Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 326

Thema: Nordkorea testet zum ersten Mal Atomwaffe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von ketzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    287

    Ausrufezeichen Nordkorea testet zum ersten Mal Atomwaffe

    Nordkorea testet zum ersten Mal Atomwaffe

    Seoul. AFP/DPA/SDA/baz. Nordkorea hat am Montag zum ersten Mal in seiner Geschichte eine Atomwaffe getestet. Der unterirdische Test sei sicher und erfolgreich verlaufen, meldete die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA.

    Es sei keine Radioaktivität ausgetreten. «Der Atomtest wurde mit 100 Prozent unserer Weisheit und Technologie ausgeführt», hiess es in der Erklärung der KCNA. Es handle sich um ein «historisches Ereignis», das die Fähigkeit des Landes zur Selbstverteidigung stärken und zum Frieden auf der koreanischen Halbinsel beitragen werde.

    Nach Angaben des südkoreanischen Verteidigungsministeriums wurde die Atomwaffe in der nordöstlichen Provinz Hamgyong um 10.36 Uhr (Ortszeit; 03.36 Uhr MESZ) gezündet.

    Der südkoreanische Geheimdienst registrierte zum Zeitpunkt des Tests einen Erdstoss der Stärke 3,58, wie die südkoreanische Agentur Yonhap unter Berufung auf einen Sprecher des Aussenministeriums in Seoul meldete. Laut einem Sprecher des Verteidigungsministeriums war auch ein Explosionsgeräusch zu vernehmen.

    «Die Nachricht wurde sofort Präsident Roh Moo Hyun übermittelt», sagte ein Sprecher des Staatschefs. Die betroffenen Staaten seien informiert worden. Roh berief eine Krisensitzung ein.

    Die japanische Regierung setzte eine Krisengruppe ein, wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo meldete. Japans neuer Regierungschef Shinzo Abe traf am Morgen in Seoul ein. Thema seines Treffens mit dem südkoreanischen Präsidenten Roh sollten auch die nordkoreanische Atomaktivitäten sein.

    http://www.baz.ch/news/index.cfm?Obj...E29EBFF121E2A2

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    498

    Standard

    Einmarschieren und diesen Affen Kim Jong-Il stürzen !

    Aber ziemlich zügig bitte ! Auf geht's George Doubeljuu, bist ja sonst auch nicht zimperlich wenn's drum geht Diktatoren in den Arsch zu treten !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pippo Inzaghi
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    938

    Standard

    Aber Nordkorea hat doch kein Öl werter Herr Climax...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von ketzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    287

    Standard

    Eifach nur pervers.. d'Bevölkerig verreckt an unterernährig während d'Parteibonze in saus und braus lääbe.

    I glaub nid, dass d'Amis sich e witere Kriegsschauplatz chönne leischte. Söll doch China iimarschiere z.B.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pippo Inzaghi
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    938

    Standard

    Zitat Zitat von ketzer
    Eifach nur pervers.. d'Bevölkerig verreckt an unterernährig während d'Parteibonze in saus und braus lääbe.
    Zwar nicht so ausgeprägt, aber in den USA ists doch plusminus das Selbe... (Man streiche "Partei", und dann passts)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Anita Bonghit
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Pippo Inzaghi
    Aber Nordkorea hat doch kein Öl werter Herr Climax...
    Ausserdem werden das die Südkoreaner übernehmen (wenn die Zeit gekommen ist) wertester Herr Climax...

    Saigon returns!!!
    -----------------------------------------------------

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Anita Bonghit
    Ausserdem werden das die Südkoreaner übernehmen (wenn die Zeit gekommen ist) wertester Herr Climax...

    Saigon returns!!!
    Wohl kaum ! Die Südkoreaner scheissen sich doch die Hosen voll !
    Solltest mal sehen wie Seoul verbarikadiert ist. Nordkorea hat die Stadt in den letzten 50 Jahren zwei mal im Handstreich eingenommen. Die werden sich kaum trauen im Alleingang etwas gegen die Kommis aus dem Norden zu unternehmen.

  8. #8
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    einmarschieren und das Volk befreien!!!!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von ketzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    287

    Standard

    Zitat Zitat von Pippo Inzaghi
    Zwar nicht so ausgeprägt, aber in den USA ists doch plusminus das Selbe... (Man streiche "Partei", und dann passts)
    Klar, im übertragene Sinn chasch das durchus so gseh. Wobi ich, wenn ich uslääse könnt, eher in de USA um Asyl würd aafroge

    Die gröschti gmeinsamkeit wo die beide Länder händ, isch sicher, dass sie beidi es sälbschherrlichs A******** als Oberhaupt händ..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Anita Bonghit
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von Chris Climax
    Wohl kaum ! Die Südkoreaner scheissen sich doch die Hosen voll !
    Solltest mal ...dem Norden zu unternehmen.
    Dafür haben sie den Aussenseiterbonus! Ausserdem sind sie ja nicht alleine, die Amis werden wohl noch ein paar Mehrfachsprengköpfe und Marschflugkörper herumliegen haben, die sie an der Grenze aufstellen können. Chop Suey-Krise olé!

    Aber ernsthaft, die Amis werden sich nicht einmischen, wenn Japan, Südkorea und Taiwan die Ami-Schiene fahren wie bisher. Das Problem sind halt China und beschränkt Russland, die einen Einmarsch von keiner Seite tolerieren werden. Darum macht dieser Psychophat auch was ihm gefällt.

    Man munkelt auch, die Atombombenprovokation hat was zu tun mit der sehr wahrscheinlichen Ernennung dieses Südkoreaners (Name kenn ich nicht) zum UNO-Generalsekretär. Jong würde aus Neid diese "Querelen" verursachen. Wenn der Typ wirklich so eine kranke Made ist, dann gute Nacht Asien...
    -----------------------------------------------------

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Pippo Inzaghi
    Zwar nicht so ausgeprägt, aber in den USA ists doch plusminus das Selbe... (Man streiche "Partei", und dann passts)
    Ja, es gibt reiche Leute und arme... man siehe auch hier

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von snatch
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Bronx Ciddy
    Beiträge
    567

    Standard

    na ja, die amis werden jetzt halt ihrerseits einige atomsprengköpfe in südkorea stationieren (sofern sie das nicht schon haben). dies wiederum wird den chinesen gar nicht gefallen und darum werden dann diese ihre anzahl sprengköpfe erweitern und an der grenze zu nordkorea stationieren. dies widerum wird den japanern nicht gefallen. die werden sich dann überlegen ob sie nicht doch selber auch atomwaffen produzieren sollen oder ob die usa auf den japanisches us stützpunkten ihre atomwaffen stationieren sollen. und schon haben wir wider ein wettrüsten ............
    FREYSTAATBASEL 2003

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tolkien
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    134

    Standard

    Etwas sehr provokativ gesagt: Kim Jong ILL hat die Zeichen der Zeit richtig gedeutet. Schaff dir eine A-Bombe an und du hast Ruhe vor dem grossen Aggressor dieser Zeit. Natürlich ist es absolut verabscheuenswürdig, das eigene Volk verhungern zu lassen und zu isolieren. Wäre ich aber Diktator eines Staates, würde ich ebenfalls alles dafür geben, sofort A-Waffen zu bekommen. Danach herrscht Ruhe und man kann gemütlich verhandeln, weitersehen und sich die Waffen nachträglich legitimieren lassen (Indien) oder - falls man mächtige Freunde hat - auf die Meinung der Welt pfeifen (Israel).

    Auch Nordkorea weiss, dass ein Angriff auf ein Nachbarland (oder auf die USA) innert Stunden in der Steinzeit endem würde - das "Gleichgewicht des Schreckens" haben auch sehr kranke Geister begriffen.

    Btw: Das einzige Land der Welt, das jemals Atomwaffen eingesetzt hat, hat in meinen Augen keinerlei Legitimation anderen Ländern vorzuschreiben, was sie in der Beziehung zu tun und zu lassen haben.

    @ Snatch: China hat dieses Wettrüsten ziemlich elegant mitgemacht. 50 statt 10'000 Sprengköpfe reichen - bei vorhandenen Internkontinentalraketen - völlig um sich zu versichern. Man muss die Welt nicht 10-20 mal in Asche legen können, um in die Aura der Atommacht zu tragen!

    Einmarschieren und das Volk befreien
    Wie viele Demokratien würden in den letzten 30 Jahren mit Gewalt hergestellt? Wie viele Völker wurden wirklich befreit?
    Fortuna lächelt - doch sie mag
    nur ungern voll beglücken:
    Schenkt sie uns einen Sommertag,
    schenkt sie uns auch Mücken.

    - Wilhelm Busch


    Wenn das Spiel vorbei ist, kommen König und Bauer in dieselbe Schachtel zurück.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pippo Inzaghi
    Registriert seit
    13.07.2006
    Beiträge
    938

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak
    Ja, es gibt reiche Leute und arme... man siehe auch hier

    Wie sagte schon Paracelsus?

    "Kein Ding ist Gift. Nur die Dosis macht es dazu".

    'nuff said

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    730

    Standard

    So schlimm ist das jetzt auch nicht. Wenn N-K eine A-Bombe will sollen sie doch eine bauen. Die A-Bombe ist ja nichts anderes mehr als eine Versicherung. Heutzutage ist ja kein Land mehr sicher vor einem Einmarsch und desshalb braucht mas was abschreckendes. Sollte ein Land in N-K einmarschieren muss es halt damit rechnen dass es eine A-Bombe auf das Dach bekommt. In letzter Konsequenz ist dann der Schuld, der den Krieg angefangen hat, und nicht der der eine A-Bombe schmeisst.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Legolas
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    nowhere
    Beiträge
    988

    Standard

    Wieso einmarschieren und wegbomben und Krieg provozieren etc.? Es wird doch wohl noch irgendwo einen tapferen CIA-Agenten geben, den man in Pjöngjang einschleusen kann und der beim nächsten öffentlichen Auftritt von Kim Jong Il diesem Psychopathen eine Kugel zwischen die Augen setzt!!

  17. #17
    Gesperrt Avatar von LeyMoBai
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    36 chambers of shaolin
    Beiträge
    581

    Standard

    Zitat Zitat von ketzer
    Eifach nur pervers.. d'Bevölkerig verreckt an unterernährig während d'Parteibonze in saus und braus lääbe.

    I glaub nid, dass d'Amis sich e witere Kriegsschauplatz chönne leischte. Söll doch China iimarschiere z.B.
    negativ. china würd NIE Nord Korea agriffe. nein sie unterstütze au dr kim II jong. isch scho bi kim's vater aso gsi. isch halt a langi traditon. ( wie ständige veto vo dr usa für judas.....äh juden. )

    also, isch doch nid schlimm wäge atomtescht... ( indien + pakistan mache au tests... ) , usserdäm het öbber scho erwähnt, dass in nord korea kai Öl - reserve gib..... ergo au kai GI JOE ymarsch.

    LMB isch für a fusion vo asien als grossmacht. mit china + villicht japse als vorreiter!!! die amis muenn mir doch dr stirn biete... wenn ihr europaer das nit schafft!!!!

    .

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von Legolas
    Wieso einmarschieren und wegbomben und Krieg provozieren etc.? Es wird doch wohl noch irgendwo einen tapferen CIA-Agenten geben, den man in Pjöngjang einschleusen kann und der beim nächsten öffentlichen Auftritt von Kim Jong Il diesem Psychopathen eine Kugel zwischen die Augen setzt!!
    du schaust zuviel james bond....

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Anita Bonghit
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von tommasino
    du schaust zuviel james bond....
    Was James Bond?! Mir bruche dä do!!

    Ich sags nochmal:

    Man munkelt auch, die Atombombenprovokation hat was zu tun mit der sehr wahrscheinlichen Ernennung dieses Südkoreaners (Name kenn ich nicht) zum UNO-Generalsekretär. Jong würde aus Neid diese "Querelen" verursachen.
    -----------------------------------------------------

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.419

    Standard

    wenn die amis eine atombombe haben dürfen, dann sicherlich auch nordkorea. ich kann mir kein unvernünftigeres und egoistischeres land vorstellen als die usa, von daher verstehe ich die aufregung weniger.
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von tommasino
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    bern
    Beiträge
    2.061

    Standard

    das einfachste wird wohl sein, den werten kim yong ill einfach machen zu lassen... die regierung wird das land früher oder später dermassen zu boden gewirtschaftet haben, dass dort gar nichts mehr geht. leidtragend ist allerdings leider wieder mal die zivilbevölkerung.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von snatch
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Bronx Ciddy
    Beiträge
    567

    Standard

    Zitat Zitat von Legolas
    Wieso einmarschieren und wegbomben und Krieg provozieren etc.? Es wird doch wohl noch irgendwo einen tapferen CIA-Agenten geben, den man in Pjöngjang einschleusen kann und der beim nächsten öffentlichen Auftritt von Kim Jong Il diesem Psychopathen eine Kugel zwischen die Augen setzt!!
    pah, so wie bei osama b. und seinen kollegen? die cia ist unfähig ....
    FREYSTAATBASEL 2003

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mätzli
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    2.277

    Standard

    Frankreich macht ständig A-Bomben Test. ( remember: Stop it Chirac) Sollen wir jetzt in Frankreich einmarschieren und Chirac absetzen?

    Am besten, man lässt so ein Regime von innen kollabieren. Totalembargo für Güter aller Art durch ALLE NATIONEN INKL. CHINA, und gleichzeitige Fluchthilfe für Nordkoreaner, und zwar nicht nur Richtung Süden, sondern in alle Himmelsrichtungen. Die gesamte Grenzlinie inkl. Küste kann dieser Kasper mit seiner Armee gar nicht abdichten.

    Dann gibts ne Abstimmung mit den Füssen wie bei der DDR.
    ---------------------------
    FCB, la raison d'être!

  24. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von jay
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    1.819

    Standard

    Zitat Zitat von ketzer
    das die Fähigkeit des Landes zur Selbstverteidigung stärken und zum Frieden auf der koreanischen Halbinsel beitragen werde.
    Kapier's nicht ganz. Mit Waffen zum Frieden?
    give me the ball, you motherfucker!

  25. #25
    Gesperrt Avatar von LeyMoBai
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    36 chambers of shaolin
    Beiträge
    581

    Standard

    Zitat Zitat von Mätzli
    Frankreich macht ständig A-Bomben Test. ( remember: Stop it Chirac) Sollen wir jetzt in Frankreich einmarschieren und Chirac absetzen?

    Am besten, man lässt so ein Regime von innen kollabieren. Totalembargo für Güter aller Art durch ALLE NATIONEN INKL. CHINA, und gleichzeitige Fluchthilfe für Nordkoreaner, und zwar nicht nur Richtung Süden, sondern in alle Himmelsrichtungen. Die gesamte Grenzlinie inkl. Küste kann dieser Kasper mit seiner Armee gar nicht abdichten.

    Dann gibts ne Abstimmung mit den Füssen wie bei der DDR.
    kai gueti idee, wurde scho damals in dr 80ger a embargo gäh ( n.k.), bring absolut nüt, z'volk liidet drah. ( china hilf sowieso indirekt dr embrago z'breche). $$$$$$
    hey in africa stärbe täglich mio. kinder an hungersnot.
    ergo bitte dr fokus nit immer uff länder richte wo grad a "atomtescht" duureführt.
    lueg doch mol indien od. pakistan.

  26. #26
    Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2006
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von LeyMoBai
    kai gueti idee, wurde scho damals in dr 80ger a embargo gäh ( n.k.), bring absolut nüt, z'volk liidet drah. ( china hilf sowieso indirekt dr embrago z'breche). $$$$$$
    hey in africa stärbe täglich mio. kinder an hungersnot.
    ergo bitte dr fokus nit immer uff länder richte wo grad a "atomtescht" duureführt.
    lueg doch mol indien od. pakistan.
    Lieber die Bombe in de händ vo Israel, Indie und Pakischtan als in dene vo ,,kommunistische Terrorischte'' wo denn ,,günschtig'' ihr wüsse an ''islamischi Terrorischte'' verkaufe....

  27. #27
    Gesperrt Avatar von LeyMoBai
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    36 chambers of shaolin
    Beiträge
    581

    Standard

    Zitat Zitat von SPHINX
    Lieber die Bombe in de händ vo Israel, Indie und Pakischtan als in dene vo ,,kommunistische Terrorischte'' wo denn ,,günschtig'' ihr wüsse an ''islamischi Terrorischte'' verkaufe....

    nord korea als terrorischtes regime???

    hä?? klar mer doch bitte uff......

    oder plappersch dr g.w.bush ( achseschweiss des bösen) noch??

    und bitte israel, indien + pakistan... muah muah muah....das sind jo grad die beschte usswahl.....

  28. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mätzli
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    2.277

    Standard

    Zitat Zitat von LeyMoBai
    nord korea als terrorischtes regime???

    hä?? klar mer doch bitte uff......

    oder plappersch dr g.w.bush ( achseschweiss des bösen) noch??

    und bitte israel, indien + pakistan... muah muah muah....das sind jo grad die beschte usswahl.....
    Terroristisch giengt jo no. Dä Hanswurscht, wo derte an dr Spritzi isch hett schlicht e Sprung an dr Waffle. Aso wenn dä ungstrooft e Bombe darf baschtle und d'Chinese luege seeleruhig zue, no waiss ab hitte, in wellem Kontinänt dr dritti Wältkrieg aafooh wird.

    Das Regime muesch ussbrämse, aber wenn meeglig mittels internationaler Solidarität und nid mittels Truppe (vorerscht).
    ---------------------------
    FCB, la raison d'être!

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Legolas
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    nowhere
    Beiträge
    988

    Standard

    Zitat Zitat von snatch
    pah, so wie bei osama b. und seinen kollegen? die cia ist unfähig ....
    Osama ist unauffindbar. Aber soweit ich weiss versteckt sich der andere Idiot nicht irgendwo in einer Höhle. Wenn man ihn durch ein Kameraobjektiv anschauen kann dann sicherlich auch durch ein Visier...

  30. #30
    Gesperrt Avatar von LeyMoBai
    Registriert seit
    22.04.2006
    Ort
    36 chambers of shaolin
    Beiträge
    581

    Standard

    Zitat Zitat von Mätzli
    Terroristisch giengt jo no. Dä Hanswurscht, wo derte an dr Spritzi isch hett schlicht e Sprung an dr Waffle. Aso wenn dä ungstrooft e Bombe darf baschtle und d'Chinese luege seeleruhig zue, no waiss ab hitte, in wellem Kontinänt dr dritti Wältkrieg aafooh wird.

    Das Regime muesch ussbrämse, aber wenn meeglig mittels internationaler Solidarität und nid mittels Truppe (vorerscht).
    gigi oeri suech doch a "hanswurscht" oder nit???

    also, mir chinese hän halt a andrs denken als ihr europär..... nord korea het genau so recht a atombombe azünde wie froschfrässer od. amiland. wo isch do dr unterschied?????????

    und japan's kritik... muah muah... au a land mit genozidvergangerheit!!!!! ( 2 worldwar)

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •