Seite 373 von 373 ErsteErste ... 273323363371372373
Ergebnis 11.161 bis 11.181 von 11181

Thema: Hass thread!

  1. #11161
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von team17 Beitrag anzeigen
    Muss aus gegebenem Anlass (Club auf Srf1) gleich weitermachen: E figg uf Impfgegner.
    Wenn die Gesellschaft durch ihre Idioten gebremst wird. Willkommen im 21. Jahrhundert.
    Mit dabei war Daniel Trappitsch, Geschäftsleiter Netzwerk Impfentscheid und Impfgegner. Geht man auf diese Website so sieht man gleich folgendes:
    Zitat Zitat von https://impfentscheid.ch/
    Das Thema Impfen ist ein sehr kontrovers diskutiertes Thema. Es gibt aber genügend Fakten, um dem Impfen zumindest kritisch gegenüberzustehen.
    Die fast-Eliminierung von Krankheiten bis das Thema Impfgegner Masern wieder aktuell macht?
    Der bewiesene Zusammenhang zwischen Durchimpfung in Afrika in den 2000ern und dem Sinken der Sterblichkeitsrate?
    Die Tatsache dass die Kindersterblichkeit in der Schweiz aufgrund von Keuchhusten und anderen Impfbaren Krankheiten tendentiell gegen null geht?
    Oder dann doch:
    Der Pharma-Multi-Moloch der uns alle krank macht?
    Das Aluminium oder Arsen in den Impfdosen?
    Authismus durch Impfung?

    Man darf kritisch sein, man sollte jedoch kritisches Denken nicht mit Dummheit und Faktenresistenz verwechseln. Das sind dann doch zwei verschiedene Dinge ...
    Zitat Zitat von https://impfentscheid.ch/
    Da die öffentlichen Medien nicht über die Impfnebenwirkungen, die eindeutig da sind, berichten dürfen, braucht es freie und unabhängige Institutionen, wie das Netzwerk Impfentscheid.
    Exakt 3 Sätze, und schon sind wir im Bereich der Verschwörungstheorie. Also etwa das öffentliche Medien keine Impfgegner in den Club einladen? Oder vielleicht doch das die journalistische Ethik voraussetzt, das zu berichten was auch belegt ist oder zumindest ausreichend geprüft wurde?

    Und dann muss es einem eigentlich klar werden:
    Impfbeführworter:
    Dr. Corina Salis Gross / emeritierter Prof. Beda Stadler / Prof. Isabelle Noth
    Mehrere Jahre Grundausbildung zum Arzt, mehrere Jahre Spezialisierung

    Impfgegner: 0 Dr. / 0 Prof. -> Naturheilpraktiker
    36 Monate berufsbegleitend

    Ist es tatsächlich so, dass sich mittlerweile Pseudo-Ärzte intellektuell und argumentativ auf derselben Ebene sehen wie hochqualifizierte und spezialisierte Doktoren und Proffessoren? Spätestens wenn es in den Bereich der Studien und des Fachwissens geht hört man doch immer wieder diesselbe Leier: Alle Studien sind gekauft, kritische Studien werden unterdrückt, böse Medien, Rede und Berichtsverbot von ganz oben. Was man nicht hört sind fundierte und durch Forschung gestützte Argumente. Case closed.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  2. #11162
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    710

    Standard

    Impfgegner sind Untermenschen.


    Kannte jemanden, der ein Jahr vor der Polio-Impfung noch erkrankt ist. Da wirst du zum Menschenfeind, wenn du mit Impfgegnerdummheit dich rumschlagen musst.

    Fakt ist ja auch, dass die Islamtrottel gegen das Polioimpfen vorgehen. Und damit für immenses Leid sorgen.
    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)


    ---- NUNC EST BIBENDUM! ----

  3. #11163
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium Beitrag anzeigen
    Impfgegner sind Untermenschen.
    mit den äusserst treffend gewählten worten von somnium können wir die diskussion abschliessen.

    oder halt, noch kurz:

    impfgegnern sollte man per default das sorgerecht für kinder entziehen.

  4. #11164
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.131

    Standard

    Impfgegner sind asoziale Mörder.

    Interessant fan dich folgende Aussage im Club: Selbst die härtesten Impfgegner sind gegen Tetanus geimpft.

    Die Aussage des Dudes mit Bündner Dialekt, dass die verstorbenen Personen kaum wegen, sondern mit Masern gestorben sind, fan ich ekelerregend. Hätte diesem HuSo am Liebsten gerade eins in die Fresse gehauen für diese Aussage.

    Pseudowissenschaftler und Sektierer sind das. Kein einziger Mensch mit einer fundierten, richtigen medizinischen Bildung, kommt auf solch einen Blödsinn wie die Impfgegner. Unglaublich, was sich in der Schwiez alles tummeln und Arzt nennen darf...Homöopathen, Aurachirurgen und was weiss ich was.
    Geändert von Käppelijoch (09.05.2019 um 14:52 Uhr)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  5. #11165
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Impfgegner sind asoziale Mörder.
    Interessant fand dich folgende Aussage im Club: Selbst die härtesten Impfgegner sind gegen Tetanus geimpft.
    Die Aussage des Dudes mit Bündner Dialekt, dass die verstorbenen Personen kaum wegen, sondern mit Masern gestorben sind, fan ich ekelerregend. Hätte diesem HuSo am Liebsten gerade eins in die Fresse gehauen für diese Aussage.
    Pseudowissenschaftler und Sektierer sind das. Kein einziger Mensch mit einer fundierten, richtigen medizinischen Bildung, kommt auf solch einen Blödsinn wie die Impfgegner. Unglaublich, was sich in der Schweiz alles tummeln und Arzt nennen darf...Homöopathen, Aurachirurgen und was weiss ich was.
    Das normale Verhalten von Verschwörungstheoretikern. Es gibt weltweit keine einzige Studie die Impfschäden in dem Ausmass beschreibt, welche die Impfgegner anführen. Klar gibt es Studien der Impfgegner welche dies zu belegen versuchen oder gar tun, jedoch erfüllt keine dieser Studien auch nur Ansatzweise den Anspruch an die wissenschaftliche Gründlichkeit und Methode welche hier zugrunde liegen müssten.
    Es ist erwiesen (notabene durch Immunologen und Kinderärzte) dass es Impfschäden gibt. Auch desshalb wird man als Eltern beim Kinderarzt über Risiken aufgeklärt. Man muss aber bedenken dass:
    - Dieses Auftreten statistisch eigentlich ignoriert werden könnte (was aber ein guter Arzt nicht tut), wir sprechen hier von 1:500'000er Verhältnissen.
    - Diese Schädigungen niemals durch dem Impfstoff alleine, sondern durch Vorerkrankungen, Geburtsfehler oder Immundefekte enstehen.
    - Exakt diese Faktoren durch den Kinderarzt geprüft werden, bevor er die Impfung verschreibt und durchführt.
    - Solche Vorfälle in der Schweiz meldepflichtig sind.

    Und dann wird es abstrus: Man liest in Foren, dass das Kind 1-3 Tage nach der Impfung Fieber hatte und daran der Impfstoff schuld sei. Natürlich ist das so und das ist EXAKT der angestrebte Effekt. Man will dass das Immunsystem des Kindes auf die Infektion reagiert und das tut der Körper mit Fieber. Diese Menschen sind mittlerweile so weit weg von der Realität dass sie nicht einmal mehr wissen, wie ein Körper reagiert. Und diese Vollpfosten wollen wirklich die Vorredner eine Bewegung sein?

    Mein Vorschlag ist ein ganz einfacher: Vor 4-5 Jahren wurde an einer Schule die Mitnahme und Verpflegung von Produkten mit Nüssen verboten. Grund dafür war ein Kind mit Hyperallergie auf Nüsse, eine Reaktion wäre tödlich. Und so machen wir es auch mit ungeimpften Kindern. Wenn ein Kind welches Aufgrund eines Immundefekts oder z.B. einer Chemo keine Impfung erhalten kann, so wird es weiterhin normal zur Schule gehen. Alle ungeimpften Kinder (und vor allem deren Eltern) sind dann angehalten, eine andere Schule zu finden. Dasselbe in Vereinen und Gruppen. Wenn man selbst so Arrogant sein will, sich nicht an der Herdenimmunität zu beteiligen, so kann man sich eine andere Herde suchen ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  6. #11166
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Man liest in Foren, dass das Kind 1-3 Tage nach der Impfung Fieber hatte und daran der Impfstoff schuld sei. Natürlich ist das so und das ist EXAKT der angestrebte Effekt. Man will dass das Immunsystem des Kindes auf die Infektion reagiert und das tut der Körper mit Fieber.
    Natürlich ist das so und das weiss jeder der sich mal hat impfen lassen! Jeder der etwas Gegenteiliges behauptet ist entweder ein Ignorant, Lügner, Faktenverweigerer oder einer der absichtlich Unwahrheiten verbreitet.

  7. #11167
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.232

    Standard

    https://www.bazonline.ch/articles/28798470

    Eine 19 jährige Frau wird innerorts auf dem Fussgänger von einem 82 jährigen Wiederholungstäter, der angesoffenen, viel zu schnell fahrend mit Billetentzug zu tode gefahren. 19m flog sie durch die Luft und verstarb wegen den schweren Kopfverletzungen.

    Strafe: 10'000 CHF.

    Hass auf die Juristen, die so ein Urteil ermöglichten. Es ist beschämend für den Rechtsstaat und den Richter, welcher der Argumentationskette des Verteidigers folgte. Vor Gericht wurden nicht einmal die Zeugen aufgeboten oder befragt.

  8. #11168
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    1.843

    Standard

    der täter nibbelt sowieso bald ab, wenn er so weiter macht
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von Granit Xhaka
    Xhaka spielt trotz Bänderriss
    «Ich heisse nicht umsonst Granit!»
    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    ... wer einen Spieler des FCB auspfeift ist definitiv kein FCB Fan - wer bewusst die Mannschaft und deren Spieler mit solchen Aktionen schwächt soll bitte in Zukunft nicht mehr ins Stadion kommen!

  9. #11169
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    der täter nibbelt sowieso bald ab, wenn er so weiter macht
    Wenn er „wie weitermacht“? Zähne ziehen, als Zahnarzt praktizieren, oder was meinst Du?

  10. #11170
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.840

    Standard

    Stell Dir vor Deine Tochter wird auf dem Fussgängerstreifen überfahren. Völlig ohne jede Schuld. Es stellt sich heraus, dass derjenige, der Dein Kind getötet hat, vorbestraft, alkoholisiert und ohne Fahrausweis unterwegs war, weil ihm dieser bereits vorher MEHRFACH entzogen war. Nun kommt dieser Mensch mit einer Geldbusse davon. Ein Zahnarzt, der Millionenschwer ist. Justizia: du geile Fotze!

  11. #11171
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    333

    Standard

    Remo Gaugler (Kaderplaner FC Basel)

    Sällem Bacheli myesse zuelose macht mi agressiv wie e junge Dax uf Droge.

  12. #11172
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Remo Gaugler (Kaderplaner FC Basel)

    Sällem Bacheli myesse zuelose macht mi agressiv wie e junge Dax uf Droge.
    Wo/wenn hesch ihm "miesse" zuelose?

  13. #11173
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Legände Beitrag anzeigen
    Wo/wenn hesch ihm "miesse" zuelose?
    Dr Erni Maissen und ebbe sone Bacheli

  14. #11174
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.800

    Standard

    Miesse?

  15. #11175
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    1.068

    Standard

    Habs mir eben auch angeschaut: Erni am überbeissen, bzw redet Klartext, Gaugler beschönigt, redet schön
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  16. #11176
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.148

    Standard

    Erni ist es alleine wert, die Sendung zu sehen. Zu Gaugler. Er spricht halt als Vereinsverantwortlicher. Was man heraushören kann ist: Kaderreduktion sofern das jeweils vertraglich möglich ist. Und Ergänzungen im Sommer. Und ja, wie Erni halt richtig sagte: es braucht einen Turm in der Abwehr. Ansonsten wird es schwierig gegen Mannschaften wie YB, wenn die einen Hoaro haben.

  17. #11177
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.800

    Standard

    Klar redet Gaugler als Kaderplaner vor allem den Kader schön... Fand das Gespräch mit Maissen aber trotzdem interessant, hoffentlich hat es was bewirkt.

  18. #11178
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    166

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Klar redet Gaugler als Kaderplaner vor allem den Kader schön... Fand das Gespräch mit Maissen aber trotzdem interessant, hoffentlich hat es was bewirkt.
    Besonders gefallen hat mir Maissen's "...das stoht uff emne andere Stärn gschriibe."

  19. #11179
    Erfahrener Benutzer Avatar von Idealist
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    4052
    Beiträge
    587

    Standard

    Maissen redete wie er als aktiver Fussballer gespielt hat; voller Leidenschaft, Emotionen, einfach und direkt. Genau solche Typen fehlen im heutigen Fussball, insbesondere beim FCB....

  20. #11180
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    935

    Standard

    Swiss Influencer Award 2019

  21. #11181
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    710

    Standard

    Hass uf die Miettrotties...als hätsch a de Velofahrer nid scho gnueg z lyyde, muesch di jetzt au no mit no irrere Verchersteilnähmer abplooge.

    Und wenn Velofahrer scho rächt narrefrei si, d Trottie-Trottel toppes.

    Und es chömme wiiteri 200...
    https://www.bzbasel.ch/basel/basel-s...rter-134491141

    Aber stell e Ladeschild eifach mool uf Allmänd und lueg, was passiert.
    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)


    ---- NUNC EST BIBENDUM! ----

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •