Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 282

Thema: Die Spinnen, die Amis!

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.291

    Standard

    Zitat Zitat von SwissFox
    Aber du chasch scho läsä Titel vo diese Thread, odärr?
    stimmt, sorry
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.474

    Standard

    tüpflischisserisch gseh stimmts abr trotzdäm...
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von São Paulino
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    6300 Zug
    Beiträge
    3.453

    Standard

    Wie war das mit Sweden und Switzerland?
    "Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben." (A. Einstein)

  4. #34
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    Auch so eine typische Lachnummer à la americana......

    http://www.spiegel.de/kultur/literat...493297,00.html

    Diese Bücher wurden mit grossem Erfolg in verschiedene europäische Länder, Japan, Neuseeland etc verkauft und meines Wissens verwandelte sich keines der Kinder nach der Lektüre zu einem perversen Monster und Massenvergewaltiger. Aber folgt man der Logik des US-Verlages, scheinen US-Kinder andere genetische und psychische Voraussetzungen als ihre Altersgenossen zu haben......

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von ced
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Margreethe
    Beiträge
    100

    Standard

    Zitat Zitat von SwissFox
    Aber du chasch scho läsä Titel vo diese Thread, odärr?
    Jungs, Kanada isch au in "Amerika"...
    Eat shit, millions of flies can't be wrong

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Zitat Zitat von ced
    Jungs, Kanada isch au in "Amerika"...
    Sag mol imene Kanadier er sigg e 'Ami' (Threadtitel....) ....denn bisch logger e Kopf kürzer...
    (c) mimpfeli, 2007 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf hier im Forum gelesen und innerhalb des Forums zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet. (Quelle: Rankhof, 2007)

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von ced
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Margreethe
    Beiträge
    100

    Standard

    Zitat Zitat von mimpfeli
    Sag mol imene Kanadier er sigg e 'Ami' (Threadtitel....) ....denn bisch logger e Kopf kürzer...
    Ganz sicher nit.. Er isch genauso e North American, wie e Brasilianer e South American isch.

    Was geht?!
    Eat shit, millions of flies can't be wrong

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    811

    Standard

    Zitat Zitat von ced
    Jungs, Kanada isch au in "Amerika"...
    Und nochdäm d'North American Union gründet wird, wärde Kanada, USA und Mexiko eh ei Nation bilde und e gmeinsame, gränzelose wirtschaftsruum bilde.

    http://www.google.ch/search?hl=de&q=...an+union&meta=

  9. #39

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Der Pressesprecher des Weissen Hauses erklaerte seinen Ruecktritt aus finanziellen Gruenden. Seine Familie haette einen Kredit aufnehmen muessen, um die Ausgaben nach seinem Jobwechsel weiterhin decken zu koennen. Der Kredit sei nun aufgebraucht und er koenne es sich nicht mehr leisten, weiterhin Pressesprecher zu sein.

    Laut der Washington Post verdiente er "nur" $168,000 oder etwas ueber SFr. 200,000.- im Jahr.

  11. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.106

    Standard

    Zitat Zitat von ced
    Ganz sicher nit.. Er isch genauso e North American, wie e Brasilianer e South American isch.

    Was geht?!
    Dann wäre aber der Titel: die Spinnen, die Nord-Amis.
    Copyright © andreas 2005-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Rotblau, die App von Fans für Fans!
    Rotblau gibt es auf iOS, Android oder im Web.

    iOS: https://apps.apple.com/ch/app/rotblau/id1486457528
    Android: https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de
    Web: https://rotblau.app

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hans
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    582

    Standard

    Oh mein Gott is das peinlich.

    Kurze Aufklärung:

    1. Amerika = Doppelkontinent
    1a. im Norden -> Nordamerikanischer Kontinent
    1b. im Süden -> Südamerikanischer Kontinent
    2. USA = Vereinigte Staaten von Amerika (Teil von Nordamerika)
    3. Kanada (Teil von Nordamerika)

    Amerika ungleich USA
    LA-B

  13. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.106

    Standard

    Zitat Zitat von Hans
    Oh mein Gott is das peinlich.

    Kurze Aufklärung:

    1. Amerika = Doppelkontinent
    1a. im Norden -> Nordamerika
    1b. im Süden -> Südamerika
    2. USA = Vereinigte Staaten von Amerika (Teil von Nordamerika)
    3. Kanada (Teil von Nordamerika)

    Amerika ungleich USA
    Du willst aber nicht damit sagen, Ami = Amerikaner (Doppelkontinentler)? Ein Ami ist doch ein Einwohner der USA.
    Copyright © andreas 2005-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Rotblau, die App von Fans für Fans!
    Rotblau gibt es auf iOS, Android oder im Web.

    iOS: https://apps.apple.com/ch/app/rotblau/id1486457528
    Android: https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de
    Web: https://rotblau.app

  14. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hans
    Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    582

    Standard

    Zitat Zitat von andreas
    Du willst aber nicht damit sagen, Ami = Amerikaner (Doppelkontinentler)? Ein Ami ist doch ein Einwohner der USA.
    Umgangssprachlich , JA

    Offiziell: US Amerikaner (US Ami)




    edit: Sorry für die Klugscheisserei. Musste aber sein...
    LA-B

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Barty
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bahndamm
    Beiträge
    962

    Standard

    Sarkozy ist "sar-KO-zee"
    Der US-Präsident ist kein Freund komplizierter Ausdrücke - aber er hat so seine Tricks: Ein versehentlich veröffentlichtes Manuskript von Bushs Rede vor der Uno-Generalversammlung zeigte, wie er sich mit englischer Lautschrift zu helfen weiß. Sarkozy ist für ihn beispielsweise "sar-KO-zee".

    New York - Die Welt ist voller merkwürdiger Namen, jedenfalls für US-Präsident George W. Bush. Sein Trick: Er hilft sich mit Lautschrift, die er hinter die besonders komplizierten Fälle schreibt. Dies wurde jetzt durch das versehentlich ins Internet gestellte Manuskript von Bush Rede vor den Vereinten Nationen öffentlich.

    Bush vor der Uno: Kleine Präsidenten-Tricks
    In dem Dokument hatten Bushs Mitarbeiter hinter schwierige Namen, die er gestern in seiner Rede vor der Uno-Generalversammlung zu meistern hatte, in Klammern eine englische Lautschrift-Version gestellt - inklusive hervorgehobener Silben in Großbuchstaben, die die richtige Betonung anzeigen sollten.

    So wurde Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy zu "sar-KO-zee", das afrikanische Land Mauretanien zu "moor-EH-tain-ee-a" und die Ex-Sowjetrepublik Kirgistan zu "KEYR-geez-stan".

    Das Manuskript war kurzzeitig auf der Internetseite der Vereinten Nationen abrufbar, ehe offenbar jemand den Irrtum bemerkte und das Dokument entfernte. Bushs Sprecherin Dana Perino sagte, derartige Aussprachehilfen seien normal.

    Auf die Frage eines Reporters nach Bushs regelmäßigen Verbal-Stolperern erwiderte seine Sprecherin Perino scherzend: "Das ist eine beleidigende Frage. Da muss ich jeden Kommentar verweigern."

    Präsident Bush ist während seiner Amtszeit immer wieder durch merkwürdige Versprecher und die Verdrehung von Worten aufgefallen.

    flo/AFP


    (c) Barty, 2009 - alle Rechte vorbehalten

    4,8,15,16,23,42

  16. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von Female-Supporter
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    109

    Standard

    Naja, bin ja wahrlich kein Bush Fan, aber gehe mal davon aus, dass das in öffentlicher Medienarbeit üblich ist, mit einer Art "Eselsbrücke" zu arbeiten.

  17. #47
    Gesperrt Avatar von Suffbrueder
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Basel, Budapest, Zeckenpfuhl..
    Beiträge
    1.245

    Standard

    word @ frau-helfer

    bush kritisch zu sein ist richtig und wichtig, ihm aber jeden bullshit anzukreiden ist absolut daneben!

    er ist ein mensch, wie alle anderen auch. Wie habt ihr jahrelang eure franziwörtli in den schädel grdrückt?

    also..auch hinsichtlich putin, kim jong, chavez..finde ich bush innenpolitisch nicht mal so tragisch..

  18. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von Barty
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bahndamm
    Beiträge
    962

    Standard

    tschuldigung, aber was kann man an mauretanien falsch aussprechen?
    (c) Barty, 2009 - alle Rechte vorbehalten

    4,8,15,16,23,42

  19. #49
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Nun ja, die meisten Amerikaner sind ja nicht so die Fremdsprachen-Leuchten , daher kann ich das gut verstehen dass der, nicht allzu intelligente, Präsi da ne Eselsbrücke braucht...
    (c) mimpfeli, 2007 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf hier im Forum gelesen und innerhalb des Forums zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet. (Quelle: Rankhof, 2007)

  20. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.028

    Standard

    Zitat Zitat von Barty
    tschuldigung, aber was kann man an mauretanien falsch aussprechen?
    besser gefragt: wann muss man dieses Land erwähnen? gibt's dort Erdöl?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mauretanien#Wirtschaft

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.291

    Standard

    OAK PARK (USA) u2013 Drastische Massnahmen an einer Schule im US-Staat Illinois: Umarmungen unter Schülern sind ab sofort verboten

    http://www.blick.ch/news/ausland/umarmen-verboten-72687
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  22. #52
    Erfahrener Benutzer Avatar von z basel a mym ryy
    Registriert seit
    15.07.2006
    Beiträge
    1.844

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig
    OAK PARK (USA) u2013 Drastische Massnahmen an einer Schule im US-Staat Illinois: Umarmungen unter Schülern sind ab sofort verboten

    http://www.blick.ch/news/ausland/umarmen-verboten-72687
    Denn dieser Schülerstau entsteht durch die ungezählten Umarmungen, mit denen sich die Schüler und Schülerinnen begrüssen.

    dümmer gehts auch nicht mehr!!!
    bessere probleme haben sie auch nicht oder?!!
    Fussballmafia SFV
    Im SFV finden sich viele ausgezeichnete Jasser. Ob die Herren auch andere Fähigkeiten besitzen, muss bezweifelt werden

    MITKÄMPFER & ANTREIBER
    Ivan Ergic
    Scott Chipperfield

    jetzt starte mr international duure,wärs nid glaubt, kriegt eins uf d schnuure [Huggel]
    ©z basel a mym ryy

  23. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von dr poet
    Registriert seit
    31.08.2005
    Beiträge
    373

    Standard

    http://www.blick.ch/news/ausland/bus...-krieges-75663

    die spinnen doch (die amis), wenn ich so aussehen würde wie die, dann würde ich dem george eine hammer hart ins gesicht donnern... dass die dem noch die hand schütteln ist für mich unverständlich....
    (c) by "dr Poet" 2017 - alle Rechte vorbehalten

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.291
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  25. #55

  26. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.028

    Standard

    -> In der Zelle habe er zudem weisses Pulver gefunden und zu sich genommen, so Chong. Wie sich später herausstellte, handelte es sich dabei um das Rauschgift Metamphetamin.


    na, Glück im Unglück nenn ich das!

  27. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.194

    Standard

    übli sach, defür het er jetz wohl usgsorgt

  28. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von Djox87
    Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    622

    Standard

    oh je die hend doch würkli en schade die amis-.-

    läck du mir..

  29. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.291
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  30. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idefix
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    zwüsche Arena und Joggeli
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Die Schule hätte den beiden Mädchen nicht erlaubt, im Verlauf des Tages erneut Sonnenschutz aufzutragen, zumindest nicht ohne ärztliches Rezept. Das Benutzen von Sonnenschutz ist in den Schulen des Bundesdistrikts Columbia von Gesetzes wegen verboten. Und nicht nur dort. In den USA ist der «Golden State» Kalifornien der einzige Bundesstaat, in dem das Benutzen von Sonnenschutz an Schulen erlaubt ist.

    natürlich cha das stimme... kennsch jo gwüssi Mails vo umme göhnd, mit de unglaublichschte Gsetzer vo de US and A.

    Hier eine Auswahl

    Arkansas:
    Flirten in der Öffentlichkeit in Little Rock = 30 Tage Gefängnis

    Florida:
    Ledige, geschiedene und verwitwete Frauen dürfen an Sonn- und
    Feiertagen nicht Fallschirm springen.

    Idaho:
    In Coeur d'Alene steht Sex im Auto unter Strafe, Polizisten, die die
    "Täter" ertappen, müssen vor der Festnahme jedoch hupen und dann 3
    Minuten warten.

    Kansas:
    In Wichita ist die Misshandlung der Schwiegermutter kein Grund zur
    Scheidung.

    Kentucky:
    Frauen dürfen nicht im Badeanzug auf die Straße - es sei denn, sie
    wiegen weniger als 42 bzw. mehr als 92 Kilo, oder sie sind bewaffnet.

    Massachusetts:
    In Salem dürfen selbst verheiratete Paare nicht nackt in Miet-
    wohnungen schlafen.

    Nebraska:
    In Hastings müssen Ehepartner beim Sex Nachthemden tragen.

    New York:
    In Brooklyn dürfen Esel nicht in Badewannen schlafen.

    Missouri:
    In St. Louis darf die Feuerwehr Frauen nur dann aus brennenden
    Häusern retten, wenn sie vollständig bekleidet sind.

    Alabama:
    Männer dürfen ihre Ehefrauen nur mit einem Stock prügeln, dessen
    Durchmesser nicht größer ist als der ihres Daumens.

    Kalifornien:
    In L.A. darf man nicht zwei Babys gleichzeitig in derselben Wanne
    baden.

    Alaska:
    In Fairbanks dürfen es Bewohner nicht zulassen, dass sich Elche auf
    offener Straße paaren.

    North Carolina:
    Paare dürfen nur dann in einem Hotelzimmer schlafen, wenn die Betten
    einen Mindestabstand von 60 Zentimetern haben.

    Ohio:
    In Oxford dürfen sich Frauen nicht vor Bildern, die Männer zeigen,
    ausziehen.

    Oregon:
    In Willowdale dürfen Ehemänner beim Sex nicht fluchen.

    South Carolina:
    Ohne offizielle Erlaubnis darf niemand in Abwasserkanälen schwimmen.

    Texas:
    In San Antonio ist der Gebrauch von Augen und Händen beim Flirten
    illegal.

    Utah:
    In Tremonton ist Sex im Notarztwagen während eines Rettungseinsatzes
    verboten.

    Virginia:
    In Lebanon dürfen Männer ihre Ehefrau nicht per Fußtritt aus dem Bett
    befördern.

    Washington D. C.:
    Sex ist nur in der Missionarsstellung erlaubt, alle anderen
    Positionen stehen unter Strafe.

    Und zum Schluß: Das absolute Highlight:

    Wisconsin:
    In Connorsville dürfen Männer nicht ihr Gewehr abfeuern, während ihre
    Partnerin einen Orgasmus hat.......

    weiter gehts.. :
    Noch`n paar:

    In Ventura County, Kalifornien ist es Hunden und Katzen gesetzlich verboten, ohne vorheriger Erlaubnis miteinander Sex zu haben.


    Öde Nächte in Washington, D.C.: Jede Stellung ist gesetzlich verboten, nur die Missionarsstellung ist erlaubt!


    Ein tasmanisches Gesetz verlangt es Witwen, den abgeschnittenen Penis ihres Mannes als Kette um den Hals zu tragen.


    Ein Gesetz in Clinton, Oklahoma verbietet das Masturbieren, wenn man ein Pärchen beim Sex im Auto beobachtet.


    Einem Ehemann, welcher seine Frau mit einem Liebhaber im Bett erwischt, hat in Uruguay bei der Bestrafung die Qual der Wahl. Entweder kann er den Liebhaber samt untreuer Ehefrau umbringen oder seiner Frau die Nase abschneiden und den Liebhaber kastrieren. Das Gesetz erlaubt beides.

    Liebende aufgepasst - außer dem Missionar ist in Florida keine andere sexuelle Stellung erlaubt. Darüberhinaus ist es verboten, die Brüste seiner Frau zu küssen oder Oralverkehr auszuüben.


    In Datona Beach, Florida verbietet es der Gesetzgeber, öffentliche Mülleimer (!!!) sexuell zu belästigen.


    In der Kleinstadt Connorsville in Wisconsin ist es illegal, wenn ein Mann einen Schuß aus einem Gewehr abfeuert während seine Frau einen Orgasmus hat.


    In Gary, Indiana, ist es untersagt, innerhalb von vier Stunden nach dem Genuß von Knoblauch ein Kino oder ein Theater zu besuchen und öffentliche Verkehrsmittel in Anspruch zu nehmen.


    In Kansas ist es illegal, an einem Sonntag Schlangen zu essen.


    Wer in Massachussetts in den Regalen einer Bäckerei herumliegt, macht sich eines Verbrechens schuldig.


    In Tulsa, Oklahoma, darf eine Mineralwasserflasche nur unter Aufsicht eines staatlich geprüften Ingenieurs geöffnet werden.


    In der Stadt Lehigh in Nebraska ist es verboten, die Löcher aus den Doughnuts zu verkaufen.


    In Sterling/Colorado muß eine freilaufende Katze Rückstrahler tragen.


    Auf dem Flughafengelände von Bourbon, Mississipi, dürfen keine Schildkrötenrennen abgehalten werden.


    Es ist illegal, in Zion, Illinois, einem Hund, einer Katze oder irgendeinen anderem Haustier eine entzündete Zigarre anzubieten.


    In Wilbur, Washington ist es verboten, auf einem häßlichen Pferd zu reiten.


    In Frankreich ist es gesetzlich verboten, einem Schwein den Namen 'Napoleon' zu geben.

    Das ist auch der Hammer:
    In Alaska ist es ein Verbrechen, einen lebenden Elch aus einem Flugzeug zu schubsen oder betrunken zu machen.

    Im Abschnitt 363 der Stadtverordnung von Harthahome City, Oklahoma, wird es als illegal erklärt, eine hypnotisierte Person in einem Schaufenster abzustellen.

    In Baltimore, Maryland, ist es verboten, Waschbecken zu säubern, egal wie dreckig sie auch sind. Ebenso ist das werfen von Heuballen aus dem zweiten Stock eines Gebäudes untersagt.

    Und wenn du mal zur Abwechslung was legales machen willst:

    In North Dakota ist es immer noch legal, aus einem Planwagen heraus auf Indianer zu schießen

    Schiesse in Frankfort, Kentucky einem Polizisten die Krawatte weg.

    Gehe mit Deiner Frau nach Arkansas und schlage sie öfter als 1-mal im Monat.

    Lasse Deine Frau in Memphis, Tennessee Auto fahren und vergiss dabei mit einer roten Fahne voraus zu schwenken.

    Hindere in Kalifornien ein Kind daran über Pfützen zu springen.

    Bade in Los Angeles zwei Babyszusammen in einer Badewanne.

    Küsse in Logan County/Colorado eine Frau während sie schläft.

    Überreiche in Idaho Deiner Angebeteten eine pralinenschachtel die weniger als 50 Pfund wiegt.

    Nimm Deine Frau, fahre nach Detroit/Michigan und warte bis Sonntag ist.
    Dann kannst du das Verbrechen begehen. Schaue sie böse an.


    Bevor nicht alle Fenster geschlossen und sicher verriegelt sind, ist in Massachusetts das Schnarchen strengstens verboten.


    In Las Vegas ist es verboten, Zahnprothesen zu verpfänden.


    Es ist in York, Pennsylvania, verboten, sich hinzusetzen, wenn man seinen Rasen mit einem Schlauch wässert.


    Es ist Piloten verboten, weiblichen Flugschülerinnen mit einem Staubwedel unter dem Kinn zu streicheln, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. So eine Regel in Columbia, Pennsylvania

    In China dürfen ertrinkende Menschen nicht gerettet werden, da nicht in ihrem Schicksal eingegriffen werden darf.

    Und das ist ja wirklich nett
    Menschen, welche dermaßen krank, verstümmelt, mutiert oder deformiert sind, dass sie als 'unansehliche oder ekeleregende Objekte' bezeichnet werden können, dürfen in Chicago nicht ihre Wohnung verlassen.

    Letzter Teil :

    Wenn dir mal langweilig ist und du etwas verbotenes
    tun willst dann...


    Reite in Nevada mit einem Kamel auf dem Highway.

    Warte bis du über 88 bist und fahre in Idaho mit einem motorrad.

    Werde Pilot in Arizona und gurgle während des Fliegens.

    Pfeife in der Stadt Cicero in Illinois an einem Sonntag.

    Hier mein Top-Favorit:
    Schaue in Alaska von einem Flugzeug aus auf einen Elch herab.

    Installiere in Topeka, Kansas eine Badewanne.

    Werde Frisör in Elkhard, Indiana und drohe einem Kind ihm die Ohren abzuschneiden.

    Ziehe in Pueblo, Colorado, einen Löwenzahn auf oder verhindere nicht dass einer wächst.

    Mache in Nevada Sex ohne Kondom.

    Zur Abwechlung wieder mal was legales ?
    Werde in Clawson, Michigan Bauer und du kannst mit deinen Schweinen, Kühen, Pferden, Ziegen oder Hühnern Geschlechtsverkehr haben.
    SUPPORT ALTLIGA WILSTER

    * BASEL - PRAG - HAMBURG *

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •