Seite 43 von 44 ErsteErste ... 3341424344 LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.290 von 1313

Thema: Der lächerlichste Politiker

  1. #1261
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.923

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Alle jene Beteiligten, die seit Wochen & Monaten an der Regierungsbildung mitwursteln... Jetzt haben die Genossen auch noch ihr ehemaliges Zugpferd kaltgestellt..:

    Offiziell heisst es, er habe auf das Amt des Aussenministers verzichtet...
    Zugpferd? Nach der Bundestagswahl-Klatsche und den falschen Versprechen (keine GroKo, kein Ministeramt unter Merkel) hat er sich massiv ins Abseits geschossen.

    Einzig richtiger Entscheid. Vermutlich kam der Sigi von der Currywurstbude zurück und hat dem Maddin erst mal den Kopf gewaschen.
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  2. #1262
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Daher schrieb ich „ehemaliges“ Zugpferd. Wurde ja als Wunderfuzzi vorgestellt

  3. #1263
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    5.790

    Standard

    Jetzt kann er Bürgermeister von Würselen werden. Endlich.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

  4. #1264
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.600

    Standard

    Die Sozis haben schon ein Geschenk mit ihrem Lügenbaron Lövra! Unglaublich, welchen Stuss er gestern in der Arena rausliess!
    Meint der Schwachkopf doch allen Ernstes, dass wenn er für den Beitritt in die EU sein würde, er das Rahmenabkommen ablehnen

    Diese Aussage eines Parteipräsidenten der zweitgrössten Partei muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen! Das sind ja zwei Lügen in einem Satz!
    Denn zuerst einmal will er ja in die EU, was er Sekunden später auch zerknirscht zugeben musste. Er selber hat ja die Parteiziele mit konstruiert, wo die SP als Ziel die EU Mitgliedschaft angibt!
    Und zweitens weiss er selber, dass das Rahmenabkommen ein grosser Schritt in Richtung EU sein wird. Deshalb würde er ein solches Rahmenabkommen sogar als Blankocheck unterschreiben. Dies kam auch klar so rüber in der Diskussion, auch wenn er noch hinterher noch beiläufig beifügte, dass die flankierenden Massnahmen beibehalten werden sollten. Aber jeder weiss genau, dass der Laveri so oder so das Rahmenabkommen will, egal was dort drin steht.

  5. #1265
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.597

    Standard

    Solche Weiber in der Regierung, bzw solche PR-Auftritte

    https://mobil.stern.de/politik/ausla...e-7892264.html

  6. #1266
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    5

    Standard

    Wie die gleiche Abstimmung wohl bei Steuerhinterziehung ausgesehen hätte?

    https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz...story/29706236

  7. #1267
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    5.790

    Standard

    Die österreichische Regierung, welche heute das schon beschlossene Rauchverbot in der Gastronomie ab Mai wieder aufhob. Man wolle nicht die Gastfreundschaft abbauen (Gesundheitsministerin!). Was für Vollidioten.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

  8. #1268
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.923

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Die österreichische Regierung, welche heute das schon beschlossene Rauchverbot in der Gastronomie ab Mai wieder aufhob. Man wolle nicht die Gastfreundschaft abbauen (Gesundheitsministerin!). Was für Vollidioten.
    Unglaublich dummer Entscheid.

    Bei der Debatte wurde ein Brief von einer Frau vorgelesen, deren Mutter an Lungenkrebs starb. Die Reaktionen darauf im Parlament:

    Neos-Chef Matthias Strolz' Rede wurde etwa von launigen Zwischenrufen und Gelächter begleitet, als er den Brief einer Frau vorlas, deren Mutter kürzlich an Lungenkrebs gestorben war. Nach einem sarkastischen "Bravo!"-Ruf aus den Reihen der Regierungsparteien packte Strolz der Zorn: "Da geht es um Menschen, die sterben! Haben Sie überhaupt irgendein Gspür?", schrie er den Abgeordneten mit hochrotem Kopf entgegen. "Ich schäme mich für diesen Berufsstand, wenn Sie solche Entscheidungen treffen, das ist eine Schande!"
    Quelle: Der Standard

    Auch der Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ) hat ganz interessante Ansätze zur Verringerung der Umweltbelastung. Man testet einen Autobahnabschnitt mit 140 (aktuell 130):

    https://derstandard.at/2000076665706...-Tempo-140-ein

    Ja, die Ösis. Manchmal schon ein eigenartiges Völkchen.
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  9. #1269
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    5.790
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

  10. #1270
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.602
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  11. #1271
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard




  12. #1272
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    5.894

    Standard

    Özdolf und Gündolf bei Erdolf?!

  13. #1273
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.600

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Özdolf und Gündolf bei Erdolf?!
    Der Vergleich ist leider berechtigt.

  14. #1274
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    777

    Standard

    Würde mich schwer irritieren, wenn die beiden nun nochmal für die deutsche Nationalelf aufgeboten würden; geht ja gar nicht.
    Ohne Taktik, ohne System, ohne Umschaltspiel zum Meister 2015/16; dasch e mol e Leischtig!

  15. #1275
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    693

    Standard

    Ein Beweis für durch und durch gelungene Integration ...

    Es ist jedoch logisch und in gewisser Weise auch menschlich nachvollziehbar, dass die Herkunft trotz neuem Bürgerrecht und entsprechenden Papieren, immer in einem drinnen bleibt. Auch ich würde meine eidgenössische Herkunft NICHT "ad acta" legen können, sollte ich jemals ein anderes Bürgerrecht beantragen.

    Mit Keule gehe ich vollständig einig! Solche Pflöcke gehören aus der deutschen Elf ohne wenn und aber ausgesondert. Was die abziehen ist unwürdig und eine Frechheit ohnegleichen.
    Geändert von Brummler-1952 (15.05.2018 um 07:52 Uhr)
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  16. #1276
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Ich bin auch nicht der Meinung, dass die deutsche Nati es nötig hätte die beiden mitzunehmen. Die haben mehr als genug Qualität und die deutschen haben schon immer über eine gute Stimmung und über die Einheit zum Erfolg gefunden. Solche Pflöcke wie die beiden bringen nur Unruhe

  17. #1277
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    5.790

    Standard

    Ich bin ja recht liberal - aber da wurde eine Grenze überschritten. Sie haben ihr Mitwirkungsrecht in der deutschen Nationalmannschaft verwirkt.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

  18. #1278
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.602

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ich bin ja recht liberal - aber da wurde eine Grenze überschritten. Sie haben ihr Mitwirkungsrecht in der deutschen Nationalmannschaft verwirkt.
    vorallem d widmig ufem shirt vom gündogan toppt alles: "für meinen Präsidenten, hochachtungsvoll"
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  19. #1279
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Brummler-1952 Beitrag anzeigen
    Es ist jedoch logisch und in gewisser Weise auch menschlich nachvollziehbar, dass die Herkunft trotz neuem Bürgerrecht und entsprechenden Papieren, immer in einem drinnen bleibt. Auch ich würde meine eidgenössische Herkunft NICHT "ad acta" legen können, sollte ich jemals ein anderes Bürgerrecht beantragen.
    Das könnte ich auch nicht und das ist völlig natürlich. Ich BIN ein Schweizer, meine Erziehung, meine Familie und meine Werte sind "schweizer Prägung". Das heisst aber auch, dass ich mich niemals mit einem Politiker der Schweiz, welcher meinen Landsleuten die elementaren Grundrechte verweigert, treffen würde. Es geht also in letzter Instanz nicht darum, stolzer Schweizer, Türke, Deutscher oder was auch immer zu sein, sondern sich politisch für ein mehr und mehr diktatorisches System vor den Karren spannen zu lassen.

    Was deren zukünftige Aufgebote für die Deutsche Nationalmannschaft angeht gehe ich davon aus, dass die Herren bei DFB diese Bilder eher ungern sehen. Ich glaube nicht dass die Grundwerte des DFB zulassen, das man diese Beiden wieder aufbietet ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  20. #1280
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fredy H.
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Exil
    Beiträge
    706

    Standard

    beide sind vom Bundes-Jogi aufgeboten
    Nur ich bleibe - wie Unkraut. Ich und Scott Chipperfield (VS 2011)

  21. #1281
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    9.995

    Standard

    Zitat Zitat von Keule Beitrag anzeigen
    Würde mich schwer irritieren, wenn die beiden nun nochmal für die deutsche Nationalelf aufgeboten würden...
    Das würde vermutlich einen noch grösseren Eklat provozieren, wenn man diese beiden nicht mitnehmen würde.

    Aber unglaublich, dass sich Spieler für einen solchen Scheiss vereinnahmen lassen.

  22. #1282
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    777

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Das würde vermutlich einen noch grösseren Eklat provozieren, wenn man diese beiden nicht mitnehmen würde.

    Aber unglaublich, dass sich Spieler für einen solchen Scheiss vereinnahmen lassen.
    Durchaus möglich; das Ganze ist natürlich gefickt eingeschädelt gewesen von Herrn Erdogan, wohl wissend, in welcher Zwickmühle sich der DFB nun befindet und dass ihm eine politisch motivierte Begründung in die Karten spielen könnte. Andererseits kann der DFB eine Nicht-Berücksichtigung der beiden ja auch sportlich oder sonstwie begründen; ist ja schlussendlich immer noch seine Entscheidung und die darf hier auch mal "kreativ" sein.
    Ohne Taktik, ohne System, ohne Umschaltspiel zum Meister 2015/16; dasch e mol e Leischtig!

  23. #1283
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.600

    Standard

    Zitat Zitat von Keule Beitrag anzeigen
    Würde mich schwer irritieren, wenn die beiden nun nochmal für die deutsche Nationalelf aufgeboten würden; geht ja gar nicht.
    Würde mich schwer täuschen, wenn die beiden deshalb nicht mehr für die deutsche Nationalelf aufgeboten würden.
    Aber ich gehe mit dir einig, dass das gar nicht geht, was die da abzogen.

  24. #1284
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.691

    Standard

    Barbara Keller-Inhelder

    SVP, Mitinitaintin der Kesb-Initiative, die nun definitiv vors Volk kommt.
    Geändert von Konter (15.05.2018 um 19:44 Uhr)
    Nid füre Lohn, für d'Region

  25. #1285
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Ich bin Doppelbürger. Wenn ich durch eine solche Trikot-Aktion der Verwandschaft im anderen Land helfen könnte - und sei es nur, damit sie von irgendwelchen Politikdeppen nicht schikaniert werden - würde ich es tun. Ich habe kürzlich sogar im Dorf meiner Eltern einem SVP-Politiker zur Wahl zum Gemeindepräsidenten gratuliert.

  26. #1286
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    278

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Ich bin Doppelbürger. Wenn ich durch eine solche Trikot-Aktion der Verwandschaft im anderen Land helfen könnte - und sei es nur, damit sie von irgendwelchen Politikdeppen nicht schikaniert werden - würde ich es tun. Ich habe kürzlich sogar im Dorf meiner Eltern einem SVP-Politiker zur Wahl zum Gemeindepräsidenten gratuliert.
    Rosettenlecker
    Obwohl man eingestehen muss, dass es an der Basis auf Gemeindeebene durchaus Politiker aller Couleur gibt welche Sach-und Gemeindebezogen politisieren und sich einen Dreck um die Mutterpartei scheren. Ich kenne da ebenso SP-Politiker die in Finanzfragen durchaus FDP-Ansichten teilen und umsetzen, ebenso wie SVP Sozialvorsteher die eine mehr als soziale Ader haben. Auf Gemeindebene ist die Parteizugehörigkeit zum Glück häufig nicht das Kernthema.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  27. #1287
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.110

    Standard

    Katarina Barley
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  28. #1288
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2016
    Beiträge
    125

    Standard

    Der besoffene Juncker. Was für eine Witzfigur.

  29. #1289
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.671

    Standard

    Zitat Zitat von Ibiza Beitrag anzeigen
    Der besoffene Juncker. Was für eine Witzfigur.
    Wenn er wenigstens noch sympathisch wäre... wie zum Beispiel Harald Juhnke.

  30. #1290
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    278

    Standard

    Trump - wieder einmal. Aktuell die Posse um das Zwiegespräch in Helsinki mit Putin. Der gute Trump schwafelt und schwafelt, vergisst während seinem Geschwafel was er kurz vorher gesagt hat und gleichzeitig was er gerade sagen wollte. Immer alles im Superlativ (beste, grösse) ausgedrückt, immer alles doppelt ausdrücken ("es waren keine schlechten Gespräche, es ware sehr, sehr gute Gespräche"). Putin muss sich in Moskau wirklich gerade todlachen, hat er wohl selbst die eklatante Dummheit seinen gegenübers schlichtweg unterschätzt.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

Seite 43 von 44 ErsteErste ... 3341424344 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •