Seite 34 von 35 ErsteErste ... 2432333435 LetzteLetzte
Ergebnis 991 bis 1.020 von 1029

Thema: Wer ist in der Stadionfrage wie weit?

  1. #991
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.103

    Standard

    Eigentlich können wir die Demokratie abschaffen. Versucht Linksgrün etwas zu verhindern oder durchzuboxen, wird mit "Klimanotstand" argumentiert und dass es darum nichts zu diskutieren und keinen Raum für Kompromisse gibt. Klimanotstand - das Verbandsbeschwerderecht der 2020er.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  2. #992
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Der Kommentar zum Artikel trifft den Nagel auf den Kopf

    Der Restschweiz geht langsam das Popcorn aus bei dieser Zürcher Posse
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  3. #993
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    118

    Standard

    Hat jemand aktuelle Fotos vom Bau in Lausanne la tuilière???

  4. #994
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Seid doch froh um etwas Abwechslung. Ist doch auch langweilig wenn sich die 90% Linken im Forum dauernd gegenseitig auf die Schulter klopfen.
    ich habs freundlich versucht, ich hab versucht eine diskussion zu führen, ich habe die behauptung deinerseits debunked (besonders bzgl. aussagen wie "90 prozent linken" im forum, linkem kulturscheiss und diesem ganzen paranoiden "wer nicht für uns ist, ist gegen uns" gelabere). du hast erst herumemaxt, dann geheult, dann praktisch jede aussage relativiert um dich wieder anzubiedern. als es aussichtslos für dich wurde, bist du aus der diskussion entschwunden. um jetzt hier (und wohl noch 5 weitere male) mit der gleichen scheisse wieder zu kommen.

    ich mach mir nicht mehr die mühe, mit dir über den bullshit, dessen du uns bezichtigst, zu diskutieren. daher: halt doch mal deine fresse, du **** mit einem iq von 12. da du ein renitenter vollhonk bist, gebe ich die hoffnung auf, dass du dich verpisst oder es nach dem 500sten mal kapierst, also blockier ich dich halt.

    PS: ich poste hier gleich einige auszüge unserer diskussion beim letzten mal, damit jeder sieht, wie man dich argumentativ auseinandernehmen und blossstellen kann.

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Also ich finde den Austausch hier sehr angenehm. Man kann sich doch gut unterhalten auch wenn man nicht immer gleicher Meinung ist. Politisch bin ich halt einer der wenigen, die nicht links sind, aber davon lebt ja schliesslich unsere Demokratie. Wir haben gute Freunde in Therwil und kennen dadurch Basel auch recht gut. Finde es eine tolle Stadt die sehr lebhaft ist. Also warum sollten sich YB und FCB Fans nicht gut verstehen? Solange gegenseitiger Respekt da ist, doch kein Problem.
    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    ich respektiere dich als mensch, aber solche aussagen sind nervtötend, weil unwahr. eine typische svp-aussage und eine tradition ebenjener sich in die aussenseiter-ecke zu stellen und jegliche kritik an den eigenen aussagen darauf zu schieben, dass halt alle anderen links sind und man als einzige vom "mainstream" abweicht. dabei werden nicht selten alle parteien, von blau (fdp) über orange (cvp) oder gelb (bdp) quasi mit der sp und den grünen gleichgesetzt. alles links, alles mainstream, uns wird unsere "freiheitliche meinung" abgesprochen, weil wir als "einzigen" von mainstream abweichen. und sich als pioniere für die sogenannte "freie meinung" (aka rassismus, antisemitismus, anti-ziganismus) aufspielen, die armen winkelrieds, die.
    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Ich möchte mal festhalten, dass ich weder linksextreme noch rechtsextreme Haltung mag. Ganz einfach, ich mag es bürgerlich. Als selbstständigem Kleingewerbler liegt mir die SVP am nächsten. Ich habe auch kein Problem mit der FDP ausser vielleicht die EU Freundlichkeit. Ich mag einfach Recht und Ordnung sowie ein gewisses Mass an Selbstverantwortung mit einem schlanken Staat. Diese Haltung wird halt von einzelnen bereits in die ganz rechte Ecke gestellt. Finde ich aber gar nicht so. Nicht mehr und nicht weniger.
    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    das ist ja auch okay. entspricht nicht meiner meinung, aber voll okay. was halt (wie bereits oben beschrieben) nicht so okay ist, ist die aussage, hier kritisiert zu werden, weil du als einer von wenigen "nicht links" bist. ich würde mich halt der kritik inhaltlich und argumentativ stellen (oder halt einfach ignorieren) statt sich einer fatalistischen opfer-maxime hinzugeben. aber anyway. viel vergnügen im fcbforum
    und dann hat ers noch ein weiteres mal versucht. dieses mal hat user konter ihn gestellt, aber wieder nichts mehr zurückgekommen

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    De willsch aber nid ärnsthaft sag,e sFroum isch bezüglich einheitlicher linker Meinig äquivalent zunere rächte einheitliche Meinig ame SVP-Parteitag. Als linke han ich do inne im OT immer wieder Meinigsverschiedeheite mit Lüt wo dSVP genauso wenig schätze wie ich. z.B dr Käppeli isch so eine. Mit däm hani immer wieder kontrovärsi Diskussione, abr vome Ronaldo wärde mer in genau gliche linke "Forums-Mainestream"-Topf inegworfe.

    Kei andere grossi Partei macht in dr Schwiz mehr Anti-Wahlkampf als dSVP. Anti EU, Anti Usländer, Anti Internationali Gricht, Anti Kuscheljustiz. Nid das au anderi Partei Anti-Politik mache, abr in keinere Partei het Feindbildpolitik mehr Programmatik wie in dr SVP.
    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    dr ronaldo isch halt e versimplete, verbitterete troll wo sich vo dr wält ungerächt behandlet fühlt. däm macht z schaffe, dass dr kleini maa (und alli andere gschlächter) immer unwichtiger wird im system. was korräggt und besorgniserregend isch. nume ziehter di falsche schlüss drus. statt pragmatischi lösigsasätz, wo halt mit kompromiss verbunde sind, gohter dene möchtegärn-heilsbringer ufe liim, wo verspräche, dasme entwicklige eifach uffhalte und umkehre ka. do isch d hoffnig grösser als d überzügig. dorum reagiere so lüt wie dr ronaldo jo au refläxartig und wärfe mit de ewig gliche parole um sich. het me jo in dere diskussion gse, woner mit mir gfiehrt het. irgendwenn ischer ufm tote gleis glandet und het eifach nümi zrugg gschribe. stattdesse wartet är e paar tag und fangt denn mitem näggste di glichi diskussion mit de gliche "argumänt" ah und hofft, dassen dä nid usenanderpflüggt und sini jensittigi vorstellig vo dr svp-realität als diskussionssieger do stoht.

    vermutlich hat er das noch etwa ein halbes dutzend weitere male versucht, aber ich entblöde mich nicht, auch noch den rest seines geistigen dünnschisses zu durchforsten.
    Geändert von Goldust (02.10.2019 um 13:01 Uhr)

  5. #995
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.103

    Standard

    Ich hab ihn längstens ignoriert. Macht das Forum viel besser.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  6. #996
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wasserturm
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    LU
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von FC Bee Beitrag anzeigen
    Hat jemand aktuelle Fotos vom Bau in Lausanne la tuilière???
    Webcam hier

    Angesichts des Stadionneubaus im Eishockey und dem Gästesektor dort schwant mir für das Fussballstadion Böses..

  7. #997
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sternentänzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    158

    Standard

    Das Theater geht weiter, Zürich droht erneut eine Abstimmung wegen dem Hardturm

    Link
    Wenn jemand ein Problem mit mir hat, darf er es ruhig behalten, es ist ja schließlich seines.

  8. #998
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.642

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserturm Beitrag anzeigen
    Webcam hier

    Angesichts des Stadionneubaus im Eishockey und dem Gästesektor dort schwant mir für das Fussballstadion Böses..
    die tribünen sehen aber steil aus
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  9. #999
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.387

    Standard

    ich weiss, hier in diesem Fred geht's nur um die NLA, wegen der geografischen Nähe hier ein Bericht aus der Hunnenliga
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  10. #1000
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    405

    Standard

    man weiss nicht ob man weinen oder lachen soll

    Die Stadt Zürich muss ein viertes Mal über ein Fussball-Stadion abstimmen. Grüne und die Klimastreik-Bewegung haben die benötigten Unterschriften für ein Referendum beisammen.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/zu...d15673080.html

  11. #1001
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.103

    Standard

    Aus Klimaschutzgründen? Really? Damit erweisen sich diese Kreise in ihrem Anliegen einen Bärendienst.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  12. #1002
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.444

    Standard

    Man könnte meinen, die wollen ein Kernkraftwerk errichten.

    Es ist ein Fussballstadion, dass wohl doch einigen Leuten Freude bereiten würde. Aber in dieser puritanischen CO2-Null-Gesellschaft scheint Spass ein Fremdwort zu sein.

    Klimaschutz sollte durch Innovation getrieben sein und nicht durch Verbote.

  13. #1003
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.484

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    In Zürich wird nie ein Fussballstadion gebaut. Dieser Zug ist schon lange abgefahren, GC kann ja sein Stadion in Niederhasli ausbauen.
    Wie von stacheldraht exklusiv angekündigt.

    Scheiss Züri!
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  14. #1004
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    287

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Ende der 90er hatte YB einen Zuschauerschnitt von 2500, letztes Heimspiel vor der Jahrtausendwende: 21. Runde, 21.11.1999, Wankdorf, 1761 Zuschauer, YB-Carouge 0:2. Quelle: YB-Homepage. Solange GC diesen Wert trotz mehreren katastrophalen Saisons nicht unterbietet, finde ich solche Provokationen lächerlich.
    1.11.2000, Wankdorf, 6'600 Zuschauer, YB-Thun 8:2

    Und ich finde Provokationen aus der Peking-Exklave lächerlich.

  15. #1005
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    1.11.2000, Wankdorf, 6'600 Zuschauer, YB-Thun 8:2

    Und ich finde Provokationen aus der Peking-Exklave lächerlich.
    Ist es nicht wenn man weiss welcher Verein das neue Wankdorf zum ersten Mal gefüllt hat. (Der Thuner erinnert sich gerne.)

  16. #1006
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    287

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Ist es nicht wenn man weiss welcher Verein das neue Wankdorf zum ersten Mal gefüllt hat. (Der Thuner erinnert sich gerne.)
    War der bei YB-Marseille dabei?

  17. #1007
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    124

    Standard

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    man weiss nicht ob man weinen oder lachen soll

    Die Stadt Zürich muss ein viertes Mal über ein Fussball-Stadion abstimmen. Grüne und die Klimastreik-Bewegung haben die benötigten Unterschriften für ein Referendum beisammen.

    https://www.blick.ch/news/schweiz/zu...d15673080.html
    Der Punkt ist eben genau der, dass es sich dabei nicht pauschal um "Grüne" und "Klimastreiker" handelt. Klar, es hat auch Grüne dabei, aber die Partei (auch die SP übrigens) hat sich nie offiziell gegen das Stadion resp. den Gestaltungsplan gestellt, jedenfalls nicht geschlossen.

    Nein, es ist ein ganz anderer Punkt: Bei den Initianten dieses Referendums handelt es sich um überprivilegierte Neo-Hippies, die sich in den letzten Jahren die Genossenschaftsblöcke rund um den Hardturm unter den Nagel gerissen haben (aber übrigens rund 180'000 Stutz verdienen im Jahr...) und jetzt meinen, es sei ihr gottgegebenes Recht, auf der Brache ihre beschissenen Bälger rumrennen zu lassen und Salat zu züchten.

    Aber hey, klar: Grüne Flächen vor der Türe, ein 24-Stunen-ÖV, Einkaufen natürlich auch 24 Stunden, eine Wohnung mitten in der Stadt für 1'500.-- aber ja keinen Nachteil, der eine Stadt mit sich bringen könnte.

    Naja, egal. Auch die 4. Abstimmung werden sie verlieren.

    Und wenn nicht, dann freue ich mich schon darauf, wenn die CS in 10 Jahren auf dieses Shithole ihre Büroklötze und Luxuswohnungen hin baut. Genau das hätten diese Missgeburten verdient.

    Denn wer wirklich glaubt, dass auf dem Hardturmareal nachhaltig eine Brache bestehen wird, der hat einfach nichts begriffen...

  18. #1008
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.103

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Der Punkt ist eben genau der, dass es sich dabei nicht pauschal um "Grüne" und "Klimastreiker" handelt. Klar, es hat auch Grüne dabei, aber die Partei (auch die SP übrigens) hat sich nie offiziell gegen das Stadion resp. den Gestaltungsplan gestellt, jedenfalls nicht geschlossen.

    Nein, es ist ein ganz anderer Punkt: Bei den Initianten dieses Referendums handelt es sich um überprivilegierte Neo-Hippies, die sich in den letzten Jahren die Genossenschaftsblöcke rund um den Hardturm unter den Nagel gerissen haben (aber übrigens rund 180'000 Stutz verdienen im Jahr...) und jetzt meinen, es sei ihr gottgegebenes Recht, auf der Brache ihre beschissenen Bälger rumrennen zu lassen und Salat zu züchten.

    Aber hey, klar: Grüne Flächen vor der Türe, ein 24-Stunen-ÖV, Einkaufen natürlich auch 24 Stunden, eine Wohnung mitten in der Stadt für 1'500.-- aber ja keinen Nachteil, der eine Stadt mit sich bringen könnte.

    Naja, egal. Auch die 4. Abstimmung werden sie verlieren.

    Und wenn nicht, dann freue ich mich schon darauf, wenn die CS in 10 Jahren auf dieses Shithole ihre Büroklötze und Luxuswohnungen hin baut. Genau das hätten diese Missgeburten verdient.

    Denn wer wirklich glaubt, dass auf dem Hardturmareal nachhaltig eine Brache bestehen wird, der hat einfach nichts begriffen...
    Keine Angst, bei einem Nein werden sie dann alles daran setzen, dass die Stadt die CS enteignen darf, damit ihr Hipsterspielplatz erhalten bleibt.
    Lustig finde ich ja, dass sie von der drohenden Versiegelung warnen....nur...es wird mehr Rasenfläche dort geben mit einem Stadion als jetzt...
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  19. #1009
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    124

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Keine Angst, bei einem Nein werden sie dann alles daran setzen, dass die Stadt die CS enteignen darf, damit ihr Hipsterspielplatz erhalten bleibt.
    Lustig finde ich ja, dass sie von der drohenden Versiegelung warnen....nur...es wird mehr Rasenfläche dort geben mit einem Stadion als jetzt...
    Genau so ist es.

    Auf der anderen Seite erweisen diese Egoisten der ganzen (grösstenteils auch gerechtfertigten) Klima-Debatte einen Bärendienst, wenn sie mit diesen Nicht-Argumenten um sich werfen.

    Schade um all die echten Diskussionen, die man wirklich führen müsste.

    Und auch wenn das Land an die Stadt gehen würde (CS kann ja auch verkaufen): Es ist in jedem Falle schlicht zu teuer, um an diesem Standort eine Blumenwiese stehen zu lassen. Das wird nie passieren.

    Aber das ist den Typen dort egal. Denn dann sind sie ja pensioniert und ziehen aus den Genossenschaftswohnungen aus und züglen auf den Züriberg. So sind sie, diese Baumschüler...

  20. #1010
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    781

    Standard

    Wir müssen uns über Zürich gar nicht lustig machen.

    Mit unserer ebenfalls rot-grün gehypten und regierten Regio hätten wir die exakt gleiche Scheisse, sollte ein neues Stadion gebaut werden müssen.
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  21. #1011
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.291

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Scheiss Züri!
    Züri? Diese paar Scheiss-Nasen representieren wohl kaum ZH. Scheiss Pack, aber in einer anderen Richtung
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  22. #1012
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Zitat Zitat von Brummler-1952 Beitrag anzeigen
    Wir müssen uns über Zürich gar nicht lustig machen.

    Mit unserer ebenfalls rot-grün gehypten und regierten Regio hätten wir die exakt gleiche Scheisse, sollte ein neues Stadion gebaut werden müssen.
    Denke ich nicht. Bei uns wäre die Diskusion eine völlig andere
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  23. #1013
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.103

    Standard

    Zitat Zitat von Brummler-1952 Beitrag anzeigen
    Wir müssen uns über Zürich gar nicht lustig machen.

    Mit unserer ebenfalls rot-grün gehypten und regierten Regio hätten wir die exakt gleiche Scheisse, sollte ein neues Stadion gebaut werden müssen.
    Das staatlich bezahlte Stadionprojekt ging in Basel damals bachab vor dem Stimmvolk, es musste durch Private erbaut werden. Aber Zürich hievt das Ganze in eine neue Dimension hoch.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  24. #1014
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von Brummler-1952 Beitrag anzeigen
    Wir müssen uns über Zürich gar nicht lustig machen.

    Mit unserer ebenfalls rot-grün gehypten und regierten Regio hätten wir die exakt gleiche Scheisse, sollte ein neues Stadion gebaut werden müssen.
    Wäre in Bern genauso. Diese rotgrüne Seuche hat all die Städte befallen.

  25. #1015
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.527

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Wäre in Bern genauso. Diese rotgrüne Seuche hat all die Städte befallen.
    In Bern habt ihr ja zum Glück überaus fähige, intelligente und eloquente Leute wie Thomas Fuchs, Erich Hess oder Nils Fiechter, die dem bösen, roten Sumpf entgegenwirken können.

  26. #1016
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    In Bern habt ihr ja zum Glück überaus fähige, intelligente und eloquente Leute wie Thomas Fuchs, Erich Hess oder Nils Fiechter, die dem bösen, roten Sumpf entgegenwirken können.
    Leider können auch Bürgerliche nichts gegen diese Parasiten ausrichten. Der Schandfleck steht immer noch und wird inklusive dem kriminellen Gesindel rund herum noch von dieser anarchistischen Politik getragen.

  27. #1017
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.368

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Leider können auch Bürgerliche nichts gegen diese Parasiten ausrichten. Der Schandfleck steht immer noch und wird inklusive dem kriminellen Gesindel rund herum noch von dieser anarchistischen Politik getragen.
    Parasiten? Schandfleck? Gesindel? Seuche? Doch doch sehr konstruktiv und eloquent. Wieso müssen es bei Dir eigentlich immer gleich Beleidigungen sein?

  28. #1018
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.527

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Leider können auch Bürgerliche nichts gegen diese Parasiten ausrichten. Der Schandfleck steht immer noch und wird inklusive dem kriminellen Gesindel rund herum noch von dieser anarchistischen Politik getragen.
    Parasit? Jetzt muss ich doch mal den Adolf zitieren: „Der Jude ist und bleibt der typische Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet, sowie nur ein günstiger Nährboden dazu einlädt.“. Auf den Schwachsinn, den Du hier rauslässt, gehe ich erst gar nicht ein. Sprache neigt dazu, gerne auch mal verräterisch daherzukommen.

  29. #1019
    Gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Parasiten? Schandfleck? Gesindel? Seuche? Doch doch sehr konstruktiv und eloquent. Wieso müssen es bei Dir eigentlich immer gleich Beleidigungen sein?
    Kennst diese Umgebung vermutlich nicht, sonst würdest Du verstehen was ich meine.

  30. #1020
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.368

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Kennst diese Umgebung vermutlich nicht, sonst würdest Du verstehen was ich meine.
    Doch doch kenne ich. Zudem... Du hast ja schon vorher mit den Beleidigungen angefangen! Desweiteren: Egal wie man etwas findet, Beleidigungen sind immer absolut unnütz und zeigen eigentlich nur das eigene Niveau und nicht das der anderen.

Seite 34 von 35 ErsteErste ... 2432333435 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •