Seite 405 von 409 ErsteErste ... 305355395403404405406407 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.121 bis 12.150 von 12242

Thema: Hass thread!

  1. #12121
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.263

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Ich finde es traurig, wie viele ihre Menschlichkeit zu Gunsten von Effizienz opfern. Wie bereitwillig sich Menschen dem Diktat von Maschinen unterwerfen. Dabei liegt doch das Menschliche in genau jenen Momenten, wo die Effizienz absent ist. Wo es keinen weiteren Sinn ausser der reinen Freude gibt. Pietro geht lustvoll und verschwenderisch mit seiner Energie um, wenn er in der Küche tanzt und genau darin liegt doch das Schöne im Menschsein.

    Sehr schöne Gegenüberstellung. Danke.
    Bitte, gern.


  2. #12122
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    .... auf dumme Menschen, die meinen, in diesen Zeiten meine Liebe in meinem Umfeld, betr. Vorsichtsmassnahme äusserst negativ beeinflussen zu wollen.

    Fickt euch doch alle ins Knie - ihr hinterfotzigen Charakterschlampen.

    Ja jetzt geht es mir etwas besser.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  3. #12123
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    E riese Hass uff alli sälte bleede Dumpfbacke, wo jetzt maine, d'Mitarbaiter im Kundedienscht oder Support sind so quasi dr Fuessabträter für ihre Fruscht.

    Schiebet euch doch aifach e baar Walnyss, oder no besser e Kokusnuss ins Fydle.

    Oder lytet doch em Pfarrer a - sälle brucht das.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  4. #12124
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.854

    Standard

    SLO - selbst nach dem Tod von Marcel Ospel kann sie es nicht lassen, praktisch nur schlecht über ihn zu reden (Regionaljournal Basel). Was für eine charakterlose Frau. Gut, ihr Verhalten betreffend Zweitwohnungen und der betreffenden Initiative haben sie schon lange entlarvt.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  5. #12125
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tof Le Junk
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Hagenthal
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    E riese Hass uff alli sälte bleede Dumpfbacke, wo jetzt maine, d'Mitarbaiter im Kundedienscht oder Support sind so quasi dr Fuessabträter für ihre Fruscht.

    Schiebet euch doch aifach e baar Walnyss, oder no besser e Kokusnuss ins Fydle.

    Oder lytet doch em Pfarrer a - sälle brucht das.
    Da bin ich zu 100% bei Dir... Die Leute haben aktuell viel zu viel Zeit und kümmern sich um jeden kleinsten, belanglosen Scheiss.

  6. #12126
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    E riese Hass uff alli sälte bleede Dumpfbacke, wo jetzt maine, d'Mitarbaiter im Kundedienscht oder Support sind so quasi dr Fuessabträter für ihre Fruscht.

    Schiebet euch doch aifach e baar Walnyss, oder no besser e Kokusnuss ins Fydle.

    Oder lytet doch em Pfarrer a - sälle brucht das.
    Wer im Callcenter arbeitet ist selber schuld. Mit ganz wenig Qualifikation kommst du ins 2nd Level. Dann kannst du dich über die Dumpfbacken im Callcenter ärgern.

  7. #12127
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Hass auf unbelehrbare:

    Extremistische Gruppierungen rufen dagegen trotz Corona und Versammlungsverbot zu Demos auf.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  8. #12128
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.222

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wer im Callcenter arbeitet ist selber schuld. Mit ganz wenig Qualifikation kommst du ins 2nd Level. Dann kannst du dich über die Dumpfbacken im Callcenter ärgern.
    Schon noch ein herablassender Post, findest du nicht?

  9. #12129
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.854

    Standard

    Der 1. Mai hat für mich die selbe Bedeutung wie für einen Atheisten Ostern.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  10. #12130
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Schon noch ein herablassender Post, findest du nicht?
    Natürlich und das ist auch so gemeint.

  11. #12131
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.150

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Hass auf unbelehrbare:

    Extremistische Gruppierungen rufen dagegen trotz Corona und Versammlungsverbot zu Demos auf.
    Wen genau meinst du, kannst du Beispiele bringen?
    Nid füre Lohn, für d'Region

  12. #12132
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Wen genau meinst du, kannst du Beispiele bringen?
    Diejenigen auf dem Helvetia Platz.
    Dann kommen aussagen, man habe den Abstand eingehalten, vergessen aber, dass ca. 100 Personen sich auf dem Platz versammelten. Einfach nur zum Kopf schütteln... Wieso kann man nicht einfach zuhause bleiben, auch wenn man etwas zu äussern hat?
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  13. #12133
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Diejenigen auf dem Helvetia Platz.
    Dann kommen aussagen, man habe den Abstand eingehalten, vergessen aber, dass ca. 100 Personen sich auf dem Platz versammelten. Einfach nur zum Kopf schütteln... Wieso kann man nicht einfach zuhause bleiben, auch wenn man etwas zu äussern hat?
    Wenn sich 100 Personen im Baumarkt versammeln und dabei den Abstand einhalten ist es auch OK. Also: Problem wo?

  14. #12134
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.325

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wenn sich 100 Personen im Baumarkt versammeln und dabei den Abstand einhalten ist es auch OK. Also: Problem wo?
    mMn ist auch dann nicht ok.
    du darfst jedoch jetzt auch nicht äpfel mit birnen vergleichn.
    Baumarkt: man geht hinein, wieder hinaus und nach hause
    Demo: man verweilt

    Ausserdem gilt doch jetzt erst recht mal auf ein paar dinge zu verzichten. (dies gilt auch für den Baumarkt)
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  15. #12135
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.222

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Problem wo?
    Ich habe gar nicht mitbekommen, dass das Versammlungsverbot > 5 Personen aufgehoben wurde. Wann wurde dies kommuniziert?

  16. #12136
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Ich habe gar nicht mitbekommen, dass das Versammlungsverbot > 5 Personen aufgehoben wurde. Wann wurde dies kommuniziert?
    Auf dem Arbeitsplatz ist es, mit gebotenem Mindestabstand, auch keine Versammlung. Also nochmals: Problem wo? Das einzige Problem das ich sehe ist das dasselbe mit verschiedenen Ellen gemessen wird.
    Wenn ich hingehen muss ist es keine Versammlung, wenn ich hingehen will ist es eine. Ich denke nicht dass das Virus diesen Unterschied respektiert.

  17. #12137
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    133

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Diejenigen auf dem Helvetia Platz.
    Dann kommen aussagen, man habe den Abstand eingehalten, vergessen aber, dass ca. 100 Personen sich auf dem Platz versammelten. Einfach nur zum Kopf schütteln... Wieso kann man nicht einfach zuhause bleiben, auch wenn man etwas zu äussern hat?
    In Zürich hat die Polizei das Versammlungsverbot durchgesetzt und mehrere Personen verhaftet. In Basel schaute die Polizei einmal mehr dem 1. Mai Treiben zu und hielt sich zurück.
    ♫ ♪ Glaubet nit an Gaischter, glaubet nit an Gaischter ♪ ♫
    ♫ ♪ Dr F C B wird Schwiizer Gaischter Maischter ♪ ♫

  18. #12138
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.150

    Standard

    Zitat Zitat von Basilius Beitrag anzeigen
    In Zürich hat die Polizei das Versammlungsverbot durchgesetzt und mehrere Personen verhaftet. In Basel schaute die Polizei einmal mehr dem 1. Mai Treiben zu und hielt sich zurück.
    Also verhielten sich die Polizei so wie bei über 2000 Deppen, die sich am Morgestraich versammelt haben.

    Die paar hundert Nasen sind Vollidioten. Solidarität predigen aber nicht vorleben, dass aber die Polizei in beiden Fällen defensiv agiert hat, begrüsse ich. Immerhin eine klare Linie.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  19. #12139
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    133

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Also verhielten sich die Polizei so wie bei über 2000 Deppen, die sich am Morgestraich versammelt haben.
    Da blieb es nur bei ein paar mahnenden Worten.

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Die paar hundert Nasen sind Vollidioten. Solidarität predigen aber nicht vorleben, dass aber die Polizei in beiden Fällen defensiv agiert hat, begrüsse ich. Immerhin eine klare Linie.
    Klare Linie, jein. Begrüssen, nein.
    Geändert von Basilius (01.05.2020 um 17:08 Uhr)
    ♫ ♪ Glaubet nit an Gaischter, glaubet nit an Gaischter ♪ ♫
    ♫ ♪ Dr F C B wird Schwiizer Gaischter Maischter ♪ ♫

  20. #12140
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.854

    Standard

    Solidariät fordern und Solidarität leben, das sind zwei total unterschiedliche Dinge. Solidarität ist mehr als ein Wort auf Demo-Transparenten. Nur haben dies die heutigen Demonstranten leider nicht verstanden, in dem sie sich extremst unsolidarisch gegenüber allen, welchen in dieser Krise so viel geleistet und auf so viel verzichtet haben, verhalten haben.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #12141
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.222

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Auf dem Arbeitsplatz ist es, mit gebotenem Mindestabstand, auch keine Versammlung. Also nochmals: Problem wo? Das einzige Problem das ich sehe ist das dasselbe mit verschiedenen Ellen gemessen wird.
    Wenn ich hingehen muss ist es keine Versammlung, wenn ich hingehen will ist es eine. Ich denke nicht dass das Virus diesen Unterschied respektiert.
    So lange es das Versammlungsverbot gibt, so lange hat man sich daran zu halten, ja selbst Linke.

  22. #12142
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    So lange es das Versammlungsverbot gibt, so lange hat man sich daran zu halten, ja selbst Linke.
    Dann schliessen wir die Baustellen doch noch? Sofern mehr als 5 dort arbeiten? Und was ist mit den Produktionsbetrieben?
    Wir gesagt, dem Virus ist es egal wenn einige Versammlungen gemäss Verordnung keine Versammlungen sind. Distanz ist Distanz. 5 ist 5. Und eine Rose ist eine Rose ist eine Rose.

    Ja, das Versammlungsverbot ist immer noch richtig. Ja, die Distanzregeln sind immer noch richtig. Aber warum darf man mit Maske Haare scheiden und im ÖV unterwegs sein etcetcetc aber nicht demonstrieren? Ich bitte um Erklärung, aber bitte ohne Zirkelschluss. "Es ist verboten weil es verboten ist" ist eine Erklärung für kleine Kinder, nicht für mündige Bürger.
    Geändert von Faniella Diwani (01.05.2020 um 17:41 Uhr)

  23. #12143
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.222

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Ja, das Versammlungsverbot ist immer noch richtig. Ja, die Distanzregeln sind immer noch richtig.
    Ok, dann sind wir uns ja einig.

    Deine anderen Fragen wurden an diversen PK des Bundes erläutert.

  24. #12144
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Ok, dann sind wir uns ja einig.

    Deine anderen Fragen wurden an diversen PK des Bundes erläutert.
    Der Punkt mit den Ansteckungsketten ist mir klar. Aber wie geht das mit dem ÖV?

  25. #12145
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wer im Callcenter arbeitet ist selber schuld. Mit ganz wenig Qualifikation kommst du ins 2nd Level. Dann kannst du dich über die Dumpfbacken im Callcenter ärgern.
    Uff hätte ich beinahe verschwitzt.

    Ich soll dir liebe Grüsse ausrichten.

    Sie (Alleinerziehende) hat vor der Pandemie in der Gastronomie gearbeitet. Auch ihr, wie vielen anderen auch, flatterte die Kündigung ins Haus. Aber anstatt einfach bei der ALV oder Fürsorge die hohle Hand zu machen, hat sie sich erfolgreich für die Stelle als Mitarbeiterin im Kundendienst beworben. Schulung hat mittels Home-Office stattgefunden, wo sie jetzt noch immer tätig ist. Sie kann jetzt ihre Kinder hüten und zugleich Geld verdienen. Sie hat sich somit meine Hochachtung und meinen vollsten Respekt für die ausgelebte Eigeninitiative wahrlich verdient. Sie lässt übrigens für dein Prädikat "Dumpfbacke" von Herzen danken. Es soll ihr Selbstwertgefühl massiv gesteigert haben.

    Think about it!
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  26. #12146
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Uff hätte ich beinahe verschwitzt.

    Ich soll dir liebe Grüsse ausrichten.

    Sie (Alleinerziehende) hat vor der Pandemie in der Gastronomie gearbeitet. Auch ihr, wie vielen anderen auch, flatterte die Kündigung ins Haus. Aber anstatt einfach bei der ALV oder Fürsorge die hohle Hand zu machen, hat sie sich erfolgreich für die Stelle als Mitarbeiterin im Kundendienst beworben. Schulung hat mittels Home-Office stattgefunden, wo sie jetzt noch immer tätig ist. Sie kann jetzt ihre Kinder hüten und zugleich Geld verdienen. Sie hat sich somit meine Hochachtung und meinen vollsten Respekt für die ausgelebte Eigeninitiative wahrlich verdient. Sie lässt übrigens für dein Prädikat "Dumpfbacke" von Herzen danken. Es soll ihr Selbstwertgefühl massiv gesteigert haben.

    Think about it!
    Wer keine Dumpfbacke ist, hat das Callcenter nach überschaubarer Zeit verlassen. Und eventuell sogar im selben Betrieb, qualifizierte Büez gefunden.

    Think about it!

  27. #12147
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wer keine Dumpfbacke ist, hat das Callcenter nach überschaubarer Zeit verlassen. Und eventuell sogar im selben Betrieb, qualifizierte Büez gefunden.

    Think about it!
    Bitte entschuldige, aber auf deine, des Nachts von Dionysos eingeflüsterten Weisheiten, einzugehen, ist mir viel zu langweilig.

    Da schaue ich doch viel lieber einem Fischer beim Fischen zu.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  28. #12148
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Bitte entschuldige, aber auf deine, des Nachts von Dionysos eingeflüsterten Weisheiten, einzugehen, ist mir viel zu langweilig.

    Da schaue ich doch viel lieber einem Fischer beim Fischen zu.
    Wenn du nix mehr weisst kommt das Argumentt ad hominem. Passt.

  29. #12149
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.299

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    So lange es das Versammlungsverbot gibt, so lange hat man sich daran zu halten, ja selbst Linke.
    Nein Linke nicht. Sie akzeptieren keine Gesetze von Nichtlinken. In Basel kein Problem, die Linken sind in der Mehrheit und müssen nichts machen, was Bern beschliesst. Nur das, was sie selber toll finden.

  30. #12150
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Nein Linke nicht. Sie akzeptieren keine Gesetze von Nichtlinken. In Basel kein Problem, die Linken sind in der Mehrheit und müssen nichts machen, was Bern beschliesst. Nur das, was sie selber toll finden.
    Wie viele tausend "Linke" sind gestern schön brav zu Hause geblieben?

    Was bringen solche beinahe schon naiven Verallgemeinerungen?

    Think about it !
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •