Seite 375 von 382 ErsteErste ... 275325365373374375376377 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.221 bis 11.250 von 11449

Thema: Hass thread!

  1. #11221
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    glaub d planer vo däm allem hänn mehr ahnig als du was möglig isch und was nid
    Bisch dr do sicher. Bankverein gsperrt wäg dweiche düberbelastig vo de viele trämli nid usghalte hän... Aber hey Hauptsach me vergisst in dr Umleitigsmälddig wieder d1er Linie. Scheissbetrieb...

    https://bvb.to/152

  2. #11222
    Erfahrener Benutzer Avatar von ellesse
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    4057
    Beiträge
    809

    Standard

    Die Stadt Basel ist ein sinkendes Schiff die von der Pharmaindustrie noch über Wasser gehalten wird... die BVB-Misere nur eins von vielen Symptomen.
    Schade um meine verschwendeten Steuergelder. Aber zum Glück hat der Grosse Rat den Klimanotstand ausgerufen!!

  3. #11223
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    Verteilaktionen diese Woche im Coop: Drei Tage Cardinal, heute Heinecken.

    Aber Kiffen ist verboten...
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  4. #11224
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.904

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium Beitrag anzeigen
    Verteilaktionen diese Woche im Coop: Drei Tage Cardinal, heute Heinecken.
    ...
    Was, Gratismüsterli?!

  5. #11225
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    Gratismüsterli. Halbe Liter im Fall von Heineken, Calanda Null im kleinen Alu.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  6. #11226
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Zitat Zitat von ellesse Beitrag anzeigen
    Die Stadt Basel ist ein sinkendes Schiff die von der Pharmaindustrie noch über Wasser gehalten wird... die BVB-Misere nur eins von vielen Symptomen. Schade um meine verschwendeten Steuergelder. Aber zum Glück hat der Grosse Rat den Klimanotstand ausgerufen!!
    Leider hast du recht. Wer in Basel wohnt und arbeitet, wird nur als Geldmaschine für den Beamtenapparat und andere vom Kanton finanzierten Menschen betrachtet.

  7. #11227
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.279

    Standard

    https://www.blick.ch/news/schweiz/zu...d15366729.html

    Hart sowas zu lesen. Aber leider Realität in der Schweiz!

  8. #11228
    Benutzer Avatar von Schaumschläger
    Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von ellesse Beitrag anzeigen
    Die Stadt Basel ist ein sinkendes Schiff die von der Pharmaindustrie noch über Wasser gehalten wird... die BVB-Misere nur eins von vielen Symptomen.
    Schade um meine verschwendeten Steuergelder. Aber zum Glück hat der Grosse Rat den Klimanotstand ausgerufen!!
    An welchen Fakten / Umständen machst du fest, dass Basel ein sinkendes Schiff sei? Welche Symptome?

    Interessiert mich wirklich - seit ich denken kann höre ich (aus vor allem bürgerlichen Kreisen), dass es um Basel geschehen sei, es immer schlimmer werde, die Lebensqualität Jahr für Jahr sinke etc. Ich empfinde es überhaupt nicht so, im Gegenteil.

  9. #11229
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Meine Fresse! Das Bienensterben ist ein grosses Problem für die globe Biodiversität, aber die St. Galler Behörden lassen Bienenvölker vernichten! Wer soll das verstehen?

    https://m.20min.ch/schweiz/ostschwei...n-auf-31340300
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  10. #11230
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.049

    Standard

    Die zwölf Bienenvölker befanden sich immer noch im Kofferraum seines Autos. Auf Anweisung des Amtes für Verbraucherschutz und Veterinärwesen St. Gallen wurden sie beschlagnahmt. Da die Herkunft der Völker unbekannt war und keine Gesundheitszeugnisse vorlagen, konnte eine mögliche Einschleppungvon Bienenkrankheiten nicht ausgeschlossen werden.
    macht eigentlich sogar Sinn die zu vernichten, auch wenn es Schade darum ist.
    Hätt ich dir aber auch ohne Lesen sagen können
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  11. #11231
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    4051
    Beiträge
    570

    Standard

    De Frauscheisstag närvt mich brutal! Wie emol e Luzärner gseit het: "hebet doch eifach mol euri Frässe mann"!

  12. #11232
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    Und macht die Beine breit, wenn ihr schon quatschen wollt.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  13. #11233
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Mieses, testoterongesteuertes, unsportliches, Dreckspack
    https://m.spiegel.de/panorama/justiz...-1272833.htmlP
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  14. #11234
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.296

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Mieses, testoterongesteuertes, unsportliches, Dreckspack

    Velofahrer, die einen Meter neben dem Veloweg auf dem Trottoir fahren?
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  15. #11235
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  16. #11236
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich nehme an, auch du regst dich über den Bauern auf, weil er sich nicht an Gesetze hält und einfach mal Gebäude aufstellt. Ich kenne Bauernfamilien, die haben seit Generationen nie ein Baugesuch eingereicht. Die Dummen sind die, welche sich zum Wohle der Landwirtschaft (wir sind auf öffentliche Sympathien und Subventionen angewiesen) an die gesetzlichen Spielregeln halten.

  17. #11237
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.660

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, auch du regst dich über den Bauern auf, weil er sich nicht an Gesetze hält und einfach mal Gebäude aufstellt.
    Wie kommst du auf das? Der Stall steht schon länger da..
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  18. #11238
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf das? Der Stall steht schon länger da..
    Das neue Tierschutzgesetz stammt von 2008 mit einer Übergangsfrist von 10 Jahren für bestehende Ställe. Und im Bericht steht ja (wenn auch etwas seltsam formuliert), dass der Bauer 2013 die Stallanlage umgebaut hat – und das Baugesuch erst nachträglich eingereicht hat. Würde mich nicht überraschen, wenn das so eine typische Blick-Geschichte ist, an dem an Tag 1 eine Familie als Opfer dargestellt wird und an Tag 2 die gleiche Familie wegen Gesetzesverstössen angeprangert wird.

  19. #11239
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.660

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Das neue Tierschutzgesetz stammt von 2008 mit einer Übergangsfrist von 10 Jahren für bestehende Ställe. Und im Bericht steht ja (wenn auch etwas seltsam formuliert), dass der Bauer 2013 die Stallanlage umgebaut hat – und das Baugesuch erst nachträglich eingereicht hat. Würde mich nicht überraschen, wenn das so eine typische Blick-Geschichte ist, an dem an Tag 1 eine Familie als Opfer dargestellt wird und an Tag 2 die gleiche Familie wegen Gesetzesverstössen angeprangert wird.
    Entweder habe ich Tomtaten auf den Augen oder du. Das einzige was ich lese ist, dass der Auslauf vergrössert wurde und erst nachträglich Bewilligen lies. Der Stall steht schon viel länger dort, wie lange steht aber nicht..
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  20. #11240
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Die Luzerner Zeitung schreibt ganz klar: «Tatsächlich wurden an den Gebäuden und am Betriebskonzept Veränderungen vorgenommen, die nicht bewilligt wurden – und auch nicht hätten bewilligt werden können… Da Bauten ausserhalb der Bauzonen vom Kanton bewilligt werden müssen, werden die Vorgaben meist erst bei Klagen oder Bauvorhaben geprüft, sagt Ruedi Imgrüth vom Megger Bauamt.»
    Quelle: https://www.luzernerzeitung.ch/zentr...nis-ld.1128523

  21. #11241
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    308

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, auch du regst dich über den Bauern auf, weil er sich nicht an Gesetze hält und einfach mal Gebäude aufstellt. Ich kenne Bauernfamilien, die haben seit Generationen nie ein Baugesuch eingereicht. Die Dummen sind die, welche sich zum Wohle der Landwirtschaft (wir sind auf öffentliche Sympathien und Subventionen angewiesen) an die gesetzlichen Spielregeln halten.
    Eine leider zu weit verbeitete Tatsache. Mag sein das das zu Gotthelfs Zeiten nicht so starr geregelt war, aber ich kenne welche die sind sogar noch stolz darauf, dass sie die Gesetze brechen (Aussagen: IIICH, ich brauche keine Genemigung. Das ist MEIN Land und MEIN Hof, hier mache ich was ICH will). Und ebenso natürlich ist es dann UNSER ALLER HOF wenn es um die Subventionierung geht.

    Und du hast auch absolut Recht, das dies ein klarer Wettbewerbsnachteil für jene ist, welche sich an die Gesetze halten. Dieses Vergeben von "nachträglichen Bewilligungen" ist zwar eine gute Überlegung, wird aber zu oft missbraucht. Meistens ist das die alternative zu "nach dem erwischt werden nicht abreissen müssen" sprich man tut es nur, wenn man unbedingt muss. Lustigerweise wissen diese Schlaumeier meist sehr genau, wofür sie eine Bewilligung benötigen würden und wofür nicht, es ist also nicht so dass hier Unwissenheit zu Fehlern führt.

    Und es erwischt natürlich auch wieder den Bauernstand insgesamt, was gerade vor anstehenden Abstimmungen (Gewässerinitiative) nicht unbedingt helfen wird ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  22. #11242
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.788

    Standard

    Hass auf die Ve-Lölis die in Bern gegen die Formel-e demonstriert haben.
    Resultat: 400'000 Franken Schaden, der Öv muss für die Reparaturen noch länger ausser Betrieb gesetzt werden als nur für das Rennen und es muss Ersatzmaterial aus London hergekarrt werden. Hauptsache aber man hat mit dem eBike an der Demo teilgenommen.

    Mir scheint als verblödet die Bevölkerung noch völlig an der Klimahisterie. Oder man lässt sich verblöden von irgendwelchen Komitees.
    In diesem Fall von einem Komitee dass von einer tollen Demo spricht und die Schäden nicht mit einem einzigen Wort erwähnt.

    Ein Komitee dass es auch mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt, erinnert ein bisschen an den Abstimmungskampf bezüglich dem Ozeanium. Auch die politische Ecke ist ein bisschen die Gleiche. Aber ich möchte nicht sagen dass die andere Ecke in anderen Themen besser ist. Blöd ist vorallem die Bevölkerung.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  23. #11243
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.231

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Mir scheint als verblödet die Bevölkerung noch völlig an der Klimahisterie. Oder man lässt sich verblöden von irgendwelchen Komitees. In diesem Fall von einem Komitee dass von einer tollen Demo spricht und die Schäden nicht mit einem einzigen Wort erwähnt. Ein Komitee dass es auch mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt, erinnert ein bisschen an den Abstimmungskampf bezüglich dem Ozeanium.
    Der Klima-Grund wird nur als Alibi vorgeschoben. Gewisse Leute sind einfach nur faul und frustriert, weil sie im Leben nichts erreichen. Dafür bekämpft man all diejenigen, die was reissen oder reissen wollen.

  24. #11244
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    460

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Hass auf die Ve-Lölis die in Bern gegen die Formel-e demonstriert haben.
    Resultat: 400'000 Franken Schaden, der Öv muss für die Reparaturen noch länger ausser Betrieb gesetzt werden als nur für das Rennen und es muss Ersatzmaterial aus London hergekarrt werden. Hauptsache aber man hat mit dem eBike an der Demo teilgenommen.

    Mir scheint als verblödet die Bevölkerung noch völlig an der Klimahisterie. Oder man lässt sich verblöden von irgendwelchen Komitees.
    In diesem Fall von einem Komitee dass von einer tollen Demo spricht und die Schäden nicht mit einem einzigen Wort erwähnt.

    Ein Komitee dass es auch mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt, erinnert ein bisschen an den Abstimmungskampf bezüglich dem Ozeanium. Auch die politische Ecke ist ein bisschen die Gleiche. Aber ich möchte nicht sagen dass die andere Ecke in anderen Themen besser ist. Blöd ist vorallem die Bevölkerung.
    Ich denke es braucht einfach eine Unmenge an harten Drogen, um deren Logik in irgend einer Form zu verstehen. Aber vielleicht haben sie tatsächlich keine Linie und sind einfach gegen alles, was nicht ihrem Gusto entspricht.

  25. #11245
    Erfahrener Benutzer Avatar von ellesse
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    4057
    Beiträge
    809

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Mir scheint als verblödet die Bevölkerung noch völlig an der Klimahisterie. Oder man lässt sich verblöden von irgendwelchen Komitees.
    Jede Ära braucht ihre nützliche Idioten.

    https://www.youtube.com/watch?v=K4kHiUAjTvQ

  26. #11246
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.351

    Standard

    Die Bevölkerung verblödet tatsächlich an der Klimahysterie. Einerseits gibts diejenigen, die lieber paar Idioten glauben anstatt dem, was über 99% der Wissenschaftler sagen. Dann gibts noch diejenigen, die "ooooh Greta" schreien und gar nicht merken, dass sie statt etwas zu tun, einfach Götzenbildverehrung machen und gar nichts ändern. Von denen, die man am besten als übelriechende Körperöffnung beschreibt und die öffentlich das offensichtliche leugnen rede ich gar nicht erst.

    Verblödung gibt es überall. Ich meine, als was sollte man sonst die Einnahme von superteuren Globulis bezeichnen? Oder einfach, dass ein Placebo, um zu wirken, viel kosten muss?
    Geändert von SubComandante (22.06.2019 um 15:37 Uhr)

  27. #11247
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.084

    Standard

    Wieso müssen die Linken ständig demonstrieren? Sind die tatsächlich so unzufrieden mit ihrem Leben? Immer und immer wieder motzen und Demos gegen alls Mögliche. Oder ihnen ist einfach langweilig und haben sonst nichts zu tun.

    Heute in Basel einmal mehr, aber wenigstens freidlich .

  28. #11248
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.774

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Wieso müssen die Linken ständig demonstrieren? Sind die tatsächlich so unzufrieden mit ihrem Leben? Immer und immer wieder motzen und Demos gegen alls Mögliche. Oder ihnen ist einfach langweilig und haben sonst nichts zu tun.

    Heute in Basel einmal mehr, aber wenigstens freidlich .
    Zu viel Zeit - so einfach ist das ... wenn ich Langzeitstudent oder Arbeitslos wäre wüsste ich vielleicht auch nicht was mit meinem Leben anfangen und würde auch die ganze Zeit gegen alles und jeden demonstrieren. Gut - vielleicht auch nicht, weil ich kein Idiot bin der anderen ihr Leben erschweren möchte...

  29. #11249
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    in dr Wüeschti
    Beiträge
    19

    Standard

    Habe irgendwo gelesen, man nennt dieses Forum auch Ki-Ga-Fo, also Kinder-Garten-Forum, oder in BloodMagics Worten, Idioten Forum.
    Kann ich durchaus nachvollziehen, wenn man sich so ein paar Posts hier reinzieht! Differenzierung geht anders, würde wohl ein paar Nasen hier äusserst gut tun.
    my 5 Cents gegen Dummheit und Pauschalisierung

  30. #11250
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.084

    Standard

    Zitat Zitat von scorpion Beitrag anzeigen
    Habe irgendwo gelesen, man nennt dieses Forum auch Ki-Ga-Fo, also Kinder-Garten-Forum, oder in BloodMagics Worten, Idioten Forum.
    Kann ich durchaus nachvollziehen, wenn man sich so ein paar Posts hier reinzieht! Differenzierung geht anders, würde wohl ein paar Nasen hier äusserst gut tun.
    my 5 Cents gegen Dummheit und Pauschalisierung
    Ich hasse es, wenn so oft demonstriert wird! Gefühlt sind es 85% linke Anliegen und gefühlt gibt es von den Demonstrationen 50% Zerstörungen und/oder Schmiererein, wovon einige recht happig sind. . Was ist denn deine Differenzierung dazu?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •