Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 378

Thema: Jetzt gohts aber ab!!!

  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    2.207

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    für welche Seite symphatisiert Ihr eigentlich? Für Assads Regierungstruppen oder die Horde Aufständischer, Rebellen, unterwandert von Al-Qaida Splittergruppen und anderen radikalen islamistischen Kämpfern mit Bärten, die "Allah u akhbar"-rufend durch die Strassen ziehen?
    rebellen wo e stadt ahgriefet wo christe, alevite und jude wohnet... drzue sind die meiste flüchtling i die stadt gflohe...
    denn währdet die ethnisch nid genehme lüt umbrocht.


    assad isch jo au nid grad e liebe... naja pech und schwefel.
    Bier ist ein Grundnahrungsmittel

  2. #62
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    249

    Standard

    [QUOTE=Taratonga;1245435]
    Zitat Zitat von Hasta La Victoria Siempre Beitrag anzeigen

    meinst du jetzt mich oder die Regierungen des Westens??
    Die Regierungen und die meisten westlichen Medien.
    Und ihr sind ind Kurve cho, sicher nit zum umestoh, also singet sunscht verpisset euch vo do!!!

  3. #63
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basil Stinson
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    635

    Standard

    Zitat Zitat von Hasta La Victoria Siempre Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Das Assad-Regime ist wie die gefallenen Diktaturen ein Relikt dem ein Ende bereitet werden muss.
    Die typische westliche Heuchlerei. Jahrelang diese Diktatoren unterstütz und dann wenn sie nicht im Sinne des Westen handeln müssen sie weg.

    Und plötzlich werden "Terroristen" zu Freiheitskämpfer und Rebellen.
    Die Ultras und Hooligans waren auch massgeblich am Sturz von Mubarak beteiligt. In Europa wurden sie als Freiheitskämpfer im arabischen Frühling gefeiert...

    Boulevard Journalisten sind wie Fähnchen im Wind mit einem schlechten Kurzzeitgedächtnis.
    "Früher litten wir an Verbrechen, heute an Gesetzen." (Tacitus)

    Mein Freund und Helfer, mir wärde nie vergässe
    augenauf.ch - extrazug in den Knast -

  4. #64
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Grambambuli Beitrag anzeigen
    Nach demokratischem Verständnis ist die Frage, welche Seite moralisch zu unterstützen ist, mehr als klar.
    Deine moralisch überlegenen Terroristen bringen gerade Schulkinder um und bomben Syrien ins Sharia-Zeitalter zurück.

    http://www.telegraph.co.uk/news/worl...-Damascus.html

  5. #65
    Gesperrt
    Registriert seit
    18.04.2005
    Beiträge
    3.171

    Standard

    Zitat Zitat von Elsener Beitrag anzeigen
    Deine moralisch überlegenen Terroristen bringen gerade Schulkinder um und bomben Syrien ins Sharia-Zeitalter zurück.

    http://www.telegraph.co.uk/news/worl...-Damascus.html
    Soso, ist es nicht eher eine gehirngewaschene Splittergruppe, die die Freiheitskämpfe nutzen/missbrauchen will, um ihren imaginären Freund gewohnt gewaltbereit in Stellung zu bringen?

  6. #66
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    irgendwie ist der Syrienkonflikt infolge der Koreakrise in Vergessenheit geraten, bzw man hat sich hier mittlerweile an die Situaion dort gewohnt. Ein Desaster, egal welcher Art, wird immer in absehabrer Zeit von einer nächsten Katastrophe abgelöst...

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/...story/30219274

  7. #67
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.07.2012
    Ort
    Blick auf Berge vom Balkon und zwischendurch auch selber dort oben
    Beiträge
    2.602

    Standard

    Es gehen Gerüchte um das neue "Waffensysteme" von Schweiz in Syrien getestet werden.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Zitat Zitat von Catch22 Beitrag anzeigen
    Es gehen Gerüchte um das neue "Waffensysteme" von Schweiz in Syrien getestet werden.
    Gerüchte...? na ja... irgendeine Quellenangabe?
    aber wundern würde mich das keine Sekunde

  9. #69
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.07.2012
    Ort
    Blick auf Berge vom Balkon und zwischendurch auch selber dort oben
    Beiträge
    2.602

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Gerüchte...? na ja... irgendeine Quellenangabe?
    aber wundern würde mich das keine Sekunde
    Quelle ist ein Syrischer Freiheitskämpfer zu dem ich Kontakt hatte in der Schweiz.

  10. #70
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    991

    Standard

    Marschiert Barack Obama jetzt in Syrien ein?
    http://www.blick.ch/news/ausland/mar...id2284755.html

  11. #71
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.513

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Beitrag anzeigen
    Marschiert Barack Obama jetzt in Syrien ein?
    http://www.blick.ch/news/ausland/mar...id2284755.html
    Sie haben Hinweise... Wie im Gericht braucht es Beweise, ansonsten wird es als übliche Farce abgetan. Wenn Syrien Sarin anwendet, wäre ein guter Anfang mal, wenn Arabische Staaten zusammenstehen und sagen: so nicht. Es wäre sogar sehr legitim. Wenn die USA alleine angreift, geht alles so weiter wie bisher. Vorallem wenn eine Nation solche Waffen in Vietnam und noch in naher Vergangenheit Uranmunition verwendet hat. Chemische, wie auch biologische Waffen stellen wirklich eine rote Linie dar. Der normale, bewaffnete Krieg ist schon schlimm genug. Sarin ist aber noch ein anderes Kapitel - grad zwischen normalem Krieg und Atomwaffen.

    Der Doubleuii mit seinen Weapons of Mass Destruction, die von dem Exiliraker bestätigt wurde, der notabene später als Ministerpräsident eingesetzt wurde ... stellt inzwischen ein Hindernis dar, dass die USA auch eingreifen werden.

  12. #72
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Beitrag anzeigen
    Marschiert Barack Obama jetzt in Syrien ein?
    http://www.blick.ch/news/ausland/mar...id2284755.html
    Sicher nicht. In Syrien kann Obama nur verlieren. Auch in der US Administration hat man Bedenken, die salafistischen Jihadisten, welche die gewaltsame Herbeiführung der weltweite Sharia suchen, zu unterstützen.

    Diese Jihadiste, Unterstützt von Qatar und Al Jazira, nehmen sich in ihrem Kampf alle Rechte und sind so noch brutaler, als der auf friedliche Demonstrabten schiessende Assad. Es bleibt zu hoffen, dass keine dieser Gruppen den Krieg gewinnt. Die friedlichen Demonstranten von 2011 sind in der heutigen Opposition nicht mehr dabei.

  13. #73
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.07.2012
    Ort
    Blick auf Berge vom Balkon und zwischendurch auch selber dort oben
    Beiträge
    2.602

    Standard

    syrische rebellen benutzen wahrscheinlich panzerbrechende uranmunition. so sieht es zumindest auf dem einen oder anderen youtoubeclip aus. hässlich wenn's stimmt, und es würde die frage in den raum stellen woher diese munition kommt für die rebellen!

  14. #74
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Zitat Zitat von Golega Beitrag anzeigen
    Diese Jihadiste, Unterstützt von Qatar und Al Jazira, nehmen sich in ihrem Kampf alle Rechte und sind so noch brutaler, als der auf friedliche Demonstrabten schiessende Assad. Es bleibt zu hoffen, dass keine dieser Gruppen den Krieg gewinnt. Die friedlichen Demonstranten von 2011 sind in der heutigen Opposition nicht mehr dabei.
    Genau... Wer sich in den letzen wochen und monaten die diversen, neutralen reportagen aus ayrien angeschaut hat, wird zum selben schluss kommen. Auch machen die gemässigten kräfte mittlerweile auch mit den radikalen gemeinsame sache. Sollte der westen wirklich so naiv sein und die opposition wirklich mit waffen versorgen, so fallen diese innert kürze (wenn nicht sofort...) in die hände der radikalen islamisten, unterstützt von Al-kaida

  15. #75
    Erfahrener Benutzer Avatar von cantona
    Registriert seit
    17.04.2011
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    2.005

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Genau... Wer sich in den letzen wochen und monaten die diversen, neutralen reportagen aus ayrien angeschaut hat, wird zum selben schluss kommen. Auch machen die gemässigten kräfte mittlerweile auch mit den radikalen gemeinsame sache. Sollte der westen wirklich so naiv sein und die opposition wirklich mit waffen versorgen, so fallen diese innert kürze (wenn nicht sofort...) in die hände der radikalen islamisten, unterstützt von Al-kaida
    Die USA machen sicher nicht nochmal den Fehler, dass sie radikalislamische Kämpfer unterstützen, die später ihre Gegner werden. Aber ich sehe nicht wirklich, was der Westen in diesem Krieg tun kann. Beide Seiten sind schlecht, ich denke die westlichen Nachrichtendienste wissen darüber sehr genau Bescheid. Aber ewigs zuschauen ist schlussendlich auch nicht die beste Lösung.

  16. #76
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Assad überschreitet Obamas rote Linie

    Name:  image.jpg
Hits: 1077
Größe:  104,6 KB

  17. #77
    Erfahrener Benutzer Avatar von Fätze
    Registriert seit
    09.04.2005
    Ort
    Basel-Stadt
    Beiträge
    1.613

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Assad überschreitet Obamas rote Linie

    Name:  image.jpg
Hits: 1077
Größe:  104,6 KB
    Tja, die Sache mit den roten Linien... man muss bedenken, dass die USA gem. Verteidiungsministerium ihre Militärausgaben über die nächsten 10 Jahre um eine halbe Billion USD reduzieren (werden) müssen. Da wird sich die Administration genau überlegen, wo, wann und mit welchen Mitteln interveniert wird. Die USA haben weltweit ein halbes Dutzend wichtiger Krisenherde, wo sie aktiv beteiligt sind, und das kostet... Ist alles eine Frage ihrer Prioritäten.

  18. #78

  19. #79
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Name:  image.jpg
Hits: 693
Größe:  86,6 KB
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  20. #80
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    203

    Standard

    Die Syrer versuchen derzeit alles, um ihren Konflikt zu internationalisieren.

    Eine Gruppe versucht offenbar den Golan anzugreifen um Israel in den Krieg zu ziehen.

    http://www.haaretz.com/news/diplomac...golan-1.523447

    Ausserdem tötete in der Türkei an der Syrischen Grenze eine Bombe viele Zivilisten.

    Die USA wird weiter zuschauen. Die einzigen, die etwas in Syrien erreichen könnten sind wohl die Türken.

  21. #81
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Hisbollah kämpft nun aktiv an Assads Seite (wenn dies nicht schon vorher der Fall gewesen ist...)

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-900848.html

  22. #82
    Erfahrener Benutzer Avatar von hanfueli
    Registriert seit
    19.12.2007
    Ort
    4132
    Beiträge
    860

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Hisbollah kämpft nun aktiv an Assads Seite (wenn dies nicht schon vorher der Fall gewesen ist...)

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...-a-900848.html
    was wird wohl israel tun? die haben nun die wahl zwischen pest und cholera.
    ...reden Sie nur weiter, es wird schon noch etwas intelligentes dabei sein.

  23. #83
    Gesperrt
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von hanfueli Beitrag anzeigen
    was wird wohl israel tun? die haben nun die wahl zwischen pest und cholera.
    Wenn Pest und Cholera sich gegenseitig eliminieren, geschieht das zur Freude aller. Deshalb hält sich Israel aus diesem Konflikt fein raus.

    Gemäss neuesten Meldungen hat Assad mit seinen Rebellen aber eine wichtige Schlacht gewonnen und von Damaskus wieder Zugang zum Meer, und damit zum Nachschub, während die Golfstaaten bzw Al Jazira sich bereits langweilen, und ihre heillos zerstrittenen Sharia Jihad Kämpfer immer weniger unterstützen.

    Assad fühlt sich jetzt so stark, dass er sogar Israel angreift:

    http://www.nzz.ch/aktuell/internatio...iff-1.18084820

    Mit diesen Provokationen, erhofft er eine Reaktion Israels, die dann von der arabischen und internaitonlen Gemeinschaft dann lauthals kritisiert werden kann uns das Ansehen Assads dort verbessert.

    Israel hat bereits reagiert und Assad vor weiteren Angriffen gewarnt:

    http://www.haaretz.com/news/diplomac...emium-1.525188

    Es ist Strategie aller syrischen Konfliktparteien, den Krieg zu internationalisieren

    edit: Israel warnt jetzt Assad, es werde Assad stürzen, wenn er mit dem Beschuss nicht aufhört:

    .http://www.haaretz.com/news/diplomac...spond-1.524151

  24. #84
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Leserkommentar, sehe ich genau gleich:

    Viel perverser kann Politik nicht sein! Die EU als Träger des Friedens-Nobelpreises verhandelt in aller Öffentlichkeit, wer ab wann wie viele und welche Waffen in ein Kriegsgebiet liefern wird! Nach getätigtem Deal werden die gleichen Politiker entrüstet die Bilder der Gräueltaten kommentieren und konsequent die Bestrafung der Täter fordern!



    http://bazonline.ch/ausland/naher-os...589?comments=1

  25. #85
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Obama will die Rebellen (odet wie man sie nennen mag...) nun mit Waffen beliefern. Gute Sache, machen wir Frieden mit Waffen für die Aufständischen.

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/...story/14096244

  26. #86
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Obama will die Rebellen (odet wie man sie nennen mag...) nun mit Waffen beliefern. Gute Sache, machen wir Frieden mit Waffen für die Aufständischen.

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/...story/14096244
    Besonders im Zusammenhang, das die "Rebellen" selber (ebenfalls?) fleissig Gas einsetzen, und vielen von den "Rebellen"gruppen sich entweder direkt zur Al Kaida bekennen oder ihr zumindest nahe stehen, eine SEHR fragwürdige Entscheidung des Präsidents der Vereinigten Staaten von PRISM..

  27. #87
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Zitat Zitat von GCZ-Fan Beitrag anzeigen
    Besonders im Zusammenhang, das die "Rebellen" selber (ebenfalls?) fleissig Gas einsetzen, und vielen von den "Rebellen"gruppen sich entweder direkt zur Al Kaida bekennen oder ihr zumindest nahe stehen, eine SEHR fragwürdige Entscheidung des Präsidents der Vereinigten Staaten von PRISM..
    spinnst Du? Das sind allesamt Engel. Niemals würden die sich solcher Mittel bedienen. Sie massakrieren auch nicht
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  28. #88
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    378

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    spinnst Du? Das sind allesamt Engel. Niemals würden die sich solcher Mittel bedienen. Sie massakrieren auch nicht
    Du solltest die Ironie zumindest ETWAS besser verstecken

  29. #89
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.513

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Obama will die Rebellen (odet wie man sie nennen mag...) nun mit Waffen beliefern. Gute Sache, machen wir Frieden mit Waffen für die Aufständischen.

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/...story/14096244
    Ja, eine super Sache. Einerseits profitiert die Rüstungsindustrie wieder mal. Die musste unter Obama bisher schwer leiden; ein Wunder, dass er wiedergewählt wurde. Andererseits kann man wieder ein Gleichgewicht zwischen der Regierung und den Rebellen herstellen. Scheinbar hat die Regierung alles langsam wieder in den Griff bekommen. Mit Waffenlieferungen schafft man das Gleichgewicht wieder und die ganzen Syrer können sich gegenseitig abknallen. Falls die Rebellen gewinnen, werden sie als Dank gerne Ölgeschäfte mit den USA machen. Als netter Nebeneffekt wird der Hass gegen die USA bei den anderen Länder steigern; sie mischen sich wieder ein. So entsteht mehr Potential für neue Kriege.

    Business as usual.

  30. #90
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Ja, eine super Sache. Einerseits profitiert die Rüstungsindustrie wieder mal. Die musste unter Obama bisher schwer leiden; ein Wunder, dass er wiedergewählt wurde. Andererseits kann man wieder ein Gleichgewicht zwischen der Regierung und den Rebellen herstellen. Scheinbar hat die Regierung alles langsam wieder in den Griff bekommen. Mit Waffenlieferungen schafft man das Gleichgewicht wieder und die ganzen Syrer können sich gegenseitig abknallen. Falls die Rebellen gewinnen, werden sie als Dank gerne Ölgeschäfte mit den USA machen. Als netter Nebeneffekt wird der Hass gegen die USA bei den anderen Länder steigern; sie mischen sich wieder ein. So entsteht mehr Potential für neue Kriege.

    Business as usual.
    aber dass die USA ja geradezu zu diesem Schritt "genötigt" werden, ist dann aber sofort vergessen...

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •