zukunft noch sehr viel blockiert werden.
    Inwiefern hat ein Stadionbau Einfluss auf das Klima? Bei der Klimafrage geht es einzig und allein darum, CO2 und Methan Emissionen zu verhindern.

  3. #1023
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Inwiefern hat ein Stadionbau Einfluss auf das Klima? Bei der Klimafrage geht es einzig und allein darum, CO2 und Methan Emissionen zu verhindern.
    Finde ja auch, dass dies damit nichts zu tun hat, aber die ganze Klimathematik wird jetzt überall ins Spiel gebracht wo etwas bewegt werden soll.

  4. #1024
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.488

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Finde ja auch, dass dies damit nichts zu tun hat, aber die ganze Klimathematik wird jetzt überall ins Spiel gebracht wo etwas bewegt werden soll.
    Nenne klare Beispiele, wo die Klimathematik "ins Spiel gebracht wird", wo es nichts damit zu tun hat.

  5. #1025
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Nenne klare Beispiele, wo die Klimathematik "ins Spiel gebracht wird", wo es nichts damit zu tun hat.
    Die nächsten vier Jahre werden Dir die Antwort liefern.

  6. #1026
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.488

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Die nächsten vier Jahre werden Dir die Antwort liefern.
    Vielleicht solltest Du mal anfangen, etwas mehr Vertrauen in die Politik zu gewinnen. Es wird viel Blödsinnn gemacht, es ist viel zuviel Lobbyismus im Spiel. Aber auch die Linken wollen seriöse Politik machen. Sie haben halt etwas andere Ideen. Zu behaupten, man wolle in Zukunft zur Verhinderung das Klima als Argument bringen, obwohl es bezüglich Ursache und Wirkung keinen Zusammenhang gibt, ist doch etwas unseriös. Das ist Stammtisch nach dem 8. grossen Bier.

  7. #1027
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltest Du mal anfangen, etwas mehr Vertrauen in die Politik zu gewinnen. Es wird viel Blödsinnn gemacht, es ist viel zuviel Lobbyismus im Spiel. Aber auch die Linken wollen seriöse Politik machen. Sie haben halt etwas andere Ideen. Zu behaupten, man wolle in Zukunft zur Verhinderung das Klima als Argument bringen, obwohl es bezüglich Ursache und Wirkung keinen Zusammenhang gibt, ist doch etwas unseriös. Das ist Stammtisch nach dem 8. grossen Bier.
    Ich hoffe, dass es national noch einigermassen möglich ist das Vertrauen in die Politik zu behalten. Die Nichtwahl von Rytz hat mich immerhin wieder etwas positiv gestimmt. In der Stadt Bern jedoch ist es bereits dermassen abgedriftet, dass kaum mehr Hoffnung besteht. Diese rotgrüne Regierung macht so ziemlich alles gegen die Wirtschaft und den Individualverkehr. Wir Gewerbler werden gerade in der Verkehrspolitik überall behindert. Kaum mehr Parkplätze und Durchfahrtsmöglichkeiten für unsere Servicewagen. Die Handwerker werden in den selben Topf geworfen wie der bequeme Pendler, der statt den ÖV das Auto nimmt um ins Büro zu gelangen. Parkbewilligungen kosten ein Vermögen und die Leistung nimmt drastisch ab. Ich zahle für Parkkarten jährlich 3320 Franken für unsere 5 Servicewagen. Wie ist es im Fussball? Der grüne Stadtpräsident sonnt sich gerne im Erfolg von YB, aber wenns drum geht Trainingsfelder auf der Allmend zu erstellen, wird auf stur geschaltet. Auf der Schützenmatte jedoch wird eine Ansammlung von Müll und ausrangierten Lastwagen als Kultur gefördert. Schritt für Schritt geht das in jeder Ecke der Stadt so weiter. Unternehmungen oder Ladenbesitzer werden immer mehr behindert an ihrer Arbeit. Wer also noch engagiert etwas für die Steuereinnahmen tut, wird als dank schikaniert. Das ist nicht Stammtischniveau sondern Realität von rotgrüner Politik. Was interessiert uns die Wirtschaft, wir bekommen ja unseren Lohn vom Staat

  8. #1028
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    463

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, dass es national noch einigermassen möglich ist das Vertrauen in die Politik zu behalten. Die Nichtwahl von Rytz hat mich immerhin wieder etwas positiv gestimmt. In der Stadt Bern jedoch ist es bereits dermassen abgedriftet, dass kaum mehr Hoffnung besteht. Diese rotgrüne Regierung macht so ziemlich alles gegen die Wirtschaft und den Individualverkehr. Wir Gewerbler werden gerade in der Verkehrspolitik überall behindert. Kaum mehr Parkplätze und Durchfahrtsmöglichkeiten für unsere Servicewagen. Die Handwerker werden in den selben Topf geworfen wie der bequeme Pendler, der statt den ÖV das Auto nimmt um ins Büro zu gelangen. Parkbewilligungen kosten ein Vermögen und die Leistung nimmt drastisch ab. Ich zahle für Parkkarten jährlich 3320 Franken für unsere 5 Servicewagen. Wie ist es im Fussball? Der grüne Stadtpräsident sonnt sich gerne im Erfolg von YB, aber wenns drum geht Trainingsfelder auf der Allmend zu erstellen, wird auf stur geschaltet. Auf der Schützenmatte jedoch wird eine Ansammlung von Müll und ausrangierten Lastwagen als Kultur gefördert. Schritt für Schritt geht das in jeder Ecke der Stadt so weiter. Unternehmungen oder Ladenbesitzer werden immer mehr behindert an ihrer Arbeit. Wer also noch engagiert etwas für die Steuereinnahmen tut, wird als dank schikaniert. Das ist nicht Stammtischniveau sondern Realität von rotgrüner Politik. Was interessiert uns die Wirtschaft, wir bekommen ja unseren Lohn vom Staat
    Zudem ist es für jeden Servicetechniker die Höchststrafe, in die Stadt fahren zu müssen und mit Werkzeug, Messgeräten und Gasflaschen auf dem Wägeli gebunden durch die holprigen Gassen zu ziehen. Bestenfalls ist er Kunde noch Birkenstockträger eines Bio-Ladens, welcher seit Jahren irgendwelche stromfressende Geräte durchseuchen will und dann noch rumheult, warum es so lange dauert. Man sollte die Stadt vielleicht einfach boykottieren, mal schauen, welches Klientel am lautesten aufschreit, wenn Alltagsgegenstände plötzlich nicht mehr funktionieren. Mit Stammtischphilosophie hat das nichts zu tun, SubComandante. Mit Verboten und verwirrten Verkehrstheorien werden die angesprochenen Weltprobleme nicht sinnvoll angegangen.


    Warum demonstriert Keiner gegen Food-Truck-Festivals? Tiefgefrorenes Fleisch aus Übersee, welches in einer fahrbaren Küche zubereitet wird - schlimmer geht's eigentlich gar nicht mehr.

  9. #1029
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    353

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Auf der Schützenmatte jedoch wird eine Ansammlung von Müll und ausrangierten Lastwagen als Kultur gefördert. Schritt für Schritt geht das in jeder Ecke der Stadt so weiter.
    Danke für deinen Rotz.

Seite 35 von 35 ErsteErste ... 25333435

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •