Seite 367 von 367 ErsteErste ... 267317357365366367
Ergebnis 10.981 bis 11.003 von 11003

Thema: Hass thread!

  1. #10981
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    556

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Scherwey: «Bei uns riechts nach Bier, bei ihnen nach Prosecco»

    Scherwey der grösste Hurensohn auf Schweizer Boden Einmal mehr peinliches Gebashe der Bastarde vom Eisstadion gegen die Fussballer.

    https://www.srf.ch/play/tv/sport-cli...tTime=1.907427
    Die Hockeyaner leiden gewaltig unter Komplexe.
    Das merke ich immer anhand von den Leserkommis auf Blick und 20min. Und das noch unter der Rubrik Fussball !!!

    Also ich weiss nicht wie das bei euch so ist. Aber etwas das mich nicht intressiert, lese ich auch nicht, geschweige dann noch ein Kommentar zu hinterlassen.

    Wie seht ihr das so?

    EDIT: Und ich verstehe lpforlive weil ich selber auch Fussball spiele (wenn auch nur auf tiefem Niveau), diese Sportart liebe, zweimal dank Fussball (soll ja ein Weicheiersport sein) ein halbes Jahr SUVA hatte und ich nach einem Spiel gerne mit meinem Team ein Bier trinke.
    Geändert von STING GCZ 1886 (04.01.2019 um 20:02 Uhr)

  2. #10982
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nii
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    502

    Standard

    Hass auf Bolsonaro, der neue faschistische Präsident Brasiliens. Kaum im Amt geht es den indigenen Völkern im Amazonas-Regenwald an den Kragen, deren geschützes Land soll der Agrarindustrie zur Verfügung gestellt werden.
    Damit werden indigene Völker ausgerottet und wichtige Waldflächen zerstört, welche der globalen Erwärmung entgegenwirken.

    https://earther.gizmodo.com/brazil-s...ple-1831466539

  3. #10983
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    808

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Hass auf Bolsonaro, der neue faschistische Präsident Brasiliens. Kaum im Amt geht es den indigenen Völkern im Amazonas-Regenwald an den Kragen, deren geschützes Land soll der Agrarindustrie zur Verfügung gestellt werden.
    Damit werden indigene Völker ausgerottet und wichtige Waldflächen zerstört, welche der globalen Erwärmung entgegenwirken.

    https://earther.gizmodo.com/brazil-s...ple-1831466539
    Dreckiger Hurensohn. Und jetzt kommt er noch ans WEF. Ich hoffe, irgendein Brasilianer mit Mumm knallt den Typen einfach ab.

    Neuer Hass:
    Verglichen mit Brasilien ist das zwar nix, aber HASS auf die Penner, die dauernd den 3er Schrotten. Ich nehme in Kauf, dass ich wie ein rechter Wutbürger klinge, aber ich finde, der 3er sollte in Burgfelden einfach wieder umdrehen. Scheiss doch auf die diese undankbaren Elsasspenner. Profitieren, profitieren, profitieren, nix leisten, nix zahlen und dann noch undankbar sein. Sollen Sie halt wieder mit dem hellblauen Elsässer-Bus an die Schifflände gekarrt werden, in den können sie dann von mir aus reinscheissen, mir wurst. aber die bvb sollten sich das nicht bieten lassen.

  4. #10984
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    724

    Standard

    4 Faust in die Fresse Kandidaten unter der Woche bei der Arbeit. Es fliegen bald die Fäuste wenn es so weiter geht

  5. #10985
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

    Standard

    Zitat Zitat von salve Beitrag anzeigen
    4 Faust in die Fresse Kandidaten unter der Woche bei der Arbeit. Es fliegen bald die Fäuste wenn es so weiter geht
    Lass Dich bloss nicht zu so etwas hinreissen, auch wenn ich wahrscheinlich nachvollziehen kann, was Du fühlst. Ich habe genau deshalb mal einen super Job verloren, nach 14 Jahren... und das war noch bei Weitem keine Faust in die Fresse (wie es sich eigentlich gehört hätte). es lohnt sich nicht. Nein, es lohnt sich überhaupt nicht
    Geändert von Taratonga (10.01.2019 um 13:33 Uhr)

  6. #10986
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Lass Dich bloss nicht zu so etwas hinreissen, auch wenn ich wahrscheinlich nachvollziehen kann, was Du fühlst. Ich habe genau deshalb mal einen super Job verloren, nach 14 Jahren... und das war noch bei Weitem keine Faust in die Fresse (wie es sich eigentlich gehört hätte). es lohnt sich nicht. Nein, es lohnt sich überhaupt nicht
    Ein bisschen Schlaf nach geholt gerade. Habe mich heute beim Boxen angemeldet und mache da nächste Woche ein Probetraining! Morgen noch überstehen und dann ab ins Wochenende. Danke für deine Worte!

  7. #10987
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    280

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Die Hockeyaner leiden gewaltig unter Komplexe.
    Das merke ich immer anhand von den Leserkommis auf Blick und 20min. Und das noch unter der Rubrik Fussball !!!
    Wie seht ihr das so?
    EDIT: Und ich verstehe lpforlive weil ich selber auch Fussball spiele (wenn auch nur auf tiefem Niveau), diese Sportart liebe, zweimal dank Fussball (soll ja ein Weicheiersport sein) ein halbes Jahr SUVA hatte und ich nach einem Spiel gerne mit meinem Team ein Bier trinke.
    Ich bin passiver Fussballer aber aktiver Hockeyaner. Grundsätzlich verteidigt der Mensch das was er liebt, wenn auch völlig irrational. Meine Feststellungen:
    Eishockey ist schneller als Fussball, die Kollisionen dadurch auch härter, der Eishockeyspieler ist aber grundsätzlich auch besser geschützt. Wer aber meint, dass Fussball weich ist und nicht weh tut, naja dem empfehle ich mal Fussball im Wettkampfmodus zu spielen.

    Grunsätzlich ist das Regelwerk das Problem: Würde beim Fussball bei einem Spielunterbruch die Uhr angehalten, würde kaum noch einer liegenbleiben. Würde beim Eishockey die Uhr weiterlaufen, würde auch liegengeblieben. Zu "sauberen und fairen" Eishockey kann ich nur sagen, dass mit den Regeländerungen "Stockeinsatz zum Körper", also dem ahnden von Stockeinsatz gegen puckführende Spieler die Schwalben zugenommen haben. Auch ein der Schweiz, und auch ein Herr Scherwey war dabei schon zu beobachten, wie ihn der "Blitz beim Scheissen" erwischt hat.

    Auch über die Intelligenz der einzelnen Sportler in einer Sportart würde ich ungern aussagen tätigen. Nur weil jemand nicht "kompetent genug" in eine Kamera sprechen kann, heisst das noch lange nicht dass er dumm ist. Was eventuell ein Hinweis sein kann ist, dass Eishockeyspieler aufgrund der infrastrukturellen Voraussetzungen für das Spielfeld meist aus "entwickelten" Ländern kommen, welche auch ein organisiertes Bildungssystem aufweisen. Dementgegen kann Fussball überall gespielt werden. Auch die Kosten für Eltern in der Schweiz sind unterschiedlich, die Kosten für eine Ausrüstung im Eishockey natürlichweise um einiges höher. Man könnte, wenn man es unbedingt will, Eishockey als elitär bezeichnen. So könnte als Nebeneffekt das durchschnittliche Bildungsniveau bei Eishockeyaner höher sein als beim Fussballer, was aber nichts mit Intelligenz zu tun hat.

    So oder so ist grundsätzlich folgendes wichtiges Argument festzuhalten: Kommentare in Blick und 20min können zur Unterhaltung/Belustigung beitragen, ernst nehmen sollte man da aber niemanden ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  8. #10988
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.130

    Standard

    Zitat Zitat von salve Beitrag anzeigen
    Ein bisschen Schlaf nach geholt gerade. Habe mich heute beim Boxen angemeldet und mache da nächste Woche ein Probetraining! Morgen noch überstehen und dann ab ins Wochenende. Danke für deine Worte!
    Löblich. Vorbereitung ist das A und O, wenn man sich zum 4vs1 in der Bude stellen will!
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  9. #10989
    Erfahrener Benutzer Avatar von whizzkid
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.608

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Ich bin passiver Fussballer aber aktiver Hockeyaner. Grundsätzlich verteidigt der Mensch das was er liebt, wenn auch völlig irrational. Meine Feststellungen:
    Eishockey ist schneller als Fussball, die Kollisionen dadurch auch härter, der Eishockeyspieler ist aber grundsätzlich auch besser geschützt. Wer aber meint, dass Fussball weich ist und nicht weh tut, naja dem empfehle ich mal Fussball im Wettkampfmodus zu spielen.

    Grunsätzlich ist das Regelwerk das Problem: Würde beim Fussball bei einem Spielunterbruch die Uhr angehalten, würde kaum noch einer liegenbleiben. Würde beim Eishockey die Uhr weiterlaufen, würde auch liegengeblieben. Zu "sauberen und fairen" Eishockey kann ich nur sagen, dass mit den Regeländerungen "Stockeinsatz zum Körper", also dem ahnden von Stockeinsatz gegen puckführende Spieler die Schwalben zugenommen haben. Auch ein der Schweiz, und auch ein Herr Scherwey war dabei schon zu beobachten, wie ihn der "Blitz beim Scheissen" erwischt hat.

    Auch über die Intelligenz der einzelnen Sportler in einer Sportart würde ich ungern aussagen tätigen. Nur weil jemand nicht "kompetent genug" in eine Kamera sprechen kann, heisst das noch lange nicht dass er dumm ist. Was eventuell ein Hinweis sein kann ist, dass Eishockeyspieler aufgrund der infrastrukturellen Voraussetzungen für das Spielfeld meist aus "entwickelten" Ländern kommen, welche auch ein organisiertes Bildungssystem aufweisen. Dementgegen kann Fussball überall gespielt werden. Auch die Kosten für Eltern in der Schweiz sind unterschiedlich, die Kosten für eine Ausrüstung im Eishockey natürlichweise um einiges höher. Man könnte, wenn man es unbedingt will, Eishockey als elitär bezeichnen. So könnte als Nebeneffekt das durchschnittliche Bildungsniveau bei Eishockeyaner höher sein als beim Fussballer, was aber nichts mit Intelligenz zu tun hat.

    So oder so ist grundsätzlich folgendes wichtiges Argument festzuhalten: Kommentare in Blick und 20min können zur Unterhaltung/Belustigung beitragen, ernst nehmen sollte man da aber niemanden ...
    Und jetzt werfe ich noch Handball in die Diskussion aaaaaaand go

  10. #10990
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    280

    Standard

    Zitat Zitat von whizzkid Beitrag anzeigen
    Und jetzt werfe ich noch Handball in die Diskussion aaaaaaand go
    Ich wittere Konsens: Handballer sind alles Weichbecher und Schwuchteln ...
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  11. #10991
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    443

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Die Hockeyaner leiden gewaltig unter Komplexe.
    Das merke ich immer anhand von den Leserkommis auf Blick und 20min. Und das noch unter der Rubrik Fussball !!!

    Also ich weiss nicht wie das bei euch so ist. Aber etwas das mich nicht intressiert, lese ich auch nicht, geschweige dann noch ein Kommentar zu hinterlassen.

    Wie seht ihr das so?

    EDIT: Und ich verstehe lpforlive weil ich selber auch Fussball spiele (wenn auch nur auf tiefem Niveau), diese Sportart liebe, zweimal dank Fussball (soll ja ein Weicheiersport sein) ein halbes Jahr SUVA hatte und ich nach einem Spiel gerne mit meinem Team ein Bier trinke.
    Naja, vielleicht sind einfach Blick- und 20.min-Leserschreiber etwas debil geraten. Habe neulich wiedermal an die 100Kommentare zum Bericht über den Fc Thun gelesen. Es ginng eigentlich darum, dass sie als einzige Mannschaft die Winterpause zuhause verbringen. Nicht mehr, nicht weniger. Der Grossteil der Kommentarverfasser war absolut nicht in der Lage, etwas zum Thema zu schreiben.

    Und ich merke gerade, dass ich scheinbar auch dazu gehöre: Scheiss Langsamfahrer! Nehmt doch den ÖV!!

  12. #10992
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    In my Body
    Beiträge
    207

    Standard

    Armee kauft für 300'000 Franken 48 Posaunen in den USA.

    https://www.watson.ch/schweiz/armee/...war-guenstiger
    Wenn du dich mit dir selbst anfreundest, wirst du niemals allein sein. - Maxwell Maltz

  13. #10993
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    757

    Standard

    Zitat Zitat von Lorenzo von Matterhon Beitrag anzeigen
    Armee kauft für 300'000 Franken 48 Posaunen in den USA.

    https://www.watson.ch/schweiz/armee/...war-guenstiger
    Du scheinst die Fakten zu kennen das dich dieser Artikel mit Hass erfüllt!

  14. #10994
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Hass ist wohl das völlig falsche Wort, aber ich kann verstehen, wenn solche Dinge in der Bevölkerung Fragen aufwerfen, wenn auch der BV nicht jedes Mal ein öffentliches Kränzchen gewindet wird, wenn Aufträge teurer an inländische Unternehmen gehen. Dann werden eher wieder die Verschwender-Rufe laut. Hier natürlich das umgekehrte der Fall, bin mir aber sicher, dass es auch dafür Gründe gibt, die der empörte Bürger noch rechtzeitig erfahren wird...

    Ich kann auch verstehen, wenn die Leute der Meinung sind, die BV müsse schweizer Unternehmen prioritär behandeln, aber im Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungswesen ist halt nach wie vor folgendes festgehalten:

    3. Abschnitt: Grundsätze und Teilnahmebedingungen
    Art. 8 Verfahrensgrundsätze

    1 Bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen sind folgende Grundsätze zu beachten:

    a.
    Die Auftraggeberin achtet in allen Phasen des Verfahrens auf die Gleichbehandlung der inländischen und der ausländischen Anbieter und Anbieterinnen.
    Vielleicht sollte man sich eher da mal um eine Gesetztesänderung bemühen, mit all den Möglichkeiten die wir hier als stinkmormale Bürger haben.

  15. #10995
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von Lorenzo von Matterhon Beitrag anzeigen
    Armee kauft für 300'000 Franken 48 Posaunen in den USA.

    https://www.watson.ch/schweiz/armee/...war-guenstiger
    da freue ich mich zukünftig auf gut rausposaunte lieder der schweizer armee:
    https://youtu.be/ZBnNyhx_jzg

  16. #10996
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    757

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Hier natürlich das umgekehrte der Fall, bin mir aber sicher, dass es auch dafür Gründe gibt, die der empörte Bürger noch rechtzeitig erfahren wird....
    Nein das wird der Bürger eben nicht erfahren und der Grund ist ganz ein einfacher:
    Es generiert keine Leser oder Klicks auf den Beitrag! Also wird eher nichts zu lesen sein oder nur so nebenbei!

    Oder hast du zu diesem Fall mal die richtige Geschichte gehört?
    https://www.luzernerzeitung.ch/zentr...fen-ld.1062111

    Man darf sich nicht wunder wenn einem Mittel zusammengestrichen werden und auch der Bund dann in Ausland einkauft!
    Gut, in diesem Beispiel wurde anscheinend nicht billigste berücksichtigt oder vielleicht eben schon wenn man die Qualität auch vergleicht.

    Das ein Armeeinstrument eine gewisse Qualität haben muss ist nachvollziehbar.
    Das Teil sollte ein paar Jahre halten und wird wahrscheinlich, da Armeematerial, nicht mit der gleichen Sorgfalt behandelt wie ein eigenes teures Instrument.

  17. #10997
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Nein das wird der Bürger eben nicht erfahren und der Grund ist ganz ein einfacher:
    Es generiert keine Leser oder Klicks auf den Beitrag! Also wird eher nichts zu lesen sein oder nur so nebenbei!

    Oder hast du zu diesem Fall mal die richtige Geschichte gehört?
    https://www.luzernerzeitung.ch/zentr...fen-ld.1062111

    Man darf sich nicht wunder wenn einem Mittel zusammengestrichen werden und auch der Bund dann in Ausland einkauft!
    Gut, in diesem Beispiel wurde anscheinend nicht billigste berücksichtigt oder vielleicht eben schon wenn man die Qualität auch vergleicht.
    1. Klar generiert das Klicks.... Die empörten Bürger sind ja geil drauf, ihre Empörung möglichst noch bestätigt zu empfinden.

    2. Wenn man halt nur noch Clickbaitportale liest, verwundert mich gar nichts mehr. Man könnte sich zB. auch mal offizielle Stellungsnahmen/Medienmitteilungen des Bundes zu Gemüte führen.

    Zum Fall mit dem Rekrut: Das VBS hat sich ja dazu geäussert, dass man sowas nicht akzeptiere, hat ein Verfahren eröffnet und dessen Ausgang für dieses Jahr angekündigt.

  18. #10998
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    757

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen

    Zum Fall mit dem Rekrut: Das VBS hat sich ja dazu geäussert, dass man sowas nicht akzeptiere, hat ein Verfahren eröffnet und dessen Ausgang für dieses Jahr angekündigt.
    Und wenn ich dir sage, dass die Angelegenheit schon bald 3 Monate erledigt ist und ein debriefing mit dem Vater stattgefunden hat? ;-)

  19. #10999
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Und wenn ich dir sage, dass die Angelegenheit schon bald 3 Monate erledigt ist und ein debriefing mit dem Vater stattgefunden hat? ;-)
    Dann gelange ich zur Annahme, dass du die Artikel von Ende Oktober gelesen hast, worauf du fälschlicherweise hinein interpretiert hast, die Sache sei bereits durch, weil es erste Sanktionen gab. Die Erwägungen der Gerichte und das Urteil in dieser Sache würde ich nicht vor Sommer erwarten.

    Wie dem auch sei, wir schweifen ab in allgemeine Gerüchteküche, was ja nicht der Auslöser eures "Hasses" war.

  20. #11000
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    757

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Dann gelange ich zur Annahme, dass du die Artikel von Ende Oktober gelesen hast, worauf du fälschlicherweise hinein interpretiert hast, die Sache sei bereits durch, weil es erste Sanktionen gab. Die Erwägungen der Gerichte und das Urteil in dieser Sache würde ich nicht vor Sommer erwarten.

    Wie dem auch sei, wir schweifen ab in allgemeine Gerüchteküche, was ja nicht der Auslöser eures "Hasses" war.
    Nur noch ein letztes...
    Nach einem Gespräch mit dem CDA und einem involviertem kenne ich den genauen Vorgang.

    Und warum nicht im Hassthread?
    Zeigt doch genau, dass vieles worauf man vielleicht einen Hass entwickeln könnte eben nicht so ist!

  21. #11001
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.111

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Zeigt doch genau, dass vieles worauf man vielleicht einen Hass entwickeln könnte eben nicht so ist!
    Dann reden wir eh komplett aneinander vorbei, denn genau das war meine Intention.

  22. #11002
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.421

    Standard

    Gönnt euch doch einfach eine Hass Avocado.

  23. #11003
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.691

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •