Seite 427 von 431 ErsteErste ... 327377417425426427428429 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.781 bis 12.810 von 12921

Thema: Hass thread!

  1. #12781
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.338
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  2. #12782
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.599

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Man kann sich auch an jedem Pups echauffieren . Es handelt sich um den 3. Vorname! Meine Güte!

  3. #12783
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    405

    Standard

    Prepaid Mastercard vo dr Cornerbank - Finger ewägg!

    God e Schtund, bis de dr SMS-Code fyr d'Zahlig bikunnsch. Bis denn isch's Zitfänschter fyr d'Ygab vom Code längschtens abgloffe.

    S'Telifon an Support 1.90 pro Minute. Wobi de derfyr ca. 10 Minute Musik lose darfsch, bevor e absoluti Dumpfbagge dir dr Närv raubt.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  4. #12784
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.675

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Prepaid Mastercard vo dr Cornerbank - Finger ewägg!

    God e Schtund, bis de dr SMS-Code fyr d'Zahlig bikunnsch. Bis denn isch's Zitfänschter fyr d'Ygab vom Code längschtens abgloffe.

    S'Telifon an Support 1.90 pro Minute. Wobi de derfyr ca. 10 Minute Musik lose darfsch, bevor e absoluti Dumpfbagge dir dr Närv raubt.
    Ha scho länger Swiss Bankers Travel Cash als Kreditkarte für s'Ussland. Au in 7 Mönet NZ immer sofort informiert binere Zahlig. Und wenn es e "Confirmation" bruucht binere Zahlig kunnt die grad und das goht mit Fingerabdruck. Au guet, wenn e Kreditkarteläser scheisse baut und me am schluss 2mol zahlt het - me sehts denn au.

  5. #12785
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.357

    Standard

    Same bei mir mit Revolut, klappt wunderbar.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  6. #12786
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Ha scho länger Swiss Bankers Travel Cash als Kreditkarte für s'Ussland. Au in 7 Mönet NZ immer sofort informiert binere Zahlig. Und wenn es e "Confirmation" bruucht binere Zahlig kunnt die grad und das goht mit Fingerabdruck. Au guet, wenn e Kreditkarteläser scheisse baut und me am schluss 2mol zahlt het - me sehts denn au.
    Möchte eben primär Prepaid. Will so im Schadensfall (gibt ja diesbezüglich keine Garantien, wenn es der Zufall will) die Schadenssumme limitieren. Habe jetzt mit meiner Bank eine Lösung finden können. Prepaid ohne Limiten, mittels E-Banking ladbar und im Notfall während den Öffnungszeiten sogar telefonisch.

    Hätte ich Depp schon längst veranlassen sollen.

    Daher Hass auf meine bisherige Abneigung (Old school halt) elektronische Zahlungsmittel zu nutzen.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  7. #12787
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    444

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Habe jetzt mit meiner Bank eine Lösung finden können. Prepaid ohne Limiten, mittels E-Banking ladbar und im Notfall während den Öffnungszeiten sogar telefonisch.
    Bei welcher Bank? Bieten Postfinance und Basler Kantonalbank auch sowas an?
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

  8. #12788
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Neon ist ein Schweizer Produkt und gratis. Revolut ist Britisch und mit ein wenig Suspekt. Ich unterstütze da lieber das Schweizer Startup, welches bis jetzt einfwandfrei funktioniert.

    Wenn man bei der CS ein Konto eröffnet, gibt es keine Maestro mehr, sondern eine Prepaid Visa (oder Master?). Ich denke das Thema Prepaid Kreditkarte wird sich bald erledigt haben, da es Standard sein wird.

    Normale Kreditkarte habe ich bei Cornercard und hatte nie Probleme. Im Gegenteil, in den Ferien zu viel verbraucht und sie erhöhen die Limite für ein paar Tage, damit man doch noch klar kommt. SMS kommt zackig und ich hatte nie einen Ausfall oder sonstiges. Benutze die Karte eigentlich täglich um Meilen zu sammeln.
    Sali zämme.

  9. #12789
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2020
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Same bei mir mit Revolut, klappt wunderbar.
    Revolut oder Skrill, beide sind großartig.

  10. #12790
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.338

    Standard

    Der Tod von Goerge Floyd war ja hier ein Thema:

    Ich kenne mich mit dem US-Gesetz nicht aus. War das schon immer so, dass man Kaution beantragen konnte, wenn man wegen Mordes angeklagt war? Das ist ja noch übler als ich eh schon fand. Abscheulich


    https://www.spiegel.de/politik/ausla...e-36461ccfa336
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  11. #12791
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Bei uns kannst du das Opfer schmieren nach einer Vergewaltigung und gut ist.

  12. #12792
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Nordost
    Beiträge
    179

    Standard

    Ein Grossteil der Hausärzte in der Schweiz sind echt ein Witz. Sobalds ein bisschen mehr als eine Grippe ist sind sie überfordert und mehr als Paracetamol 500 trauen sie sich nicht zu verschreiben. Und dann wundert man sich warum alle direkt ins Spital gehen.

  13. #12793
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.338

    Standard

    Zitat Zitat von Gauer Beitrag anzeigen
    Ein Grossteil der Hausärzte in der Schweiz sind echt ein Witz. Sobalds ein bisschen mehr als eine Grippe ist sind sie überfordert und mehr als Paracetamol 500 trauen sie sich nicht zu verschreiben. Und dann wundert man sich warum alle direkt ins Spital gehen.
    Ein klein wenig konkreter ?!
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  14. #12794
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    470

    Standard

    Zitat Zitat von Gauer Beitrag anzeigen
    Ein Grossteil der Hausärzte in der Schweiz sind echt ein Witz. Sobalds ein bisschen mehr als eine Grippe ist sind sie überfordert und mehr als Paracetamol 500 trauen sie sich nicht zu verschreiben. Und dann wundert man sich warum alle direkt ins Spital gehen.
    So im Sinne von "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Gute; Ihr Hausarzt ist sehr mutig und hat Ihnen die falschen Medis verschrieben. Er ist halt noch jung. Die schlechte Nachricht: Sie haben noch zwei, allenfalls drei Monate.

  15. #12795
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    405

    Standard

    In der Praxis: Und bei Bedarf verdoppeln sie einfach die Dosis.

    2 Wochen später am Telefon: Ihnen ist aber schon bewusst, dass das Verdoppeln der Dosis tödlich sein kann?

    Klick
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  16. #12796
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Daran ist aber das bescheuerte KK-Hausarztmodell verantwortlich. Kostet m.E. nicht nur mehr Geld (weil jede/r HA schickt seine Patienten ja sowieso gleich zum Spezialisten, da ihnen das Risiko zu gross ist), sondern auch Zeit.

  17. #12797
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Daran ist aber das bescheuerte KK-Hausarztmodell verantwortlich. Kostet m.E. nicht nur mehr Geld (weil jede/r HA schickt seine Patienten ja sowieso gleich zum Spezialisten, da ihnen das Risiko zu gross ist), sondern auch Zeit.
    Dann hast du aber einen schlechten Hausarzt.

  18. #12798
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Dann hast du aber einen schlechten Hausarzt.
    Ich gehe praktisch nie zum Arzt, deshalb kann ich ihn schlecht einschätzen.
    Das letzte Mal schickte er mich wegen einem zum Glück harmlosen Leberfleck gleich zum Dermatologen. Das ist aber schon eine Ewigkeit her. Nun ist er pensioniert.
    Geändert von Aficionado (08.10.2020 um 17:19 Uhr)

  19. #12799

  20. #12800
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.357

    Standard

    Ueli Maurer - DAS ist eigentlich ein Skandal:

    https://arlesheimreloaded.ch/rahmena...en-eu-politik/
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #12801
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.675

    Standard

    Hass auf die Medien und auch die Europäische Politik, dass der Krieg von Aserbaidschan und Türkei gegen Armenien ignoriert wird. Ja, die Türkei, die den Völkermord gegen die Armenier nie zugegeben hat, greift jetzt auch Armenien an. Zum kotzen.

  22. #12802
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.243

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Hass auf die Medien und auch die Europäische Politik, dass der Krieg von Aserbaidschan und Türkei gegen Armenien ignoriert wird. Ja, die Türkei, die den Völkermord gegen die Armenier nie zugegeben hat, greift jetzt auch Armenien an. Zum kotzen.
    +100000

    Dieser Krieg findet in Europa statt und es interessiert gefühlt niemanden. Es gibt zwar schon ein paar Artikel dazu, aber meiner Meinung nach klar zu wenig.

    Und Hass auf die ganzen türkischen Nationalisten, denen gerade einer abgeht und die im Internet in den Krieg ziehen.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  23. #12803
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    6.077

    Standard

    SubCo.. hier einer Meinung mit dir. Die Türkei ist heute ein astreiner Schurkenstaat.
    Was keine Stellungnahme gegen meine türkischen arkadaşlar sein soll. Ich liebe die Türken, aber ich hasse die Türkei unter Erdoğan.

  24. #12804
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    1.045

    Standard

    Die Türkei rüstet sich auch gegen Griechenland, um an die Ölfunde zu kommen. Interessiert die EU nicht, da man Angst hat, dass Erdogan die Flüchtlinge auf die EU los lässt.
    Sali zämme.

  25. #12805
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.357

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Hass auf die Medien und auch die Europäische Politik, dass der Krieg von Aserbaidschan und Türkei gegen Armenien ignoriert wird. Ja, die Türkei, die den Völkermord gegen die Armenier nie zugegeben hat, greift jetzt auch Armenien an. Zum kotzen.
    Wenn es darum geht, dass eine Minderheit in einem Staat entweder selbständig (Katalonien) oder Teil eines anderen Staates (Berg Karbach) werden will, dann ticken die Behörden und die Bevölkerung des Hauptstaates völlig aus. Man möchte dann nur noch die Separatisten ausrotten. Die Lösung wäre, dass die UNO in diesen Gebieten (wie auch auf Krim, in der Ostukraine, in Transnistrien, in Südossetien und in Tschetschenien, sicher keine vollständige Aufzählung) Staatszugehörigkeitswahlen durchführt, deren Resultat von den UNO-Truppen durchgesetzt wird. Weil aber in den Augen der Menschen in den Hauptstaaten Separatismus als ein noch schlimmeres Verbrechen angesehen wird als Kindersex, Amoklauf und Gewalt im allgemeinen zusammen, wird meine Lösung nie erfolgreich sein, weil der Fanatismus in diesen Ländern zu gross ist.
    Das wäre das gleiche, wenn die Bevölkerung des Kantons Bern nach Moutier gehen würde und die dortige Bevölkerung zwingt, unter Todesdrohung sofort in den Kanton Jura zu marschieren. Immerhin haben die Menschen in Berg Karabach, Südossetien, Transnistrien, Ostukraine, Moutier, und auf Krim die Möglichkeit, in das Land ihrer Sehnsucht auszuwandern, unter Inkaufnahme des Verlustes ihrer territorialen Heimat. Diese Möglichkeit habe die Menschen in Katalonien und Tschetschenien nicht.

  26. #12806
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Wenn es darum geht, dass eine Minderheit in einem Staat entweder selbständig (Katalonien) oder Teil eines anderen Staates (Berg Karbach) werden will, dann ticken die Behörden und die Bevölkerung des Hauptstaates völlig aus.
    Das Problem ist bereits der zugrundeliegende Volksbegriff. Anstatt sich zusammenzuraufen und in einem gemeinsamen Staat zu leben, wie z.B wir es hinkriegen.
    Nein, lieber erklärt sich jede Minderheit zum "Volk" und bastelt sich auf der Grundlage des Selbstbestimmungsrecht der Völker einen eigenen Nationalismus. Das natürlich mit der Folge das man auch den Lebensraum für "sein" Volk gerne für sich alleine hätte und dann ein wenig ethnische Säuberung betreibt.

    Arschlochkinderzeug. Und das schliesst natürlich auch explizit das "Staatsvolk" des Staates ein von dem die Minderheit sich separieren will. Wenn man der Minderheit Sprache und Kultur verbietet (Kurden in der Türkei), wenn man Ansiedlungspolitik betreibt (Israel, China) oder einfach zwischendurch mal wieder die lokale Sprache in der Schule unterdrückt (Frankreich im Elsass) muss man sich nicht über Widerstand wundern.
    Geändert von Faniella Diwani (10.10.2020 um 08:59 Uhr)

  27. #12807
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    405

    Standard

    Bei manchen Menschen sollte man einfach warten, bis ihr Karma irgendwann ihr Leben fickt.

    Ich habe gewartet - das Warten hat sich gelohnt.
    Geändert von tango (10.10.2020 um 09:39 Uhr)
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  28. #12808
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.357

    Standard

    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    Die Türkei rüstet sich auch gegen Griechenland, um an die Ölfunde zu kommen. Interessiert die EU nicht, da man Angst hat, dass Erdogan die Flüchtlinge auf die EU los lässt.
    Dafür ist die Türkei als Natomitglied zu wichtig.

    Zum Kotzen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  29. #12809
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.675

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Dafür ist die Türkei als Natomitglied zu wichtig.

    Zum Kotzen.
    Martin Sonneborn, Europa-Abgeordneter der Partei Die Partei wieder sehr pointiert zur Sachlage. Der wohl einzige, wirklich kritische in Brüssel.


  30. #12810
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.317

    Standard

    im vergleich zu anderen problemen auf der welt ist es zwar pillepalle, aber ich muss es trotzdem kurz loswerden, dann gehts mir besser.

    entgegen einer ankündigung hält man nun doch an einem zivilschutz kurs fest und ich bin aufgeboten. dieser elende scheiss kotzt mich langsam so an. ich bin jetzt seit 15 jahren in dem verein dabei und nachdem ich nicht mehr ersatzpflichtig bin, wollte ich in die reserve. wurde mir mal so versprochen. jetzt wurden meine beiden gesuche (vor 4 jahren und letztes jahr) abgelehnt. gerade jetzt, mitten während corona, muss man jetzt mit 40 anderen clowns (die von weiss gott wo kommen) in einen funk- und schadenskarten wiederholungskurs. heisst: wir machen NIX! absolut gar NIX! wir sitzen einen halben tag im raum während so ein debiler gruppenleiter vorne quasselt, am nachmittag wird die hälfte mit dem bus an einen anderen standort verschoben, von wo sie dann hin und her funken. so ein müll. und dafür riskiere ich eine infektion. UND dafür fehlt mir ein tag auf der arbeit (döööö, aber du bist ja befreit, dööööö - ja, schon mal was von deadline gehört? das bedeutet nur, dass ich ein tag weniger zeit für mein projekt habe, sodass ich jetzt an einem sonntag daran arbeiten darf, wegen dem dämlichen idiotenverein). so....nun, da ich mich abreagiert habe: was kann ich tun? in 5 jahren kann ich abgeben, aber das dauert zu lange.
    Geändert von Goldust (11.10.2020 um 23:21 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •