Seite 55 von 72 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.621 bis 1.650 von 2149

Thema: Der lächerlichste Politiker

  1. #1621
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    743

    Standard

    Silvio auch wieder zurück:

    https://www.bazonline.ch/ausland/eur...story/25441182

    Zur Feier des Tages und es war wirklich rein meteorologisch betrachtet ein schöner Tag. Auch wenn ich an Tagen wie diesen immer wieder von der gleichen Frage gequält werde...

    https://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY

    (Regler voll nach rechts!)
    Geändert von Somnium (27.05.2019 um 18:46 Uhr)
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  2. #1622
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.401

    Standard

    Ja, hat immer Spezialkandidaten gegeben. Korwin-Mikke ist ja weg, jetzt müssen halt andere nachrücken...



    Positiv für mich ist: die grosse Koalition zwischen Konservativen und Sozialdemokraten haben keine Mehrheit mehr. Jetzt kann nicht mehr einfach so jedes Gesetz durchgewunken werden.

  3. #1623
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Sollte das mit Strache stimmen, wäre das schon fast lustig, so absurd ist das.

  4. #1624
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.810

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Das Interview ist dazu noch interessant: https://www.deutschlandfunk.de/kriti...icle_id=449391
    Ist der verwandt mit Daniele Ganser?
    Klingt tatsächlich als wäre Kurz klein-Erdogan.

    Nun ja, vorzuwerfen Kurz hätte nun seine Leute in die Regierung geholt, obwohl er Experten zu Ministern ernannt hat, sagt doch schon vieles über diesen Herrn aus. Zumal er dann noch schulterzuckend den Seitensprung mit der FPÖ kommentiert.

    Sent from my Pixel 3a XL using Tapatalk
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  5. #1625
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.810

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Ja, hat immer Spezialkandidaten gegeben. Korwin-Mikke ist ja weg, jetzt müssen halt andere nachrücken...



    Positiv für mich ist: die grosse Koalition zwischen Konservativen und Sozialdemokraten haben keine Mehrheit mehr. Jetzt kann nicht mehr einfach so jedes Gesetz durchgewunken werden.
    Eigentlich schon unglaublich dass dies seit 1973
    (?) der Fall war.
    Obwohl man erwähnen muss, das EU Parlament hat ja nicht soviel zu sagen in der EU Bürokratie. Die EU Kommission bestimmt was abgeht.
    Das Parlament darf jeweils noch abnicken. Wobei ich nicht weiss, wieviel Gewicht das überhaupt hat.

    Sent from my Pixel 3a XL using Tapatalk
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  6. #1626
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.530

    Standard




    Es gab doch auch noch diesen griechischen Türkenhetzer (Nr. 697), welchen Uns-Schulz aus dem EU Rat als "Sofortmassnahme" aus diesem Komödiantenstadl rausgeschmissen hat

  7. #1627
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.652

    Standard

    Der Bundespräsident setzt per sofort alle abgesetzten Minister wieder ein. Einzig der Vizekanzler wird zum Kanzler bis er einen neuen Übergangskanzler gefunden hat. Und die Parteien sind zufrieden mit den Ministern. Aber unter Kurz waren sie noch das Letzte. Wahlkampf pur.

    Das wird ein richtig schmutziger Wahlkampf werden, der Oberhetzer Kickl hat dies schon kryptisch angekündigt. Und die neu entdeckte Harmonie zwischen SPÖ und FPÖ ist auch bemerkenswert....
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  8. #1628
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Der Bundespräsident setzt per sofort alle abgesetzten Minister wieder ein. Einzig der Vizekanzler wird zum Kanzler bis er einen neuen Übergangskanzler gefunden hat. Und die Parteien sind zufrieden mit den Ministern. Aber unter Kurz waren sie noch das Letzte. Wahlkampf pur.

    Das wird ein richtig schmutziger Wahlkampf werden, der Oberhetzer Kickl hat dies schon kryptisch angekündigt. Und die neu entdeckte Harmonie zwischen SPÖ und FPÖ ist auch bemerkenswert....
    Das Volk wird die alle abstrafen und Kurz grandios wieder zum Kanzler wählen. Ob er dann noch gross Koalitionspartner finden muss ist nicht so sicher.

  9. #1629
    Erfahrener Benutzer Avatar von Domingo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Oberwil BL/C3
    Beiträge
    6.878

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Das Volk wird die alle abstrafen und Kurz grandios wieder zum Kanzler wählen. Ob er dann noch gross Koalitionspartner finden muss ist nicht so sicher.
    Das nehme ich auch an, auch wenn ich gar kein Freund von Kurz Politik bin...
    Wenn Du redest, muss Deine Rede besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre

    Lizenzierung meiner Beiträge: Alle Rechte vorbehalten - Domingo 2004 bis 2019

  10. #1630
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.652

    Standard

    Kann auch sein, dass aufgrund des neuen Schmusekurses auf einmal SPÖ und FPÖ zusamen koalieren, mit dem klaren Parteiprogramm: Kurz muss weg! Schliesslich hat auch eine SPÖ mit einer FPÖ auf Bundesebene koaliert, welche noch Heimat zahlreicher SSler war.

    Vielleicht gibt es etwas ganz Neues? ÖVP-NEOS-Grüne?

    Und die neue Kandidatin der Grünen aus der Stadt Zürich für den Nationalrat gestern mit einem Glanzauftritt. Langstreckenflüge sind weniger schädlich als Kurzstreckenflüge und damit sind Ferien auf Bali ok. Ne, klar.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  11. #1631
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Kann auch sein, dass aufgrund des neuen Schmusekurses auf einmal SPÖ und FPÖ zusamen koalieren, mit dem klaren Parteiprogramm: Kurz muss weg! Schliesslich hat auch eine SPÖ mit einer FPÖ auf Bundesebene koaliert, welche noch Heimat zahlreicher SSler war.
    Les extrêmes se touchent..
    Unheilige Allianzen zwischen Links und Rechts sind keine Seltenheit. Auch bei uns nicht.
    Deshalb sind für mich weder die einen noch die anderen wählbar.

    Und, ja, der Kinderkanzler wird zurück kommen

  12. #1632
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.652

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Les extrêmes se touchent..
    Unheilige Allianzen zwischen Links und Rechts sind keine Seltenheit. Auch bei uns nicht.
    Deshalb sind für mich weder die einen noch die anderen wählbar.

    Und, ja, der Kinderkanzler wird zurück kommen
    Das ist so. Dank solch einer unheiligen Allianz wurde das Klimagesetz gekippt und die SP fing mit dem Märchen an, dass die FDP Schuld daran ist, dass kein Klimagesetz zu Stande kam (Und viele Medien geben dieses Märchen unkritisch wieder.). Dabei waren es die SP-Nein-Stimmen, die es zu Fall brachten.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  13. #1633
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    AKK ist in ihrere Reaktion zu Renzo ja auch toll. Wenn die Meinungsfreiheit nicht passt dann will man Regulierungen. Oder wie es Telepolis ausdrückt: Artenschutz.

  14. #1634
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.401

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    AKK ist in ihrere Reaktion zu Renzo ja auch toll. Wenn die Meinungsfreiheit nicht passt dann will man Regulierungen. Oder wie es Telepolis ausdrückt: Artenschutz.
    AKK und Nahles sind ein Garant für die Kontinuität eines freien Falls der ehemaligen Volksparteien. Bei den Grünen war es jetzt nicht nur das Klima. Sondern sie haben sich an der Spitze erneuert und die alten Hassfiguren ersetzt. Mit Claudia Roth hätten sie keine 10% geholt.

  15. #1635
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.538

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Seit wann sind Sozialdemokraten Extreme?!
    "Les extrêmes" bedeutet hier die Ränder.
    Und es gibt keine Partei links von der SP. Ausser den JuSo.
    So ist das gemeint.

  16. #1636
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.652

    Standard

    Österreich, Grossbritannien, Grüne ZH/Glauser...meine Popcornmaschiene droht zu überhitzen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  17. #1637
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.401

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    "Les extrêmes" bedeutet hier die Ränder.
    Und es gibt keine Partei links von der SP. Ausser den JuSo.
    So ist das gemeint.
    Momentan sehe ich die Schweizer Grünen sogar links von der SP - nimmt man die paar übriggebliebenen Linken a la Fetz oder die JuSo weg.

  18. #1638
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.401

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Österreich, Grossbritannien, Grüne ZH/Glauser...meine Popcornmaschiene droht zu überhitzen.
    Dann nicht noch AKK dazunehmen, die gegen die Meinungsfreiheit von Youtube Blogger vorgehen will - und inzwischen wieder zurückgekrebst ist.

  19. #1639
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Momentan sehe ich die Schweizer Grünen sogar links von der SP - nimmt man die paar übriggebliebenen Linken a la Fetz oder die JuSo weg.
    in der Stadt Bern noch Linker. In Zukunft soll man flächendeckend im zweiten Gang mit 30 durch die Stadt fahren. Langsam verlieren die Hysteriker den Verstand.

  20. #1640
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.810

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    in der Stadt Bern noch Linker. In Zukunft soll man flächendeckend im zweiten Gang mit 30 durch die Stadt fahren. Langsam verlieren die Hysteriker den Verstand.
    Linkspopulismus > Wissenschaft! Diese Gleichung musst du dir einimpfen. Wobei Impfen ein Stichwort ist, dass man bei den Grünen lieber nicht erwähnen darf.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  21. #1641
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    in der Stadt Bern noch Linker. In Zukunft soll man flächendeckend im zweiten Gang mit 30 durch die Stadt fahren. Langsam verlieren die Hysteriker den Verstand.
    Abgesehen von den Ein-/Ausfall-/Durchfahrtsstrassen sehe ich in keiner Gemeinde einen Grund für höhere Geschwindigkeiten. Und eine Lärmlimite wäre auch an der Zeit. Die ganzen Autoposerarschlöcher gehen massiv auf den Sack.

  22. #1642
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.652

    Standard

    Ganz einfach (im Falle von Basel): Einfallsachsen und die drei Ringstrassen autoverkehrsorientiert, Tempo 50. Parkhäuser und öV/Langsamverkehrstationen an den Kreuzungspunkten Ringstrassen/Einfallsachsen. Rest flächendeckend Tempo 30. Dazu leistungsfähige Veloachsen à la Achse Dorenbach-Oberwilerstrasse-Leimenstrasse-Universität, vom PKW/LKW getrennt.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  23. #1643
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.810

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Abgesehen von den Ein-/Ausfall-/Durchfahrtsstrassen sehe ich in keiner Gemeinde einen Grund für höhere Geschwindigkeiten. Und eine Lärmlimite wäre auch an der Zeit. Die ganzen Autoposerarschlöcher gehen massiv auf den Sack.
    Man möchte in Bern auch eine grosse Ein-/Ausfahrtsachse mit Tempo 30 versehen. Politiker argumentieren man wolle es zu einer Quartierstrasse machen. Notabene für die Strasse über eine Brücke und dann vorbei an den ganzen Botschaften.

    Und das obwohl das Parlament und der Bund beschlossen haben, dass solche Hauptverkehrsachsen nicht mit Tempo 30 versehen werden sollen.

    Tempo 30 hat Vor- und Nachteile. Da gibt es genügend Artikel und wissenschaftliches Material die das belegen und man kann somit sachlich argumentieren. Im Falle dieser Strasse gäbe es aber nur eine Lösung.

    Sent from my Pixel 3a XL using Tapatalk
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  24. #1644
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    378

    Standard

    Ich habe kein Problem mit 30 in Wohnstrassen, aber Hauptverkehrsachsen zu begrenzen wie oben erwähnt ist reine Ideeologie und Schikane. Nichts anderes. Privat fahre ich ohnehin nicht mehr durch diese Stadt, aber beruflich bin ich halt drauf angewiesen.

  25. #1645
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Man möchte in Bern auch eine grosse Ein-/Ausfahrtsachse mit Tempo 30 versehen. Politiker argumentieren man wolle es zu einer Quartierstrasse machen. Notabene für die Strasse über eine Brücke und dann vorbei an den ganzen Botschaften.

    Und das obwohl das Parlament und der Bund beschlossen haben, dass solche Hauptverkehrsachsen nicht mit Tempo 30 versehen werden sollen.
    Geht es hier um die Achse Kirchenfeldbrücke - Thunplatz - Ostring?
    Würde ich nicht als "Hauptverkehrsachse" bezeichnen. Ostring - Thunplatz - Montbijouxbrücke eher.

  26. #1646
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    679

    Standard

    wenn ich so die möglichen kanditatenlisten für den wahlherbst studiere, könnte man gleich globi, schellenursli und der käsperli aufstellen und das nicht nur in der schweiz. sondern auch in europa & usa. nur noch zum kotzen

  27. #1647
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Geht es hier um die Achse Kirchenfeldbrücke - Thunplatz - Ostring?
    Würde ich nicht als "Hauptverkehrsachse" bezeichnen. Ostring - Thunplatz - Montbijouxbrücke eher.
    Ostring - Thunplatz - Eigerplatz ist gemeint. (die einzige Ost - Südwest Achse)

  28. #1648
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Ostring - Thunplatz - Eigerplatz ist gemeint. (die einzige Ost - Südwest Achse)
    Die einzige wenn man im Ostring nicht auf die Autobahn geht. Aber das definitiv ist nicht praktikabel. Und die nächste Brücke Aareaufwärts ist ja dann erst südlich von Belp in der Hunzigerau. 9km Luftlinie und zu bestimmten Tageszeiten ein Dauerstau ab Autobahnausfahrt bis nach Belp rein.

    Mal ehrlich. 50 fährts du Ostring - Thunplatz - Eigerplatz auch nur Nachts.... da ist "30" nur die Markierung des tatsächlichen Zustands. Unsere Städte wurden nicht für so viel Autos gebaut.
    Geändert von Faniella Diwani (28.05.2019 um 21:15 Uhr)

  29. #1649
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Die einzige wenn man im Ostring nicht auf die Autobahn geht. Aber das definitiv ist nicht praktikabel. Und die nächste Brücke Aareaufwärts ist ja dann erst südlich von Belp in der Hunzigerau. 9km Luftlinie und zu bestimmten Tageszeiten ein Dauerstau ab Autobahnausfahrt bis nach Belp rein.

    Mal ehrlich. 50 fährts du Ostring - Thunplatz - Eigerplatz auch nur Nachts.... da ist "30" nur die Markierung des tatsächlichen Zustands. Unsere Städte wurden nicht für so viel Autos gebaut.
    Monbijoubrücke sind es auch tagsüber gute 50. Es fehlt einfach eine Süd-Stadtautobahn. Haperts auf dem Felsenau Viadukt geht nichts mehr in dieser Stadt.

  30. #1650
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Erklär mal dem südlichen Speckgürtel das sie eine Autobahn durch ihre Vorgärten kriegen....

Seite 55 von 72 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •