Seite 407 von 418 ErsteErste ... 307357397405406407408409417 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.181 bis 12.210 von 12535

Thema: Hass thread!

  1. #12181
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.985

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Unterschieden kann man notwendige und nützliche Impfungen anhand des Impfplanes des Bundesamts für Gesundheit
    Impfplan BAG

    Impfungen sind Aufgrund ihrer massenweisen Anwendung wohl die besterforschte "Medizin" die es gibt. Auch hier, wer sich Impfungen grundsätzlich verweigert und immer noch von Authismus durch Impfungen oder ähnlichem redet hat einfach keine Ahnung, so einfach ist das.
    Vor allem stellte sich besagte Studie als gefälscht heraus. Man sollte immer der Studienlage misstrauen, wenn die Menge der Studien = 1 ist.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  2. #12182
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.985

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Verschwörungstheoretiker: nun kriechen sie von ganz links bis ganz rechts aus ihren löchern!
    Das Problem ist, dass es diesmal nicht nur Hirnverbrannte sind, sondern diesmal auch eine erschreckend hohe Zahl von Gebildeten und Akademikern.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  3. #12183
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nakata
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Nähe Basel
    Beiträge
    688

    Standard

    https://www.watson.ch/schweiz/corona...ere-absperrung

    Bald kunnt dr zweit Lockdown. Mir freue uns *ironieoff*
    Isch das so schwer ned dert ahnezgoo wo alli ander gönd go party mache? Aber schiinz hend d Lüt scho vergässe das es immerno gilt Abstand z halte und d Händ z desinfiziere (gester im Coop gseh, grad emol eine vo drei het sini Händ desinfiziert...)
    S kunnt scho guet

  4. #12184
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.476

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass es diesmal nicht nur Hirnverbrannte sind, sondern diesmal auch eine erschreckend hohe Zahl von Gebildeten und Akademikern.
    Ja genau, deshalb halte ich es für so gefährlich!

  5. #12185
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.985

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Ja genau, deshalb halte ich es für so gefährlich!
    Ja absolut. Hab letztens einen Herrn mit Dr.-Titel in Naturwissenschaften gesehen, welcher ein Alubällchen gut sichtbar trug....das Erkennungszeichen der "Querdenker"...ich war schockiert.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  6. #12186
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.204

    Standard

    Dass es grad in dr Staine zu däne Verasammlige kunnt, überrascht wohl die wenigste, odr?
    Nid füre Lohn, für d'Region

  7. #12187
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.985

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Dass es grad in dr Staine zu däne Verasammlige kunnt, überrascht wohl die wenigste, odr?
    Lach, nein.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  8. #12188
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    318

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Vor allem stellte sich besagte Studie als gefälscht heraus. Man sollte immer der Studienlage misstrauen, wenn die Menge der Studien = 1 ist.
    Genau so ist das. Meiner Meinung nach wurde Verschwörungstheorien von intelligenten Menschen entwickelt, damit diese die Dummen sofort erkennen können. So gesehen funktioniert alles tadellos.

    Ich mag mich noch erinnern, das Querdenker mal ein positiv konotiertes Wort war. Heute ist es die Bezeichnung für ein Schrumpelgehirn. Aber es ist hip nicht Mainstream zu sein, andere Fakten und Schlussfolgerungen zu besitzen. Das ist salonfähig geworden und diesen Menschen wird mit einem Respekt begegnet den sie schlichtweg nicht verdienen. Zumal ich der Meinung bin, dass jene die solche Theorie zum besten geben diese meist selbst nicht glauben. Es geht um Anerkennung und um ein paar müde Franken. Den Schaden tragen die Trottel welche diesen Theorie folgen und dadurch eventuell fatale Entscheidungen für ihre Mitmenschen und ihre eigene Gesundheit treffen.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  9. #12189
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.392

    Standard

    Zitat Zitat von Nakata Beitrag anzeigen
    https://www.watson.ch/schweiz/corona...ere-absperrung

    Bald kunnt dr zweit Lockdown. Mir freue uns *ironieoff*
    Isch das so schwer ned dert ahnezgoo wo alli ander gönd go party mache? Aber schiinz hend d Lüt scho vergässe das es immerno gilt Abstand z halte und d Händ z desinfiziere (gester im Coop gseh, grad emol eine vo drei het sini Händ desinfiziert...)
    Ich desinfiziere meine Hände immer erst dann, wenn ich alles im Auto verstaut habe..
    Ich tschegg die Leute nicht, die ein Wägeli nehmen, einfkaufen, bezahlen, HÄNDE DESINFIZIEREN und DANACH das Wägeli wieder anfassen... Einfach nur sinnlos.
    Mit dem rest stimme ich dir überein
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  10. #12190
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.467

    Standard

    Zitat Zitat von Nakata Beitrag anzeigen
    https://www.watson.ch/schweiz/corona...ere-absperrung

    Bald kunnt dr zweit Lockdown. Mir freue uns *ironieoff*
    Isch das so schwer ned dert ahnezgoo wo alli ander gönd go party mache? Aber schiinz hend d Lüt scho vergässe das es immerno gilt Abstand z halte und d Händ z desinfiziere (gester im Coop gseh, grad emol eine vo drei het sini Händ desinfiziert...)
    Also im Einkaufsladen desinfiziere ich meine Hände auch nicht - am Anfang musste man dies ja nicht selber machen, da war ich mit dem Desinfizieren d'accord. Aber jetzt? Jeder kommt mit seinen dreckigen Händen und man muss sich dann entsprechend selbst an der Flasche bedienen, wo soll das bitte hygienisch sein?

    Ich versuche mittlerweile darauf zu achten, in der Zeit bspw. wenn man einkaufen geht, mir nicht ins Gesicht zu fassen.
    Zuhause wie im Büro ist der erste Schritt jeweils gründlich die Hände zu waschen. Aber die dreckige Flasche Desinfektionsmittel anfassen? Nei dangge.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  11. #12191
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.476

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ja absolut. Hab letztens einen Herrn mit Dr.-Titel in Naturwissenschaften gesehen, welcher ein Alubällchen gut sichtbar trug....das Erkennungszeichen der "Querdenker"...ich war schockiert.
    Genau so ein beispiel:

    https://www.solothurnerzeitung.ch/aa...hung-137891788

    Was an „bürger raus, waffe laden und wir helfen euch“ so harmlos sein soll, kann ich nicht erkennen, selbst wenn es von einem mitglied einer aargauer polit-dynastie kommt! Ob es den snschliessenden einsatz rechtfertigt, ist eine andere frage!

  12. #12192
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.985

    Standard

    Damit es wieder einmal gesagt ist: Die Franzosen, ein feiges Volk. "It's wrong to be French".
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  13. #12193
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    318

    Standard

    Hass auf die Swiss Ski. 90 Jahre lang waren die Lauberhornrennen ein fester Bestandteil des Rennkalenders, die Ausgabe 91 wird auch noch stattfinden. Doch jetzt entscheiden ein paar Köppe, 90 Jahre Tradition wegen eines Streits um Geld einfach wegzuwerfen. Es mag ein strategischer Zug sein um Druck aufzusetzen, man versucht das mittels Mitteilung auf der Swiss Ski Seite auch als "verantwortungsvolles Handeln" zu verkaufen.

    Für mich ich das eine Frechheit sondergleichen. Die Unfähigkeit einen seit Jahren schwehlenden Konflikt nicht erwachsen lösen zu können ist das eine. Eine absebare Niederlage am CAS für SwissSki scheint einigen Funktionären nicht zu behagen. Und so nutzt man das Hebelgesetz und spielt mit dem Feuer. Ich kann mir nur vorstellen wie bei den Ösis ein Verbandspärsident gekreuzigt würde, würde er nur laut daran denken Kitzbühl aus dem Rennkalender zu nehmen.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  14. #12194
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    508

    Standard

    Schon krass im shopingcenter spreitenbach ist die rede das sie nach richtlinien bis 10'000 nasen rein lassen dürften, während zuschauer im stadion kein thema sind genauso wie keine campingplätze, zoo's etc. diese behördenwilkür und loobystenpolitik ist echt zum kotzen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  15. #12195
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    815

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    A. Berset
    Nid ganz dicht?

  16. #12196
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.398

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Schon krass im shopingcenter spreitenbach ist die rede das sie nach richtlinien bis 10'000 nasen rein lassen dürften, während zuschauer im stadion kein thema sind genauso wie keine campingplätze, zoo's etc. diese behördenwilkür und loobystenpolitik ist echt zum kotzen.
    - Leute, die kurz aneinander vorübergehen, stecken sich weniger an als Leute, die länger nebeneinander sitzen
    - schrittweise Lockerung bedeutet halt, nicht alles aufs Mal öffnen. Orte zu öffnen, wo sich regional verwurzelte Leute treffen scheint mir sinnvoller, als Leute aus verschiedenen Regionen aufeinander treffen zu lassen.
    - warum also gleich "Hass" und nicht der Versuch, zu verstehen ?

    Um die Zoos z.B. tut es mir auch leid, aber vielleicht sollte man die Tiere dort fragen.

  17. #12197
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    508

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    - Leute, die kurz aneinander vorübergehen, stecken sich weniger an als Leute, die länger nebeneinander sitzen
    - schrittweise Lockerung bedeutet halt, nicht alles aufs Mal öffnen. Orte zu öffnen, wo sich regional verwurzelte Leute treffen scheint mir sinnvoller, als Leute aus verschiedenen Regionen aufeinander treffen zu lassen.
    - warum also gleich "Hass" und nicht der Versuch, zu verstehen ?

    Um die Zoos z.B. tut es mir auch leid, aber vielleicht sollte man die Tiere dort fragen.
    Warst du den schon einmal im shoppi tivoli?
    Wen man dort wirklich 10'000 leute reinpressst, würde es so ähnlich wen nicht gar schlimmer aussehen wie in der steinen letztens.
    Der witz daran ist das diese 10'000 limite praktisch keine einschränkung bedeutet, den auch ohne lockdown dürfte es schon schwer genug sein überhaupt so viele dort unter zu bringen.
    Wäre es demnach nicht schlauer wen man anstatt diesem schrittweisse lockern überall etwas sinvoll limitieren würde damit sich die menschenansammlungen etwas verteilen und nicht an ein paar einzelnen orten solch riesige versammlungen entstehen?

    Ich bin ja auch nicht gerade ein zoo-fan, bin aber für einen fairen wettbewerb und bei diesem lockdown kann/konnte man ja recht gut beobachten das besonders in dem loobystensystem stark vertretene berufszweige bevorzugt wurden.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  18. #12198
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.628

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    - Leute, die kurz aneinander vorübergehen, stecken sich weniger an als Leute, die länger nebeneinander sitzen
    - schrittweise Lockerung bedeutet halt, nicht alles aufs Mal öffnen. Orte zu öffnen, wo sich regional verwurzelte Leute treffen scheint mir sinnvoller, als Leute aus verschiedenen Regionen aufeinander treffen zu lassen.
    - warum also gleich "Hass" und nicht der Versuch, zu verstehen ?
    Richtig. Hinzu kommt noch, dass gerade lautstarkes Anfeuern eine eher feuchte Form der Aussprache ist. Stadien und Shoppingcenter sind doch sehr unterschiedlich.


    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Um die Zoos z.B. tut es mir auch leid, aber vielleicht sollte man die Tiere dort fragen.
    Ich habe nicht die Tiere, aber einen befreundeten Zolli-Wärter gefragt. Die meisten Tiere scheinen sehr gut mit der Ruhe klar zu kommen, er meinte sogar, dass die Tiere entspannter sind, aber gleichzeitig auch scheuer regieren, wenn ein Wärter kommt. Die Menschenaffen hingegen würden sich sichtlich langweilen. Für die seien wir Besucher eine Art TV-Program über nahe Verwandte, das nicht mehr gesendet würde. Kann mir gut vorstellen, dass so die Gefangenschaft langweiliger wird.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  19. #12199
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    466

    Standard

    Offensichtlich kann man heute nicht mal mehr für symbolische 3 Stutz einen Luftbefeuchter verkaufen, ohne mit Fragen wie "Ist er entkalkt, welcher Jahrgang hat das Modell, entstehen Bakterien für Kinder, welche Energieklasse hat das Gerät, haben Sie Twint, können sie in auch per Post schicken, wie ist der Wirkungsgrad des Ventilators.... FU

  20. #12200
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.330

    Standard

    Zitat Zitat von kogokg Beitrag anzeigen
    Offensichtlich kann man heute nicht mal mehr für symbolische 3 Stutz einen Luftbefeuchter verkaufen, ohne mit Fragen wie "Ist er entkalkt, welcher Jahrgang hat das Modell, entstehen Bakterien für Kinder, welche Energieklasse hat das Gerät, haben Sie Twint, können sie in auch per Post schicken, wie ist der Wirkungsgrad des Ventilators.... FU
    - Hat das Gerät noch 2 Jahre Garantie?
    - Wurde die Entsorgungsgebühr darauf bereits entrichtet?
    - Gibt es Referenzen?
    - Ist das Gerät temperaturempfindlich?

    Kann dich zu 100% verstehen!

  21. #12201
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    704

    Standard

    Veregge sölle dä dräggigi huresohn

  22. #12202
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.017

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    sowas geht ab in den Pflegeheimen...

    https://twitter.com/i/status/1263561902686236672
    Ein bisschen Recherche gemacht:

    Der Tipp stammt aus einem Box Club und der Box Club hat auch schon dazu Stellung genommen. Der Typ wurde verhaftet und kommt jetzt in die Kiste. Er hat nicht dort gearbeitet sondern war Patient. Ein Psychopath.

  23. #12203
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.628

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Ein bisschen Recherche gemacht:

    Der Tipp stammt aus einem Box Club und der Box Club hat auch schon dazu Stellung genommen. Der Typ wurde verhaftet und kommt jetzt in die Kiste. Er hat nicht dort gearbeitet sondern war Patient. Ein Psychopath.
    Danke für die Recherche.

    Es ist schon traurig zu sehen, wie krank Menschen – in diesem Fall dieser Psychopath – werden können, dass sie sich zu solchen Taten hinreissen lassen.

    Es gibt durchaus auch Fälle von Misshandlungen durch echtes Pflegepersonal. Aber ich glaube nicht, dass es damit gelöst wird, nur die Schuldigen zu bestrafen. Man muss doch auch bei den Ursachen ansetzen, welche so labile Personen aus der Bahn werfen, wenn man in Zukunft weniger Täter verurteilen möchte?

    James Woods scheint schon mitzubekommen, wie krank gewisse Teile der Gesellschaft geworden sind. Aber ob er die Ereignisse immer richtig deutet, wage ich zu bezweifeln. Zum Teil kann er sich gewisse Dinge ja nur noch mit ganz abstrusen Narrativen (aka Verschwörungstheorien) erklären. Solche Posts ohne entsprechenden Kontext in Echokammern abzusetzen, entspricht Öl ins Feuer Giessen. Populistische Bewirtschaftung einer polarisierenden Empörungskultur.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  24. #12204
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    318

    Standard

    Die Swisscom (leider wieder):
    "Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht." - das ist die aktuelle Gesamtlage des Swisscom in einem Satz. Ich will hier nicht in ein "mein Natel funktioniert nicht tralala"-bashing verfallen sondern prangere die Strategie der Swisscom an. Sie hat ihr Kerngeschäft vergessen. Nicht irgendwelche Clouds, nicht irgendwelche sprachgesteuerte Fernsehlösungen. Die Vernetzung der Wirtschaft und Bürger dieses Landes.
    Outsourcing von Wartung der Kernsysteme an externe Dienstleister. Die Fokussierung auf Shareholder Value und Dividenden. Der Spardruck bei der Infrastruktur. Und nun kommen all diese Faktoren zum tragen. Das Antraben in Bern wird die Situation nicht lösen, auch nicht irgendwelche Krisenstäbe und Arbeitsgruppen. Einzig ein Austausch der Führung durch Personen, welche die Swisscom wieder auf ihr Kerngeschäft einschwören wird helfen. Das man die wichtigen Dinge wieder selbst und inhouse erledigt.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  25. #12205
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.280

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Ein bisschen Recherche gemacht:

    Der Tipp stammt aus einem Box Club und der Box Club hat auch schon dazu Stellung genommen. Der Typ wurde verhaftet und kommt jetzt in die Kiste. Er hat nicht dort gearbeitet sondern war Patient. Ein Psychopath.
    -> sowas geht ab in den Pflegeheimen...

    ein "ouh sorry, für die Verbreitung von fake news, war nicht meine Absicht", sollte vom User schon drinliegen....
    Geändert von unwichtig (27.05.2020 um 11:04 Uhr)
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  26. #12206
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.628

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Die Swisscom (leider wieder):
    "Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht." - das ist die aktuelle Gesamtlage des Swisscom in einem Satz. Ich will hier nicht in ein "mein Natel funktioniert nicht tralala"-bashing verfallen sondern prangere die Strategie der Swisscom an. Sie hat ihr Kerngeschäft vergessen. Nicht irgendwelche Clouds, nicht irgendwelche sprachgesteuerte Fernsehlösungen. Die Vernetzung der Wirtschaft und Bürger dieses Landes.
    Outsourcing von Wartung der Kernsysteme an externe Dienstleister. Die Fokussierung auf Shareholder Value und Dividenden. Der Spardruck bei der Infrastruktur. Und nun kommen all diese Faktoren zum tragen. Das Antraben in Bern wird die Situation nicht lösen, auch nicht irgendwelche Krisenstäbe und Arbeitsgruppen. Einzig ein Austausch der Führung durch Personen, welche die Swisscom wieder auf ihr Kerngeschäft einschwören wird helfen. Das man die wichtigen Dinge wieder selbst und inhouse erledigt.
    Mich erstaunt nicht, dass mit der Teilprivatisierung der Fokus auf Bereiche mit Wachstumspotenzial gelegt wurde. Mir wäre ein staatlicher und aufs Kerngeschäft fokussierter Service Publique neben freiem Wettbewerb privater Anbietern am liebsten. Dieser Hybrid Swisscom mit gegensätzlichen Interessen finde ich suboptimal.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  27. #12207
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.936

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Nid ganz dicht?

    Ja okey, falsche Wortwahl und demzufolge im falschen Thread
    Habe mich in der Zwischenzeit wieder etwas beruhigt.
    Habs gelöscht.

    Cheers

  28. #12208
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.437

    Standard

    Den/die beteiligten Polizisten beim Tod von George Floyd.

    https://www.20min.ch/story/ausschrei...s-515958776856

  29. #12209
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    375

    Standard

    Sogenannte Experten die, weil sie aktuell nichts Gescheites zu sagen haben, uns mit ihren banalen Binsenweisheiten zumüllen.

    *würgspuckkotz*
    Geändert von tango (31.05.2020 um 15:39 Uhr)
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  30. #12210
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Nordost
    Beiträge
    156

    Standard

    Drogensüchtige und Alkis. Streicht diesem Wohlstandsmüll endlich die IV und Sozialhilfe und lasst sie verrecken. An jedem öffentlichen Platz in der Schweiz ist dieser "menschliche" Abfall anzutreffen. Am besten alle auf eine Linie und erschiessen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •