Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 180 von 215

Thema: Die Spinnen, die Amis!

  1. #151
    Gesperrt Avatar von Agent Orange
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Dank Wessels nicht mehr in Basel!
    Beiträge
    5.990

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    der liebestollen Lehrerin droht lebenslange Haft. Sorry, die sind wirklich krank dort ennet dem grossen Teich...

    http://www.blick.ch/news/ausland/sch...id3637729.html
    Wenn ich an meine Lehrerinnen denke, nur Hexen und Geisterbahnangestellte...

  2. #152
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    460

    Standard

    Zitat Zitat von Agent Orange Beitrag anzeigen
    Wenn ich an meine Lehrerinnen denke, nur Hexen und Geisterbahnangestellte...
    Deshalb spricht man auch von Missbrauch. Mir kommt schon das Schaudern, wenn ich an die engen, verschwitzen 90`s Leggins und den abgestandenen Bananen-Mundgeruch denke.

  3. #153
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nakata
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Nähe Basel
    Beiträge
    683

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    der liebestollen Lehrerin droht lebenslange Haft. Sorry, die sind wirklich krank dort ennet dem grossen Teich...

    http://www.blick.ch/news/ausland/sch...id3637729.html
    Wenns der Pedo-Lehrer gewesen wäre würden gewisse Menschen dieses Urteil super finden...
    S kunnt scho guet

  4. #154
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.904

    Standard

    Zitat Zitat von Nakata Beitrag anzeigen
    Wenns der Pedo-Lehrer gewesen wäre würden gewisse Menschen dieses Urteil super finden...
    es ist effektiv wie du sagst: wäre es ein Lehrer/Schülerin-Verhältnis, würde jedermann es aus einem anderen Blickwinkel betrachten und ich nehme mich da auch gar nicht aus. Aber woher stammt denn diese vorherrschende Meinung, dass Jungs es geniessen wenn sie von der hübschen Lehrerin verführt werden und beim umgekehrten Fall - Lehrer/Schülerin - schreien alle auf?

  5. #155
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.904

    Standard

    Trumps Hetztiraden tragen erste Früchte


    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1069244.html

  6. #156
    Erfahrener Benutzer Avatar von Trekbebbi
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Basel South-End
    Beiträge
    2.564

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Trumps Hetztiraden tragen erste Früchte


    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1069244.html
    Sie bleiben einfach ihrer Linie treu und sorgen dafür, dass - innerhalb vordefinierter Zielgruppen - die Zahl derer, die ihnen freundlich gesinnt sind, weiter sinkt.
    »Denn me muess sich eifach sage, in däre Zyt e FCB-Fan dörfe si isch e verdammts Privileg.« - Konter

    Und suscht? Die von mir geposteten Beiträge entsprechen meiner persönlichen Meinung! Aus diesem Grund erachte ich es als unnötig, in den Beiträgen selbst noch zusätzlich auf diesen Umstand hinzuweisen. Ausnahmen sind (natürlich) Zitate von Drittpersonen!

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Trumps Hetztiraden tragen erste Früchte
    Hat kaum etwas mit Trump zu tun. Jeden Tag reisen tausende von Moslems problemlos in die USA ein.

    Das man hingegen versehentlich auf einer watch list enden kann, oder z.B. vom Reisen abgehalten wird, weil man einfach den gleichen Namen wie ein gesuchter Terrorist hat, ist hingegen tatsaechlich problematisch.

  8. #158
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.349

    Standard

    Ja, ein paar offensive Beiträge in Social Medias. Am besten was mit Bomben.

    Trump wird auch nie am Schluss als Kandidat da stehen. Jetzt kann man ja jeden bringen, so die Strategie. Hauptsache kein Trump...

  9. #159
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Trump wird auch nie am Schluss als Kandidat da stehen.
    Diese Wette nehme ich gerne an. Trump hat einen massiven Vorsprung gegenueber den anderen Kandidaten und die ersten primaries kommen im Januar. Das, obwohl er praktisch kein Geld ausgegen hat -- im Vergleich zu Jeb Bush, der trotz massivem Budget (ueber 150 millionen) keine zweistellige Unterstuetzung in den Umfragen bekommt.

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.349

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak Beitrag anzeigen
    Diese Wette nehme ich gerne an. Trump hat einen massiven Vorsprung gegenueber den anderen Kandidaten und die ersten primaries kommen im Januar. Das, obwohl er praktisch kein Geld ausgegen hat -- im Vergleich zu Jeb Bush, der trotz massivem Budget (ueber 150 millionen) keine zweistellige Unterstuetzung in den Umfragen bekommt.
    Da haben wirs. "Lieber noch einen Bush als dieser Soziopath". So wird es wohl laufen. Alle werden dankbar sein, Bush wählen und vergessen, was die beiden vorherigen Bushs für ein Desaster hinterliessen. Und zu Trump als Präsident. Da gibt es so eine neue South Park Folge. Ein Trump als Kanadischer Präsident. Und Mr Garrison und das "fuck 'em to death" mit dem verstörendem Ende. Aber sollte Trump Präsident werden. Dann ist Schluss mit der Menschheit. Da wird Bush mit seiner IS-Förderung und Massenmord noch heilig dagegen gewesen sein.

  11. #161
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Da haben wirs. "Lieber noch einen Bush als dieser Soziopath". So wird es wohl laufen. Alle werden dankbar sein, Bush wählen und vergessen, was die beiden vorherigen Bushs für ein Desaster hinterliessen.
    Null Chance. Hier sind die letzten Umfrageresultate: http://www.realclearpolitics.com/epolls/latest_polls/

    Trump 39%
    Cruz 18%
    Rubio 10%
    Carson 10%
    Christie 5%
    Paul 4%
    Bush 3%
    Kasich 2%
    Huckabee 2%
    Fiorina 1%
    Graham 1%
    Santorum 0%
    Pataki 0%
    Das ist nicht einmal knapp. Trump hat mehr supporter als Cruz, Rubio, und Carson zusammen. Bush hat nicht einmal signifikant mehr Stimmen als Fiorina. Fun Fact zu der Dame: sie will alle diplomatischen Kontakte mit Russland abbrechen und offensive Militaeruebungen an der Russischen Grenze starten.


    Hillary Clinton wird das Rennen in den Wahlen machen. Aber die Republikaner stehen klar hinter Trump. Der hat nebenbei nicht einfach einen kurzen Spurt hingelegt, sondern zeit Beginn das Rennen gefuehrt. Das war bis heute in keiner Umfrage knapp. Natuerlich kann sich das aendern, aber es ist ja nicht so, als ob er bis jetzt keine kontroversen Aussagen gemacht haette. Wenn man Trump unterstuetzt, weiss man heute ganz genau, was man bekommt. Was soll da noch gross ueberraschen und die Meinung umschlagen lassen?
    Geändert von Soriak (24.12.2015 um 00:52 Uhr)

  12. #162
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.349

    Standard

    Dann wirds mal heissen: Pest oder Cholera.

  13. #163
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Donald Trump als USA Präsident heisst:
    + USA-Muslims müssen bekehren oder ausreisen
    + Länder mit USA kritischen Regierungen werden mit einem Atomkrieg gesäubert
    + Sozialleistungen werden abgeschafft
    + Todesstrafe für Regierungskritiker

    Das kann ja heiter werden.

  14. #164
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    3.171

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Donald Trump als USA Präsident heisst:
    + USA-Muslims müssen bekehren oder ausreisen
    + Länder mit USA kritischen Regierungen werden mit einem Atomkrieg gesäubert
    + Sozialleistungen werden abgeschafft
    + Todesstrafe für Regierungskritiker

    Das kann ja heiter werden.
    In der Tat, aber die USA sind nicht Russland oder die Türkei. Der wird nie und nimmer gewählt.

  15. #165
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    968

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Donald Trump als USA Präsident heisst:
    + USA-Muslims müssen bekehren oder ausreisen
    + Länder mit USA kritischen Regierungen werden mit einem Atomkrieg gesäubert
    + Sozialleistungen werden abgeschafft
    + Todesstrafe für Regierungskritiker

    Das kann ja heiter werden.

    Bei den anderen Punkten kann man zustimmen, aber der fett markierte Teil ist nun wirklich Paranoia. Denkst du ernsthaft, dass der Präsi alleine solche Entscheidungen ausführen kann. In der USA ist der Präsi etwa so viel wert wie die Queen in UK. Die wahren geopolitischen Entscheidungen treffen CIA, Military Defense Complex und AIPAC.

    Und generell, ich verstehe das hyperventilieren wegen Trump absolut nicht. So jemand wird nie und nimmer auch nur schon als Rep-Kandidat dastehen. Vergesst das. Das lässt weder die republikanische Partei zu, noch ihre Gegner, da Trump für beide gefährlich ist. Ich bin immernoch der Meinung dass diese ganze Kandidatur ein riesen PR-Stunt von einem Unternehmen ist oder sowas

    Traurig ist vielmehr, dass auch alle anderen Kandidaten völlig unbrauchbare Lobbyisten und Schills sind. Allen voran Schillary Clinton. Der einzige (für mich) wählbare wäre Bernie Sanders, der hat jedoch keine Chance, da in den USA die Leute lieber Sozialdarwinismus haben als anständige Sozialsysteme. Eigentlich würde ich nun sagen: Jedes Volk hat die Regierung die es verdient. Dumm nur, dass die Amis auch Einfluss auf den Rest der Welt haben mit ihrer Politik.
    Geändert von johnDoe (25.12.2015 um 15:33 Uhr)

  16. #166
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.032

  17. #167
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Zitat Zitat von johnDoe Beitrag anzeigen
    Dumm nur, dass die Amis auch Einfluss auf den Rest der Welt haben mit ihrer Politik.
    Weil sich ein Teil des Restes der Welt danach seht, dem Amis den Hintern zu schlecken.
    Die Welt könnte auch existieren wenn die Amis etwa gleich wichtig genommen werden wie Indonesien oder Kasachstan.

  18. #168
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.788

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Weil sich ein Teil des Restes der Welt danach seht, dem Amis den Hintern zu schlecken.
    Die Welt könnte auch existieren wenn die Amis etwa gleich wichtig genommen werden wie Indonesien oder Kasachstan.
    Nur hätten wir dann vielleicht eine Binde mit schwarzem Kreuz um den Arm oder würden die gelbe Sichel auf roten Grund anbeten.

    Nicht dass man deswegen den Hintern lecken sollte, aber man sollte es auch nicht vergessen. Vergessen was wohl passiert wäre wenn sich die USA nicht als Weltpolizei sieht, sondern als Indonesien...
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  19. #169
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Drecksäue!
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  20. #170
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.482

    Standard

    Der Fall Raoul Weil - ein Lehrstück über die amerikanische Justiz.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #171
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.904

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Lese gerade den Tagi:

    "in diesem Jahr starben in den USA bereits mehr als 1'100 Menschen durch Polizeigewalt. Am Wochenende kamen zwei weitere Opfer hinzu"

    Man stelle sich das mal bildlich vor, 1100 Tote

  22. #172
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.788

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Lese gerade den Tagi:

    "in diesem Jahr starben in den USA bereits mehr als 1'100 Menschen durch Polizeigewalt. Am Wochenende kamen zwei weitere Opfer hinzu"

    Man stelle sich das mal bildlich vor, 1100 Tote
    Mich würde dazu noch interessieren, wie viele Polizisten sind durch "Bürgergewalt" gestorben?

    Wie sehen die beiden Zahlen z.B. in Europa aus?

    Der Tagi meinte aufgrund eines Berichtes der Washington Post:
    Die meisten Polizeiopfer waren dem Bericht zufolge bewaffnet, meistens mit Pistolen.
    Nur 16 Prozent waren unbewaffnet oder hatten eine Spielzeugpistole dabei.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  23. #173
    Erfahrener Benutzer Avatar von Seedorf
    Registriert seit
    12.02.2005
    Beiträge
    836

    Standard

    Name:  infografik-durch-schusswaffen.jpg
Hits: 513
Größe:  75,7 KB

    usa usa usa

  24. #174
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.051

  25. #175
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Mich würde dazu noch interessieren, wie viele Polizisten sind durch "Bürgergewalt" gestorben?
    2013 sind 27 Polizisten ermordet worden: https://ucr.fbi.gov/leoka/2013/offic...pic_page_-2013

    Verglichen mit 1,100 Zivilisten ist das schon nicht ganz ausgeglichen... und nur die Polizisten werden fuer das Risiko, das sie aufnehmen, bezahlt -- also begeben sich freiwillig in diese Lage.

    "Nur 16%" sind immerhin 178 Leute. Wobei "bewaffnet" nicht auch bedeutet, dass die Person auf die Polizisten geschossen hatte. So koennte jemand z.B. ein Messer auf sich tragen und trotzdem von hinten erschossen werden.

  26. #176
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.904

    Standard

    ein Urteil wieder mal jenseits von Gut und Böse....

    http://www.spiegel.de/lebenundlernen...a-1132023.html

  27. #177
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    ein Urteil wieder mal jenseits von Gut und Böse....

    http://www.spiegel.de/lebenundlernen...a-1132023.html
    Richtig so. Was fuer eine laecherliche Regel einer Schule...

    Die Teenagerin schilderte während des Prozesses die Demütigung, die sie damals empfand. Den Inhalt des Eimers musste sie ins Waschbecken im Abstellraum kippen. Was viel schlimmer war: Nach dem Vorfall war sie den Lästereien und obszönen SMS ihrer Mitschüler ausgesetzt. Sie hat seither zweimal die Schule gewechselt. Die mittlerweile 19-Jährige leidet bis heute unter den Nachwirkungen des Vorfalls und ist noch immer in psychologischer Behandlung.
    Wenn es finanziell nicht schmerzt, aendert sich nie etwas.

  28. #178
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    460

    Standard

    Da weiss man nie richtig, was jetzt das Dämlichste daran ist:

    1. Das Gesetz, nicht aufs Klo zu dürfen
    2. Die grandiose Idee der Lehrerin
    3. Wegen jedem Scheiss Klage einzureichen
    4. Das Ausmass und die Beträge, die danach fliessen

    Die Reihenfolge ist rein zufällig, in den meisten Fälle könnte man eine Rangliste der Idiotie erstellen.

  29. #179
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.175

    Standard

    Die Summe finde ich zwar ein wenig überrissen, aber dass die Lehrerin bestraft wurde geht meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Hoffentlich wurden die Mitschüler damals von der Schule bestraft.

    Aber was ich nicht ganz verstehe: Wenn ich sooooo dringend aufs WC müsste, dass ich sogar im Abstellzimmer in einen Eimer seichen würde, würde ich einfach aufs WC gehen und die Lehrerin ignorieren. Notfall ist Notfall. Da können mir irgendwelche Scheissregeln gestohlen bleiben.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  30. #180
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •