Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 282

Thema: Die Spinnen, die Amis!

  1. #61
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.318

    Standard

    Zitat Zitat von Idefix Beitrag anzeigen
    natürlich cha das stimme... kennsch jo gwüssi Mails vo umme göhnd, mit de unglaublich....
    ja, einige waren mir bekannt. Verlogene Drecksgesellschaft
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  2. #62
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Idefix
    Ein tasmanisches Gesetz verlangt es Witwen, den abgeschnittenen Penis ihres Mannes als Kette um den Hals zu tragen.
    Was hat dieses Gesetz mit den USA zu tun? Wolltest wohl nur den Text ein wenig füllen.

    Ach ja, irgendwo ist er verboten vom Rücken eines Kamels zu angeln.

    In Florida braucht man zum Skateboarden einen Führerschein

    Und wir sind wohl auch das einige Land auf der Welt, dass ein Gesetz betreffend Salz hat :

    http://www.baselland.ch/382-0-htm.302423.0.html
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  3. #63
    Gesperrt Avatar von Pioneer
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Grossraum Basel
    Beiträge
    2.210

    Standard

    Scheiss doch auf diese Gesetze... die Amis sind dennoch das coolste Volk ever

  4. #64
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idefix
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    zwüsche Arena und Joggeli
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Was hat dieses Gesetz mit den USA zu tun? Wolltest wohl nur den Text ein wenig füllen.

    Ach ja, irgendwo ist er verboten vom Rücken eines Kamels zu angeln.

    In Florida braucht man zum Skateboarden einen Führerschein

    Und wir sind wohl auch das einige Land auf der Welt, dass ein Gesetz betreffend Salz hat :

    http://www.baselland.ch/382-0-htm.302423.0.html
    einen Führerschein zum Skateboarden?

    yep hab das mit dem tasmanen auch gesehen, aber passt ja irgendwie rein oder
    schade, beim Salz steht nicht, Du darfst es aber nur streuen wenn es mindestens -10Grad ist und es seit 3 Tagen nicht mehr geschneit hat
    SUPPORT ALTLIGA WILSTER

    * BASEL - PRAG - HAMBURG *

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Avatar von hanfueli
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    4132
    Beiträge
    860

    Standard

    Ich glaube solche idiotischen Gesetze gibt es überall, wenn man nur lange genug sucht. auch bei uns...
    ...reden Sie nur weiter, es wird schon noch etwas intelligentes dabei sein.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idefix
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    zwüsche Arena und Joggeli
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von hanfueli Beitrag anzeigen
    Ich glaube solche idiotischen Gesetze gibt es überall, wenn man nur lange genug sucht. auch bei uns...
    das glaub ich Dir jetzt nicht...
    ausser du meinst so idiotische regeln wie 0.5% , oder das hanf nicht legal ist oder das auf schweizer Autobahnen Tempolimit herrscht.

    aber bring mir ein schweizer Gesetzesartikel der nur anähernd an das der Amis rankommt... und wenn Du eins findest liefere mir bitte noch 100 weiter nach, dann kommen wir mal in die richtige Richtung
    SUPPORT ALTLIGA WILSTER

    * BASEL - PRAG - HAMBURG *

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Avatar von hanfueli
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    4132
    Beiträge
    860

    Standard

    Zumindest bis ins jahr 2009 war es im baselbiet an feiertagen verboten, zu jassen und zu tanzen.

    Und wenn ich einem ami erzähle, dass frauen bei uns erst seit mitte der 70er jahre abstimmen und wählen dürfen fallen dem fast die augen aus dem kopf.
    ...reden Sie nur weiter, es wird schon noch etwas intelligentes dabei sein.

  8. #68
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.08.2005
    Beiträge
    639

    Standard

    unbestritten sind die USA ein schönes Reiseland.

    meine Holde und ich haben einen "Riesentrip" von San Francisco nach Miami gemacht in einem schönen Dodge Charger, jeder Staat welchen wir durchfuhren hat andere Gesetze, rund 300 Dollar bin ich dadurch ärmer geworden da ich nicht alles aus dem Eff Eff kennen kann, und who cares..

    witzig war dass wir in jeder Absteige, pardon Motel, gefragt wurden "married?" und da wir es sind bekamen wir dann seltsame A4 Blätter zum Lesen was wir tun dürfen und was nicht.

    2 sind mir bis heute geblieben : Female/Male Stimulation with the mouth by the men/Woman is not allowed in this County, Taxe 20 Days Prison / Analsex with Women or Men is not allowed in this State, Taxe 25 Years in Prison..

    ja die Doppelmoral...

  9. #69
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Tycoon Beitrag anzeigen
    unbestritten sind die USA ein schönes Reiseland.

    meine Holde und ich haben einen "Riesentrip" von San Francisco nach Miami gemacht in einem schönen Dodge Charger, jeder Staat welchen wir durchfuhren hat andere Gesetze, rund 300 Dollar bin ich dadurch ärmer geworden da ich nicht alles aus dem Eff Eff kennen kann, und who cares..

    witzig war dass wir in jeder Absteige, pardon Motel, gefragt wurden "married?" und da wir es sind bekamen wir dann seltsame A4 Blätter zum Lesen was wir tun dürfen und was nicht.

    2 sind mir bis heute geblieben : Female/Male Stimulation with the mouth by the men/Woman is not allowed in this County, Taxe 20 Days Prison / Analsex with Women or Men is not allowed in this State, Taxe 25 Years in Prison..

    ja die Doppelmoral...
    Das schöne daran ist, dass auch der Amerikaner genau weiss, dass nicht alle Gesetze wirklich verfolgt werden und das kein Kläger auch kein Richter bedeutet. Grunsätzlich kommen ja auch immer die Absurditäten über den Teich.
    Bei uns ist die Doppelmoral die, dass ein notorischer Raser welcher ein 14-jährige tötet nach 16 Monaten wieder einen Führerschein hat oder dass bei Sexualverbrechen an Kindern bei uns die Höchststrafe oder Verwahrung nur ganz selten ausgesprochen wird. Zusammenfassend habe ich persönlich die Wahrnehmung, dass bei den Amis die Gesetze bei uns aber die Urteile absurd sind.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  10. #70
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Das schöne daran ist, dass auch der Amerikaner genau weiss, dass nicht alle Gesetze wirklich verfolgt werden und das kein Kläger auch kein Richter bedeutet. Grunsätzlich kommen ja auch immer die Absurditäten über den Teich.
    Bei uns ist die Doppelmoral die, dass ein notorischer Raser welcher ein 14-jährige tötet nach 16 Monaten wieder einen Führerschein hat oder dass bei Sexualverbrechen an Kindern bei uns die Höchststrafe oder Verwahrung nur ganz selten ausgesprochen wird. Zusammenfassend habe ich persönlich die Wahrnehmung, dass bei den Amis die Gesetze bei uns aber die Urteile absurd sind.
    Sorry, aber das ist aus meiner Sicht wohl der grösste Schwachsinn, den ich in diesem Forum je gelesen habe!

    Ich bin auch der Meinung, dass notorische Raser die den Tod Anderer in Kauf nehmen härter bestraft werden müssen, aber diese mit Sexualvebrechern auf eine Stufe zu stellen ist unter aller Sau! Die vergehen sich VORSÄTZLICH an ihren Opfer (auch Kinder). Sie wollen jemand vergewaltigen oder jemanden sexuell missbrauchen - ein Raser will niemanden umbringen.
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  11. #71
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.482

    Standard

    Zitat Zitat von hanfueli Beitrag anzeigen
    Ich glaube solche idiotischen Gesetze gibt es überall, wenn man nur lange genug sucht. auch bei uns...
    Nein, das ist nicht ganz der Fall. Die "Gesetzgebung" in den USA funktioniert anders.
    Gerichtsurteile gelten in ihrer Rechtssprechung für spätere Anklagen und können als Beweis/Argument in aktuellen Prozessen eingebracht werden.

    Wenn als irgendeiner ein "Gesetz" findet, dass in New York ein Esel nicht in Badewannen schlafen darf, rührt das meistens daher, dass irgendwann im 19. Jahrhundert irgendwo ein solcher Fall vor den Richter kam und dieser so entschieden hat. Die Gründe sind dabei gar nicht mal so wichtig, es geht vor allem um das Urteil.

    Da die meisten "häufigen" Fälle in späteren Prozessen nochmals auftraten und weitere oder andere Entscheide gefällt wurden oder wirkliche Gesetze erlassen wurden, finden sich deshalb sehr viele Uralt-Urteile von irgendwelchen Kommunalrichtern absurden Rechtssprechungen.

    Leider meinen viele, dies seien Gesetz in unserem Sinne, d.h. eine Gesetzesverabschiedung eines Parlaments, Rates oder Volks. Dies ist jedoch nicht der Fall. Es ist auch keineswegs gesagt, dass ein Richter in einem gleichen Fall heute dasselbe Urteil fällen würde.


    -> vergesst diesen Blödsinn. Die einzigen unverständlichen Dinge, die noch vorhanden sind und gesetzlich geregelt sind, befassen sich meist mit irgendwelchen sexuellen Delikten (siehe Ausführungen von Tycoon). Die Doppelmoral ist dabei aus unserer Sicht schon sehr krass und oft unverständlich, wird aber von "den Amerikanern" häufig unterstützt.

    Eine abstimmende Mehrheit hat in unserem Land ein Baugesetz verlangt, welches den Bau von Minaretten verbietet. Darüber macht man im Ausland (ganz besonders in den USA) Witze und zeigt mit dem Finger auf uns.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  12. #72
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist aus meiner Sicht wohl der grösste Schwachsinn, den ich in diesem Forum je gelesen habe!

    Ich bin auch der Meinung, dass notorische Raser die den Tod Anderer in Kauf nehmen härter bestraft werden müssen, aber diese mit Sexualvebrechern auf eine Stufe zu stellen ist unter aller Sau! Die vergehen sich VORSÄTZLICH an ihren Opfer (auch Kinder). Sie wollen jemand vergewaltigen oder jemanden sexuell missbrauchen - ein Raser will niemanden umbringen.
    schlussendlich nimmt aber auch ein raser das risiko in kauf, jemanden zu töten. rasen ist in meinen augen auch VORSÄTZLICH!

    aber ich verstehe deine grundsätzliche meinung schon.
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  13. #73
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Zitat Zitat von Kurtinator Beitrag anzeigen
    schlussendlich nimmt aber auch ein raser das risiko in kauf, jemanden zu töten. rasen ist in meinen augen auch VORSÄTZLICH!

    aber ich verstehe deine grundsätzliche meinung schon.
    Du sagst ja, ein Raser nimmt es in Kauf - aber will keinen töten.

    Ein Sexualverbrecher nimmt es nicht in Kauf - er WILL es.
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  14. #74
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Du sagst ja, ein Raser nimmt es in Kauf - aber will keinen töten.
    Die meisten Raser rechnen ja sogar fest damit, dass nichts passiert
    Sie unterdrücken diese Möglichkeit sehr oft ...

    Jetzt könnte man eine grosse Diskussion über bewusste Fährlässig, Eventualvorsatz, Vorsatz führen ....

  15. #75
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das ist aus meiner Sicht wohl der grösste Schwachsinn, den ich in diesem Forum je gelesen habe!

    Ich bin auch der Meinung, dass notorische Raser die den Tod Anderer in Kauf nehmen härter bestraft werden müssen, aber diese mit Sexualvebrechern auf eine Stufe zu stellen ist unter aller Sau! Die vergehen sich VORSÄTZLICH an ihren Opfer (auch Kinder). Sie wollen jemand vergewaltigen oder jemanden sexuell missbrauchen - ein Raser will niemanden umbringen.
    Da hast du mich wohl etwas falsch verstanden. Es war nicht meine Intention, das eine auf die Stufe des anderen zu stellen. Mir ist durchaus bewusst, dass ein Sexualverbrechen an einem Kind komplett etwas anderes ist als ein Raserunfall. Mich stört nur der Grundtenor in solchen Fällen, mehr den Täter als das Opfer im Fokus zu haben. In beiden Fällen kommen meiner Meinung nach die Täter einfach zu gut weg. Inwiefern der Raser den Tod von Dritten in Kauf nimmt ist rechtlich schwer zu beweisen. Eine Tötungsabsicht an sich, ist bei einem Raser sicherlich nicht gegeben.

    Die etwas Spitz formulierte Frage sei mir aber trotzdem noch erlaubt (und ja, diesmal ziehe ich einen Vergleich):
    Im Fall dieser Rasers ist das 14-jährige Mädchen tod. Aus, Ende, Nada. Bei einem Sexualdelikt an einem Kind ist der Schaden auch immens, jedoch kann der Schaden mittels Therapien über die Jahre minimiert werden. Welches ist deiner Meinung nach, das schlimmere der beiden Verbrechen ?
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  16. #76
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    7.055

    Standard

    Für mich zählt die Intention .. ein Raser rast nicht weil er jemand umbringen möchte - er denkt wohl nicht mal daran. Bei einem Sexualverbrecher ist das ganz was anderes ...

    Du kannst auch völlig korrekt fahren und das 14 Jährige Mädchen dabei töten ..

  17. #77
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Die etwas Spitz formulierte Frage sei mir aber trotzdem noch erlaubt (und ja, diesmal ziehe ich einen Vergleich):
    Im Fall dieser Rasers ist das 14-jährige Mädchen tod. Aus, Ende, Nada. Bei einem Sexualdelikt an einem Kind ist der Schaden auch immens, jedoch kann der Schaden mittels Therapien über die Jahre minimiert werden. Welches ist deiner Meinung nach, das schlimmere der beiden Verbrechen ?
    Unser Rechtssystem urteilt aber nicht in 1. Linie nach den Folgen einer Tat.

    Beispiel :
    Ich schiesse in voller Mordabsicht (alle Mordmerkmale sind gegeben) auf den Kopf meines Gegners.
    Jetzt bin ich ein mieser Schütze und verletze in nur leicht am Ohrläppchen. Oder ich bin ein Präzisionsschütze und treffe ihn genau zw. die Augen.

    Ich werde dann nicht im 1. Fall wegen einer leichten Körperverletzung nur zu 2 Wochen Dauerarrest verurteilt, sondern ich wandere in beiden Fällen lebenslänglich hinter Gitter.

  18. #78
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Du sagst ja, ein Raser nimmt es in Kauf - aber will keinen töten.

    Ein Sexualverbrecher nimmt es nicht in Kauf - er WILL es.
    Und auch hier noch ein Statement:
    Der Raser will schnell fahren. Der Tod von Dritten ist in diesem Fall "Kollateralschaden". Natürlich fährt niemand mit 100 km/h durch ein Dorf um jemanden zu töden. Doch er nimmt es billigend in Kauf, wissentlich oder unwissentlich, das jemand sein Leben verliert.

    Beim Sexualverbrecher ist das Opfer der zentrale Bestandteil seiner Tat. Bei psychisch kranken Patienten ist es jedoch so, dass ihnen das Leid anderer gar nicht bewusst ist oder sie bereits so amgestupft sind, dass sie emphatisch gar nicht mehr in der Lage sind, sich in die Gefühlswelt anderer zu versetzen.

    In diesem Fall wäre ja der Eventualvorsatz des Raser schlimmer als die mangelnde Empathie des Triebtäters. In jedem Fall ist das Resultat aber verheerend.

    Verstehe mich auch hier richtig. Es geht mir nicht darum, dass eine mit dem anderen aufzuwiegen. Jedoch sind es genau diese Fragestellungen welche während einer Verhandlung auftreten. Und meiner Meinung nach wird dort viel zu viel Bonus gegeben.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Unser Rechtssystem urteilt aber nicht in 1. Linie nach den Folgen einer Tat.

    Beispiel :
    Ich schiesse in voller Mordabsicht (alle Mordmerkmale sind gegeben) auf den Kopf meines Gegners.
    Jetzt bin ich ein mieser Schütze und verletze in nur leicht am Ohrläppchen. Oder ich bin ein Präzisionsschütze und treffe ihn genau zw. die Augen.

    Ich werde dann nicht im 1. Fall wegen einer leichten Körperverletzung nur zu 2 Wochen Dauerarrest verurteilt, sondern ich wandere in beiden Fällen lebenslänglich hinter Gitter.
    Damit hast du 100% Recht.

    Das ist so und wenn man alle Vor- und Nachteile dieses Systems ansieht wohl in letzter Konsequenz richtig. In diesem Fall greift das System, weil der Mord geplant war und nur deine haptische Unfähigkeit diesen verhindert hat. Wenn du jetzt im letzten Moment doch noch Zweifel bekommen hättest (und diese dem Richter auch glaubhaft gemacht hast) wäre das Strafmass wieder ein anderes.

    Bei mir ist es halt manchmal so, dass das Gesetz etwas so handhabt, mir aber mit meinem Rechtsverständis (aufgrund der Moral) das Urteil gegen den Strich geht.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  20. #80
    Gesperrt Avatar von Kawa
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    6.071

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    In diesem Fall greift das System, weil der Mord geplant war und nur deine haptische Unfähigkeit diesen verhindert hat. Wenn du jetzt im letzten Moment doch noch Zweifel bekommen hättest (und diese dem Richter auch glaubhaft gemacht hast) wäre das Strafmass wieder ein anderes.
    Auszusagen, ich hätte im letzten Moment Gewissensbisse bekommen und darum den Schuss verzogen, würde mir auch jeder Verteidiger anraten

  21. #81
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Kawa Beitrag anzeigen
    Auszusagen, ich hätte im letzten Moment Gewissensbisse bekommen und darum den Schuss verzogen, würde mir auch jeder Verteidiger anraten
    yeah, das System funktioniert
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  22. #82
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Das schöne daran ist, dass auch der Amerikaner genau weiss, dass nicht alle Gesetze wirklich verfolgt werden und das kein Kläger auch kein Richter bedeutet. Grunsätzlich kommen ja auch immer die Absurditäten über den Teich.
    Bei uns ist die Doppelmoral die, dass ein notorischer Raser welcher ein 14-jährige tötet nach 16 Monaten wieder einen Führerschein hat oder dass bei Sexualverbrechen an Kindern bei uns die Höchststrafe oder Verwahrung nur ganz selten ausgesprochen wird. Zusammenfassend habe ich persönlich die Wahrnehmung, dass bei den Amis die Gesetze bei uns aber die Urteile absurd sind.
    Sehr schön, dass dies auch mal gesagt wird.

  23. #83
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.318
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  24. #84
    Erfahrener Benutzer Avatar von Shamrock
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    3.958

    Standard

    Jetzt dreht wieder einer völlig durch

    "Massaker bei Batman Premiere, 14 Tote 50 Verletzte in Denver"

    http://bazonline.ch/panorama/vermisc...story/16971294
    Der Übergang vom Etwas zum Nichts heißt Nüx.

  25. #85
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    9.330

    Standard

    Zitat Zitat von Shamrock Beitrag anzeigen
    Jetzt dreht wieder einer völlig durch

    "Massaker bei Batman Premiere, 14 Tote 50 Verletzte in Denver"

    http://bazonline.ch/panorama/vermisc...story/16971294
    3 Waffen mit sich...

    1 Sturmgewehr, 1 Schrottflinte und Rauchgranaten...

    Und die Amis denken immer noch ihre Waffengesetzte seien ausreichend.

    Mich würde sein Motiv interessieren..

  26. #86
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idefix
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    zwüsche Arena und Joggeli
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von Shamrock Beitrag anzeigen
    Jetzt dreht wieder einer völlig durch

    "Massaker bei Batman Premiere, 14 Tote 50 Verletzte in Denver"

    http://bazonline.ch/panorama/vermisc...story/16971294
    Joker . . .
    jojo es spinne alli und überall.. .
    SUPPORT ALTLIGA WILSTER

    * BASEL - PRAG - HAMBURG *

  27. #87
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.428

    Standard

    sicher ein spiderman fan...

  28. #88
    Erfahrener Benutzer Avatar von Shamrock
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    3.958

    Standard

    Was haben bitte Kinder und allenfalls Babies in so einer Kinopremiere verloren?

    Laut mehreren Augenzeugen wurden auch Kinder – in einem Fall gar ein Baby – verletzt oder getötet. Ein Mann (Bild) hat ein blutüberströmtes Mädchen gesehen. Er berichtet von anderen Augenzeugen, die ein Mädchen mit Einschusslöchern im Rücken gesehen hätten.
    Der Übergang vom Etwas zum Nichts heißt Nüx.

  29. #89
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    9.330

    Standard

    Zitat Zitat von Shamrock Beitrag anzeigen
    Was haben bitte Kinder und allenfalls Babies in so einer Kinopremiere verloren?

    Laut mehreren Augenzeugen wurden auch Kinder – in einem Fall gar ein Baby – verletzt oder getötet. Ein Mann (Bild) hat ein blutüberströmtes Mädchen gesehen. Er berichtet von anderen Augenzeugen, die ein Mädchen mit Einschusslöchern im Rücken gesehen hätten.
    In den USA muss man die Altersvorgaben nicht befolgen solange man mit den Eltern geht.

  30. #90
    Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Ort
    blätz
    Beiträge
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    3 Waffen mit sich...

    1 Sturmgewehr, 1 Schrottflinte und Rauchgranaten...

    Und die Amis denken immer noch ihre Waffengesetzte seien ausreichend.

    Mich würde sein Motiv interessieren..
    ...stell dir vor sie wären Waffengestandene
    look up 2 the sky . . .it's a bird ...punkassmuh'fucker!!!!

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •